Antwort
Alt 26.05.2010, 17:54   #1
Gast
Gast
16 und aufwärts

finde das spiel sollte ab 16 sein und dementsprechend harte sprache
und gewalt darstellung bieten schliesslich bin ich über 18 und will auch echte herausforderung haben und nicht nur kindergarten feeliing haben. die community wird am ende eh mehr über 18 jährige haben als darunter.
 
Alt 26.05.2010, 17:58   #2
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Was hat man denn von harter Sprache und Gewalt? Gibt es in den richtigen Star Wars Filmen übertriebene Gewaltdarstellungen oder "harte" Sprache? Nein, gibt es nicht. Die meisten Filme, wenn nicht sogar alle müssten doch auch ab 12 sein. Meiner Meinung nach würde die Star Wars Welt durch Gewaltdarstellungen, die nicht jugendfrei sind, ad absurdum geführt werden.
Allerdings bin ich auch für den ein oder anderen flapsigen Spruch von Kopfgeldjägern oder Schmugglern
 
Alt 26.05.2010, 20:07   #3
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Wenn Du dir Gewalt und Gossensprache in einem MMO wünscht solltest Du lieber zum Barbaren wechseln.

SW ist da die falsche Geschichte für.
 
Alt 26.05.2010, 20:16   #4
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

ich glaub bioware hat nicht ganz ohne grund einen ehr comic-artigen stil gewählt. sicher nicht um das spiel dann ab 16 oder 18 zu machen.
ich denke es wird ab 12 sein, so wie die meisten MMO und das ist auch kein problem, solang es niemand zu einem macht.
wie sich die community entwickelt wird sich zeigen. ich denke bioware wird uns da nicht enttäuschen, die werden ne fantastische story hinzaubern, auch ohne das literweise blut fließt. kotor war auch ab 12 (korrigiert mich falls ich irre ^^) und es hat dem spiel keinen abbruch getan.
 
Alt 26.05.2010, 20:49   #5
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Zitat:
Zitat von Slipaway
finde das spiel sollte ab 16 sein und dementsprechend harte sprache und gewalt darstellung bieten schliesslich bin ich über 18 und will auch echte herausforderung haben und nicht nur kindergarten feeliing haben. die community wird am ende eh mehr über 18 jährige haben als darunter.
Ich finde bevor man so einen Text verfasst, in dem man übertriebene Gewalt und "harte" Sprache (was auch immer das sein soll) fordert, sollte man erst einmal erwachsen werden (mit 18 ist man längst nicht so erwachsen wie man meint zu sein, ich spreche aus Erfahrung) und sich eine vernünpftige Schreibweise aneignen. Im Übrigen ist das Spiel als 12+ vorgesehn, siehe PEGI-Symbol.
 
Alt 26.05.2010, 20:52   #6
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Das Spiel wird keine gewaltverherrlichenden Elemente enthalten.
Natürlich wird man jemanden "töten", aber man wird nicht in seiner Leiche rumbohren etc. oO
Ich glaube du verwechselst SW mit Dead Space oder so^^
 
Alt 26.05.2010, 20:54   #7
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Zitat:
Zitat von Slipaway
finde das spiel sollte ab 16 sein und dementsprechend harte sprache und gewalt darstellung bieten schliesslich bin ich über 18 und will auch echte herausforderung haben und nicht nur kindergarten feeliing haben. die community wird am ende eh mehr über 18 jährige haben als darunter.
Kotor von bioware war also für dich "kindergarten feeling"?
Und die Sprache und Darstellungen der Kino-Filme haben dir auch nicht gefallen?
Bleibt im Grunde nur noch die Frage übrig: Warum bist du Star Wars Fan?

Es mutiert übrigens auch nicht jeder, der über 18 ist, automatisch zu jemandem, dem es unbedingt nach harter sprache und gewaltdarstellung lüstet. Es kann ja auch eine echte Herausforderung sein, durch viele andere Mittel, Spannung zu erzeugen. Das nennt sich dann gut durchdachte Qualität der Arbeit.
 
Alt 26.05.2010, 21:00   #8
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Also wenn ich gewallt will dann geh ich Counterstrike spielen, will ich ein mmo mit blut spiele ich Age of Conan.


Sind ja wie die 100 Threads hier bitte macht einen WoW clon.
 
