Antwort
Alt 30.11.2011, 09:08   #1
Gast
Gast
Das liebe Geld (aka Credits)

Guten Tag liebe SWTORler...

Seit geraumer Zeit fällt mir eine Unart in MMOs (so auch in SWTOR) auf, die ich bei Leibe nicht verstehen kann. Nämlich die Marken (Abzeichen, wie auch immer sie in div. Spielen heissen) im Austausch gegen Equip.

Offensichtlich unterliegen die regulären Zahlungsmittel (Gold, Credits, etc) solch einer gewaltigen Inflation, dass sämtliche Händler des bekannten und unbekannten Universums lieber glitzernde Funkelsteinchen nehmen, statt normalem Geld.

Mir ist natürlich klar, dass diese Marken das sturen
abfarmen von Mobs (oder den Kauf von Goldsellern) unterbinden soll - nur irgendwie macht das Geld in jedem Spiel so total wertlos. Abgesehen von Reperaturen und den Handel untereinander kann man es praktisch für nichts sinnvolles verwenden.

Ich weiss nicht wie es euch geht, aber mir wäre lieber wenn die Händler neben den Marken auch Geld verlangen würden. Statt also 12 X-Marken wäre es interessanter wenn der Händler mal sagt ich bekommen 5 Marken und 8.000 Credits (zb). Das würde a) das Geld mal tatsächlich interessant machen und b) würde man sich eher überlegen ob man etwas kauft, was wiederum die Gegenstände an Wert anhebt.


Im übrigen - das die NPCs von Geld keine Ahnung haben erlebt man auch in diversene Quests. zB. wenn ich als Sith einer Wissenschaftlerin helfe geheime Forschungsdaten zu beschaffen die sie verkaufen will und sie damit unendlich reich wird und mich mit 60% beteiligt - und ich später meinen "satten" Anteil von 120Credits erhalte.

Sie hat also eine ultimative und einzigartige Experimentalwaffe für 200 Credits verkauft.... dafür bekommt man beim Sanitätshändler gerade mal einen Heiltrank!

Wenn das Spiel schon so auf Story ausgelegt ist, bitte doch lieber sagen es gibt "eine Aufwandsentschädigung".




Edit: Ich möchte anmerken, dass ich hier vorallem das Endgame meine und nicht das leveln. Das hier Credits für Skills, Crafting und Co noch benötigt werden ist mir schon klar!
 
Alt 30.11.2011, 11:54   #2
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Also es gibt bei den sogenannten "Spezialhändlern" blaue Items gegen Credits. Das Marken bei einigen Händlern verwendet werden, finde ich gut und sinnvoll, ich brauche meine Credits auch fürs Craften, um meine Begleiter auf Missionen zu schicken und eben zum reppen, Raumschiff ausrüsten, Speeder kaufen etc. von daher finde ich das System so wie es jetzt ist schon angenehm.
 
Alt 30.11.2011, 11:58   #3
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

diese markensysteme ist die einzig wirksame waffe gegen goldseller, von daher kann ich gut damit leben.
 
Alt 30.11.2011, 11:58   #4
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Ich finde das man zu wenig Credits hat...

hab meinen Bh bis lvl 15 gespielt und die neuen Fähigkeiten haben ca. 500 Credits gekostet.

und bei dem was man bei den quest´s bekommt ist das ziemlich heftig, vorallem da man auf jeder stufe etwas neues bekommt bzw es erweitern kann.
 
Alt 30.11.2011, 12:00   #5
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Zitat:
Zitat von Babahaze
Ich finde das man zu wenig Credits hat...

hab meinen Bh bis lvl 15 gespielt und die neuen Fähigkeiten haben ca. 500 Credits gekostet.

und bei dem was man bei den quest´s bekommt ist das ziemlich heftig, vorallem da man auf jeder stufe etwas neues bekommt bzw es erweitern kann.
Dann haste du etwas Falsch gemacht , weil ich mehr als genug credits bekommen habe und das bis lvl 13 ...
 
Alt 30.11.2011, 12:01   #6
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Huhu,

ich finde nicht, dass man zu wenig Credits bekommt. Hatte mit Lvl 13 schon 12000 Credits.

Auch finde ich es gut, dass es die Marken gibt, denn ich bin gegen Goldseller!

Grüße,
Maribell
 
Alt 30.11.2011, 12:03   #7
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Also ich kann jetzt nicht sagen, dass man zu wenig Credits hat, ich hatte auf 21 über 30.000 Credits, was meiner Meinung nach genug ist wenn man sich Repkosten und Preise ansieht...

Zum Allgemeinen auch die Marken finde ich recht gut eingesetzt, besonders gut finde ich, dass auch Gegner sie in seltenen Fällen fallen lassen...
 
