Antwort
Alt 03.10.2009, 17:18   #1
Gast
Gast
Müssten Jedis nicht fliegen können?

Ich habe vor kurzem mal mit einem Freund über dieses Thema gesprochen und würde dazu gerne mal eure Meinung hören.

Ein Jedi ist doch in der Lage, durch das Nutzen der Macht Gegenstände zu
bewegen. Wenn er also Gegenspieler, Felsen oder gar ganze Raumschiffe in die Luft heben kann, sollte es ihm nicht auch möglich sein, sich selbst in die Luft zu heben? Und wenn man diesen Gedanken weiterspinnt, müsste ein erfahrener Jedi dies nicht so weit perfektionieren können, dass es einem Fliegen nahekommt?

Ist zwar nur ne Gedankenspielerei, aber da ich abgesehen von den Filmen nicht viel über das Star Wars Universum weiß, würde es mich mal interessieren, was ein paar Star Wars Nerds dazu zu sagen haben. Gibt es irgendwo Hinweise, warum Jedis nicht fliegen können? Wie seht ihr das?
 
Alt 03.10.2009, 17:24   #2
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Genau die Frage is mir heut auch gekommen ich hab TFU gespielt und hab mir dann überlegt... hey der Felsbrocken is riesig groß^^ du könntest dich doch da einfach draufstellen dann könntest du fliegen (geht im Spiel natürlich nicht)


aber: was ich mir vorstellen könnte ist, dass jedis nicht fliegen können weil sie sich um Gegenstände bewegen zu können konzentrieren müssen und man sich nicht konzentrieren kann während man auf nem wackelnden Stein steht bzw sich selbst bewegt^^ is aber nur so ne Idee
 
Alt 03.10.2009, 19:25   #3
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Hah... bin ich also nicht der einzige, der sich über so einen Quatsch Gedanken macht.

Deine Erklärung, dass der Jedi seine Konzentration aufgrund des Wackelns des Felsens eventuell nicht halten kann, ist zwar ein Ansatz, aber stimmt mich eigentlich nicht wirklich zufrieden. Im Grunde sollte das einen mächtigen Jedi nicht daran hindern, seine Konzentration zu halten.

Außerdem würde er in meinen Augen auch nicht unbedingt einen Felsen als "Flugunterlage" benötigen, da er sich doch auch einfach selbst in die Luft heben könnte. So wie er einen Felsen von sich wegstößt, müsste er sich doch auch vom Felsen wegstoßen können. Ansatzweise sieht man das ja auch in den Filmen, wo sich zum Beispiel Obi-Wan im Kampf gegen Darth Maul aus dem Schacht katapultiert.
 
Alt 03.10.2009, 19:56   #4
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Das ist eine interesante Frage,

zu Obi Wan und dem Schacht, da stöhst er sich ja ab und da ein Jedi ja sowieso höher Springen u.s.w. denke ich das dass noch relativ einfach ist.

Zu dem Fliegen, da denke ich es ist eine Sache einen Gegenstand hochzuheben oder jemand anderes meter weit durch Wände zu schleudern als sich selber in die Lüfte zu bewegen, da man für solche sachen ja auch eine Menge Kraft benötigt und es wäre ja schon etwas gefährlich wenn einem in der Luft die "Puste" ausgeht und man dann aus ein paar hundert Metern runterfällt.
 
Alt 03.10.2009, 20:27   #5
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Hmm fliegen eher nein in gewissem Umfang levitieren vielleicht ja, sie können Flugzeuge und Stein etc. heben und bewegen, aber es scheint meißt ein ziemlicher Konzentrations und Kraftaufwand zu sein, nichts was man mal eben nutzen kann um von übertragen gesprochen Berlin nach New York zu jetten.
 
Alt 04.10.2009, 15:00   #6
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Ich denke über Kurze strecken ist fliegen definitiv möglich.Die Machtsprünge kommen da ja fast ran. Ataru kommt ohne diese luftsprünge fast nicht aus.
Aber die Jedi benutzten das fliegen einfach nicht weil keine Notwenidgkeit besteht.
 
