Antwort
Alt 20.08.2011, 19:12   #1
Gast
Gast
GamesCom 2011 PvP Community Room Review

Hallo, ich würde euch gerne meinen Review zum PvP Community Room präsentieren.

Kurz zu mir, ich bin ein leidenschaftlicher PvP Spieler und dies ist der größte Fokus für mich in einem MMORPG, dies schon seit DAoC. Deshalb ging ich in den Community Room mit einer ordentlichen Portion Skepsis und Neugierede und hier würde ich nun gerne das Ergebnis präsentieren

Da ich das Glück hatte zuerst in den Raum zu kommen, hatte ich auch die freie Wahl auf meiner Seite, also setzte mich und hab einen Commando gespielt der (zum glück) alle seine Punkte in den Combat Medic Tree gespecct hatte. Leider ergaben die Skills auf der Hotbar in der Anreihung gar keinen Sinn und ich frage mich wer die so intelligent umgestellt hat.

Nun kommen wir zu runde 1:
Leider musste ich in der Runde aus dem SZ raus und nochmal rein und als ich drin war, da war schon fast alles gelaufen. Also nutzte ich die Chance um alles auszuprobieren und zu schauen was so funktioniert und was ich in der Hotbar verschieben muss. Diese Runde leider ein Loose.
Also auf zur Runde zwei, hotbar umgemodelt und los geht’s:

Runde 2:
Wir haben hart die Mitte gedrückt und der Gegner konnte nichts dagegen tun. Dadurch, dass die mitte doppelt punkte gab (hat sich so angefühlt) konnten wir das SZ auch solide gewinnen mit 130 punkten in Führung. Mehr und mehr machte der Commando mir Spaß, da er doch einen guten Einfluss auf den Kampf nehmen konnte mit seinen starken CDs.

Runde 3:
Ein weiterer solider Win, der Gegner hatte einfach mal gar keine Chance. Man merkt auch duetlich was für einen starken Einfluss eine starke Healpower hat und vor allem
der gezielt eingesetzte CC hat ganze Kämpfe gedreht.

Nun schreibe ich etwas zum Gefühl des Spieles ansich:
Das PvP fühlte sich an wie eine stark aufpolierte Form von Warhammer Online, die Warfront (zu dem Punkt komme ich gleich noch) war sehr gut aufgebaut und fast auf beiden Seiten gespiegelt, was für eine gute Balance vom Map Design her gesorgt hat. Das Movement fühlte sich OK an, absoluter MMO Standart, auch wenn die Tastenbelegung nicht meiner entsprach so war es absolut akzeptabel, auch das kiten ging ohne Probleme (wenn auch nur mit der Standart attacke oder sonstigen instant Skills) man musste den Gegner nur vor seinen 180 Grad Frontbereich halten.
Leider fühlte sich das Targeting gar nicht intuitiv an, sondern eher schlecht als recht. Habe doch relativ häufig das falsche Ziel ins Visier genommen, könnte aber auch an der Naga gelegen haben die ich in der Hand hatte und welche ich als nicht gut empfinde zum spielen. (Aber dies nur meine Meinung) Ein weiterer Missstand der dazu beigetragen hat war, dass mein Gruppen Interface 2 gefreezed ist und ich meine Gruppenmitgleider nur via Augenmaß heilen konnte.

Alles in allem war das Gameplay sehr action orientiert, dazu trugen auch die kurzen CC Zeiten bei, sowie das flüssige Movement sowie die relativ vielen Knockback Effekte.

Nun zum trooper:
Anmerkung: Die Charaktere waren erst lvl 14 aber hatten schon einiges an Skills auf der Leiste.

Der Trooper ist die richtige Wahl für Leute die mobil sein wollen und die eine gute Toolbox mit vielen CDs auf der Leiste haben möchten.
Fangen wir mal mit dem Heal an, nichts besonderes ein Cast time Heal der bei non-crit 20%-30% im Schnitt heilt und ein Ziel ohne Probleme gegen 2-3 gegenheilen kann.
Zum überleben hatte der Commando 2 CCs , zuerst einen PBAE Knockback in Kombination mit einem Snare für die genockbackten Ziele. Ziemlich nett wenn man jemand retten will der im CC gefangen ist oder man sich selber seiner gegner entledigen will oder aber für meinen Favoriten "Wie schubs ich den Sniper am besten aus der Deckung und hau ihn mit meinen Gewehrkolben auf 60% runter" ( :-P ).
Dann gab es noch die Cyro Grenade, ein 4 sekunden Stun ohne nebenwirkungen.
Bei den Schadensskills gab es einen gechannelten Skill der solide DPS gemacht hat und einen gecasteten den ich als etwas buggy empfand, aber der auch gut reingehauen hat. Aber dann gab es den DER 1 minuten CAE channel skill, dieses Monstrum hat sich mal eben durch die HPs der Gegner gefräßt in nur einer Benutzung, allerdings war auch der CD sehr sehr lang, dafür aber auch der Cone sehr breit und die Reichweite die Standart Range (welche ich als recht lang empfand).
Für die defensive gab es einen 20%-30% (genaue Zahl nicht im Kopf) dmg. Reduce skill der ganze 20 sekunden hielt und einen etwas länger im Feuer stehen lies.
Das absolute Highlight war aber der Purge auf dem Commando, man muss sich vorstellen dieser Heiler kann aus jedem CC sofort raus indem er einfach Purge gezündet hat. Eklig aber es war nicht so stark wie ich gedacht habe, da er zwar eine konstante Healleistung hatte aber das auch nur wenn man sich darauf konzentriert hatte und neben dem knockback und dem stun keinen CC auf niedrigem CD hatte. Was noch durch die Fähigkeit der gegnerischen Spieler nicht so stark erscheint wie es auf dem Papier klingt, da man sich zwangsläufig andere Spieler nur kurze Zeit vom Hals halten kann da die CCs nicht lange halten (Der snare z.b. beim knockback hält auch nur 4 sek.), dies aber dann genauso auf der gegnerischen Seite.

