Antwort
Alt 20.11.2011, 19:27   #1
Gast
Gast
Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Hallo @ all.

Hier mal meine Meinung, ich "versuche" objektiv zu bleiben.
Es sind keine Spoiler (Story, etc.) enthalten, lediglich ein Überblick.
Bewertet wird "grob" über das Notensystem 1 bis 5.
1+ ist quasi Awesome!
Habe auch meine persönlichen Vorstellungen miteinbezogen,
wobei es diese garantiert nicht ins Spiel schaffen werden.

Auch zu lesen unter SWTOR-Welten.


Video-Übersicht:

- SWTOR PvP (Low-LvL) --> SWTOR Beta PvP Jedi Shadow HD
- (weitere Vids folgen, auch andere Klassen, irgendwelche Wünsche?)


Aufbau des Spiels: Was ich bis jetzt gesehen hab: 1-2.
Von Anfang an, hat man das Gefühl benötigt zu werden, völlig egal welche Klasse und so ziemlich vieles ist sehr gut integriert.
Es macht auch Spaß Quests zu machen, über Stunden hinweg oder Tage hinweg.
Ich hatte bis jetzt kaum, den Eindruck, dass ich das jetzt machen muss obwohl ich keine Lust dazu habe, naaaagut, vereinzelt vlt. doch vorgekommen. Vor allem wenn ich Story-Quests weiter spielen wollte, aber am selben Ort noch Side-Quests hatte ... dieses Gefühl hat sich jedoch schnell in Luft aufgelöst, da ich dann schon in der nächsten Quest war =)

MMO vs. Singleplayer:
mMn ein vollwertiges MMO, mit erweiterter Option als Singleplayer da man per Begleiter einiges machen kann und der Aspekt Story ebenso, wobei der auch im Gruppenspiel enthalten ist.
Hab immer wieder gelesen, der MMO-Anteil wäre zu gering.
Das kann ich nicht nachvollziehen, Gruppen-Dialoge FTW!!!
Abgesehen davon Grp-Quests, Flashpoints, Operations (erst mit max. Level), Gilden, PvP, Handel und mit Leuten allgemein zusammen spielen/ questen kann. Wer natürlich "nur" auf Operations/ Raids aus ist, der ist evtl. mit TOR falsch bedient, da das Spiel hier nicht ab Level 50 startet, sondern mit Level 1 und natürlich im Endgame auch alle Aspekte eines MMO's abdeckt, konnte ich persönlich noch nicht testen ... werde ich aber ganz ganz sicher =D

Levelphase: Bis jetzt 1!
Falls ihr euch fragt weshalb, ist schon sehr sehr lange her, dass ich in einem MMO so selten auf die Erfahrungsleiste gesehen habe wie in TOR. Das Level war mir nur dann wichtig, wenns um Flashpoints (MindestLevel) oder Fähigkeiten ging, und das ist nicht sehr oft vorgekommen, da man sowieso zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist (so ungefähr). Natürlich kann ich nicht sagen ob dieses Feeling bis Level 50 erhalten bleibt, ich glaube ehrlich gesagt nicht, das wäre zwar mega-geil, halte ich jedoch für unrealistisch . . . irgendwann kommt bestimmt ein (persönlicher) Durchhänger, auch wenns nur paar Stunden sind =)

Spielwelt:
(habe noch nicht alles gesehen, bei weitem nicht,
kann also eine etwas eintönige Darstellung geben):

Natur: 1
Stadt: 2
Raumschiffe: 1-2

Stimmig, teilweise Woooaaa-Feeling, sogar öfters, danke dafür!
Was mir ein wenig negativ ins Auge fällt: Wenig Leben in der Natur, könnten ruhig viel mehr kleine Wesen sein, die rumhoppeln oder Blätter von Bäumen runterfallen / oder in Cantinas sollten viel mehr NPC's einfach so rumstehen und Party machen oder Pazaak spielen. In Coruscant zB auch, da fehlt mir noch bissi das Feeling einer Großstadt (volle Straßen oder zumindest vermehrt NPC's versammeln lassen), könnt aber an der Beta liegen. Mit Release wird's dann voller!
Anderseits was mir sehr gut gefällt sind zB in Coruscant herumfliegende Blätter/ Zeitungsblätter ... bitte mehr davon, je nachdem wo man sich befindet, das kommt super!
Die Natur habt ihr super hinbekommen, abwechslungsreich, viele Pflanzen, etc.
In Coruscant zB (die Stadt ist wunderbar! wie in den Filmen) hatte ich jedoch nach einiger Zeit das Feeling, dass ich durch die Räume erdrückt werde, speziell wenn man länger spielt und questet.
Gehört aber dazu, da man nun mal in einer riesigen Stadt ist --> ist mir schon klar und hab ich ja auch genossen =)
Design der Raumschiffe fand ich persönlich gut, wie Raumschiffe eben sind.
Mein eigenes "liebe" ich momentan, sehr genial wie das ganze Rundherum inszeniert wurde.
--> Allgemein gesagt, bin ich sehr zufrieden mit dem Design.
Wie gesagt, mir fehlt noch einiges an Erkundung des Universums.

