Antwort
Alt 14.07.2010, 16:05   #1
Gast
Gast
Das Volk der Mandalorianer

Der Name:

Vode'an
ist das mandalorianische Wort für Brüder und spiegelt unseren Zusammenhalt innerhalb des Clans wieder


Ausrichtung:

PvE, PvP, Fun RP


Gesinnung:

Wir werden rein technisch gesehen auf Seiten des Imperiums spielen unsere Einstellung ist aber neutral wir
verfolgen einzig und alein die Interessen des Clans, wir sind und bleiben frei vom Joch aller Machtnutzer und
Agitatoren denn wir sind Mandalorianer.


Klassen:

Bounty Hunter und Agenten werden etwa so verteilt, wobei die Saboutuere hauptsächlich als healer fungieren

Söldner 40%
Powertech 30%
Saboutuer 30%


FSK:

Wir nehmen Mitglieder ab 18 Jahren auf bei jüngeren Interessenten kommt es auf die geistige Reife an.


Struktur

Wir setzen auf eine
relativ einfache Befehlskette welche sich in 4 Stufen gliedert.
-Die Basis wird von den Troopern gebildet welche sich in Squadds zu je 4 Troopern gliedern.
-Ein Squadd wird von einem Trooper geleitet der den Rang eines Sargents trägt.
-Drei Sargents wählen einen von ihnen zum Leutnant der diesen Zug anführt.
-Drei Leutnants wählen einen von ihnen zum Commander der die Company leitet.

Somit bleiben alle Spieler, unabhängig vom Rang, in einem Squadd und am aktiven Geschehen beteiligt.
Die Wahlen grantieren einen Anreiz sich aktiv zu zeigen um aufzusteigen.

Darüberhinau wird es auch Ehrentitel/Rptitel geben wie Vetran oder Gladiator,
diese sind jedoch noch in Plahnung.


Mitglieder:

Bis zum Release suchen wir zwischen 12 und 24 Mitglieder
Immer in 4 Mann Intervallen um die Squadd strucktur zu wahren.


Über uns:

Die Vode'an sind eine mandalorianische Gilde die in der alten Republik für ihre Ziele streiten wird.

Wir haben nicht den Anspruch die Besten, Tollsten, und Größten zu sein, wir spielen das Spiel weil es ein Spiel ist dass Spass machen soll, jedoch wollen wir auch mit einem gewissen Anspruch spielen, in der sagenumwobenen goldenen Mitte
zwischen sturen gezocke und und bloßem gedaddel.

Wir wollen einen freundschaftlichen Clan in dem man sich hilft und unterstützt, denn nicht umsont heißen wir Vode'an wir sind Vode'an


Ziele:

Wir haben zum Ziel dass wir in einem freundlichem Umfeld das Spiel besrteiten und Gemeinsam uns durch Instanzen raiden,
beim PvP die ein oder anderen Köpfe einschlagen und im RP gemeinsam durch den Outer Rim streifen.

Genauere Ziele werden im Gildenkern besprochen wenn die Community größer geworden ist.
Im Endefekt werden die Ziele von der Gilde festgelegt.



Das erst mal als Grundgedanke wenn ihr Interesse habt pm me

so Long

Proxer



note: Text ist bearbeitet Kommentare stimmen nicht mehr zu 100%
 
Alt 15.07.2010, 06:38   #2
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

Da wird es nur ein kleines Problem geben, wie willst du Trooper und Schmuggler mit Kopfgeldjägern und Agenten in einer Gilde unterbringen? Dazu müsstest du schon zwei Gilden gründen, je eine auf jeder Seite.

Ansonsten ist das eigentlich eine interessante Idee.
 
Alt 15.07.2010, 10:31   #3
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

bist du dir sicher dass man die Fraktionen nicht mischen kann und wenn ja hast du eine Quelle oder so was in der Art für mich?

Aber ich denke dass man auf jeden Fall Schmuggler und BH zusammen bringen kann da sie beide neutral sind und nur für Geld für die jeweiligen Fraktionen arbeiten
 
Alt 15.07.2010, 12:16   #4
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

http://swtor.com/news/bwblog/20090403_001

zumindest nicht zur Zeit, vlt irgendwann...mit dem ersten, zweiten Addon oder so. Wer weiß.

Which leads me to the third decision we made: No class would exist in both factions – at least at first. Each class gets its own story; no story content exists on both sides. If we did Bounty Hunters on both sides of the fence we’d have to write two different Bounty Hunter stories at the expense of a different class that was more iconic to the Republic. Was the idea of a Republic Bounty Hunter cool? Absolutely. But far less iconic than the Imperial aligned one and we had other Republic classes we wanted to get in there instead. At least for now…[/quote]Ausserdem gibt es noch diesen Thread, wo darüber diskutiert wird. Gesinnungswechsel Klassenübergreifend?
 
