Antwort
Alt 02.12.2011, 22:28   #1
Gast
Gast
SW TOR für Mac

Hallo,
warum wird Star Wars
the old Republic nicht für OS Lion (Mac) geben?
Findes das wirklich schade.
 
Alt 02.12.2011, 22:30   #2
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Zitat:
Zitat von Jadedrachen
Hallo,
warum wird Star Wars the old Republic nicht für OS Lion (Mac) geben?
Findes das wirklich schade.
Verstehe ich auch nicht wirklich wenn man Bedenkt das es mittlerweile schon viele MAC User gibt. Vielleicht kommt ja noch was irgendwann. Wenn nicht haben wir einfach Pech gehabt.
 
Alt 02.12.2011, 22:50   #3
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

weil richtige Männer einen PC haben
 
Alt 02.12.2011, 23:07   #4
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Bootcamp -> Windows.

Kein Problem.
 
Alt 02.12.2011, 23:08   #5
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Zitat:
Zitat von Midoriya
weil richtige Männer einen PC haben
This

Mac... Tja. Das ist als wenn man sich ein Auto kauft was nur mit 10% der straßen kompatibel ist :P
 
Alt 02.12.2011, 23:11   #6
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Zitat:
Zitat von powerlaxx
This

Mac... Tja. Das ist als wenn man sich ein Auto kauft was nur mit 10% der straßen kompatibel ist :P
Nein, das heißt ich kann mehrere Motoren einbauen und einfach mal wechseln, je nachdem welchen ich gerade brauche.
 
Alt 03.12.2011, 00:30   #7
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Ich empfehle Dir für diesen Fall ebenfalls Bootcamp und Windows. Das ist ja das schöne an Mac. Wir haben die freie Wahl, ob wir Windows zusätzlich auf unser System lassen wollen. Auf meinem i5 iMac lief die Beta ohne Probleme. Sogar mit hohen Einstellungen.

In der Regel bringt EA die meisten Spiele als Mac-Port direkt raus. Jedoch sind das meist nur Cider Ports. Die werden nie so flüssig laufen, wie unter Windows. Somit ist Bootcamp fast immer bei EA Spielen die besser Alternative.
 
Alt 03.12.2011, 04:14   #8
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Zitat:
Zitat von SaschaW
Jedoch sind das meist nur Cider Ports. Die werden nie so flüssig laufen, wie unter Windows.
This!

Und was bei Single-Player-Spielen noch akzeptabel sein kann, geht halt bei einem MMO nicht mehr, weil Du Spieler von einer Plattform technisch kaum benachteiligen kannst, indem sie zu geringe Frameraten oder gar höhere Lag-Probleme haben. Um eine Mac-Version anzubieten, musst Du schon nativ entwickeln. Blizzard tut das seit jeher... das war halt ne Geschäftsentscheidung, die von der Firma bereits in den 90ern getroffen wurde, und sie haben sicher eigene Mac-Programmierer im Haus.

Bioware hat das nicht - und deren Geschäftsentscheidung sah offenbar seit jeher so aus, daß es für den Mac maximal Portierung geben wird, die halt über Cider-Port, o.ä. laufen und vermutlich sogar von Drittfirmen umgesetzt werden. Und das geht einfach bei einem MMO nicht.

Wenn es also eine SWTOR-Version für Mac irgendwann geben soll, muss Bioware ne eigene Mac-Entwcklungs-Abteilung aufmachen WOLLEN. Zudem müsste die Hero-Engine, die ja nicht von Bioware hergestellt wurde, sondern eingekauft wurde, Mac als Client-OS unterstützen... und ich glaube, daß ist nicht der Fall. Das heisst, man müsste auch noch den Hersteller der Hero-Engine überzeugen, nen Mac-Client zu bauen, bzw gemeinsam mit Bioware einen Mac-Client bauen.

Ich persönlich würde daher nicht damit rechnen, daß eine native Version für Macs rauskommt.

Gruß
Booth
 
Alt 03.12.2011, 09:32   #9
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Also Boot-Camp benutze ich ja schon deswegen da ich nicht alle sachen über Lion Spielen kann. Aber DoD, TF2, SC2 und WoW laufen auf Lion sehr gut und warum nicht mit dem besseren Betriebssystem spielen.
Ich merke schon wenn ich auf win7 bin das mein kleiner i7 Rechner viel mehr arbeiten muss

Eigenlich finde ich es schade das Blizz Mac unterstützt und Bioware nicht und man kann nur hoffe das Bioware Mac unterstützten will da es immer mehr Mac Nutzer gibt.
 
