Umfrageergebnis anzeigen: 640
Ich finde Clone Wars gehört zu Star Wars dazu. 80 60,61%
Ich finde Clone Wars gehört nicht zu Star Wars dazu. 30 22,73%
Mir ists egal. 22 16,67%
Teilnehmer: 132. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
Alt 31.07.2010, 20:43   #1
Gast
Gast
Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Su'cuy alle miteinander...Vorweg ich versuche mich so diskret wie nur möglich auszudrücken.

Ich persönlich bin der Meinung das Clone Wars Star Wars kaputt gemacht hat, zum Glück gibts ToR ums wieder aufzubauen.

Meine Begründungen:

1. Lächerlich
Es ist ja schön und gut wenn sie in Clone Wars versuchen Humor aufzubauen das gehört einfach dazu, aber wie sie aus Kampfdroiden, Maschinen die darauf programmiert sind zu töten,erbarmungslos zu sein und nicht lange zu fackeln, wie sie aus ihnen einen Metall Clown machen konnten ist mir unbegreiflich, zwar waren die Droiden
in den Filmen auch ab und zu mal witzig aber das war sehr dezenter und war meistens nur ein Aho am Rande. Wenn schon Humor dann hätten sies auf die Klone beschränken können. Also das war Grund Nummer 1.

2. Missachtung von allem was nicht in Filmen vorkommt.
Ob sie entweder die Mandalorianer und ihren Planeten VÖLLIG FALSCH (das hat mich besonders aufgeregt) darstellen, oder ob sie Assajj Ventress ein neues Aussehen verpassen, sie machen vor nichts halt sie stellen die Klonkriege komplett auf den Kopf, eigentlich wurden viele Schlachten der Klonkriege schon in Büchern oder Comics dargestellt. Und ich frag mich ist da überhaupt noch Platz für Clone Wars? Vielleicht aber nicht in der Fülle. Und wenn sie schon eine Serie machen müssen dann sollten sie wenigstens mal etwas besser recherchieren.

3. Merchandise
Überall wo man hinguckt lacht einen plötzlich ein vollkommen schlecht Animierter Anakin, ein Klon Rüstungen tragender Obi-Wan oder sonst was an auf allem möglichen Bettwäsche,STifte ,Wecker und dann diese dämmlichen Billigblaster und Lichtschwerter, Furchtbar.


4. Last but not Least. Das Wichtigste
Ahsoka und Captain Rex.
Seit wann hat Anakin denn einen Padawan hmmm seltsam es wurde nie erwähnt und warum ist dieser Padawan außer in Clone Wars nie zu sehen? Und seit wann leitet ein Captain Rex die 501. Legion wo sind Commander Appo und Commander Bow? Warum ist dass den so?
Ich sag euch warum weil für diese Charaktere (die man höchstwahrscheinlich nur aus Kommerzielen Zwecken erfunden hat) KEIN PLATZ IST VERDAMMTE OSIK NOCHMAL!!!!!


Sry für den Ausraster zum Schluss ich bin gespannt wie andere Star Wars Fans das sehen.
 
Alt 31.07.2010, 20:55   #2
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Ich würde das vorschlagen, was ich mir schon zu Episode I, II und III dachte, wann immer irgendetwas mit anderen Dingen interferierte: Ignorier' es!
Wenn Lucas glaubt seinen eigenen Mythos durch Midichlorianer, Sternzerstörerwerfen oder dadurch, dass er Situationen, die eigentlich schon geschehen sind, neu und widersprüchlich beschreibt, zu zerstören, ignorier' es!

Die gesamte Clone Wars Sache ist, so wie ich das sehe, sowieso nur auf Profit ausgelegt und an ein viel jüngeres Publikum addressiert.

Edit: Sieh dir bitte noch einmal Episode I an und sage mir dann, dass erst durch die Serie Kampfdroiden sinnlos wurden. Sie treffen nichts und werden durch einen Tritt zerstört.
 
