Antwort
Alt 12.08.2010, 16:41   #1
Gast
Gast
Bosse in Raids SW:TOR

Hi Leute,
ich weiss nicht ob es bereits so ein Thread
gibt, also frag ich einfach mal. Was denkt ihr wie werden die Bossfights in SW:TOR aussehen bzw was für Bosse werden auf uns zukommen. Wird es 10 25 40 Raids geben?
 
Alt 12.08.2010, 16:46   #2
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Mir relativ egal solange mal Skill benötigt. Damals zur Classic zeit bei WoW brauchte man Ahnung von der Klasse auch im 40 Raid. Heute brauchste nichts um in der 5er Ini klar zu kommen. Auf sone k.... habe ich kein bock. Also Bioware schön anspruchsvoll die Raids gestalten
 
Alt 12.08.2010, 17:51   #3
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Ich hoffe eher auf eine gemäßigte Anzahl an Spielern die nötig sind. Da die Gruppengröße einer normalen Gruppe auf 4 Mitglieder momentan gesetzt ist, hoffe ich auf eine Zahl von 8 oder 12 Spielern die nötig sind.

Ich möchte nicht das selbe wie in anderen MMOs haben, dass gute Gilden mit einem sehr gepflegten Betriebsklima daran zerbrechen, dass sie Keine 20-40 Leute für einen Raid aufbringen können. Genau so wenig möchte ich, dass in der frühen Anfangsphase große "Elite" Gilden (Elite = Möchtegern) andere mit 50er abwerben nur damit sie mit dem Raiden anfangen können.
 
Alt 12.08.2010, 17:52   #4
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Zitat:
Zitat von Wanquan
Also Bioware schön anspruchsvoll die Raids gestalten
Also auch wenn ich genau wie du hoffe, dass die Raids anspruchsvoll sind, damit nicht jeder Hans und Franz wie heutzutage in WOW den kompletten Endcontent mit ner Randomgruppe clearen kann, glaube ich wird es eine ähnliche Richtung nehmen wie WoW..
Wer sich noch an die damaligen Zeiten erinnert, als Onyxias Hort zum ersten Mal seine Tore für die 40ger Raids öffnete.. Wo wirkliche Topgilden über längere Zeit dran verzweifelt sind bzw. groß zusammengewürfelte Gruppen nicht mal bis zum Boss gekommen sind (habs selber erlebt ).. und man sich dann die heutige Raidsituation ansieht, sieht man was Blizzard als wirtschaftlich denkendes Unternehmen da veranstaltet hat.

Es ist einfach sehr schwer, die große Masse an Spielern zufrieden zustellen. Macht man die Instanzen zu leicht haben Top-Gilden schnell keine Herausforderung mehr, da der Content im Schlaf gecleart wird, welche daraufhin schnell wieder abspringen, da Langeweile aufkommt.
macht man sie jedoch extrem anspruchsvoll werden die sogenannten "Casual-Spieler" sauer aufstoßen und sich beschweren, dass sie neben Arbeit/Schule was weiß ich, einfach nicht genug Zeit aufbringen können und für das Geld was sie genau wie die Top-Gilden jeden Monat zahlen auch Erfolgserlebnisse haben wollen und am besten genausoviel sehen wollen (vorallem da ja scheinbar wichtige Teile der Story auch in derartigen Instanzen fortgeführt werden).
Wenn man nun also vom reinen Profit (das jedes vernünftige Unternehmen anstreben sollte) aus die Geschichte betrachtet, muss BioWare/LA auf lange Sicht die Instanzen vereinfachen, damit auch Gelegenheitsspieler bei der Stange gehalten werden. Nichts ist schlimmer, als wenn du raiden willst, du aber in keine gute Gilde kommst, aufgrund deiner zeitlichen Begrenzung und aufgrund der schwere der Instanz einfach nicht mit Random-Grp reingehen brauchst.
Um sich diesen großen Kundenast nicht selber abzusägen, wird BioWare notgedrungen die Instanzen vereinfachen müssen.. oder man führt halt wie in WoW inzwischen Gang und Gebe Hero-Versionen dieser Instanzen ein. Womit ich bei WoW allerdings auch nie wirklich voll zufrieden war..
 
Alt 12.08.2010, 18:22   #5
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Meine meinung zum thema raids:

Wer den content nicht bewätltigt bzw nicht den nötigen skill mitbringt oder den zeitaufwand aufbringen kann braucht auch nicht zu raiden. Da gibts doch genügend andere dinge die sich die casuals vornehmen können. denn erfahrungsgemäß kennen die casual gamer nicht mal die grundlegenden dinge wie z.b. bestimmte questgebiete oder besonders gelungene questreihen und ignorieren diesen "content" nur um bosse abzufarmen damit sie ja super ultra 1337 gear bekommen.