Alt 26.05.2010, 21:10   #9
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Zitat:
Zitat von DarthRevolus
Sind ja wie die 100 Threads hier bitte macht einen WoW clon.
welchen thread meinst du den ich kenn keinen wo drin steht bitte mach ein WoW clon


und das ich auch was zum thema schreibe

mir ist egal aber welchen alter es ist
 
Alt 26.05.2010, 21:14   #10
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Zitat:
Zitat von TomerHawk
Bleibt im Grunde nur noch die Frage übrig: Warum bist du Star Wars Fan?
Ist er das? Oder ist er nicht vielmehr ein hungriger Troll!?

Übrigens könnte man auch hier , hier oder hier über die Altersfreigabe diskutieren..
 
Alt 26.05.2010, 21:14   #11
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Zitat:
Zitat von Fegefeuer
welchen thread meinst du den ich kenn keinen wo drin steht bitte mach ein WoW clon


und das ich auch was zum thema schreibe

mir ist egal aber welchen alter es ist
Dual spec, tank heiler dd system was einige wollen, den ganzen conten sehen den sie zahlen ja fürs nicht nachdenken.


mhh woher kommt der trennt blos ?
 
Alt 27.05.2010, 04:46   #12
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Naja, ich würd mich über ein paar Adult-PvP Server freuen wo man wie in den Filmen fachgerecht Gliedmaßen abtrennen darf.
 
Alt 27.05.2010, 06:04   #13
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

eigentlich ist mir die altersfreigabe auch ziemlich egal. mir gehts da jetzt vordergründlich auch gar nicht um die darstellung von gewalt. was ich eher befürchte ist, dass vielleicht dadurch keine romanzen zu stande kommen können?! bei bioware spielen war das ja eigentlich immer ein thema und das hat mir auch immer gut gefallen weil es einfach zusätzlich einen realistischeren effekt in das spiel einbaut. ich denke da eher an die USA die ja meistens bei gewaltdarstellung kein problem haben aber dafür eher was romanzen zwischen aliens angeht usw ich seh schon wieder schlagzeilen von ein paar sittenwächtern........ Twilek verlustiert sich mit Mon Calamari
 
Alt 27.05.2010, 07:38   #14
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Zitat:
Zitat von TomerHawk
Kotor von bioware war also für dich "kindergarten feeling"?
Und die Sprache und Darstellungen der Kino-Filme haben dir auch nicht gefallen?
Bleibt im Grunde nur noch die Frage übrig: Warum bist du Star Wars Fan?

Es mutiert übrigens auch nicht jeder, der über 18 ist, automatisch zu jemandem, dem es unbedingt nach harter sprache und gewaltdarstellung lüstet. Es kann ja auch eine echte Herausforderung sein, durch viele andere Mittel, Spannung zu erzeugen. Das nennt sich dann gut durchdachte Qualität der Arbeit.
wo hab ich das denn geschrieben finde nur online spiele sollten auf erwachsene zu geschnitten sein was auch die herausfordeung wieder spiegelt und das nicht gerade körperteile durch die gegend fliegen ist wohl klar wäre ja eh nicht massentauglich. aber ich finde schon das einige charaktere zb. die dunkle seite im allgemeinen härtere sprache verwenden sollten und das man in quest auch mal unschuldige töten muss/kann(sonst bräuchte man ja keine böse seite) wie gesagt böse seite tut böses die guten vereiteln das wenn sies können. und ich weiss net muss ich als "fan" alles gut finden? kritik sollte man ausüben dürfen aber das nur auf deine bemerkung warum ich star wars fan bin ps massentauglichkeit(wenn das spiel nur auf star wars fans ausgelegt ist naja damit macht man kein geld) ich fine die filme ganz gut und kotor ist auch ein echt cooles game ps ich find auch dragon age geil auch wegen den core effekten ein spiel halt für erwachsene wo auch chars sterben die einem ans herz gewachsen sind sowas passiert halt nicht in einem spiel das ab 12 ist. denke eh blut wird wenn in einem vernüftigem maß fliessen wenn überhaupt. und wäre es so schlimm wenn das game ab 16 wäre denke die meisten sind halt 16 und aufwärts.
 
Alt 27.05.2010, 09:54   #15
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Zitat:
Zitat von DarthRevolus
Also wenn ich gewallt will dann geh ich Counterstrike spielen, will ich ein mmo mit blut spiele ich Age of Conan.
Counterstrike und Gewalt? Wo soll die denn da sein? Also abgesehen vom Spielprinzip ist es eher arm an Gewalt und Blut.

