Antwort
Alt 01.01.1970, 07:00   #1
Gast
Gast
frage zu fps

Solange du über 25 fps liegst, hast du ein emfpundenes flüssig Bild selbst bis 20 Bilder kommt es dir nooch flüssig vor, wobei jedoch dann manche Bewegungsabläufe komisch aussehen können. Mehr bekommt ein normaler Mensch eh nicht mit. Ja, das Auge kann zwar 60-65 aufnehmen,
das Hirn aber nicht mehr als um die 25 Bilder pro Sekunde verarbeiten.[/quote]Wieder ein bisschen in wikipedia gestöbert?
Das mag für Filme oder Spielen mit interner Beschränkung (nfs:the run, cod:mw3 z.B.) hinkommen, aber das wars auch schon.
Ich persönlich erkenne ziemlich einfach Einstürze von 60 auf 40. Je nach Spiel empfinde ich 30-40 fps als extrem hakelig.

Dazu gibt es einen Unterschied zwischen rl, Filmen und Spielen: im rl generiert dein Gehirn automatisch einen motion blur-Effekt. Auch in Filmen ist der vorhanden.
In Spielen nicht.. oder nur billig als Filter reingeklatscht. (schlimmste Erfindung ever)
Um das auszugleichen, benötigt ein Spiel mehr fps als das Gehirn für einen Film benötigt.

Bei Filmen z.B. kommt es auf die Quelle an.
Wo 24fps bei einer dvd ausreichen, benötigst du das dreifache bei einem Projektor. Ein Kinofilm läuft nicht auf 24-30fps.
Solche Beispiele kann man dutzendfach anführen.
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #2
Gast
Gast
AW: frage zu fps

20 fps sind nicht flüssig, auch 25 nicht. Alles unter 30 fps ist nicht als flüssig zu bezeichnen, was vor allem daran liegt, dass keine Reserven vorhanden sind, so dass immer wenn die Darstellung etwas aufwendiger wird (was bei MMOs quasi dauernd vorkommt) die engine einbricht (wenn auch nur kurz) und genau das bezeichnet man als "Ruckeln".

Es gibt allerdings nicht wenig Leute, die wegen langjährigem Spielen mit unzureichender oder schlecht gepflegter Software/Hardware gewohnt sind, ihre Spiele mit 15-25 fps zu zocken. Solche Leute empfinden derlei fps meist nicht als störend, was allerdings nichts an der Tatsache ändert dass "flüssiges Spielen" im technischen Sinne erst mit stabilen 30 fps beginnt. "Stabil" ist hier das Zauberwort, wenn es um Ruckelvermeidung geht. Wenn jemand zwischen 30 und 80 fps hat, klingt das zunächst mal gut, jedoch kann der Eindruck trotzdem stark ruckelig sein, wenn die fps ständig zwischen den Werten in großen Abständen hin- und herspringen.
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #3
Gast
Gast
AW: frage zu fps

Zitat:
Zitat von Morrowind
genauso bei den Hertz-Werten: Das Auge nimmt den Unterschied zwischen 50Hz und 60Hz nur unbewusst wahr aber dennoch fühlt es sich angenehmer an, wenn die Hertz-Zahl im höheren Bereich liegt (ok die 100Hz TV-Geräte halte ich dennoch für nutzlos, ich bemerke da keinen Großen Zuwachs)
Ich habe mir vor ein paar Tagen einen neuen TFT-Monitor gegönnt der 120 hz kann. Wenn du das direkt mit 60 hz vergleichst siehst du einen deutlichen Unterschied. Das merkst du sogar im normalen Windows-betrieb beim verschieben von Fenstern. Alle Bewegungsabläufe am Monitor laufen weicher und fliessender.
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #4
Gast
Gast
AW: frage zu fps

Vor Jahren waren die 25fps die magische Grenze. Seit einiger Zeit sind die gewissen Zeitschriften nun bei 30 FPS als unterste Grenze.

