Antwort
Alt 02.08.2010, 16:28   #1
Gast
Gast
Gleich oder doch nicht?

Was denkt ihr werden sich ähnliche klassen (eine Imp. eine Reb.) z.b:
Sith-Krieger und Jedi Ritter oder
Schmugller
und Kopfgeldjäger
ähnlich spielen lassen (abgesehen von der Story) oder sind es 2 Komplett Unterschiedliche Klassen. Und wer wurde stärker sein Bzw.: Seinen Dunklen/Hellen Partner Besiegen können (Na gut das wierd man wohl erst wenn das Spiel draußen ist Beantworten Können Und dann auch nicht 100%). Was ist Eure Meinung dazu?
 
Alt 02.08.2010, 16:43   #2
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

.....[Edited]
 
Alt 02.08.2010, 16:45   #3
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

Ich vermute das dem so sein wird.

Jedi=Sithkrieger

Schmuggler =Agent

Botschafter=SIthinquisitor

Trooper=Kopfgeldjäger

Ich denke, dass sich die einzelnen Klassen durchaus noch unterscheiden werden und bitte auch sollen, aber das ihre Grundaufgaben die gleichen werden.
 
Alt 02.08.2010, 16:52   #4
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

Danke McLaine Für deine Antwort
Auch ich denke/hoffe das Ihr Grundsystem das selbe ist aber sie beim spielen doch föllig anders sind.

Ähm... Und kann mir einer Erklären was .....(Edited) Heißen soll?!
 
Alt 02.08.2010, 17:53   #5
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

Jedi=Sithkrieger

Schmuggler =Agent

Botschafter=SIthinquisitor

Trooper=Kopfgeldjäger

stimmt ... alle klassenpendant benutzen auch das selbe resourcen management.

Krieger = ne art fokus system

botschafter inqui = ne art mana system

trooper bh = nachlade system ... fähigkeiten bauen resourcen ab und es gibt einen skill um sie nachzuladen


Die Gruppenrollen werden auch zu 100% die selben sein. Einzig die skills unterscheiden sich aber ich denke es wird nur optische unterschiede geben.


bh = flammenwerfer = aoe agriff mit trichterform
trooper = waffe umherschlagen = aoe angriff in richter form

inqisitor = blitzschlag = aoe schaden und knockback
botschafter = schockwelle = aoe schaden mit knockback


Alles andere wäre quasi nicht zu ballancen.
Bestes beispiel wow damals mit dem schamanen und dem paladin ... obwohl von der grundstruktur beide sich sehr ähnlich waren von ihren buffs und heiler fähigkeiten hat gerade dieses quantum an unterschieden teils extremste aufswirkungen gehabt.
da hat sich von 9 klassen eine unterschieden ... wenn sich alle klassen unterscheiden von ihrem pendant dann hallelulja ... war 2 ist geboren worden ...
 
Alt 02.08.2010, 18:00   #6
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

Ich hoffe nur, dass es nicht so wie in WAR sein wird, das die Klassenpendante exakt die selben Fähigkeiten haben nur mit einem anderen Namen, btw. habe ich iwo gelesen, das beim BH es nicht um Munition geht, sondern dass seine Rüstung abkühlen muss, weil sie sonst aufgrund der ganzen Gadgets überlastet wird und damit werden seine CDs unter anderem begründet.
 
Alt 02.08.2010, 18:21   #7
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

Zitat:
Zitat von Jamaal
Ich hoffe nur, dass es nicht so wie in WAR sein wird, das die Klassenpendante exakt die selben Fähigkeiten haben nur mit einem anderen Namen, btw. habe ich iwo gelesen, das beim BH es nicht um Munition geht, sondern dass seine Rüstung abkühlen muss, weil sie sonst aufgrund der ganzen Gadgets überlastet wird und damit werden seine CDs unter anderem begründet.
Naja, im Endeffekt werden sie vermutlich schon genau identische Fähigkeiten haben. Nur die Optik wird sich unterscheiden. Bei einem Theme Park mit Fraktionssystem wäre alles andere wohl einfach nicht zu balancen.

Karenia
 
Alt 02.08.2010, 19:31   #8
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

Zitat:
Zitat von Jamaal
Ich hoffe nur, dass es nicht so wie in WAR sein wird, das die Klassenpendante exakt die selben Fähigkeiten haben nur mit einem anderen Namen, btw. habe ich iwo gelesen, das beim BH es nicht um Munition geht, sondern dass seine Rüstung abkühlen muss, weil sie sonst aufgrund der ganzen Gadgets überlastet wird und damit werden seine CDs unter anderem begründet.
Ist aber spieltechnischt das gleiche Prinzip. Trooper feuert, verbraucht Munition*****te, muss nachladen. Bountyhunter feuert, baut Hitzepunkte auf, muss abkühlen.

