Umfrageergebnis anzeigen: 72
Ich spiele die Klasse die ich auch später im Richtigen Spiel spielen werde 97 30,41%
Ich spiele NICHT die Klasse die ich später spielen werde 124 38,87%
Ich spiele die Beta garnicht da ich mir alles für den Headstart aufheben möchte 11 3,45%
Ich werde meine Klasse antesten, dann aber den rest des Weekend eine andere spielen 87 27,27%
Teilnehmer: 319. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
Alt 02.02.2012, 11:02   #1
KarVastor
 
Avatar von KarVastor
Star Wars vs. Stark Trek

Ich habe gerade entdeckt habe, das sich Carrie Fisher (Leia) und William Shatner (James T. Kirk) sich auf Youtube streiten, ob
nun Star Wars oder Star Trek besser ist. (Link, von da aus dann die Videoantworten anschauen)

Jetzt wollte ich euch mal fragen, was ihr besser findet Star Trek oder Star Wars? Ich bin ein großer Fan von Star Wars und finde es auch besser als Stark Trek, aber meine nicht, dass man sich deswegen streiten sollte (Aber niemand nennt Han Solo eine Schlampe ).
KarVastor ist offline  
Alt 02.02.2012, 11:05   #2
Shijva
 
Avatar von Shijva
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Also Ich habe sowohl Star Wars natürlich als auch Star Trek gesehen. Für Star Trek konnte Ich nie irgendeinen Sinn finden, da mir das Universum nicht so zusagt. Angefangen bei den Outfits der Darsteller über das Design der Schiffe und der Mechaniken sowie der Rassen. Vielleicht weil es einfach viel zu alt ist und SW da noch Episode 1-3 geboten hat, wenn man von den Star Trek Filmen ausgeht. Voyager habe Ich aber z.B ab und an ganz gerne geschaut. Deep Space Nine niemals und die Normale Serie ab und an, aber ehr ziemlich gelangweilt.
Shijva ist offline  
Alt 02.02.2012, 11:07   #3
KarVastor
 
Avatar von KarVastor
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Zitat:
Zitat von Shijva Beitrag anzeigen
Also Ich habe sowohl Star Wars natürlich als auch Star Trek gesehen. Für Star Trek konnte Ich nie irgendeinen Sinn finden, da mir das Universum nicht so zusagt. Angefangen bei den Outfits der Darsteller über das Design der Schiffe und der Mechaniken sowie der Rassen. Vielleicht weil es einfach viel zu alt ist und SW da noch Episode 1-3 geboten hat, wenn man von den Star Trek Filmen ausgeht. Voyager habe Ich aber z.B ab und an ganz gerne geschaut. Deep Space Nine niemals und die Normale Serie ab und an, aber ehr ziemlich gelangweilt.
Ja, da kann ich dir in allem nur zustimmen, seh ganz genauso
KarVastor ist offline  
Alt 02.02.2012, 11:09   #4
Shijva
 
Avatar von Shijva
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Wobei die Zerstörung der Voyager als die Brücke offen war, schon verdammt episch war muss Ich sagen. Oder eben der Crash an sich.
Shijva ist offline  
Alt 02.02.2012, 11:13   #5
KarVastor
 
Avatar von KarVastor
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Ja, hast schon recht. Was mich vor allem noch an Star wars interessiert ist das EU, da alles so klasse aufeinander abgestimmt ist und da es kaum wiedersprüche gibt. Dafür haben die ja extra jemanden eingestellt. Bei Star Trek haben die die Bücher einfach als unkanonisch abgestempelt.
KarVastor ist offline  
Alt 02.02.2012, 11:14   #6
Javac
 
Avatar von Javac
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Star Trek hat mir nie wirklich gefallen, das ist in meinen Augen überhaupt kein Vergleich
Javac ist offline  
Alt 02.02.2012, 11:17   #7
KarVastor
 
Avatar von KarVastor
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Zitat:
Zitat von Javac Beitrag anzeigen
Star Trek hat mir nie wirklich gefallen, das ist in meinen Augen überhaupt kein Vergleich
Wie Carrie es sagt: "Their not in the same league" (Quelle)
KarVastor ist offline  
Alt 02.02.2012, 11:24   #8
Cassius
 
Avatar von Cassius
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Ich finde auch dass man das ned vergleichen kann..

