Antwort
Alt 16.06.2010, 23:06   #1
Gast
Gast
gameplay

hab mal ne frage punkto gameplay (ob das überhaupt einer weiß lol), ist es
eher so dass man 1 ma auf den gegner klickt und dan nur skills benutzt ODER so wie zb. in SW Jedi Knight Jedi Academy, dass man richtig fighten kann?
wär blöd wenn das nur wie wow oder jedes andere mmo.. aufgebaut is T_T
 
Alt 16.06.2010, 23:14   #2
Gast
Gast
AW: gameplay

es ist wie jedes andere mmo
 
Alt 16.06.2010, 23:30   #3
Gast
Gast
AW: gameplay

is ja doll-.-" lohnt sich genau nüsse sich das dann zu kaufen-.-" selbst wenn ich star wars mag, aber dass gameplay vid is im gegensatz zum trailer echt enttäuschent
 
Alt 16.06.2010, 23:44   #4
Gast
Gast
AW: gameplay

Zitat:
Zitat von DeathYPwNz
is ja doll-.-" lohnt sich genau nüsse sich das dann zu kaufen-.-" selbst wenn ich star wars mag, aber dass gameplay vid is im gegensatz zum trailer echt enttäuschent
oh nein, die Buffed-Community hat SWTOR entdeckt...

ps: Wie wäre es mit sachlicher Rückmeldung damit kann Bioware was anfangen und eventuell sogar daran arbeiten. Wenn Du bei einem CGI Film (nicht Vid sondern VIDEO), davon ausgehst, dass diese Pracht auch im Spiel zu erwarten ist, bist Du selber Schuld.
 
Alt 16.06.2010, 23:51   #5
Gast
Gast
AW: gameplay

Zitat:
Zitat von Hallvar
oh nein, die Buffed-Community hat SWTOR entdeckt...
Erst musste ich lachen aber iwie haste einfach nur recht
 
Alt 17.06.2010, 00:02   #6
Gast
Gast
AW: gameplay

Zitat:
Zitat von Hallvar
oh nein, die Buffed-Community hat SWTOR entdeckt...
Zitat:
Zitat von pandamuh
Erst musste ich lachen aber iwie haste einfach nur recht
Ja da muss man schon schmunzeln
 
Alt 17.06.2010, 08:07   #7
Gast
Gast
AW: gameplay

Ich muss zugeben, auch mir gefällt es nicht so ganz, ich kann aber damit leben, obwohl, etwas mehr Freiheit so wie in den Singleplayer spielen wäre mal echt eine Inovation bezüglich Kampf.

Beim drücken auf ein Icon fühl ich mich auch nicht sonderlich gefordert, noch hab ich ein "ich bin gut", "ich führe das Schwert" Erlebnis. Knöpfe nacheinander drücken kann auch jeder schnell erlernen.

Wenn man aber das Schwert z.b. in Echtzeit steuern könnte, wäre es schon eine Revolution in MMO's und ich meine nicht so wie bei AoC. Sondern eher so wie in JEdi Knight, oder zu mindest wie bei SWTFU.

Dazu könnte man dann noch die üblichen Spellicon-Leiste machen um diese auch zu verwenden. Das wäre mal Action pur während den Kämpfen und da würde sich auch das Spreu vom Weizen trennen, PvP mäßig.

Naja, immerhin wurde das MMO total vertont, ist ja schon mal der erste wichtige Schritt. Vielleicht werden die Kämpfe auch mal interessanter und fordernder werden.
 
