Antwort
Alt 26.09.2011, 12:30   #1
Gast
Gast
Frontkämpfer>DD=gute Idee?

Ich habe mich gefragt ob es überhaupt Sinn macht einen Frontkämpfer als DD zu spielen, denn
so wie ich das sehe wird es jedem Frotnkämpfer wohl recht häufig passieren das in Random Gruppen er dazu aufgefordert wird zu Tanken. Und weiß jemand ob er als DD es überhaupt mit dem Kommando aufnehmen kann? Und hat der Frontkämpfer zwei Bäume die ihn zum DD machen?
 
Alt 26.09.2011, 13:51   #2
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

Er hat einen vollwertigen DD Tree. Du wirst nur Tanken können, wenn du auch demenstprechend skillst. Nur weil der Kommando die größere Kanone hat, heist es nicht dass er automatisch mehr Schaden macht. Zudem der ja auch heilen kann, und wird ja auch nicht dann nur aufgefordert zu heilen.

Also mach dir da mal keine Sorge. Ich hab auch vor einen Frontkämpfer als DD zu spielen und seh das ganze sehr entspannt ^^
 
Alt 26.09.2011, 13:53   #3
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

Zitat:
Zitat von SoldatSnook
Ich habe mich gefragt ob es überhaupt Sinn macht einen Frontkämpfer als DD zu spielen, denn so wie ich das sehe wird es jedem Frotnkämpfer wohl recht häufig passieren das in Random Gruppen er dazu aufgefordert wird zu Tanken. Und weiß jemand ob er als DD es überhaupt mit dem Kommando aufnehmen kann? Und hat der Frontkämpfer zwei Bäume die ihn zum DD machen?
Ich würde auf die Leute scheißen die meinen ich müsse meine Klasse nach deren Pfeiffe tanzen lassen.
 
Alt 26.09.2011, 19:45   #4
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

Zitat:
Zitat von BaneCad
Ich würde auf die Leute scheißen die meinen ich müsse meine Klasse nach deren Pfeiffe tanzen lassen.
Gesprochen wie ein ganzer Hutte, aber ich würde dennoch vor dem "Geschäft" versuchen mit den Leuten freundlich zu sprechen. Das soll bei den meisten wirklich helfen. Andererseits findet sich gerade während der Levelphase bei Trinity-MMOs in der Regel als Tank am schnellsten eine Gruppe. Das ist ein nicht zu verachtender Vorteil, wenn man nicht so viel Freude an einer Gilde mit mehr als 5 Personen hat
 
Alt 27.09.2011, 01:58   #5
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

Zitat:
Zitat von SoldatSnook
Ich habe mich gefragt ob es überhaupt Sinn macht einen Frontkämpfer als DD zu spielen, denn so wie ich das sehe wird es jedem Frotnkämpfer wohl recht häufig passieren das in Random Gruppen er dazu aufgefordert wird zu Tanken. Und weiß jemand ob er als DD es überhaupt mit dem Kommando aufnehmen kann? Und hat der Frontkämpfer zwei Bäume die ihn zum DD machen?
Der Unterschied zwischen dem Kommando-DD und dem Frontkämpfer-DD ist in der Art der Schadensausteilung: Der Kommando hat sehr viel "Burst Damage" während der Frontkämpfer eher auf beständige Schadensausteilung setzt. Am Ende ist keiner der beiden wirklich schlechter oder besser.

Ob du als Frontkämpfer die ganze Zeit zum Tanken aufgefordert wirst lässt sich jetzt schwer beantworten; man kann dann aber auch das Argument bringen daß du als Kommando die ganze Zeit heilen sollst. Von daher: Wurscht.
 
Alt 27.09.2011, 21:45   #6
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

Ich würde immer das spielen, auf was ich Lust habe und aktuell Gefällt mir Frontkämpfer DD auf Seiten der Republik auch sehr gut!
 
Alt 28.09.2011, 07:20   #7
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

Zitat:
Zitat von The_Coon
Nur weil der Kommando die größere Kanone hat, heist es nicht dass er automatisch mehr Schaden macht.
Ja ja, die Größe ist halt doch nicht alles.
 
Alt 28.09.2011, 08:10   #8
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

Wieso soll es eine schlechte Idee sein?
Ich glaube kaum, dass Bioware eine Klasse implementiert die eine schlechte Idee ist.



Spiel was du willst und hol das Beste aus der Klasse raus.
 
Alt 03.10.2011, 08:41   #9
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

wäre mal abzuwarten ob es sowas wie eine 2. skillung gibt... dann müsste man sich halt entscheiden...

mach ich DD/Tank oder DD/Healer... obwohl letzteres passt irgendwie nicht zum trooper... sorry... jeder der diese klasse erstellt will ballern... (ich auch:P)
 
Alt 03.10.2011, 08:49   #10
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

Jeder? D.h. wenn ich nur einen Spieler finde der das nicht will hab ich dich wiederlegt? Ich werde Medic spielen.
 
Alt 03.10.2011, 10:44   #11
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

Woher haben nur manche die Meinung, dass der Medic nicht zum Trooper passt?

Sanitäter sind nichts ungewöhnliches in Armeen.
 
Alt 03.10.2011, 10:51   #12
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

ja klar sanis die dir mit nem pflaster helfen aber ein doctor wird das doch nicht sein...

aber egal jeder sollte so zocken wie er es will...
 
Alt 18.10.2011, 09:18   #13
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

Hab ich das richtig verstanden, dass beim Vanguard der Assault Specialist der DD tree ist?
 