Also haben beide nach x Schüssen eine Zwangsfeuerpause und der Trick wird sein, eine PvP- oder PvE-Rota zu fahren, wo er am effektivsten Burst, DPS oder Aggro mit fahren kann um das beste innerhalb eines Feuerzyklus raus zu holen.
 
Alt 02.08.2010, 21:16   #9
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

Die Klassen spiegeln sich nicht. Es muss natürlich einen gewissen Ausgleich geben, da sich sonst die ein oder andere Seite wieder mal benachteiligt fühlt, aber bei dem Design der Klassen wurde die Erwartung als Basis genommen. Das Prinzip wurde mal anhand des Schmugglers erklärt. Man hat zuerst geschaut was jemand von einem Schmuggler erwartet, und was man aus den Filmen und Büchern kennt, und hat die Klasse dahingehend entwickelt. Auch die erweiterten Charakterpfade sind so konzipiert, das sie zu der Klasse passen, und nicht einen Konterpart darstellen.

In der englischen Zeitschrift Total PCGaming gab es mal ein Interview mit James Ohlen, und dazu eine Klassenbeschreibung mit Rollenverteilung:

Schmuggler = Stealth
Jedi Knight = Tank
Botschafter = Heiler
Trooper = Tank

Bounty-Hunter = Multiclass
Sith Warrior = Melee DPS
Sith Inquisitor = Ranged DPS
Agent = Stealth

Ein Beispiel zu den erweiterten Klassen aus dem selben Artikel:

With the Jedi Consular,one (route) is more support healing and the other is more of a controlling stun path where he's doing damage and taking people out of the combat with telekinetics. The Inquisitor has a fast Darth Maul path that uses the staff lightsabre and does a lot of damage. The other one is a more controlling, lightning Palpatine-type character.
 
Alt 02.08.2010, 21:31   #10
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

Zitat:
Zitat von rakwor
In der englischen Zeitschrift Total PCGaming gab es mal ein Interview mit James Ohlen, und dazu eine Klassenbeschreibung mit Rollenverteilung:

Schmuggler = Stealth
Jedi Knight = Tank
Botschafter = Heiler
Trooper = Tank

Bounty-Hunter = Multiclass
Sith Warrior = Melee DPS
Sith Inquisitor = Ranged DPS
Agent = Stealth
Schmuggler = CC/Support-Heal oder DD
Jedi Ritter = Tank oder DD
Botschafter = Heiler oder DD
Soldat = Tank oder DD

Kopfgeldjäger = Tank/CC oder DD/CC
Sith Krieger = Tank oder DD
Sith Inquisitor = Heiler oder DD
Agent = CC/Support-Heal oder DD/CC

Also sie ähneln sich schon sehr die Klassen, vor allem die Macht-Klassen und ich finde das nicht schlimm, weil in WoW wars dann einfach die gleiche Klasse (obs nun ein Orc oder ein Menschen Krieger war), aber jede Klasse hat wieder Fähigkeiten, die ihr Pendant nicht hat:
  1. Schmuggler: 2-Pistolen (bei der Revolverheld-Spezialisierung), Stun-Granate (welche eventuell einen Radius haben wird und damit gleich mehrere Feinde betäubt)
  2. Agent: Explosiv Droiden, Shiv (Faustkeil/Kampfmesser), Orbitales Bombardement.
  3. Kopfgeldjäger: 2 Pistolen und diverse CC-Möglichkeiten (Haaken, Stun-Pfeil)
  4. Soldat: Großes Gewehr oder noch größeres Gewehr, diverse Buffs, Orbitales Bombardement.
Das sind jetzt nur Beispiele die auf den Stand vom Montag den 02.08.10 um 23:26 beruhen!!!

PS: Ok das "CC" extra aufzuführen ist an sich unnötig, da jede Klasse "CC" hat, nur bei den genannten Klassen sticht das CC halt heraus.
 
Alt 02.08.2010, 21:39   #11
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

Siehe oben, die Vermutung mit dem Inquisitor stimmt schonmal nicht:

With the Jedi Consular,one (route) is more support healing and the other is more of a controlling stun path where he's doing damage and taking people out of the combat with telekinetics. The Inquisitor has a fast Darth Maul path that uses the staff lightsabre and does a lot of damage. The other one is a more controlling, lightning Palpatine-type character.

melee DPS oder CC/ranged DPS

Wenn man die Klassen auf drei oder vier Archetypen unterteilt, bei denen jede auch noch zwei erfüllen kann, dann ist es klar das die Klassen sich ähneln... zumindest auf dem Papier. Mit dem endgültigen Ergebnis hat das aber dann nicht mehr viel gemein.
 
