Antwort
Alt 05.11.2011, 17:51   #1
Gast
Gast
pvp-server. Kampf = Tod?

Hi,

stirbt man aufm Pvp Server wenn jemand einen angreift? Oder kann man wie
ihn Age of Conan einfach weglaufen, weil es zu wenig Schlagen im Rennen, instant-DoTs und Slow gibt?

bei WoW konnte man ja einfach im Laufen schlagen usw. in den bisherigen Videos von SwTOr sah es hingegen aus als müsste man immer stillstehen.

Danke schonmal
 
Alt 05.11.2011, 17:55   #2
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Hallo,

komische Frage, aber es kommt auf den Angreifer an ob er dich tötet.
Wenn du schnell out of fight kommst und aufmounten kannst,
wirst du sicher auch weg kommen. Aber PvP bedeutet er kann dich töten.
 
Alt 05.11.2011, 17:55   #3
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Gegner ccn, weglaufen bis man ausm Kampf kommt, dann aufmounten und abhauen.

Ist aber sicher nicht immer so simpel.
 
Alt 07.11.2011, 10:37   #4
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Wer wegläuft ohne den Angreifer irgendwie zu behindern - cc in jeglicher Form - wird wohl sterben. Soweit man den Videos ansehen kann, müssen nur die Nahkämpfer an dich ran. Als Fernkämpfer kann man laufend schießen.
 
Alt 07.11.2011, 10:59   #5
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Zitat:
Zitat von HottesIce
bei WoW konnte man ja einfach im Laufen schlagen usw. in den bisherigen Videos von SwTOr sah es hingegen aus als müsste man immer stillstehen.
Ganz im Gegenteil, wer als Nahkämpfer nur rumsteht wird sterben.
Melee im MMO = Um den Gegner rumspringen!
 
Alt 07.11.2011, 12:05   #6
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Rumspringen... wie goldig.
 
Alt 07.11.2011, 12:34   #7
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Zitat:
Zitat von HottesIce
bei WoW konnte man ja einfach im Laufen schlagen usw. in den bisherigen Videos von SwTOr sah es hingegen aus als müsste man immer stillstehen.
Also anscheinend informierst du dich falsch. Es gibt schonmal keinen
Auto-Hit, falls dir der Begriff etwas sagt.
Und es gibt zwar stationäre Attacken, aber auch genug Angriffe
die während der Bewegung ausgeführt werden können. Das führt alleine
schon daraus, dass es keinen Auto-Hit gibt.
 
Alt 07.11.2011, 12:37   #8
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Zitat:
Zitat von HottesIce
bei WoW konnte man ja einfach im Laufen schlagen usw. in den bisherigen Videos von SwTOr sah es hingegen aus als müsste man immer stillstehen.
Äh, man wird auf jeden Fall im Laufen Attacken einsetzten können, da wurde sogar besonders Wert drauf gelegt.
 
Alt 07.11.2011, 12:38   #9
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Zitat:
Zitat von DrVollKornBrot
Ganz im Gegenteil, wer als Nahkämpfer nur rumsteht wird sterben.
Melee im MMO = Um den Gegner rumspringen!
*lach* ein bunnyhopper wie knuffig, dachte die wären inzwischen ausgestorben.
 
Alt 07.11.2011, 12:43   #10
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Zitat:
Zitat von masterkoron
*lach* ein bunnyhopper wie knuffig, dachte die wären inzwischen ausgestorben.
Schon klar das Bunnyhopping aus dem FPS kommt und nichts mit MMO-hüpfen zu tun hat.
 
Alt 07.11.2011, 12:45   #11
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Zitat:
Zitat von masterkoron
*lach* ein bunnyhopper wie knuffig, dachte die wären inzwischen ausgestorben.
Na als Melee ist das eigentlich Standart
Denke das mit dem aussterben hat damit zu tuen,
dass der durchschnitt nunmal anders spielt als
solche Kleinigkeiten einzubeziehen. Und schaut euch mal
den Yoda an, der ist doch ein Super Melee
 
Alt 07.11.2011, 12:48   #12
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Zitat:
Zitat von Dyaki
Na als Melee ist das eigentlich Standart
Denke das mit dem aussterben hat damit zu tuen,
dass der durchschnitt nunmal anders spielt als
solche Kleinigkeiten einzubeziehen. Und schaut euch mal
den Yoda an, der ist doch ein Super Melee
Zumal man von Aussterben im PvP eigentlich nicht sprechen kann.
Um meinen Mage hüpfen sie jedenfalls wie eh und je wenn sie aus dem stealth kommen.
Kann da keinen Rückgang feststellen.
Irgendwann gewöhnt man sich an das Hüpfen und dann verfehlt es auch seinen Zweck, aber gerade ungeübte Leute oder Noobs lassen sich durch die Hüpferei doch ziemlich schnell stressen und machen Fehler.
Ist ne Gewöhnungssache, bewegen sollte ein Melee sich immer.
 
