Antwort
Alt 05.09.2011, 19:18   #1
Gast
Gast
Neuartiges Gildensystem? oder Luftschloss?

Guten Tag,

ich würde gern mal unser Gildensystem in den Raumstellen und sehen ob auch andere Gilden Interesse hätten dieses System für sich zu übernehmen. Um es gleich vorweg zu nehmen, wir suchen dadurch auch gleich nach potentiellen Verbündeten um Gemeinsam Events zu organisieren. Da unsere Events ein Bestandteil unseres Systems darstellen, wäre eine Übernahme des Systems zwar nicht zwingend nötig, würde jedoch einiges erleichtern.

Okay hier unser System:

Die Gilde wird in drei Gruppen Aufgeteilt:
Gruppe 1 erstellt Missionen die von Gruppe 2 bewertet und von Gruppe 3 ausgeführt werden.
Gruppe 3 erhält dafür Teampunkte und am Ende des Monats wird ausgewertet welches Team die meisten Punkte gemacht
hat. (Gruppe 3 besteht aus unterschiedlichen Teams ähnlich wie bei Harry Potter die Häuser)

Für das Sieger Team gibt es dann unterschiedliche Belohnungen. Wenn ein Team innerhalb von 6 Monaten die meisten Punkte erspielt hat, erhält es eine höherwertige Belohnung und nach 12 Monaten das selbe mit einer noch größeren Belohnung.

Auf diese weise werden Mitglieder/innen die sich für die Gilde einsetzen belohnt, was zu einem Ansporn führen würde sich für die Gilde ein zu setzen.

Neben diesem Missionen basierenden System, gibt es dann noch verschiedene Events, die von den Teams durch geführt werden können. Auch dafür würde es Punkte geben, Events sollen dazu dienen auch als Gilde gemeinsam Aktivitäten durch zu führen. Die Punkte die hier vergeben werden, stellen auch hier wieder ein Ansporn dar. Bzw. die Belohnung die man sich dadurch verdient.

Als drittes gibt es noch eine Halle der Ehre in der Mitglieder, unabhängig von Ihren Punkten für spezielle Taten gewürdigt werden können. Etwa Ihr Einsatz für ein Gildenmitglied oder Ihrem verhalten im Allgemeinen.

Wir möchten mit diesem System eine Alternative bieten, da sonst lediglich die Ausrüstung eines Spielers aber nicht die Taten des Spielers in Gilden bewertet werden. Vom Gildenmeister oder Offizieren bzw. Raidleitern mal abgesehen. So könnte in unserem System jedes Mitglied sich einen Ruf allein aufgrund seiner Einsatzbereitschaft und oder seiner Taten erwerben.

Okay ^.^ so viel zu dem System was wir entwickelt haben. Was meint Ihr wäre das etwas für euch (damit meine ich andere Gilden die sich noch nicht für ein Bestimmtes Gildensystem Entschieden haben)

gez. David.

Ps.
Bei uns zumindest ist es zu dem so, das jedes Team einen Teamleiter hat, der sein Team individuell zusammenstellen kann und es auch in seiner Gestaltung bestimmen kann. So gibt es ein RP, ein PVP und ein PVE spezialisiertes Team. Jedes davon kann jeden Auftrag annehmen, allein wie es innerhalb des Teams zu geht und wo für man sich intern begeistert unterscheidet sich von Team zu Team.
 
Alt 05.09.2011, 19:20   #2
Gast
Gast
AW: Neuartiges Gildensystem? oder Luftschloss?

ich finde es cool! leider sind wir bei uns noch nen paar wenige in der gilde aber sonst geil!
 
Alt 05.09.2011, 19:25   #3
Gast
Gast
AW: Neuartiges Gildensystem? oder Luftschloss?

Wie lange habt ihr das denn schon ausprobiert? Oder ist das nur eine Idee für SWTOR?

Auf unsere Gilde, die immo in Rift aktiv ist, kann ich das nicht übertragen. Es würde ja auch bedeuten, das ALLE Mitglieder eines Teams IMMER zur gleichen Zeit on sein müssen.