Ich hab das Glück das ich bei unter 30 fps nicht wirklich ein ruckeln oder schlechteres Gefühl hätte auch bei shootern kein Problem mit dem Zielen und ich spiele nur Hardmode in den Games !
Einzig bei Metro 2033 gabs ne Szene, wo die FPS auf 16 runtergingen und das empfand ich als schrecklich.

Ich würd einfach das Game reingeben und mal spielen. Stört dich irgendwas am spielfluss dann setzt du die Grafikeinstellungen ein wenig nach unten bis es für dich gut läuft so einfach ist das.

Dafür hab ich das Problem das Pcs die für andere schon leise sind für mich noch laut sind .
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #5
Gast
Gast
AW: frage zu fps

33 fps ist ca. die grenze, die das augo wahrnehmen kann.
damit meine ich, dass wenn etwas mit 33 hz grün-weiss blinkt, man nicht mehr genau auflösen kann.


Aber bei Bewegungsabläufen nimmt man Unterschiede bis weit in die 100fps wahr, wobei 60fps aber ausreichen sollten; wir sind ja nicht alle trainierte kampfjet piloten.
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #6
Gast
Gast
AW: frage zu fps

Zitat:
Zitat von Nague
wir sind ja nicht alle trainierte kampfjet piloten.
Nicht? Verdammt, falsches Forum!
Ansonsten: Fakt ist ab rund 60fps merkt man in PC Games keine wirkliche Qualitätssteigerung mehr...arme 120fps *****-grow-machines :/
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #7
Gast
Gast
AW: frage zu fps

Zitat:
Zitat von Ayus
Nicht? Verdammt, falsches Forum!
Ansonsten: Fakt ist ab rund 60fps merkt man in PC Games keine wirkliche Qualitätssteigerung mehr...arme 120fps *****-grow-machines :/
Darum geht's doch nicht. Ein Spiel dass 60 fps hat und bei Höchstbelastung auf 30 runtergeht wird spürbar langsamer. Ein 120 fps Spiel hat genug Reserven, dass man keine wahrnehmbaren Einbußen hinnehmen muss, selbst wenn auf dem Bildschirm die Hölle los ist.
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #8
Gast
Gast
AW: frage zu fps

Zitat:
Zitat von Nague
33 fps ist ca. die grenze, die das augo wahrnehmen kann.
damit meine ich, dass wenn etwas mit 33 hz grün-weiss blinkt, man nicht mehr genau auflösen kann.
Was nichts mit der Wahrnehmbarkeit von Framerateschwankungen in Spielen zu tun hat. Es geht nicht darum, ob man 120 fps "sehen" kann, sondern ob man Schwankungen hat, die als solche den "Flüssigkeitseindruck" der Bewegungsabläufe der Kamerabewegungen im Spiel trüben.
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #9
Gast
Gast
AW: frage zu fps

Zitat:
Zitat von Clubmaster
Was nichts mit der Wahrnehmbarkeit von Framerateschwankungen in Spielen zu tun hat. Es geht nicht darum, ob man 120 fps "sehen" kann, sondern ob man Schwankungen hat, die als solche den "Flüssigkeitseindruck" der Bewegungsabläufe der Kamerabewegungen im Spiel trüben.
ja, wie gesagt bis 60 fps kann man das schon noch deutlich bemerken.
besonders, wenn man vsync aktiv hat und es durch ungünstige einteilungen vorkommen kann, dass man zwischenzeitlich kurz auf sehr wenige fps reduziert wird.
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #10
Gast
Gast
AW: frage zu fps

Dem "Durchschnittsmenschen" reichen 30-35 fps, er wird keinen Unterschied merken. Nun sind manche Augen aber feiner "justiert", so wie manch eine Nase einfach das lecker Steak schon früher riecht beim heimkommen als eine andere. Mag sein, dass Du 30 fps als flüssig empfindet, , es können aber auch 25 sein oder 40 - wie immer wenn man von DUrchschnittswerten ("das Gehirn kann nur XY verarbeiten") spricht. 120 fps brauchste aber eigentlich nur wenn Du mit Shatter-Brille im 3d-Modus spielst, aber das hat andere Gründe.