Alt 18.10.2011, 09:28   #14
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

Frontkämpfer hat 2 Bäume um Schaden zu machen , Angriffsspezi und Taktikerspezi , eignet sich beides gut. Der Frontkämpfer wird als Tank tatsächlich mehr am Gegner seien , als aus der Ferne tanken . Als DD hat er die beiden anderen Bäume , wobei einer auch eher auf Kolbenstöße etc. setzt und der Andere halt dann auf Fernkampf mit dem Blaster .
 
Alt 19.10.2011, 09:26   #15
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

Zitat:
Zitat von Xaakon
ja klar sanis die dir mit nem pflaster helfen aber ein doctor wird das doch nicht sein...
Ein Arzt nicht, aber ein Sanitäter, der durchaus mehr kann als Pflaster kleben.

Auch z.B. bei der KSK hat jede Einheit einen dabei, der zusätzlich zu seinen sonstigen "Fähigkeiten" als Sanitäter ausgebildet ist und im Notfall auch behelfsmäßig nen Zugang für ne Infusion legen kann usw.
 
Alt 20.10.2011, 09:36   #16
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

Hm auf die Skillung wirds Wohl ankommen. Ich denke , dass die 6 Skillbäume des Soldaten alle Ingame Inhalte abdecken können. Das jeder Skilltree für etwas anderes Besser geignet sein wird ist meiner Ansicht nach Logisch.
Ich vermute mal der Kommando DD wird wie schon erwähnt sehr viel Burstdmg raushauen.
Der Frontkämpfer DD wird vielleicht mit mehr Crits Punkten, wer weis...

Wer Frontkämpfer DD spielen will soll das ruhig tuen, nicht jeder steht auf ne BFG.
Ich denke Bioware ist sehr Stark daran gelegen der Konkurenz , Konkurenz zumachen. Womit ich mir keine Gedanken über die Qualität des Spiels und deren Klassenbalancing machen würde. Es ist schliesslich Bioware am Werk.
 
Alt 20.10.2011, 09:41   #17
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

Zitat:
Zitat von Xaakon
wäre mal abzuwarten ob es sowas wie eine 2. skillung gibt... dann müsste man sich halt entscheiden...

mach ich DD/Tank oder DD/Healer... obwohl letzteres passt irgendwie nicht zum trooper... sorry... jeder der diese klasse erstellt will ballern... (ich auch:P)
Naja ich finde auch das Heiler zum Soldaten passt. Hoffentlich kriegt er dann auch ein anderes Rüstungsdesign :P Den da geb ich dir Recht Schwerepanzerplatten Sanis sehen nicht gerade Autentisch aus
 
Alt 22.10.2011, 19:16   #18
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

hey trooper habe ich das eigentlich richtig verstanden, der dd tree vom frontkämpfer is weiter hin range dps oder wie beim powertech, der spiegeltree vom bh, dirket am gegner
 
Alt 22.10.2011, 19:20   #19
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

Zitat:
Zitat von CommanderBoss
hey trooper habe ich das eigentlich richtig verstanden, der dd tree vom frontkämpfer is weiter hin range dps oder wie beim powertech, der spiegeltree vom bh, dirket am gegner
Mehr auf Range Dmg. Wobei du auch den ein oder anderen Melee-Angriff bekommst.
 
Alt 23.10.2011, 08:25   #20
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

das gefällt mir gut, hatte nämlich auch for powertech zuspieln, wobei mir der als dd schon nichtmehr gefällt mit dem immer direkt am gegner mit flammenwerfer und co., da kann ich mir auch nen neonröhrenwackler holen
 
Alt 23.10.2011, 08:38   #21
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

Zitat:
Zitat von CommanderBoss
das gefällt mir gut, hatte nämlich auch for powertech zuspieln, wobei mir der als dd schon nichtmehr gefällt mit dem immer direkt am gegner mit flammenwerfer und co., da kann ich mir auch nen neonröhrenwackler holen
Seh ich auch so. Dann kann ich mir gleich einen lichtschwertschwinger nehmen was es wohl auch sein wird. Wenn schon meele dann auch richtig.
 
Alt 23.10.2011, 09:14   #22
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

ja, aber sowas von
 
Alt 23.10.2011, 09:44   #23
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

der Vanguard hat 3 skilltrees Shield, Taktiker und Assault

Shield ist ganz klar Tank

Taktiker ist DD

Assault ist auch DD

ich kann mir vorstellen das Vanguard auf singletargets gut austeilen, jedoch bei AoE man lieber den Comando hat. mal schauen.

jedoch hat alles seine daseins berechtigung. dazu hält der Vanguard mehr aus als ein Comando.
 
Alt 24.10.2011, 09:41   #24
Gast
Gast
AW: Frontkämpfer>DD=gute Idee?

Hi,

der Commando hat einen Starken Areadmg - Schuss.

Ich denke das macht den Größten Unterschied.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Midi Chlorianer! Blöde oder gute Idee? Plejades Star Wars 61 30.05.2014 20:11
frontkämpfer als DD Evron Soldat 18 01.04.2012 12:56
Frontkämpfer Hklein Soldat 3 30.11.2011 01:34
Frontkämpfer als DD manilein Soldat 2 27.11.2011 23:33
Facebook-Profil des Hauptchars? Gute Idee oder nicht? Plejades Allgemeines 41 25.07.2011 13:54

Stichworte zum Thema

unterschied zwischen kommando und frontkämpfer

,

frontkämpfer guter dd?

,

swtor frontkämpfer dps

,

swtor frontkämpfer angriffsspezi

,

unterschied frontkämpfer und kommando

,

swtor macht kommando dd sinn?

,

swtor frontkämpfer burst dmg

,

unterschied kommando frontkämpfer

,

powertech oder frontkämpfer als dd