Alt 07.11.2011, 12:51   #13
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Zitat:
Zitat von Kirukji
Zumal man von Aussterben im PvP eigentlich nicht sprechen kann.
Um meinen Mage hüpfen sie jedenfalls wie eh und je wenn sie aus dem stealth kommen.
Kann da keinen Rückgang feststellen.
Ich kenne es eigentlich auch nur so. Habe zuletzt Rift gespielt. *hust
Muss sagen das mir dort schon aufgefallen ist das durch die breite
Masse die mitlerweile MMO´s spielt viel Müll rumläuft *gg*
Also wenn ich einen Melee im PvP sehe der kein movement hat,
also ohne zu Hoppen, hört sich lustig an^^, dann find ich das doch recht leicht
ihn zu kiten.
 
Alt 07.11.2011, 12:54   #14
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Zitat:
Zitat von Kirukji
Schon klar das Bunnyhopping aus dem FPS kommt und nichts mit MMO-hüpfen zu tun hat.
Anderes Genre aber gleiches lächerliches Verhalten. Vor allem wie panische die Kanichen dann werden wenn man sie mal mit bisschen CC dazu zwingt auf der Stelle zu stehen.
 
Alt 07.11.2011, 12:57   #15
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Zitat:
Zitat von masterkoron
Anderes Genre aber gleiches lächerliches Verhalten. Vor allem wie panische die Kanichen dann werden wenn man sie mal mit bisschen CC dazu zwingt auf der Stelle zu stehen.
Ich weiß zwar nicht was daran lächerlich sein sollte, aber wenn ein guter
Meele durch springen es schafft die Cast eines Casters zu unterbrechen,
dann ist es mehr als gut und nicht lächerlich.

Deshalb kann ich dein Argument nicht nachvollziehen
 
Alt 07.11.2011, 13:03   #16
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Zitat:
Zitat von masterkoron
Anderes Genre aber gleiches lächerliches Verhalten. Vor allem wie panische die Kanichen dann werden wenn man sie mal mit bisschen CC dazu zwingt auf der Stelle zu stehen.
Ich merke hier wird argumentativ nicht mehr viel kommen. Dir ist offensichtlich nichtmal klar was Bunnyhopping in diversen FPS bewirkt, sonst würdest du nicht sowas erzählen.
Bedeutung im MMO eine andere aber auch hier fehlt ja offensichtlich die Erfahrung.

Bin´s langsam leid in diesem Forum immer wieder über Basics zu streiten ^^
 
Alt 07.11.2011, 13:07   #17
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Zitat:
Zitat von Kirukji
Bin´s langsam leid in diesem Forum immer wieder über Basics zu streiten ^^
Die Mehrheit der MMO-Community besteht aus Casuals,
deshalb ist es nicht verwunderlich das der Großteil
keine Ahnung hat. Das einzige was nervt ist, wenn Leute die
keine Ahnung haben argumentieren.

Das sieht man dann auch im Random-Bg..
Deshalb, never play with randoms
 
Alt 07.11.2011, 13:15   #18
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Zitat:
Zitat von Dyaki
Ich weiß zwar nicht was daran lächerlich sein sollte, aber wenn ein guter
Meele durch springen es schafft die Cast eines Casters zu unterbrechen,
dann ist es mehr als gut und nicht lächerlich.

Deshalb kann ich dein Argument nicht nachvollziehen
klappt aber nur bei miesen castern.

gute caster setzen auf instants während ein melee an ihnen dran ist und darauf distanz zu gewinnen. und ein hüpfender schurke ist dem caster dabei sogar hilfreich. weil wenn er dann mal wieder über dich wegspringen will weil du dich zu ihm gedreht hast, springst du einfach nach vorne, drehst dich ebenfalls im sprung und der schurke ist auf distanz.
 
