Antwort
Alt 23.01.2012, 08:35   #1
Cassius
 
Avatar von Cassius
Star Wars: The Clone Wars

Hey

was haltet ihr von Star Wars the CLone Wars speziell der Serie?

Die geschichtliche Erweiterungen finde ich an sich sehr gut und Sie passen sich auch finde
ich
in die allgemeine Geschichte ein.

Was mich etwas "stört" ist doch diese Gesamtansichtsveränderungen.

zB Gestern sah ich von Staffel 3 die Folgen 15-17 mit den Wächtern der Macht.
An sich passt irgendwie zu den Revanitern, aber irgendwie ists schon übertrieben.
Dazu kommt das mit dem Auserwählten und dem Geichgewicht.
Sie setzen da Anakin Skywalker aka Darth Vader als den Außerwählten hin.
An sich müsste dies ja aber Luke Skywalker sein, weil er ja das Gleichgewicht wieder herstellt..

Naja mich würde eure Meinung interessiern.
Cassius ist offline  
Alt 23.01.2012, 09:18   #2
Gideon
 
Avatar von Gideon
AW: Star Wars: The Clone Wars

Natürlich ist Anakin der Auserwählte! Denn dadurch dass er später den Imperator tötet, bringt er die Macht ja wieder ins Gleichgewicht, Luke war da ja schon längst geschlagen!
Und zur Serie, hab nur die erste Staffel und den Film geschaut, aber die fand ich gut und auch passend, auch wenn man sich über den Look streiten kann
Gideon ist offline  
Alt 24.01.2012, 14:04   #3
Saphira
 
Avatar von Saphira
AW: Star Wars: The Clone Wars

Ja die gehen so könnten etwas tiefgründiger sein....

Des Grievous immer entkommt wirkt etwas billig und die Jedi somit unfähig
Saphira ist offline  
Alt 24.01.2012, 14:09   #4
Coop
 
Avatar von Coop
AW: Star Wars: The Clone Wars

naja ich finde die sendung eher kindisch^^
Coop ist offline  
Alt 24.01.2012, 14:39   #5
drummilein
 
Avatar von drummilein
AW: Star Wars: The Clone Wars

Ich hab's nicht gesehen, aber spielt das ganze nicht vor der Geburt von Luke? Dann würde es keinen Sinn machen, jemanden zum Auserwählten zu ernennen, der noch nichtmal geboren wurde.

Zumal man nicht sagen kann, dass Anakin nicht das Gleichgewicht gebracht hat. Niemand hat vorher gesagt, dass er der Auserwählte für die Jedi ist und die Jedi gerade um einiges schwächer als die Sith sind. Das waren nur Annahmen.
drummilein ist offline  
Alt 24.01.2012, 15:05   #6
kleinpega
Co-Administrator
 
Avatar von kleinpega
AW: Star Wars: The Clone Wars

Zitat:
Zitat von Saphira Beitrag anzeigen
Ja die gehen so könnten etwas tiefgründiger sein....

Des Grievous immer entkommt wirkt etwas billig und die Jedi somit unfähig
Jein, denn wenn sie Grievous in der Serie töten würden, dann würden sie ein Paradoxon zu den Filmen schaffen, in denen er ja getötet wird.
kleinpega ist offline  
Alt 24.01.2012, 15:16   #7
Lazydon
 
Avatar von Lazydon
AW: Star Wars: The Clone Wars

naja es gibt eh nur einen auserwählten (neo) , ne mal ehrlich es gibt ja schon einen auserwählten der wird dann später in den büchern noch näher definiert aber naja außer man sieht nur die filme als echte starwars geschichte an
Lazydon ist offline  
Alt 24.01.2012, 15:19   #8
Saphira
 
Avatar von Saphira
AW: Star Wars: The Clone Wars

Zitat:
Zitat von kleinpega Beitrag anzeigen
Jein, denn wenn sie Grievous in der Serie töten würden, dann würden sie ein Paradoxon zu den Filmen schaffen, in denen er ja getötet wird.
jaja das is schon klar aber dan hätten sie sich den weg nich verbauen sollen :-D

und er könnte seltener fliehen das wirkt so einfallslos
Saphira ist offline  
Alt 24.01.2012, 15:21   #9
kleinpega
Co-Administrator
 
