Antwort
Alt 30.09.2011, 06:13   #1
Gast
Gast
Lotro und die Layer

Was schreibt der Idiot jetzt von Lotro

Ganz einfach: Bioware hatte ja bekannt gegeben dass es auch bei swtor layer beziehungsweise eine phasingtechnologie zum einsatz kommt um die server zu entlasten.
eigentlich eine gute sache, zumindest stört sich nicht wirklich wenn sie richtig eingesetzt wird.

wie turbine das macht ist allerdings eine komplette katastrophe.

beispiel: ich renn in einem gebiet rum,
suche ein mob (da noch viele andere rumrennen gibts nicht allzu viel), töte einen und bevor ich looten kann werde ich in einen anderen layer geschoben.
in diesem layer sind keine anderen mitspieler, dafür finde ich mich in einem feld von mobs wieder die mir an den kragen wollen. gerade so kann ich mich noch retten, aber bevor ich einen geplanten angriff starten kann werd ich wieder in einen anderen layer geschoben. hier ist wieder alles tot und ich muss erst mal suchen gehen.

beispiel 2: ich kämpfe mich wieder durch ein feld von gegnern, töte alle und sterbe leider mit dem letzten mob an gift oder einer wunde. kein problem, 1 mal kann ich mich ja an ort und stelle wiederbeleben. um mir den weg zu sparen mach ich das dann auch. leider werde ich wieder in einen anderen layer geschoben, und hier sind wieder alle mobs die ich gerade gekillt habe am leben und gehen mir an den kragen.



ich kann nur hoffen bioware stellt sich nicht so doof an wie turbine mit dieser technik
 
Alt 30.09.2011, 06:34   #2
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Das klingt in der Tat übel...

Ich gehe allerdings davon aus das solche Fehler (sollten sie überhaupt existieren) die Beta nicht überleben werden.
 
Alt 30.09.2011, 06:51   #3
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Ich muss jetzt mal ganz blöd fragen: Seit wann hat denn Lotro diese komischen Layers?
Ist das eine dieser Verbesserungen die mit dem F2P einhergingen?
 
Alt 30.09.2011, 06:55   #4
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

turbine hat vorher auch schon immer mal ein wenig mit phasing experimentiert. aber das nur ganz minimal.

die layer gibts glaub ich seit enedwaith. da ist mir dieser wechsel zwar auch aufgefallen, aber bin nicht in so doofe situationen geraten. da war aber auch weniger los
 
Alt 30.09.2011, 06:55   #5
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Der Frage schließe ich mich an.
Ich kann von nichts derartigem berichten.
Ist das erst mit Insengard eingeführt worden??
Dieses Addon hab ich nämlich noch nicht.
 
Alt 30.09.2011, 07:01   #6
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Ahh, ok. Danke dir.
Mir ist das eigentlich nicht aufgefallen.
Oder vielleicht hatte ich nur Glück und du in den von dir beschriebenen Fällen übelst Pech.
Hoffentlich wird soetwas in SWToR besser geregelt!!
 
Alt 30.09.2011, 07:02   #7
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Die Layer gibt es schon ewig.
Die gab es schon weit vor F2P und wurden meist in den Städten eingesetzt.
Bree wär eine reine Diashow, wenn da nicht nahezu dauernd verschiedene Layer aktiv wären.

Aber solche Probleme, wie die beschriebenen hatte ich ehrlich gesagt noch nie - vielleicht bin ich dafür in den falschen Gebieten unterwegs.
 
Alt 30.09.2011, 07:05   #8
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Zitat:
Zitat von Schugger
Ich muss jetzt mal ganz blöd fragen: Seit wann hat denn Lotro diese komischen Layers?
Ist das eine dieser Verbesserungen die mit dem F2P einhergingen?
Soviel ich weiss ja. Als es ftP wurde haben wohl doch anfangs mehr Leute reingeschaut als das Spiel verkraftete. Die Art wie es dort nach Angaben des TE's funktioniert kann man sich allerdings wirklich nur in einem ftP-Spiel erlauben. EQ2 arbeitet von Anfang an mit dieser Technik - und vergleichbare Effekte wie geschildert sind mir in 6 Jahren nicht 1x passiert.
 