Gruß,
Trak
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #11
Gast
Gast
AW: frage zu fps

Wenn ich meine 30 fps kontinuierlich habe, bin ich zufrieden. Was wirklich störend ist sind extreme Schwankungen der fps. Wenn man von 90 plötzlich auf 60 droppt nimmt man das als sehr unangenehm wahr, obwohl man auch mit 60 fps noch mehr als genug fps hat. Ein weiterer Punkt sind Kameraschwenks die du ausführst wenn du dich im Spiel schnell umschaust. Wenn du da gerade mal 25 oder auch 30 fps hast wirst du definitiv das Gefühl haben, dass deine fps zu niedrig sind. Erstens muss die Grafik dann vielleicht Texturen nachladen und kommt leicht ins stocken, oder aber du bewegst dich schneller als die momentane fps mit dem refresh deines Monitors hergeben.

Cool wäre es, wenn man in SWTOR eine maximale fps eingeben könnte um so die Schwankungen zu minimieren. Wenn die fps im Spiel zum Beispiel zwischen 60 und 40 fps zum Beispiel schwwanken, einfach 40 fps als maximum festlegen. Man hat dann ein wesentlich angenehmeres Bild, als wenn die fps ständig schwanken.
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #12
Gaulus
Gast
AW: frage zu fps

Hallo liebe Leute,

dies ist mein erster Beitrag und deshalb ein herziliches Hallo an alle. Ich fange nun dennoch damit an, mich sofort unbeliebt zumachen!

Zitat:
Zitat von GoroschCaldari
Solange du über 25 fps liegst, hast du ein emfpundenes flüssig Bild selbst bis 20 Bilder kommt es dir nooch flüssig vor, wobei jedoch dann manche Bewegungsabläufe komisch aussehen können. Mehr bekommt ein normaler Mensch eh nicht mit. Ja, das Auge kann zwar 60-65 aufnehmen, das Hirn aber nicht mehr als um die 25 Bilder pro Sekunde verarbeiten.

Mit deinen 36-38 fps liegst du also ganz gut, solange du die immer hast. Aussagen wie "Boah, geil! Ich habe über 120fps!!!" sind also völlig unwichtig, da du die eh nicht wahrnehmen würdest, wenn nicht irgendwo stehen würde, wieviel FPS du gerade hast. Ausserdem zeigen die normalen Bildschirme eh nur um die 60 Bilder an (das hat was mit der Bildwiederholfrequenz zu tun. Normale Flachbildschirme liegen da bei 60 Hz - 60 Bilder pro Sekunde). Du würdest also keinen Unterschied zwischen 30fps oder über 100fps merken.
Es freut mich das schon einige Leute diesen Beitrag hier zurecht kritisiert haben, denn er strotz nur so vor Ungereimtheiten und ich persönlich verstehe nicht, warum gerade diese Leute die ERSTEN sind, die ihren Senf hier hinklatschen.

Zu der Behauptung das Gehirn könne eh nicht mehr als 25 FPS verarbeiten:
Wer erzählt so einen Schwachsinn? Woher hast du solche Informationen? Wahrscheinlich von Wikipedia...davon gehe ich jetzt einfach aus, da dort gerade zu diese Thema auch viel Falsches in Unter-Themen zu finden ist.