Alt 31.07.2010, 21:06   #3
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Müssen wir nun wieder in eine Dumme "Ja das ist aber so nicht canon DENN..." Diskussion verfallen?
Clone Wars ist in meinen augen keine Ernst gemeinte Star Wars Serie die mit Canon zutun hat, sondern einfach für zwischendurch. Punkt. Es gehört zu Star Wars, ist aber kein essenzieler Teil davon.
Um mal auf dieses Ganze Ahsoka Ding zu sprechen zu kommen:
Mein Gedanke dazu war einfach nur: Tja, dann wurde sie halt in den 3 Jahren des Klonkrieges getötet, oder Ist meinetwegen verschollen gegangen und Anakin redet einfach nicht darüber in Star Wars Episode 3.
Denn ich kann gut sagen, das alles worüber nie gesprochen wurde auch eingebaut werden kann.

Im Ernst, wenn man manchmal mit canon anfängt könnte ich brechen. Ich bin auch nicht der Meinung das man alles drehen und wenden kann wie man will, Allerdings sollte hier und da ein kleiner Fehler nicht schlimm sein.
Und Star Trek ist da noch schlimmer, da ist nur canon was in den Filmen kam. Bücher etc. sind alle nicht canon, also sollten wir uns hier freuen das die SW Fans sich so geeinigt haben das es das bei uns wohl ist. Sonst wären alle Comics Bücher Etc. Garnicht canon.

Wie gesagt:
Clone Wars ist eher für ein jüngeres Publikum gedacht, Ältere SW Fans werden die Serie aber einfach lächerlich finden, und sollten Lieber zu TFU I+II greifen, das ist etwas düstereer falls du "Pure Killer" willst.
 
Alt 31.07.2010, 21:13   #4
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Zitat:
Zitat von JedaKnight
Edit: Sieh dir bitte noch einmal Episode I an und sage mir dann, dass erst durch die Serie Kampfdroiden sinnlos wurden. Sie treffen nichts und werden durch einen Tritt zerstört.
Naja prinzipiel hast du schon recht nur in Episode I haben sie trotzdem (Szene im Palast) Wirklich mal ohn Kommentare geschossen und auch einige Naboo Wachen getötet haben.
Und mir gehts vor allem um diese Kommentare: Wie sich zum Beispiel ein Droide beklagt (als er den Boden wischt) "Das ist der schlimmste Job in der ganzen Konföderation" Ich meine erst eine Programmierte Tötungsmaschine, egal was sie drauf hat, den Boden wischen lassen und dann auch noch eine 3PO mäßige Mecker Funktion einbauen.

Und in Spielen und Büchern wie Republic Commando wurden die Droiden doch ziemlich
glaubwürdig als Killer Droiden dargestellt.

Und mir gehts nicht darum dass es einfach nicht Canon ist ich wollte darauf hinaus dass man wenn man sowas macht was ja prinzipiel gut ist, das ganze besser recherchieren und etwas glaubwürdiger aufbauen könnte mir ist klar dass Clone Wars für ein jüngeres Publikum konzipiert ist aber dann doch wenigstens so dass mein kleiner Cousin nicht die ganze Zeit was über Irgendwelche Sachen labern muss die nicht im geringsten und ich meine hier nicht einfach nur das passt nicht ganz, nein ich meine Sachen die gar nicht zu anderen Quellen passen.

Und nur nochmal so ich bin nicht über 30 und will von allem was nix mit den Klassikern zu tun hat nix hören, ich bin halb so alt.
 
Alt 31.07.2010, 21:39   #5
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Es gab auch in den ernst gemeinten Filmen (1-III) komische Droiden.

Vorallem in 3:

Der der Grievous das Lichtschwert gab. "Gern geschehen" mit sarkastischer stimme. Da haben wir schon in den Filmen einen Lächerlichen Droiden denn ein Droide würde sich nicht beklagen. Dann ein Droide der Kreischen Wegläuft. auf der Brücke dieser eine der da am heulen was wie so ein Sterbender acklay "AUAUAUAUA". Ein Droide würde nicht Au sagen, der spürt nichts.
Und dann noch Droiden die mit den Seperatisten wegrennen weil sie angst haben zu sterben. Als Normale Killer hätten sie sowas nicht.

Das mit den sinnlosen Droiden fing nicht erst in Clone Wars an.
 
Alt 01.08.2010, 12:31   #6
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Zitat:
Zitat von Alastoor
Es gab auch in den ernst gemeinten Filmen (1-III) komische Droiden.