Die Geschichte die Ursprünge und alles passt nicht ansatzweise zusammen..

Star Trek eine Fiktion der Menschnlichen Entwicklung und veruscht sich an unserem
Universum zu orientieren..

Star Wars "in einer Galaxis weit weit entfernt..." mit uralter Geschichte und Dingen wie der Macht ...
Wenn ma so will Science Fiction mit Fantasy Base ...
Cassius ist offline  
Alt 02.02.2012, 11:31   #9
KarVastor
 
Avatar von KarVastor
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Zitat:
Zitat von Cassius Beitrag anzeigen
Ich finde auch dass man das ned vergleichen kann..

Die Geschichte die Ursprünge und alles passt nicht ansatzweise zusammen..

Star Trek eine Fiktion der Menschnlichen Entwicklung und veruscht sich an unserem
Universum zu orientieren..

Star Wars "in einer Galaxis weit weit entfernt..." mit uralter Geschichte und Dingen wie der Macht ...
Wenn ma so will Science Fiction mit Fantasy Base ...
Trotz der Unterschiede kann man ja sagen, was einem besser gefällt.
KarVastor ist offline  
Alt 02.02.2012, 11:50   #10
Cassius
 
Avatar von Cassius
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Absolut .. nur Vergleichen kann mas meiner Meinung nicht ..

Und ja mir gefallen beide gleich
Cassius ist offline  
Alt 02.02.2012, 14:56   #11
kleinpega
Co-Administrator
 
Avatar von kleinpega
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Ich bin, was die Serien und Filme angeht eine volle Trekkie. Sicher mag ich auch Star Wars, aber Aufgewachsen bin ich mit den ganzen Star Trek-Serien. Ich habe auch fast alles davon auf DVD hier, bei Star Wars ist es nur die alte Triologie (Teil 4-6).

Bei den Spielen war ich eher Star Wars orientiert, da es irgendwie besser rübergebracht wurde. Ich hatte in der Beta das StarTrekMMO angespielt, aber das war wirklich nichts und nun ist es ja auch Free2Play, weil die Userzahlen nicht stimmten.

Bin also eigentlich Neutral, aber habe trotzdem Star Trek gewählt
kleinpega ist offline  
Alt 02.02.2012, 15:27   #12
Gideon
 
Avatar von Gideon
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Ich bin mit dem Star Trek Universum überhaupt nicht vertraut. Von klein an war ich immer Star Wars Fan und das war für mich einfach göttlich, da kam nichts ran. Deshalb hab ich mich auch nie mit andere SF beschäftigt
Gideon ist offline  
Alt 02.02.2012, 17:05   #13
Terror
 
Avatar von Terror
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Ganz klar star wars
Terror ist offline  
Alt 02.02.2012, 17:51   #14
Nightflier
 
Avatar von Nightflier
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Auch wenn immer wieder gern gesagt wird, dass man Star Wars und Star Trek nicht wirklich vergleichen kann, tut es dennoch die ganze Welt. So auch ich!

Star Trek fand ich schon immer langweilig, teilweise sehr unglaubwürdig (ja ich weiß... Star Wars ist es auch, aber es erhebt auch gar nicht erst den Anspruch) und steril. Selbst in den neueren Inkarnationen habe ich nie das Gefühl das es sich bei Star Trek um eine reale Welt handelt. Vielmehr kommt es mir wie ein reines Bühnenspiel vor. Bei den Filmen war dieses Gefühl zum Glück nicht so ausgeprägt. Dass es auch bei TV-Serien anders geht, beweist das neue Battlestar Galactica eindrucksvoll.

Der erste und einzige Star Trek Film, der mich wirklich angesprochen hat war J.J. Abrams Star Trek Reboot. Viele behaupten ja es wäre ein Remake aber das ist völlig falsch. Es wird eine komplett neue Geschichte mit neuen Schauspielern in den bekannten Rollen präsentiert, die aufgrund des Zeitraums, in dem der Film spielt, trotzdem die Kontinuität wahrt. Ich freue mich auf eine Fortsetzung.