Die meisten die Gewaltdarstellungen wollen wollen sie nur weil sie sie noch nicht haben dürfen. Der einzige wichtige Grund warum ich bei CSS z.B. Blut brauche ist der, das ich dann erkenne ob ich den Gegner erwischt habe.
Wenn ich allerdings an The Witcher denke, dann muss ich sagen das dem Spiel die ordinärere Sprache und die realistischeren Gewaltdarstellungen durchaus beim Spielfeeling geholfen haben.
Bei Star Wars würde eigentlich eine ordinärere oder viel mehr eine realistischere Sprache durchaus zum Spieldesign oder allegmein zu SW passen, da es ja keine perfekte-Welt-SiFi ist (wie Star Trek) sondern eine Schmutzige, hinterhältige und dunkle verdreckte Welt, in der es mehr Gauner als Opfer gibt. Das die sich alle wie der liebe Jedi von neben an sprachlich artikulieren ist unwahrscheinlich.
Da dies aber nicht in SW eingeführt worden ist (wahrscheinlich weil es zur Zeit der Entstehung einen Aufschrei der Entrüstung geben hätte) ist es auch unwahrscheinlich das es hier bei SWToR eingeführt wird.

Was Gewaltdarstellungen angeht, sie sind in SW eigentlich eher unwichtig und passen nicht zum Grafikstile von SWToR.


EDIT: Wer ein erwachsenes SPiel nur an Gerwalt und Sex erkennt, tut mir leid.
 
Alt 27.05.2010, 10:28   #16
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Eins vorweg... @Slipaway: Ohne Dich jetzt angreifen zu wollen aber tu mir und der Allgemeinheit bitte einen Gefallen und setz zumindestens Punkte zwischen deine Sätze.

Es muss doch keine Gewallt dargestellt werden um ein Feeling zu erzeugen. Das Imperium ist zwar die böse Seite aber der Gedanke daran sollte eigentlich genügen, dazu muss man nicht unschuldige NPC umbringen können. Das ganze klappt ja auch bei WoW. Die Horde ist die böse Seite und die Allianz die gute. Wenn man nun daher gehen würde und es erlauben würde einfach irgendwen unschuldigen aus jucks und dollerei abschlachten zu können, was meinst Du was die USK dann SWTOR für einen Stempel aufdrücken würde? Richtig, ab 18 Jahren bzw. keine Altersfreigabe. Sollte die USK das Spiel indexieren heißt das für BW das sie das Spiel in Deutschland nicht bewerben dürfen!

Glaubst Du das sich BW die möglichen Kunden von 12-17 entgehen lassen möchte? Immerhin ist in MMO's der Großteil der Spieler in diesem Alter.

SW lebt von der Geschichte, den Hintergründen, dem Charm usw. aber nicht davon das sich jemand an der Gewaltdarstellung aufgeilen kann.

Und das die Texte der Quests etc. langweiliges Hausfrauen gelaber sein werden bezweifel ich mal stark, sicherlich werden da keine Schimpfwörter drin vorkommen aber dafür sicherlich Anspielungen, Ironie und Sarkasmus.

Ich für meinen Teil bin mit einer Altersfreigabe von 12 Jahren vollkommen zufrieden, nicht weil ich unter 16 bin, sondern weil ich das Spiel spielen möchte wegen der Story und dem Flair.
 
Alt 27.05.2010, 12:08   #17
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

@Baderus

naja in WoW kann man keine gut und böse spielen die 2 seiten sind beide gleich schlimm

das böse in WoW war woll mehr die legion


naja der TE hat zum teil schon recht wen er will das dass spiel hab 16 sein soll die sith sind ja kein netten menschen aus unser sicht, sie sind rassisten und haben auch kein problem damit leute zu opfern und die harte wie das sith imperium vor geht sollten sie schon zeigen und nicht nur einen erzählen



Zitat:
Zitat von DarthRevolus
Dual spec, tank heiler dd system was einige wollen, den ganzen conten sehen den sie zahlen ja fürs nicht nachdenken.


mhh woher kommt der trennt blos ?
mh bis auf dual spec gabs das alles schon vor WoW

vllt sollte du nicht nur an WoW denken und wie schlecht es da, man sollte mehr darüber nach denken was in swtor von nutzen sein kann
 