Alt 03.08.2010, 10:26   #12
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

Deine Auflistung ist aber ja schon mal unvollständig, rakwor. Der Trooper wird nicht nur Tank sein, der Sith-Warrior nicht nur Melee-DD. Das wissen wir doch schon. Alle Klassen sind Hybriden, nicht nur der Bounty Hunter.

Jeder Archetyp kann sich später in einen DD oder einen Tank/Heiler weiterentwickeln. Und jede Spezialisierung hat auch wieder 2 Talentbäume. Die z. B. einem Inquisitor-DD erlauben könnten, auf schnellen Doppelklingen-Lichtschwertkampf zu gehen oder auf reinen Machtblitzekampf mit besseren CC-Möglichkeiten. Der Botschafter kann das gleiche, nur dass er telekinetische Effekte nutzt anstatt Blitze.

Nach deiner Liste hätte die Republik 2 Tanks, einen Heiler und eine Stealthklasse.

Das Imperium hat 3 DDs und einen Allrounder.

Irgendwas stimmt doch da nicht, oder?
 
Alt 03.08.2010, 10:30   #13
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

Zitat:
Zitat von Jamaal
Ich hoffe nur, dass es nicht so wie in WAR sein wird, das die Klassenpendante exakt die selben Fähigkeiten haben nur mit einem anderen Namen, btw. habe ich iwo gelesen, das beim BH es nicht um Munition geht, sondern dass seine Rüstung abkühlen muss, weil sie sonst aufgrund der ganzen Gadgets überlastet wird und damit werden seine CDs unter anderem begründet.
Wenn es so sein sollte wie in Warhammer, läuft es wie folgt:
Schmuggler = Imperialer Agent
Schmuggler: Schiesst mit grünem Laser
Schmuggler: Schiesst mit roten Laser

Das währen dann die Unterschiede
 
Alt 03.08.2010, 10:41   #14
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

Zitat:
Zitat von Bench
Deine Auflistung ist aber ja schon mal unvollständig, rakwor. Der Trooper wird nicht nur Tank sein, der Sith-Warrior nicht nur Melee-DD. Das wissen wir doch schon. Alle Klassen sind Hybriden, nicht nur der Bounty Hunter.
Das ist nicht meine Auflistung, sondern wenn du mal richtig lesen würdest, die der Zeitschrift Total PCGaming. Die haben seiner Zeit ein umfangreiches Interview mit James Ohlen veröffentlicht. Zudem sollte es nicht als einzig richtige Variante dienen, sondern eine andere Möglichkeit der Aufschlüsselung aufzeigen. Das unterteilen in Tank, DD, Heiler und CC ist nämlich dumpfsinn. Die Klassen wurden so designed wie sie zu ihrem Hintergrund passen und nicht nach Archetypen.

Zitat:
Zitat von Bench
Jeder Archetyp kann sich später in einen DD oder einen Tank/Heiler weiterentwickeln. Und jede Spezialisierung hat auch wieder 2 Talentbäume. Die z. B. einem Inquisitor-DD erlauben könnten, auf schnellen Doppelklingen-Lichtschwertkampf zu gehen oder auf reinen Machtblitzekampf mit besseren CC-Möglichkeiten. Der Botschafter kann das gleiche, nur dass er telekinetische Effekte nutzt anstatt Blitze.
Das ist der Grund warum eine Einteilung in die klassischen Archetypen sinnfrei ist. Schlüsselt man in alle Typen auf, hat man pro Fraktion ein anderes Bild. Sieht man sich diese Pfade an, sollte man spätestens jetzt erkennen das Botschafter und Inquisitor keine Konterklassen sind. Bei den anderen Klassen ist es größtenteils genauso.

Zitat:
Zitat von Bench
Nach deiner Liste hätte die Republik 2 Tanks, einen Heiler und eine Stealthklasse.

Das Imperium hat 3 DDs und einen Allrounder.

Irgendwas stimmt doch da nicht, oder?
Es ist nicht meine Liste. Und ich sagte bereits das sich die Klassen nicht spiegeln. Es muss nicht für jeden Tank auf der anderen Seite einen Konterpart geben. Dafür gibt es schließlich das Gefährten-System. Es muss sich nur Kräftemäßig ausgleichen, sodass keine Seite grund zum weinen hat.
 
Alt 06.08.2010, 00:11   #15
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

Ganz gleich werden sich die Gegenteilligen Klassen nie sein.
Und daher werden auch ihre Stärken und Schwächen nie ganz gleich sein.

Dies ist auch gut so...

... lebt damit!
 
Alt 06.08.2010, 10:41   #16
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

Also ich uss sagen rein aus balancing gründen müssen wie gleich sein.
Teils macht ein skill pro fraktion (siehe wow) ein spiel fraktionstechnisch im pve oder pvp recht unbalanced.
 
