Antwort
Alt 31.07.2012, 21:26   #1
R5530T
Droide für Berichterstattung
 
Avatar von R5530T
SWTOR wird Free-to-Play

In den letzten Tagen und Wochen gab es immer wieder Gerüchte und
Neuigkeiten zu einem geplanten Free-to-Play-Modell für Star Wars: The Old Republic. Heute gab es nun von offizieller Seite auch die Bestätigung. Ab Herbst 2012 wird das Spiel kostenlos spielbar sein. Es werden fortan zwei Modelle ...

Weiterlesen...
R5530T ist offline  
Alt 31.07.2012, 21:50   #2
Karass
 
Avatar von Karass
AW: SWTOR wird Free-to-Play

Kann das mal jemand in "Menschen"-Sprache erklären ich hab null verstanden. :/
Karass ist offline  
Alt 01.08.2012, 07:05   #3
zannah
 
Avatar von zannah
AW: SWTOR wird Free-to-Play

ganz einfach du kannst in zukunft star wars kostenlos spielen, allerdings wollen sie gleichzeitig die abos noch erhalten lassen. die abo bezahler würdena llerdings ein paar vorteile im spiel geießen, die sich die gratis zocker erst kaufen müssen.

aber im grunde heißt das nur, dass swtor den absoluten Tiefpunkt erreicht hat.

ich sage nur: "Kapitän Niveau, wir haben den boden erreicht"
zannah ist offline  
Alt 01.08.2012, 07:11   #4
Scarecrow
 
Avatar von Scarecrow
AW: SWTOR wird Free-to-Play

Ist im Grunde das selbe Modell mit dem auch LotRo sehr erfolgreich am leben gehalten wurde.
Scarecrow ist offline  
Alt 01.08.2012, 08:28   #5
kleinpega
Co-Administrator
 
Avatar von kleinpega
AW: SWTOR wird Free-to-Play

Nicht nur LotRO, sondern auch einige Andere MMOs. Das Modell des F2P ist meist sogar lukrativer als das AboModell. Erfahrungsgemäss zahlen FreeUser nach einiger Zeit mehr als wenn sie ein Abo hätten.
Klingt zwar unsinnig, aber ist so. Ein gutes Beispiel ist das RoM bei dem die User durchschnittlich bis zu 30 Euro im Monat zahlen.
kleinpega ist offline  
Alt 01.08.2012, 10:39   #6
FistWho
 
Avatar von FistWho
AW: SWTOR wird Free-to-Play

Mal abwarten was das wird. Gibt ja auch Belohnungen für die bisherigen Spieler. Bin ja mal gespannt, inwiefern sich das Abomodell dann noch lohnt. Naja ein Spiel weniger für mich ohne monatliche Kosten. hat auch was Gutes
FistWho ist offline  
Alt 01.08.2012, 10:40   #7
Tonygummi
 
Avatar von Tonygummi
AW: SWTOR wird Free-to-Play

Deswegen werd ich beim Abo Modell bleiben :-)

Nur was mich jetzt schon interessieren würde, was ich mit Abo mehr machen kann...


Ich find es eigentlich echt komisch, dass das Game so down ist! Das es so viele schlecht finde ist mir nicht begreiflich! Hoffentlich bleibt mir SWTOR noch lange erhalten!
Tonygummi ist offline  
Alt 01.08.2012, 11:44   #8
Rakkon
AW: SWTOR wird Free-to-Play

Huhu!

Die Spielerzahlen liegen ja angeblich nun bei etwas unter einer Million Spieler. So unheimlich schlecht steht es also noch nicht um das Game... auch wenn die Erwartungen von EA wesentlich größer waren.

Ich denke, EA hat sich da aber selbst an die Nase zu fassen. Dennoch spiele ich TOR sehr gerne und werde dem Spiel auch erstmal treu bleiben.

Die "Veteranen" sollen ja Belohngen bekommen. Eine Umfrage läuft ja aktuell auch per Facebook. Was will ich aber mit nem Party-Java der mit Balons hinter mir rumrennt? Find ich eher lächerlich.