Wo liegt denn dann der Sinn in höheren FPS? D.h. es ist gar keinen Unterschied ob es 30 oder 60 FPS sind? Was für ein Gewäsch...der Unterschied ist für jeden gesunden Menschen klar ersichtlich und hat neben den visuellen Vorteilen zum Teil auch Vorteile im Hinblick auf das Gameplay (genauer gesagt, bestimmt das den sogennanten "Input-Lag". Da in 99% der Spiele und Anwendungen die visuellen FPS und die der Steuerung verknüpft sind, wird man im Grundsatz bei 60 FPS schneller reagieren können als bei 30 FPS, weil die Eingabe nämlich bis zu 60x in der Sekunde abgefrag werden kann und man bei 60 FPS auch mehr Bildiformationen hat die einen überhauptt erst reagieren lassen können...im Falle von 60 FPS sind es ja, man ahnt es, 60 Bilder in der Sekunde die dem Spieler vermittelt werden.)

Diese Tatsache ist gerade bei Spielen mit schnller Reaktion sehr wichtig und kann über Sieg oder Niederlage entscheiden. Ein weiteres Beispiel in diesem Zusammenhang:
Würde GoroschCaldari, der, wie wir jetzt wissen, 60FPS für dasselbe wie 25 FPS hält, in Call of Duty mit 25 FPS gegen jemanden ein Duell machen, der aber auf seinem Rechner mit 60 FPS spielt, dann hätte GoroschCldari einfach grundsätzlich einen Nachteil und würde bei gleichem Können dennoch verlieren weil seine Eingaben nicht so schnell ankommen wie die seines Gegners.


Wer sich dies hier jetzt durchgelesen hat, der wird hoffentlich nie wieder eine solche Aussage tätigen und sie dann wohlmöglich auch noch als Fakt hinstellen. Falls doch nicht alles klar sein sollte dann fragt ruhig bitte, ich kann euch auf Anhieb noch einiges mehr zu diesem Thema sagen udn einige leute hier haben sehr kompetente Antowrten gegeben z.B. die Sache mit den Schwanken ist sehr wichtig denn die nimmt man sehr deutlich wahr.
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #13
GhostRazgriz
Gast
AW: frage zu fps

Was haben Bilder pro Sekunde bitte mit der Eingabe (Latenz) zu tun? Die Latenz bestimmt, wie schnell deine Eingabe oder was auch immer auf den empfangenen Server kommt, mit welcher Verzögerung. Ich kann 25 FPS haben und 10ms und du 60 FPS und 150ms. Glaub mir, du würdest verzweifeln. FPS steht nur für die Bilder pro Sekunde, nicht mehr und nicht weniger.

Edit: Und ja, jemand mit niedrieger FPS hat einen kleinen Nachteil, da stimme ich zu, hat aber trotzdem nix mit der Übertragung der Eingabe zu tun.
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #14
Gaulus
Gast
AW: frage zu fps

Zitat:
Zitat von GhostRazgriz
Was haben Bilder pro Sekunde bitte mit der Eingabe (Latenz) zu tun? Die Latenz bestimmt, wie schnell deine Eingabe oder was auch immer auf den empfangenen Server kommt, mit welcher Verzögerung. Ich kann 25 FPS haben und 10ms und du 60 FPS und 150ms. Glaub mir, du würdest verzweifeln. FPS steht nur für die Bilder pro Sekunde, nicht mehr und nicht weniger.

Edit: Und ja, jemand mit niedrieger FPS hat einen kleinen Nachteil, da stimme ich zu, hat aber trotzdem nix mit der Übertragung der Eingabe zu tun.
Sorry, da hast du unrecht. Dein Hinweis ist aber schon gerechtfertigt, denn die Latenz vom Server oder der VErbindung generell kommt einfach noch dazu. Bei 60 FPs hat man im Schnitt glaube ich 66ms "Input-Lag" zusätzlich zu dem Lag des Servers (in deinem Beispiel 150ms). Also wäre es 66+150=216. 216ms dauert es also bis auf deine eingabe eine Reaktion folgt. Bei 30 FPS (133ms Input-Lag) wären es demnach 283ms bis zur Reaktion.

Wie gesagt, es gibt aber auch Spiele, bei denen ist das quasi entkoppelt. Das ist aber recht selten, weil dazu ein gewisser Mehraufwand nötig ist, der nur ganz selten auch Sinn macht.
 
