Antwort
Alt 01.01.1970, 08:00   #1
shanert
Gast
SWTOR... zuviel Hype!

Zitat:
Zitat von Sahee
2. Die Spielwelt:
Als ich das Spiel gespielt habe fühlte ich mich wie in einem Tunnel, selten konnte ich mal
nach links oder rechts gehen, meistens ging es nur geradeaus. Die Planeten sind nichts anderes als riesige Themeparks. Ich hatte schlichtweg überhaupt nicht den Eindruck in einer offenen Welt zu sein.
Dann bist du aber nicht weit gekommen. Tatooine oder Hoth kann man nun wirklich nicht als "Tunnel" bezeichnen.

Wenn dem so ist muss ich sagen, dass man ein Spiel nicht nach wenigen Stunden/Leveln beurteilen sollte.
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #2
Gast
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Hm anscheinend hast du einfach kein Gespür mehr für MMOs und willst mal wieder was mehr Singleplayer spielen. Ich ziehe inzwischen das Singleplayerspiel auch dem MMO vor... das hat meist das wichtigste, welches MMOs leider fehlt... ein Ende!
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #3
BomberGolde
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

probier halt was anderes aus.

mmo mit shooter steuerung, ohne themepark, mehr sandbox orientiert: Darkfall, Mortal Online, Planetside 2

ich mag persönlich das gecklicke auch weniger aber warhammer hat spass gemacht und das hier wirds auch
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #4
shanert
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Ich kann auch noch Spiele wie TERA oder Fallen Earth hinzufügen. Haben auch keine typische MMO-Steuerung.

Wenn ich bei jedem MMO das mir nicht gefällt ins Forum gehen würde um das dort zu posten, wäre ich wohl Wochen damit beschäftigt. Da frage ich mich: wozu? Nur weil mir ein MMO nicht gefällt ist es noch lange nicht schlecht - sondern einfach nichts für mich persönlich. Dann suche ich halt weiter nach etwas, dass mir gefällt.


Zitat:
Zitat von LovarBoy
Wir werden ja in einigen Wochen mitansehen, wie viele Spieler SWTOR nach dem ersten Monat verliert, weil es nicht so der Über-Bringer ist.

Hoffen tue ich es nicht, aber ich rechne fest damit
Das ist doch völlig normal, natürlich wird das hier auch passieren.
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #5
shanert
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Zitat:
Zitat von Sahee
So Gleichgültig bin ich dann auch wieder nicht... ich "wollte" das mir SWTOR gefällt, weil ich ein Star Wars Fan bin. Habe früher alles aufgesaugt was mit Star Wars zu tun hatte. Ich habe wirklich versucht das Spiel gut zu finden...hat aber nicht funktioniert.
Das kann ich nicht ganz glauben, tut mir leid. Dir wurde hier schon von mehreren Leuten gesagt, dass so mancher Punkt auf deiner Liste daraus resultiert, dass du nicht wirklich was gesehen hast, außer den "Startgebieten". Trotzdem bekräftigst du deine Meinung weiterhin.

Wenn du dich wirklich "nur" mit der Community austauschen wollen würdest, wäre dein Posting nicht als eine Auflistung von "Fakten" dahergekommen sondern eher etwas "ich hab in der Beta leider den Eindruck gehabt, dass die Spielwelt sehr Schlauchförmig ist, bleibt das so?".

Wenn ich Fakten aufzähle will ich nicht, dass jemand darüber diskutiert sondern, dass die Leute diese Fakten zur Kenntnis nehmen. Dafür spricht ja auch schon der Titel des Themas: tausche mal ein ! gegen ein ? aus.

Es ist für die Seele natürlich einfacher, hinterher zu versuchen das ganze zu relativieren anstatt zu sagen "ja, entschuldigt, da habe ich vielleicht Unrecht", aber ob es auch besser ist ...
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #6
shanert
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Zitat:
Zitat von VerakD
Daher lasst uns drauf einigen das SW:ToR ein gutes MMO ist aber eines was einen net vom Hocker reisst. Denke es wird uns schon die nächsten Monate und einige andere Jahre bei Laune halten.
Das ist doch deine völlig eigene Meinung. Warum muss die für alle gelten? Bin ich, weil ich TOR wirklich sehr toll (natürlich ist es nicht DAS uber-Spiel) finde, nun blöd, doof, unfähig oder was auch immer? Habe ich nicht genau so ein Recht auf meine eigene Meinung? Oder ist sie in deinen Augen weniger wert, weil sie anders ist als deine?

