Antwort
Alt 25.07.2011, 15:19   #1
Gast
Gast
Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Ausgehend von meinem Poll Thread http://www.swtor.com/community/showthread.php?t=350386 und den damit in Verbindung stehenden Kommentaren, dachte ich mir "hey lasst uns das och mal diskutieren".

Was ist das Problem, das aus o.g. Thread hervor geht? Es gibt eine gewisse Menge von männlichen
Spielern die sich auf Teufel komm raus nicht damit abfinden und auch nicht nachvollziehen können, warum Männer weibliche Charaktere in Online Spielen spielen.

Woran liegt das? Woher kommt das eigentlich? Ich persönlich kann mir dazu irgendwie kein Urteil bilden, weil ich es nicht nachvollziehen kann. Aber vielleicht könnt ihr mir ja auf die Sprünge helfen, weil das Thema an sich ja in gewisser Weise doch interessant ist. Zumindest für mich ...

Also lasst uns einfach diskutieren. Dabei beachtet aber bitte, dass der Thread sauber bleibt und keinerlei Anfeindungen vom Stapel gelassen werden. Einfach schön diskutieren, Denkanstöße liefern und sich damit auseinander setzen. Denke mal, die Comm hier ist dazu im Stande, deshalb auch der Thread.

Also, teilt eure Gedanken
 
Alt 25.07.2011, 15:22   #2
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Zitat:
Zitat von neocoma
Ausgehend von meinem Poll Thread http://www.swtor.com/community/showthread.php?t=350386 und den damit in Verbindung stehenden Kommentaren, dachte ich mir "hey lasst uns das och mal diskutieren".

Was ist das Problem, das aus o.g. Thread hervor geht? Es gibt eine gewisse Menge von männlichen Spielern die sich auf Teufel komm raus nicht damit abfinden und auch nicht nachvollziehen können, warum Männer weibliche Charaktere in Online Spielen spielen.

Woran liegt das? Woher kommt das eigentlich? Ich persönlich kann mir dazu irgendwie kein Urteil bilden, weil ich es nicht nachvollziehen kann. Aber vielleicht könnt ihr mir ja auf die Sprünge helfen, weil das Thema an sich ja in gewisser Weise doch interessant ist. Zumindest für mich ...

Also lasst uns einfach diskutieren. Dabei beachtet aber bitte, dass der Thread sauber bleibt und keinerlei Anfeindungen vom Stapel gelassen werden. Einfach schön diskutieren, Denkanstöße liefern und sich damit auseinander setzen. Denke mal, die Comm hier ist dazu im Stande, deshalb auch der Thread.

Also, teilt eure Gedanken
Ich komm aus Köln, deswegen habe ich keinerlei Vorurteile wenn Männer egal ob in der wirklichen Welt oder in der virtuellen Frauenfummel tragen. Haut rein! Erlaubt ist was Spass macht.
 
Alt 25.07.2011, 15:32   #3
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Naja ich persönlich werde einen männlichen Char spielen aber es kommt immer auf die Rasse und vorallem aufs Ausehen für mich an.

Wenn eine Rasse mir nicht gefällt( zB die männliche Variante) dann spiele ich die weibliche wenn sie hübscher ist!

Ich sehe dort absolut keine Probleme.
 
Alt 25.07.2011, 15:34   #4
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Also wer als Mann in RL eine Frau im Game spielt..sollte sich nicht darüber beschwehren
wen er wie eine Frau behandelt wird
 
Alt 25.07.2011, 15:35   #5
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Ich seh da auch kein Problem. Ich spiele bei Casterklassen gerne weibliche Chars. Gefällt mir einfach vom Style her. Außerdem schau ich lieber auf einen Frauen als einen Männerhintern. Auch wenn er nur virtuell is. Hab auch ne Schönheit als Desktophintergrund und nich nen Kerl.^^ Jeder kann doch den Char spielen den er gerne spielen will. Wems nich passt- Pech. Außerdem wusst jeder mit dem ich gespielt habe, dass ich n Kerl bin.
 