Alt 05.10.2009, 06:44   #7
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Ich glaube es wäre einfach zu anstrengend zu fliegen. Wenn die Jedis Gegenstände bewegen, dann normalerweise nur für eine kurze Zeit und je nach Gewicht der Gegenstände merkt man ihnen das auch an. Es ist wahrscheinlich um einiges einfacher, irgendwelche Gegenstände mit der Macht zu stoßen als sie gleichmäßig durch die Luft zu bewegen.
 
Alt 05.10.2009, 07:16   #8
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Das ist eine gute Frage. In KOTOR sieht man seinen Charakter beim Meditieren samt Gegenstände herum in der Luft schweben.

Ich denke das bei einem Stein die Konzentrationsphase relativ kurz ist, im Gegenzug zum Fliegen wo es permanent sein müsste. Die hohen und weiten Sprünge könnten auch ein Ansatz in die Richtung sein. Je länger ein Jedi sich konzentrieren muss, umso schwieriger ist es.

In Force Unleashed ist man ziemlich overpowered wenn man bedenkt das man AT-ST Walker mit er der Macht zum einem Klumpen zerquetscht oder diese mit dem Laserschwert in 2 Teile teilt. Wobei ich gegen so nen Jedi/Sith in TOR als eigenen Char. nix dagegen hätte
 
Alt 05.10.2009, 07:40   #9
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

jedis können nicht fliegen weil ein jedi sein macht griff oder macht stoß nicht gegen sich selber richten würde
 
Alt 05.10.2009, 08:28   #10
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Wenn man sich das ganze mehr oder minder Wissenschaftlich betrachtet sollte es nicht möglich sein.

Die "macht" ist so etwas wie reine Energie. Diese kann der Jedi dann umwandeln in die verschiedenen Formen, in diesem Fall kinetische. Er baut also ein gewisses Potential an kinetischer energie auf F(kp). diese kann er dann nach belieben ferisetzen, entweder Stoßweise, oder auch kontrolliert, doch jede Kraft erzeugt eine Gegenkraft, also wäre es nicht möglich einen Gegenstand der schwere ist als man selbst zu bewegen, wenn man keinen Untergrund oder eine Gegenmasse besitzt. Es sollte durchaus möglich sein ein Schiff oder gar einen ganzen Planeten aus der Umlaufbahn zu reißen, aber man braucht eben immer einen Gegnepol um den Gesetzen der Massenträgheit genüge zu tun.

Beispiel. Padawan A kann Padawan B schweben lassen. Padawan B kann Padawan A schweben lassen. Jedoch sie können sich nicht gegenseitig levitieren, einer braucht Boden/Masse unter sich.

Interessant wäre es zum Beispiel was passieren würden, wenn man einen "Force Push" im Weltraum auf einen Asteroiden Anwenden würde.


Wenigstens ist das meine bisherige Interpretation der macht. Wobei es auch möglich sein soll mithilfe der Macht Gravitationsfelder zu manipulieren und zu erzeugen, was man dann mit etwas Übung natürlich zum "Fliegen" verfeinern könnte. Am besten fragt ihr mal euren ansässigen Jedi Meister was er von der Idee hält.
 
Alt 05.10.2009, 08:50   #11
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

In einigen Büchern levitiert sich Luke Skywalker z.B. Aufzugschächte nach oben (oder unten) und in anderen erzeugt er mit der Macht eine Art Kraftfeld, von welchem er sich abstoßen kann und somit quasi fliegt. Es ist aber immer so, dass dies eine so enorme Anstrengung bedeutet, dass er danach erstmal ausruhen muß. Im allgemeinen finde ich es gut, wenn Jedis nicht fliegen können, da das für mich etwas zu sehr nach Superman aussehen würde
 
Alt 05.10.2009, 11:47   #12
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Man kann sich ja (ohne technische Hilfsmittel) auch nicht selbst hoch heben. Etwas was mir mehr zu denken gibt ist ob ein Jedi abstürzen und dadurch sterben kann. Theoretisch müsste er sich durch Machtstöße soweit bremsen können, dass eine guter Sportler (das sollten Jedi eigentlich sein) durch abrollen ohne Verletzung ode rnur leicht verletzt landen kann.
Beispiel Episode 1, da Springen im Endkampf sowohl Obi Wan als auch Quidingens von eine Brücke auf eine tiefer gelegene, trotz einiger Meter Höhenunterschied macht es Ihnen nichts aus.
Ein weiteres Beispiel Episode 2 nach einem Sturz aus etlichen Metern fällt Obi Wan bäuchlings auf einen Gleiter den Anakin steuert, das ganz natürlich ohne sich zu verletzen.
 
