Antwort
Alt 24.07.2011, 15:21   #1
Gast
Gast
Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Wie der Titel schon sagt fände ich es klasse, wenn es zur automatischen Balanche ein System
wie seiner Zeit bei Aion gäbe. Sprich wenn eine gewisse ungleichheit zwischen den Fraktionen herrscht, mann nurnoch bei der anderen Chars erstellen kann bis das gleichgewicht wieder steht.

Manche mögen das als etwas krass enschätzen, ich für meinen Teil finde das jedoch super. Wie denkt ihr darüber?
 
Alt 24.07.2011, 15:25   #2
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Naja, fand es total beschi**** muss ich ehrlich zu geben.


Klar gut für die Balance, aber ich hatte da 2 Tage gewartet bis ich endlich zu den Asmodier konnte.

Man kann doch niemanden zwingen die Fraktion zu nehmen wo die wenigsten sind ,die man garnicht Spielen will.
Man will ja seinen eigenen Charakter erstellen, und die nehmen Klasse die ich möchte.

Wenn ich dem Imperium Beitreten will ,kann mich doch keiner Zwingen für die Republik
zu kämpfen, wo ich nicht die Klasse spielen kann die ich wollte, und eine ganz andere Story habe.


Bei Aion hatte jede Fraktion die gleichen Klassen , aber war trotzdem schlimm genug.

Ich spiele doch nicht einen Charakter den ich eigendlich garnicht möchte, ich zahle ja für das Spiel und dann noch vorgeschrieben bekommen was ich spielen muss.
 
Alt 24.07.2011, 15:26   #3
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Wie mans macht man machts verkehrt. Ich persönlich hoffe das die Republik in Unterzahl ist.
30 / 70 oder 20 / 80 wären traumhaft. Meine Erfahrung zeigt, dass die kleine Fraktion wesentlich mehr zusammenhalt hat. Ich war Ally auf Destromath und fürs open PVP war es göttlich.
 
Alt 24.07.2011, 15:27   #4
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Sprich wenn mein Kumpel 2 Monate später erst das Spiel kauft und mit mir zusammen spielen will,
wird ihm das VERBOTEN weil meine Fraktion über 70% der Spielergemeinschaft meines Servers einimmt?
 
Alt 24.07.2011, 15:29   #5
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

/sign

die Motivation bei swtor zum beispiel republic zu spielen wenn man das Spiel gekauft hat um endlich mal Boba Fett zu sein^^ - no go

Dieses feature wird es NIEMALS geben....sicher
 
Alt 24.07.2011, 15:31   #6
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Davon halte ich nichts, dann spreche ich mich mit vielen Spielern ab und jeder erstellt massig Twinks um diese dann wieder zu löschen, wenn man seinen Main dort erstellt hat wo man eigentlich spielen wollte.
Gebracht hat das dann im Endeffekt nichts.

Und, wenn die Macher des Spiels es nicht hinbekommen die Fraktionen so interessant zu gestalten, dass nicht alle Spieler bei einer Fraktion rumhängen, dann sollten sie am Spiel etwas ändern und nicht die Spieler bestrafen nicht dort spielen zu können wo sie wollen.
 
Alt 24.07.2011, 15:31   #7
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

seh ich genauso besonderst weil das system nichts bringt.

selbst wenn die fraktionen 50 zu 50 chars hat muss es nicht heißen dass sie gleich stark sind da

- es bei einer fraktion mehr hardcore zocker geben kann als bei der anderen
- bei ein er fraktion die leute aktiver sind bei der anderen fraktion vielleicht viele account leichen schlummern
- eine fraktion mehr pvp spieler hat als die andere usw usw usw

es ist nur ein pseudo küsnstliches gleichgewicht das leute einschrenkt aber nichts zum balancing beiträgt.

deswegen am besten battlegrounds.
da spielen immer x gegen x
 
Alt 24.07.2011, 15:34   #8
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Das wurde auch schon x-mal in anderen Threads durchgekaut.

SuFu ist dein Freund.

Aber von mir ein definitives NEIN dazu, ich finde das beschissen.

Zumal SWtOR kein PvP Fokus Game wird und es damit keinen gesteigerten Sinn hat derartiges ausserhalb von PvP Servern anzuwenden und selbst dort halte ich es für Quatsch.
 
