Antwort
Alt 26.04.2010, 14:23   #1
Gast
Gast
[Charactergeschichte] Rayn

So mein allererstes Mal das ich soetwas schreibe . Freue mich über Feedback und positive Antworten .
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Prolog:

An das erste was Ich mich erinnern kann sind die Antriebsgerräusche des kleinen Diplomatenkreuzer der Republik als wir auf dem Fluglandeplatz des Jedi-Tempels landeten.

3 Jahre später ...

Eure Gedanken, auf die Macht fokussiert sein muss, nicht täuschen lassen ihr euch dürft. Seht euch um junge Padawane, die Welt erfüllt von der Macht sie ist. Rayn konzentriert sein du musst ... Nun gut Lektion beendet für heute sie ist.

Ich deaktivierte mein Laserschwert und nahm den Holo-Helm ab. Mit zugekniffenen Augen durchquerte ich den Raum als mich Meister Vraak mit seinem kleinen Holstab zurück hielt.

Rayn stark in der Macht du bist dir klar das ist doch dein Hochmut und fehlende
Konzentration führen zum Weg der Dunklen Seite der Macht er führt.

Ich schaute beschähmt Meister Vraak in die ruhigen und weisen Augen und antwortete ihm murmelnd: Ja Meister es ist nur ...
Nach einer kurzen Pause antwortete Vraak: Die Dunkle Seite der Macht du fühlst mhm, sie langsam sich ausbreitet auf Coruscant. Gekommen Sie ist um Misstrauen, Hass, Trauer zu sehen.

Mein Kopf nickte einfach nur zu seinen Worten den geistig war ich bei dem schwarzen Schiff das in der untergehenden blutroten Sonne sich näherte. Eine schlechte Vorahnung machte sich in mir breit geistesabwesend hatte ich das Lichtschwert aus dem Trainings-Raum mitgenommen. Ich lief so schnell mich meine Beine trugen zur großen Halle des Tempels.

Ich kam mit Seitenstechen dort an und hielt mir schmärzend die Rippen. Als ich noch weitere Jedi sah die sich langsam alle in der Halle des Jedi-Tempels sammelten bemerkte ich plötzlich wie sich zwei Gestalten in schwarz Gekleidet durch den Eingang sich näherten.

Als die größere Gestalt etwas nähergekommen war roch ich den Gestank der Dunklen Seite instinktiv machte ich mich kampfbereit. Kurz darauf sah ich das dunkle Schiff näherkommen und mit einem gewaltigen Krach flogen die Steintrümmer der Tür in die Halle.

Die nächsten Minuten kamen mir vor wie in einem Traum. Die Lucke öffnete sich und hunderte von in schwarzen Roben gekleidete Jedi stürmten heraus. Ich aktivierte mein Laserschwert und stürmte Seite an Seite mit den anderen Meister und Jedi Ritter gegen die Feinde.

Ich schrie. Aber nicht vor Angst sondern aus Wut, Trauer und Hass über diese Bösen Jedi die Freunde die eigentliche meine ganze Familie in einen schrecklichen Kampf verwickelten den wir nicht gewinnen konnten.

Das letzte an was ich mich errinern konnte war eine Machtdruckwelle. Ich weis nicht mehr von wem ob Guter oder Böser Jedi. Ich kann mich nur noch erinnern das mich einer der Böse Jedi aufgehoben hatte und mit mir im Arm langsam den Jedi-Tempel verlies.

Dies war das Ende des jungen mächtigen Padawans Rayn jedoch der
beginn des Sith-Schülers Nayx...
---------------------------------------------------------------------------------------------------

So ich hoffe es hat euch gefallen . Wenn Ihr mir Feedback gebt dann beachtet bitte das ich das zum aller ersten mal machen. Wer aber lieber Brutal ehrlich sein möchte und kein Blatt vor den Mund nehmen will kann dies natürlich auch tun

Mfg
 
Alt 26.04.2010, 15:24   #2
Gast
Gast
AW: [Charactergeschichte] Rayn

Zitat:
Zitat von tantoone
So ich hoffe es hat euch gefallen . Wenn Ihr mir Feedback gebt dann beachtet bitte das ich das zum allerersten mal machen. Wer aber lieber Brutal ehrlich ist und kein Blatt vor den Mund nehmen will kann dies natürlich auch tun
Ich mach mal ein Zwischending Ich werd mal beurteilen was ich bisher sehe.

Erstmal: Schön dass du dich traust. Dein Text liesst sich gut weg. Was du da hast ist eine schöne Einleitung, durchaus berechtigt finde ich auch den Bezug auf den Trailer. *daumenhoch*

Jetzt kommt das berühmte: ABER.