Nun zu dem Szenario:
Das Szenario war sehr schön designed und gespiegelt. Einziges Manko war der Zugang von der Mitte zu den äußeren Punkten des SZs, da dieser unweigerlich über den Spawn einer Seite führt und man schnell schlecht dasteht und das Movement der Fraktionen recht einfach zu lesen ist, auch wenn man von einem äußeren Punkt durch eine Unterführung ohne Probleme an den anderen Punkt rankam.

Die Negativpunkte:
Ein relativ nerviger Bug war dass mir das Gruppen Interface in den ersten 2 Kämpfen eingefroren ist, beim ersten Warfront join ist es gar nicht erst aufgetaucht, allerdings denke ich mal ist dieser Bug schon bekannt und wird hoffentlich bald behoben sein.
Ein anderer Punkt war das bereits von mir erwähnte targeting, das fühlte sich nicht gut an, irgendwie erschienen die Spielerboxen zu groß. (Oder es lag tatsächlich an der Naga :-P ).
Darüberhinaus waren Skills die eine Cast / Build-up Time hatten mit einer komischen verzögerung versehen sobald sie 100% erreicht hatten. Ob es nun an dem Server lag oder hier kleinerer Bug im Spiel vorliegt kann ich nicht wissen.

Ansonsten nur so kleine Sachen wie z.b. kleinere Grafikfehler, aber ansonsten sind mir keine groben Schnitzer aufgefallen die absolut vertretbar sind.

Fazit:
Es spielt sich wie ein aufpoliertes WAR, mit einem schönen Actionreichen Gameplay und ich kann ohne Bedenken sagen, dass ich mich als PvP Orientierter Spieler darauf freue.

Ich würde mich sehr über eure Kommentare freuen
 
Alt 20.08.2011, 19:19   #2
Gast
Gast
AW: GamesCom 2011 PvP Community Room Review

Danke für Deinen sehr interessanten Bericht, hat Spaß gemacht zu lesen.

Ein Midgard ftw kann ich mir aber nicht verkneifen, wenn ein Daockenner schreibt.
 
Alt 20.08.2011, 19:20   #3
Gast
Gast
AW: GamesCom 2011 PvP Community Room Review

Liest sich sehr gut, vom Augenschein her, fand ich PVP in Swtor schon immer ansprechend ohne es angetestet zu haben, Deinen letzten Satz musste nochmal ändern,

"absolut vertretbar" heißt es das "nicht" musste weglassen, ansonsten danke.
 
Alt 20.08.2011, 19:23   #4
Gast
Gast
AW: GamesCom 2011 PvP Community Room Review

Oh danke für den Hinweis, die 1. Fassung von dem Text ist am Donnerstag Abend in einer überfüllten Zugfahrt entstanden und ich hab ihn mir jetzt erst wieder nochmal angesehen (also da lagen 2 Tage zwischen)

Fehler korrigiert.
 
Alt 20.08.2011, 19:27   #5
Gast
Gast
AW: GamesCom 2011 PvP Community Room Review

Ich glaub´s nicht! Ein Trooper-Bericht. Und dann auch noch als Heiler. Holy Moly! Hätte nicht gedacht, dass ich sowas nochmal zu sehen kriege.

Vielen Dank! Echt dufte von dir
 
Alt 20.08.2011, 19:31   #6
Gast
Gast
AW: GamesCom 2011 PvP Community Room Review

Wer es noch nicht kennt, ein PVP Video von der GC..
http://www.youtube.com/watch?v=pAYiGnDbrz4
 
Alt 20.08.2011, 19:32   #7
Gast
Gast
AW: GamesCom 2011 PvP Community Room Review

Ich muss auch sagen, auch wenn es ein Heiler war so habe ich trotzdem eher wenig geheilt ich war eher damit beschäftigt Teammember mit anderen defensiven Manövern den Hintern zu retten, so z.b. mit dem PBAE Knockback die jedis wegschubsen damit sie frei kommen oder aber einen weglaufenden mit der Cyro grenade zu stoppen.