Alt 30.09.2011, 07:06   #9
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

In den Städten mit den verschiedenen Ebenen kenn ich das auch, aber außerhalb kannte ich das noch nicht.
Hatte ich mir aber damals gewünscht, wie bei Age of Conan. Da konnte man an einem Wiederbelebung*****t eine andere Ebene auswählen falls auf der jetzigen zuviel los ist.
 
Alt 30.09.2011, 07:08   #10
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Ne, auch ich hab das von Dir beschriebene Phänomen auch nie erlebt. Selbst mit dem Betreten von Bree gabs außer nem Hinweis, daß man nun in nem instanziertem Gebiet ist, keine Auffälligkeiten. Also Phasing empfand ich bei HdRO nie als störend.

Bei Champions Online gabs auch verschiedene Instanzen von Millenium City. Da wars allerdings auch nicht wirklich störend. Wenn man sich dort verabredete war meist die einzige Zusatzfrage: "Welche Map?"

Bissl lästiger sind da schon die Kanäle bei Runes of Magic, bei denen es meist 20 - 30 Sekunden dauert, bis man nen Kanal gewechselt hatte.

Unterm Strich: Alles nicht wirklich so extrem nervig. Man kann sich damit arrangieren...
 
Alt 30.09.2011, 07:14   #11
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Zitat:
Zitat von khab
Die Layer gibt es schon ewig.
Die gab es schon weit vor F2P und wurden meist in den Städten eingesetzt.
Bree wär eine reine Diashow, wenn da nicht nahezu dauernd verschiedene Layer aktiv wären.

Aber solche Probleme, wie die beschriebenen hatte ich ehrlich gesagt noch nie - vielleicht bin ich dafür in den falschen Gebieten unterwegs.
also ewig gibt es das in den städten auch nocht nicht. früher konnte man mit der sippe mal mit 80 leuten durch bree reiten, dass geht jetzt leider nicht mehr.


die layer gibt es erst seit enedwaith.


ich bin nicht der einzige mit diesem problem. der chat war gestern voll von leuten die die gleichen probleme hatten.



Zitat:
Zitat von Frontsoldat
Ne, auch ich hab das von Dir beschriebene Phänomen auch nie erlebt. Selbst mit dem Betreten von Bree gabs außer nem Hinweis, daß man nun in nem instanziertem Gebiet ist, keine Auffälligkeiten. Also Phasing empfand ich bei HdRO nie als störend.
beim betreten von städten merkt man das ja auch nicht. das wird erst doof wenn du in mitten einer haufen mobs im kampf deinen layer wechselst. das dürfte einfach nicht sein
 
Alt 30.09.2011, 07:31   #12
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Ich hätte jetzt gesagt, die Layer gibt es seit Düsterwald. Ist aber nicht wichtig, normalerweise fallen sie kaum auf.

Allerding scheint mir, dass in Dunland mit den Layern irgendwas schief gegangen ist. Man sieht eine Erzader - schwups Layerwechsel - Erzader ist weg. Soweit so schlecht. Läuft man jetzt wieder an den Punkt zurück, an dem man die Erzader gesehen hatte, bekommt man am gleichen Punkt wie eben wieder einen Layerwechsel und kann die Erzader wieder sehen Außerdem funktioniert der Layerwechsel in der Gruppe nicht zuverlässig. Möchte man wechseln um zu seiner Gruppe zu gelangen, kommt es oft vor, dass man zwar den Layer wechselt (Ladebildschirm), dann aber doch wieder in den alten Layer gesteckt wurde.