Genau so könnte ich anführen, dass bei deinem "heiligen TERA" schon Server abgeschaltet wurden und die "tollen L2 Entwickler" auch nur ein paar wenige sind. Genau so arbeiten an ArcheAge Entwickler von L2 mit, eigentlich sogar DER Entwickler schlechthin. Und nun?

Sahee versucht hier seine persönliche Meinung als Fakten zu verkaufen, so wie du deine und das finde ich sehr traurig.
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #7
Olkrash
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Du bist zu bedauern...

Du wirst nun nicht dem Release entgegenfiebern, so wie tausende

Du wirst den Spaß, den die meisten bei diesem Game haben werden, nicht teilen können

Und doch wolltest auch Du so gern mal was Neues zocken, hast Dir sogar die CE Edition vorbestellt.

Vorschlag : verschenke die CE einem Jugendlichen und lege noch ein Abo von nem halben Jahr dazu, dann haste wenigstens ne gute Tat begangen

so viel dazu, obwohl Deine Kritik teilweise durchaus angebracht ist


P.S.

melde Dich mal bei Captain Picard auf dem HoloDeck der Enterprise
da könnt ihr dann besprechen, was für anspruchsvolle virtuelle Unternehmungen es für Erwachsene gibt


Kopf hoch !

alles wird gut
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #8
Olkrash
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Du bist zu bedauern...

Du wirst nun nicht dem Release entgegenfiebern, so wie tausende

Du wirst den Spaß, den die meisten bei diesem Game haben werden, nicht teilen können

Und doch wolltest auch Du so gern mal was Neues zocken, hast Dir sogar die CE Edition vorbestellt.

Vorschlag : verschenke die CE einem Jugendlichen und lege noch ein Abo von nem halben Jahr dazu, dann haste wenigstens ne gute Tat begangen

so viel dazu, obwohl Deine Kritik teilweise durchaus angebracht ist


P.S.

melde Dich mal bei Captain Picard auf dem HoloDeck der Enterprise
da könnt ihr dann besprechen, was für anspruchsvolle virtuelle Unternehmungen es für Erwachsene gibt


Kopf hoch !

alles wird gut
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #9
shanert
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Zitat:
Zitat von Sahee
Aber so wie es jetzt ist: Man steigt aus dem Raumschiff, der erste NPC sagt: Du bist unsere letzte Hoffnung (A new Hope), du bist Anakin Skywalkers Großvater. Dann soll man direkt eine Invasion aufhalten (mit Trainingsstab bewaffnet) um dann anschließend alleine gegen waschechte Sith zu kämpfen (mit einem "verbesserten" Trainingsstab). Also... ich weiß nicht so Recht.
Ich weiß ja nicht, aber mir war von vornherein klar, dass man keine machtbegabte Klasse spielen sollte, wenn man auf eine einigermaßen glaubwürdige Geschichte steht (vor allem in den ersten Leveln) - und das schon, bevor ich TOR jemals gespielt habe.
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #10
KnightOfTython
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Zitat:
Zitat von Sahee
Ich verfolge dieses Forum schon seit 2008 und habe versucht mich immer auf dem laufenden zu halten. Lange Zeit war ich mir sicher das ich SWTOR spielen werde, ich bin eigentlich ein Star Wars Fan, dass heißt aber nicht das ich jedes Star-Wars Spiel aufsauge als wäre es lebenswichtig. Ich war so überzeugt von SWTOR das ich im Juli die Collectors-Edition vorbestellt habe.
Du warst in keinsterweise überzeugt,nur euphorisch mit viel Hoffnung,dass deine eigene Erwartungshaltung in einem Spiel umgesetzt wird.

Ein SW Fan magst du vielleicht sein,allerdings glaube ich eher als hättest du dich seit 2008 auf etwas versteift,dass in keinster Weise realistisch sein wird.