Alt 05.10.2009, 11:52   #13
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Anakin zieht den Gleiter in Epidsode 2 ebenfalls nach unten, das heißt, er passt die Geschwindigkeit des Gleistern an Obi Wans Fallgeschwindigkeit soweit an das Obi Wan nichts zermatscht wird.

Du kannst von 20Metern auf den Boden fallen und bist Muß.

Oder 1000 auf eine andere ebenfalls (aber langsamer) fallende Plattform und glaubst du bist 2 Meter runtergesprungen, liegt einfach daran das die Masse (in diesem Fall Obi Wan) nicht ruckartig ausgebremst wird, sondern die Bewegungsenergie "verpuffen" kann.

Grob gesagt, natürlich stimmt das zu 100% nicht, aber will jetzt hier keinen physikalischen Rechenwettbewerb aufstellen.
 
Alt 05.10.2009, 12:23   #14
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Zitat:
Zitat von Maulwurf
Das ist eine interesante Frage,

zu Obi Wan und dem Schacht, da stöhst er sich ja ab und da ein Jedi ja sowieso höher Springen u.s.w. denke ich das dass noch relativ einfach ist.

Zu dem Fliegen, da denke ich es ist eine Sache einen Gegenstand hochzuheben oder jemand anderes meter weit durch Wände zu schleudern als sich selber in die Lüfte zu bewegen, da man für solche sachen ja auch eine Menge Kraft benötigt und es wäre ja schon etwas gefährlich wenn einem in der Luft die "Puste" ausgeht und man dann aus ein paar hundert Metern runterfällt.
Jo denke ich auch.

Allerdings erhoffe ich mir das die Jedi und Sith im Spiel dann hoch springen können.

Grüsse
 
Alt 05.10.2009, 13:48   #15
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Fliegen müsste drin sein...aber nur Kurz, da ein Machteinsatz solchen ausmaßes sicherlich sehr viel Kraft un Konzentration benötigt!

Bei Star Wars - Angriff der Klonkrieger bewegt Yoda am Ende ein Großes Metallrohr und kann sich dabei wirklich nur auf diesen Gegenstand konzentrieren....
oder wenn man sieht wie die Jedis "Machtgriff" oder "Machtstoß" verwenden...sieht das teilweise zwar gut aus aber nicht SOOOO kontrolliert um einen 80 Kilo gegenstand exakt fliegen zu lassen...

Außerdem leben die in einer Zeit wo es Raumgleiter und Hypersprünge gibt !!! also Warum fliegen...hinzukommt, das Jedis nicht sofort erkannt werden sollten =D und wenn da jemand rumfliegt...hmm is das bischen auffällig, wenn man nicht gerade Flügel hat, wie die Geodosianer !!
 
Alt 05.10.2009, 21:52   #16
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Ich nehme mal an, dass dies von den Jedi nicht gerne gesehen wird. Fliegen sollte möglich sein, wenn auch nur mit sehr großen anstrengungen. Aber ich glaube nicht, dass diese Fähigkeit von den Jedi anerkannt wird, sondern eher als unnatürlich gesehen wird, wie Blitze aus den Händen schießen oder Leute würgen.

Die Sith benutzten es nicht, weil es keine gute Fähigkeit ist. Ein Machtsprung, ist schnell und genau. Wenn man mal schaut wie sie große Objekte mit der Macht begewegen ist das nicht immer ganz so KOntrolliert. Wenn man nun sich selbst in die Lüfte erheben muss, schwebt man eher wackelig. Und ist somit ein leichtes Opfer.

So gezieltes Fliegen wie Superman ist aber glaube ich nicht möglich. Würde auch viel zu anstrengend sein.

BTW: Wenn man sich mal den Kampf zwischen Doku und Yoda anschaut, ist Yoda ja schon fast am fliegen. Aber durch die Machtsprünge kann er sich viel schneller bewegen als nur durch schweben / fliegen.
 