Arme Schweine sind halt die Käufer der Collectors Edition...
Rakkon ist offline  
Alt 01.08.2012, 17:36   #9
kleinpega
Co-Administrator
 
Avatar von kleinpega
AW: SWTOR wird Free-to-Play

Zitat:
Zitat von Tonygummi Beitrag anzeigen
Deswegen werd ich beim Abo Modell bleiben :-)

Nur was mich jetzt schon interessieren würde, was ich mit Abo mehr machen kann...


Ich find es eigentlich echt komisch, dass das Game so down ist! Das es so viele schlecht finde ist mir nicht begreiflich! Hoffentlich bleibt mir SWTOR noch lange erhalten!
Ich war am Anfang auch mehr als begeistert, habe mir mit meiner Ehepartnerin zusammen das Spiel am Erscheintag gekauft. Aber schnell war die Begeisterung der Ernüchterung gewischen.
Das Spiel wird zu schnell eintönig und das kann es irgendwie nicht sein.


Zitat:
Zitat von Rakkon Beitrag anzeigen
Huhu!

Die Spielerzahlen liegen ja angeblich nun bei etwas unter einer Million Spieler. So unheimlich schlecht steht es also noch nicht um das Game... auch wenn die Erwartungen von EA wesentlich größer waren.

Ich denke, EA hat sich da aber selbst an die Nase zu fassen. Dennoch spiele ich TOR sehr gerne und werde dem Spiel auch erstmal treu bleiben.

Die "Veteranen" sollen ja Belohngen bekommen. Eine Umfrage läuft ja aktuell auch per Facebook. Was will ich aber mit nem Party-Java der mit Balons hinter mir rumrennt? Find ich eher lächerlich.

Arme Schweine sind halt die Käufer der Collectors Edition...
Woher hast du die Zahl von 1 Million Spieler? Das würde mich mal interessieren! Das letzte was zu höhren war, war eine Zahl von der Hälfte (500.000). Allerdings denk ich, dass es mittlerweile weniger sind, denn EA hat seit April keine wirklichen Zahlen mehr bekannt gegeben!
kleinpega ist offline  
Alt 01.08.2012, 18:04   #10
Sephirot
Ehren-Mitglied
 
Avatar von Sephirot
AW: SWTOR wird Free-to-Play

Ich finde es recht gut gemacht deren System.
Also mit den Kartell-Münzen z.B.
Vllt. gibt das SW:ToR den nötigen Auftrieb
Sephirot ist offline  
Alt 01.08.2012, 20:18   #11
Tonygummi
 
Avatar von Tonygummi
AW: SWTOR wird Free-to-Play

@Kleinpega!

Ich spiel es auch seit Erscheinungstag und seitdem fast jeden Tag! :-) Da ich eigentlich aus dem Shooter Genre (COD) komme, wo ich die letzten 15 Jahre verbracht habe! Dann kam SWTOR was mein Leben verändert hat!

Ich dachte zwar immer MMO's sin was für Nerds, aber ich habe mich schwer getäuscht!

Einfacher Grund....

Ich hatte keinen Bock mehr mich jeden Abend aufzuregen in COD wenn man verliert - es wird durchs TS geschrien usw...

So am ersten Tag TOR installiert und ich war begeistert wie cool das ist, mit der Char Entwicklung usw... Das questen hat mir Spass gemacht, klar hatte ich als absoluter Neuling im MMO meine Probs - was sich aber relativ schnell gelegt hat, als ich mich einer kleinen Gilde angeschlossen habe! welche mittlerweile meine Freunde sind!



Ich kann auch nicht sagen dass es langweilig ist, da du in jedem MP Game immer das gleiche machst! Ich hab allein Modern Warfare 2 Ü1500h gezockt! und das auf ca. 15 Karten was bedeutet ich kenn jeden Grashalm mit Namen!
Deswegen wird mir SWTOR auch nicht zu langweilig, da ich viel PVP zocke und auch so jeden Tag mich freue die Welten zu bereisen und immer noch was neues zu sehen!