Alt 25.07.2011, 15:35   #6
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Meiner Meinung nach fällt es in ca. 90 % der Fälle auf, wenn ein männliches Wesen eine Frauenrolle in einem MMO übernimmt. Meistens erkennt man dabei auch das Alter der männlichen Spieler (oft unter 20 Jahren).
Ich hatte eine Phase, da habe ich versucht zu den letzten 10 % zu gehören. Ich wollte auch das Klischee "Tittenbonus" und unbewußte Geschlechterrollenprägung austesten. Ich habe versucht mir immer, bevor ich etwas in den Chat geschrieben habe, zu überlegen, wie ich, aus der Erfahrung mit "meinen" Frauen heraus, als diese reagieren würde.
Dabei habe ich oft schmunzeln müssen, über die Reaktionen von "meinen" Frauen und auch über die Reaktionen von den mir bekannten männlichen und weiblichen Mitspielern. Auch der Perspektivenwechsel in dieser "Rolle" hat mich unheimlich "bei der Stange gehalten" diese Rolle aufrecht zu erhalten.
Das ist mir über 3 Jahre lang gelungen.

Ich würde es nicht mehr machen, da auch im Rahmen eines Spieles durch die Auslegung als MMO, zu den Mitspielern eine gewisse intime Nähe entsteht und ich im Laufe der Jahre ein immer schlechteres Gewissen entwickelt habe, meine Rolle zu behalten. Ich hatte zu letzt das Gefühl meine Onlinefreunde "betrogen" zu haben.

Ich denke die meisten wissen noch immer nicht, dass ich keine Frau bin.
 
Alt 25.07.2011, 15:40   #7
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Zitat:
Zitat von AliceWonderland
Also wer als Mann in RL eine Frau im Game spielt..sollte sich nicht darüber beschwehren
wen er wie eine Frau behandelt wird
Ich glaube nicht das dass ein großes Problem darstellt. Wenn man sich allerdings manche Posts durchliest merkt man schnell das es nur so von Ignoranz wimmelt.

Warum einen weiblichen Char spielen? Ich spiele wie auch schon im anderen Thread beschrieben generell bis auf wenige Ausnahmen weibliche Charaktere. Für mich hat es aber nicht den Hintergrund das ich die ganze Zeit auf einen ***** blicken will sondern das die weiblichen Charaktere in den meisten Spielen einfach besser gestaltet sind. Für mich ist das Aussehen der Charaktere einfach mal sehr wichtig. Ich kann nichts mit männliche Charaktere anfangen die nur so für Muskeln strotzen(Beispiel Aion und WoW), gleichzeitig spiele ich keine weiblichen Charaktere wo der Vorbau übermäßig groß ist. Es muss einfach alles passen.

Wenn jemand aufgrund solcher Sachen darauf abgestempelt wird ein Transe zu sein oder nur Notgeil zu sein zeugt das für mich einfach nur von Ignoranz und pubertäres Machogehabe....
 
Alt 25.07.2011, 15:41   #8
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Ich weiss auch nicht was Leute dazu treibt, ich meine man Identifiziert sich doch in gewisser weisse durch seinen Charackter,ja klar sehen weibliche Twileks besser als männliche aus aber trotzdem könnte ich mit sowas nicht Identifizieren.


Der dümmste Spruch den man immer wieder lesen muss ist: Ich guck lieber auf einen frauen anstatt einen Männer hintern.
Das hier ist ein spiel und da frage ich mich ob manche nicht besser doch nachdenken sollten das die Figur nicht echt ist und man nur auf ein paar pixel guckt.



Das soll nicht heißen das ich dagegen bin blos ich finde es kommisch wenn auf einmal Peter im Ts steht den man davor für Sabine gehalten hat, ich würde mir dabei irgendwie peinlich vorkommen aber jedem das seine.
 
Alt 25.07.2011, 15:41   #9
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Zitat:
Zitat von neocoma
Ausgehend von meinem Poll Thread http://www.swtor.com/community/showthread.php?t=350386 und den damit in Verbindung stehenden Kommentaren, dachte ich mir "hey lasst uns das och mal diskutieren".

Was ist das Problem, das aus o.g. Thread hervor geht? Es gibt eine gewisse Menge von männlichen Spielern die sich auf Teufel komm raus nicht damit abfinden und auch nicht nachvollziehen können, warum Männer weibliche Charaktere in Online Spielen spielen.