Ansich hat sich das die Waage gehalten 50% geheilt und 50% CCs / CDs benutzt.
 
Alt 20.08.2011, 19:37   #8
Gast
Gast
AW: GamesCom 2011 PvP Community Room Review

Zitat:
Zitat von Leonyn
Ansich hat sich das die Waage gehalten 50% geheilt und 50% CCs / CDs benutzt.
Joa, das klingt doch optimal. Den Gegnern richtig auf´n Sack gehen und den Mitspielern den Arsch retten. Was will man mehr.
 
Alt 20.08.2011, 19:39   #9
Gast
Gast
AW: GamesCom 2011 PvP Community Room Review

ja sowas in der art wobei ich musste wirklich mich auf hauptsächlich defensive Manöver beschränken wie z.b. gegner vom tappen abhalten etc.
 
Alt 20.08.2011, 19:41   #10
Gast
Gast
AW: GamesCom 2011 PvP Community Room Review

Sag mal, hatte der Trooper auch ein paar gute 180 spin fähigkeiten? Oder war er eher weniger mobil?
 
Alt 20.08.2011, 19:43   #11
Gast
Gast
AW: GamesCom 2011 PvP Community Room Review

er war sehr mobil, du konntest alles in deinem 180° front bereich beschießen, selbst das kiten war gar kein Problem und grade durch die Toolbox hatte man die Möglichkeiten sich der Gegner zu entledigen.

Einzig für die Channels und Build up Skills musstest du stehen bleiben.
 
Alt 20.08.2011, 19:51   #12
Gast
Gast
AW: GamesCom 2011 PvP Community Room Review

[QUOTE=Leonyn;8402102]er war sehr mobil, du konntest alles in deinem 180° front bereich beschießen, selbst das kiten war gar kein Problem .../QUOTE]

Hmm ok, aber damit meinte ich eigentlich, ob man während des kitens sich fix um 180 ° drehen kann, einem Opfer einen total mächtigen CC an den Kopf schmeissen kann ohne stehenzubleiben. (wie die Blendgranate vom Schmuggler)

Oh der Bericht hat mich sehr erregt, erwarte noch mehr Fragen, oder poste die Trooper-Erfahrung ins Klassenforum
 
Alt 20.08.2011, 19:56   #13
Gast
Gast
AW: GamesCom 2011 PvP Community Room Review

das habe ich nie gemacht, die wenigen male wo ich gekited habe, bin ich einfach seitwärts gelaufen und hab den Gegner beschossen mit instants.
Denke aber das dürfte rein theoretisch funktionieren.
 
Alt 20.08.2011, 20:18   #14
Gast
Gast
AW: GamesCom 2011 PvP Community Room Review

Ok, danke soweit. Aber warte mal, er hatte nur einen Healskill? Auf welchem lvl waren die Chars denn? Habe ich bisher gar nicht darauf geachtet.

Und machst du vielleicht einen Thread im Klassenforum auf, (oder schreib die Eindrücke in den "Heilung? -Thread) denn ich sehe schon die selbsternannte Forenpolizei kommen
 
Alt 20.08.2011, 20:35   #15
Gast
Gast
AW: GamesCom 2011 PvP Community Room Review

Die Chars waren alle auf lvl 14 als ich gespielt habe (das war am Donnerstag) laut Aussagen anderer sind die wohl schon inzwischen auf 15 hochgelvlt

Ja leider hatte er nur einen Healskill mit einer moderaten Casttime, zwar hatte er noch einen Heal-Channel allerdings war dieser nicht brauchbar da er grade mal einen winzigen Bruchteil vom normalen Heal geheilt hat und deshalb auch recht schnell ans ende der Hotbar gewandert ist. (Vermute hier einen Fehler in der Wertetabelle)

Allerdings hatte ich dank der großen Anzahl an Utility genug Möglichkeiten um meine Gruppenmitglieder vor Schaden zu schützen, wodurch sich der Charakter nicht als reiner Healbot gespielt hat was ich auch sehr erfrischend fand. Da ich doch nebenbei meiner Gruppe indirekt helfen konnte via CCs, was sogar in einige Situationen deutlich intelligenter war.

Aber man muss bedenken die Charaktere waren erst lvl 14, hatten also einen Bruchteil dessen was sie vermutlich später können
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erlebnisbericht von der Gamescom 2011: SW:TOR PvP auf der Bühne, Q&A, uvm. Berwulf Allgemeines 22 28.08.2011 09:42
Gamescom 2011 PvP-Raum - Eure Eindrücke SaRu_ Allgemeines 64 23.08.2011 19:50
GamesCom 2011 – Hands on SWTOR (Review) ArcasTavaron Allgemeines 14 19.08.2011 17:42
Community Raum auf der GamesCom 2011 AlexanderScherb Allgemeines 32 08.08.2011 14:06

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.