Grundsätzlich ist da schon eine gute Sache, weil dadurch Spitzen abgefangen werden können. Z.B. wenn wie beim Release viele Leute im gleichen Gebiet rumlaufen. Gerade bei SW:TOR erhoffe ich mir dadurch ein deutlich entspannteres Spielen zum Release. Vorausgesetzt, es funktioniert vernünftig. Layerwechsel nicht willkürlich mitten in der Wildbahn, zuverlässiges Zusammenführen der Gruppenmitglieder, am liebsten sogar freie Layerwahl wie bei Aion - dann kann das schon sehr sinnvoll sein.
 
Alt 30.09.2011, 07:53   #13
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Mh, ich muß sagen, ich komme grad ein wenig durcheinander.
Redet Ihr grad von Phasing oder von Instancing?
 
Alt 30.09.2011, 07:58   #14
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Phasing bedeutet meines Wissens, dass sich die Welt verändert. Also meinetwegen ein schmuckes, belebtes Dorf - dann kommt ein Überfall, danach ist es eine Ruine.

Layer / Instancing / Kanäle so wie ich es kenne, sind parallele Welten auf dem gleichen Server, die identisch im Aufbau sind. Zwar kann im einen Layer ein Boss tot sein, eine Ader abgebaut (und noch nicht neu gespawn) und im anderen nicht, aber das sind die einzigen Unterschiede. (Nicht mit Instanzen zu verwechseln, in die nur jeweils ein Char / eine Gruppe / ein Raid reingelassen wird.)
 
Alt 30.09.2011, 07:59   #15
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Zitat:
Zitat von Erlon
Mh, ich muß sagen, ich komme grad ein wenig durcheinander.
Redet Ihr grad von Phasing oder von Instancing?
eigentlich weder noch. layer sind einfach kopien vom server die übereinander gelegt werden wenn in einer ebene zuviel los ist.


bioware hat das mal phasing genannt. wobei ich unter phasing auch an was anderes denke.
 
Alt 30.09.2011, 08:02   #16
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Zitat:
Zitat von rebel
Was schreibt der Idiot jetzt von Lotro

Ganz einfach: Bioware hatte ja bekannt gegeben dass es auch bei swtor layer beziehungsweise eine phasingtechnologie zum einsatz kommt um die server zu entlasten.
eigentlich eine gute sache, zumindest stört sich nicht wirklich wenn sie richtig eingesetzt wird.

wie turbine das macht ist allerdings eine komplette katastrophe.

beispiel: ich renn in einem gebiet rum, suche ein mob (da noch viele andere rumrennen gibts nicht allzu viel), töte einen und bevor ich looten kann werde ich in einen anderen layer geschoben.
in diesem layer sind keine anderen mitspieler, dafür finde ich mich in einem feld von mobs wieder die mir an den kragen wollen. gerade so kann ich mich noch retten, aber bevor ich einen geplanten angriff starten kann werd ich wieder in einen anderen layer geschoben. hier ist wieder alles tot und ich muss erst mal suchen gehen.

beispiel 2: ich kämpfe mich wieder durch ein feld von gegnern, töte alle und sterbe leider mit dem letzten mob an gift oder einer wunde. kein problem, 1 mal kann ich mich ja an ort und stelle wiederbeleben. um mir den weg zu sparen mach ich das dann auch. leider werde ich wieder in einen anderen layer geschoben, und hier sind wieder alle mobs die ich gerade gekillt habe am leben und gehen mir an den kragen.



