Antwort
Alt 19.08.2010, 21:38   #1
Gast
Gast
Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Weiß jemand wie es mit der Spielwelt aussieht? Wird man diese frei begehen können wie z.B. bei WoW? Weil ich fände es schon sehr Schade wenn das Erkunden von den
Planeten wegfallen würde oder es nur sehr wenig bis mittelviel zu erkunden geben würde. Natürlich erwarte ich nicht das man einen kompletten Planeten frei begehen kann aber es sollten schon recht große Areale sein ca. so wie die verschiedenen Zonen bei WoW - wenn nicht sogar etwas größer da es sich bei SWTOR ja um ganze Planeten handelt und nicht nur um verschiedene Gebiete / Zonen. Wäre cool wenn mir dazu jemand nähere Info's geben könnte falls von euch da schon i.wer etwas weiss. Danke und Lg Buaka.
 
Alt 19.08.2010, 21:44   #2
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

in dem thema gamescom inderselben categorie kannste bisschen was drüber lesen. mfg
 
Alt 19.08.2010, 21:48   #3
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Zitat:
Zitat von Belerio
in dem thema gamescom inderselben categorie kannste bisschen was drüber lesen. mfg
Danke
 
Alt 19.08.2010, 21:51   #4
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Die Startwelten sind von der grösse her ungefähr ,Wald von Elwynn + Dämmerwald + halbes Westfall.
Die anderen Planeten die noch niemand betreten hat, sind noch grösser.
14 haben wir bis jetzt,einige kommen vielleicht noch dazu.
14x3 =42
Das heisst also die gesamte Spielewelt von SWTOR ist zusammen so gross wie die beiden Kontinente von WoW ,vielleicht noch etwas grösser.
Also hat man erstmal massig Platz zum rumlatschen.
 
Alt 19.08.2010, 22:24   #5
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Zitat:
Zitat von Xidia
Die Startwelten sind von der grösse her ungefähr ,Wald von Elwynn + Dämmerwald + halbes Westfall.
Die anderen Planeten die noch niemand betreten hat, sind noch grösser.
14 haben wir bis jetzt,einige kommen vielleicht noch dazu.
14x3 =42
Das heisst also die gesamte Spielewelt von SWTOR ist zusammen so gross wie die beiden Kontinente von WoW ,vielleicht noch etwas grösser.
Also hat man erstmal massig Platz zum rumlatschen.
Vielen vielen dank für diese ausführliche Antwort! Das freut mich sehr! Ich kanns kaum erwarten bis das Spiel endlich releast!
 
Alt 19.08.2010, 22:28   #6
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

LOOOL!! ich freu mich bestimmt mehr als du! kleiner kindischer scherz von mir. schau dir einfach mal gamescom beitrag an echt aufschlussreiche sachen dabei, mfg
 
Alt 19.08.2010, 22:41   #7
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Zitat:
Zitat von Belerio
LOOOL!! ich freu mich bestimmt mehr als du! kleiner kindischer scherz von mir. schau dir einfach mal gamescom beitrag an echt aufschlussreiche sachen dabei, mfg
Ja danke hab mir auf deinen Tipp vorher schon ein paar Seiten vom Gamescom Beitrag durchgelesen und dort auch schon einige interessante Sachen entdeckt. Lg Buaka
 
Alt 20.08.2010, 03:40   #8
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Ohhh man... Ich kanns nichtmehr erwarten. :P haha, Ich zieh mir ununterbrochen Star Wars 1 - 6 rein. Ich freu mich so auf dieses Game. omG.
 
Alt 21.08.2010, 11:44   #9
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Laut Daniel Erickson:
Are there any more planets to be announced?

We are not done announcing planets. One of the things we have to point out to those of you who already played the game here is that what you guys are playing are the origin worlds, and the origin worlds, even the biggest ones, are less than a quarter the size of a normal planet. Our worlds are huge and as you’ve seen, they’re not like most MMO worlds, not one, flat plane that kind of curves. They are dense, intricate and detailed. The game is huge. [/quote]Die anderen Planeten sind also mehr als 4-mal so groß wie die Startwelten.
 
