Antwort
Alt 28.11.2010, 17:06   #1
Gast
Gast
Buffs, Debuffs, decoursen und co. ?

Hallo,

Weis jemand wie es sich in SWTOR
mit debuffs und buffs verhält?

CC gibt es ja, aber auch decoursen und co. die ein Kampf so spannend machen?

lg

Pasknalli
 
Alt 29.11.2010, 09:47   #2
Gast
Gast
AW: Buffs, Debuffs, decoursen und co. ?

Überschrift ändern das heißt decursen (von curse^^)
Aber sonst:
Denke mal anhand des Sith Krieger sichtbar, dass es Buffs/Debuffs geben wird, dort steht irgendwo in der beschreibung, dass er Auren haben wird womit er seine Verbündeten motiviert und den Gegner demoralisiert.
Decursen etc gehört mittlerweile ja schon zu standard in MMOs von daher denke ich, dass es dort alles geben wird... Hoffe mal sogar in der form, dass es reine Supporter skillungen geben würde... wäre mal nice ^^

Edit: Sehe grad du hast dazu schon was im Vorschlagsforum gepostet o.O
Wofür dann das hier?
Edit2: Dort solltest du auch die Überschrift ändern
 
Alt 29.11.2010, 19:27   #3
Gast
Gast
AW: Buffs, Debuffs, decoursen und co. ?

Zitat:
Zitat von reiniell
das heißt decursen (von curse^^)...
Wenn schon, denn schon. Es heisst eigentlich to decurse oder decursing. Wenn man es sich schon nicht verkneifen kann die kleinste Rosinenart ausscheiden zu müssen, sollte man das auch ordentlich und nicht auf die denglische Art und Weise machen .

Ich mag eigentlich solche Mechaniken, weil es ein zusätzliches Element ist um eine gewisse Taktik oder Finesse ins Spiel zu bringen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es das bei SWTOR nicht geben wird.
 
Alt 29.11.2010, 19:56   #4
Gast
Gast
AW: Buffs, Debuffs, decoursen und co. ?

Ich frag mich nur, wieso der Herr TE, das Thema direktzweimal aufgemacht hat... 2 Diskussionen zum gleichen Thema, einmal hier, einmal in der Verbesserungsanstalt
 
Alt 29.11.2010, 20:07   #5
Gast
Gast
AW: Buffs, Debuffs, decoursen und co. ?

Weil jeder weiss, dass ein Verbesserungsvorschlagsforum nutzlos ist. Der einzige Grund wieso es so etwas gibt, ist den Kunden wenigstens das Gefühl zu geben das seine Meinung zählt und er wichtig genommen wird .
 
Alt 29.11.2010, 20:07   #6
Gast
Gast
AW: Buffs, Debuffs, decoursen und co. ?

wahrscheinlich aus dem selben grund warum zu jedem thema immer wieder neue threads aufgemacht werden^^ mindestens die hälfte könnte man zusammenlegen. warum da keiner die suchfunktion benutzt erschließt sich mir auch nicht.

hier war es vielleicht so das im vorschlagsforum zu wenig feedback kam aber ka^^

mfg eddi
 
Alt 29.11.2010, 21:11   #7
Gast
Gast
AW: Buffs, Debuffs, decoursen und co. ?

Ja schon, aber diesmal war es dein ein und derselbe TE
 
Alt 30.11.2010, 13:45   #8
Gast
Gast
AW: Buffs, Debuffs, decoursen und co. ?

Zitat:
Zitat von Ilithien
Wenn schon, denn schon. Es heisst eigentlich to decurse oder decursing. Wenn man es sich schon nicht verkneifen kann die kleinste Rosinenart ausscheiden zu müssen, sollte man das auch ordentlich und nicht auf die denglische Art und Weise machen .

Ich mag eigentlich solche Mechaniken, weil es ein zusätzliches Element ist um eine gewisse Taktik oder Finesse ins Spiel zu bringen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es das bei SWTOR nicht geben wird.
Wenn mans GANZ genau nimmt ist das allgemein gültige Wort dafür Dispel (Ja, mit nur einem L) und nicht Decurse Dieses "Decurse" hat sich in WoW eingebürgert als es dort einen Mod namens "Decursive" gab.
 
Alt 30.11.2010, 17:00   #9
Gast
Gast
AW: Buffs, Debuffs, decoursen und co. ?

wenn mich nicht alles täuscht hiess der mod decursive weil er ursprünglich auch nur für magier gemacht war - die hatten eine fähigkeit entfluchen / "decurse" und waren damit soweit ich mich erinnere die einzigen damage dealer die sowas hatten. um dieses damals eher unbeliebte konzept auszuhebeln hatte dann ein schlauer modder für seinen mage dieses addon gebastelt. aber meine ernnerung mag mich da täuschen, ist inzwischen ja schon fast 6 jahre her

wie dem auch sei - an sich gehört mmn das entfernen von debuffs irgendwo schon zur heiler rolle dazu. ich kann getrost drauf verzichten als DD oder tank dafür mit herangezogen zu werden aber wenn ich nen heiler spielen sollte (als twink ) dann würde ich eigentlich schon erwarten das der neben heilen auch ein bisschen fiese debuffs entfernen darf.
 
Alt 30.11.2010, 17:12   #10
Gast
Gast
AW: Buffs, Debuffs, decoursen und co. ?

Zitat:
Zitat von Ilithien
Wenn schon, denn schon. Es heisst eigentlich to decurse oder decursing. ...
Wenn schon dann auch ganz richtig ... es gibt im Englischen weder ein decurse noch ein decursing als Wort.

Einen Fluch aufheben würde man im Englischen in etwa so sagen:

Dispel a curse, unban someone, lift a curse, rescind a curse oder auch to exorcise.

Gruß

Rainer
 
Alt 01.12.2010, 12:35   #11
Gast
Gast
AW: Buffs, Debuffs, decoursen und co. ?

Gott hätte ich bloß nichts dazu geschrieben... das totale Klugscheißerduell hier losgetreten >.<

Also wenn mans genau nimmt, habt ihr es alle zu genau genommen...
 
Alt 01.12.2010, 13:47   #12
Gast
Gast
AW: Buffs, Debuffs, decoursen und co. ?

Zitat:
Zitat von reiniell
Gott hätte ich bloß nichts dazu geschrieben... das totale Klugscheißerduell hier losgetreten >.<
Weisst doch von wegen keine schlafenden Hunde wecken und so. *g*

Gruß

Rainer
 
Alt 02.12.2010, 22:25   #13
Gast
Gast
AW: Buffs, Debuffs, decoursen und co. ?

Ich wollte mich erstmal informieren ob es ingame schon so etwas gibt.
Da hier keine brauchbaren Äußerungen in der Richtung gekommen sind und ich im Web dazu nicht gefunden habe, machte ich im Vorschlagsforum Nägel mit Köpfen und formulierte eine Möglichkeit.

Der Link dazu:

http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=231223

lg

Pasknalli

PS: Böses denkt wer böses tut!
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Buffs wird es geben? Eldasan Allgemeines 11 28.10.2011 13:43
Buffs! MAUSERkk Allgemeines 9 04.03.2011 21:41

Stichworte zum Thema

decoursen

,

swtor decursen