ich kann nur hoffen bioware stellt sich nicht so doof an wie turbine mit dieser technik
Ich weiss genau was du meinst, denn das habe ich die letzten Tage leider auch verstärkt erleben dürfen und hoffe, dass es bei Star Wars anders gelöst werden wird. Auch hoffe ich stark, dass man sich den Layer aussuchen können wird, denn wir haben die Tage eine halbe Stunde lang gebraucht um 2 Charaktere auf den gleichen Layer zu bekommen, weil diese ja bei Lotro zufällig vergeben werden. Und von wegen, der Rest der Gruppe wird automatisch auf den Layer des Gruppenanführers gesteckt...auch das wollte einfach nicht funktionieren. Schade wenn man seine Spielzeit damit verbringen muss dafür zu sorgen, dass man auf dem gleichen Layer landet. Da ich Star Wars generell auch mit anderen Leuten zusammen spielen möchte hoffe ich wirklich, dass nicht der halbe Abend dabei drauf geht um dafür zu sorgen, dass man wenigstens mal auf dem gleichen Layer ist.
 
Alt 30.09.2011, 08:15   #17
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Zitat:
Zitat von Kharys
Phasing bedeutet meines Wissens, dass sich die Welt verändert. Also meinetwegen ein schmuckes, belebtes Dorf - dann kommt ein Überfall, danach ist es eine Ruine.

Layer / Instancing / Kanäle so wie ich es kenne, sind parallele Welten auf dem gleichen Server, die identisch im Aufbau sind. Zwar kann im einen Layer ein Boss tot sein, eine Ader abgebaut (und noch nicht neu gespawn) und im anderen nicht, aber das sind die einzigen Unterschiede. (Nicht mit Instanzen zu verwechseln, in die nur jeweils ein Char / eine Gruppe / ein Raid reingelassen wird.)
Ja, genau so kenne ich die Definition der Begriffe auch.

Hier wird also davon geredet, daß von einer ganzen Zone mehrere Instanzen/Layer/wie auch immer erstellt werden und der Spieler, je nachdem, wie voll die sind, automatisch in hin und hergeschoben?

Sowas ist ganz, ganz böser Tobak.
Sieht man jemanden mit einem Rest von Leben*****ten um sein Leben kämpfen, läuft zu ihm hin um zu helfen und dann verschwindet er, weil man verschoben wird. Sowas stelle ich mir richtig frustrierend vor.

Dann doch bitte lieber dauerhaft auf eine Instanz verschieben und dort bleiben und nur durch bewußte Spieleraktion wechseln können.
 
Alt 30.09.2011, 08:58   #18
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Zitat:
Zitat von Erlon
Redet Ihr grad von Phasing oder von Instancing?
Keine Ahnung wie die korrekte Bezeichnung ist, hört sich aber trotzdem so an als wäre das ein Griff ins Klo.
 
Alt 30.09.2011, 09:33   #19
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Zitat:
Zitat von rebel
Was schreibt der Idiot jetzt von Lotro

Ganz einfach: Bioware hatte ja bekannt gegeben dass es auch bei swtor layer beziehungsweise eine phasingtechnologie zum einsatz kommt um die server zu entlasten.
eigentlich eine gute sache, zumindest stört sich nicht wirklich wenn sie richtig eingesetzt wird.

wie turbine das macht ist allerdings eine komplette katastrophe.

beispiel: ich renn in einem gebiet rum, suche ein mob (da noch viele andere rumrennen gibts nicht allzu viel), töte einen und bevor ich looten kann werde ich in einen anderen layer geschoben.
in diesem layer sind keine anderen mitspieler, dafür finde ich mich in einem feld von mobs wieder die mir an den kragen wollen. gerade so kann ich mich noch retten, aber bevor ich einen geplanten angriff starten kann werd ich wieder in einen anderen layer geschoben. hier ist wieder alles tot und ich muss erst mal suchen gehen.

beispiel 2: ich kämpfe mich wieder durch ein feld von gegnern, töte alle und sterbe leider mit dem letzten mob an gift oder einer wunde. kein problem, 1 mal kann ich mich ja an ort und stelle wiederbeleben. um mir den weg zu sparen mach ich das dann auch. leider werde ich wieder in einen anderen layer geschoben, und hier sind wieder alle mobs die ich gerade gekillt habe am leben und gehen mir an den kragen.



ich kann nur hoffen bioware stellt sich nicht so doof an wie turbine mit dieser technik
Hiho
Du solltest vielleicht dazusagen das das nur in dem neuen Gebieten so extrem auftritt. Ich spiele im mom nich in den neuen Gebieten sondern level meine Twinks bis die ganzen Fehler bereinigt sind und in den alten Gebieten tritt das nicht auf. Um ehrlich zu sein ist das Addon, meiner Meinung nach, zu früh gekommen da es vor Bugs ziemlich wimmelt.