Alt 17.06.2010, 08:12   #8
Gast
Gast
AW: gameplay

naja wie bei jedi knight würde kein vernünftig zusehender kampf zustande kommen. nur gehüpfe, ich spiele selbst jedi academy online in duellen, und da springt jeder gegner oder weicht aus. Also gute Schwertkämpfe sind was anderes aber definitiv kein jedi knight in duellen. gegen npcs mag das sicher besser rüberkommen, aber pvp kannste dann vergessen

Außerdem müßtest du dann schmuggler, trooper etc genaus modifzieren in einen shooter und das würde für mich nciht wirklich passen
 
Alt 17.06.2010, 08:31   #9
Gast
Gast
AW: gameplay

Zitat:
Zitat von Hallvar
oh nein, die Buffed-Community hat SWTOR entdeckt...

ps: Wie wäre es mit sachlicher Rückmeldung damit kann Bioware was anfangen und eventuell sogar daran arbeiten. Wenn Du bei einem CGI Film (nicht Vid sondern VIDEO), davon ausgehst, dass diese Pracht auch im Spiel zu erwarten ist, bist Du selber Schuld.
I lol'd hard!!! Made my day
 
Alt 17.06.2010, 08:42   #10
Gast
Gast
AW: gameplay

Zitat:
Zitat von Hallvar
oh nein, die Buffed-Community hat SWTOR entdeckt...
"Maybe they are friendly."
"Nonsense Officer. Initiate Prime Ignition!"
 
Alt 17.06.2010, 12:52   #11
Gast
Gast
AW: gameplay

Zitat:
Zitat von Lazzarus
Ich muss zugeben, auch mir gefällt es nicht so ganz, ich kann aber damit leben, obwohl, etwas mehr Freiheit so wie in den Singleplayer spielen wäre mal echt eine Inovation bezüglich Kampf.

Beim drücken auf ein Icon fühl ich mich auch nicht sonderlich gefordert, noch hab ich ein "ich bin gut", "ich führe das Schwert" Erlebnis. Knöpfe nacheinander drücken kann auch jeder schnell erlernen.

Wenn man aber das Schwert z.b. in Echtzeit steuern könnte, wäre es schon eine Revolution in MMO's und ich meine nicht so wie bei AoC. Sondern eher so wie in JEdi Knight, oder zu mindest wie bei SWTFU.

Dazu könnte man dann noch die üblichen Spellicon-Leiste machen um diese auch zu verwenden. Das wäre mal Action pur während den Kämpfen und da würde sich auch das Spreu vom Weizen trennen, PvP mäßig.

Naja, immerhin wurde das MMO total vertont, ist ja schon mal der erste wichtige Schritt. Vielleicht werden die Kämpfe auch mal interessanter und fordernder werden.
Das wird aber nicht nach JK, sondern nach KotoR gemacht. Das ist keine Innovation das ist ein Genrewechsel zu einem MMO-Shooter.
Wenn du Kotor mal gespielt hättest, wüsstest du mehr über die Story und über das Gameplay.
 
Alt 17.06.2010, 12:58   #12
Gast
Gast
AW: gameplay

Zitat:
Zitat von Ahsokaa
Außerdem müßtest du dann schmuggler, trooper etc genaus modifzieren in einen shooter und das würde für mich nciht wirklich passen
naja, aber das wäre doch dann die Herausforderung? Oder wieso nicht. Das wäre mal was Neues? Es muss ja nicht jeder aus der 3rd Person Sicht spielen.
bezüglich hüpfen. das ist bei Jedy Knight doch nur so weil es diesen "Starken" Kampfstill gibt dem man nicht blocken kann. Das ist der Fehler. Alles kann man ablenken. Deswegen hüpfen alle weg.

Bei Force Unleashed hüpfe ich auch nciht durch die Gegend um den Gegner auszuweichen.

Das es keine schön auschoreographierte Kämpfe sein werden ist klar. Ich denke das werden diese auch nie sein, solange man nicht paar Abwehrmöglichkeiten bietet. Wenn man zum Blocken drei Möglichkeiten hätte die man auch anwählen muss wie, "Oben Blocken, Unten, Mitte, dann wäre es was anderes.

Bei Kampfspielen ala Dead or Alive hat man das doch auch. Dann könnte man blocken, und darauf einen Konter starten oder sonst was.
Es wird zu wenig an die Deckung Gedacht. Diese war noch nie so Komplex wie die Angriffskills. bzw Kombos. Man hatte immer einen Knopf und das wars. Sah immer gleich aus.
Aber auch mit einem Knopf könnte man es realisieren. Wenn man zum richtigen Zeitpunkt drückt, dann verhält sich der Char und blockt dem Angriff entsprechend ab. Das heisst die KI entscheidet wie geblockt wird. Gibts auch schon, ich würde es als halbautomatisch bezeichnen.