Alt 06.08.2010, 10:51   #17
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

Die sind ähnlich,das sieht man wenn man sich die Funktionen der Klassen anschaut.
Wie gesagt hat der Trooper eine Anzeige wo er ab und zu nachladen muss,um wieder Skills einzusetzen,das hat der Bounty Hunter auch,nur hat er keine Muni,sondern Hitzestau unter der Rüstung.
Aber die haben sehr unterschiedliche Skills,der Bounty kann ( kurz ) fliegen,Seil werfen zum ranziehen,Rammattacke mit sein Booster,Pfeil zum stunnen,Flammenwerfer für Schaden über Zeit und AOE Stun usw.
Das hat der Trooper alles nicht,gut er hat Haftgranaten zum stunnen.
Alle Fähigkeiten kennen wir ja auch noch nicht.
Bin gespannt wie die das ausbalancieren,sind doch sehr unterschiedlich von den Skills her.

Die Lichtschwertklassen sind noch am ähnlichsten.
Obwohl z.B der Inquisitor mehr auf Macht und Blitze setzt,macht der Botschafter mehr mit Telekinese,er hebt die Gegner hoch lässt die zu Boden krachen usw.
Der Agent ist mehr so der Heckenschütze ( Sniper Typ ) und der Schmuggler arbeitet mehr mit Blastern und Granaten. ( Blitz,Stun,Frost oder was weiss ich nicht alles ,was es für Granaten gibt.)
 
Alt 06.08.2010, 12:47   #18
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

Die Klassen spiegeln sich auch nicht in ihren Skillbeschreibungen sondern dem Effekt den sie auswirken und daher werden sie sich sehr ähnlich spielen. Einen Sniper-Headshot hat auch der Schmuggler z. B., Trooper haut im Nahkampf den Gegner zu Boden und der Bountyhunter setzt sein E-Shocker ein um Distanz zu erlangen. Bei AoE ist es eh mal völlig egal ob da mit Blitzen, Granaten, Luftangriffen oder Wattebällchen geworfen wird, hauptsache es rummst.

Natürlich kennen wir nicht alle Fähigkeiten und sie werden sich "gefühlt" auch nicht 1 zu 1 spiegeln. Aber die Aufgaben werden sicherlich Spiegel sein

Jediritter und Sithwarrior = Tank/DD
Botschafter und Inquisitor = Heal/DD
Trooper und Bountyhunter = Tank/DD
Schmuggler und Agent = Heal/DD

In einem Interview wurde ja auch schon gesagt, dass keine Klasse auf eine einzige Rolle festgelegt sein soll.
 
Alt 06.08.2010, 15:35   #19
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

Zitat:
Zitat von Lyral
Also ich uss sagen rein aus balancing gründen müssen wie gleich sein.
Teils macht ein skill pro fraktion (siehe wow) ein spiel fraktionstechnisch im pve oder pvp recht unbalanced.
Ich hab lieber 8 spassige Klassen anstatt 100%iges Balancing in allen Formen
 
Alt 06.08.2010, 17:31   #20
Gast
Gast
AW: Gleich oder doch nicht?

Naja, Buffs, CCs, Roots, starke CDs und Oh-****-Fähigkeiten sollten schon auf beiden Seiten gleichermaßen vertreten sein. Die müssen ja nicht gleich heissen oder aussehen. Aber die statistischen Werte sollten stimmen.

Natürlich könnte man diese individuell verteilen, so dass z. B. Buff A auf Sithseite vom Bountyhunter gegeben wird und auf Rep-Seite vom Jediritter. Dann hätten beide Seiten den Buff. Aber das führt dann irgendwann doch zu schrecklichstem mimimi, weil vielleicht Klasse x mit Skillung y nen Buff in der PvP-Skillung hat aber das Gegenstück auf der anderen Seite den eher im PvE-Baum skillt. Und dann gibst erneut mimimi wenn dann aufgrund des vorherigen mimimis wieder Klassen verändert werden.

Wenn es alles schön homogen ist muss keine Seite befürchten, die andere hätte einen Längeren und wir bleiben von ständigen Klassenänderungen, bis dann doch alle gleich sind, verschont.

Natürlich können die Buffs, Skills und Effekte sich optisch stark unterscheiden.
 
Antwort

Lesezeichen

« Raids? | Begleiter »
Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gewertete BG's doch nicht mit 1.2 ! Sithious Neuigkeiten 11 13.04.2012 08:51
Kundenservice doch gar nicht so lahm? Coop Allgemeines 38 03.02.2012 21:04
Die Qual der Wahl oder eher doch nicht ? (Tank) Ninjakuh Charakterklassen 6 30.11.2011 18:40
DARTH VADER könnte doch nicht so stark sein setdammage Star Wars 16 02.05.2011 12:14
Begleiter doch nicht etwa unabänderbar? Darth_Eiscreme Allgemeines 186 08.10.2010 19:51

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.