Antwort
Alt 12.02.2010, 15:02   #1
Gast
Gast
[Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Taris beherbergte einst eine blühende Zivilisation, die vor 300 Jahren im Jedi-Bürgerkrieg vom Sith-Lord Darth Malak ausgelöscht wurde. Als Zeichen der Hoffnung, Erlösung und des Widerstands fasste die Republik den
ungewöhnlichen Plan, Taris erneut zu kolonisieren. Damit dies gelingt, müssen die Siedler mit giftigen Böden, gefährlichen Piraten und wilden Rakghulen zurechtkommen, den einzigen Überlebenden der Sith-Bombardierung. Die Anführer der Republik und der Jedi treten diesen Herausforderungen mit Bestimmtheit entgegen, doch der Imperiale Geheimdienst hat andere Pläne ...

Greift auf das HoloNetz zu, um mehr über die Geschichte von Taris und die erneute Kolonisierung dieser ruinierten Welt voller Rakghule zu erfahren. Seht euch außerdem die geschundene Oberfläche von Taris in diesem Video an. Exklusive Screenshots, Konzeptgrafiken und Hintergrundbilder findet ihr im Medien-Bereich!
 
Alt 12.02.2010, 15:05   #2
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Taris also,schau ich mir mal sofort an.
Also die Planeten sind wirklich spitze was da so alles kommt,man weiss bald nicht welchen man zuerst besuchen soll.
 
Alt 12.02.2010, 15:22   #3
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Na endlich mal was gutes.
 
Alt 12.02.2010, 15:30   #4
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Zitat:
Zitat von Xidia
Taris also,schau ich mir mal sofort an.
Also die Planeten sind wirklich spitze was da so alles kommt,man weiss bald nicht welchen man zuerst besuchen soll.
Dito! Dem kann ich mich nur anschließen. Ich habe etwas Panik das ich nicht genug Zeit haben werden meine Chars so weit zu bringen dass ich überall hin komme. Weil ich am liebsten überall sofort und gleichzeitig sein würde! =)

EDIT: Hieß es nicht es wär erstmal etwas Funkstille mit großen News? Ich find die nähmlich großartig!
 
Alt 12.02.2010, 15:48   #5
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Prima
 
Alt 12.02.2010, 15:50   #6
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Klasse! Das ist bis jetzt mein Lieblingsplanet .

Ziemlich lustig, dass wir auf SWTOR-Station in dieser Woche Taris sowieso als Planetenartikel eingeführt hatten.
 
Alt 12.02.2010, 15:56   #7
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Auf Taris freu ich mich richtig, das war schon in KotOR mein liebster Planet

Bin ja gespannt, ob man etwas über das Schicksal der verrückten Unterstädtler erfährt, ob sie ihr gelobtes Land gefunden haben, dort im Bombenhagel verglüht sind oder sogar abgeschottet den Feuersturm überlebt haben.

Nach dreihundert Jahren gibts dort immer noch Rakghouls? Blos gut, dass der Murr-Talisman ca. 4000 Jahre später zerstört wird.
 
Alt 12.02.2010, 16:16   #8
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Fein Fein ich glaub auf den Planeten kann man echt ma gespannt sein! Vor allem ist er ja laut Angabe noch unabhängig heist es kann sich wohl jeder drauf tümmeln
 
Alt 12.02.2010, 16:54   #9
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Zitat:
Zitat von Nocdragotha
Fein Fein ich glaub auf den Planeten kann man echt ma gespannt sein! Vor allem ist er ja laut Angabe noch unabhängig heist es kann sich wohl jeder drauf tümmeln
Naja wenn man im Holonet den Eintrag ließt...