Vorallem in 3:

Der der Grievous das Lichtschwert gab. "Gern geschehen" mit sarkastischer stimme. Da haben wir schon in den Filmen einen Lächerlichen Droiden denn ein Droide würde sich nicht beklagen. Dann ein Droide der Kreischen Wegläuft. auf der Brücke dieser eine der da am heulen was wie so ein Sterbender acklay "AUAUAUAUA". Ein Droide würde nicht Au sagen, der spürt nichts.
Und dann noch Droiden die mit den Seperatisten wegrennen weil sie angst haben zu sterben. Als Normale Killer hätten sie sowas nicht.

Das mit den sinnlosen Droiden fing nicht erst in Clone Wars an.
Auch da hast du recht, jedoch waren das kleine Worte die man so gut wie gar nicht bemerkt und mir ist klar das es in den Episoden I-III auch einiges von dem was ich an Clone Wars zu beklagen habe vorkommt doch sind diese 3 Filme nicht überflüssig, Clone Wars hingegen schon (meiner Ansicht nach)

Und ich finde es absolut in Ordnung wenn ihr andere Meinungen habt, ich habe diese.
 
Alt 01.08.2010, 14:45   #7
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Mich stört das nicht.

Mich stören eher die ganzen Bücher die nach Episode VI spielen. Immer neuere noch bösere Gegner. Das hat teilweise schon fast was von Dragon Ball.

Für mich ist Star Wars mit Episode VI fertig.
 
Alt 01.08.2010, 15:51   #8
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

ich find diese seite der Kampfdroiden super

"Roger Roger"

macht sie sympatisch

R2D2 redet bzw biept auch und schreit, wenn er im X-Wing getroffen wird


Na und? Maschinen funktionieren halt in SW anders, sie haben eine eigene Persönlichkeit.
Das sind EIs Emotionale Intelligenzen
 
Alt 01.08.2010, 16:17   #9
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Zitat:
Zitat von Gurgol
Mich stört das nicht.

Mich stören eher die ganzen Bücher die nach Episode VI spielen. Immer neuere noch bösere Gegner. Das hat teilweise schon fast was von Dragon Ball.

Für mich ist Star Wars mit Episode VI fertig.
Wirklich schlimm fand ich nur die komischen Gegner aus dem ersten Buch NSY (Pakt von Bakura). Alle anderen fande ich passend und auch gut eingeführt.
So hatten alle einen Grund, warum sie schwer zu besiegen waren ("böser" oder stärker als der Imperator und das Imperium waren sie mMn allesamt nicht) - Thrawn, weil er ein genialer Taktiker war; die Vong, weil sie vollkommen skrupellos waren und ein vollkommen anderes Verständnis des Lebens haben (verehren des Schmerzes); etc.


OnTopic:
CloneWars ist für mich auch eher ein "Zwischengeplänkel". Unterhaltsam für eine gewisse Zeit (und man sieht ein bissel mehr der einzelnen Raumschiffsklassen - ich liebe Raumschiffe ), aber dann ist es auch gut.
Wirklich verfilmtes StarWars, dass ich mir öfters angucken kann, sind für mich nur Ep. 4-6... und Ep. 1-3 auch noch (wobei mir eine Epilog-Triologie immernoch lieber gewesen wäre - aber dafür hab ich ja die Bücher ).
 
Alt 01.08.2010, 17:05   #10
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Du musst es ja nicht ansehen datebayo,wenn es dir nai yo dann musst du es ja nicht als canon betrachten rikai.


ausserdem soll es ja kodomo hoso sein und nicht für otona.



so bitte den text oben nicht so ernst nehmen sollte nur nen wink mit dem zaunpfahl sein nicht fremdwörter zu verwenden.
 