Kodex: 1-2
Sehr geniales Tool, was viel Info (von Berufen bis Geschichte, etc.) bereit haltet und von der breiten Masse, gnadenlos unterschätzt wird.
Leider verwenden es wie gesagt nicht so viele Gamer, es hat zumindest den Anschein, da sich sonst viele Fragen im Allgemein-Chat von selber beantworten
würden.

Begleiter: 1-2
Wie in jedem BioWare am Anfang denk ich mir immer: "nääääh, mag allein losziehen"
Das ändert sich nach ein paar Abenteuern absolut. Bin froh dass es hier Begleiter für jede Klasse gibt, hat was einzigartiges und die Companions sind einfach awesome! Manchmal sind sie (wie schon öfters erwähnt) zu schweigsam, aber wenn die quatschen freu ich mich jedes mal (so ziemlich^^). Und ich freu mich jedes Mal, wenn ich "meinen" Gefährten in einen Flashpoint oder Grp-Quest mitnehmen kann ! ! ! ... auch wenn dass nur selten geschieht.

Crew-Skills: 2
Habe mich kurz in den Kodex eingelesen, entscheiden was ich machen wollte bzw.
was zu meiner Klasse am besten passt und los gings.
Macht einen soliden Eindruck und bin neugierig was für Items noch dazu kommen.
Die Option Begleiter zu beschäftigen finde ich (nach anfänglicher Skepsis) sehr genial.
Hatte zB Archäologie als Sammelfähigkeit, Kunstfertigkeit als Handwerksfähigkeit und Schatzsuche als Missionsfähigkeit. Haben sich wunderbar ergänzt.
Und falls wer nicht weiß welchen Job oder was zusammenpasst --> KODEX FTW! (InGame dann)

Bugs/ Fehler: keine Note da Beta..
Gibts einige, keine Frage, andererseits rennt das Spiel aber auch verdammt flüssig.
Evtl. eine der flüssigsten Betas, die ich bis jetzt antesten durfte.
Wirkliche Bugs zähle ich hier nicht auf, die Meisten habe ich per Ticket bereits gemeldet
oder wurden von anderen gemeldet.
Bis Release werden die meisten Bugs ohnehin Geschichte sein, nehme ich persönlich also nicht allzu ernst.
Ist eben ein MMO, bug-frei?! was ist das

Story: Bis jetzt--> 1+! Viele Plots, viel Handlung und hohes Suchtpotenzial =)
Die Story treibt einen (mich zumindest) stark voran. Die ersten Minuten des Games dachte ich (kommt auf die Klasse drauf an, in dem Fall Jedi Critter .. ähm Ritter^^) "joa, ist ganz nett was die Story angeht".
Das änderte sich jedoch schlagartig und auf einmal war man Mitten Geschehen. Gefällt mir auch, dass es einige Überraschungen gibt, klar man kann sich ausmalen in welche Richtung es gehen könnte, aber Plots sind gut durchdacht und kommen zum richtigen Zeitpunkt.
Auch beim Erstellen anderer Klassen und quasi nach dem Intro, wollte ich bei unbedingt weiterspielen, bei einigen (völlig egal welche Fraktion) hat's mich überhaupt gleich gepackt, je nach persönlichen Geschmack.