Alt 03.12.2011, 09:38   #10
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Jetzt ne dumme Frage ... was ist Bootcamp?
 
Alt 03.12.2011, 09:57   #11
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Zitat:
Zitat von Surl
Jetzt ne dumme Frage ... was ist Bootcamp?
Das ist ein Programm für Macs, mit dem du auch Windows Betriebssysteme auf dem Mac laufen lassen kannst. Dadurch verhält sich der Mac, dann wie ein ganz normaler Windows PC und du kannst die Vorteile beider Betriebssysteme nutzen.
 
Alt 03.12.2011, 10:03   #12
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Klar jeder der n Mac hat und SW:Tor spielen will kauft sich dann noch Extra W7^^

Ne Native Mac unterstützung wär da schon besser. Mittlerweile hat die MAC Gemeinschaft stark zugelegt und die Grafikhardware ist auch richtig gut.
 
Alt 03.12.2011, 10:11   #13
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Der Mac hat die möglich keit beim Starten ein Betriebsystem aus zu suchen. Man kann auch schon Sagen wo er standart mässig hochfaren soll.
 
Alt 03.12.2011, 10:15   #14
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Zitat:
Zitat von Fangbang
Klar jeder der n Mac hat und SW:Tor spielen will kauft sich dann noch Extra W7^^

Ne Native Mac unterstützung wär da schon besser. Mittlerweile hat die MAC Gemeinschaft stark zugelegt und die Grafikhardware ist auch richtig gut.
weil der Mac mittlwerweile auf PC Hardware setzt ?

lebt halt damit: zum zocken bietet sich weder der Mac noch Linux an
 
Alt 03.12.2011, 10:23   #15
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Zitat:
Zitat von Klauskeule
lebt halt damit: zum zocken bietet sich weder der Mac noch Linux an
Ja verdammt, dann hab ich wohl einen besondern Mac weil auf ihm sämtliche Blizzard Spiele laufen...

PS: Kennst Du Dieter Nuhr?

Mit Bootcamp (natives Windows) geht SWTOR prima, mit Parallels ist es unspielbar. Ein nativer Mac Client wäre ein Traum.
 
Alt 03.12.2011, 10:33   #16
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

also ich kann schon verstehen dass da nicht extra was entwickelt wurde um SWTOR für den mac kompatibel zu machen.
seien wir mal ehrlich: die meisten leute die einen mac haben werden wohl kaum zocker sein. und wenn ihr zocker seid und euch dafür ein mac book geholt habt dann solltet ihr euch nochmal informieren

(btw: auch unter windows ist es absolut kein problem beim start auszuwählen ob man linux oder sonst was laufen lassen möchte! also sind auch da mehrere betriebssysteme möglich)
 
Alt 03.12.2011, 10:33   #17
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Danke für die Infos!
Vllt. fängts meine Freundin ja doch an und die ist Mac-Userin. Von daher: wirklich ein sehr brauchbarer Thread.
 
Alt 03.12.2011, 10:40   #18
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Zitat:
Zitat von Thoruos
Von daher: wirklich ein sehr brauchbarer Thread.
Wenn die Windows User, die keine Ahnung von Macs haben einfach mal ruhig sein würden und sich einfach aus dem Thread raus halten, könnte ich Dir zustimmen.

2.5GHz Quad-core Intel Core i7
8GB 1333MHz DDR3 SDRAM
AMD Radeon HD 6770M with 1GB GDDR5

Das ist ein Macbook Pro... nicht zum zocken geeignet?

Und kommt mir nun nicht mit "Ein PC ist aber billiger"...
 