Alt 22.08.2010, 15:43   #10
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Zitat:
Zitat von SH_Hunter
Laut Daniel Erickson:

Die anderen Planeten sind also mehr als 4-mal so groß wie die Startwelten.
Hammer! Vielen dank für deine Antwort!
 
Alt 23.08.2010, 20:00   #11
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Wenn die anderen Planeten mehr als 4 mal so gross sind,ist die ganze Spielwelt auch grösser als die beiden Kontinente bei WoW.
Dann kann man sagen,die beiden Kontinente + Nordend oder Scherbenwelt,die sind ja ziemlich gleich gross .
Also das ist schon riesig und das lässt sich ja später beliebig ausbauen,neue Gebiete bei bestehenden Planeten oder ganz neue Planeten.
Also muss sagen,das ist echt schonmal gigantisch,die dürfen gerne mal etwas mehr von den anderen Planeten zeigen ,bis jetzt haben wir ja nur diese 10 Sek. Videos gesehen und einige Screenshots.
 
Alt 23.08.2010, 20:14   #12
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Muss sagen bin da bisle skeptisch was die angaben betrifft.
Vorallem dieses MINDESTENS 4 mal so groß ... wobei wird sich zeigen ... wenn die planeten wies "brachland" in wow werden ists auch net spannend.
Mit der WoW gebiets rechnung würd dann ungefähr sowas rauskommen.

3 mal 4 = 12 (4 Startplaneten die alle etwa 3 WoW gebiete entsprechen)
3 mal 4 mal 10 = 120 (10 Planenten die alle etwa 4 mal so groß sind wie die Startgebiete)



WoW:
Alte Welt sind pi mal Daumen etwa 60 Gebiete
Scherbenwelt: 7
Nordend: 10 Gebiete + Dalaran

Nicht sauer sein wenns nicht ganz stimmt. War zu Faul zum Nachschauen:

Ergibt so um die 77 ... sagen wir 80 gebiete

Sprich Swtor würde nach der aussage etwa doppelt so groß werden wie WoW + 2 Addons ... ist keine genaue rechnung ... aber es zeigt inwiefern das "mindestens 4 mal so groß" in etwa zu bewerten wäre.
 
Alt 23.08.2010, 20:29   #13
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Obwohl mit der Hero-Engine wäre das möglich.
Hast du mal gesehen wie da 3 Grafiker mal eben in 10-20 min,eine komplette Zone desingen?
Es können ja mehrere Leute gleichzeitig an einen Gebiet arbeiten.
Hier im Video bauen 3 leute ein Zone,mit Berge,Wasser,Bäume und Instanz.
Die betonen ja immer wieder das ihre Welten gigantisch sind,grösser als alles was die bis jetzt gemacht haben.
Selbst wenn es nicht ganz so gross ist wie in deiner Rechnung,wird es immer noch ziemlich riesig sein und das sofort zu beginn des Spiels.
 
Alt 24.08.2010, 12:21   #14
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Zitat:
Zitat von Xidia
Obwohl mit der Hero-Engine wäre das möglich.
Hast du mal gesehen wie da 3 Grafiker mal eben in 10-20 min,eine komplette Zone desingen?
Es können ja mehrere Leute gleichzeitig an einen Gebiet arbeiten.
Hier im Video bauen 3 leute ein Zone,mit Berge,Wasser,Bäume und Instanz.
Die betonen ja immer wieder das ihre Welten gigantisch sind,grösser als alles was die bis jetzt gemacht haben.
Selbst wenn es nicht ganz so gross ist wie in deiner Rechnung,wird es immer noch ziemlich riesig sein und das sofort zu beginn des Spiels.
Hört sich gut an - Ich hoffe es hat Hand und Fuß was die Entwickler sagen! Natürlich bin ich guter Dinge. Hatte bis jetzt weder mit LucasArts noch mit BioWare schlechte erfahrungen.
 
