Antwort
Alt 08.12.2009, 15:46   #1
Gast
Gast
Begleiter Infos zum Inquisitor

Hallo liebe Freunde des Inqui's,

hier eine interessante Info fuer euch zum Thema
Begleiter beim Inqui.

Darin werden zei Rassen vorgestellt und auch welche Rolle Sie uebernehmen werden. Auch ist darin bestaetigt, das einer dieser beiden definitiv ab einem gewissen Punkt in der Story zyu eurem SChueler wird.

hier druecken

Gruss
Ronndrak
 
Alt 08.12.2009, 15:58   #2
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

Das zweite uns gezeigte Beispiel war Xalek, ein Kaleesh. Dieser ist ein Machtnutzer und nach dem Vorbild von Darth Maul erschaffen. Interessant ist, dass dieser Charakter ab einem bestimmten Punkt der Story der Schüler des Inquisitoren werden wird. Anders als Kim Vaal, der Tank-Fähigkeiten benutzt, ist Xalk ein reiner Schadensausteiler. Seine Kampffähigkeiten verstärken den Schadens-Output des Inquisitors auf großartige Weise.

wow nice

/edit

Es scheint, als ob BioWare beabsichtigt, dass die Wahl oder Nichtwahl eines Begleiters eine wichtige Rolle in der Charakterentwicklung spielt. Vielleicht ist es sogar so wichtig, dass es den eigenen Skill-Pfad bestimmt. Wenn man die Möglichkeit der Romanze oder dem Verrat in Betracht zieht und mit der Storyline kombiniert, dann sieht man wie komplex das System in Star Wars: The Old Republic sein wird.
 
Alt 08.12.2009, 16:27   #3
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

Wegen Romanzen bzw "Sexszenen" wie in anderen Biowarespielen hat ein Entwickler dass im PCGames inerview verneint.

Also das wird es nicht geben. Genau wie Begleiterbasierende Questreihen (2teres ist wirklich Schade)

Dafür soll man halt viel über seinen Begleiter erfahren und ihn auch moralisch beeinflussen können.
 
Alt 08.12.2009, 16:43   #4
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

also andere bioware spiele sind auch fsk18. sw tor wird evtl fsk12 oder fsk16 das da kein sex reingehört ist ja wohl klar

und warum solls keine begleiterbasierende questreihen geben? das wurde doch schön öfters erwähnt das man seinem begleiter näher kommen kann (freundschaftlich) und das man dadurch zugang zu speziellen quests bekommt.
 
Alt 08.12.2009, 17:08   #5
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

romazen konnen ja gehn selbst sex den mussen sie ja dan nur nicht zeigen einfach ne sequenz gemacht wo das raumschiff wackelt und schon ist alles ok
 
Alt 08.12.2009, 17:50   #6
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

Ich hoffe dann dass die Wahl zu KEINEM Begleiter, meinen Skillpfad so verstärkt,
dass ich trotzdem gleichwertig zu den Spielern bin die sich für einen entschieden haben.
 
Alt 08.12.2009, 18:55   #7
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

Zitat:
Zitat von Azathoth
Ich hoffe dann dass die Wahl zu KEINEM Begleiter, meinen Skillpfad so verstärkt,
dass ich trotzdem gleichwertig zu den Spielern bin die sich für einen entschieden haben.
das heisst das du weder den artikel noch das was ich EXTRA aus diesem grund herauskopiert habe gelesen hast.....
 
Alt 08.12.2009, 20:40   #8
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

Zitat: Als erstes erfuhren wir etwas über den ersten Begleiter namens Kim Vaal, ein Dashade welcher sich dem Sith-Inquisitor anschließen kann. Dieser Begleiter ist ein Nahkämpfer und durch seine Spezies verfügt er über die einzigartige Fähigkeit, die Machtkräfte von gegnerischen Machtnutzen „aufzusaugen“. Seine Fähigkeit, Macht zu neutralisieren macht Kim Vaal zum perfekten Begleiter für einen Inquisitor, der Jedi jagen will. Außerdem erlaubt er es dem Inquisitor, sich eher auf den Fernkampf als den Nahkampf zu konzentrieren und weg vom Kampfgetümmel zu bleiben.