Alt 15.07.2010, 18:03   #5
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

Kandosii !!!!
Das ist doch genau die Art von Gilde worauf ich gewartet hab. Ich hab etwa die gleichen Vorstellungen von ner Mando Gilde wie du. Denke die ist passt zu mir. Da schreib ich doch glatt mal ne Bewerbung als PN.
 
Alt 15.07.2010, 18:09   #6
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

Aber die beiden infos geben ja keine Ausage darüber ob man eine gilde mit Mitgliedern beider Fraktionen gründen kann.

Ich meinte nicht das ich in meiner Mando Gilde alle Member auf eine der beiden Seiten zerren werde es ist für Mandos irrelevant ob ihre Brüder für die Sith oder Republik kämpfen solange sie das selbe manda haben.

Eine Gilde steht nicht unbeingt für eine bestimmte seite sondern ist in erster Linie eine Spieler Gemeinschaft


Gruß: Proxer
 
Alt 15.07.2010, 20:59   #7
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

Ja, die Spieler machen das Spiel zum größten Teil aus (es sei denn es ist Mist ).
Wenn ihr zwei Gilden, eine auf jeder Seite aufmacht, könnt ihr eine Gemeinschaft erschaffen. Allerdings wohl ohne gemeinsamen Gildenchannel und Instanzbesuche. Denn der Entwickler macht ein zwei Fraktionen-System, Imperium und Republik. Aber wir, die Spieler können brücken bauen, die noch nicht vorhanden sind. Wenn ihr das vorhabt, dann wünsche ich euch viel Glück dabei. Wird wohl sehr interessant werden.

Aber eine Gilde, indem beide Fraktionen im Spiel beisammen sind, die gemeinsam im Gildenchannel quatschen, und zusammen Instanzen besuchen wird es wohl nicht geben.

Dann hätten sie sich die Fraktionsbezogenen Klassen schenken können. Dann hätten sie einfach Imperium/Republik machen können, und allen ausser den Jedi/Sith eben eine freie Wahl gelassen. Allerdings ist auf dieser Seite jede Klasse in ihrer Fraktion eingeteilt, und wie in einem Interview erzählt wurde, wird jede Seite ihre eigenen Klassen haben. Keine Klasse wird doppelt vorkommen.

Hier auch noch mal etwas zu den Fraktionen

http://swtor.onlinewelten.com/articl...raktionen.html

http://www.swtor.com/de/spielinfo/ho...ugehorigkeiten

Und da Jedi, Trooper, Schmuggler auf der Seite der Republik sind, und die anderen Klassen dem Imperium dienen wird es wohl auf das klassische und bekannte System hinauslaufen. Eine Gilde, eine Seite. Es sei denn ihr macht euer eigenes ding mit 2 Gilden mit dem selben Namen...
 
Alt 16.07.2010, 09:04   #8
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

seh ich auch so , wahrscheinlich kann man keine gemischte rep/sith Gilde bilden.vielleicht kommts ja noch..... soweit ich weiss (vermute ich....), kann man ja spieler aus der eigenen fraktion nicht angreifen, bloss die feindliche. Was wieder gegen eine rep/sith Gilde steht.


Naja werd mich sicher mal bewerben, wenn mehr infos zur gilde da sind.
 
Alt 16.07.2010, 10:20   #9
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

Folgender Gedanken Gang

-Bei SWTOR wird es für einen Account wahrscheinlich mehrere Character slots geben.

-Mein erster Char ist z.B. ein BH, mit diesem mit diesem trete ich in eine Gilde ein.

-Dann hab ich vlt mal Lust nach den ganzen Blastern mit einem Laserschwert zu fuchteln.

-Also mach ich mir einen Jedi Ritter.

So jetzt hab ich also meinen first char den BH in einer Gilde die nur BH aufnimmt,
Mein Jedi ist dann aber doch Automatisch auch in dieser Gilde da sich das in einer Gilde sein ja auf den ganzen Account bezieht und nicht nur auf einen char


Ist jetzt bloß eine Vermutung gestützt auf GW Erfahrung wenn ihr andere infos habt bitte posten



Gruß: Proxer
 
Alt 16.07.2010, 10:42   #10
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

In Daoc, WoW, Lotro, AoC und WAR war es nicht so.