Alt 24.08.2010, 13:35   #15
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Hatte langeweile und hab nochmal genau nachgezählt ^^

Östliches Königreich: 29 Areale (5 Startgebiete + 1 PVP-Gebiet)
Kalimdor: 23 Areale (5 Startgebiete)
Scherbenwelt: 7 Areale
Nordend: 11 Areale (Davon 1 PVP-Gebiet)
------------
70 Gebiete (Stand Cataclysm)

Mit allen PVP und Startgebieten....

SWTOR hat bisher 14 Planeten (und ich gehe davon aus, dass noch eine Vielzahl hinzukommen wird)

Tython Startgebiet (3 WoW Areale)
Korriban Startgebiet (3 WoW Areale)
Hutta Startgebiet (3 WoW Areale)
Ord Mantell Startgebiet (3 WoW Areale)
-----------------
12 Areale fürs Startgebiet

Dann haben wir 3 große Stadtplaneten, die nicht ganz so groß werden sollen, ich nehm einfach mal fiktiv 5 Areale...

Coruscant Stadtpkanet (5 WoW Areale)
Dromund Kaas Stadtpkanet (5 WoW Areale)
Nar Shaddaa Stadtpkanet (5 WoW Areale)
-----------------------
15 Areale für die Städte

Und wir haben bisher 7 große Planeten, die mindestens 4x so groß werden sollten...

Balmorra (12 WoW Areale)
Alderaan (12 WoW Areale)
Tatooine (12 WoW Areale)
Taris (12 WoW Areale)
Belsavis (12 WoW Areale)
Voss (12 WoW Areale)
Hoth (12 WoW Areale)
-------------------------
84 Areale für die Planeten

macht: 12 + 15 + 84 = 111 Areale

Wenn jetzt noch 3-4 Planeten dazu kommen würden, dann wären wir bei 2x WoW, wenn das dann noch alles mit ordentlichen Inhalten gefüllt werden wird, dann haben wir hier ein Spiel in dem man sich so richtig austurnen kann... dagegen sind die Paar neuen gebiete in Cataclysm nach mind. 2 Wochen von Oben bis unten abgelaufen - Pardon man kann ja von beginn an fliegen.... in 2 Tagen meine ich. ^^

Es gibt 2 Punkte in denen mich Bioware enttäuschen kann Crafting und Größe und da die Größe dank der GC schon als sehr groß abgehakt werden kann steht nur noch Crafting für mich in den Sternen. ^-^

PS.: Will diesen Freitag nen Planeten haben XD Entweder Naboo, Corellia, Mandalore oder Mon Calamari(Dac) meine 3 momentanen Favos für neue Planeten ^^
 
Alt 24.08.2010, 13:44   #16
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Das wird sowas von Geil werden .

Schon zu Beginn des Spiels gibt es mehr zu sehen als in WoW samt erweiterungen.
das wird das größte Spiel aller Zeiten werden .
 
Alt 24.08.2010, 13:53   #17
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Manchmal ist weniger mehr. Hätte lieber etwas kleinere Gebiete. Nicht nur dass ich mich gerne verlaufe, sondern weil ich die Befürchtung habe, dass die Areale sonst zu groß sind und lieblos gestaltet.
 
Alt 24.08.2010, 14:15   #18
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

naja also ich schon bei einigen planeten davon aus das da nicht viel zu sehen sein wird
zum beispiel Hoth oder Tatooine .
sind ja eher sehr karge planeten mit einpaar kleinen siedlungen
 
Alt 24.08.2010, 17:27   #19
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Zitat:
Zitat von Hamruun
naja also ich schon bei einigen planeten davon aus das da nicht viel zu sehen sein wird
zum beispiel Hoth oder Tatooine .
sind ja eher sehr karge planeten mit einpaar kleinen siedlungen
Tatooine muss leer und karg sein und wüstig mit viel Sand und mitten drinn ein Stand mit einem Typen der Sand verkauft. XD

Ne mal im ernst als Erzwo und Dreipeo dort gelandet sind war da auch nicht gleich um die ecke der Sarlaac und der Hutten-Palast.. ^^

Also ich würde schon gerne mal ein Paar Minuten durch nichts als sand laufen auf diesem Planeten, für die schnell quester darf es aber ruhig transportmittel geben.
 