Die praktische Durchführung halte ich für schwer durchsetzbar. Aber wenn ihr da schon Erfahrung mit gemacht habt, dann gutes Gelingen!
 
Alt 05.09.2011, 20:07   #4
Gast
Gast
AW: Neuartiges Gildensystem? oder Luftschloss?

Wir haben das System in Teilen schon getestet. Das Konzept als ganzes können wir jedoch erst in Star Wars the old republic testen.

Die Teams müssen nicht gleichzeitig online sein. Der beste vergleich ist die Anschlag Tafel in Dragon Age Origin. Wo der Spieler an die Tafel geht und sich die Aufgaben nimmt die für Ihn/Sie von Interesse sind. Ganz ähnlich wird das System auch bei uns Funktionieren, bzw. bei den Gilden die es für sich übernehmen möchten.

Technisch ist die Umsetzung wie folgt.

Ein Forum kann man mit verschiedenen Benutzer Bereichen einstellen die man an einen Rang knüpft.

Rang 1 erstellt die Missionen und kann Bereich A sehen

Rang 2 bewertet die Missionen und kann Bereich A B und C sehen.
- der Rang 2 bewertet diese Mission also und Verschiebt sie dann in Bereich B

Rang 3 kann Bereich B sehen und die Mission, sollte er oder sie die Mission annehmen, in Bereich C verschieben.

Der Bereich C ist individuell für jedes Team. Dort werden Missionen hin verschoben die man für sich Reserviert hat. So vermeidet man das 2 Teams ein und die selbe Mission erfüllen möchten. Es gibt auch einen öffentlichen Bereich C wo die Missionen von mehren Teams ausgeführt werden können. Etwa bei Events ist so etwas unabdingbar.

Wichtig ist hier das man weiß, das man auch Minus Punkte bekommen kann. Wenn also ein Team zu viele Missionen für sich bunkert und diese am Ende nicht erfüllen kann kassiert es sehr viele Minus Punkte. So wird sicher gestellt das kein Team mehr Missionen hat als es auch wirklich erfüllen kann.
 
Alt 05.09.2011, 23:19   #5
Gast
Gast
AW: Neuartiges Gildensystem? oder Luftschloss?

Okay, hier noch eine Randnotiz:

Gilden die sich mit unserer Gilde Verbünden haben die Möglichkeit unser Forum mit zu nutzen und auch unser Gildensystem.

Ein Bündnispartner würde ein Team und einige aktive Mitglieder stellen die Missionen erstellen.
Das Komitee würde dann wie im Beitrag zu vor die Missionen bewerten und freischalten.
So könnten unsere Verbündeten das Gildensystem nutzen bzw. Testen, sobald das Spiel raus ist und sich einen ersten eindruck davon verschaffen. Dafür müsste die Entsprechende Gilde jedoch mit uns auf dem selben Server sein. Da her die Information: Wir werden auf einem PVP Server spielen, welcher das genau sein wird wissen wir natürlich noch nicht.
 
Alt 07.09.2011, 07:06   #6
Gast
Gast
AW: Neuartiges Gildensystem? oder Luftschloss?

Ich halte nichts von dem System.
Es gibt auch Menschen mit RL (ka wie das bei euch aussieht), z.B. mit Arbeit, Familie usw.
Diese werden dann eher ihr bisschen Zeit das sie haben aufs Spielen selbst (sprich leveln, PvP, Raids) verwenden, als faktisch "nichts bringende" Missionen zu erfüllen.

Vor allem was für Belohnungen soll es da geben? Vorrangige Lootberechtigung im Raid?
Craftbare Items (die daher dann vorher vorenthalten werden)? Oder einfach nur Credits, Mats etc?

Außerdem gibt es auch Spieler, die selbst wenn sie in ner Gilde sind, dann auch mal bisschen Zeit für sich haben wollen, was hier dann nicht mehr möglich ist, weil ja ne ganze Gruppe dran hängt. Also sieht man sich dazu dann genötigt oder wenn man es sein lässt, wird man die entsprechende Reaktion der Gruppe ertragen müssen.