Alt 05.10.2009, 22:26   #17
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Zitat:
Zitat von PiepTon
Ich nehme mal an, dass dies von den Jedi nicht gerne gesehen wird. Fliegen sollte möglich sein, wenn auch nur mit sehr großen anstrengungen. Aber ich glaube nicht, dass diese Fähigkeit von den Jedi anerkannt wird, sondern eher als unnatürlich gesehen wird, wie Blitze aus den Händen schießen oder Leute würgen.

Die Sith benutzten es nicht, weil es keine gute Fähigkeit ist. Ein Machtsprung, ist schnell und genau. Wenn man mal schaut wie sie große Objekte mit der Macht begewegen ist das nicht immer ganz so KOntrolliert. Wenn man nun sich selbst in die Lüfte erheben muss, schwebt man eher wackelig. Und ist somit ein leichtes Opfer.
Die bisher beste Erklärung meiner Meinung nach.
 
Alt 06.10.2009, 00:27   #18
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

wo einer meinte dass der typ in force unleashed over powerd ist... ich würde mal dazu sagen das ist noch garnix... das ist doch nur 10% von der macht die ein naga sadow, ludo kressh, marka ragnos, tulak hord, karness muur, xo xaan oder ajunta pall besessen haben müssten...

also wenn man so das aus jedipedia liest was diese herrschaften teilweise angestellt und ausgefressen haben müsste das zerquetschen eines at at oder wie auch immer diese vierbeinigen stahlungeheuer heißen die für nichts zu nutze sind gegen macht intensive ein kinderspiel sein...

oder man spitze mal die ohren wenn krea in kotor 2 auf korriban über die sith an den gräbern doziert...

dass die heutigen machtanwender im vergleich zu den damaligen offenbar nur noch kinder sind die sich mit holzschwert und filzbogen prügeln...

aber zurück zum thema... tja theoretisch müsste es gehen... vorallem bei den mächtigsten der mächtigsten da die das ja nicht sonderlich anstrengen dürfte... aber im ernst... wozu sich überhaupt bemühen wenn es ganz bequem mit fliegendem untersatz geht?? ich denke mal das ist der hauptgrund wieso sich kein jedi oder sith jemals dazu aufgemacht hat mittels der macht von berlin nach ny zu fliegen... ausserdem ist das ja nicht grade gemütlich wenn man bedenkt dass ab einem bestimmten tempo der gegenwind heftig wird...
 
Alt 06.10.2009, 00:58   #19
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Zitat:
Zitat von DarthRomanus
wozu sich überhaupt bemühen wenn es ganz bequem mit fliegendem untersatz geht?? ich denke mal das ist der hauptgrund wieso sich kein jedi oder sith jemals dazu aufgemacht hat mittels der macht von berlin nach ny zu fliegen... ausserdem ist das ja nicht grade gemütlich wenn man bedenkt dass ab einem bestimmten tempo der gegenwind heftig wird...
Naja zum Reisen ist ein fliegendes Gefährt ohne Frage die bessere Alternative, aber in Kämpfen würde es prinzipiell natürlich schon einen Vorteil bringen, wenn Machtanwender sich des Fliegens bedienen könnten. Nicht umsonst gibts ja die "Death From Above"-Fähigkeit des Kopfgeldjägers.
 
Alt 06.10.2009, 01:36   #20
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Zitat:
Zitat von DarthRomanus
das ist doch nur 10% von der macht die ein naga sadow, ludo kressh, marka ragnos, tulak hord, karness muur, xo xaan oder ajunta pall besessen haben müssten...
Man brauch ja nichtmal soweit zurückzugehen, fand schon im Vergleich dazu Darth Nihilus aus Kotor 2 (der imo immer noch viel zu einfach zu besiegen war) extrem. Der Mann hat mit seinem Talent die "Macht" aussaugen zu können, mal eben das Leben auf einem ganzen Planeten vernichtet.
 
Alt 06.10.2009, 11:55   #21
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Wäre Fliegen nicht was eigennütziges und damit ein Missbrauch der Macht und der Weg zur dunklen Seite?
Yoda könnte auch gut auf sienen Stock verzichten wenn er die Macht nutzen würde, aber er tut es nicht weil es eigennützig wäre (so ähnlich stand es glaube ich in Jedipedia).
 