Alt 01.08.2010, 17:26   #11
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Zitat:
Zitat von TalAkkonchi
ich find diese seite der Kampfdroiden super

"Roger Roger"

macht sie sympatisch

R2D2 redet bzw biept auch und schreit, wenn er im X-Wing getroffen wird


Na und? Maschinen funktionieren halt in SW anders, sie haben eine eigene Persönlichkeit.
Das sind EIs Emotionale Intelligenzen
Is klar sie sollen auch nicht Emotionslos sein und ich finde das Roger Roger passt auch, aber bei den Kampfdroiden gehen sie in Clone Wars manchmal echt zu weit, wie bereits gesagt das sind keine Komiker das sind Programmierte Killer, in Ordnung ist es ja wenn sie ab und zu was sagen, oder auch mal schreien aber in Clone Wars sind sie praktisch einfach nur noch Witzeinlagen und das passt einfach nicht wiesp sollte die Konföderation sowas zulassen?

So wieder meine Meinung dazu, obwohl ich noch sagen muss dass mich die Droiden nicht halb so sehr aufgeregt haben wie Ahsoka oder die Art wie sie auf die Mandalorianische Kultur und Geschichte gespuckt haben. (Wenn ihr wissen wollt wie sie das gemacht haben dann schreibt und ich sage mehr)
 
Alt 01.08.2010, 18:15   #12
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Ich finde das clone wars und star wars zwar irgendwie zusammen gehören (schließlich spielen sie sich ja zwischen Episode II und III) aber anderseits ist vor allem die serie absolut anders wie Star wars ((((also die Episoden I-VI) Vor allem weil sie mehr auf den kampf beruhen wie star wars(also die Episoden I-VI)) Ich mag Star wars (also die Episoden I-VI)mehr) Wie kann man nur soviele Klammern machen )
 
Alt 01.08.2010, 18:38   #13
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Clone Wars ist halt ziemlich kindisch aber die Kampfdroiden waren nicht immer so nervig.
In Episode I hat man sie eh kaum beachtet (ist meiner Meinung nach eh die schlechteste Episode).
In Episode II waren sie gar nicht mal so schlecht (Schlacht von Geonosis).
In Episode III waren sie zwar nervig aber sie kamen nur kurz vor denn dann kamen die coolen Klontruppen und wurden zu den neuen Bösewichten .

Nur in Clone Wars sind sie wirklich nervig und schwach aber die Serie ist ja auch nicht gerade der Renner .
 
Alt 01.08.2010, 20:44   #14
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

@TE:
lustig , ich glaube es gibt genauso viele wenn nicht noch mehr die sich über diese total fragwürdigen lektüren , comics oder auch kotor aufregen

der hutten jedi , der wookie jedi , die skywalker/solo- mafia mit 600 mitgliedern, revan etc etc .. das bringt so manche eingefleischte sw film fans die ich kenne ebenso auf die palme wie dich clone wars ..

mich persönlich amüsieren die clone wars filme und durch die erhöhte mitwirkung von GL erscheinen sie mir am authentischsten von allen sachen die es neben der hexalogie noch gibt ..

von daher teil ich deine antipathie nicht , kann sie aber nachvollziehen ..

wo nicht george lucas drauf steht , ist auch keiner drin , das ist meine meinung dazu ..

aber den merchandisepunkt kann nicht dein ernst sein , das war schonmal schlimmer
 
Alt 01.08.2010, 21:31   #15
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Also ich mag Clone Wars (muss aber dazu sagen, dass ich "erst" 17 bin). Man darf aber die Serie nicht mit dem Filmen vergleichen, genauso wie die Prequel-Trilogie viele Unterschiede in Stil und Charme im Vergleich zur klassichen hat, ist CW einfach anders. Für mich gehört Clone Wars zum Kanon, aber ich versteh die Leute, die rein gar nichts damit anfangen können, denn es gibt einige Punkte, die mich selbst stören. Wurde eigentlich schon alles gesagt aber ich wollt auch meinen Senf dazu geben:

- Es gibt da einige Ereignisse, die anderen kanonischen Quellen widersprechen. Klar, darf man auch Fehler machen. Gerade bei einer so umfangreichen Saga kommt sowas nun mal vor und ist in der Vergangenheit auch zu Genüge passiert. Aber die Produzenten oder Drehbuchautoren oder wer auch immer scheinen sich nicht mal die Mühe gemacht zu haben auf den Kanon zu achten. Dadurch verursacht die Serie leider Verwirrung und Unglaubwürdigkeit.