Der SI wird ja immer besser! Man stelle sich vor diesen Koloß vorzuschicken, mit Blitzen nur so um sich zu werfen, bei Bedarf alles zu stunnen und sich und die Dashade dann auch noch heilen zu können.

Das wird richtig böse für alle anderen Klassen... (Aber sooo will ich ja auch sein; richtig böse!)
 
Alt 08.12.2009, 21:15   #9
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

Zitat:
Zitat von Attitude
das heisst das du weder den artikel noch das was ich EXTRA aus diesem grund herauskopiert habe gelesen hast.....
Ich weiß nicht wo dein Problem ist. Ich habe sowohl den Artikel als auch deinen Beitrag gelesen und nach wie vor, hoffe ich auf eine Gleichwertigkeit der Nichtwahl eines Begleiters.

Das die Begleiterwahl die Spielentwicklung beeinflusst konnte man rauslesen, dass man im Endeffekt doch wirklich gleichwertig ist, wird sich erst noch zeigen. Denn ich zweifle stark dran, dass eine Pet-Mechanik einfach so ersetzt werden kann.
 
Alt 08.12.2009, 21:16   #10
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

Seine Kampffähigkeiten verstärken den Schadens-Output des Inquisitors auf großartige Weise.
 
Alt 08.12.2009, 21:25   #11
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

Zitat aus dem Pc Games interview mit James Ohlen Creativ Direvtor von SWTOR


Ohlen: Er wird ebenfalls aufsteigen können, ja. Zusätzlich kannst du mit ihm einige Coole Dinge anstellen: Du legst ihm zum Beispiel unterschiedliche Ausrüstungsgegenstände an. Man erhält KEINE zusätzlichen Aufgabenreihen speziell für den Companion, allerdings wird er mit jedem Stufenanstieg stärker werden und neue Fähigkeiten erlernen.


Zur Frage ob man ihn Skillen kann etc:

Nein. ... (etc zur Erklärung wieso weshalb warum)


Also nochmal kurz:

Companions

... sind Ausrüstbar: Ja
... haben eigene Questreihen: Nein
... werden durch deine entscheidungen moralisch beeinflusst: Ja
... Skills individuell anpassbar: Nein
... sind für Liebe Sex Romanzen offen: Nein
 
Alt 08.12.2009, 21:26   #12
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

Zitat:
Zitat von Attitude
Seine Kampffähigkeiten verstärken den Schadens-Output des Inquisitors auf großartige Weise.
Begleiter A: Nahkämpfer (Tank), der die Machtkräfte von gegnerischen Machtnutzen aufsaugt
Begleiter B: Schadensausteiler. Seine Kampffähigkeiten verstärken den Schadens-Output des Inquisitors auf großartige Weise.

Kein begleiter: ???

Hast du denn den Artikel gelesen?
Wer sagt mir jetzt, dass ich als nicht Pet Nutzer ähnliche Vorteile genieße?

[Edit] Ich merke gerade dass wir glaub aneinander vorbeireden....
 
Alt 08.12.2009, 21:36   #13
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

welchen sinn macht denn ein dmg begleiter wenn ich daraus keinen vorteil genieße? das ist nur logisch.

anders formuliert, warum einen begleiter mitnehmen wenn man solo genauso viel dmg macht? würde keinen sinn machen, deswegen erwähnt man es gar nicht erst weil es sich von selbst erklärt

mit begleiter werden die eigenen fähigkeiten verstärkt oder erweitert.
 
Alt 09.12.2009, 17:03   #14
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

also ganz einfach ich denke mal das wen man auf das begleiter system verzichtet man eher seinen charakter auf pvp auslegt da wie man bisher in anderen spielen gemerkt hat (siehe WoW) dieser im pvp so gut wie keine bedeutung hat und ich denke mal nicht das ein begleiter andere reale spieler "Tanken" kann so ist es ja in jedem mmo und wirds auch immer sein deswegen mit begleiter= singel questen/pve ohne=PvP oder später mit endlvl sogar so auschlaggebend das man im pve mehr dmg macht!
 