Alt 07.11.2011, 15:04   #19
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Zitat:
Zitat von Wallahan
klappt aber nur bei miesen castern.

gute caster setzen auf instants während ein melee an ihnen dran ist und darauf distanz zu gewinnen. und ein hüpfender schurke ist dem caster dabei sogar hilfreich. weil wenn er dann mal wieder über dich wegspringen will weil du dich zu ihm gedreht hast, springst du einfach nach vorne, drehst dich ebenfalls im sprung und der schurke ist auf distanz.
Ja aber auch nur wenn der Caster es richtig macht. Nur kommt es immer
auf 2 Personen an. Und wenn beide es richtig machen, verschwindet einer
schnell genug oder einer stirbt. That´s PvP. Nur ging es mir um das
Argument, wenn man das so nenn kann^^, was ich zitiert hatte.
Und da gibt es eigentlich keine Diskutionen, das es lächerlich sein soll
das ein Melee mit movement, springen ist es ja nicht alleine,
einen Gegner ausspielt. Du hast schon recht mit der Aussage das ein
Caster das auch nutzen kann, nur ist es klar das es um einiges schwerer
ist gegen solch einen Melee zu bestehen.
 
Alt 07.11.2011, 15:42   #20
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Die Mehrheit der MMO-Community besteht aus Casuals,
deshalb ist es nicht verwunderlich das der Großteil
keine Ahnung hat.[/quote]Du lehnst dich aber sehr weit aus dem Fenster, mein Guter.
Und wieder mal ein gutes Beispiel dafuer, dass ein dauerzockender PVPler in MMOs der absolute Durchblicker ist und alle anderen, die mangels Zeit nur gelegentlich spielen koennen, die Deppen sind.

Immerhin hast du ja erklaert, warum Hopping so wichtig ist im PVP, damit haettste es mal gut sein lassen sollen. Aber dann den Satz bringen, das war nicht so toll.

Und andere sind ja noch schlimmer. Die meinen, was zu wissen, wollen das aber nicht teilen, weil es ja soo aetzend ist, die 'Basics' zu erklaeren.

Schon deswegen verwundert es kaum, dass PVPler so einen schlechten Ruf haben.
 
Alt 07.11.2011, 16:04   #21
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Zitat:
Zitat von Shoana
Du lehnst dich aber sehr weit aus dem Fenster, mein Guter.
Und wieder mal ein gutes Beispiel dafuer, dass ein dauerzockender PVPler in MMOs der absolute Durchblicker ist und alle anderen, die mangels Zeit nur gelegentlich spielen koennen, die Deppen sind.

Immerhin hast du ja erklaert, warum Hopping so wichtig ist im PVP, damit haettste es mal gut sein lassen sollen. Aber dann den Satz bringen, das war nicht so toll.

Und andere sind ja noch schlimmer. Die meinen, was zu wissen, wollen das aber nicht teilen, weil es ja soo aetzend ist, die 'Basics' zu erklaeren.

Schon deswegen verwundert es kaum, dass PVPler so einen schlechten Ruf haben.
Denke du siehst das ein wenig falsch.
Ich finde die deklarierung Casual sowieso ein wenig schwierig.
Denn eigentlich ist man schon kein Casual mehr wenn man sich
mehr mit der Materie beschäftigt als nur Knöpfe drücken.
Und ich würde einen Spieler auch nicht an der Spielzeit messen.
Denn selbst jemand der vielleicht nur 10 Stunden die Woche spielt,
kann doch daran interessiert sein, dass was er macht richtig zu machen.
Mit richtig machen meine ich, dass man sich halt auch mit der Materie
beschäftigt. Daher wie oben geschrieben glaube ich du hast mich
falsch verstanden.

Grüße
 
Alt 07.11.2011, 17:20   #22
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Zum thema hüpfen sag ich nur eines tot ist tot. Ich Finde das hüpfen im PvP toltal sinnlos
egal ob nahkampf oder fernkampf. ich hab mit meinem nahkämpfer geung springer umgeboxt. aber bitte wer springen will soll das weiter tun.

Und ja stehen bleiben ist keine lösung das ist auch richtig. Und ja stimmt gute caster setzten auf spotenzauer. das beste ist eine mischung aus beiden. ist halt überungsache ich fürn meinen teil lauf lieber anstatt zu springen.

mfg
 
Alt 07.11.2011, 17:49   #23
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Zitat:
Zitat von Wallahan
klappt aber nur bei miesen castern.

gute caster setzen auf instants während ein melee an ihnen dran ist und darauf distanz zu gewinnen. und ein hüpfender schurke ist dem caster dabei sogar hilfreich. weil wenn er dann mal wieder über dich wegspringen will weil du dich zu ihm gedreht hast, springst du einfach nach vorne, drehst dich ebenfalls im sprung und der schurke ist auf distanz.
Stimmt, warum bin ich da nie drauf gekommen thx.
 