Raids sollten für die leute geschaffen werden die auch genügend zeit und erfahrung mitbringen und eine herausforderung nach dem maximal level suchen -> casuals suchen keine herausforderungen, und genau diesen denkfehler hat blizzard bei wow gemacht. Casuals geben sich auch mit guten questreihen oder anderen spielereien zufrieden wenn diese vorhanden sind. Und die leute die sagen sie wollen raiden, aber wollen dafür nichts investieren sind genau die leute die dauerhaft rumheulen, es sei alles zu schwer. Es sind genau die leute die sich im VL eine P.verlängerung durch gear in einem onlinegame bauen müssen um probleme im rl wie z.b. mangelnder freundeskreis, freizeit aktivitäten oder anderen hobbys zu kompensieren.

MEINE meinung -> da muss mir nicht jeder zustimmen und schon gar nicht will ich wem diese aufdrücken, aber erfahrungsgemäß treffen diese aussagen zu 80% zu!

mfg
 
Alt 12.08.2010, 18:25   #6
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Naja im star wars universum gibts keine wirkliche endbosse, woher auch o_O, kyatdrachen sind numal eine seltenheit und sonst, gibts kaum etwas was ein "raid" als endboss dienen kann
 
Alt 12.08.2010, 18:31   #7
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Zitat:
Zitat von bishibosch
Naja im star wars universum gibts keine wirkliche endbosse, woher auch o_O, kyatdrachen sind numal eine seltenheit und sonst, gibts kaum etwas was ein "raid" als endboss dienen kann
Wie stellst du dir das dann vor? Irgendetwas muss es ja geben, ansonsten wäre keine langzeitmotivation vorhanden und alle würden das Spiel nach ein paar Monaten komplett einstellen
 
Alt 12.08.2010, 18:40   #8
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

@Sacery....
Ich sag mal nichts aber imo hat jeder schon das Recht den kompletten Conent zu sehen, zumal man ohne Raids in WoW schon arg gearscht wäre, was ist da neues gekommen, seid das level cap erhöht wurde? Ein Paar Dailys bei PDK.... eine Questreihe bei ICC... toll o,o da hat der casual ja verdammt viel, wenn alle so denken würden wie du....

Ich hab auch weniger Zeit durch Arbeit und Studium und mit fehlen nur noch 3 Hardmodes in ICC.

Ich finde es schon gut, dass wirklich jeder, der sich bemüht die chance hat den Endconent zu sehen.

Zitat:
Zitat von bishibosch
Naja im star wars universum gibts keine wirkliche endbosse, woher auch o_O, kyatdrachen sind numal eine seltenheit und sonst, gibts kaum etwas was ein "raid" als endboss dienen kann
Naja man müsste vielleicht einen Feind erfinden siehe "das Erbe der Jedi-Ritter" da ist ein tolles beispiel für nen republik-feind oder "Verhägnis der Jedi" dort haben wir nen gemeinsamen feind von jedi und sith. ^^
 
Alt 12.08.2010, 18:41   #9
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Zitat:
Zitat von Iruini
Naja man müsste vielleicht einen Feind erfinden siehe "das Erbe der Jedi-Ritter" da ist ein tolles beispiel für nen republik-feind oder "Verhägnis der Jedi" dort haben wir nen gemeinsamen feind von jedi und sith. ^^
Das wär mal ne super Idee
 
Alt 12.08.2010, 18:44   #10
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

tja dann liess bitte die ankündigung zu swtor durch, ich zitiere mal frei ausm gedächtnis, dies wird ein spiel für biowarefans, star wars fans und kein wow, ich denke das was mann bis dato unter raids versteht wird mann nicht unbedingt so wiederfinden, das ist auch nicht meine entscheidung wie bioware das desingen mag das ist deren problem, nur ich würde nicht zusehr auf wow deuten, da sie mehr als nur einmal klar gemacht haben, wow ist kein vorbild, kern des spielst ist und bleib die story, die durch updates vorangetrieben wird. so what ich will damit einfach nur sagen, wartet es ab und schraubt eure vorstellungen und wünsche nicht werweiss wohin, sondern durchschaut erstma was sie tatsächlich bestätigt haben, ja es wird raids geben ja es wird pvp geben aber anders als wir es uns denken.
 