Alt 03.12.2011, 11:04   #19
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Zitat:
Zitat von Jadedrachen
Aber DoD, TF2, SC2 und WoW laufen auf Lion sehr gut und warum nicht mit dem besseren Betriebssystem spielen
"Besser" ist fast immer sehr subjektiv (da die Auswahl der Kriterien nunmal subjektiv ist).
Ich merke schon wenn ich auf win7 bin das mein kleiner i7 Rechner viel mehr arbeiten muss[/quote] Und ich habe den Eindruck, daß mein altes Arbeitslaptop mit einem 1,2GHz Dualcore in mancherlei Hinsicht nur wenig schlechter läuft, als mein 2GHz-DualCore Macbook, welches auch noch doppelt so viel Speicher und die BEI WEITEM bessere Festplatte hat, als mein Arbeitslptop. Macs sind alles andere als die totalen Effizienz-Maschinen.
Eigenlich finde ich es schade das Blizz Mac unterstützt und Bioware nicht[/quote] Yo - und ich finde es schade, daß Du auf die hier genannten Argumente nichtmal mit einem Wort eingehst, sodaß man nichtmal weiss, ob Du sie gar nicht wahrgenommen oder schlicht ignoriert hast... oder ob es Dir eigentlich gar nicht um eine Diskussion gehst, sondern Du einfach nur Deine Enttäuschung zum Ausdruck bringen willst (was völlig OK wäre, nur das kann man so sagen, und Leute wie ich können sich dann von vorn herein sparen, hier nur 1 Minute an Zeit zu verschwenden).
und man kann nur hoffe das Bioware Mac unterstützten will da es immer mehr Mac Nutzer gibt.[/quote]Die Mac User können es hoffen - yo. Alle anderen nicht. Und die sind nach wie vor DEUTLICH die Mehrheit. Es ist letztlich eben eine Menge an Zusatzinvestition nötig, um nun noch einen nativen Mac-Client zu bauen. Und ich bin mir sicher, daß die meisten Windows-Nutzer, wie ich, der Meinung sind, daß diese Kohle besser in spielerische Inhalte investiert werden sollte, statt Euch Mac-Usern zu ermöglichen, das Spiel unter Eurer Wunsch-Umgebung zu spielen, obwohl Ihr es SOWIESO spielen könnt.

Gruß
Booth
 
Alt 03.12.2011, 11:04   #20
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Zitat:
Zitat von ARMiysis
Wenn die Windows User, die keine Ahnung von Macs haben einfach mal ruhig sein würden und sich einfach aus dem Thread raus halten, könnte ich Dir zustimmen.

2.5GHz Quad-core Intel Core i7
8GB 1333MHz DDR3 SDRAM
AMD Radeon HD 6770M with 1GB GDDR5

Das ist ein Macbook Pro... nicht zum zocken geeignet?

Und kommt mir nun nicht mit "Ein PC ist aber billiger"...
Also würdest du jemanden, dem Design, Zugänglichkeit, etc. egal ist, und dem es nur ums Spielen geht einen Mac raten? Sicher nicht.
Ich habe sowohl auf Macs wie auch auf Windows PCs gearbeitet und gespielt. Trotz einiger Entwicklerstudios die sowohl für Mac als auch Windows programmieren, bleibt der Mac für Coregamer nur zweite Wahl. Aber kannst ja gerne mal deine Ahnung von Macs demonstrieren, indem du uns ne Liste aller AA Spieletitel zeigst, die auch auf Macs laufen - ohne Bootcamp
 
Alt 03.12.2011, 11:05   #21
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Klar läufts W7 prima mit Bootcamp aufm Mac nur muss man halt ne Lizenz kaufen fürs W7.

Glaub W7 Pro ist da die kleinste Version die läuft. Sie System Builder Version in der Pappschachtel kostet so um die 110€.

Mir is es ja egal ich hab keinen Mac aber wird genug MAC User geben die keine W7 version haben. Und für ein MMO extran n OS kaufen^^ naja.

Ajo und da die Hardware eh X86 ist kanns wohl net so schwer sein den Programmcode durch n Compiler zu jagen für OsX.

Bei den Konsolenportierungen wirds ja auch net anders gemacht.
 
Alt 03.12.2011, 11:10   #22
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Zitat:
Zitat von Fangbang
Glaub W7 Pro ist da die kleinste Version die läuft. Sie System Builder Version in der Pappschachtel kostet so um die 110€
Die Home Premium genügt völlig - für unter 80 Euro (mit Glück deutlich darunter) zu kaufen.
 
Alt 03.12.2011, 11:18   #23
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Zitat:
Zitat von Fangbang
Klar läufts W7 prima mit Bootcamp aufm Mac nur muss man halt ne Lizenz kaufen fürs W7.