- Dass die Kampfdroiden so "menschlich" zu sein scheinen hat mich auch schon in den Filmen etwas gestört. Humor ist ja schön und gut, finde ich aber in einer ernstgemeinten Saga unpassend, wenn es dadurch unlogisch wird. Die Kampfdroiden sind darauf ausgelegt Befehle effizient zu befolgen. Wenn ein seperatistischer Offizier ihnen befehlt etwas zu tun, dürfen die nicht widersprechen oder sich auch nicht im nachhinein über ihre Aufgabe beschweren. Sowas dürfte eigentlich nicht einmal ein menschlicher Soldat in der Realität wagen.

- Was glaub ich aber noch nicht gesagt wurde: Soweit ich weiß haben die Seperatisten in CW jede Schlacht verloren, die dort ausgetragen wurde. Wie kann die KUS überhaupt eine so große Bedrohung darstellen, wenn sie doch den Eindruck erweckt gegen die Streitkräfte der Republik keine Chance zu haben? Noch dazu wird Grievous als absolut unfähig dargestellt. Er muss immer wieder vor den Republikanern und/oder Jedi flüchten, weil er andauernd versagt. Wie konnte man ihn zum General ernennen, wenn er doch offensichtlich sowohl als Anführer, als auch als Lichtschwertkämpfer ein totaler Versager ist. es ist doch langweilig, wenn "das Gute" immer gewinnt. Sieg oder Niederlage sollten sich auf beiden Seiten ungefähr ausgleichen.

Obwohl ich auch Ahsoka Tano recht gern habe, hoffe ich dass sie am Ende der Serie stirbt. Das würde (meiner Meinung nach) der Serie mehr Ernsthaftigkeit verleihen. Natürlich sollte CW vorher auch "düsterer" werden. Das würde dann auch erklären, warum Ahsoka in Ep. III nicht mehr auftaucht. Sie wird auch nicht erwähnt, damit Anakin nicht an ihren für ihn schmerzhaften Tod erinnert wird.
Manche würden jetzt sicher sagen: "Aber das ist doch eine Serie für Kinder!"
Kann sein, dass sie als solche geplant ist, aber soweit ich weiß hat sie eine "Ab 12 Jahren freigegeben"-FSK-Wertung (kann mich aber auch irren), wie bei den Filmen, was ja auch kein Wunder ist, bei den vielen Kampfszenen.

Ja, ich glaub ich bin wieder einmal etwas vom Thema abgekommen, aber was solls.
 
Alt 01.08.2010, 21:46   #16
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Ich finde Clone Wars klasse, weiss nicht was ihr habt.

Aber Geschmäcker sind halt nunmal verschieden
 
Alt 02.08.2010, 19:12   #17
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Also Clone Wars finde ich gehört zumindest Storymäßig großteils dazu. Vor allem da man in der Seie mehr Content zu den anderen Jedi Meistern bringt aber vor allem da wieder mehr Inhalt zu den Klonkriegen selbst kommt. Ich muss zugeben die 1. Staffel war eher eine Abfolge von Blitzkriegen die nur zu oft die Republik gewann. Auch in der 2. fielen größere Konförderations-Siege weiterhin aus aber das ganze wurde nicht mehr so einseitig dargelegt und die Geschichten wurden etwas düsterer und spannender vor allem als Cad Bane aus dem Schatten trat. Was mich aber am meisten davon überedet das Clone Wars meiner Meinung dazugehört ist das man mehr über die Clone-Commander erfährt, immerhin sind sie alle in Episode 3 für die Ausführung der Order 66 verantwortlich. Clone Wars zeigt hierbei, dass ähnlich wie Cody auch der Großteil der anderen Klon Kommandanten mit ihren Jedi-Generälen gut verstanden und die Order 66 also der Notsstand Befehl für den Verrat der Jedi an der Republik wohl ein harter Schlag für diese war. Ich freue mich schon auf die 3. Staffel da diese verspricht noch dunkler zu werden und man dort vielleicht endlich den Klon-Rüstung Phase 1 zu 2 wechsel mitbekommt, sagen wir endlich mal genauer zeigt.