Da du SWTOR seit 2008 verfolgt hast,und zu deinem Meinungsbild in diesem thread gekommen bist,frag ich mich wieso du dir überhaupt die CE bestellt hast.

Das passt nicht ganz zusammen,schon garnicht wenn man angeblich ein SW fan ist und sich dann so auf ein PC spiel einschiesst.
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #11
Myxthor
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Geh und spiel WoW...
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #12
KnightOfTython
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Zitat:
Zitat von esea
Ich Persönlich suche ein guten DAOC ersatz ! ehrlich gesagt .... ich hab ihn nicht gefunden.
Ich bin auch heute noch in DAOC im Lab unterwegs, und bei Keep und Reliktraids aktiv.

Das internationale Ywain cluster hatte mich vor 2 Jahren wieder an DAOC gebunden.

Es wird niemals ein Spiel geben was PvP bzw. RvR nochmal so revolutionär ausleben
wird,wie in DAoC. Sonst hätte man das in den letzten Jahren schon längst getan.

Wer auf Ywain spielt,der braucht keinen DAOC Ersatz,der muss einfach nur weiterspielen.

Wie auch immer,auf SWTOR lasse ich mich aus völlig anderen Gründen ein,dass hat rein garnichts mit DAoC zutun.
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #13
KnightOfTython
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Zitat:
Zitat von Sahee
Story mit einem MMO zu vereinen ist so eine Sache... ich jedenfalls weiß das Spieler XY neben mir dieselbe "Epische Quest" macht wie ich. Das hat schonmal viel Tiefe aus den Dialogen genommen...
Nun,es ist kein Single Player und daher wird es etwas schwierig sich nur auf dich zu konzentrieren. Das war schon in UO,Asherons Call und EQ so,und darüber hat sich auch nie so richtig jemand beschwert.

Zumal du selbst für eine gewisse Tiefe sorgen kannst indem du danach handelst und spielst.

Wenn du für "Rollenspiel" zu bequem bist liegt das nicht an deinen Mitspielern oder am System sondern nur an dir selbst.

Wenn einem die Story und Grundlage in SWTOR nicht mal reicht,frag ich mich was man noch alles vorgekaut bekommen muss.

Da du offensichtlich die Atmosphäre nicht geniessen und auf dich wirken lassen kannst,ist es in der Tat das falsche Spiel für dich. Was sollen wir als SWTOR Anhänger bitte daran ändern? Wenn du für dich erkannt hast,dass es nicht dein Ding ist,ist es etwas unpassend das ausgerechnet in der SWTOR Community zu diskutieren.
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #14
shanert
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Zitat:
Zitat von Sahee
Schau dir das Englische-Forum an, das bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit. Pro Sekunde 10 Posts.
Was bitte hat das mit Hype zu tun?
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #15
Eichelsalat
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Ich gebe dem TE vollkommen Recht

leider sind hier 99% der Leute blinde Fanbois ohne jegliche Ahnung was ein gutes Game ausmacht.

Warte mal bis ca 1-2 Monate nach Release ab und les dann das Forum, du wirst erstaunt sein wieso plötzlich nurnoch rumgeheult wird
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #16
Eichelsalat
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Zitat:
Zitat von Eulympusmons
Ok - dann werde ich zum Abschluss auch dieses Rad noch drehen - auch
wenn ich es besser lassen sollte.

Wie alles auf dieser Welt - so ist auch SWToR - reine Ansicht- und Geschmacksache.

Wer je den Versuch machen möchte eine 100% Übereinstimmung Aller zu erlangen,
wird kläglich scheitern.

Nun gibt es aber Gegenstände die - abseits einer demokratischen Staatsform - in einer Art
demokratischen Mehrheit des Geschmacks entstehen.

Es gibt Produkte ( Bilder/Filme/Bücher/Kunst/Spiele u.s.w. ) die Aufgrund ihrer einzigartigen Ausstrahlung eine breite Zustimmung finden.

SWToR ist so ein einzigartiger Meilenstein zu seiner Zeit.