Wenn das funktionieren würde, hättest du ein schönen Kampf, mit parrieren, ausweichen, kontern und dem Finish.

Das alles würde auch für die Blasterklassen funktionieren.

So genung geträumt, aber die Hoffnung stirbt zuletzt das mal ein Game kommt welches diese Dinge beinhaltet.
 
Alt 17.06.2010, 13:02   #13
Gast
Gast
AW: gameplay

Zitat:
Zitat von Quarantic
Das wird aber nicht nach JK, sondern nach KotoR gemacht. Das ist keine Innovation das ist ein Genrewechsel zu einem MMO-Shooter.
Wenn du Kotor mal gespielt hättest, wüsstest du mehr über die Story und über das Gameplay.
LOL und woher zum Geier willst du wissen ob ich KOTOR gespielt habe, um mir das zu unterstellen.

Nur zur Info. Ich habe beide Teile mehrere Male durchgespielt. Ich weiß auch das es nach Kotor gemacht wird. bzw. wie jedes andere MMO, den große Unterschiede sehe ich nciht...(meine Meinung) Aber trotzdem kann man sich was wünschen für die Zukunft.

In Kotor waren die Kämpfe doch auch nicht so actionreich oder besonders schön. Erstens waren sie rundenbasiert, und zweitens immer das selbe. Also so super war das auch wieder nicht, aber das war auch nicht der Hauptteil, die Story war viel besser als alles was ich bis dahin gesehen habe.

Ich sehe in MMO eher das Zusammenlegen viele Genres. Warum muss es nur ein Rollenspiel sein, oder nur ein Shooter, warum nicht beides. Es geht doch um die Freiheit bei den MMO's. Man kann viel mehr machen was im Singleplayer nicht üblich ist. Trotzdem könnte man das Gute zusammenlegen.
 
Alt 17.06.2010, 13:18   #14
Gast
Gast
AW: gameplay

Zitat:
Zitat von Lazzarus
LOL und woher zum Geier willst du wissen ob ich KOTOR gespielt habe, um mir das zu unterstellen.

Nur zur Info. Ich habe beide Teile mehrere Male durchgespielt. Ich weiß auch das es nach Kotor gemacht wird. bzw. wie jedes andere MMO, den große Unterschiede sehe ich nciht...(meine Meinung) Aber trotzdem kann man sich was wünschen für die Zukunft.

In Kotor waren die Kämpfe doch auch nicht so actionreich oder besonders schön. Erstens waren sie rundenbasiert, und zweitens immer das selbe. Also so super war das auch wieder nicht, aber das war auch nicht der Hauptteil, die Story war viel besser als alles was ich bis dahin gesehen habe.

Ich sehe in MMO eher das Zusammenlegen viele Genres. Warum muss es nur ein Rollenspiel sein, oder nur ein Shooter, warum nicht beides. Es geht doch um die Freiheit bei den MMO's. Man kann viel mehr machen was im Singleplayer nicht üblich ist. Trotzdem könnte man das Gute zusammenlegen.
Am Anfang jedes Spiels muss man sich halt Gedanken drüber machen welche Engine man benutzt. Man kann nunmal nicht jedem Spieler alles recht machen. RPS sind auch nichts neues btw. (Borderlads, Mass Effect, Fallout 3).
Wenn man Genres zusammenwürfelt kommt dabei nichts raus. Man muss sich halt entscheiden ob es ein Shooter wird oder rundenbasierendes Spiel, beides zusammen würde im Chaos enden.

...und Kotor ist alt, früher war man begeistert von den Animationen und der Grafik, du Banause.
 
Alt 17.06.2010, 13:41   #15
Gast
Gast
AW: gameplay

Also ich fand Mass Effect schon gut umgesetzt, etwas Rollenspiel und bisschen mehr Action, dazu noch eine Gute Story. Da hat man sich meiner Meinung nach kein Chaos zusammenprogrammiert.