Avatar von kleinpega
AW: Star Wars: The Clone Wars

Zitat:
Zitat von Lazydon Beitrag anzeigen
naja es gibt eh nur einen auserwählten (neo) , ne mal ehrlich es gibt ja schon einen auserwählten der wird dann später in den büchern noch näher definiert aber naja außer man sieht nur die filme als echte starwars geschichte an
Äh, Du weisst schon, dass die Filme zuerst da waren und die Romane zu Star Wars erst nachträglich kamen?
Georg Lucas hat die Geschichte selbst erdacht, und nicht irgendein Buch genommen und das als Film verarbeitet. Als dann die Filme erfolg hatten, kam Autoren und schrieben, mit Zustimmung, Romane. Und wie das nun mal so ist, nicht immer hält man sich da an die Grundlage, leider.
kleinpega ist offline  
Alt 24.01.2012, 15:23   #10
Javac
 
Avatar von Javac
AW: Star Wars: The Clone Wars

Wobei die meisten Bücher mir aber besser gefallen als die Filme, z.B. die Darth Bane Reihe ist um längen besser
Javac ist offline  
Alt 24.01.2012, 17:02   #11
Gideon
 
Avatar von Gideon
AW: Star Wars: The Clone Wars

Darth Bane ist schon verdammt cool, aber nichts geht über die Filme^^
Gideon ist offline  
Alt 24.01.2012, 17:14   #12
Javac
 
Avatar von Javac
AW: Star Wars: The Clone Wars

Das Buch zu Episode 3 fand ich auch 10 mal geiler als den ohnehin schon super Film. Einfach der Schreibstil war einfach nur klasse (wers gelesen hat weiß was ich meine ^^) und man erfuhr mehr Informationen/Details die in den Filmen komplett misste und dadurch einige Fragen offenblieben. Z.b. warum Mace Windu sich so gut gegen Sidious gehalten hat, den inneren Konflikt in Anakin (Stichwort Drache an alle Leser) und warum Dooku spielend Obi Wan flachlegt, ebenso spielend von Anakin besiegt wird, welcher dann aber wieder gegen Obi Wan verliert. Oder das krasseste Beispiel : General Grievous!
Im Film war der eine reine Witzfigur und man fragte sich wieso so einer überhaupt gefürchtet war, im Buch gab es ein ganz anderen Eindruck von ihm.
Javac ist offline  
Alt 24.01.2012, 17:51   #13
Lazydon
 
Avatar von Lazydon
AW: Star Wars: The Clone Wars

Zitat:
Zitat von kleinpega Beitrag anzeigen
Äh, Du weisst schon, dass die Filme zuerst da waren und die Romane zu Star Wars erst nachträglich kamen?
Georg Lucas hat die Geschichte selbst erdacht, und nicht irgendein Buch genommen und das als Film verarbeitet. Als dann die Filme erfolg hatten, kam Autoren und schrieben, mit Zustimmung, Romane. Und wie das nun mal so ist, nicht immer hält man sich da an die Grundlage, leider.
ich hoffe diese frage meinst du nicht ernst denn zu glauben dass ich das nicht weis beleidigt mich dann schon fasst schon -.-

deswegen habe ich ja geschrieben dass für manche ja nur die filme (vor allem 4,5,6) als wahre starwars geschcihte zählen
Lazydon ist offline  
Alt 24.01.2012, 18:54   #14
kleinpega
Co-Administrator
 