MFG Tony
Tonygummi ist offline  
Alt 03.08.2012, 12:12   #12
Saratan
AW: SWTOR wird Free-to-Play

es hat vor und nachteile...

es kommen leute in den genuss des spiels die nicht das geld haben um es zukaufen / zufinanzieren

wenn free spieler lust haben auf mehr müssen sie ein abo bestellen UM an bessere klamotten zukommen etc.


es ist aufjedenfall ein guter schritt von EA und BW
Saratan ist offline  
Alt 03.08.2012, 22:18   #13
Scarecrow
 
Avatar von Scarecrow
AW: SWTOR wird Free-to-Play

Das klingt alles sehr nach dem HdRO Modell und das ist ja bekanntlich sehr fair. Zumindest hab ich das in den letzten zwei Jahren so empfunden. Und nachdem ich eh weiter Abonnent bleibe, ändert sich für mich ja sowieso nichts. Die Kartelmünzen nehm ich gerne mit und schau mal wie lange ich kein extra Geld investieren muss. Bei HdRO musste ich es erst mit dem neuen Addon.
Scarecrow ist offline  
Alt 07.08.2012, 11:46   #14
Saratan
AW: SWTOR wird Free-to-Play

ich zb. ich habe nicht wirklich das geld um es monatlich zuspielen...ABER da es jetzt f2p ^^ freue ich mich umso mehr also für mich nur vorteile...und wenn ich mehr will...tja dann wird mal wieder was hineingesteckt
Saratan ist offline  
Alt 07.08.2012, 12:24   #15
zannah
 
Avatar von zannah
AW: SWTOR wird Free-to-Play

naja, ich hab mir jetzt mal alles durchgelesen und finds gut so, denn:

die leute wdie kein abo haben weden aus pvp und fp größtenteils ausgesperrt. so besteht die chance, dass pvp auch weiterhin mir spass machen könnte.

generell werde ich aber mein abo weiter laufen lassen, denn ich möchte ja pvp und den endcontent spielen und das kann man als gratis spiler nicht!!!


Mfg
zannah ist offline  
Alt 07.08.2012, 13:27   #16
Aldara
 
Avatar von Aldara
AW: SWTOR wird Free-to-Play

Man kann dann kein PvP spielen? Und keinen Endcontent (der sowieso viel zu wenig ist)? Kann ich mir jetzt nicht wirklich vorstellen. Muß man vermutlich in der F2P-Variante extra bezahlen.

Ansonsten erwähne ich mal das ab 25. August Guild Wars 2 gespielt werden kann und einen Monat später kommt die nächste WoW Erweiterung.
SWTOR ist eine große Enttäuschung. Es war soweit mal ganz spaßig, die Vollvertonung sogar richtig gut, aber WoW konnte es leider zu keinem Zeitpunkt das Wasser reichen.
Was mich am meisten enttäuscht hat war übrigens die fehlende Atmosphäre, da hätte ich viel mehr erwartet, und völlige Innovationsfreiheit (außer der Vollvertonung absolutes 08/15-Gameplay).

Geheimtipp von mir: The Secret World, auch kein WoW-Killer aber mal ein cooles anderes Setting und grandiose Investigativ-Quests.
Aldara ist offline  
Alt 07.08.2012, 13:46   #17
drummilein
 
Avatar von drummilein
AW: SWTOR wird Free-to-Play

Zitat:
Zitat von Aldara Beitrag anzeigen
Man kann dann kein PvP spielen? Und keinen Endcontent (der sowieso viel zu wenig ist)? Kann ich mir jetzt nicht wirklich vorstellen. Muß man vermutlich in der F2P-Variante extra bezahlen.
Man kann PvP spielen, allerdings nur mit "Begrenzten Zugriff".
Auf Operations hat man keinen Zugriff.

Rest kann man aber auch hier nachlesen: http://www.swtor.com/de/free/features
drummilein ist offline  
Alt 07.08.2012, 18:56   #18
Scarecrow
 
Avatar von Scarecrow
AW: SWTOR wird Free-to-Play

Zitat:
Zitat von Aldara Beitrag anzeigen
Man kann dann kein PvP spielen? Und keinen Endcontent (der sowieso viel zu wenig ist)? Kann ich mir jetzt nicht wirklich vorstellen. Muß man vermutlich in der F2P-Variante extra bezahlen.