- Das Layerproblem
- Gegenstände haben keinen Namen sondern heißen TBN
- Ein paar Gegner haben keinen Namen Beispiel: TBN - Wolf Leader
- Sprachausgabe bei vielen NPC noch auf englisch (Selbst bei alten NPCs und alten Quests)
 
Alt 30.09.2011, 09:50   #20
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Zitat:
Zitat von rebel
Was schreibt der Idiot jetzt von Lotro

Ganz einfach: Bioware hatte ja bekannt gegeben dass es auch bei swtor layer beziehungsweise eine phasingtechnologie zum einsatz kommt um die server zu entlasten.
eigentlich eine gute sache, zumindest stört sich nicht wirklich wenn sie richtig eingesetzt wird.

wie turbine das macht ist allerdings eine komplette katastrophe.

beispiel: ich renn in einem gebiet rum, suche ein mob (da noch viele andere rumrennen gibts nicht allzu viel), töte einen und bevor ich looten kann werde ich in einen anderen layer geschoben.
in diesem layer sind keine anderen mitspieler, dafür finde ich mich in einem feld von mobs wieder die mir an den kragen wollen. gerade so kann ich mich noch retten, aber bevor ich einen geplanten angriff starten kann werd ich wieder in einen anderen layer geschoben. hier ist wieder alles tot und ich muss erst mal suchen gehen.

beispiel 2: ich kämpfe mich wieder durch ein feld von gegnern, töte alle und sterbe leider mit dem letzten mob an gift oder einer wunde. kein problem, 1 mal kann ich mich ja an ort und stelle wiederbeleben. um mir den weg zu sparen mach ich das dann auch. leider werde ich wieder in einen anderen layer geschoben, und hier sind wieder alle mobs die ich gerade gekillt habe am leben und gehen mir an den kragen.



ich kann nur hoffen bioware stellt sich nicht so doof an wie turbine mit dieser technik
Ich hatte nie solche Probleme wie du.

Allerdings fände ich es toll wen man nicht erst in eine Gruppe müsste um den Layer selber zu wechseln. Sie hätten ruhig wie in Guild Wars ein Button einführen können bei dem man selber den Layer wechseln kann.

Aber seid Isengart gibts ja schlimme Probleme. Ich denke die werden aber noch behoben.
 
Alt 30.09.2011, 09:59   #21
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Zitat:
Zitat von Erlon
Sowas ist ganz, ganz böser Tobak.
Sieht man jemanden mit einem Rest von Leben*****ten um sein Leben kämpfen, läuft zu ihm hin um zu helfen und dann verschwindet er, weil man verschoben wird. Sowas stelle ich mir richtig frustrierend vor.

Dann doch bitte lieber dauerhaft auf eine Instanz verschieben und dort bleiben und nur durch bewußte Spieleraktion wechseln können.
Der hier beschriebene Effekt ist sicher ein Bug. Ich kenne solche Effekte aus EQ2 wo ebenfalls mit dieser Technik gearbeitet wird nicht. Es ist auch nicht möglich ohne Grund mal eben in eine andere Instanz zu wechseln. Der einzige Grund um mitten in einer Instanz diese zu wechseln ist: Du wirst frisch in eine Gruppe eingeladen die sich auf einem anderen Layer befindet.
 