Wie ich oben erwähnte - wird es immer Menschen geben die das nicht so sehen wollen/können - und darin sehe ich auch die bezaubernde Vielfalt der Menschheit, aber
das Gesetz , daß die Ausnahme eine Bestätigung der Regel ist, bleibt davon unberührt.

SWToR lebt von seiner inovativen Eigenqualität - nicht davon, daß es Menschen gibt die unterschiedliche Meinungen haben.

Die nächsten Jahre wird kein vergleichbares MMO erscheinen - zu teuer - zu lange die
Entwicklungszeit dafür - fehlendes "Know how".

SWToR braucht nichtmal Werbung - es wirbt für sich Selbst
Selten so einen Schwachsinn gelesen. Es kommen in den nächsten 2 Jahren genug Spiele die es mit TOR aufnehmen können
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #17
KnightOfTython
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Zitat:
Zitat von sahee
Beim spielen der Beta kam ich mir ständig so vor als würde ich ein Spiel spielen das für 12 jährige konzipiert wurde... die Dialoge waren kindisch genauso wie die Spielwelt an sich.
Du kannst überhaupt kein SW Fan sein.


Denn es ist auch kindisch,und akzeptiert dass Anakin als Kind das Rennen in Mos Eisley gewinnt
und das Kontrollschiff der Handelsförderation zerstört und somit die Naboos sowie Gungans rettet.

Willkommen bei Star Wars.


Aber das Spiel soll ernster sein und keinerlei kindischen Elemente haben?

Das soll mal einer verstehen ...
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #18
Eichelsalat
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Das Problem vieler hier ist doch, dass sie Kritik überhaupt nicht abkönnen, dabei gehört es eben zu einem Spiel dazu, dass es kritisiert wird.
Genauso bei den Spielern, ihr könnt natürlich gerne das Spiel mögen, dagegen gibts auch nicht viel zu sagen aber dann tut die Kritik bitte nicht als Schwachsinn ab oder zieht sie ins lächerliche, DENN DAS IST PURES FANBOYGEHABE
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #19
Eichelsalat
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Zitat:
Zitat von JohnathanBubrak
Man könnte auch sagen, 99 % der Jammer sind Wichtigtuer, die versuchen, ihre letzte Chance vor dem Serverwipe zu nutzen.
warum?

du wirst bald noch viel mehr Kritik lesen dürfen stell dich schonmal drauf ein
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #20
KnightOfTython
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Zitat:
Zitat von Dziowane
Das ist allerdings etwas anderes, da Anakin diese Aufgabe, zumindest was das Kontrollschiff der Handelsföderation angeht, nicht erteilt wurde. Beim Pod-Renner sah Jedi-Meister Qui-Gon erstens keine andere Wahl und zweitens hielt er das Zusammentreffen mit dem Jungen Skywalker für keinen Zufall. So hat er alleine dem Jungen diese Aufgabe zugetraut.
Ob eine Aufgabe erteilt wurde oder nicht ändert nichts am Umstand das es mehrfach als kindisch bewertet wurde und überhaupt nicht schlimm ist das SW kindische Elemente hat.
Weil das nunmal zu SW gehört.

Ich wüsste nicht weshalb das nun im Spiel alles ernster genommen werden sollte und der TE Lapalien wie die Dialoge kritisiert.
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #21
Schlachterx
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Zitat:
Zitat von Eichelsalat
Das Problem vieler hier ist doch, dass sie Kritik überhaupt nicht abkönnen, dabei gehört es eben zu einem Spiel dazu, dass es kritisiert wird.
Genauso bei den Spielern, ihr könnt natürlich gerne das Spiel mögen, dagegen gibts auch nicht viel zu sagen aber dann tut die Kritik bitte nicht als Schwachsinn ab oder zieht sie ins lächerliche, DENN DAS IST PURES FANBOYGEHABE
Dann sagen wir es mal so lieber Eichelsalat...