Natürlich gebe ich dir recht das mit den Droiden etwas weniger gescherzt werden sollte und ich wünschte mir ehrlich gesagt auch ein wenig mehr ernsthafte Szenen mit einem Tick mehr brutalität damit das ganze etwas seriöser wirkt. Aber es ist nun mal leider eine Kinderserie deswegen bezweifle ich das die Padawan Ahoka Tanon eher sich zurückzieht oder so was in der Art anstatt, wie es gut in die Geschichte passen würde, während des Krieges stirbt. Bei Commander Rex habe ich schon eher die Hoffnungen das ihm was übles zustoßen wird. Und ich hoffe auch das mal geklärt wird wo unser 501st Commander Appo steckt.

Um die Clone Wars Folgen zu mögen muss man halt wohl sein kindliches Gemüt herauslassen. Ansonsten ist es halt schwer sich damit auseinanderzusetzen bzw. die Serie mitzuverfolgen.
 
Alt 03.08.2010, 18:14   #18
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Also ich finde ^^ Clone Wars toll, wenn es nicht so kurz währe, so zerstückelt, so schlecht gemacht (optisch), so völlig ohne roten Faden, oberflächlich und langweilig.

Der Humor stört mich in keiner weise. ^^ Gott sollen sie doch Labern das die balken sich brechen. Ich finde das sogar recht unterhaltsam. Nur die Scherze sind etwas flach. Wirklich guter Humor ist dort leider nicht. Doch manch mal, wie in der ersten Folge, lacht man sich echt ohne ende weg. (Yoda ist eh der Brüller nummer eins, über so einen kann man doch nur lachen)

Außerde fand ich die Idee den Krieg näehr zu beleuchten ganz interessant. Als bücher geschichten fände ich das langweilig. Ich möchte die Schlachten schließlich sehen und nicht nur darüber lesen. (meine Meinung) Auch fand ich das verhalten der Clon truppen und der Jedi nicht schlecht. Es war interessant zu sehen wie sie zusammen arbeiten, während man wusste was im 3. Teil passieren würde. Ich fragte mich beim sehen der Serie oft was die Clone wohl gedacht haben, immer hin mussten sie schon damals die Order gekannt haben. Besonders was R. angeht.

Ach und was die kleine von Darth angeht, nun darüber würde ich mir keine großen Gedanken machen. Sie ist auf Ihre Art recht unterhaltsam, doch in einem Krieg sterben so viele Leute, ich persönlich hoffe ja das sie einfach nur untertaucht.
 
Alt 03.08.2010, 18:32   #19
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Die Klone werden sich bei der Order nichts gedacht haben, schließlich gabs insgesammt 150 davon.

Die ist ja bekannt :
„Order 66: Sollte der Fall eintreten, dass Jedi-Offiziere entgegen den Interessen der Republik handeln und konkrete, nachweislich vom Obersten Befehlshaber (Kanzler) kommende Order vorliegen, werden die Kommandeure der GAR diese Offiziere mit tödlicher Gewalt entfernen, und das Kommando über die GAR geht zurück an den Obersten Befehlshaber (Kanzler), bis eine neue Kommandostruktur etabliert ist.“

Order 65 z.B.:
„Sollte der Fall eintreten, dass (I) eine Mehrheit im Senat den Obersten Befehlshaber (Kanzler) als unfähig zur Erteilung von Anweisungen erklärt oder (II) der Sicherheitsrat ihn unfähig zur Erteilung von Anweisungen erklärt und der GAR eine beglaubigte Order vorliegt, sind die Kommandeure bevollmächtigt, den Obersten Befehlshaber nötigenfalls mit Gewalt, auch tödlicher, festzunehmen, und das Kommando über die GAR geht an den stellvertretenden Kanzler, bis ein Nachfolger ernannt, oder eine alternative Autorität, wie in Abschnitt 6 (IV) umrissen, gefunden worden ist.“

Wären die Jedi statt direkt zu Palpatine zum Senat gegangen, hätte der Palpatine absetzen können oder die Befehlsgewalt entziehen und die Armee wäre gegen ihn vorgegangen statt gegen die Jedi.So ists halt etwas dumm gelaufen.

Aber zurück zur Serie, find sie ganz ok, hatt keine besonderen höhen oder tiefen, zum kucken für zwischendurch ist sie ganz gut.
 