Alt 16.12.2009, 00:08   #15
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

An sich sehr interessant, nur Frage ich mich wie der wechsel da gehen soll. Hat man da ne art Hütte oder so wo da z.b. 20 Begleiter drin rumstehn wo man fleissig wechseln kann... wenn ein Char einen verlassen sollte (wenn das geht) kann man es irgendwie verhindern? (Dunkle Seite schaft das meist und wenn der wille desjenigen völlig gebrochen wird...) Dann Frage ich mich noch wie das da genau gehen soll, da hat doch dan jeder Sith-Inquisator irgendwo und irgendwan die gleichen begleiter...
 
Alt 16.12.2009, 10:10   #16
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

Zitat:
Zitat von Attitude
Das zweite uns gezeigte Beispiel war Xalek, ein Kaleesh. Dieser ist ein Machtnutzer und nach dem Vorbild von Darth Maul erschaffen. Interessant ist, dass dieser Charakter ab einem bestimmten Punkt der Story der Schüler des Inquisitoren werden wird.
Sieht für mich danach aus, als ob man ab einem gewissen Punkt der Story seinen Begleiter nicht mehr wechseln kann. Wäre doch sehr unwahrscheinlich, dass ein Sith seinen Schüler abstößt, bevor er ausgelernt ist. Vor diesem Storyergeinis hätte man dann trotzdem noch die Freiheiten jeden Begleiter auszuprobieren.
 
Alt 25.12.2009, 17:02   #17
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

Zitat:
Zitat von Seelenfrost
Sieht für mich danach aus, als ob man ab einem gewissen Punkt der Story seinen Begleiter nicht mehr wechseln kann. Wäre doch sehr unwahrscheinlich, dass ein Sith seinen Schüler abstößt, bevor er ausgelernt ist. Vor diesem Storyergeinis hätte man dann trotzdem noch die Freiheiten jeden Begleiter auszuprobieren.
ich glaube schon dass es möglich sein wird auch seinen schüler wieder "los zu werden"
und später dafür halt andere möglichkeiten bekommt. währe ja wirklich etwas unrealistisch wenn jeder inquisitor den gleichen schüler hätte.
 
Alt 25.12.2009, 21:52   #18
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

Der beste Begleiter den man haben kann ist immernoch ein anderer Mitspieler.

Grüsse

Syhk
 
Alt 27.12.2009, 12:05   #19
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

Das wird sowas wie: Der Todesritter und sein Ghul. Der Meister und sein Schüler. Ne kleine Sklavin an meiner Seite zu haben find ich gar nicht mal so übel.
 
Alt 29.12.2009, 18:12   #20
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

ich finde das übersteigt in der hinsicht schon die normalen Pet dinger die man sonst so hat und kommt im vergleich etwa den Helden in GuildWars gleich die man ebenfals selbst ausrüsten kann hier aber auch wieder deren fähigkeiten und skills man einteilen kann.

Daher denke ich mir das als stabile mishcung aus standartpet und Helden.

naja wie gesagt bin gespannt ob da nicht doch die möglichkeit besteht ihn zu skillen oder dergleichen.
 
Alt 19.01.2010, 19:44   #21
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

Hab ich mich da verhört oder verlesen bzgl des Begleiters, aber ich bilde mir ein, dass es möglich ist, dass sich der Begleiter gegen den Spieler wendet und es sozusagen zum Kampf kommt. Aber eine richtige Quelle kann ich nicht angeben, sry.

Wenn man sich möglicherweise zu oft nicht in seiner eingeschlagenen Richtung weiterentwickelt. Zb als Sith Inquisitor die armen armen Sterblichen zu oft verschont, wo man in der Vergangenheit einfach mit entsprechend drastischeren Mitteln vorging.
 