Vielleicht solltest du nochmal über Rechtschreibung und Satzbau drüber, einige Fehler die ich da sehe bringen den Lesefluss ins Stolpern. Was ich gerne mache ist, dass ich es ein bis zwei Leuten zum Querlesen gebe und es selber einige Male nochmal durchlese. Als nächstes möchte ich dir noch einen kurzen Eindruck meinerseits geben. Mir persönlich sind die Sprünge die du in deiner Geschichte machst etwas zu gross, das ganze für meinen Teil etwas zu knapp geschrieben. Aber das ist der Schreibstil und der kann, wird und muss nicht jedem gefallen. Ich mags ausführlicher, andere mögens kurz und knapp. Lass dir da nicht reinreden. Das ist lediglich meine Empfindung.

Ich weiss, die Kritik überwiegt mehr als das Lob, aber so ist das eben leider meistens. Nimms mir nicht übel und schreib weiter an deiner Geschichte. Bin gespannt.

Liebe Grüsse,
dein Onkel Norru
 
Alt 26.04.2010, 15:58   #3
Gast
Gast
AW: [Charactergeschichte] Rayn

Erstmal Danke für das Lob

Das mit den Rechtschreibfehlern bzw. Grammatikfehlern ist mir im ersten Moment gar nicht so aufgefallen da ich einfach schnell das niederschreiben wollte was mir gerade im Kopf herumspuckt .

Allerdings hast du das schon richtig erkannt das ich sehr zusammengefasst und nicht ausführlich geschrieben habe das liegt auch daran das ich selber so jemand bin der lieber bei den Büchern es nicht so ausführlich gern hat. (ausnahmen gibt es aber )

Zum weiterschreiben: Werde mir mal meinen Text in eine Word-Datei kopieren und ab und zu weiterschreiben vllt. bringen mich deine Texte auf neue und vorallem grammatikalisch sowie rechtschreib richtige Ideen

Mfg

Ps: Hoffe der "Yoda" Part gefällt manchen^^
 
Alt 02.05.2010, 18:46   #4
Gast
Gast
AW: [Charactergeschichte] Rayn

So nun kommt auch mein lob und meine Kritik.


Erstens sind mir die Sprünge zu groß

2: Der Yoda style ist zwar witzig jedoch gab es NUR 3 Yoda wesen in der ganzen Starwars geschichte und sommit gibt es einfach kein Yoda in dieser Zeitlinie.


3: Las dir ruhig mehr zeit und speichere deine texte in einem schreib programm so das du sie langsamm wenn dir was einfällt weiter schreiben kannst.

4: Ich bevorzuge längere geschichten die ausführlicher sind.

5: Mit einem Übungslaserschwert kannst du einen höchstens leicht verletzen es sei den du kloppst öfters drauf ein dann kann man einen töten.


Was du aber gut gemacht hast ist das du viele informationen in einen kurzen text gut verpacken kannst.


Ich wünsche mir weitere texte von dir , übung macht den Kleister oder so
 
Alt 10.05.2010, 13:33   #5
Gast
Gast
AW: [Charactergeschichte] Rayn

Erstmal danke für die Kritik . Ich sehe das immer eher positiv wenn jemand Kritik ausübt als negativ da ich dann sehe wo ich weiterfeilen muss. Von daher Danke.

Zum Yoda-Part: Gebe zu ich hab mir die Freiheit rausgenommen es aus meiner Sicht zu schreiben. D.h. da kann schon mal nen 4er Yoda dazukommen

Zur kürze Allgemein:
Nachdem das erst der Prolog war dachte ich mir das er nicht soo ausführlich sein muss

Naja wie schon gesagt bearbeite das in nem Word-Doc. weiter
 
Alt 08.06.2010, 23:25   #6
Gast
Gast
AW: [Charactergeschichte] Rayn

Wann kommt der nächste Teil?
 
Alt 16.09.2010, 13:16   #7
Gast
Gast
AW: [Charactergeschichte] Rayn

Zitat:
Zitat von Norru
Wann kommt der nächste Teil?
Ich wiederhole das einfach mal. Ich lese doch so gerne
 
Alt 18.09.2010, 08:44   #8
Gast
Gast
AW: [Charactergeschichte] Rayn

Zitat:
Zitat von Norru
Ich wiederhole das einfach mal. Ich lese doch so gerne
Sorry, Norru aber in letzter Zeit war ich -was das schreiben für meine Forum-Geschichten betrifft- nicht sehr aktiv. Hatt mehrere Gründe gehabt dennoch habe ich eine neue Idee die besser umsetzbar ist in meinen Augen und ich werde das Wochenende nutzen sie zu verwirklichen.

Oder um es anders auszudrücken: Der junge Schüler Nayx wird auf mysteriös Art und weise aus diesem Thread verschwinden .
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Endgame PvE/PvP] Der Orden rAyn Ninjore Sith Imperium 4 27.10.2011 08:00
Charactergeschichte eines jungen Jedi... CheeseOfMasters Taverne der Überlebenden (RPG) 3 18.12.2010 22:51
[Charactergeschichte] Len Thraus Len_Thraus Taverne der Überlebenden (RPG) 2 06.10.2010 12:53
[Charactergeschichte] Trooper 501 tantoone Taverne der Überlebenden (RPG) 12 18.09.2010 08:21

100%
Stichworte zum Thema

beschähmt rechtschreibung