Ansonsten erwähne ich mal das ab 25. August Guild Wars 2 gespielt werden kann und einen Monat später kommt die nächste WoW Erweiterung.
SWTOR ist eine große Enttäuschung. Es war soweit mal ganz spaßig, die Vollvertonung sogar richtig gut, aber WoW konnte es leider zu keinem Zeitpunkt das Wasser reichen.
Was mich am meisten enttäuscht hat war übrigens die fehlende Atmosphäre, da hätte ich viel mehr erwartet, und völlige Innovationsfreiheit (außer der Vollvertonung absolutes 08/15-Gameplay).

Geheimtipp von mir: The Secret World, auch kein WoW-Killer aber mal ein cooles anderes Setting und grandiose Investigativ-Quests.
Das Problem ist, dass ich Bioware anscheinend versucht hat mit dem WOW von 2005 zu konkurrieren und nicht mit dem von 2011. Damals hatte Blizzard genau die selben Probleme aber auch kaum Konkurrenz. Trotzdem ist f2p eine Chance, wenn schnell Content nachgelegt wird. Ansonsten wird es im großen Stil scheitern.

Um Guild Wars 2 wird, denke ich, auch nicht der Kassenschlager. Da dort auch zusätzlich Micropayment geplant ist. In welcher Form auch immer....
Scarecrow ist offline  
Alt 08.08.2012, 13:39   #19
Aldara
 
Avatar von Aldara
AW: SWTOR wird Free-to-Play

Guild Wars 2 ist *vermutlich* ein gutes Spiel. Und da es vom Geschäftsmodell her zunächst ausschließlich vom Verkauf des Spieles lebt kann ich mir nicht vorstellen das es wirtschaftlich überhaupt scheitern kann.
Und nach allem was ich bilsnag weiß spielt der Itemshop dort keine Spielrelevante Rolle. Ich spiele mit CoH auch ein Spiel wie das mit dem für SWtOR geplanten Modell und finde das was da läuft teilweise sehr bedenklich. Dort gibt es auch "Ausrüstungssets" (vergleichbar jedenfalls der Ausrüstung sonst) im Shop zu kaufen die neben den ganzen Boni-Dingern wie mehr XP etc. durchaus auch Spielrelevantes anbietet.
Man muß abwarten wie das hier wird, aber ein Spiel lebt letztlich nicht nur davon wie viel oder wenig es kostet sondern von dem was es bietet.
Denn mal ehrlich, 13 Euro im Monat sind lächerlich wenig wenn man das mit dem vergleicht was ganz normale Einzelspielertitel heute kosten.
Die liegen bei 50 Euro und sind nach 15-50 h durchgespielt und weg. Ein MMO spielt man locker jeden Monat doppelt bis dreimal so lange.
Außerdem ist der Markt mittlerweile bis zur Decke mit Titeln voll, und SWtOR wird auch als F2P nur überleben wenn es Content nachschiebt und allgemein mal einen Stand erreicht den andere schon haben. Der Vergleich mit WoW 2005 ist gar nicht so schlecht.
Viele jaulen ja auch immer rum man müsse eben SWtOR mit WoW zu Beginn vergleichen - und in 5 Jahren sind die dann auch da wo die schon heute sind.
Ja, sicher, ich kaufe auch einen Fernseher der technisch 5 Jahre alt ist weild er Hersteller gerade erst begonnen hat welche zu produzieren ...

Die SWtOR Macher hätten einfach noch eine Million extra ausgeben und mir als Beraterhonora überweisen sollen, dann wäre das Spiel jetzt in einem Supi-Dupi-Zustand
Aldara ist offline  
Alt 09.08.2012, 09:01   #20
zannah
 
Avatar von zannah
AW: SWTOR wird Free-to-Play

ich sach mal so, wenn bioware das problem mit den verdammten bugs nicht bis zu november gelöst bekommt, nüztz auch free2play nix, denn wer will schon ein total verbuggtes spiel spielen.

das wäre der ntergang von swtor, trotz free2play
zannah ist offline  
Alt 09.08.2012, 10:14   #21
Sephirot
Ehren-Mitglied
 
Avatar von Sephirot
AW: SWTOR wird Free-to-Play

Zitat:
Zitat von zannah Beitrag anzeigen
ich sach mal so, wenn bioware das problem mit den verdammten bugs nicht bis zu november gelöst bekommt, nüztz auch free2play nix, denn wer will schon ein total verbuggtes spiel spielen.

das wäre der ntergang von swtor, trotz free2play
Das wohl weniger.

