Antwort
Alt 12.08.2011, 19:18   #1
Gast
Gast
Die Mandalorianer und das Sith Imperium

Gibt es irgendwelche Informationen wie sich die Beziehung zwischen den Mandalorianern und dem
Sith Imperium zwischen der Zeit des Vertrags von Coruscant und den "Neuen Sith Kriegen" entwickelt. In den Neuen Sith kriegen kämpften die Mandalorianer ja angeblich gegen die Sith (waren demnach keine Verbündeten mehr). Kann dazu leider nichts finden.
 
Alt 12.08.2011, 19:27   #2
Gast
Gast
AW: Die Mandalorianer und das Sith Imperium

Mandalorianer werden wohl für die kämpfen, die sie am besten bezahlen.
In "Wächter der Macht" wurde erzählt, dass Mandalorianer auch gegeneinander kämpfen, wenn sie für verfeindete Auftraggeber arbeiten.
 
Alt 12.08.2011, 19:48   #3
Gast
Gast
AW: Die Mandalorianer und das Sith Imperium

Zitat:
Zitat von Boba_Ynt_Nok
Mandalorianer werden wohl für die kämpfen, die sie am besten bezahlen.
In "Wächter der Macht" wurde erzählt, dass Mandalorianer auch gegeneinander kämpfen, wenn sie für verfeindete Auftraggeber arbeiten.
Ich glaube, es gab immer ein paar Mandalorianer, die der Republik und den Jedi feindlich gesonnen waren, letzteren weil diese sich für den Frieden in der Galaxie einsetzten und das mal nicht mit der Kriegerischen Kultur der Mandos funktioniert und Frieden für Söldner schlecht fürs Geschäft ist.

Die Mandalorianer tuen sich also mit den Leuten zusammen die eine kriegerische Galaxie bringen. Spätestens wenn Jahrhunderte später bei der siebten Schlacht von Rusaan aus der Sicht des Senats alle Sith vernichtet sind, kämpfen die Mandalorianer nur noch für ihre Kriegerkultur und für die größte Menge Credits.
 
Alt 13.08.2011, 08:33   #4
Gast
Gast
AW: Die Mandalorianer und das Sith Imperium

Zitat:
Zitat von DarthViZe
Ich glaube, es gab immer ein paar Mandalorianer, die der Republik und den Jedi feindlich gesonnen waren, letzteren weil diese sich für den Frieden in der Galaxie einsetzten und das mal nicht mit der Kriegerischen Kultur der Mandos funktioniert und Frieden für Söldner schlecht fürs Geschäft ist.

Die Mandalorianer tun sich also mit den Leuten zusammen die eine kriegerische Galaxie bringen. Spätestens wenn Jahrhunderte später bei der siebten Schlacht von Rusaan aus der Sicht des Senats alle Sith vernichtet sind, kämpfen die Mandalorianer nur noch für ihre Kriegerkultur und für die größte Menge Credits.
Selbst Boba Fett hat aufträge für die Republik angenommen, außerdem denken Mandalorianer nicht über so viele Ecken. Sie sind Söldner, wer am meisten bezahlt, bekommt den Zuschlag.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mandalorianer und die Macht LoyalerKlon Star Wars 14 20.03.2014 00:45
Warum gleicht das Sith-Imperium dem galaktischen Imperium so sehr? Nerkon Star Wars 28 05.12.2011 16:40
Wie sehen die Sith sich und das Imperium? DathCaris Star Wars 21 25.09.2011 07:59
Für den Mand'alor und das Sith Imperium AntiLukas Neuankömmlinge 4 25.02.2010 15:09

100%
Stichworte zum Thema

mandalorianer werden