Die Anführer der Republik und der Jedi wollen diese Herausforderungen um jeden Preis meistern und unterstützen die Kolonisierung. Es wäre ein enormer symbolischer Erfolg, das wieder aufzubauen, was die Sith vor 300 Jahren zerstörten, und der Galaxis zu zeigen, dass die Sith nicht gefürchtet werden müssen. Doch das Imperium denkt nicht daran, einen solch wichtigen Erfolg zuzulassen.[/quote]... könnte man darauf schließen das der Planet umkämpft werden wird. Vielleicht ein Hinweis auf PvP... Battlegrounds usw,...!?

Aber zurück zum Topic.
Die Umgebung sieht klasse aus, hoffe die Atmo kommt dann genauso gut rüber, denn die Grafik hat einfach Style.
 
Alt 12.02.2010, 17:26   #10
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Zitat:
Zitat von Amonbell
Klasse! Das ist bis jetzt mein Lieblingsplanet .

Ziemlich lustig, dass wir auf SWTOR-Station in dieser Woche Taris sowieso als Planetenartikel eingeführt hatten.
Vor ein oder zwei Tagen hab ich das bei SWTOR Station gelesen, den Bericht. Hatte total Bock mehr drüber zu erfahren, und nu? Nu wurde dieser Planet mit rein genommen, wie geil ist das denn?!! Ich glaube die MAcht ist mit mir!
 
Alt 12.02.2010, 17:49   #11
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Taris geniale Idee ihn einzufügen die Missionen die man in Kotor dort gemacht haben waren hammer. Einfach nur genial!

Aber eine kleine Frage habe ich. Seit wann waren die Sith schuld das die Rakhgoule entstanden sind? War es nicht so das es durch die Verschmutzung und durch die Krankheiten dazu gekommen ist? Sorry wenn ich mich irre please sofort mich korrigieren und mich informieren

Mfg
 
Alt 12.02.2010, 17:50   #12
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Zitat:
Zitat von Baerschke
Bin ja gespannt, ob man etwas über das Schicksal der verrückten Unterstädtler erfährt, ob sie ihr gelobtes Land gefunden haben, dort im Bombenhagel verglüht sind oder sogar abgeschottet den Feuersturm überlebt haben.
Darauf bin ich auch schon gespannt. Die Chancen dafür das sie überlebt haben und man die Nachfahren treffen kann stehen sicher nicht schlecht.
 
Alt 12.02.2010, 18:32   #13
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Hier kann man viel über die Fiecher nachlesen. Klick Mich!
 
Alt 12.02.2010, 18:35   #14
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Ohhh... man wie ich den Planeten beim 2. Durchgang gehasst habe. -.-

Aber Ok, gab auch spaßiges zwischendurch! Und nun sieht eh alles anders aus. Da haben wir nun Planet Nummer 10 und auch noch einen aus den Timlines/Webcomics. Werden es wohl doch 16^^
Und wen es interessiert... hab eine fast 100% kompatible Map zu der von der 1.Timeline (16 Planeten) gefunden... Spielt doch mal Empire at War! Die Ähnlichkeiten sind Enorm. Ich weiß nur noch ned wo ich Balmorra einordnen soll -.-
 
Alt 12.02.2010, 19:04   #15
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Zitat:
Zitat von ExarKorriban
Aber eine kleine Frage habe ich. Seit wann waren die Sith schuld das die Rakhgoule entstanden sind? War es nicht so das es durch die Verschmutzung und durch die Krankheiten dazu gekommen ist? Sorry wenn ich mich irre please sofort mich korrigieren und mich informieren
Die normalen Bürger von Taris wissen natürlich nichts über Sith-Magie. Da hat man nur gesehen, dass die Viecher letztendlich in den Slums aufgetaucht sind, aber warum und weshalb dürfte ihnen unbekannt sein. Dass man dann annimmt, die Verschmutzung habe etwas damit zu tun, ist sicherlich denkbar.

Dass sie auf Taris entstanden sind, ist vielleicht schon eher Zufall als gewollt, dennoch sind sie ein Produkt von Sith-Magie. Ihr "Erschaffer" war ein Sith namens Karness Muur, der ein Sith-Artefakt erschaffen hat, bekannt als Muur-Talisman. Der Gute lebte schon einige Jahrtausende vor KOTOR und SWTOR.