Woran liegt das? Woher kommt das eigentlich? Ich persönlich kann mir dazu irgendwie kein Urteil bilden, weil ich es nicht nachvollziehen kann. Aber vielleicht könnt ihr mir ja auf die Sprünge helfen, weil das Thema an sich ja in gewisser Weise doch interessant ist. Zumindest für mich ...

Also lasst uns einfach diskutieren. Dabei beachtet aber bitte, dass der Thread sauber bleibt und keinerlei Anfeindungen vom Stapel gelassen werden. Einfach schön diskutieren, Denkanstöße liefern und sich damit auseinander setzen. Denke mal, die Comm hier ist dazu im Stande, deshalb auch der Thread.

Also, teilt eure Gedanken
Sie wollen ihre Feminine Seite ausleben,
und das machen einige beispielhaft,besser als jede Frau!
Ich bin immer wieder verwundert
Aber ganz erlich Frauen braucht das Universum
 
Alt 25.07.2011, 15:44   #10
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Obwohl ich den Thread hier überflüßig (da glaube schon zigmal hier im Forum durchgekaut) finde:

Sollense doch machen, besser Sie leben Ihre Neigungen so aus, als wennse ständig die Feinstrumpfhosen ihrer Frau beim "anprobieren" kaputt machen.
 
Alt 25.07.2011, 15:45   #11
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Ich verstehe auch gar nicht warum sich diese Leute damit nicht abfinden können?
Ich meine ich spiele zwar selber eigentlich nur männliche Chars. Das hat aber eher etwas damit zu tun das ich mich als Mann mit denen besser identifizieren kann und ich persönlich dicke Schulterplatten besser finde . Aber warum sollte man da jetzt Problem mit haben wenn ein Mann einen weiblichen Char oder im Gegenzug eine Frau einen männlichen Char spielt?
 
Alt 25.07.2011, 15:45   #12
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Jeder soll das Spielen worauf er lust hat.
 
Alt 25.07.2011, 15:46   #13
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Was ist daran dumm. Ich schau halt liebr auf einen Frauen als Männerhintern. Dabei gehts jetzt auch nich ums aufgeilen oder sowas. Mir gefallen Frauen halt einfach besser als Männer. Eine rein ästhetische Entscheidung.
 
Alt 25.07.2011, 15:46   #14
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Zitat:
Zitat von Tedara
Warum einen weiblichen Char spielen? Ich spiele wie auch schon im anderen Thread beschrieben generell bis auf wenige Ausnahmen weibliche Charaktere. Für mich hat es aber nicht den Hintergrund das ich die ganze Zeit auf einen ***** blicken will sondern das die weiblichen Charaktere in den meisten Spielen einfach besser gestaltet sind. Für mich ist das Aussehen der Charaktere einfach mal sehr wichtig. Ich kann nichts mit männliche Charaktere anfangen die nur so für Muskeln strotzen(Beispiel Aion und WoW), gleichzeitig spiele ich keine weiblichen Charaktere wo der Vorbau übermäßig groß ist. Es muss einfach alles passen.
Aus genau den gleichen Gründen spiele ich auch zum Großteil nur weibliche Chars, sowohl in MMOs, als auch in Solo-RPGs. Ich verstehe auch nicht, was daran jetzt großartig schlimm ist. In meiner Gilde gibts auch viele (männliche) Leute, die weibliche Chars spielen. Die haben teilweise auch Freundinnen. Man kann auch einfach zuviel in die Charauswahl anderer reininterpretieren. Wie du so schön formulierst, "pubertäres Machogehabe".
 
Alt 25.07.2011, 15:47   #15
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Viel merkwürdiger finde ich z.B. die Aussage ich muss mich damit identifizieren können.
Mit einer virtuellen Figur, ein paar Pixeln?
Das finde ich viel bedenklicher, also ob oben was nicht ganz rund läuft.
Ich spiele einen Ork, Wuuuuaaaah ich bin jetzt ein Ork, grunz und schmatz.
Da stimmt doch was nicht.
 
Alt 25.07.2011, 15:48   #16
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Leutz ihr habt Probleme!!!