Bezüglich der Engine hast natürlich recht, aber ich frage mich warum nicht früher daran gedacht wurde.
SWG gibts ja schon, WOW auch. Man hätte sich doch fragen können was können wir anders machen. Ich kann mir nicht denken das ich der Einzige bin der sich das oben geschriebene denkt.

In meinen Augen ist die Vollvertonung das einzige was SWTOR von anderen MMO's unterscheidet, diese Aussage basiert auf den bisher gesehenem.

Ich werde es sicher kaufen und spielen aber, etwas kritisch darf man doch sein. Über die Grafik bezüglich der Charaktere bin ich auch etwas enttäuscht, die Landschaft hingegen finde ich super, aber ein bisschen mehr als das was alle andere bieten bezogen aufs Gameplay hätte es sein können.

MAl sehen, vielleicht kommt ja noch was bahnbrechendes. Ein Jahr ist noch Zeit.
 
Alt 17.06.2010, 15:42   #16
Gast
Gast
AW: gameplay

Zitat:
Zitat von Lazzarus
Also ich fand Mass Effect schon gut umgesetzt, etwas Rollenspiel und bisschen mehr Action, dazu noch eine Gute Story. Da hat man sich meiner Meinung nach kein Chaos zusammenprogrammiert.

Bezüglich der Engine hast natürlich recht, aber ich frage mich warum nicht früher daran gedacht wurde.
SWG gibts ja schon, WOW auch. Man hätte sich doch fragen können was können wir anders machen. Ich kann mir nicht denken das ich der Einzige bin der sich das oben geschriebene denkt.

In meinen Augen ist die Vollvertonung das einzige was SWTOR von anderen MMO's unterscheidet, diese Aussage basiert auf den bisher gesehenem.

Ich werde es sicher kaufen und spielen aber, etwas kritisch darf man doch sein. Über die Grafik bezüglich der Charaktere bin ich auch etwas enttäuscht, die Landschaft hingegen finde ich super, aber ein bisschen mehr als das was alle andere bieten bezogen aufs Gameplay hätte es sein können.

MAl sehen, vielleicht kommt ja noch was bahnbrechendes. Ein Jahr ist noch Zeit.
Das meinte ich auch nicht mit Chaos. Mit Chaos meine ich einfach wenn man im Spiel selbst Sequenzen als Shooter und Sequenzen als Teil-Rundenbasierend hat.(Bountyhunter und Soldier = FPS und Jedi/Sith = Rundenbasieren usw.)

Mass effect hat ne gute Mischung. Dafür steckt Mass effect auf anderen seiten zurück (recht lineare Karten) und vllt. fiel die Entscheidung für diesen Weg ja eben deswegen, weil es von Kotor abstammt.
Wenn es ein JK MMO wäre, würde es ja ein shooter werden.
Ehrlich, mir ist beides recht, nur bei shootern kann man nicht wirklich Brainafk farmen.
 
Alt 17.06.2010, 17:45   #17
Gast
Gast
AW: gameplay

Zitat:
Zitat von Quarantic
Ehrlich, mir ist beides recht, nur bei shootern kann man nicht wirklich Brainafk farmen.
Aha da haben wir deine Gründe

ne ich versteh dich eh, aber ich habe nie gesagt das der Jedi dann rundenbasiert sein muss, ich würde das alles in echtzeit ablaufen lassen, hehehehe

egal irgendwann kommt auch das!
 
Alt 17.06.2010, 19:14   #18
Gast
Gast
AW: gameplay

Kumpel von mir hat Mass Effect II erst vor Kurzem noch ein mal durchgezockt und eine sehr treffende Beschreibung abgegeben: interaktiver action geladener Film

Das trifft es meiner Meinung nach ganz gut. Mir persönlich war das Spiel von Anfang an zu linear deswegen habe ich es auch nicht wirklich weit gespielt, aber dennoch ausgespielt da ich den Spielstand von ihm geladen habe. Überrascht hat mich allerdings die Tatsache, dass der Endgegner nicht der Kollektorenführer war, sondern dieses Genmonstrum.

