Antwort
Alt 30.11.2011, 01:07   #1
Gast
Gast
Mein BETA Eindruck

Mein BETA Eindruck!

Hallo liebe Community von SW:ToR!
Ich möchte heute mein Eindruck von Starwars:ToR, den ich am Beta Wochende bekommen habe, mit euch teilen.
In meiner früheren Kindheit hatte ich schon so einiges an Erfahrung mit dem StarWars Universum. Angefangen mit den Filmen bis hin zu jeglichen Spielen die nur das geringste mit Star Wars zu tun hatten.

Schon früher hatte ich schon immer tolle Ideen und Träume wie so ein MMO zu Starwars aussehen könnte..
Und nun durfte ich so ein Erlebnis live mitbekommen und anspielen.
Danke schonmal dafür! =)


Nun zu meinem Eindruck:

...als ich endlich fertig mit dem Client Download war, beginnt das Abenteuer in SW:ToR ..


Die Server Auswahl:

T1-LB ein PvP Server..was auch sonst =D


Die Seiten Wahl:

Ich wusste sofort das ich ein geborener Sith sein würde und wählte natürlich das Imperium aus..

Eine gefühlte epische unendliche zeit verging.. der trailer zum imperium..ich hatte ein kribbeln im ganzen körper.. doch dann geschah es... der sound war weg.. ich war am Boden zerstört..

waren noch keine soundfiles in der beta?!.. später habe ich dann bemerkt das ich vor lauter aufregung einfach mein sound am Headset runtergedreht hatte.... der grösste Fail meines Lebens =P


Die Klassen Wahl:

Nach nur wenigen Sekunden fiel meine Wahl auf den Sith Krieger..
Da ich schon immer die Sith mochte und die Sympatien teilte fiel es mir nicht schwer.
Da ich ein grosser Fanboy von Darth Maul bin wegen seinem Stil und seiner Art fiel meine Rasse auf die Zabrak!
Nun dachte ich mir da ich mit meinen Freunden zusammen spiele und die eher auf
der männlichen seite der macht waren.. hehe
nehme ich doch mal ein weiblichen char!

Die Models der einzelnen Rassen sahen sehr Detailgetreu aus
was mir auffiel war das die männlichen Chars umso grösser sie wurde ,der Brustkorb immer mehr rausragte was sehr unlogisch aussah.
Mit dem späteren Level sah man das aber nicht mehr so dolle durch die Rüstungen.

Mit dem Namensgenerator kamen auch sehr gute Namen raus doch ich beschloss mich, meinen Char den namen Ishizu zu geben..


Das Gameplay:

Da ich mit einem Freund zusammen gespielt habe haben wir bis Level 10 ganze 7 Stunden gebraucht!
7 Stunden purer Spass mit Quests die alle synchronisiert sind. Was sehr schön war, war das man sogar die Klassen Quests zusammen machen konnte und an den Gesprächen teilnehmen konnte.
Man wurde richtig in den bann gezogen und vergass die Zeit.
Wie man Leute hinterging um anderen sich dann wieder anzuschliessen und Punkte für die Helle oder Dunkle Seite bekam.
Dadurch musste man auch sehr gut überlegen was man für Antworten gab..
Sowas habe ich sehr selten bisher in Spielen gesehen.
Die Nebenquests sind alles andere als "Neben"Quests. Man nahm Teil an Geschichten und grübelte über das Ende der Mission.
Mal war man Henker mal Richter mal Retter mal Betrüger. Ein sehr gelungenes Feature Ingame!
Der Kick kam als es zur Mission ging um sein Laserschwert zu bekommen!
Wieder ein Kribbeln im Körper! Doch dann kam der Rivale um dies zu verhindern.
Uihuihuih Spoiler Sorry ;-)
Features wie Laserschwertfarbe ist ein Muss für so ein Spiel und auch die bediengung ob eine Helle oder Dunkle Besinnung... Einfach Klasse
In manchen Missionen fiel mir auch auf das die Synchro nicht ganz mit dem Mund übereinstimmte. also ein wenig verzögert kam und das manche Kamera Einstellungen nicht ganz korrekt waren, zb

stand die "Kamera" hinter dem NPC, aber hinter dem NPC stand eine Wand, also schaute man auf eine Wand =)


Das Terrain:

Was mir auffiel waren die sehr schönen Texturen von den Umgebungen und auch dem Himmel..
bis aufeinmal 2 Sternenzerstörer sich wegbeamten und wieder neu anfingen zu fliegen =P
Manche Rasen, Klee etc Sprites hatten noch Fehler in Form von Fehltexturen! Da standen ganze Streifen ein wenig in der Luft =)
Beim raustappen und wieder reintappen hatte man immer erst ein schwarzes Bild und dann wurde alles einzelnd aufgebaut. Aber das sollte man auch nicht machen wenn man schonmal spielt ;-)
Die Erze sind für mich ein wenig zu sehr auffällig, also sie leuchten einfach ein bisschen zu stark =)