Alt 12.08.2010, 18:47   #11
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Zitat:
Zitat von Iruini
@Sacery....
Ich sag mal nichts aber imo hat jeder schon das Recht den kompletten Conent zu sehen, zumal man ohne Raids in WoW schon arg gearscht wäre, was ist da neues gekommen, seid das level cap erhöht wurde? Ein Paar Dailys bei PDK.... eine Questreihe bei ICC... toll o,o da hat der casual ja verdammt viel, wenn alle so denken würden wie du....

Ich hab auch weniger Zeit durch Arbeit und Studium und mit fehlen nur noch 3 Hardmodes in ICC.

Ich finde es schon gut, dass wirklich jeder, der sich bemüht die chance hat den Endconent zu sehen.



Naja man müsste vielleicht einen Feind erfinden siehe "das Erbe der Jedi-Ritter" da ist ein tolles beispiel für nen republik-feind oder "Verhägnis der Jedi" dort haben wir nen gemeinsamen feind von jedi und sith. ^^
aua bloss nicht das wäre quasi dann wow im star wars universum, wir zaubern mal eben einen ex helden (im wow falle) oder einen fiktiven (swtor) feind und bauen ihn mal eben ein.... das ist was das warcraft universum schon sehr geschadet hat
 
Alt 12.08.2010, 18:48   #12
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

also um guten content zu bieten brauch es keine endbosse im herkömmlichen sinn.

du kannst als raid auch schlachten nachspielen. dort kannst du sehr viele leichte mit etwas schwereren gegnern kombinieren.

denke auch das man dort was taktisches verhalten angeht sehr viel mehr machen kann als bei den meisten singel bossen in anderen spielen.

mfg eddi
 
Alt 12.08.2010, 18:49   #13
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

halte ich für eine sehr wahrscheinliche option :-)
 
Alt 12.08.2010, 18:50   #14
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Zitat:
Zitat von Crackz
du kannst als raid auch schlachten nachspielen. dort kannst du sehr viele leichte mit etwas schwereren gegnern kombinieren
Haben wir das alle nicht schon in zig Star Wars Spielen getan? Meiner Meinung nach würde das sicherlich nicht bei den Leuten ankommen. Die Menschies wollen was Neues und nichts von vorgestern nur anders umgesetzt. Mir persönlich würde das überhaupt nicht zusagen, aber wie gesagt nur meine Meinung
 
Alt 12.08.2010, 18:54   #15
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Also bei den bisherigen MMO's wars immer normal... Erst durch die reihen von Trash mobs prügeln und dann den grossen Boss Mob am Ende.
In der Instanz eine Schlacht nach zuspielen wäre sicher auch intressant und klingt durchauchs machbar.

Wäre möglich dass beides vertreten sein wird...
 
Alt 12.08.2010, 18:55   #16
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Bosse,riesen Ungetüme wird es ja nicht geben hat BioWare schon gesagt,vielleicht mal ein paar Rancors oder mal ein Krayt-Drachen ,das war aber auch schon an riesen Monstern die es in Star Wars gibt.
Schätze das es mehr so abläuft wie das Video mit den Captain töten und eben das Multiplayer Video.
Es ist Story dabei und man muss sich gegen eine Übermacht wehren,irgendwo durch kämpfen usw.

Glaube auch, das es nicht Hardcore ist,so das nur einge Gilden das sehen können.
Man wird ganz sicher einfach mit Randoms das alles clearen können,sagt BioWare ja selber das Spiel ist nicht für Hardcore / Profispieler.
Ob die da auch dieses Ding mit den Instanzen einführen auf Heroisch oder normal,weiss ich nicht,könnte es mir aber vorstellen.
Gruppengrösse,geh ich auch mal von wenigern aus.
4 sind normale Instanz,wird es für Raids wahrscheinlich 8-10 sein.

Wer also schnellstmöglich sein Char hochballert und Raiden will,könnte entäuscht sein,das alles so schnell durch ist.
Ich weiss es natürlich nicht,aber ich rechne fest damit.
Naja,irgendwas werden die sich schon gedacht haben,was man auf max.Level machen kann.
 