Meiner meinung nach sollte hier eigentlich keiner Kritik geben dürfen!
Weil:
1.Das Spiel ist nichtma zugänglich um Handfeste Kritiken zu erfinden..
2.Die Beta-Phase sollte man nie als kritikpunkt nehmen denn es ist eine BETA dort werden die Fehler gesucht und zerstört! BETA = NICHT FULL-RELEASE
3.Selbst wenn ihr die Beta gezoggt habt und es im Full-Release genauso bleibt wie in der Beta..dann könnt ihr auch nicht viel zum Spiel sagen... mein gott ihr labert von ca. 30 Stunden Spielzeit + oder - whatever und meint sagen zu können das das spiel scheisse oder geil ist...
Genau das solltet ihr eben NICHT..Gerade WEIL ihr das Spiel in grunde garnicht kennt bisauf diese paar wege, plätzchen in orten usw. es gibt sau viel in swtor also jetze is ma gut hier!

4.Ihr labert ein von wegen "Öhhh is ja alles scheisse genau wie WoW und nichts neues" mein gott dann gibt euch die kugel oder geht zum Emo-Treff in Stuttgart und gibt ruhe!

Ihr versaut durch eure sinnlosen Forum-Kommis die komplette Community da isses ja kein wunder wenn swtor mit WoW verglichen wird...

Ich denke ma es hat sowieso kein sinn gehabt das hier zu schreiben aber vielleicht fassen sich irgentwelche "Brain-Anwesenden" mal ans herz und ignorieren von nun an sinnlose diskussions-threads/kommentare damit die ganz schnell geschlossen werden wegen zu wenig aktivität -.-

BOAH dampf ist nu raus entlich kann ich ne rauchen
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #22
Eichelsalat
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Zitat:
Zitat von Schlachterx
Dann sagen wir es mal so lieber Eichelsalat...

Meiner meinung nach sollte hier eigentlich keiner Kritik geben dürfen!
Weil:
1.Das Spiel ist nichtma zugänglich um Handfeste Kritiken zu erfinden..
2.Die Beta-Phase sollte man nie als kritikpunkt nehmen denn es ist eine BETA dort werden die Fehler gesucht und zerstört! BETA = NICHT FULL-RELEASE
3.Selbst wenn ihr die Beta gezoggt habt und es im Full-Release genauso bleibt wie in der Beta..dann könnt ihr auch nicht viel zum Spiel sagen... mein gott ihr labert von ca. 30 Stunden Spielzeit + oder - whatever und meint sagen zu können das das spiel scheisse oder geil ist...
Genau das solltet ihr eben NICHT..Gerade WEIL ihr das Spiel in grunde garnicht kennt bisauf diese paar wege, plätzchen in orten usw. es gibt sau viel in swtor also jetze is ma gut hier!

4.Ihr labert ein von wegen "Öhhh is ja alles scheisse genau wie WoW und nichts neues" mein gott dann gibt euch die kugel oder geht zum Emo-Treff in Stuttgart und gibt ruhe!

Ihr versaut durch eure sinnlosen Forum-Kommis die komplette Community da isses ja kein wunder wenn swtor mit WoW verglichen wird...

Ich denke ma es hat sowieso kein sinn gehabt das hier zu schreiben aber vielleicht fassen sich irgentwelche "Brain-Anwesenden" mal ans herz und ignorieren von nun an sinnlose diskussions-threads/kommentare damit die ganz schnell geschlossen werden wegen zu wenig aktivität -.-

BOAH dampf ist nu raus entlich kann ich ne rauchen
Achso ja, man darf nichts mehr kritisieren, also sollen wir Spieler, die einen gewissen Anspruch an ein Spiel haben uns einfach blind dem Hype anschließen?
Ohne Kritik keine Verbesserung, wenn hier jeder mit deiner einstellung rumgurken würden, würden wir wohl noch alles in 2d spiele und uns abends dann beim emotreff sehen
Kritik ist wichtig, sie soll den Entwicklern zeigen, wo sie nachbessern müssen, was schlecht ist gleichzeitig darf man natürlich auch gute Sachen erwähnen. Aber nur rumsülzen hilft im endeffekt keinem was
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #23
Eichelsalat
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Zitat:
Zitat von Holzpflock
Tschöööö, das Tolle ist das mit dem Wipe erstmal solche Themen ausbleiben, denn ohne Vorbestellung keine Schreibrechte.
glaub mir, das werden sie nicht
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #24
KnightOfTython
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Zitat:
Zitat von Lanthys
Swtor ist ein "must have'" für jeden Star Wars Fan
Naja,wollen wir es mal nicht übertreiben ,denn als SW Fan brauche ich nicht unbedingt ein Spiel. Es ist zwar eine sehr nette Ergänzung ,aber einige müssten aus SW Galaxies gelernt haben ,dass nicht alles Gold ist was glänzt.
 