Also wenn überhaupt wäre das System in meinen Augen nur was für reine RP Gilden, vielleicht noch ein bisschen für PvP Gilden, aber dann erst wenn alle auf Endlevel sind.
Für PvE Raid Gilden ist das System absolut ungeeignet und frisst vor allem die Zeit auf, die man für die Raids und die Vorbereitung benötigt (von eigener Spielzeit für Quests, Berufe etc. mal ganz abgesehen).
 
Alt 07.09.2011, 15:09   #7
Gast
Gast
AW: Neuartiges Gildensystem? oder Luftschloss?


Es gibt auch Menschen mit RL (ka wie das bei euch aussieht), z.B. mit Arbeit, Familie usw.
Diese werden dann eher ihr bisschen Zeit das sie haben aufs Spielen selbst (sprich leveln, PvP, Raids) verwenden, als faktisch "nichts bringende" Missionen zu erfüllen.
[/quote]Uff wie frech.
Also das System bietet genug Möglichkeiten auch für Mitglieder die nur selten online sein können. Genau genommen bringt dieses System eine Symbiose für Aktive und Teilzeit Aktive Mitglieder.

Die Missionen dienen dazu mitgliedern die Möglichkeit zu geben auf sich aufmerksam zu machen.
- Gruppen Quests
- das erstellen von Items
- Das Farmen von Materialien
- Das Bestreiten von Instanzen (keine Raidinstanzen)
- oder das richtige Skillen des Charakteres bzw. auch das richtige Spielen seiner Figur

Das alles können Missionen sein, genau genommen stellt dies aber nur die Spitze des Eisberges dar.

Jedes Mitglied das nicht so häufig spielen kann und hilfe benötigt hat bei uns die Einzigartige Möglichkeit sich Hilfe 100% zu zusichern. Bei keinem anderem Gildensystem ist dies der Fall, dort ist man zu meist auf das Wohlwollen der Mitglieder angewiesen.

Du hast jedoch recht, das der Beitritt in einem Team eher unpraktisch ist, wenn man generell eher weniger Spielt. Doch man muss auch nicht zwingend in einem Team sein. Man kann auch durch die Halle der Ehre bzw. durch die Teilnahme an Events Spaß haben und für seine Taten gewürdigt werden.


Vor allem was für Belohnungen soll es da geben? Vorrangige Lootberechtigung im Raid?
Craftbare Items (die daher dann vorher vorenthalten werden)? Oder einfach nur Credits, Mats etc?
[/quote]Die Art der Belohnung hängt von der Gilde ab. Jede Gilde kann das System so auslegen wie sie bzw. wie die Gilde es für Richtig hält.

Bei uns gibt es in der Tat eine Belohnung in Form von Credits, zumindest für die Monatlichen Sieger. Dazu kommt noch ein Eintrag in der Halle der Ehre, um zu Zeigen welches Team in diesem Monat gewonnen hat.

Der Silberne Sieger, so nennen wir das Team das innerhalb von 6 Monaten die meisten Punkte gemacht hat, erhält zu dem einen Exklusiven Zugriff auf die Gildenbank. Der Teamleader kann bestimmen wie die Rechte für dieses Fach verteilt werden. Wer zugriff hat und wer nicht.

Bei dem Goldenen Sieger Team kommt noch eine Materielle Belohnung hinzu. Mitglieder die besonders Dankbar für die Hilfe der Teams sind dürfen in einem Speziellen Fach Items an das Goldene Sieger Team spenden. Also Rohstoffe oder Erzeugnisse, was man halt für angemessen hält. Dazu kommen die Belohnungen die Silber und Bronze Sieger erhalten.

Man sollte hier nicht vergessen, das dies Belohnungen sind, es ist die Ehre und das Ansehen, das beste und Hilfsbereiteste Team zu sein, was die Meisten Mitglieder unserer Teams antreibt. Nicht zwingend der persönliche Reichtum. Ich gebe jedoch zu das dieses Konzept einer Raid Orientierten Gilde völlig Fremd sein dürfte. “fg“


Außerdem gibt es auch Spieler, die selbst wenn sie in ner Gilde sind, dann auch mal bisschen Zeit für sich haben wollen, was hier dann nicht mehr möglich ist, weil ja ne ganze Gruppe dran hängt. Also sieht man sich dazu dann genötigt oder wenn man es sein lässt, wird man die entsprechende Reaktion der Gruppe ertragen müssen.[/quote]Man kann Allein und im Team etwas unternehmen. Genau so wie du sicher Freunde hast mit denen du etwas unternehmen kannst. Das zwingt dich jedoch nicht dazu ständig etwas mit Ihnen zu machen. Du kannst auch allein etwas unternehmen wenn dir das lieber ist.