Mit der Magie des Talisman konnten Individuen in willenlose Diener verwandelt werden, die Muur nun kontrollieren konnte - und damit hatte er eine Armee von Rakghouls, um die Galaxis zu erobern. Auf einige Spezies oder auch Machtbegabte hatte der Talisman allerdings keine Wirkung, und so wurde die direkte Übertragung der Seuche von Rakghoul zu Opfer ebenfalls von Muur erschaffen.

Nunja irgendwie landete das Artefakt nach Muur's Tod nun auf Taris, konnte unkontrolliert die aus Ausgestoßenen Rakghouls "produzieren". Der direkte Kontakt mit dem Talisman und die ausbreitung über die Plage waren mehr als genug. Der Talisman selbst wurde noch vor den Ereignissen des Spiels gefunden und verlies schließlich Taris wieder, aber seine Produkte blieben weiter auf Taris und verbreiteten die Seuche.

Also sind sie schon Produkte der Sith, aber auf Taris dürften sie wirklich aus Zufall und ohne direkte Willen eines Sith entstanden sein. Sie sind auch wesentlich dümmer, als kontrolliert erschaffene Rakghouls und mehr eine Plage als eine Armee zur Eroberung der Galaxis.

In der VECTOR-Comicreihe sieht man z.b. sehr deutlich die Macht dieses Talismans und man trifft auf intelligentere Versionen dieser Viecher. Der Talisman selbst dürfte in SWTOR allerdings nicht auftauchen, da er von einer "Wirtin" kontrolliert wird, die sich in Stasis befindet. Also dürften das dort echt "nur" unkontrollierte Rakghoul sein und keine Sith-Diener (sofern es nicht noch andere Wege gibt, um sie zu kontrollieren).
 
Alt 12.02.2010, 19:34   #16
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Habt Ihr es auch gemerkt, auf 2 Screenshots ist ein Republikanisches Schlachtschiff abgebildet.
Und höchstwarscheinlich habt Ihr den gleichen ersten Gedanken wie Ich:
Das muss die Endar Spire sein , die irgendwo auf Taris runtergekommen ist, und 300 Jahre dort rumliegt und verrottet, auf diesem Schiff war Revan, Ich muss dahin!
 
Alt 12.02.2010, 20:28   #17
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

echt cooler Panet
 
Alt 12.02.2010, 20:43   #18
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Ich will mehr haben...
 
Alt 12.02.2010, 22:08   #19
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Zitat:
Zitat von Biolord
Ich will mehr haben...
Ich will auch mehr haben, aber sei froh das es überhaupt so tolle News gibt. Immerhin wurde ja angekündigt das es davon erstmal etwas weniger geben sollte.
 
Alt 12.02.2010, 22:44   #20
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Echt geil, dass Taris Teil der SWTOR Welt geworden ist. Ich hab den Planeten iwie echt geliebt bei Kotor 1. Werde dort viel Zeit verbringen
Die Ruinen werde ich sicher ausführlich erkunden
 
Alt 12.02.2010, 23:38   #21
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

mh dacht es kommt ja erst kein planet mehr nachdem sie ja die umfrage schon gestartet haben

sieht aber schick aus
 
Alt 13.02.2010, 00:08   #22
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

wunderschön , wunderbar nur weiter so!!!!

mfg
 
Alt 13.02.2010, 00:15   #23
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Zitat:
Zitat von OWJaina
Die normalen Bürger von Taris wissen natürlich nichts über Sith-Magie. Da hat man nur gesehen, dass die Viecher letztendlich in den Slums aufgetaucht sind, aber warum und weshalb dürfte ihnen unbekannt sein. Dass man dann annimmt, die Verschmutzung habe etwas damit zu tun, ist sicherlich denkbar.