Ob Mann weibliche chars spielt oder Frau weiblichen chars spielst ist doch egal. Hauptsache er/sie kann diesen Spielen.

Bevorzuge weibliche char, weil Männer hintern muss ich nicht sehn und sagen wir mal so, irgentwie geben sich die Entwickler bei weiblichen chars mehr mühe
 
Alt 25.07.2011, 15:48   #17
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Zitat:
Zitat von Cherissara
Die haben teilweise auch Freundinnen.
Made my Day
 
Alt 25.07.2011, 15:50   #18
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Zitat:
Zitat von Mertano
Made my Day
Ich bin jetzt nicht sicher, was du damit meinst, aber gut, you're welcome ^^
 
Alt 25.07.2011, 15:53   #19
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Zitat:
Zitat von neocoma
Woran liegt das? Woher kommt das eigentlich? Ich persönlich kann mir dazu irgendwie kein Urteil bilden, weil ich es nicht nachvollziehen kann.
Ich denke es liegt daran weil es ein Rollenspiel ist und z.b. in meinem Fall ich nunmal ein Mann bin im richtigen Leben. Ich sag niemals nie und kanns ja mal versuchen aber als Mainchar wohl eher nicht.
 
Alt 25.07.2011, 15:53   #20
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Soll doch jeder spielen was er will..
Leute bzw "Männer" die sich darüber ärgern,das andere Männer mit weiblichen chars rumlaufen sind dann meist welche die NUR Männliche Chars spielen mit Namen xxaragornxx (o.ä), und dann ständig versuchen irgendwelche Weiblichen Chars zu belästigen.

(müssen ja alles echte Frauen sein, es is zwar nur ein Spiel.. aber wenn ein Mann ne Weibliche Spielfigur spielt.. Nene das geht nicht!!
 
Alt 25.07.2011, 15:55   #21
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Zitat:
Zitat von Mertano
Obwohl ich den Thread hier überflüßig (da glaube schon zigmal hier im Forum durchgekaut) finde:

Sollense doch machen, besser Sie leben Ihre Neigungen so aus, als wennse ständig die Feinstrumpfhosen ihrer Frau beim "anprobieren" kaputt machen.
Das finde ich auch!
wir haben ja nichts dagegen..wir wollen uns doch nur darüber amüsieren
 
Alt 25.07.2011, 15:56   #22
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Verstehe ich nicht die ganzen Umfragen männliche/weibliche Chars. Nana nicht jeder ist erwachsen! Sowas sollte man hier schliessen.

Hebt euch das für den Gruppen Channel auf, möchte was zum lesen haben.
 
Alt 25.07.2011, 15:57   #23
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Ihr seid doch nur neidisch weil ihr nicht die Beine dafür habt.
 
Alt 25.07.2011, 15:57   #24
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Es ist ein Spiel keine Loveline
 
Alt 25.07.2011, 15:58   #25
Gast
Gast
AW: Männer und weibliche Chars und die Probleme damit?

Zitat:
Zitat von Psychosnake
Hebt euch das für den Gruppen Channel auf, möchte was zum lesen haben.
Um ehrlich zu sein, hab ich sowas sogar in WoW noch nie gelesen. Keine Ahnung, was das in TOR dann ne Relevanz hat ^^
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quests und mögliche Probleme Cassius Allgemeines 5 28.02.2012 14:07
Welcher Mann spielt weibliche Chars? Raidiri Allgemeines 182 13.10.2011 20:07
Ein paar Fragen zu Chars und Schiffen ManInSpace Allgemeines 6 01.07.2011 19:21
Das weibliche Klientel und SWToR Veldhryc Allgemeines 27 10.05.2010 02:39
Bauen und erwerben von Lichtschwertern / Probleme mit dem Griff ShaoDoXhan Allgemeines 8 03.05.2010 10:47

Stichworte zum Thema

,

spielen männer weibliche chars

,

vorteil weiblicher char kleiner

,

homungus köln

,

swtor spiel stürzt bei aurora ab

,

erfahrungsaustausch feminine männer in köln

,

online weibliche chars spielen psychologie

,

mmo nur weibliche char

,

männer die frauen char spielen

,

mmo männer die einen frauen char spielen