PvP: 1! Hatte viel Spaß dabei.
Voidstar war das erste Game bisschen unübersichtlich, ab dem 2ten war alles klar von Orientierung bis PvP-Chat.
Huttenball: haben viele nicht gewusst was man mit dem Ball machen soll, obwohl der Sprecher es am Anfang sogar mitteilt. Hat viel Spaß gemacht, und bringt viel Action, das könnte der (verzeiht den Ausdruck) "Burner" werden! Denke da schon an eine Huttenball-Meisterschaft =) ... in der Mitte trifft man dann zusammen und es entwickelt sich eine Hau-Drauf, Hol-den-Ball und bleib am Lebend-Aktion. Die Feuerstellen liebe ich, Gegner reinrennen lassen, stunnen und schmoren lassen =)
Alderaan funktioniert ebenso gut, war überrascht, dass es doch so actionreich war, Pluspunkt: dass die Basen nicht so weit auseinander sind.
Pick-Ups/ Power-Ups gut zu erreichen in allen 3 Battlegrounds.
Klassen finde ich bis jetzt halbwegs ausgeglichen.
Wichtig war: mich hat keiner geownt ... ich hab keinen geownt, mit etwas Skill und Verstand/ richtiges Timing kann man einiges machen.
Levelanpassung fand ich ebenso super und nicht störend! Sehr gelungen!
Natürlich kann es passieren, dass einer mit höherem Level mehr Fähigkeiten hat,
jedoch hat das bis jetzt kein Hindernis dargestellt.
Würde mir auf jeden Fall noch Anzeigetafeln während des Games und davor wünschen (nicht nur am Ende), damit man zum Beispiel sieht, ob die anderen Vollzählig sind oder welche Klassen es sind.

PvE: momentan 2
Das was ich bis jetzt gesehen habe (noch nicht viel), hat ganz okay ausgesehen, fand den Schwierigkeitsgrad angemessen für die ersten Instanzen, hoffe jedoch dass sich das noch steigert auch bei den Mobs (größere Gruppen und Gefahr 2te Gruppe zu pullen, sorgt immer wieder für Spaß und Spielerlebnis )
Es ist einsteigerfreundlich und durch die Story mal was anderes.
Hab viel Lachen müssen bei den Gruppendialogen =)
Gruppen-Quests find ich super, Schwierigkeitsgrad könnt bissi höher sein (evtl. steigert sich das noch mit dem Level)
Gruppe-Suche-Tool misse ich nicht, bis jetzt hab ich immer relativ schnell was gefunden.
Und wenn nicht, dann halt weiterquesten oder Berufe oder PvP.
Operations leider noch nicht gesehen, wird aber upgedated.

Grafik: Technisch und vom Stil her: 1-2
Der Stil allgemein gefällt mir sehr gut, zeitlos, anspruchsvoll.
Die Schatten und Licht Optionen geben "sehr viel" her, gibt eine gute Grundstimmung, das find ich höchst genial!
Freue mich auf Release mit HD-Texturen und AA, also mMn: Wer alles voll aufdrehen kann und dabei ne gute Frame-Rate hat, wird grafisch gesehen, voll! auf seine Kosten kommen UND es bekommt dann von mir ne klare 1!
Noch vor der Beta war ich skeptisch, aber sobald man sich selber in dieser wundervoll-gestalteten Welt mit viel Liebe zum Detail befindet und sie quasi "erlebt" ändert sich das rasch.
Einige Texturen sind TOP, andere "noch"schwammig bzw. roh. Das Gleiche gilt für Räume bzw. Environment, gibt paar super schöne Models/ Objects und einige die lieblos gestalt sind (hängt natürlich vom Betrachter ab), bin mir aber sicher, dass sich das bis Release noch ändert.
Was mir fehlt sind Dinge wie Wasserbrechung, mehr random Wettereffekte und wunderbar wäre LensFlare/Lichtbrechung wenn man in die Sonne/ Mond/ etc. sieht.
Ja, teilweise fehlt mir sogar der Tag- Nachtwechsel, wobei dass durch das geile Licht wettgemacht wird und hoffe es gibt noch ausreichend Planeten wo die Nacht vorherrscht. Die Spiegelungen, Nebel! und Aufmachungen allgemein sind vollkommen ausreichend und geben wirklich sehr viel Ambiente, man fühlt sich nicht nur wohl, ich erwische mich immer wieder wo ich an gewissen Stellen stehen bleibe, kurz beobachte und staune.
Außerdem: ich spiele hier kein Cyrsis ... ultra-realismus benötige ich nicht in einem MMO.

Charaktererstellung: 3
Also beim ersten Character dacht ich mir: "cool gibts mehr als ich dachte".
Das hat sich nach einigen Chars dann relativiert.
Finde das Angebot könnte mehr sein, mehr Auswahl, mehr Individualität.
zB: könnte jedes Volk seine eigenen Frisuren haben, oder zumindest nicht alle dieselben (ich weiß einige haben andere). Ebenso Haarfarben sind sehr straight, hab da jetzt zwar nix dagegen, ungern schau ich mir nen Sith mit pinken Haaren an. Aber ein bisschen abweichen von den Standard Farben könnte man, gibt Individualität.
Allgemein gesagt: Funktioniert gut, könnte noch besser sein (Frisuren, Farben allg., Körperschmuck, Tattoos, andere Details, etc.)
Meshes der Charaktere find ich auch hübsch, gut gemacht.
Allerdings fehlen mir mehr Rassen, alienartige vor allem, kommt aber bestimmt im Laufe der Zeit.
Ergo, es genügt vollkommen (auch für 8+ Charaktere!), ohne dass sich diese ähneln.