Avatar von kleinpega
AW: Star Wars: The Clone Wars

Zitat:
Zitat von Lazydon Beitrag anzeigen
ich hoffe diese frage meinst du nicht ernst denn zu glauben dass ich das nicht weis beleidigt mich dann schon fasst schon -.-

deswegen habe ich ja geschrieben dass für manche ja nur die filme (vor allem 4,5,6) als wahre starwars geschcihte zählen
Na Fragen kann man ja mal, aber beleidigen wollte ich niemanden.
Eigentlich wären es ja sogar 9 Filme, weil das Urskript umfasst 9 Episoden, aber da er für die ersten 6 schon so lange brauchte, wird Lucas die letzten nicht verfilmen.
Die RealTV-Serie ist ja wohl auch eher im Sande verlaufen, schade eigentlich.
kleinpega ist offline  
Alt 24.01.2012, 19:23   #15
Lazydon
 
Avatar von Lazydon
AW: Star Wars: The Clone Wars

naja ich mag 1 , 2 ,3 shcon nicht also zumindest sind sie nichts im vergleich zu den ersten 3
Lazydon ist offline  
Alt 24.01.2012, 22:37   #16
Gideon
 
Avatar von Gideon
AW: Star Wars: The Clone Wars

Die Real Serie wird produziert! Neulich erst hier gelesen!
Wir werden uns noch gedulden müssen, aber sie kommt definitiv!^^
Gideon ist offline  
Alt 25.01.2012, 01:02   #17
Javac
 
Avatar von Javac
AW: Star Wars: The Clone Wars

Also weiterhin etwas worauf man sich in Zukunft freuen kann, sehr schön
Javac ist offline  
Alt 25.01.2012, 01:50   #18
Lazydon
 
Avatar von Lazydon
AW: Star Wars: The Clone Wars

geil geil geil
Lazydon ist offline  
Alt 25.01.2012, 07:59   #19
kleinpega
Co-Administrator
 
Avatar von kleinpega
AW: Star Wars: The Clone Wars

Nun ja, sie ist seit 2004 geplant, gedreht zu werden. Sie wurde immer wieder verschoben und nun fehlt auch noch das Geld, trotz fertiger Drehbücher.
Ich würde mich freuen, wenn sie kommt, aber die Hoffnung (auch wenn sie zuletzt stirbt) ist doch recht gering.
kleinpega ist offline  
Alt 25.01.2012, 10:07   #20
Cassius
 
Avatar von Cassius
AW: Star Wars: The Clone Wars

Aber es ist ja grad das tolle dass GL es zugelassen hat
dass Fans und andere Autoren die Geschichte und das Universum
erweitern durften.

Mich hat nur gestört dieses abweichen und dass es da sowas wie übermächtige Wesen gibt..

Mir persönlich gefallen die Comics rund um die Geschichte nach Episode 6 mit dem Aufstieg der Republik
un der Entwicklung von Luke sowie mit den Kindern von Han und Leia am besten.
Cassius ist offline  
Alt 25.01.2012, 13:23   #21
Lazydon
 
Avatar von Lazydon
AW: Star Wars: The Clone Wars

ja ist zwar lange her aber ich kann mich noch an die stelle erinnern als luke sein eigenes schloss der einsamkeit heraufbeschwört was auch vader benutzt haben soll oder so
Lazydon ist offline  
Alt 28.01.2012, 12:49   #22
Nightflier
 
Avatar von Nightflier
AW: Star Wars: The Clone Wars

Nochmal zu dem Auserwählten.

Zwar hat Qui Gon, Anakin für den Auserwählten gehalten und auch Obi Wan sagt am Ende von Ep3 das Anakin der Auserwählte sei aber für mich ist im Nachhinein viel mehr Luke der Auserwählte. Zwar war er am Ende von Ep6 vom Imperator geschlagen aber er war es, der sich nicht von der dunklen Seite der Macht verführen ließ und mit seinem Kampf zu widerstehen u.a., seinen Vater zur guten Seite bekehrte. Wäre Luke nicht gewesen, wäre Vader nicht bekehrt wordend und es hätte kein Gleichgewicht gegeben.

Natürlich kann man das aus verschiedenen Blickwinkeln sehen, aber zumindest für mich, ergibt es so viel mehr Sinn.

Möglicherweise ist auch keiner der beiden der Auserwählte und die tatsächliche Geschichte um den Auserwählten findet erst Jahrhunderte später statt.