Es gibt sehr sehr viele Spieler die das spielen mit Bugs nichts ausmacht.
Von daher wird das nix mit dem Untergang solang es F2P ist
Sephirot ist offline  
Alt 09.08.2012, 11:09   #22
Aldara
 
Avatar von Aldara
AW: SWTOR wird Free-to-Play

Naja, die technische Seite ist schon ein Problem. Unglaublich wie laggy die Grafikdarstellung angesichts dessen ist wie die aussieht.
Ich bin ja nach wie vor der Auffassung die Grafikengine ist von / für irgendeinem Einzelspielertitel. Ich habe einen Computer für 4000 Euro und als bei Illum noch richtig PvP war ging gar nichts.
Ich weiß bis heute nicht wofür man bei dem Spiel die ganzen Millionen ausgegeben hat.
Aldara ist offline  
Alt 09.08.2012, 12:01   #23
kleinpega
Co-Administrator
 
Avatar von kleinpega
AW: SWTOR wird Free-to-Play

Zitat:
Zitat von Aldara Beitrag anzeigen
Naja, die technische Seite ist schon ein Problem. Unglaublich wie laggy die Grafikdarstellung angesichts dessen ist wie die aussieht.
Ich bin ja nach wie vor der Auffassung die Grafikengine ist von / für irgendeinem Einzelspielertitel. Ich habe einen Computer für 4000 Euro und als bei Illum noch richtig PvP war ging gar nichts.
Ich weiß bis heute nicht wofür man bei dem Spiel die ganzen Millionen ausgegeben hat.
1. Für die Lizenz. Die ist im Fall von Star Wars nicht gerade dünstig.
2. Für das Serverequipment. Da kommen neben den Servern selbst auch noch die ganzen Wartungsdienste dazu (im Vorfeld muss da schon einiges gezahlt werden, nicht nur während des Betriebs!)
3. Die Entwickler. Programmiere im bereich um die 1000 Leute wollen über Jahre der Entwicklung auch gezahlt werden. Von den Testern und so ganz zu schweigen!

Soviel zu den Kosten!

Aber ein PC für 4000€ find ich persönlich arg übertrieben. In dem Fall kann ich mir durchaus denken, dass da eine SLI- oder XFire-Grafik drinsteckt und das ist dann eher das Problem beim Ruckeln. Das sollte aber bekannt sein, denn die Mikroruckler sind auch heute noch ein arges Problem.
Ein Freund, dem ich in etwa den gleichen Rechner hingestellt habe, wie meiner, hat im gesamten SWTOR (und er spielt viel PvP!) keine Probleme, hat aber auch "nur" eine HD6950 am Laufen!
kleinpega ist offline  
Alt 10.08.2012, 08:15   #24
Aldara
 
Avatar von Aldara
AW: SWTOR wird Free-to-Play

Abgesehen von der Lizenz haben andere MMOs exakt das gleiche zu bezahlen, die kommen aber mit extrem viel weniger Geld aus um das auf die Beine zu stellen.
Für das was das Game gekostet haben soll hätte ich jetzt mehr erwartet.