Alt 24.08.2010, 17:37   #20
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Stimmt genau auf einem Planeten sollte man sich auch so fühlen als wäre man auch echt auf einem und nicht in einem kleinen Dorf.

Das hat mich auch immer an Kotor gestört.
Die welten waren zwar schön und abwechslungsreich aber viel zu klein da konnte man nicht genug erleben.

Ich renne lieber eine Stunde lang durch die Wüste als zu wissen dass die nächste Stadt in einer minute zu erreichen ist.
 
Alt 24.08.2010, 17:58   #21
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Zitat:
Zitat von Xhnnas
Manchmal ist weniger mehr. Hätte lieber etwas kleinere Gebiete. Nicht nur dass ich mich gerne verlaufe, sondern weil ich die Befürchtung habe, dass die Areale sonst zu groß sind und lieblos gestaltet.
Glaube ich nicht. In einen Interview hieß es, das man an jeder "Ecke" etwas neues findet. Und man so fast gar nicht alles gesehen haben kann, selbst wenn man schon ewig spielt. Könnte allerdings dazu führen, dass alles etwas überladen wirkt aber das wird wohl die geringste Sorge werden
 
Alt 24.08.2010, 22:02   #22
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Hört sich mal vielversprechend von der Größe her an. Zumal ja auch noch massiv Phasing eingesetzt werden soll. Da könnte man auch mehrfach durch ein bekanntes, sich immer weiter veränderndes Areal rennen ohne dass es langweilig wird.

Hoffe auf jeden Fall, dass sich Bioware von ihrem sehr veralteten Konzept der "links ne Wand, rechts ne Wand und mittendrin ein Weg" Levelstruktur verabschiedet. Leider reitet BW ja immer noch darauf herum wie in Dragon Age und MassEffect. Soll schon frei begehbar sein und zum durchstreifen von Wäldern und anderen Arealen einladen. Aiion war hier auch viel zu linear.

Habe da leider noch nicht wirklich viel gesehen. Zur GC bin ich dieses Jahr leider nicht gekommen.
 
Alt 24.08.2010, 23:28   #23
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Ist eigentlich bekannt wie die Zonenübergänge sein werden? Das es von der Reise von Planet zu Planet einen Ladebalken bzw. eine Flufsequenz geben wird ist klar, aber gibt es auch Ladezonen auf den Planeten oder wirds da gestreamt wie bei WoW?
 
Alt 25.08.2010, 08:16   #24
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Zitat:
Zitat von PhyrosID
Ist eigentlich bekannt wie die Zonenübergänge sein werden? Das es von der Reise von Planet zu Planet einen Ladebalken bzw. eine Flufsequenz geben wird ist klar, aber gibt es auch Ladezonen auf den Planeten oder wirds da gestreamt wie bei WoW?
So wie ich das bis jetzt gelesen habe,sind die Übergänge fliessend.
Selbst wenn man eine Instanz betritt,gibt es kein Ladebalken.
Man geht einfach durch eine Tür / Tor und schon steht man drin.
 
Alt 25.08.2010, 09:37   #25
Gast
Gast
AW: Spielwelt/en, Größe, Freiheiten

Es gibt auch Punkte wo es Ladebalken gibt.
Auf Hutta im Starport habe ich zb einen Droiden gesehn, der einen nach anlabern zur Start/Landefläche "teleportiert" obwohl direkt neben ihm der Aufzug ist.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aussehen der Spielwelt Dureyon Allgemeines 36 02.11.2011 19:50
Offene Spielwelt ? garystraum Allgemeines 5 01.09.2011 21:58
Die Größe der Spielwelt Suro Allgemeines 39 03.08.2010 21:09
Größe der Spielwelt hobowan Allgemeines 35 24.10.2009 18:59

100%
Neueste Themen
Stichworte zum Thema

die weitsicht von swtor ist irgendwie komisch