Dass sie auf Taris entstanden sind, ist vielleicht schon eher Zufall als gewollt, dennoch sind sie ein Produkt von Sith-Magie. Ihr "Erschaffer" war ein Sith namens Karness Muur, der ein Sith-Artefakt erschaffen hat, bekannt als Muur-Talisman. Der Gute lebte schon einige Jahrtausende vor KOTOR und SWTOR.

Mit der Magie des Talisman konnten Individuen in willenlose Diener verwandelt werden, die Muur nun kontrollieren konnte - und damit hatte er eine Armee von Rakghouls, um die Galaxis zu erobern. Auf einige Spezies oder auch Machtbegabte hatte der Talisman allerdings keine Wirkung, und so wurde die direkte Übertragung der Seuche von Rakghoul zu Opfer ebenfalls von Muur erschaffen.

Nunja irgendwie landete das Artefakt nach Muur's Tod nun auf Taris, konnte unkontrolliert die aus Ausgestoßenen Rakghouls "produzieren". Der direkte Kontakt mit dem Talisman und die ausbreitung über die Plage waren mehr als genug. Der Talisman selbst wurde noch vor den Ereignissen des Spiels gefunden und verlies schließlich Taris wieder, aber seine Produkte blieben weiter auf Taris und verbreiteten die Seuche.

Also sind sie schon Produkte der Sith, aber auf Taris dürften sie wirklich aus Zufall und ohne direkte Willen eines Sith entstanden sein. Sie sind auch wesentlich dümmer, als kontrolliert erschaffene Rakghouls und mehr eine Plage als eine Armee zur Eroberung der Galaxis.

In der VECTOR-Comicreihe sieht man z.b. sehr deutlich die Macht dieses Talismans und man trifft auf intelligentere Versionen dieser Viecher. Der Talisman selbst dürfte in SWTOR allerdings nicht auftauchen, da er von einer "Wirtin" kontrolliert wird, die sich in Stasis befindet. Also dürften das dort echt "nur" unkontrollierte Rakghoul sein und keine Sith-Diener (sofern es nicht noch andere Wege gibt, um sie zu kontrollieren).
Hm wenn sie aber über Magie enstanden sind bzw. ein grund dafür waren wie konnten sie dann so einfach mit nem Serum geheilt werden? Denn dann würde es ja heißen das alle die in den Slums leben potenziele Sith/Jedi sind oder?

Auserdem sind ja Rakghoule keine menschen sondern eher Mutanten ähnliche Viecher mit 4 Armen und haben ne größe von 1 Meter wenn ich mich nicht täusche. Woher sollten also diese Rakhis daherkommen? Werden ja nicht so wie Anakin eine Zufällige Kreation der Macht gewesen sein oder? Und dachte immer die willenlose geschöpfe sind Zombies

Please wieder Korregieren wenn was falsch ist

Mfg
 
Alt 13.02.2010, 08:07   #24
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Das wird echt viel werden alles zu erkunden.. ich freue mich drauf.. und mein neuer Toshiba Qosmio X500-111 mit einem Gnadenlosem I7 ist auch schon ganz wild
 
Alt 13.02.2010, 12:16   #25
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Taris: Zeugnis der Sith-Zerstörung

Mhm Taris sieht echt schick aus
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Freitags-Update] Sith-Inquisitor-Aufzeichnungen ChristianHohmann Neuigkeiten 46 20.05.2011 10:53
[Freitags-Update] Sith-Krieger-Update! HergenThaens Neuigkeiten 54 26.06.2010 15:56
[Freitags-Update] Darth Malgus, Dunkler Lord der Sith HergenThaens Neuigkeiten 6 15.05.2010 03:00
[Freitags-Update] Rückkehr nach Taris HergenThaens Neuigkeiten 51 03.03.2010 12:37
[Freitags-Update] Sith-Inquisitor, Meister der Täuschung HergenThaens Neuigkeiten 39 23.02.2010 10:17

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

kotor ii hk50-fabrik

,

das artefakt auf taris

,

kotor 2 hk 50 fabrik patch