Die Flashpoints:

Die Geschichte in Black Talon war sehr gut.
Man hat das Gefühl das du einfach gebraucht wirst!
Mir persönlich war trotzdem der Flashpoint ein wenig zu leicht aber durch die Atmosphere war der gedanke sofort wieder weg =)
Natürlich gab es auch Situationen in dem es taktisch wurde und es war gut das ich mit einem Freund im Teamspeak war =P
Es gab auch den ein oder anderen Toten XD


Der Begleiter:

Das erste was ich jetzt dazu schreibe =) : "Your Begleiter"
Ich finde es richtig cool das man die Begleiter auch ausrüsten kann.
Dadurch fiel es mir auch schwer bei den Questbelohnungen ob ich ein Abzeichen nehme oder lieber was für mein begleiter..
Die Geschichte wie man sein Begleiter bekommt ist sehr gut gelungen und auch das Konzept das man sich immer mehr anfreundet oder halt auch nicht =P
Es gab des öfteren den Bug das mein Begleiter auf dem Boden lag und trotzdem hinterher kam ^^


Die Crew Fähigkeiten:

Meine Wahl war Kunstfertigkeit,Archäologie und Hacken.
Ich war sofort begeistert von dem System. Und vorallen von meinen Farbkristallen =P
Später fiel mir dann auf das ich kein Geld mehr hatte für Archäologie.. verdammt..
Ich hatte einen Bug als ich die Fähigkeit Archäologie geskillt habe. und wurde wieder 5 Punkte zurückgesetzt.
Vllt hatte ich auch nur ein Mega Lag aber das kann ich mir nicht vorstellen =)


Fazit:

Ich habe im Juli meine Collectors Edition vorbestellt und dies war keine Fehlentscheidung!
Leider konnte ich an meinem Beta Wochenende kaum spielen, da ich als Koch und genau dieses Wochenende von 9.00uhr bis verdammt nochmal 23.30Uhr arbeiten musste...
Dadurch kam ich knapp an das Level 14 dran.


Als neutrales Fazit:

Das Spiel ist sehr einsteigerfreundlich. Durch die sehr gut gesprochenen Dialoge Bekommt man auch als Laie die geballte Atmosphere dieses Spiels. Man hat auch eine sehr grosse Freiheit im

Spiel in Form von Planeten reisen und Missionen zu deinen Gunsten abschliessen ;-) Das Gameplay ist sehr gut gestaltet und bringt sehr viel Spielspass!
Ich schlage jedem MMO Fan eine Kaufempfehlung vor!


Dieses Fazit beruht dennoch nur auf die BETA!

Leider konnte ich keine Eindrücke vom PVP gewinnen da die Zeit zu knapp war. Tut mir Leid.




Möge die Macht mit euch sein =)
 
Alt 30.11.2011, 01:15   #2
Gast
Gast
AW: Mein BETA Eindruck

May the Force be with You!
 
Alt 30.11.2011, 15:55   #3
Gast
Gast
AW: Mein BETA Eindruck

Nepper mit deinen Ausführungen, stimme ich zu 100% überein. Ich habe einen BH getestet und dachte mir erst, das die Klassen ohne Macht nicht so viel spaß machen würden. Aber dem es nicht so es hatt so unglaublich viel spaß gemacht, die Story war packend und das Gamplay war klasse. WARUM IST DAS BETAWOCHENENDE SCHON ZU ENDE?




:w ea_02:
 
Alt 30.11.2011, 20:18   #4
Gast
Gast
AW: Mein BETA Eindruck

Kann dem TE nur zustimmen, ging mir genauso und ich freue mich auf den 20ten wenn ich mir Swotor kaufen kann.

Und das sagt jemand der fast 7 Jahre Wow gespielt hat aber BW hat es geschafft das ich mich im gegensatz zu obigen auch mit meinen Char identifizieren kann was bei obigen leider nie so ganz war durch das Lila Gesammel :-)
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[DPS] Sorcerer / Hexer - Euer Eindruck vom Beta-WE Gypsi Sith-Inquisitor 28 07.12.2011 09:47
Mein erster Eindruck Valarass Allgemeines 24 28.11.2011 14:17
Eindruck nach nun 7 Stunden Gameplay slehmann Allgemeines 68 28.11.2011 10:18
eigentlich Beta Tester wo is mein server Jezmen Neuankömmlinge 3 25.11.2011 19:46
Mein Gefährte wird mein Tank DarthNavaros Sith-Inquisitor 11 18.08.2011 09:58

100%