Alt 06.12.2011, 09:08   #15
Gast
Gast
AW: frage zu fps

naja, ich weiß zwar in etwa was das ist aber ich weiß nicht genau wie hoch in etwa eine gute fps sein sollte. beim beta we schwankte die zwar hin und her aber das spielgefühl hat sich nicht verändert oder ich habs nicht gemerkt.
wie hoch sollte denn fps sein damit man ein gutes spielerlebnis hat? hatte von jemand die antwort bekommen so um die 36-38....stimmt das oder sollte sie höher sein
 
Alt 06.12.2011, 09:31   #16
Gast
Gast
AW: frage zu fps

Solange du über 25 fps liegst, hast du ein emfpundenes flüssig Bild selbst bis 20 Bilder kommt es dir nooch flüssig vor, wobei jedoch dann manche Bewegungsabläufe komisch aussehen können. Mehr bekommt ein normaler Mensch eh nicht mit. Ja, das Auge kann zwar 60-65 aufnehmen, das Hirn aber nicht mehr als um die 25 Bilder pro Sekunde verarbeiten.

Mit deinen 36-38 fps liegst du also ganz gut, solange du die immer hast. Aussagen wie "Boah, geil! Ich habe über 120fps!!!" sind also völlig unwichtig, da du die eh nicht wahrnehmen würdest, wenn nicht irgendwo stehen würde, wieviel FPS du gerade hast. Ausserdem zeigen die normalen Bildschirme eh nur um die 60 Bilder an (das hat was mit der Bildwiederholfrequenz zu tun. Normale Flachbildschirme liegen da bei 60 Hz - 60 Bilder pro Sekunde). Du würdest also keinen Unterschied zwischen 30fps oder über 100fps merken.
 
Alt 06.12.2011, 09:37   #17
Gast
Gast
AW: frage zu fps

Vielen dank!
 
Alt 06.12.2011, 09:51   #18
Gast
Gast
AW: frage zu fps

Soweit so gut, allerdings bemerkt man passiv dennoch FPS-Einbrüche von >60 auf 40 z.B., sprich du nimmst es nicht aktiv wahr aber dein Unterbewusstsein tut es und manchmal kann das als etwas störend empfunden werden.

Grundsätzlich kann das Auge 24 Bilder pro Sekunde verarbeiten, da jedoch die Bildübertragungsrate am PC nicht konstant oder stabil ist, spielt es sich subjektiv angenehmer mit FPS von >30 bis zu 60FPS, drüber bemerkt man nun wirklich keinen Unterschied auch wenn Leute immer wieder meinen, sie bekommen FPS-Einbrüche von 120 auf 90 mit ... genauso bei den Hertz-Werten: Das Auge nimmt den Unterschied zwischen 50Hz und 60Hz nur unbewusst wahr aber dennoch fühlt es sich angenehmer an, wenn die Hertz-Zahl im höheren Bereich liegt (ok die 100Hz TV-Geräte halte ich dennoch für nutzlos, ich bemerke da keinen Großen Zuwachs)

Anyway, Konsolen z.B. kommen nicht über 30FPS, dafür laufen die dort i.d.R. konstant
 
Alt 06.12.2011, 10:14   #19
Gast
Gast
AW: frage zu fps

Zitat:
Zitat von Melgurion
naja, ich weiß zwar in etwa was das ist aber ich weiß nicht genau wie hoch in etwa eine gute fps sein sollte. beim beta we schwankte die zwar hin und her aber das spielgefühl hat sich nicht verändert oder ich habs nicht gemerkt.
wie hoch sollte denn fps sein damit man ein gutes spielerlebnis hat? hatte von jemand die antwort bekommen so um die 36-38....stimmt das oder sollte sie höher sein
Also für die Antwort muss man hier etwas weiter ausholen. Generell meinen ja einige, dass man ab 25 FPS kein Ruckeln mehr sieht, diese Aussage ist gänzlich falsch und wird - wenn man sich mal ein wenig damit beschäftigt - sehr häufig im Web in Tests wiederlegt. Es ist NICHT vergleichbar mit Kinofilmen (dieses Argument wird ja immer wieder mal gebracht).
Soviel also zunächst als Vorwort.