Alt 24.07.2011, 15:34   #9
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Mir fällt da nur eins zu ein

bloss nicht...!

Ich fand das null lustig bei aion
 
Alt 24.07.2011, 15:57   #10
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Zitat:
Zitat von Rhyric
Wie der Titel schon sagt fände ich es klasse, wenn es zur automatischen Balanche ein System wie seiner Zeit bei Aion gäbe. Sprich wenn eine gewisse ungleichheit zwischen den Fraktionen herrscht, mann nurnoch bei der anderen Chars erstellen kann bis das gleichgewicht wieder steht.

Manche mögen das als etwas krass enschätzen, ich für meinen Teil finde das jedoch super. Wie denkt ihr darüber?
Bin ich vollkommen dagegen. Das wird mehr Leute stören, als es nutzen bringt. Wenn ein Spieler nur einen Republik-Char erstellen kann aber unbedingt einen Imperialen spielen will, aber nicht darf, wird er sich ganz schön verarscht vorkommen.

Ich bin daher vollkommen gegen so ein System. Wenn sich ein Gleichgewicht herstellen soll, dann auf natürliche Art und Weise...und wenn nicht, dann geht die Welt auch nicht davon unter.
 
Alt 24.07.2011, 16:05   #11
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Ingame Boni wären eine einfache Lösung. Jedes % Unterzahl = % mehr Ep, oder Credits oder allignment oder oder oder. 20 : 80 wäre so attraktiv, es würde sich in Tagen bei 50 50 einpendeln
 
Alt 24.07.2011, 16:05   #12
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Bei Batlestar Galactica Online gibt es Boni für die unterlegene Seite, das wird einem auch schon bei der Char erstellung gesagt, sodass man sich dann vielleicht für die Unterlegene Seite entscheidet.
Sowas fänd ich ok, alles andere nicht.
 
Alt 24.07.2011, 16:11   #13
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Zitat:
Zitat von Kantace
Ingame Boni wären eine einfache Lösung. Jedes % Unterzahl = % mehr Ep, oder Credits oder allignment oder oder oder. 20 : 80 wäre so attraktiv, es würde sich in Tagen bei 50 50 einpendeln
Sowas ändert aber nichts siehe Warhammer Online.
 
Alt 24.07.2011, 16:18   #14
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Dann sind die Boni zu gering oder die Überzahlvorteile zu groß.
 
Alt 24.07.2011, 16:22   #15
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Die Boni mehr mal geändert und es hat nichts gebracht, es leigt definitiv an der Überzahl und das man damals keinen Riegel auf der Seiten davor geschoben hat. Meiner Erfahrung hat bis jetzt nur eine Sperre etwas gebracht siehe Aion wo die Fraktionen recht ausgeglichen sind. So eine Sperre sollte man wenn dann auch nur auf PvP-Server anwenden.
 
Alt 24.07.2011, 16:31   #16
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Ich könnte mir schon vorstellen, dass in WoW z.B. 10-20% mehr Eroberungs oder Heldentum*****te schon einen Unterschied gemacht hätten. Eben irgendwas was auf die Epix wirkt. Wenn es nur etwas kleines ist was später keinen mehr interessiert (Ep z.B.) dann springt keiner an.
 
Alt 24.07.2011, 16:37   #17
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Ich bin zu 100% dagegen. Wie schon erwähnt wurde, kann man Spielern nicht verbieten sich einer Seite anzuschließen. Des weiteren sehe ich da Probleme, wenn eine Gilde dem Server Beitritt, aber nur die Hälfte der Spieler rauf kann, weil dann die prozentuelle Grenze erreicht ist.
 
Alt 24.07.2011, 16:47   #18
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Zitat:
Zitat von ThorneAbrams
Ich bin zu 100% dagegen. Wie schon erwähnt wurde, kann man Spielern nicht verbieten sich einer Seite anzuschließen. Des weiteren sehe ich da Probleme, wenn eine Gilde dem Server Beitritt, aber nur die Hälfte der Spieler rauf kann, weil dann die prozentuelle Grenze erreicht ist.
Dafür scheint es ja das Gilden-HQ Phasen-System zu geben, in Phase 3 werden ja Gilden auf die Server kopiert.
 