Alt 03.08.2010, 20:00   #20
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Das mit der Order 65 war mir wohl bekannt. Aber das sich zumindest manche Klone dabei was dachten dir wohl nicht.

„Ich kann immer noch nicht glauben, dass sie einfach so versucht haben, die Kontrolle an sich zu reißen. Das war nicht vorherzusehen. Wie konnten die Jedi uns nur so verraten?“
— Ein unbekannter Klonkrieger während der Order 66

Quelle: Order 66 Roman

Palpatine hat ja diese Notstandsregel ganz gut in den kram gepasst.

Zum Thema:

Ich glaube was so manche störte war wohl das als in der 2. Staffel die Mandalorianer vorkamen ihr Planet von großteils Friedseeligen Mandalorianern bewohnt war und somit völlig fremdartig der gewöhnlichen mandalorianischen Kultur waren.
 
Alt 03.08.2010, 20:24   #21
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Wenn ich mich nicht irre, war das aber auch erst ein neuerliches Ereignis mit dem Planeten der Manda..., die Regierungsvorsitzende hatte das ja erst durch gesetzt, im Zeitrahmen der SW-Geschichte war das also erst sehr kurz und wenn man bedenkt wie viel gegen wind ihr entgegen bließ ist es nicht unwahrscheinlich das sie das system auf dauer nicht durchhalten konnte. Besonders nach dem die Jedi gefallen waren. Darum würde ich auch das nicht so eng sehen. Im übrigen ^^ haben diese Mandas doch wohl mehr als einen Planeten oder?
 
Alt 04.08.2010, 16:51   #22
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Für mich persönlich ist die Art wie sie die Mandalorianer darstellen eine bodenlose Frechheit.

1. Der Planet Mandalore war während der Klonkriege Seperatistischer Raum, und die Mandalorianer hatten keine Senatorin, wie in Clone Wars, sie lebten ihre Kultur aus wie immer, die meisten gingen noch nicht einmal ohne ihre Beskar'gam (Rüstung) vor die Tür.

2. Die Death Watch die in Clone Wars die Gruppe der Mandalorianer darstellt die noch kämpfen sind eigentlich eien Mandalorianische Splittergruppe die zurzeit des Mandalorianischen Bürgerkriegs auftritt sie wurden angeführt von Viszla (der nur leider schon lange vor Clone Wars gestorben ist) und sie kämpften gegen die wahren Mandalorianer angeführt von Mandalore Jaster Mereel und seinem Nachfolger Jango Fett, sie wurden bereits an die 50 Jahre vor der Schlacht um Yavin besiegt und verfolgten ganz andere Interessen.

Und es gibt noch sehr viel mehr sachen die ich jetzt aufzählen könnte aber ich koch sowieso schon wie ein Wampa auf Tatooine,weil sie bei einer Kultur die so viele Fans und eine so umfangreiche Geschichte hat so viele Fehler machen konnten.

Das war wirklich der Punkt wo es bei mir zu weit ging vorher fand ich zwar schon vieles störend aber ertragbar, ich hab die 1. Staffel sogar auf DVD bei mir im Regal stehen.
 
Alt 04.08.2010, 18:43   #23
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Also mir gefällt die Clone Wars Serie (bin Ü30, bevor jemand fragt). Im EU gibt es viele Dinge die sich wiedersprechen, habe mich damit vor langer Zeit abgefunden. [...] für mich ist Star Wars etwas das mit Emotionen und der Fähigkeit zum Staunen zu tun hat. Wer Star Wars auf Wissenschaftliches oder bereitsbekanntes reduzieren will hat meines Erachtens sich das falsche Universum ausgesucht (dafür eignen sich Star Trek oder Star Gate besser).

[Edit by MartinEichler] Auf Deine Ausdrücke achten bitte.
 