Wegen der FPS würde ich sagen das es ab 35+ relativ brauchbar ist, deine Info mit den 36-38 war also gar nicht so falsch. Ich persönlich "brauche" min 40 FPS um ein flüssiges Bild zu haben. Nun muss man aber noch genau aufpassen, wann und wo man diese FPS hat. Denn wenn du an einem eher ruhigen Ort gerade so auf 35 FPS kommst, dann kannst du sehr stark davon ausgehen, dass du in Gebieten wo viel los ist eine deutlich schlechtere FPS hast.

Ich für meinen Teil halte das so, dass wenn ich niemals unter 40 FPS komme, dann läuft das Spiel "perfekt". Die 40 FPS sind hier eben die wirklich schlechteste die überhaupt vorkommt.

Am Ende noch mal zu den 25 FPS = flüssig - Leuten. Ein Problem welches ich oft sehe, ist dass die Leute mit den 25 FPS meist gar kein Vergleich haben. Sprich, einige oder viele davon speieln generell mit schlechter Performance und sind deshalb auch daran "gewöhnt". Ich nehme da gerne einen Spruch den ich genau so mal im Teamspeak von jemandem gehört habe, nämlich: "Bei mir läuft es mit 17 FPS aber da ruckelt gar nichts!".
 
Alt 06.12.2011, 10:16   #20
Gast
Gast
AW: frage zu fps

Wo kann man eigentlich sehen wieviel FPS man hat?
 
Alt 06.12.2011, 10:35   #21
Gast
Gast
AW: frage zu fps

Ingame STRG+Shift+F (dann unten links)

Zitat:
Zitat von LightningTOR
Ein Problem welches ich oft sehe, ist dass die Leute mit den 25 FPS meist gar kein Vergleich haben. Sprich, einige oder viele davon speieln generell mit schlechter Performance und sind deshalb auch daran "gewöhnt". Ich nehme da gerne einen Spruch den ich genau so mal im Teamspeak von jemandem gehört habe, nämlich: "Bei mir läuft es mit 17 FPS aber da ruckelt gar nichts!".
Aye, ich hatte früher mit meiner alten Kiste auch nur 18-30 FPS maximal, für mich war das flüssiges, gewohntes Gameplay, erst bei <10FPS war es für mich ruckelnd ... heute kaum zu glauben, jetzt ist alles <35 schon deutliches Ruckeln ^__^
 
Alt 06.12.2011, 10:37   #22
Gast
Gast
AW: frage zu fps

Zitat:
Zitat von Morrowind
Ingame STRG+Shift+F (dann unten links)
Danke!
 
Alt 06.12.2011, 10:52   #23
Gast
Gast
AW: frage zu fps

Zitat:
Zitat von LightningTOR
Am Ende noch mal zu den 25 FPS = flüssig - Leuten. Ein Problem welches ich oft sehe, ist dass die Leute mit den 25 FPS meist gar kein Vergleich haben. Sprich, einige oder viele davon speieln generell mit schlechter Performance und sind deshalb auch daran "gewöhnt". Ich nehme da gerne einen Spruch den ich genau so mal im Teamspeak von jemandem gehört habe, nämlich: "Bei mir läuft es mit 17 FPS aber da ruckelt gar nichts!".
Der Vergelich ist gut. Wenn man zum Beispiel selber an nem schlechten PC ein Spiel "gewöhnt" ist und es dann auf nem besseren PC sieht, fällt das einem auch erst auf. Mir ging es früher so mit Rollercoaster Tycoon. Der eigene PC hat es gerade so laufen lassen und man war damit zu frieden. Als ich es dann bei nem Kumpel sah, habe ich meine PC nur noch verflucht - lange ist es her.