Alt 27.05.2010, 12:16   #18
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Zitat:
Zitat von Fegefeuer
naja der TE hat zum teil schon recht wen er will das dass spiel hab 16 sein soll die sith sind ja kein netten menschen aus unser sicht, sie sind rassisten und haben auch kein problem damit leute zu opfern und die harte wie das sith imperium vor geht sollten sie schon zeigen und nicht nur einen erzählen
Sith sind böse, darüber sind wir uns einig. Aber nur weil sie böse sind, braucht es keine Gewaltdarstellungen, die erst ein Publikum ab 16+ / 18+ sehen darf. Wie schon gesagt, merkt man in den Filmen auch, dass die Sith böse sind und die Filme sind trotzdem ab 12. Es muss ja nicht nur über die Daarstellung geschehen sondern wird sich mit Sicherheit auch in der Story zeigen . Außerdem möchte ich auf das Developer Walktrough verweisen. Dort tötet ein Sith einen unbewaffneten Raumschiff-Kommandanten. Dies geschieht ohne viel Blut ist aber trz enorm böse. Reicht das denn nicht?
 
Alt 27.05.2010, 13:06   #19
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Ne Möglichkeit wäre auch z.B das Spiel ab 12 freizugeben und dann würde es noch +16/+18 Accounts geben. Mit denen man dann halt Blut oder nicht Jugendfreie Sprachen im Spielmenüe ein- bzw, ausschalten kann. Gerade Finishing-/Fatality-Moves ala AoC wären doch als Sith was.
 
Alt 27.05.2010, 13:23   #20
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Zitat:
Zitat von Alien_from_Mars
Ne Möglichkeit wäre auch z.B das Spiel ab 12 freizugeben und dann würde es noch +16/+18 Accounts geben. Mit denen man dann halt Blut oder nicht Jugendfreie Sprachen im Spielmenüe ein- bzw, ausschalten kann. Gerade Finishing-/Fatality-Moves ala AoC wären doch als Sith was.
Halte ich für eine sehr gute Idee. Nur leider ist bis jetzt noch kein Hersteller darauf gekommen. Toll wären auch Server mit unterschiedlichen Alters freigaben. So sollte es "Familien Server" geben wo jeder drauf darf, als Sohn, Tochter und Papa, aber halt auch Server wo "nur" Jugendliche erlaubt sind, sowie Server wo nur "Erwachsene" drauf dürfen.

Sowas wäre ein Enormes Plus für Sozials und man könnte auch "Adult" Servern eine Härtere Gangart realieseiren. Wobei ersteres noch deutlich wichtiger wäre. Das ist doch eigentlich noch das Problem wo viele Server Communitys Kranken.

Zum Beispiel, wen ich Feiern gehe, dann gehe ich weder auch eine Kinder Flattrate Sauf Parte, nen MC Donnalds Kinder gebutstag noch zu den Omis Bingo Spielen. Ich suche mir etwas wo vorwiegend meine Generation zu finden ist.

Zumindest wäre es toll, wen bei der Server auswahl, das druchschnittsalter der User angegeben wäre. So könnte man sich im vorderein einen Server suchen, was relativ seinem alter Entspricht. Sprich "Kiddys" wären unter sich, die "Rentner" auch, beide seiten hätten deutlich mehr Spass, da man sich aufgrund von Altersunterschieden und Reifegraden weniger auf die Füsse steigt. Oder wie findet ihr?

grüße
 
Alt 27.05.2010, 13:25   #21
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Man kann die Filme und ein Spiel nicht miteinander vergleichen. Nicht umsonst gibt es für diese jeweils eine unabhängige Prüfstelle. Es ist ein Unterschied ob jemand sieht wie etwas passiert, oder selber darauf Einfluss nehmen kann.

Die PEGI-Bewertung ist übrigends nur eine Bewertung der Internetpräsenz. Dazu ein Zitat von Hergen Thaens:

Zitat:
Zitat von Hergen Thaens
Bezüglich PEGI, USK, ESRB, usw.:

Es hat bisher keine Einstufung des gesamten Spiels stattgefunden, dafür ist es noch zu früh. Das PEGI 12+ Symbol bedeutet lediglich, das die Seite selbst als für User ab 12 für geeignet befunden wird. Bei einigen Videos auf der Seite werdet ihr feststellen, das diese für 16+ als geeignet empfohlen werden - das ist eine reine, vorsichtige Selbsteinschätzung.