Alt 06.10.2009, 13:08   #22
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

In der, wenn auch zugegebenerweiße nicht sonderlich guten, Animationskurzserie Clone Wars (ich meine die erste Serie, die kurz nach Episode 2 rauskam, nicht die, die auf Pro-Sieben ausgestrahtl wird), gelingt es Count Dooku sich aus einer Arena heraus mehrere Meter durch die Luft auf eine erhöhte Platform schweben zu lassen. Jetzt muss man aber mehrere Punkte beachten:
1)Dooku ist ein erfahrener Anwender der Macht
2) er konnte sich voll und ganz auf das Schweben konzentrieren, eine Ablenkung wäre sicherlich tödlich gewesen
3) man sieht nicht, wie es ihm NACH dem Schweben ging, wie erschöpft er war.

Auch sollte man beachten, dass wenn das mit dem Schweben und Fall abbremsen so leicht wäre, der Imperator nach seinem unfreiwilligen Sprung in seinem Thronsaal sicherlich noch am Leben wäre.
 
Alt 06.10.2009, 18:49   #23
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

ein 50cm grosser yoda der selbst evtl 30kilo wiegt steht 5 meter vor dem 10t flugzeug und bewegt diesen aus einem tümpel mit hoher dichte(schlamm algen etc).

das hat doch nix mit wissenschaft zutun von daher kann man auf die frage "des fliegen können" nicht mit wissenschaftlichen argumenten kommen. wie zb mit trägheit/hebel/newtonsche gesetze etc



also mir persöhnlich würde die anwendung des macht sprung/geschwindigkeit ausserhalb von kämpfen vollkommen reichen bzw eine kombination aus beidem. du bewegst dich mit der macht geschwindigkeit und machst dann nen macht sprung. das käme dem fliegen schon recht nahe.

sich selbst schweben zu lassen, könnte man evtl als gimmick für die kantina einbringen wenn wieder mal alle stühle belegt sind lol
 
Alt 06.10.2009, 19:21   #24
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Wenn ich mich richtig erinnere, schwebt der Imperator als Endboss in TFU konstant in der Luft
 
Alt 06.10.2009, 20:07   #25
Gast
Gast
AW: Müssten Jedis nicht fliegen können?

Ich würde es so sehen: Die Macht als Energieform kann Objekte, die auf einer geraden Bahn vom Ursprung (dem Jedi) liegen, in sofern beeinflussen, dass er das Objekt mithilfe der Energie abstoßen oder anziehen kann. Energie bereitet sich geradlinig aus, kann also nicht auf direktem Wege zum Ursprung zurück. Somit kann der Jedi die Energie nicht auf sich zurückführen, er kann sich nur durch Luftschichten oder dem Boden unter sich abstoßen (Rückstoßprinzip). Da dies bei dichten Stoffen wesentlich einfacher und effektiver ist, muss er sich in der Luft öfter abstoßen als von der Erde aus. Da das Abstoßen nicht permanent erfolgen kann(Macht muss jedesmal neu gesammelt werden), entkräftigt das wiederholte Nutzen der Macht den Jedi, somit ist es dem Jedi nicht möglich zu fliegen.

Klingt für mich plausibel! Aber das ist auch nur meine persönliche Erklärung dafür...
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
“Patch-Dateien können nicht geschrieben werden” Tiranon Allgemeines 8 23.11.2011 07:12
Patch Daten können nicht erfasst werden DamonBaird Allgemeines 8 21.11.2011 18:52
Spielerentscheidungen können nicht mehr zum Tod von Gefährten führen Shadowskin Allgemeines 212 11.08.2011 23:53
Haben nicht Machtnutzer Jedis oder Sith als Begleiter? BjoernR Allgemeines 16 08.08.2011 13:12
Können nur Jedis das Schwert werfen ? KillerFunky Sith-Krieger 29 01.05.2011 19:15

Stichworte zum Thema

stärkster machtanwender

,

"die erde wegdenken"

,

swtor sprungkraft

,

massenhaluzinationen

,

machtanwender stärkster

,

swtor abrollen

,

swtor schuhe fliegen

,

schwertwerfen indien

,

swtor fliegen schuhe

,

jedis schweben