Glaub W7 Pro ist da die kleinste Version die läuft. Sie System Builder Version in der Pappschachtel kostet so um die 110€.

Mir is es ja egal ich hab keinen Mac aber wird genug MAC User geben die keine W7 version haben. Und für ein MMO extran n OS kaufen^^ naja.

Ajo und da die Hardware eh X86 ist kanns wohl net so schwer sein den Programmcode durch n Compiler zu jagen für OsX.

Bei den Konsolenportierungen wirds ja auch net anders gemacht.
Auf älteren Systemen unterstützt Bootcamp auch XP und Vista.
Nur wenn man einen Mac hat der schon mit Lion ausgeliefert wurde geht nur noch Windows 7.
Und Windows 7 Home irgendwas als OEM-Version kostet teilweise keine 60 Euro.
Ich finde es gut, daß man mit Bootcamp jetzt wenigstens überhaupt die Möglichkeit hat sowas wie SWTOR zu spielen.
Früher wären wir richtig angesch***en gewesen.
 
Alt 04.12.2011, 00:24   #24
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

@Booth
Hallo schuldige das ich arbeiten und neben bei noch mit meiner Frau rede.
Aber nun hab ich ein bisschen Zeit um dir zu antworten.

Ich hier eine kleine frage stellen warum SW TOR nicht auf Mac gibt. Diese frage wurde mir ja beantwortet.

Natürlich ist es rein Subjektiv ob mein Rechner in 3ms oder 4ms Daten bearbeitet oder nicht da ich selber den Zeit unterschied nicht mit bekomme. Aber ich habe bestimmte Programme dich ich nur für Mac habe und nicht ständig mein Rechner runterfahren will nur um Bootcamp zu benutzten. Außer dem mag ich die Mac Oberfläche mehr als die von Win7.


Ich bin froh wenn Bioware die SW Geschichte gut am laufen hält und auch sich so weiter entwickelt. Doch willst du mir sagen das Blizz bei SC 2 schlecht gearbeitet hat weil sie auch für Mac rausgebracht haben oder WoW. Was ist mit der HF Serie oder einfach mal Steam auf sehen unter Mac Topseller sehen.

Man kann für einen Mac eigentlich keine OEM von Win kaufen da man eine OEM nur mit einen neuen Rechner bekommt. Aber naja ich habe meine auch bei Amazon bekommen. Ach Lion kostet nur 30€ und da gibt es kein Home Pro oder so.

Achso und zur Entwicklung weil die Spiele Firmen irgend wann angefangen neben ihren Mac Programmierung auch PCs Spiele zu entwickle haben wohl es kaum PCs gab haben sie es gemacht.
Und Obwohl die Piraten eine kleine Randpartei sind die kaum einer kennt sind sie im Berliner Abgeordnetenhaus.

Zum Schluss ich wollte mal so in die runde fragen und wie man mit bekommen hat sind hier noch min 2andere die einen Mac haben 3 von 12 haben einen Mac hier (25%)
War ein scherz.
Aber es gibt eine menge Leute die einen Mac haben die sind meisten nicht um 0300 auf sonder schlafen und gehen tagsüber arbeiten
 
Alt 04.12.2011, 00:36   #25
Gast
Gast
AW: SW TOR für Mac

Zitat:
Zitat von Jadedrachen
Man kann für einen Mac eigentlich keine OEM von Win kaufen da man eine OEM nur mit einen neuen Rechner bekommt. Aber naja ich habe meine auch bei Amazon bekommen. Ach Lion kostet nur 30€ und da gibt es kein Home Pro oder so.
Das war früher mal so. Mittlerweile bekommst du die OEM auch ohne Rechner.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SWTOR für MAC OSX Zorndyke Allgemeines 10 01.12.2011 08:57
Auch für Mac? Sheedow Allgemeines 6 26.11.2011 11:27
SW TOR Mac ? Rhonas Allgemeines 1 23.11.2011 19:55
Wird SW:TOR auch für die Mac OS erscheinen? drota-fett Neuankömmlinge 2 12.10.2010 23:10

Stichworte zum Thema

swtor nativer mac client release

,

star wars the old republic cider port

,

swtor ohne bootcamp

,

swtor mac client release