Alt 19.01.2010, 19:55   #22
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

bisher ist nur bekannt das sich dein begleiter von dir abwenden "kann", ob er dich auch angreift ka
 
Alt 27.01.2010, 13:45   #23
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

Naja ich glaube das man durch dir Begleiter seine eigene Spielweise verfeinern kann.....wählt man den Nahkämpfer skillt man sich selbst mehr auf Schaden, wählt man den dmg Begleiter skillt man sich selbst mehr auf Verteidigung da man selbst tanken muss damit der Begleiter nicht drauf geht und schön draufhalten kann. Das Problem mit einem Inq. ist das er leichte Rüssi trägt da ist es wohl für viele der Nahkämpfer da "alle" nur eins wollen "DMG" nicht schlecht gemeint aber ihr seit so ^^ Euer DMG dann die Anderen, deshhalb sind Heiler meist nie in der Lage ihr eigenes Spiel zu gestalten da man sich sonst als schlechter Heiler rausstellt...was man nicht unbedingt sein muss! Mit einem Begleiter kommt es in erster Linie darauf an seine Schwächen in der Skillung zu verbessern....da kommt eure Spielweise ins Spiel. Auf der anderen Seite kann man so auch viele schwere Gegner meistern oder mehrere auf einmal da der Begleiter wahrscheinlich nicht gleich bei einem Gegner drauf geht...dort stand ja auch das er für die Gelegenheitsspieler geschaffen ist und das sind die die nicht so oft in Gruppen unterwegs sind....da zähl ich auch dazu, ich stand immer voll auf das alte SWG (nach dem sogenannten NGE das sie gebracht hatten, aber vor den neuen Updates) da ist man in die HK-47 Instanz und hat die halt mal Solo runtergespielt...das war ein echt toller Kampf viele Gegner und nicht so über Brecher wie zb in HdRO wo man alleine keine 10 Meter kommt .

Richtig eingesetzt ist der Begleiter der perfekte Ausgleich...die wo dmg wollen holen den Nahkämpfer der Gegner zieht, die Anderen wollen auch mit dem Lichtschwert und holen den dmg Begleiter man zieht selbst und der haut von hinten drauf das gibt dan den gleichen Effekt. Wenn beide auf dmg gehen dann hat man keine Chance bei langen Kämpfen da man zwar die ersten umhaut die hinteren dann aber die schwache Verteidigung durchbrechen, beide auf Nahkampf dann daueert es einfach zu lange und die Macht oder sonstiges geht einem aus.

Wenn man Alleine spielt dann hat man den Vorteil des Tanks oder des zusatz dmg nicht und man muss das selbst lösen wo der Solo Run schwer wird da man alle selbst legen muss und die Skillung auf einem Mittel sitzt.....auser ihr beruft euch wieder auf das Altbewehrte, voll dmg, voll Nahkampf und der Heiler ist wieder der Idiot den ihr dann anscheißt und an dem ihr eure Sprüche ablasst.........die Entscheidung liegt bei euch, wählt ihr das alte System das einfacher für euch ist da ihr nur dmg skillt und dann "zeigt was ihr drauf habt" und euch keine Freunde macht oder ihr schaut auch bischen auf euch und auf andere so hat man dann eine Gruppe die viel und lange aushält da man die Schwächen wegmacht.....die Inis dauern dann vielleicht 2-5 Minuten länger aber jeder wird durchkommen auser da kommen ewig viele aber da kommt man anderst erstrecht nicht durch, deshalb sterben auch immer soviele in Inis.
 
Alt 01.02.2010, 07:19   #24
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

Ich habe bisher in meinen MMO´s immer die sogenannten Petklassen gespielt, von daher behaupte ich mal, dass ich mich mit Begleitern auskenne. Auf Grund dieser Erfahrung kann ich mit absoluter Bestimmtheit sagen, dass es seit EQ1 (ok, ausgenommen vielleicht das Spectrepet vom Nekromanten), EQ2 (Illusionist), SWG (BH mit ein klein wenig Beastmaster), HdRO (Kundiger) bisher kein Begleiter geschafft hat, die Aggro vom kontrollierenden Spieler zu halten. Auch nicht, wenn man dem Vieh lange genug Zeit lässt um Aggro aufzubauen.