Chat: 1-2
Was mir wirklich gefällt, dass man es einfach wegklicken kann und dass er verblasst.
Flüster-Sounds sind auch integriert, evtl. Sprechblasen wenn man dies auch Abschalten kann wären ganz nett.

UI: 2-3
Übersichtlich, gut durchdacht, jedoch verbesserungswürdig.
Finde persönlich das Hellblau/ Türkis zu aufdringlich, vor allem wenn man länger spielt.
Etwas dünkler oder Farbanpassung würd ich mir wünschen, so ein Grau oder Dunkelgrau vlt?
HP und Energie/ Macht Anzeige ist gut gelöst, wobei mir das Rot der LP nicht so gefällt und die Energie/ Macht in dem Gelb gefällt mir auch nicht, beim Soldaten als Munition passts hingegen. Hätt lieber ein Grün oder Gold oder ein etwas dunkleres Rot und für die Macht vlt. Violett oder Blau gehabt.
HP-Balken über Gegner und Spieler: bei meinem ersten BG und erstem Flashpoint,
war ich doch "etwas" verwirrt. Da ich normaler Weise nur "Namen von Spielern" eingeblendet hab, und von Gegnern bzw. nur vom anvisierten Ziel den LP-Balken.
Hab mich jedoch daran gewöhnt, außerdem gibt es glaub ich ausreichend Einstellungen um es sich anzupassen, muss ich mir mal ganz genau ansehen!
Mir hat immer Tidy-Plates "verdammt" gut gefallen, aber das ist eine andere Geschichte. Shift+V oder Strg+V als "fixer" Shortcut für das Ein- Ausblenden der HP-Balken über Gegner/ Freunde, wäre auch cool.
Ob die Bars genügen, kann ich noch nicht sagen. Verschiebbar und evtl. skalierbar wär schon nützlich, oder als extra vlt. eine zusätzlich Erstellbare.
Die Aufteilung finde ich in Ordnung.
Ziel des Ziels, fehlt mir . . . komme aber auch ohne aus bis jetzt, trotzdem wünsch ich's mir.

Erweitere Klassen: 1!
Übergang zur Sub-Klasse 2-3 (etwas zu abrupt)
Was mir gut gefällt, die Klasse spezialisiert sich tatsächlich und unterscheidet sich auch.
Ich denke, man wird in späterer Folge nicht mehr von zB Jedi-Botschafter sprechen, sondern direkt in Jedi-Schatten und Jedi-Gelehrter unterteilen, somit gibt es ingesamt 8 Klassen pro Fraktion. Stil und unterschiedliche Fähigkeiten, sowohl eigenständige Stories definieren den Charakter sehr gut.
Ab Level 10 kann man sich dann entscheiden. Hier bin ich einerseits froh, dass man ein wenig nach dem Learning by Doing-Prinzip geht, sprich kurze Vorstellung der Sub-Klassen und einfach entscheiden was einem passen könnte. Andererseits, fand ich es ein wenig unspektakulär. Muss jetzt gar nicht sein, dass man ne Mega-Story bekommt, aber ne kleine hätts getan oder vlt. eine kleine InGame-Präsentation der Sub-Klassen, so dass man Fähigkeiten an einem NPC's sieht oder so ähnlich.