Star Wars war, ist und wird für mich immer das Non-Plus-Ultra bleiben. Auch wenn es reine Fantasy ist, erzeugt Star Wars für mich ein weitaus realistischeres Gefühl als Star Trek, eben weil es Fantasy ist und weil ich die weit weit entfernten Welten nicht kenne und weil es durchaus so gewesen sein könnte (überspitzt).

Ich bevorzuge die klassische Trilogie, weil dort alles noch ein wenig mystischer erscheint. Lucas Versuch, in der neuen Trilogie, die Macht zu verwissenschaftlichen geht mir gewaltig auf den Zwirn aber nichts desto trotz sind auch die drei Prequels mein vierter, fünfter und sechster Lieblingsfilm.

Man möge mir das Star Trek Bashing verzeihen, das einfach nur meine persönliche Meinung.

Als nächstes freue ich mich auf die Verfilmung von Mass Effect.
Nightflier ist offline  
Alt 02.02.2012, 17:58   #15
Coop
 
Avatar von Coop
AW: Star Wars vs. Stark Trek

ganz eindeutig Star wars, da ich einfach Star trek nich leiden kann.... möchtegern Außeriidische und so sind doch blööde :-(
Coop ist offline  
Alt 02.02.2012, 19:08   #16
kleinpega
Co-Administrator
 
Avatar von kleinpega
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Zitat:
Zitat von Nightflier Beitrag anzeigen
Star Trek fand ich schon immer langweilig, teilweise sehr unglaubwürdig (ja ich weiß... Star Wars ist es auch, aber es erhebt auch gar nicht erst den Anspruch) und steril. Selbst in den neueren Inkarnationen habe ich nie das Gefühl das es sich bei Star Trek um eine reale Welt handelt. Vielmehr kommt es mir wie ein reines Bühnenspiel vor.
Ich verzeihe dir Aber ich muss eines sagen und das kann man nicht absprechen, dass vieles was in den Star Trek-Serien "vorgemacht" wurde, heute Real ist - Beispiel Handy oder Roboter mit Menschlichem Aussehen.
Anderes wird erforscht, ob es machbar ist, oder in der Machbarkeit vorangetrieben.

Das sollte man eben nicht vergessen und leider muss ich sagen, gibt es sowas auf Star Wars Seite nicht. Da ist es meist so, dass die Dinge zu fantastisch sind (siehe Lichtschwert!), dass sie nie real kommen werden.
kleinpega ist offline  
Alt 02.02.2012, 19:22   #17
Nightflier
 
Avatar von Nightflier
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Zitat:
Zitat von kleinpega Beitrag anzeigen
Ich verzeihe dir Aber ich muss eines sagen und das kann man nicht absprechen, dass vieles was in den Star Trek-Serien "virgemacht" wurde, heute Real ist - Beispiel Handy oder Roboter mit Menschlichem Aussehen.
Anderes wird erforscht, ob es machbar ist, oder in der Machbarkeit vorangetrieben.
Wenn ich genauer darüber nachdenke muss ich Dir schon Recht geben. Selbst das beamen soll ja, wenn auch sehr eingeschränkt und schon gar nicht für Lebewesen, schon möglich sein. Aber zufrieden bin ich erst wenn ich mein eigenes Holodeck habe.
Nightflier ist offline  
Alt 02.02.2012, 20:28   #18
kleinpega
Co-Administrator
 
Avatar von kleinpega
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Zitat:
Zitat von Nightflier Beitrag anzeigen
Wenn ich genauer darüber nachdenke muss ich Dir schon Recht geben. Selbst das beamen soll ja, wenn auch sehr eingeschränkt und schon gar nicht für Lebewesen, schon möglich sein. Aber zufrieden bin ich erst wenn ich mein eigenes Holodeck habe.
Ja, ein eigenes Holodeck wäre schon was.
kleinpega ist offline  
Alt 02.02.2012, 22:30   #19
Lazydon
 
Avatar von Lazydon
AW: Star Wars vs. Stark Trek

für mich ganz klar star wars

aber ich wollte mal star trek von anfang an anschauen lohnt sich das also? hab nichts gegen alte sachen ohne special effects und hab mir z.b. auch babylon 5 alles reingezogen wer es kennt
Lazydon ist offline  
Alt 02.02.2012, 22:34   #20
Nightflier
 
Avatar von Nightflier
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Babylon 5 ist aber gegen die alten Star Trek Folgen voll mit Special Effects.