Zu Clone Wars muss ich sagen, das ich es ganz gerne schaue. Allerdings finde ich das es zu wenig Hintergrundwissen und zu viele Schlachten gibt. Ich war übrigens sehr überrascht über die doch recht erwachsene Ausrichtung der Serie.
Nightflier ist offline  
Alt 28.01.2012, 13:24   #23
Javac
 
Avatar von Javac
AW: Star Wars: The Clone Wars

Anakin/Vader ist meiner Meinung nach tatsächlich der Auserwählte. Einige Zitate hierzu:
"Wir wissen nicht, was "ins Gleichgewicht bringen" überhaupt bedeutet"
und
"Nirgendswo steht, dass der Auserwählte ein Jedi sein muss"
Natürlich jetzt nicht Wort für Wort wiedergegeben aber der Sinn ist dadurch nicht verfälscht

Anakin war ein Jedi (Hell), dann ein Sith (Dunkel), hat also beide Seiten erfahren, was ansich schon mal ein gewisses Gleichgewicht ist. Er half dabei den Jedi Orden auszulöschen (neigte die Wagschaale zur dunklen Seite) und tötete letztlich den Imperator (brachte die Wagschaale wieder ins Gleichgewicht).
Vielleicht ist auch ein noch größeres Gleichgewicht gemeint, tausende Jahre zuvor regierten die Jedi die Galaxis, dann die Sith, dann die Jedi und nun war es um des Gleichgewichts willen wieder an der Zeit die Sith herschen zu lassen (wenn auch nur kurz) und er war es auch wieder, der die Sith stürzte und damit den Jedi wieder erlaubte an die Macht zu kommen.

Ein verflucht komplexes Thema und ich bin kein guter Philosoph..
In meinem Kopf klang es etwas besser als aufgeschrieben, aber vielleicht ist es ja nicht allzu verwirrend ^^
Javac ist offline  
Alt 28.01.2012, 14:35   #24
Lazydon
 
Avatar von Lazydon
AW: Star Wars: The Clone Wars

eure argumente sind sehr einleuchtend und wie ich schon geschrieben habe in den büchern die nach den filmen spielen wird das alles noch vertieft , es gibt halt auch viel zuviele bücher die alle wo anderst spielen und im endeffekt gibt es im laufe der geschichte von star wars sehr viele auserwählte die das ganze system ins gleichgewicht gebracht haben oder vollkommen aus den rudern gebracht haben
Lazydon ist offline  
Alt 28.01.2012, 16:05   #25
Javac
 
Avatar von Javac
AW: Star Wars: The Clone Wars

Deswegen finde ich Star Wars so faszinierend, die Filme für sich genommen sind "nur" gut, aber mit dem ganzen expanded Universe und wie alles ineinander greift, egal wie viele tausend Jahre dazwischen liegen, ist das einfach nur die größte und epischste Saga die es zurzeit gibt ^^

Aber ist doch etwas off Topic hier, wir sollten einen allgemeinen SW Diskussionsthread für solche Unterhaltungen eröffnen
Javac ist offline  
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine Star Wars The Clone Wars Staffel 2 Bluraybox riecht komisch. DarthDekari Star Wars 3 21.06.2012 23:38
Clone Wars GAGGES Star Wars 3 18.09.2011 19:11
" id="td_threadtitle_384118" title=""> DarkDNS Allgemeines 1 21.07.2011 15:47
Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen??? LordNaverKalam Star Wars 43 16.09.2010 15:44
Vorglühen auf ToR die 2.: Star Wars Clone Wars HSPs ! DarkDNS Star Wars 0 01.01.1970 01:00

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

was haltet ihr von clone wars

,

was haltet ihr von star wars the clone wars

,

wie soll star wars the clone wars enden forum

,

clone wars zitate

,

star wars de klon wors spileen

,

star wars witze obi wan gegen general grievous

,

star wars witze obiwan gegen generalgriwes

,

warum gab es zu erst star wars 4

,

kommt luke bei the clone wars vor

,

wie man echte star wars clone erschtelt