Animation: momentan 1-2 (nitpicky)
Sieht richtig gut aus und vor allem flüssiger als die vorigen Versionen.
Umhänge/ Roben --> das kommt verdammt gut wie die sich bewegen, gibt viel her!
Sind ab und zu noch kleine Fehler enthalten, aber das wird denke ich noch gefixt.
Konversationen sind gut, keine Pixar-Filme, aber vollkommen ausreichend und spiegeln die Charaktere gut. Augen und Körper sind gut animiert, Mund könnt besser sein, aber das is nebensächlich und schwer anzupassen bei sovielen Charateren und Vokalen, ist also okay das LipSync.. Die meisten Menschen sehen sowieso in die Augen, außer der Mund macht grad was Komisches^^.
Kampfanimation find ich "fantastisch", sehr dynamisch und zeigen auch den Grad der Anstrengung/ Gewichts (Soldat, schwere Kanone oder Jedi Trümmer aus dem Boden ziehen etc.)
Was mir nicht so gefallen hat (hat jedoch nichts mit dem gespielten Charakter zu tun): zB auf Tython stehen die Padawane bei Kampfübungen nur rum, wo anders schießt man oder macht Kampfübungen etc, das hilft unheimlich die Umgebung lebendiger wirken zu lassen, gibt es sogar oft an anderen Schauplätzen und das kommt genial rüber.
Die schneller Laufen Animation wirkt bisschen hölzern (und der Sound ist merkwürdig schwer), an dem RunCycle kann noch gepolisht werden, mehr Overlap bei den Armen. 1-2 Golden Poses überarbeiten und es ist perfekt (ist eine rein subjektive Einschätzung).
Was ich "beeindruckend" finde, dass zB die Spiegelklasse zwar ähnliche Fähigkeiten haben, diese jedoch unterschiedlich animiert werden, zB Sith-Krieger brutaler oder langsam startend und kräftig endend mit einem Hieb ... vs ... Jedi-Ritter schnelle, runde Bewegungen mit mehreren Hits. Ist natürlich auch bei anderen Klassen so. Thumbs up!

Space Combat: 1-2

Positiv überrascht.
Die erste Mission war ziemlich simpel, hatte seinen Reiz und machte Spaß.
Mittlerweile find ich es immer wieder ein Abenteuer für Zwischendurch,
gute Herausforderungen und jede Menge Spaß ist geboten.
Die Steuerung fand ich persönlich ganz okay vor allem weil man im späteren Verlauf
auch viel ausweichen muss und das auch gut funktioniert.
Mein Wunsch wäre es natürlich frei rumzufliegen =)


Persönlicher Anhang:
+ Gefällt mir, dass es keine drölfzigtausende Hilfestellungen gibt (es gibt welche und die machen auch Sinn!), und man quasi selber machen muss um etwas zu erfahren oder wie etwas funktioniert, auch wenn es am Anfang bisschen unübersichtlich "sein kann".

Bin momentan sehr - sehr - sehr zufrieden, und ich war mir vor der Beta nicht sicher ob es meine Ansprüche erfüllt.
Meinen MainCharacter (wenn ich mich mal entschieden habe^^), werde ich auf 50 bestimmt noch lange spielen (PvP, PvE, etc und was BioWare noch so anbietet)
Ebenso kann ich mir vorstellen mehrere Twinks auf 50 hochzuspielen.

Nur zur Info: Vor 3 Jahren wollte/ erwartete ich mir von TOR ein flüssiges, gut-spielbares MMO. Vom Spielprinzip ähnlich wie WoW und Konsorten (Ergo: MMO-Gamestyle), nur mit BioWare-Story und viel viel viel Star Wars-Feeling. Wichtig war mir auch ein etwas realistischer(er) und dynamischer Kampf.

Ja, ich gehöre zu denen, die sich keine Revolution im MMORPG-Sektor vorgestellt haben.

So ca waren meine Vorstellungen . . .
Was ich in der Beta bis jetzt zu sehen bekomme, erfüllt meine Erwartungen voll und ganz, wenn sie sogar nicht "mit Release und weiterem Spielverlauf" übertroffen werden, da ich jetzt schon einige "woaaa" und "isssjaaa-fu*****-awesome"-Erlebnisse hatte, sowohl von der Story her als auch in PvP, nach nem heroischen Duell, so richtig mit Herzrasen und alles was dazugehört =)

So, ich habe mir das gerade durchgelesen und muss sagen
SORRY, ist ja verdammt lang geworden.
Falls ihr Fragen etc. habt, immer raus damit.
Werde aber bestimmt nicht viel verraten, da jeder selber "erleben" soll.

THANKS für's Durchlesen, wie gesagt ist Beta, nix ist fix.
Wir sehen uns InGame.
 
Alt 20.11.2011, 20:05   #2
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Von den vergebenen Noten her, stimme ich so ziemlich mit dir überein und auf das Video warte ich noch.
 
Alt 20.11.2011, 20:22   #3
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Thx für die ausführliche Bewertung.
Hört sich insgesamt sehr positiv an.
 