Übrigens, wen es interessiert: Die Renderszenen von Babylon 5 wurden alle mit einem Commodore Amiga generiert. Viel mir grad so ein.
Nightflier ist offline  
Alt 02.02.2012, 22:43   #21
Shijva
 
Avatar von Shijva
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Eigenes Holodeck? Hilft mir gerade mal wer in einer kurzen Zusammenfassung auf die Sprünge?
Shijva ist offline  
Alt 02.02.2012, 22:45   #22
Nightflier
 
Avatar von Nightflier
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Das Holodeck war bei Star Trek The next Generation (Capt. Picard) das Second Live der Crew.

In den Star-Trek-Serien wird das Holodeck als ein Raum dargestellt, in dem beliebige virtuelle Welten mittels einer Kombination aus Holografie- und Replikatoren-Technik simuliert werden können. Im Unterschied zu tatsächlich existierenden Virtuellen-Realität- und CAVE-Systemen können die dargestellten Umgebungen, Gegenstände und Personen aber nicht nur visuell und akustisch, sondern auch haptisch realistisch wahrgenommen werden, so dass beim Benutzer ein Gefühl völliger Immersion erzeugt wird.
Quelle: http://de.wikipedia.org
Nightflier ist offline  
Alt 02.02.2012, 23:30   #23
Metah
AW: Star Wars vs. Stark Trek

So ein Holodeck hätte ich auch gern^^

Gegen Star Trek hab ich nichts, im Gegenteil, ich find es sogar ganz ok. Habe damals Voyager und Deep Space Nine fast komplett geschaut und die neueren Filme auch. Was mich nicht anspricht ist diese neue Enterprise gewesen, dadurch nahm ich an Star Trek wieder Abstand.

Was mich an Star Wars ständig nervt ist die Wende in Episode III, als Anakin die Hand des Meisters abhackt und dann freiwillig dem Palpatine dient... boah... da hätte ich was epischeres erwartet.

Am Ende habe ich hier aber für Star Wars getippt, die Story ist hier, wie schon geannt, geschlossen und logisch. Auf sowas nehm ich besonderen Wert^^
Metah ist offline  
Alt 03.02.2012, 00:48   #24
Lazydon
 
Avatar von Lazydon
AW: Star Wars vs. Stark Trek

also die "special effects" der ersten staffel kann man nun nicht als special effects ansehen^^
Lazydon ist offline  
Alt 03.02.2012, 06:21   #25
KarVastor
 
Avatar von KarVastor
AW: Star Wars vs. Stark Trek

Ic hab grad ein interessantes Video zum Thema gefunden: http://www.huffingtonpost.com/2012/0...n_1240796.html ^^
KarVastor ist offline  
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
scifi, star trek, star wars

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Star Wars Bildschirmschoner wie LCARS von Star Trek Prior_Fussnagel Star Wars 5 02.12.2011 18:34
R2 (D2?) Einheit in Star Trek Seatroll Star Wars 39 25.10.2011 11:45
Der Grund warum Star Wars besser ist als Star Trek. Noitomenon Allgemeines 20 21.04.2011 09:00
Star Trek The old Republic XXL? David_Stahl Allgemeines 51 02.08.2010 13:29
Vorglühen auf ToR die 2.: Star Wars Clone Wars HSPs ! DarkDNS Star Wars 0 01.01.1970 01:00

Stichworte zum Thema

star wars nicht gesehen

,

star wars vs star trek

,

unterschiede stark trek star wars

,

star treklangweiligoder swtor

,

star wars vs star trek raumschiffe

,

stark wars 3

,

star trek vs old republic was ist besser

,

star wars nervig

,

was war eher da star wars oder star trek

,

next generation vs star trek