Antwort
Alt 29.11.2011, 06:34   #1
Gast
Gast
Prolog von Söldner Frank ''Zoot'' Wahlberg..

Hallo ihrs...

ich selber bin nicht so ein begabter was das RP angeht, doch zu SWTOR möchte ich das intensiver betreiben...

Zu meinem Charakter habe ich einen Prolog geschrieben zu SWTOR. Ich werde die Geschichte zum Char im Verlaufe des Spiels weiterschreiben und mal schauen was dabei rauskommt. Da ich ein kritikfähiger Mensch bin gebt ruhig euer Senf ab damit ich mich verbessern kann.




Kopfgeldjäger Frank ''Zoot'' Wahlberg


<img src="http://www8.pic-upload.de/29.11.11/7yevxl5iz5gr.jpg" border="0" alt="" />

Vorname: Frank
Kosename: ''Zoot''
Name: Wahlberg
Alter: 35
Grösse: 197cm
Augenfarbe: gelb
Spezies: Mensch/Cyborg
Zivielstand: ledig
Wohnhaft: In seiner
D5-Mantis
Vorlieben: Zigarren, Whisky, Wettspiele und leichte Frauen



Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxie...


Frank Wahlberg war schon zu seiner Kindheit körperlich einer der Grössten und Kräftigsten. Mit 16 Jahren meldete der damals in Coruscant lebende Frank sich bei der republikanischen Armee. Er war ein Muster Soldat und brachte es bis zum 1st Lieutenant.

Doch dann... eines Tages erhielt der First Lieutenant einen Mission. Er soll mit einem 8 Mann starkem Squad nach Csilla, der Heimatplanet der Chisse reissen und dort geheime Informationen der Republik zukommenlassen. Auf Csilla angekommen wurden Sie sofort von den Chissen abgefangen und getötet. Das ganze Squad starb. Bei der Republik ging er unter und vergessen... Sie machten sich keine mühe Ihn wieder zu finden und vertuschten die Mission.

Dank der Kybernetik wurde Frank wieder ins Leben gerufen. Er solle die kleine Streitkraft der blauhäutigen Ausbilden. Was er auch gerne gemacht hat, denn zurück nach Coruscant wollte er nicht mehr. Er hasste die Republik.
Die Chisse nannten Ihn ''Zoot'' woher er auch seinen Kosename bekommen hat... er weiss heute nochnicht was es bedeutet.
Als er seine Arbeit als Ausbilder abgeschlossen hat war er ein freier Mensch/Cyborg...
Da er nichts anderes konnte als Befehle auszuführen und Leute umzubringen begann er ein Leben als Kopfgeldjäger.
Das chissische Volk dankte und schenkte Ihm ein kleines Raumschiff wo ihn nach Hutta bringen würde und wo auch seine Geschichte zu ''die alte Republik'' beginnt...

...to be continued...

ps. ein rechtschreibefehler ist ein specialeffect... =)
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Guide Söldner - Arsenal Dassan Kopfgeldjäger 2 14.02.2012 13:58
Guide: Söldner Cassius Kopfgeldjäger 3 26.01.2012 19:44
BH Söldner vs Agent Scharfschütze Teekanne Charakterklassen 10 05.12.2011 09:54
PowerTech vs. Söldner? stevenrytz Kopfgeldjäger 7 01.12.2011 08:22
Mando sÖldner xXEmotionXx Kopfgeldjäger 25 04.05.2011 05:54

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

swtor prolog kopfgeldjäger missionen

,

kosename frank

,

befehl sich umzubringen swtor