Alt 20.11.2011, 20:27   #4
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Also ich muss sagen ich hab mir das mal ,,alles" durchgelesen (als noch nicht tester)
und find deine Beschreibung einfach mal cool und informativ.
Muss sagen ich war ja schon vorher am sabbern aber jetzt hab ich
Wasserverlust das ich mir überlege ob ich mich bei den Stadtwerken melde

Vielen dank für die Beschreibung und Benotung


Bis zum Ingame fight
 
Alt 20.11.2011, 20:38   #5
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Zitat:
Zitat von Kuendo
Hier mal meine Meinung, ich "versuche" objektiv zu bleiben.
Naja der Versuch scheint gescheitert zu sein *gg* aber ich weiß ja wie schwer es einem fällt bei sowas wirklich objektiv zu bleiben

Danke jedenfalls für deinen recht langen Beitrag hier! Recht informativ und es ist immer schön die Meinungen von anderen MMO-Hasen lesen zu können... ich hoffe mir wird das Spiel ähnlich zusagen, wobei ich mir da eigentlich keine Sorgen mache ^^
 
Alt 20.11.2011, 21:57   #6
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Zitat:
Zitat von Kuendo
Erweitere Klassen: 1!
Übergang zur Sub-Klasse 2-3 (etwas zu abrupt)
Was mir gut gefällt, die Klasse spezialisiert sich tatsächlich und unterscheidet sich auch.
Ich denke, man wird in späterer Folge nicht mehr von zB Jedi-Botschafter sprechen, sondern direkt in Jedi-Schatten und Jedi-Gelehrter unterteilen, somit gibt es ingesamt 8 Klassen pro Fraktion. Stil und unterschiedliche Fähigkeiten, sowohl eigenständige Stories definieren den Charakter sehr gut.
Ab Level 10 kann man sich dann entscheiden. Hier bin ich einerseits froh, dass man ein wenig nach dem Learning by Doing-Prinzip geht, sprich kurze Vorstellung der Sub-Klassen und einfach entscheiden was einem passen könnte. Andererseits, fand ich es ein wenig unspektakulär. Muss jetzt gar nicht sein, dass man ne Mega-Story bekommt, aber ne kleine hätts getan oder vlt. eine kleine InGame-Präsentation der Sub-Klassen, so dass man Fähigkeiten an einem NPC's sieht oder so ähnlich.
Weiss man denn wie das ist, wenn man die gleiche Klasse 2x levelt aber eine andere Erweiterte Klasse nimmt, ist das dann diesselbe Klassenstory oder ändert sich diese mit der Erweiterten Klasse?

Bsp: Zuerst levelt man den Jedi Botschafter Gelehrtern und dann macht mich sich nen neuen Char als Jedi Botschafter Schatten. Hat man da die komplett gleiche oder unterschiedliche Klassen Story Quests?

PS: Sehr schöner Bericht und danke für deine Meinung über SWTOR, ich finde das sehr hilfreich.

Möge die Macht mit dir sein.
 
Alt 20.11.2011, 22:25   #7
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Es werden ja mit höherem LvL in Relation zu Neben und Planetenquests sowieso immer weniger Klassenquests, insofern bleibt die beinahe garantiert gleich, die wird sich nicht mit den Unterklassen ändern.

Das wäre zuviel Aufwand und würde auch wenig Sinn machen, das sie im Endeffekt doch eine ähnliche Rolle im SW-Universum haben nur das ganze auf andere Art erledigen. Ein Schmuggler bleibt ein Schmuggler egal wie er anzieht.
 
Alt 20.11.2011, 22:42   #8
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Thanks Leute.

Als nächstes wollte ich nen Jedi-Ritter oder Sith-Krieger im PvP zeigen,
vermutlich eher Sith mal sehen.
Nur mal so eine Frage in die Runde, wollt ihr auch PvE sehen?
Also Flashpoints oder so. Dachte eher ich zeig sowas nicht, Story, etc.

Vid kommt bald, EMI und SPE nerven grad rum wegen Musik-Lizenzen, sehr nervig^^.

Bzgl:
Zitat:
Zitat von Asuna
Naja der Versuch scheint gescheitert zu sein *gg*
Hahaha, aber vollkommen.
Der erste Review hat bisschen anders ausgesehen, von daher noch die Eröffnung =)

@ Izalu:
Gute Frage, denke jedoch nicht, dass sich die Story bei den Sub-Klassen unterscheidet,
bin mir eigentlich ziemlich sicher.
Bei den Standard-Klassen natürlich schon, genügt mMn auch.
 
Alt 20.11.2011, 22:55   #9
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Zitat:
Zitat von Kuendo
@ Izalu:
Gute Frage, denke jedoch nicht, dass sich die Story bei den Sub-Klassen unterscheidet,
bin mir eigentlich ziemlich sicher.
Bei den Standard-Klassen natürlich schon, genügt mMn auch.
Hab auch ehrlich gesagt nicht mit gerechnet, aber interessiert hat es mich dennoch, danke für die Infos.