Natürlich sind 4000 Euro zuviel, der nächste Rechner steht im Oktober an und kostet dann auch nur noch so 3000 und hat dann auch nur noch eine Grafikkarte. Nachdem ich wegen Secret World SLI mal abschalten mußte habe ich ohnehin festgestellt das der Unterschied in den Games die ich wirklich spiele nicht relevant ist.
Microruckler habe ich allerdings bei SLI noch nie bemerkt und SWtOR löst das Problem ja in dem es diverse Instanzen schafft so das man nicht zuviele Spieler zu Gesicht bekommt. Trotzdem ist die Grafikengine für ein MMO absolut schlecht (man vergleiche mal mit Tera). WoW sehe ich grob auf dem gleichen Grafiklevel und das läuft im Zweifel sogar noch auf meinem Netbook.
Wobei WoW einfach den verdammten Vorteil hat das es viel viel mehr Atmosphäre schafft. Ich könnte mich ja die Hacke ärgern das die SWtOR nicht besser hinbekommen haben. In WoW kann ich fliegen! In einem SF-Game nicht! Dort habe ich wirklich eine große zusammenhängende Welt hier hat man unterbewußt immer so ein Schlauchlevel-Gefühl. Für mich fühlt sich SWtOR einfach steriler an. Wo sind die Tages-Nacht-Zyklen je nach echter Uhrzeit? Die Nachts mit Laternen rumlaufenden Stadtwachen die zurück salutieren wenn man sie in den Ziel nimmt und ihnen salutiert oder erröten wenn man sie mit flirten anspricht? Die rumlaufenden Wölfe die Eichhörnchen erlegen? Von einer Phasing-Technologie und deren Möglichkeiten gar nicht zu reden. usw. usf. Ich hatte gerade bei SWtOR den Anspruch, Story, Atmosphäre top - die Grafik ist da das wenigste.
Aber selbst die Klassenstories sind doch nciht wirklich gut. Je nach Klasse gibt es besseres und schlechteres, aber eine wo ich am Ende wirklich Tränen in den Augen hatte habe ich nciht gefunden. Und wenn ich verdammt noch mal angeblich im Rat der Sith bin, warum gibt man mir dann nicht die Illusion von Macht? Das wäre doch nun wirklich ganz einfach. Instanziert mir einen Sternzerstörer und gebt mir ein Quartier da drauf und Wachen die Strammstehen wenn ich vorbeilaufe um im Hangar mein Raumschiff zu betreten. Warum zu Henker kann ich mein Raumschiff nicht auch innen optisch anpassen? Warum kann man nicht wirklich bessere / anders aussehende Raumschiffe bekommen? Oh Mann, da gibt es soviel Potential und was ist das Spiel hinter der Vollvertonung? Eine WoW-Mechanik von vor 5 Jahren :/ Man könnte heulen.
Aldara ist offline  
Alt 10.08.2012, 08:41   #25
kleinpega
Co-Administrator
 
Avatar von kleinpega
AW: SWTOR wird Free-to-Play

Ja ich gebe dir da grob recht, aus SWTOR hätte man mehr machen können!
Was ich in meiner Aufstellung oben noch vergessen habe, die Kosten für die VideoQuestlogs und deren Syncrosprecher!

Wegen deinem neuen Rechner: 3000€ sind auch noch was heftig. Da sich die Sachen so schnell entwickeln ist da die Hälfte schon ein guter bis sehr guter Preis. Da heute die meisten Grakas z.b. gleich sind, muss es da nicht unbedingt die teuerste Variante sein. Auch die Werksübertaktungen rechtfertigen 20%-60% Aufschlag zum normale Getaktetem Probanten nicht und sind dazu noch schlecht für die Lebensdauer! (ja auch heute noch).
Im Spielerechner muss es auch nicht der i7 sein. das klingt zwar gut, ist aber bis zu 150€ verschenktes Geld, da die Feature des i7 in Spielen nicht greifen und das System sogar eher langsamer machen können (ähnlich wie im DualGPU-Betreib!)
Wenn du möchtest, kannst mir ja dann mal deine Zusammenstellung per PN schicken und ich geb dann eventuelle Verbesserungen oder Sparmassnahmen. Wieso mehr ausgeben, als es sein muss, wenn du dann eh in 2-3 Jahren einen neuen kaufst?
kleinpega ist offline  
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SW:ToR : Bald Free-2-Play? zannah Neuigkeiten 30 19.06.2012 23:41
Free to play maxe Neuankömmlinge 7 04.01.2010 19:25
Unbedingt Free too play!!!!!! maxe Allgemeines 14 31.12.2009 12:04
Swtor play 13.12 LoyalerKlon Star Wars 1 01.01.1970 07:00

Stichworte zum Thema

swtor free to play

,

swtor free to play ab wann

, swtor free to play nachteile, swtor free to play forum, swtor free to play server, swtor free to play wann, swtor wann free to play, lohnt sich swtor noch, wann wird swtor free to play, wann startet swtor free to play