Alt 04.08.2010, 19:31   #24
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Ich mag alles an Star Wars. Ich mag alle 6 Filme, ich mag die Bücher alle (zumindest die ich bis jetzt gelesen habe), ich mag Clone Wars und ich finde die Spiele gut. (Ich liebe X-Wing Alliance) Und wisst ihr warum? Weil es alles auf seine ganz eigene Art und Weise Star Wars ist und ich es unterhaltsam und interessant finde. Ob sich da gewisse Dinge widersprechen ist mir egal. Natürlich kann ich verstehen dass sich manche über soetwas ärgern aber wir sind ja auch nicht unbedingt die Zielgruppe von Clone Wars. Star Wars wurde erfunden um zu unterhalten und nicht damit man es alles zu ernst nimmt. Und wenn Georgy jetzt z.B. sagt dass Vader ein Doppelagent war dann nehme ich das hin, es ist sein Universum und wir dürfen darin spielen während er damit machen darf was er will!
 
Alt 04.08.2010, 20:13   #25
Gast
Gast
AW: Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen???

Zitat:
Zitat von Darth-Kabal
Ich mag alles an Star Wars. Ich mag alle 6 Filme, ich mag die Bücher alle (zumindest die ich bis jetzt gelesen habe), ich mag Clone Wars und ich finde die Spiele gut. (Ich liebe X-Wing Alliance) Und wisst ihr warum? Weil es alles auf seine ganz eigene Art und Weise Star Wars ist und ich es unterhaltsam und interessant finde. Ob sich da gewisse Dinge widersprechen ist mir egal. Natürlich kann ich verstehen dass sich manche über soetwas ärgern aber wir sind ja auch nicht unbedingt die Zielgruppe von Clone Wars. Star Wars wurde erfunden um zu unterhalten und nicht damit man es alles zu ernst nimmt. Und wenn Georgy jetzt z.B. sagt dass Vader ein Doppelagent war dann nehme ich das hin, es ist sein Universum und wir dürfen darin spielen während er damit machen darf was er will!
Gut gesagt muss ich zugeben, mir gehts jetzt nur noch darum dass sie bei Clone Wars etwas mehr recherchieren könnten damit sowas wie bei den Mandos nicht passiert weil das ist wirklich für mich der schlimmste Fehler den sie je gemacht haben (ich bin Mando Freak )
Und auch ich fand alle Filme, Spiele , Comics und Bücher die ich kenne gut (Clone Wars is ne grau Zone und das Buch Obi-Wan Kenobi und die Biodroiden war auch nicht sooo gut aber ansonsten) Ich finde es eigentlich auch nicht so toll wenn alle an "Nicht Canon Zeugs" rummeckern, und darum gings mir bei diesem Thema auch gar nicht ich weiß dass die Umfrage etwas anderes aussagt, Clone Wars gehört natürlich dazu, aber in meinem Star Wars Freundekreis sehen alle die Storys nicht als ein Ereigniss das wirklich passiert ist, auch wegen den wiedersprüchen, bei uns gilt was zuerst da war hat Vorrang und deswegen wollte ich wissen wie dass bei euch so ist. Sicherlich ist die Serie Unterhaltsam, wie gesagt ich hab die erste Staffle auf DVD^^.

P.S. Eine weitere Folge die ich nicht so *****elnd fand war die mit den Geonosianischen Zombie Klonen, das hatte ein bisschen was von Horror Film ist zwar endlich ernster aber nicht Star Wars ernst.

Und bei der ertsen Folge hab ich mich auch Schlappgelacht, sie ist witzig aber nicht ernstzunehmen.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Star Wars: The Clone Wars Cassius Star Wars 49 13.05.2013 18:03
Meine Star Wars The Clone Wars Staffel 2 Bluraybox riecht komisch. DarthDekari Star Wars 3 21.06.2012 23:38
Lego Star Wars wie findet ihrs? Prost Star Wars 31 27.03.2012 21:40
Star Wars galaxies - Spielt noch wer? miholyn Star Wars 2 26.06.2011 09:56
Vorglühen auf ToR die 2.: Star Wars Clone Wars HSPs ! DarkDNS Star Wars 0 01.01.1970 01:00

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

die rangurdnung der klone (starwars)

,

rangordnung clone

,

star wars seperatistischer planet

,

clone wars sinnlos

,

star wars the clone wars unrealistisch

,

clone wars passt nicht

,

clone wars mandalorianische schlacht

,

clone wars - wie alt sind die klone?

,

was gehört zum star wars canon

,

star wars passt nicht zusammen