Alt 12.08.2010, 18:58   #17
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Also, ich versteh nicht warum man solche Raids wie in Classic WoW will,sie waren weder Anspruchsvoll, noch sonderlich spannend, kan ich aus eigener Erfahrung sagen.
Eigentlich war es nur ein Item gefarme und Zeitaufwendung, wenn du dann genügend Equip hattest konntest den nächsten Boss angehen so ging es dann Schrtt für Schritt weiter.
Nix mit Skill, nix mit können, die Taktiken sind auch nicht wirklich anspruchsvoll gewesen.
Übrigens sind die Raids heute sogar anspruchsvoller von den Taktiken, es hat sich nur eins geändert, das Equipgefarme ist weggefallen.
Und "skill" sollte sich nicht durch "Ich hab viel Zeit" auszeichnen.
Allgemein muss man sagen, der "Skill" zwischen dem durchschnittspieler und den "Progamern" ist nicht wirklich so weit auseinander.
Ich persönlich bin auch gegen solche Raids in SWToR, die müssten schon extrem anders sein das sie in das Spiel passen.
 
Alt 12.08.2010, 19:00   #18
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Ich hoffe, dass den Spielinhalt jeder zu Gesicht bekommen kann und spielen kann. Ich persönlich möchte kein Spiel, wo man wichtige Inhalte nicht zu sehen bekommt - zumal wenn sie storybasiert sind - nur weil man nicht in einer Gilde spielt.

Grüße
Zhana
 
Alt 12.08.2010, 19:04   #19
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Zitat:
Zitat von Xidia
Bosse,riesen Ungetüme wird es ja nicht geben hat BioWare schon gesagt,
dafür hätte ich gern ne quelle ... nie was davon gehört.
 
Alt 12.08.2010, 19:08   #20
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Zitat:
Zitat von Lyral
dafür hätte ich gern ne quelle ... nie was davon gehört.
Sagt er in den einen Video,weiss nicht mehr welches.
Das ist nicht heroisch wenn 10-20 Leute auf ein riesen Boss einprügeln,das wird es nicht geben in SWTOR.
Wie soll das auch gehen,ein 30 m Sith den man verprügeln soll?
20 Jedi holzen auf ein Boss ein?
 
Alt 12.08.2010, 19:12   #21
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Zitat:
Zitat von Xidia
Sagt er in den einen Video,weiss nicht mehr welches.
Das ist nicht heroisch wenn 10-20 Leute auf ein riesen Boss einprügeln,das wird es nicht geben in SWTOR.
Wie soll das auch gehen,ein 30 m Sith den man verprügeln soll?
20 Jedi holzen auf ein Boss ein?
Xidia hat völlig recht... Guckst Du hier:

http://www.swtor.com/de/medien/trail...okumentation-4
 
Alt 12.08.2010, 19:38   #22
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Hmm ich bin mal gespannt, wie sich das machen werden. Nicht vergessen wir haben auch solche Charaktere wie Malgus und Baras, die können wir hoffentlich auch mal verhauen, aber wie? Da muss Bioware wirklich aufpassen, so etwas kann das ganze Spiel versauen oder es zum Besten MMO machen
 
Alt 12.08.2010, 19:44   #23
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Zitat:
Zitat von Anomallie
Hmm ich bin mal gespannt, wie sich das machen werden. Nicht vergessen wir haben auch solche Charaktere wie Malgus und Baras, die können wir hoffentlich auch mal verhauen, aber wie? Da muss Bioware wirklich aufpassen, so etwas kann das ganze Spiel versauen oder es zum Besten MMO machen
Ich glaube nicht das man so einfach berühmtheiten aus Star Wars verprügeln kann,wie Blizzard das macht mit ihren ganzen Helden.
Dann steht später auf Jedipedia oder Wookiepedia:
Darth Malgus,bla bla bla ( der ganze Lebenslauf ) wurde am Donnerstag den 26.7.2011 von Spieler XY im Spiel SWTOR getötet.
Kann ich mir nicht vorstellen,das es so kommt.
 
Alt 12.08.2010, 19:51   #24
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Ja, ich vermute auch, da müssen bis dato unbekannte Bösewichte ihren
Kopf oder Tentakel oder was auch immer hinhalten...
 
Alt 12.08.2010, 19:52   #25
Gast
Gast
AW: Bosse in Raids SW:TOR

Naja aber die gehören doch zu SW:TOR, sind doch erst dadurch auf der Bildfläche erschienen
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Raid- / World-Bosse Tiqwah Allgemeines 31 25.07.2011 18:07
Flashpoints / Raids Keltarlak Allgemeines 6 28.04.2011 21:44
Raids Palkar Neuankömmlinge 11 27.12.2010 00:48
Raids? Inthegra Allgemeines 142 06.08.2010 16:18
SWTOR Raid Bosse? Nachtwesen Allgemeines 47 08.10.2009 07:53