Offizielle Einstufungen werden erst unmittelbar vor dem Release, bzw. direkt zum Release möglich sein.
Zudem unterscheiden sich die Einstufungen von PEGI und USK zuweilen sehr stark voneinander. Bei Star-Wars Battlefront 2 und Republic Commando liegt die Einstufung bei 12+ (PEGI) und 16+ (USK). Bei The Force Unleashed verhält es sich andersherum. Letztlich ist für uns Deutsche allerdings die Einstufung der USK bindend.
 
Alt 27.05.2010, 13:45   #22
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Zitat:
Zitat von Tagtraeumer
Halte ich für eine sehr gute Idee. Nur leider ist bis jetzt noch kein Hersteller darauf gekommen. Toll wären auch Server mit unterschiedlichen Alters freigaben. So sollte es "Familien Server" geben wo jeder drauf darf, als Sohn, Tochter und Papa, aber halt auch Server wo "nur" Jugendliche erlaubt sind, sowie Server wo nur "Erwachsene" drauf dürfen.
Glaubst du nicht, dass das die Community zu sehr zerreißen würde? Vvtl. würde man selbst von dem ein oder anderen nervenden Mitspieler verschont bleiben, doch in der Regel gehe ich davon aus, dass jeder Mitspieler eine Bereicherung darstellt. Egal ob jung oder alt :-P
 
Alt 27.05.2010, 13:57   #23
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Das kommt ganz darauf an auf welche Spielerzahlen die Server ausgelegt werden. Ob man nun 10 Server für alle frei zur Verfügung stellt, oder 2-3 Server für 12-16 Jährige, 2-3 Server für 16-18 Jährige und 3-4 Server für Spieler im Alter von 18+

Das würde eine Community nicht mehr aufteilen als es die Variante mit 10 Servern ohnehin schon tut. Was ich hingegen für problematisch halte, ist das ein Spieler mit voranschreitendem Alter automatisch den Server wechseln müsste.
 
Alt 27.05.2010, 14:11   #24
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Zitat:
Zitat von faker_
Sith sind böse, darüber sind wir uns einig. Aber nur weil sie böse sind, braucht es keine Gewaltdarstellungen, die erst ein Publikum ab 16+ / 18+ sehen darf. Wie schon gesagt, merkt man in den Filmen auch, dass die Sith böse sind und die Filme sind trotzdem ab 12. Es muss ja nicht nur über die Daarstellung geschehen sondern wird sich mit Sicherheit auch in der Story zeigen . Außerdem möchte ich auf das Developer Walktrough verweisen. Dort tötet ein Sith einen unbewaffneten Raumschiff-Kommandanten. Dies geschieht ohne viel Blut ist aber trz enorm böse. Reicht das denn nicht?
mir ging jetzt nicht ums blut

sonder mehr um die harte der entscheidungen die man treffen kann

z.b

als agent hat man ne grp von rebellen vor sich die nicht reden wollen

nun hat man die wahl:
1. man ist nett und freundlich und versucht sie zu übereden
2. man schlagt sie und ist ein bissen harter
3. man erschisst einen der gefangen rebellen nach den andern bis eben einer redet

und ich glaub das ist bei ein spiel ab 12 nicht möglich
 
Alt 27.05.2010, 14:20   #25
Gast
Gast
AW: 16 und aufwärts

Zitat:
Zitat von rakwor
Das kommt ganz darauf an auf welche Spielerzahlen die Server ausgelegt werden. Ob man nun 10 Server für alle frei zur Verfügung stellt, oder 2-3 Server für 12-16 Jährige, 2-3 Server für 16-18 Jährige und 3-4 Server für Spieler im Alter von 18+

Das würde eine Community nicht mehr aufteilen als es die Variante mit 10 Servern ohnehin schon tut. Was ich hingegen für problematisch halte, ist das ein Spieler mit voranschreitendem Alter automatisch den Server wechseln müsste.
Stimmt schon. Dann könnte man zumindest bei der Server wahl das Durschnittsalter der aktiven Acounts einblenden. Oder? So hätte jeder die wahl und man könnte sich den Server suchen mit den Mitspielern die seinem alter am nächsten sind.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Stichworte zum Thema

zitate über harte sprache