Mich persönlich interessiert PVE schon sehr - allerdings möchte ich auch keine Klassenspoiler, zwecks selbst entdecken und so. Über Huttball Vids freu ich mich immer, da ich dieses System des PVP´s sehr interessant finde und dieses auf jeden Fall selbst einmal ausprobieren möchte.

Möge die Macht mit dir sein.
 
Alt 20.11.2011, 23:03   #10
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Wo ist denn jetzt das Video?
 
Alt 20.11.2011, 23:12   #11
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Wo ich eigentlich widersprechen möchte ist:

Natur: 1
Dafür fehlt mir ein wenig die Fauna in der Spielwelt. Da würde mir ein paar Alien-Hasen, Alien-Schmetterlinge oder ähnliches wünschen. Zumindest in den Startgebieten ist mir das doch eher negativ aufgefallen.

Chat: 1-2
Der ist mir zur Zeit viel zu Rudimentär. Da fehlt das Combatlog (wenn man es zum Chat zählen möchte), die Sprechblasen und die Customisierbarkeit (wobei man das auch zur UI zählen könnte).

Erweitere Klassen: 1
Was ich hier schade finde ist, dass die jeweilige Spiegelklasse einfach zu identisch ist. Das macht natürlich das Balancing einfacher, hätte mir aber trotzdem ein wenig mehr Individualität gewünscht.
 
Alt 20.11.2011, 23:16   #12
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Zitat:
Zitat von Ferocit
Erweitere Klassen: 1
Was ich hier schade finde ist, dass die jeweilige Spiegelklasse einfach zu identisch ist. Das macht natürlich das Balancing einfacher, hätte mir aber trotzdem ein wenig mehr Individualität gewünscht.
Klar, mehr Individualität ist immer besser aber das hätte zu endlosen Heulereien geführt, wie damals als es bei WoW Paladine und Schamanen jeweils nur auf einer Seite gab.
 
Alt 20.11.2011, 23:18   #13
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Zitat:
Zitat von Huegelhorst
Klar, mehr Individualität ist immer besser aber das hätte zu endlosen Heulereien geführt, wie damals als es bei WoW Paladine und Schamanen jeweils nur auf einer Seite gab.
Klar, irgendwas ist immer.

War halt schon irgendwie seltsam, dass ich meiner Frau einen Skill erklären konnte, obwohl ich die Klasse noch nie gespielt hatte.
 
Alt 20.11.2011, 23:25   #14
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Combat-Log kommt aber nicht! Zumindestens nicht im Dezember.
 
Alt 20.11.2011, 23:29   #15
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Zitat:
Zitat von tamm
Combat-Log kommt aber nicht! Zumindestens nicht im Dezember.
Das ist ja der Grund, warum ich dem Chat keine 1-2 geben würde.
 
Alt 21.11.2011, 08:24   #16
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Das Video muss ich nochmals uploaden, nachdem YT und Lizenzen ungemein nerven.
Kommt im Laufe des Nachmittags.

@ Ferocit:

Mit Natur und Alien-Hasen oder ähnliches hast gar nicht so unrecht, kommt bestimmt geil.
Da ich aber noch nicht auf vielen Planeten war (auch um mir nicht zuviel zu spoilern) kann ich nur das bisher gesehene bewerten.

Chat passt mir persönlich, Sprechblasen würd ich begrüßen, Combatlog benötige ich persönlich erst ab Raids. Man könnte zwar mehr Einstellungen hinzufügen, jedoch hatte ich nicht das Bedürfnis, irgendwas großartig zu ändern.
Man kann Farben ändern, Schriftgröße, neue Fenster hinzufügen, Flüstersounds vorhanden, Uhrzeit zuschaltbar, etc. finde das ausreichend. Was genau fehlt dir?

Spiegelklasse zu identisch, stört mich nur geringfügig,
da ja die Story unterschiedlich ist und ein kleiner Trost: Die Animationen bzw. Ausführung ist ein wenig anders, das ändert den Style zumindest. Aber ich weiß worauf du hinaus willst. Spielmechanik ist natürlich so ziemlich die Gleiche.
 
Alt 21.11.2011, 08:37   #17
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Und würde in einem Spiel mit PvP auch zu mehr Ärger als Freude führen. Entweder ist das Glas halb voll oder halb leer. Ist nur Ansichtssache. Machst du sie unterschiedlich, kannst du sicher sein, dass solange von den PvP-Fanatikern gemeckert werden würde, bis die Klassen generft werden. Da ist es besser, sie von Anfang an identisch zu machen.
 