Alt 30.11.2011, 12:05   #8
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

ixh hatte mit lvl 18 21000credits, hätte ich meine gefährten net auf etliche missionen geschickt hätte ich sogar noch so einiges mehr gehabt. geld verdienen nur quest und farmen is easy!
 
Alt 30.11.2011, 12:05   #9
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Credits selber kommen schnell rein... allerdings durch Gilde gründen (5000), 2 mal Taschen erweitern (10000), Skills kaufen und alle Berufe ausnutzten war ich auf Level 19 nahezu blank!
 
Alt 30.11.2011, 12:23   #10
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Zitat:
Zitat von Aliencow
Im übrigen - das die NPCs von Geld keine Ahnung haben erlebt man auch in diversene Quests. zB. wenn ich als Sith einer Wissenschaftlerin helfe geheime Forschungsdaten zu beschaffen die sie verkaufen will und sie damit unendlich reich wird und mich mit 60% beteiligt - und ich später meinen "satten" Anteil von 120Credits erhalte.

Sie hat also eine ultimative und einzigartige Experimentalwaffe für 200 Credits verkauft.... dafür bekommt man beim Sanitätshändler gerade mal einen Heiltrank!
Ja, das ist mir auch schon aufgefallen... hätte man das vorher gewusst, dann hätte ich ihr die Waffe abgekauft und hätte einfach mal die Welt erobert.
 
Alt 30.11.2011, 12:28   #11
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Bis Level 25 solltetet ihr 33.000 credits haben - also sparsam sein - denn das kostet der erste Fahrzeugschein+Fahrzeug.
 
Alt 30.11.2011, 12:31   #12
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Die Fähigkeit und das Mount selbst kosten zusammen doch 48.000.
 
Alt 30.11.2011, 12:36   #13
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Mit den Credits geht es sich ganz gut aus, wenn man etwas überlegt die Investitionen betreibt (und nicht jedes Item beim Händler Spezialgüter kauft). Auch ohne den Beruf "Hacken" hat man auf Level 25 die 48.000 Credits für "Gleiter-Navigation" (40.000 Credits, Klassenlehrer) und erstes Hoverbike (8.000 Credits, 90% Speed, z.B. bei "Händler Raumflotte/-station" und später Händler auf Planeten - z.B. Tatooine). Bis Stufe 40 hat man auch wieder genug Credits für die 100%-Variante.

Tipp: Alle blauen Items (welche der Charakter/Gefährte nicht braucht) ins "Auktionshaus" (Galactic Market Kiosk) stellen, da kommen dann einige Zusatzcredits zusammen.
 
Alt 30.11.2011, 12:36   #14
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Zitat:
Zitat von Raqanar
Die Fähigkeit und das Mount selbst kosten zusammen doch 48.000.
Haben die die Preise geändert? Ich hab mir 33k gemerkt.
 
Alt 30.11.2011, 12:37   #15
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Definitiv 48.000. Doppelschwör.
 
Alt 30.11.2011, 12:37   #16
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Marken > Goldseller

Deswegen ein klares Plus zu Marken!
 
Alt 30.11.2011, 12:44   #17
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Also die Credits sind ganz schnell wieder weg, wenn man Craften nebenbei macht. Man muss wirklich sparsam sein bis zum ersten Speeder.
Mit Level 22 hatte ich etwas über 30 K Credits und hatte noch nicht viel gecraftet.
Bis zum Mount fehlt da noch einiges.
 
Alt 30.11.2011, 12:55   #18
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

In der Level-Phase finde ich die Marken überaus genial. Wenn einem am Ende der Quest ein Item oder eine Marke angeboten wird, hat man auf jeden Fall zumindest eine gewisse Belohnung für die Aufgabe, egal ob ich das Item brauchen kann oder schon was besseres anhabe und dann die Marke nehme, um mir später was zu kaufen.

So hatte ich zumindest nicht das Gefühl mich für eine Quest "abgemüht" zu haben um hinterher nur "Schrott" zu bekommen, den ich garnicht brauche.
 
Alt 30.11.2011, 12:58   #19
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Ab lvl 40 wirds für die 100% Speder nochmal teuer, 210.000 credits für den Skill + 22.000 credits fürs Gefährt.
 
Alt 30.11.2011, 12:59   #20
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Man hat mit 40 und 50 aber problemlos genug Credits um sich alles zu leisten.
 
Alt 30.11.2011, 13:03   #21
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Zitat:
Zitat von Insa
In der Level-Phase finde ich die Marken überaus genial. Wenn einem am Ende der Quest ein Item oder eine Marke angeboten wird, hat man auf jeden Fall zumindest eine gewisse Belohnung für die Aufgabe, egal ob ich das Item brauchen kann oder schon was besseres anhabe und dann die Marke nehme, um mir später was zu kaufen.