Da ich aber auch zu der der Gruppe gehöre, welche du als "25 FPS = flüssig - Leute" bezeichnest, kann ich bei mir deinen Vergleich entkräften. Meine Spiele laufen auf dem PC alle mit maximal 60 FPS - mehr ist Sinnlos wegen Monitor Hz. Im Regelfall laufen diese 60 FPS auch stabil. Es kann aber auch mal sein, dass man auf 40 oder 30 FPS absinkt - oft in Verbindung mit fraps. Und auch da empfinde ich es noch als flüssig und spielbar. Den Unterschiet merkt man - wenn überhaupt - nur minimal.

Ab 16 Bilder pro Sekunde nimmt das menschliche Auge bewegte Bilde wahr. Dass diese jedoch einen etwas komischen Ablauf haben, merkt man noch an den ganz alten Filmen, welche auf "normal 8" gedreht wurden sind. Es bewegt sich zwar, sieht aber komisch aus. Mehr als 30 Fps nimmt man aber kaum noch wahr. Auch wenn das Auge vielleicht 60 Fps packt, verschluckt das Hirn davon einfach einige. Man nimmt den Rest einfach nicht wahr. Alles andere ist subjektiv.

Mach doch einfach mal selber den Test. Entweder du an nem Freund oder ein Freund bei dir. Spiele ein Spiel und lass einen externen FPS limiter laufen. Du oder dein Freund stellt den einmal bei 60 fps, einmal bei 30 fps und irgendweinen Wert dazwischen ein. Die Frames dürfen jedoch nicht angezeigt werden. Und dann ratet, mit wieviel FPS das Spiel gerade läuft. Du wirst überrascht sein.

Wie gesagt: nicht mit dem Flimmern bei alten Röhrenbildschirmen mit weniger als 75 Hz verwechseln. Das ist eine andere Thematik.
 
Alt 06.12.2011, 10:53   #24
Gast
Gast
AW: frage zu fps

In der Beta bin ich nicht unter 90 fps gefallen.
 
Alt 06.12.2011, 15:40   #25
Gast
Gast
AW: frage zu fps

Nochmal wegen der FPS, man muss auch unterscheiden wo man die FPS "sieht".

Ich kann das leider nicht fachmännisch erklären, es hat jedenfalls viel damit zu tun, das in PC Spielen viel schärfere Texturen dargestellt werden, die das Auge viel stärker Wahrnimmt und aus diesem Grund müssen mehr Bilder in der Sekunde vorhanden sein, um das auszugleichen. Es gibt noch weitere Gründe dafür, alles in allem ist es aber so, dass je nach Qualität des Materials und eben wo es gesehen wird sogar bis zu 200 FPS nötig sind.

Ich habe eben noch mal die Quelle rausgesucht, die 200 FPS sind NATÜRLICH ein Extremfall, also bitte nicht kommentieren oder mich drauf festnageln.

Hier der Link (wurde von einem anderen User bereits hier im Forum gepostet):
http://www.100fps.com/how_many_frame...humans_see.htm

Sehr interessant dieser Link, wer sich dafür interessiert sollte sich das mal durchlesen.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mehr FPS in Swtor! Gideon Technische Probleme 27 13.03.2012 08:50
Loot in FPs und OPs Lazydon Allgemeines 9 12.02.2012 17:45
Kopfgeldjäger Startgebiet: 0-2 FPS Shijva Technische Probleme 8 23.12.2011 14:29
FPS + UI Reset frage Viciskander Neuankömmlinge 1 28.11.2011 19:17
FPS Einbrüche in Häusern Konnex Allgemeines 3 26.11.2011 17:30

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

wie kann man swtor fps mit freunden spielen?

,

swtor framerate blinkt rot

,

swtor wie hoch können die fps gehen

,

bilder pro sekunde 33hz

,

wie hoch sollte der fps sein

,

swtor normale fps

,

swtor verzögerung schwankt extrem