Alt 21.11.2011, 09:40   #18
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

danke für den ausführlichen bericht. ich freu mich schon aufs spiel auch wenn ich wohl nicht gleich am 15 spielen werde können... arghhhh
naja aber wie auch immer. das mit der unbelebten umgebung sprich flora und fauna ist mir schon von vielen screenshots aufgefallen! ich teste zwar nicht, aber das hab ich jetzt schon von mehreren testern gehört, dass es ein wenig "steril" wirkt.

für mich macht eine lebendige spielwelt schon viel atmosphäre, darum hoffe ich es wird bis zu release noch mehr integriert. mir reicht schon ein paar mausdroiden oder violette füchse ^^ irgendwas, wo man sieht man ist nicht allein auf dem planeten....

gibts da noch gar nix im beta forum dazu? wenn so viele leute das bemängeln, sollte doch schon eine reaktion mal gekommen sein von bioware oder?
 
Alt 21.11.2011, 09:41   #19
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Danke für den Bericht
 
Alt 21.11.2011, 10:01   #20
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Also wenn, dann wird eine "lebendigere" Umgebung NACH dem Release ins Spiel integriert. Bedenkt, dass die Server nie wieder so extrem belastet sein werden, wie ab Headstart, bis wahrscheinlich über Neujahr. Da wäre es keine clevere Entsscheidung, die Performance zusätzlich in die Knie zu zwingen. Wenn nämlich der Server abkackt, hat man auch nichts von einer tollen Umgebung. Da muss man schon Prioritäten setzen.
 
Alt 21.11.2011, 10:24   #21
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Zitat:
Zitat von Kuendo
Was genau fehlt dir?
Ich versuch mal eine Liste zu machen:
  • Highlighting, wenn man im Chat erwähnt wird
  • Mehr Informationen über die schreibenden Leute (Level gleich anzeigen, farblich die Klasse darstellen)
  • Combatlog
  • Verlinkung von Quests
  • Sprechblasen
Dem Chat würde ich eher eine 3 geben. Macht was er soll, aber nicht viel drüber hinaus.
 
Alt 21.11.2011, 10:31   #22
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

bis zu welchem Lvl hast du Gespielt?

Danke für dein Fazit!
 
Alt 21.11.2011, 10:37   #23
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Denke es wird bzgl. Umgebung auch noch was gemacht, wenn nicht zu Release, dann danach. Wohl gemerkt, es ist auch nicht überall so. Ich war schon in Gebieten da hab ich das Gleichgewicht ganz gut gefunden.
Aber JohnathanBubrak könnt da schon Recht haben, dass man das mit Release außen vorlässt auf Grund von Performance.

Zitat:
Zitat von Ferocit
  • Highlighting, wenn man im Chat erwähnt wird
  • Mehr Informationen über die schreibenden Leute (Level gleich anzeigen, farblich die Klasse darstellen)
  • Combatlog
  • Verlinkung von Quests
  • Sprechblasen
Alright, das macht schon Sinn. Vor allem Mehr Info über die schreibenden Leute, komplette Verlinkung von Quests ... und auch die oft genannten Sprechblasen wären nice, keine Frage.
Also Extra würde ich Highlighting und Combatlog (glaub nicht dass man das direkt mit Release benötigt, kann auch später kommen) bezeichnen.
 
Alt 21.11.2011, 10:38   #24
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

ich dehydriere
 
Alt 21.11.2011, 11:01   #25
Gast
Gast
AW: Kuendo's Beta Review (inkl. Vid)

Zitat:
Zitat von Vlisson
bis zu welchem Lvl hast du Gespielt?
Hab mir das maximale Level-Limit von 20 gesetzt, um mir nicht zuviel zu spoilern bzw. vom Spaß zu nehmen. Und bis dorthin hat es mir sehr gut gefallen, überhaupt für eine Beta.
Anfangs wollte ich zwar nur bis Level 10 spielen, konnte dann aber nicht mehr aufhören =)

@ bass-tard:
Soll ich dir einen corellianischen Whiskey zukommen lassen?
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SWTOR Beta: Kuendo spielt PvP R5530T Neuigkeiten 0 07.12.2011 15:59
eXitus sucht verstärkung ( inkl. TS3 ) Psychodady Sith Imperium 0 12.10.2011 12:13
So what did you germans think of the voice acting in the latest vid? Sticka Allgemeines 177 20.08.2011 16:34
10 Gründe um sich für SW:ToR zu interessieren (Vid) Ilaya Allgemeines 42 24.06.2011 13:24
Sets Imperium und Republik in 1080p HD Vid Dracarti Allgemeines 67 01.01.1970 07:00

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.