Jeder Charakter kann seperat in eine andere Gilde gepackt werden. Nicht immer geht es das man auf dem selben Server auch beide Seiten spielt. Sprich, Bountyhunter auf Server Camelot aber man kann nun keine Republik mehr auf Camelot spielen (Spionagegefahr)....

Wie gesagt, nicht immer...meistens nur auf PvP Servern so. Kommt eben auf Bioware an, was die für Regeln festsetzen. Aber es ist wirklich kein Witz, manche spionieren sogar mit einem Zweitaccount....its just a game...aber nun mal nicht für jeden.

Aber GW ist ja auch kein MMO, im herkömmlichen Sinne....allerdings wird GW2 wohl auch einige Änderungen haben. Dinge die sich in anderen MMOs bewährt haben. Ist ja auch gut das die Entwickler klauen, solange sie auch eigene Ideen haben und diese Umsetzen....

Also ist es wohl sehr sehr warscheinlich das du deinen Jedi in eine Republik-Gilde packen musst, da der Jedi ja nicht für den Feind arbeiten kann/sollte.

Aber die Möglichkeit mit einer Zweit-Gilde mit dem selben Namen ist immer noch vorhanden. Allerdings wohl ohne gemeinsame Kommunikationschannel innerhalb des Spiels. Aber wozu gibts Skype/TS.

Habe auch schon witzige Spielzeit mit dem "Feind" erlebt
 
Alt 16.07.2010, 23:51   #11
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

Auch wenn ich vermute, dass es eine strikte Trennung geben wird und ich befürchte, dass man auf einem Server nicht je einen Char der beiden Fraktionen spielen kann, wäre auch eine "Lösung" wie bei Star Wars Galaxies möglich.
Da war das gar nicht getrennt.
Man könnte Rebellen und Imperiale in einer Gilde und einer Gildenstadt haben.
Problematisch wurde es erst, wenn bei Events NPCs der einen oder anderen Fraktion waren oder wenn es zum PVP kam.

Mal schauen, wie es hier letztendlich gelöst wird.
 
Alt 15.08.2010, 11:07   #12
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

Man könnte ja auch einfach eine art Allianz bilden, die aus zwei Gilden besteht.
eine Gilde auf Seiten des Imperiums und eine Gilde auf Seiten der Republik.
Es müsste dann einfach nur dafür gesorgt werden, das diese beiden Gilden fest zusammenarbeiten.
Dann wäre es auch sinnvoll einen Rat zu gründen der aus Representanten aus beiden Gilden zusammengesetzt ist.
 
Alt 15.08.2010, 18:55   #13
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

wegen der Tatsache, dass du keine Machtbegabten aufnehmen möchtest...

die Mandalorianer hatten spätestens seit den Mandalorisnischen Kriegen (Ja, ich weiß, der kommt erst später in der Geschichte der Galaxy...) Respekt vor (einigen, eigentlich nur grauen) Jedi, weil diese sich als würdige Gegner herausgestellt haben. In KotOR kämpft man z.B. auf Dxun im Kampfzirkel und wird zwar kein Mitglied der Mandalorianer, aber von ihnen doch seeeeehr Respektiert...

(nur ein Tipp )
 
Alt 05.11.2010, 17:19   #14
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

kandosii! eine schöne gilde also ich wär voll dabei wenn das mit dem übergreifenden geht von den klassen her.
ich liebe die mandos also würde ich der gilde beitreten
 
Alt 25.11.2010, 21:57   #15
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

Sucuy'gar

Echt gute Idee mit der übergreifenden Gilde !
Nur evtl. schwierig umzusetzen... Aber da findet man sicher einen Weg.

Wäre auf jedenfall dabei wenn du mich lässt

Gruß Dayvek

Oya!!!
 
Alt 26.11.2010, 21:11   #16
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

wer interesse an einer mandalorianschen Gilde hat sooll mir eine pn schicken, da ich schon in einer mandalorianschen Gilde bin. also bis demnächst
mfg jaccoG
 
Alt 05.12.2010, 17:15   #17
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

Bin dabei Super Mandos sind einfach die besten ich hoffe das wir weiter wachsen werden!
 
Alt 07.12.2010, 18:35   #18
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

im Moment sucht unsere Gilde vor allem Imperiale Agenten, die sich was dazuverdienen wollen und keinen bock auf Laserschwertschwingende Machtnutzer haben. Bei Interesse bitte eine PM an mich oder Proxer.
 