So hatte ich zumindest nicht das Gefühl mich für eine Quest "abgemüht" zu haben um hinterher nur "Schrott" zu bekommen, den ich garnicht brauche.
Das fande ich auch sehr gut.
Oft gab es Belohnungen die ich nicht brauche, dann nimmt man einfach eine Marke und kauft sich davon tolle Ausrüstung.
Die ganzen Marken kann man auch sammeln und später umtauschen gegen Marken die ich haben will.
Wie gesagt ist das auch sehr gut wegen den Creditspam ( Goldspam ) später.
Die Marken sind gebunden und nur ich kann mir dafür was kaufen, die Credits brauch ich dann später für meine Speeder / Gleiter und Berufe, Reparieren und vielleicht mal was kaufen im AH.
 
Alt 30.11.2011, 13:31   #22
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Ich werde hier glaube ich falsch verstanden oder manche lesen nicht alles!

Ich bin nicht gegen Marken - und schon garnicht habe ich irgendwo geschrieben, dass man zu wenig Credits hat!

Ich wollte nur sagen, dass es schön wäre, wenn die Markenhändler auch etwas Geld verlangen würden. Aus einem uns allen bekannten großen MMO in dem man auch alles nur noch für Marken erhält merkt man schnell, wie wertlos Geld wird.

Das es beim leveln und als als Belohnung Marken gibt ist ja in Ordnung. Nur finde ich, sollte man ruhig neben Marken auch Geld bei den Händlern ausgeben müssen (also beides zusammen) - ich möchte, wenn ich mir ein Lichtschwert oder Blaster hole das Gefühl haben "Wow, das hab ich mir geleistet" und nicht "ah, der Händler nimmt meine funkelnde Glassteine, dieser Idiot"
 
Alt 30.11.2011, 13:34   #23
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Zitat:
Zitat von Babahaze
Ich finde das man zu wenig Credits hat...

hab meinen Bh bis lvl 15 gespielt und die neuen Fähigkeiten haben ca. 500 Credits gekostet.

und bei dem was man bei den quest´s bekommt ist das ziemlich heftig, vorallem da man auf jeder stufe etwas neues bekommt bzw es erweitern kann.
Habe bis Level 13 schon über 10000 Credits gehabt, keine Ahnung was Du gemacht hast.
 
Alt 30.11.2011, 13:41   #24
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Zitat:
Zitat von Aliencow
Ich werde hier glaube ich falsch verstanden oder manche lesen nicht alles!

Ich bin nicht gegen Marken - und schon garnicht habe ich irgendwo geschrieben, dass man zu wenig Credits hat!

Ich wollte nur sagen, dass es schön wäre, wenn die Markenhändler auch etwas Geld verlangen würden. Aus einem uns allen bekannten großen MMO in dem man auch alles nur noch für Marken erhält merkt man schnell, wie wertlos Geld wird.

Das es beim leveln und als als Belohnung Marken gibt ist ja in Ordnung. Nur finde ich, sollte man ruhig neben Marken auch Geld bei den Händlern ausgeben müssen (also beides zusammen) - ich möchte, wenn ich mir ein Lichtschwert oder Blaster hole das Gefühl haben "Wow, das hab ich mir geleistet" und nicht "ah, der Händler nimmt meine funkelnde Glassteine, dieser Idiot"
Es gibt auch Händler, wo die Ausrüstung kaufen kannst, die Geld annehmen.
 
Alt 30.11.2011, 13:44   #25
Gast
Gast
AW: Das liebe Geld (aka Credits)

Zitat:
Zitat von Aliencow
Das es beim leveln und als als Belohnung Marken gibt ist ja in Ordnung. Nur finde ich, sollte man ruhig neben Marken auch Geld bei den Händlern ausgeben müssen (also beides zusammen) - ich möchte, wenn ich mir ein Lichtschwert oder Blaster hole das Gefühl haben "Wow, das hab ich mir geleistet" und nicht "ah, der Händler nimmt meine funkelnde Glassteine, dieser Idiot"
Im Prinzip ist es ja so...z.B. Tatooine:

Da steht der Markenhändler, der mir verschiedene Brustteile, Gürtel, Armschienen anbietet und 10 Meter daneben der Hänlder für die "hell/dunkel"-Gegenstände, der mir Lichtschwerter angeboten hat, die ich nicht ablehnen konnte, hab mir direkt 2 gekauft (2x 11-12.000 Credits).
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SWTOR Soundtrack: Credits Where Credits Are Due R5530T Neuigkeiten 0 20.12.2011 18:30
[PvP] rAiL (aka. Tia'Ra) rekrutiert. Kaosso Galaktische Republik 1 08.12.2011 02:17
Gliese 581 g aka Ryloth??? Plejades Star Wars 11 11.02.2011 20:08
Da is er: Wanaka aka Matze Wanaka Neuankömmlinge 3 27.03.2010 18:44
Geld? DarthDarrath Allgemeines 6 31.08.2009 18:05

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

spezialgüter in swtor