Für Mitglieder die Generell eher weniger am Gildensystem Interessiert sind haben wir außerdem den Rang der Elementarier. Dort halt man zwar nur eine elementare Ausstattung. Doch dafür erwartet man von diesen Mitgliedern auch keine Beteiligung. Weder bei Umfragen, noch Bei Missionen und schon gar nicht bei Events. Dennoch sind diese Mitglieder gern gesehen, entweder weil man sich mit Ihnen gut unterhalten kann, oder weil man gemeinsam mal etwas unternimmt. Den die Möglichkeit ist durch diesen rang keines Wegs negiert. ^^ Es ist nur halt eher selten das diese Mitglieder daran Interesse haben.


Für PvE Raid Gilden ist das System absolut ungeeignet und frisst vor allem die Zeit auf, die man für die Raids und die Vorbereitung benötigt (von eigener Spielzeit für Quests, Berufe etc. mal ganz abgesehen).
[/quote]Nun das Stimmt, zumindest zum Großteil. Raidgilden benötigen aber auch meist kein sonderlich komplexen System. Außerdem ist der Spaß an der Item jagt auch nicht zwingend jedem gegeben. Ich z.B. fand Raidgilden sehr langweilig. Items jagen um Instanzen zu gehen wo wieder nur Items gejagt wurden. Das erschien mir immer sehr unsinnig und machte mir da her auch kein Spaß.

Unsere Zielsetzung ist es möglichst viel Spaß zu haben und dies kann unser System bieten. Das wir dafür nicht sofort jede Raid Instanz Säubern wenn sie raus ist, erscheint mir ein geringer Preis zu sein.

Edit:
Ich denke diese Antwort ist etwas besser geeignet.
 
Alt 14.09.2011, 08:15   #8
Gast
Gast
AW: Neuartiges Gildensystem? oder Luftschloss?

Diese Reallife-keule kommt doch immer irgendwann^^ Ich denke auch das dieses System schwierig ist wenn man sich auf PvE-Operations fixieren will. Aber jeder der hier noch das Reallife Argument hat: Ihr müsst der Gilde ja nicht beitreten, wenn Euch das System zeitlich gesehen nicht passt. Und auch mit reallife kann man das ganze unter einem Hut bringen. Kommt drauf an wieviel Zeit man hat. Ist ja bei jedem unterschiedlich.
 
Alt 14.09.2011, 20:49   #9
Gast
Gast
AW: Neuartiges Gildensystem? oder Luftschloss?

ich bin mitglied der gilde und ich muss sagen das ich mich dazu entschlossen hatte weil die Grund idee etwas super gutes ist die umsetzung ist nur schwer wenn viele angst vor konkurrenz haben und das mit dem reallife NC genau diese gilde wäre optimal dazu weil du troz wenig online zeiten in die gilde mit eingebaut wirst wenn du wenig spielst dann brauchst du garkeine gilde weil dich eh niemand dort drin kennt...
 
Alt 16.09.2011, 09:48   #10
Gast
Gast
AW: Neuartiges Gildensystem? oder Luftschloss?

Hört sich nach einem interessanten System an. Ich würd echt gern mehr darüber erfahren wie es funktioniert sobald nicht nur Teile sondern auch das Ganze getestet wird. Ganz kann ich es mir nicht vorstellen. Auch in meiner Gilde als solche ist es so schwer umzusetzen, aber die Idee ist mal was Neues. Bitte unbedingt am Laufenden halten!
 
Alt 16.09.2011, 10:48   #11
Gast
Gast
AW: Neuartiges Gildensystem? oder Luftschloss?