Alt 10.01.2011, 16:16   #19
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

ich find die idee ja eigentlich ziemlich gut
aber sag mal, muss man sich dann irgendwie bewerben (bin noch net 18)
und gibts dann zeiten an denen man zwangsläufig on sein muss?
und wie bei anderen gilden son forum (find ich zwar bevor es das spiel nich gibt nich unbedingt notwendig, aber is ja auch egal)


mfg CuCulhain
 
Alt 14.01.2011, 17:01   #20
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

Zitat:
Zitat von CuCulhain
ich find die idee ja eigentlich ziemlich gut
aber sag mal, muss man sich dann irgendwie bewerben (bin noch net 18)
und gibts dann zeiten an denen man zwangsläufig on sein muss?
und wie bei anderen gilden son forum (find ich zwar bevor es das spiel nich gibt nich unbedingt notwendig, aber is ja auch egal)


mfg CuCulhain
ich hoffe du verzeihst mir proxer wenn ich schon ma antworte . also erstma es stehen ja einige infos im anfangs post vom thread drinn unter anderem auch das mit alter.
konkrete antwort darauf: wenn du noch net 18 bist kommt es halt auf die geistige reife an und wie gut du dich gegenüber anderen verhältst^^. Wegen dem Forum lautet die antwort ,,ja". Es gibt ein forum in dem schon heftig diskutiert wird von wegen planung, umsetzung der Gilde und so weiter mit dabei auch die online zeiten. da ich jetzt besser net zu viel verrate würd ich dir empfehlen dich da auch nochma an proxer zu wenden mit pm oder so (hab ich auch gemacht). Und wegen dem alter mach dir ma keine sorgen je nachdem wie du dich verhälst spielt das alter größten teils keine rolle(hab da meine erfahrung )

Gruß gamer
 
Alt 09.03.2011, 02:22   #21
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

Die Idee einer mandalorianische Gilde gefällt mir sehr gut.
Jedoch bin ich auf der Suche nach einer Gilde die sich hauptsächlich mit PvP beschäftigt und Mitglieder hat, die PvP Erfahrung aus anderen MMOs mitbringen.

Kennt einer ne Gilde die soetwas vorhat?

Würde mich wahnsinnig freuen

MfG


P.S.: Muss auch nicht zwingend eine mandalorianische Gilde sein. Am wichtigsten ist mir der PvP Aspekt.
 
Alt 23.03.2011, 17:28   #22
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

.....
....
..
.
Nachricht laden
...
..
Laden abgeschlossen


Su'cuy Vods

Die Vode'an haben sich jetzt auch endlich im Gilden Hauptquatier eingefunden, und möchten nun wieder aktiv Mitglieder rekrutieren und Bündnisse schmieden.

Wir rufen alle Mando'ade, ob Bounty Hunter oder Agenten, auf sich zu vereinen um eine gemeinsame Front zu bilden.


Optionen

Bewerben Bündnissanfragen


Nachricht Ende........
 
Alt 26.03.2011, 22:12   #23
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

Imperiale Agenten werden im moment bevorzugt gesucht, aber die guten alten Kopfgeldjäger sind weiter gerne gesehen.
 
Alt 03.04.2011, 21:28   #24
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

Grüße Euch Brüder!

Wisst ihr eigendlich was für Bündnisse ihr habt?
Die ziehen nämlich ziemlich Krumme Dinger ab, ich weiß ja nicht ob ihr sowas toleriert und Euch Euren Ruf von denen kaputt machen lassen wollt..

Grade auf Bezug weiterer Bündnisse..

Will hier kein Geflame starten oder "petzen", sondern Euch nur vor Schaden bewahren, da wir ja kürzlich ins Gespräch gekommen sind.


Liebe Grüße, Mandalorian Fraternity
 
Alt 04.04.2011, 16:19   #25
Gast
Gast
AW: Das Volk der Mandalorianer

Su'cuy

wenn Ihr vorwürfe habt dann möchte ich auch Beweise sehen. Ist nichts gegen dich, aber ich kenne dich nicht und damit ist dein Wort ersteinmal wertlos für uns. Wenn du uns allerdings stichhaltige Beweise liefern kannst ist das was anderes.

Ret jaccoG von den Vode'an
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jawa ... mehr als nur ein Volk ... Upps Allgemeines 26 06.11.2011 21:30
Das Volk der Meder sucht Mitglieder akilman Sith Imperium 0 18.09.2011 13:16
Der Orden der Sith vs. das gemeine Volk des Imperiums DarthDekari Star Wars 124 16.09.2011 18:17
Die Mandalorianer und das Sith Imperium gileancoral Star Wars 3 13.08.2011 08:33
Welche Rassen/Volk/Spezies wird es in SW TOR geben Kapasso Allgemeines 22 09.06.2011 20:10

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

mandalorianische ränge

,

mandalorianische bruderschaft

,

mandaloriansche gilde swtor

,

mandalorianer zukunft