Alt 30.09.2011, 10:26   #22
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Zitat:
Zitat von SephirothBane
Hiho
Du solltest vielleicht dazusagen das das nur in dem neuen Gebieten so extrem auftritt. Ich spiele im mom nich in den neuen Gebieten sondern level meine Twinks bis die ganzen Fehler bereinigt sind und in den alten Gebieten tritt das nicht auf. Um ehrlich zu sein ist das Addon, meiner Meinung nach, zu früh gekommen da es vor Bugs ziemlich wimmelt.

- Das Layerproblem
- Gegenstände haben keinen Namen sondern heißen TBN
- Ein paar Gegner haben keinen Namen Beispiel: TBN - Wolf Leader
- Sprachausgabe bei vielen NPC noch auf englisch (Selbst bei alten NPCs und alten Quests)
natürlich ist das nur in den neuen gebieten so. in den alten tummeln sich nicht genug spieler um irgendwelche layer erstellen zu müssen.


und das ist auch kein bug, weil das selbe problem gab es schon vor über einem jahr mit der einführung. allerdings war es da nicht so extrem, weil nicht so viele spieler auf einen schlag im selben gebiet waren wie das jetzt mit isengart ist.


und die lokalisierung hat jetzt wirklich nichts damit zu tun. die ist immer noch genauso schlecht wie unter codemasters.
 
Alt 30.09.2011, 10:36   #23
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

überall wo ich layer erlebt habe, konnte man im kampf gar nicht wechseln, oder musste sogar in einem speziellen "gebiet" sein um zu wechseln.
bei lotro habe ich bisher nicht einmal gewußt, dass es layer gibt, naja hab ewig nicht gespielt oder aber nur im startgebiet ein bissl.
hört sich jedenfalls echt mies an, aber es muss ja nicht jeder entwickler die fehler eines anderen genau so auch begehen. wäre total banane
 
Alt 30.09.2011, 10:40   #24
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Naja, Layerwechsel IM KAMPF fände ich ziemlich daneben. Es soll ja eine Möglichkeit sein, die Last auf die Umgebung zu vermindern (Mobs, Rohstoffe, Performance) und keine Fluchtmöglichkeit aus aussichtslosen Situationen.
 
Alt 30.09.2011, 11:51   #25
Gast
Gast
AW: Lotro und die Layer

Bei LOTRO wurde mit Isengard die Layer Technologie mit der Phasing Technologie absichtlich "barrierefrei" transparent vermischt d.h. Dorf heile Welt, Quest abholen, 10 Mobs umhauen, zum Dorf zurücklaufen, das Dorf brennt lichterloh ohne sichtbaren Ladebildschirm. Ansich schon eine prima Technik, wenn man es auch genug getestet hätte.
Ich kann die Probleme nur bestätigen. Als Techniker sieht man sie leider zu schnell. Ich habe sie alle gehabt... Mit Isengrad hab ich jedenfalls den Kanal voll. Dazu kommen noch massive Grafikleaks mit meiner Nvidia Karte in Sachen fehlender Texturen bei bestimmten Sichtwinkel (pink oder gelber Fluß etc.). Ich finde für dieses Addon Betabuild Release keine passenden positiven Worte

Zum Thema Layer gab es hier aber schon einen sehr ausführlichen Thread. Es sollte auf jedenfall ausgiebig getestet werden, sonst hat man nur "massive" Ärger.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(OOC) Goodbye Lotro /RP Bele\ Constanasty Gilden 22 20.08.2011 13:04
Männer und weibliche Chars und die Probleme damit? neocoma Allgemeines 85 25.07.2011 16:59
Delu a Ruth - Ein Raumschiff in der LOTRO Sippenhaus-Garage Longman Sith Imperium 0 01.01.1970 07:00
" id="td_threadtitle_410381" title=""> Constanasty Taverne der Überlebenden (RPG) 0 01.01.1970 01:00

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

lotro layerwechsel

,

hdro gruppe layer wechseln

,

hdro wie layer wechseln