Alt 07.11.2011, 17:52   #24
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Jep ich stimme Ascalonix zu, das Rumgehüpfe sieht aus meiner Sicht einfach nur dumm aus, und hüpfen ist auch ziemlich sinnlos. Wenn du jemanden mit sowas verwirren kannst solltest du ihn auch so problemlos umboxen können würde ich mal sagen.

Ich komme mit Laufen genauso gut klar und es sieht nicht so aus als wäre ich ein Kanninchen auf Crack.
 
Alt 07.11.2011, 18:00   #25
Gast
Gast
AW: pvp-server. Kampf = Tod?

Zitat:
Zitat von Dyaki
Denke du siehst das ein wenig falsch.
Ich finde die deklarierung Casual sowieso ein wenig schwierig.
Denn eigentlich ist man schon kein Casual mehr wenn man sich
mehr mit der Materie beschäftigt als nur Knöpfe drücken
hio

Meiner Meinung nach wird das Wort "casual" viel zu inflationär benutzt... casual in der gaming Szene zu sein heißt doch eigentlich einfach nur, dass man seine Spielzeit und sein Engagement für die Materie seinem RL anpasst "Och hin und wieder ein Stündchen zocken (unregelmäßig) is doch immer drin :3"... als krasser Gegensatz dazu halt der Hardcore gamer, der sein RL seinen Spielzeiten anpasst "Ne sorry, kann nicht mit ins Kino, hab heute und morgen Raid."

Ich selbst kenne beide Seiten der Medaille...
Es kann durchaus "Casuals" geben, die sich mit der Materie beschäftigen, verdammt gut sind, aber ihr RL dennoch nicht durch ein Spiel beeinflussen lassen wollen.
Auf der anderen Seite gibt es auch "Hardcore Gamer", die alles andere als gut aber 24/7 online sind!

Das was du geschildert hast - "Keine Ahnung haben, sich nicht mit der Materie beschäftigen, Knöpfchen drücken aber mitreden wollen" - würde ich als "Entitled Faceroller" bezeichnen... Leute die meinen ihnen stünde alles im Spiel zu und sie müssten ohne Konsequenzen so spielen können, wie sie wollen "Ich zahl ja schließlich 13 Euro im Monat HURR DURR!" ohne sich mit dem Spiel näher zu beschäftigen und für alle mit denen sie zusammenspielen eher eine Last als einen wertvollen Verbündeten darstellen...

Totalbiscuit hatte mal was feines gesagt, dem ich nur zustimmen kann... sowas wie:
"Ja schön du zahlst deine 13 Euro im Monat und darst spielen wie du willst... aber die 312 Euro des restlichen Raids sagen HALT DIE FRESSE UND LEARN 2 PLAY!"


so long..
Susu



Edit

Sollte vielleicht auch auf den OP eingehen ^^'
Also grundsätzlich scheint es in the old republic so auszusehen, dass sowohl Fernkämpfer als auch Nahkämpfer mehr als genug Möglichkeiten haben um an dir dran zu bleiben und/oder dich festzunageln.
Wenn du also auf einem PvP Server spielen willst, dann beachte bitte, dass du auch permanent auf der Hut nach feindlichen Spielern sein solltest sowie zusehen solltest, dass du auch "PvP Skill" entwickelst, da du sonst sehr schnell mal beim Questen o.ä. gegankt wirst.
Das gleiche gilt für PvE Server... wenn du PvP aktivierst, dann sei auch bereit das Echo einzufangen im Sinne von auf dich zuspringenden Jedis/Sith oder fliegenden Raketen, Blastergeschossen und Granaten

Grundsätzlich gilt meiner Meinung nach... wer auf einem PvP Server spielt oder PvP aktiviert, der verschickt Einladungen an alle Feinde um ihn herum... Einladungen ihm aufs Maul zu hauen ^^ Wenn du das nicht abwehren kannst, dann lass es besser
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[PvE&PvP - Server: EU PvP Republik] Tribunal of Torture Zzarc Galaktische Republik 0 02.12.2011 22:14
[RP-PvP Server] PROJECT: Elite Republic Trooper [RP/PVP/PVE] AdoRahn Galaktische Republik 0 15.11.2011 21:28
PVP server vs Pve server Firne Allgemeines 4 09.11.2011 19:52
ONEbyONE [PvE+PvP auf PvP-Server] Kenearos Galaktische Republik 2 18.09.2011 12:09
Handwerk und Tod Esengolob Allgemeines 2 30.03.2010 14:06

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

age of conan schiessen im laufen