Aber so ein Konzept kann man sicher nicht auf ein MMO umlegen, auch Bioware nicht. Könnte mir daher vorstellen, dass die Geschichte ähnlich wie in Age of Conan (dort hieß es glaube ich Schicksal) ablaufen wird und zudem kann man dann noch über Gegner töten, quests etc. aufsteigen.

Bin ich der Einzige dem das aufgefallen ist, oder sind die Gegner wirklich vollkommen "leblos", bis man sie angreift?
 
Alt 17.06.2010, 19:36   #19
Gast
Gast
AW: gameplay

ähm luzifer es wurde bestätigt das man angriffe parrieren kann und dafür auch animationen gibt
 
Alt 17.06.2010, 20:27   #20
Gast
Gast
AW: gameplay

Zitat:
Zitat von Hallvar
oh nein, die Buffed-Community hat SWTOR entdeckt...
Sad but true.
Hoff mal das nich viele von den Deutschen WoW Kidies TOR kaufen...

Zwar ist es vom Prinzip das gleiche wie z.b. in WoW (einmal Rechtsklick und zwischendrin 1-9 drücken), aber vorallem die Ranged Classes sehen mir doch deutlich interactiver aus als die Kämpfe in WoW & Co.
 
Alt 17.06.2010, 22:19   #21
Gast
Gast
AW: gameplay

Ich kann mich noch an Interviews/Berichte erinnern, wo klipp und klar gesagt wurde, dass SWTOR keine Auto-attacks haben wird... Wurde das wieder verworfen oder wie? Warum sagen jetzt plötzlich alle, dass es doch Auto-attacks geben wird?
 
Alt 17.06.2010, 22:30   #22
Gast
Gast
AW: gameplay

Das ist ein RPG und kein Echtzeitshooter/Echtzeit-Hack'nSlay.

Das Genre basierte schon immer (also auch schon zu Zeiten, wo Computer noch Turnhallen ausfüllten und man RPGs mit Bleistift und Würfel praktizierte) auf "Würfelglück" und Statistiken.

Edit: Stand meiner Informationen soll es keine Autoattacks/Autoshoots beinhalten. Du musst alle Angriffe aktivieren. Wenn was anderes inzwischen bekannt ist, dann ist das in der Tat eine Änderung im Kampfkonzept.
 
Alt 17.06.2010, 23:14   #23
Gast
Gast
AW: gameplay

Und was wenn alle Angriffe auf CD sind? hat man noch den Standard Angriff Button den man aber immer anklicken muss um zu schlagen/schiessen ?
 
Alt 17.06.2010, 23:20   #24
Gast
Gast
AW: gameplay

Zitat:
Zitat von Hallvar
oh nein, die Buffed-Community hat SWTOR entdeckt...
Made my Day!
 
Alt 17.06.2010, 23:22   #25
Gast
Gast
AW: gameplay

Zitat:
Zitat von Moran
Und was wenn alle Angriffe auf CD sind? hat man noch den Standard Angriff Button den man aber immer anklicken muss um zu schlagen/schiessen ?
die können nicht alle auf CD sein


wenn du eine attacke machst, ist das nicht ein schlag sondern eine reihe von attacken hintereinander

wenn der gegner während dem ausführen stirbt, macht der charakter nicht weiter sondern stoppt und so kann der cooldown schneller wieder aufladen

außerdem gibt es anscheinend sehr kurze cds und manche werden erst durch andere angriffe aktiviert

d.h.: alles auf cool down geht nicht
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
gameplay? Maandaalor Allgemeines 30 01.08.2011 14:01
IA träges Gameplay? Flurkommander Imperialer Agent 45 19.06.2011 20:54
Revolutionäres Gameplay? miholyn Allgemeines 67 18.06.2011 12:35
SWTOR Offline Gameplay? ZachariasFox Allgemeines 4 08.09.2009 18:38
20min Gameplay Video [GamesCom] Sahee Allgemeines 3 22.08.2009 15:25