Sollte es BW schaffen, endlich als erstes MMO bei SW:ToR das Aggromanagement von dem Pets so zu gestalten, dass die Tankpets auch wirkliche Tankpets sind und die Aggro vom Spieler halten können, dann gehört ihnen all mein Respekt und meine Bewunderung. Allerdings aus meiner Erfahrung heraus bezweifle ich eben diesen Umstand. Von daher wird es vermutlich wenig Gelegenheiten geben, wo man als Inquisitor mit einem Tankpet herumrennen muss/soll/kann. Normalerweise ist ja mehr DMG = höhere Erfolgssaussichten. Kann mir vorstellen, wenn ich im Vorhinein weiß, dass ich gegen ein paar Lichtschwertschwinger im Verlauf der Quest antreten muss, dann nehme ich meinen Tank mit, sonst wirds vermutlich eher der DMG-Dealer sein. Möglicherweise muss man auch die Skillung des Inquis auch in die Überlegung mit einbeziehen. Will man als Supporter geskillt eher einen Tank oder einen DMG-Dealer dabei haben?

Klar, ich wünsche mir auch, dass man die Flashpoints (ist doch das Äquivalent zu Instanzen hier, oder?) nicht nur DPS-Races werden und man möglicherweise auch durch den einen oder anderen "Trick" die Instanz schaffen kann. Ich finde, kreative Lösungswege sind generell besser als nur stumpfes Rumgehaue.

Aber da bisher auch wenig über die Spielmechanik bekannt ist, mir es allerdings so vorkommt, dass es das klassiche Trio (Tank/Heiler/DD) in der Form nicht gibt, bleibt es wohl abzuwarten, wie man die einzelnen Klassen spielt. Möglicherweise spiele ich sogar 2 Inquisitoren, einen Supporter und einen DMG-Dealer, sollte es nicht möglich sein, die gewählte Spezialisierung im Bedarfsfall anzupassen, ähnlich wie in HdRO derzeit durch die legendären Klassenfähigkeiten.

Und ja, es wird wie immer die UBAROXXORIMBAGamer geben, so wie in jedem Spiel. Aber durch entsprechende Serverwahl und anderen spielinternen Filtesystemen, kann es durchaus möglich sein, dass man den Spam von eben jenen Spielern für sich selber etwas mehr eingrenzen kann.
Nachdem allerdings auch bisher keiner weiß, wie sich das Gruppenspiel hier gestalten wird, sind es ja mal nur reine Spekulationen wie sich der Begleiter in der Gruppe auswirken wird. Möglicherweise kann man den Begleiter gar nicht mehr rufen, sobald man sich in einer Gruppe mit anderen Spielern befindet. Wär mal eine nette Abwechslung, sonst wird ja schnell aus einer 6/12er Gruppe etwas "mehr".

Vielmehr machen mir in diesem Zusammenhang die möglichen ChinaGoldverkäufer Kopfzerbrechen. Irgendwie ist dieses Thema auf meinem Server bei HdRO nicht so der Dauerbrenner, oder es geht an mir vorüber. Aber ich hoffe BW schafft es, der Riege der Goldverkäufer schon im Vorfeld den Wind aus den Segeln zu nehmen. Egal welches Konzept sie da verfolgen mögen.

P.S. Tschuldigung für die vielen HdRO-Vergleiche, aber das ist zur Zeit, das Spiel, wo ich am daddeln bin.
 
Alt 04.02.2010, 19:59   #25
Gast
Gast
AW: Begleiter Infos zum Inquisitor

Ist es Fakt das es keine Romancen gibt oder reine Spekualtion ?
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfängerfragen zum Inquisitor SectionOne Sith-Inquisitor 17 30.11.2011 17:32
Fragen zum Begleiter Dendren Neuankömmlinge 19 21.06.2011 20:19
Infos zum Chatsystem Bench Allgemeines 32 02.12.2010 21:19
infos zum richtigen gameplay ? heitkamp Neuankömmlinge 1 02.08.2010 06:42
Mehr Infos über Begleiter Sunyata Allgemeines 13 28.05.2010 09:20

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

eq2 spielweise des inquisitors

,

swtor petklasse?