Alt 01.01.1970, 08:00   #25
Auty
Gast
AW: SWTOR... zuviel Hype!

Seas,

der Titel hat mich neugierig gemacht, hab jetz aber leider nicht jede seite durchgelesn, schonmal vorab, werds aber noch tun.

SWTor zuviel Hype??? Wieviele Games kennt man bei dene zum release nicht viel Hype gemacht wird??

Jeder hat seine meinung die er auch offen Kundtun darf und soll, allerdings als ich den titel grad las und dein ersten thread durchgelesn hab dachte ich...uhhhm zuviel Hype???

Ein neues Thema erstellen mit dem Titel SWTOR...zuviel Hype, weil einem das setting und design nicht entspricht, zudem noch sagt das dass Game Kindisch ist/wirkt??!!

Streng genommen würd ich nun sagen, du produzierst einen "Negativ Hype".

Die Basis ist ein Game, es muss irgendwo doch wirtschaftlich sein und im MMO sektor sowieso eine Heikle sache.

Um deiner Meinung respektvoll, ohne sinnlose worte, meine Meinung entgegen zu stellen, sage ich nun weshalb Ich nicht deiner Meinung bin.

Schätze StarWars Universum sehr, bin zwar kein SW Guru, Identifizier mich aber gern in diesem Fiktiven Teil.
Spielte/spiele (bis lichter ausgehn) selbst deswegen Jahrelang SWG.
Da man es gerne vergleicht, mit WOW hatte ich nie was am Hut, bin halt einfach kein Fantasy Fan sondern eher Scifi, wie das Game (WOW) letztendlich also war jukt mich deswegn auch nicht.

Relative Mängel an
.....-Umsetzungsintensität (Story)
-Setting- Level- Effectdesigns
...mag es durchaus geben, diese dinge kann man aber wenn man sich für etwas interessiert einfach hinnehmen oder das beste draus machen, zuletzt gibt es immer noch "mit Humor nehmen"

Weshalb Ich dem Hype anschließe?

Durfte auch an einem Beta Test WE teilnehmen, hab so gut ich konnte fehler zu finden versucht und ansonsten Spass gehabt, kam sogar bis Tatooine obwohl es nicht mein Ziel war, mich hats einfach mitgerissn.

Mein resultat entgegen deinem ist allerdings, sehr schöne Basis die mir gefällt.....Schlauchwelten hab ich persönlich nicht empfunden...eher Detailreich und durch die kleinere Welt durch Spieler "lebendig"
(vergleich mal das mit der riesen Welt von SWG, ausserhalb Prime zeiten auf EU server? Einige wissen sicher was man meint.)

Deshalb ist für mich dieses Game durchaus sein "Hype" wert, es ist ein MMO was eine Basis ist um in der SW Fiktion teilzuhaben, Rollenspiel mit Phantasie durchaus Spass machen kann, eine Story die persönlicher ist als manch anderer Vertreter, sehr nette Community mit ihren ecken und kanten, eine für mich wahnsinniges "nähegefühl" zur Entwicklerebene und die IG Playerwelt ist auch sehr sehr aufgeschlossen, was ich so mitbekommen hab.

so....eh schon mehr text als ich schreiben wollte.
Mehr gäbe es aus meiner persönlichen Ansicht auch nicht zu sagen, ohne es übertrieben zu vertiefen.

Deshalb beende ich es mit.....
"Wenn man zuviel an einer Kugel rumfeilt, damit sie allen rund genug ist, is irgendwann nichts mehr von einer Kugel da!"
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte zum Thema

,

swtor meisterin kiwix

,

swtor laseraxt

,

unruhestifter swtor

,

swtor stimme char abhängig rasse

,

swtor eure toons

,

swtor du hast zu viel gesehen