Alt 24.07.2011, 16:51   #19
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Aion ist ein PvP Spiel, dort machen solche Maßnahmen durchaus Sinn.
Glaube kaum, daß es bei swtor sinnvoll wäre außer auf PvP Servern möglicherweise, aber auch nur dann wenn es Battlegrounds ohne Spielerzahlbeschränkung gibt/geben würde.
 
Alt 24.07.2011, 16:53   #20
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Die Community ist eig recht gleichmäßig aufgeteilt zwischen imperium und republik also denke ich das ein gutes balance verhältnis herschen wird, siehe hier Für welche Seite wirst du in Star Wars: The Old Republic kämpfen?
 
Alt 24.07.2011, 16:57   #21
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Zitat:
Zitat von LoordHelmchen
Aion ist ein PvP Spiel, dort machen solche Maßnahmen durchaus Sinn.
Glaube kaum, daß es bei swtor sinnvoll wäre außer auf PvP Servern möglicherweise, aber auch nur dann wenn es Battlegrounds ohne Spielerzahlbeschränkung gibt/geben würde.
Der Fraktionsausgleich macht halt nur bei Open-PvP Sinn und da es Open-PvP geben wird, sollte man schon über eine gute Lösung bzw. einen Kompromiss finden. Eine Sperre einer Fraktion ist natürlich nicht die Ideale Lösung.
 
Alt 24.07.2011, 17:03   #22
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Zitat:
Zitat von Gadwin
Der Fraktionsausgleich macht halt nur bei Open-PvP Sinn und da es Open-PvP geben wird, sollte man schon über eine gute Lösung bzw. einen Kompromiss finden. Eine Sperre einer Fraktion ist natürlich nicht die Ideale Lösung.
man könnte vllt in der realmliste eine anzeige machen z.b.

Realm: XYZ (I:55% / R 45%) - Empfohlen/Niedrig | Mittel/Normal | Voll <allgemeine bevölkerung des Servers

so hat der user eine bessere übersicht und kann sich schneller und preäziser entscheiden aufwelchen server er spielen will ob voll oder leer und wie die Fraktions balance ist.
 
Alt 24.07.2011, 17:09   #23
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Das ist schon einmal eine sehr gute Idee, die Frage ist halt nur ob die Spieler dann auch wirklich lieber auf der Unterbevölkerten Seite einen Charakter erstellen würden oder doch lieber dem vermeintlich Winning Team joinen aufgrund von mehr Spielern bzw. Masse.
 
Alt 24.07.2011, 17:11   #24
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Naja ich weiß nicht wirklich.
Auf jeden fall sollte jedem selber überlassen sein wo er spielt.
Es wird sicher nicht mehr Sith als Jedi geben. Ich denke zwar, dass die Republik immer in der Unterzahl sein wird, aber dafür sind wir Stolze krieger und nicht soviele kiddies die einfach nur "böse" sein wollen

Ich freue mich auf die Massen an sith die ich mit meinen Pistolen niederstrecken kann. So hat jeder mehr zu metzeln und alle sind zufrieden
 
Alt 24.07.2011, 17:12   #25
Gast
Gast
AW: Vorschlag zum Fraktions/Klassenausgleich

Zitat:
Zitat von Gadwin
Das ist schon einmal eine sehr gute Idee, die Frage ist halt nur ob die Spieler dann auch wirklich lieber auf der Unterbevölkerten Seite einen Charakter erstellen würden oder doch lieber dem vermeintlich Winning Team joinen aufgrund von mehr Spielern bzw. Masse.
Ja das ist wieder jedem selbst überlassen aber falls es sowas wie Serverwechsel geben sollte irgendwann kann man diesen faktor eh nichtmehr beeinflussen, hoffe nicht das sowas kommt >_<'

Aber mit so einen Feature wäre ich persönlich sehr zufrieden da ich gerne auf kleinen "dorf" servern spiele wo jeder jeden kennt, da hat das game etwas mehr persönlichkeit, für mich zumindest
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fraktions"wechsel" - Zugehörigkeit Damol Allgemeines 4 20.04.2011 20:51
PVP Vorschlag Blutlord Allgemeines 21 08.03.2011 23:25

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

,

nachtelfen augenbrauen

,

fraktionsausgleich

,

klassenausgleich was gegen tun

,

was ist klassenausgleich