Nun in der Praxis wird es vermutlich bei jeder Gilde anders laufen, da jede Gilde Mitglieder mit anderen Wünschen hat. Generell gesehen läuft das System so ab wie oben beschrieben.

Übergreifend kann man nur sagen das wir ein Schwarzes Brett haben, dies ist in mehrere Bereiche aufgeteilt wobei jedes Mitglied nur seinen Bereich sieht, um die übersicht zu erleichtern.

So können Fundamentarier und Elementarier den Bereich...

Neue Missionen
In diesem Bereich können alle Elementarier und Fundamentarier Ihre Missionen erstellen.

...sehen. Dieser ist aber für die Teams nicht ersichtlich, da sie die Mission dort noch nicht annehmen können. Erst wenn das Komitee die Mission bewertet und in den Bereich...

Verfügbare Missionen

In diesem Bereich finden die Teams die Missionen die Bewertet sind und damit für die Teams zugänglich.

...verschoben hat können die Teams die Missionen für sich reservieren. Dies machen sie in dem sie die Mission entweder in ein Allgemeinen Bereich für alle Teams oder in Ihr Privaten Bereich für Ihr Team ziehen. ...

Missionen der R.Z.I.
Dies ist der Bereich in dem die aktiven Missionen der Teams republikanischen zivielen Informationsbeschaffung bis zu Ihrer Beendigung gelagert werden.

bzw.

Öffentliche Missionen
In diesem Bereich können Teams gemeinsam Missionen bestreiten.

Das Komitee kann die Missionen weiter hin beobachten, die zugriffs Rechte sind aber dem Team überlassen, damit sie sich in ruhe um die Mission kümmern können.

Wenn die Zeit für die Mission dann abgelaufen ist (oder vor her wenn die Mission erfüllt wurde), wird die Mission in den Bereich...

Abgeschlossene Missionen
Hier findet Ihr alle Missionen die Erfüllt oder Abgelaufen sind. Jedes Mitglied auch das Komitee hat hier zur Sicherung der Daten nur lesen zugriff. Der Forenwächter hat hier als einziges Verschiebende Rechte, kann Beiträge jedoch nicht verändern.

... verschoben wo sie dann vom Komitee abgeschlossen werden kann. Sollte ein Team eine Mission nicht rechtzeitig beenden verliert das Team die Anzahl an Punkten die es gewonnen hätte, wenn die Mission erfolgreich gewesen wäre.

Der Gildenwächter kann im übrigen in alle Bereiche rein schauen, um beratend zur Seite zu stehen. Nimmt dabei aber mehr die Funktion eines Nachtwächters ein. Er soll also nur eingreifen wenn es erwünscht oder nicht vermeidbar ist.

Besonders durch die Verteilung der Zugänge möchten wir es den Mitgliedern ermöglichen nicht in den Falschen Bereichen Ihre Themen zu erstellen. So können Fundamentarier und Elementarier (also Mitglieder die Missionen vorwiegend erstellen), lediglich Ihren Bereich sehen und natürlich den Bereich für die Abgeschlossenen Missionen.

Ob das am ende alles Funktioniert können wir leider erst Testen wenn das Spiel draußen ist. Derzeit suchen wir neue Mitglieder und Verbündete. Da wir auch für Verbündete einen Bereich im Forum integriert haben. So das diese unser Forum mit nutzen können. Die Mitglieder unserer Verbündeten Teilen wir dabei in drei Gruppen.

Verbündete Fundamentarier
Erstellen Missionen

Verbündetes Team
helfen mit Missionen zu erfüllen und nehmen so am Wettbewerb teil

Verbündete Abgesandte
meist Mitglieder aus der Gildenleitung die auf Ihre Member aufpassen und bei Problemen den Gildenwächtern aushelfen

Damit sich unsere Verbündeten auch wohl fühlen haben wir einen Extra bereich eingerichtet der nur für die Mitglieder dieser Gilde zugänglich ist. z.B. ...

Interner Bereich der Rächer von Ilum
Dies ist der Bereich für die Mitglieder der Ilums Avengers. Hier haben nur Mitglieder der Rächer zu tritt.

... Bis lang haben wir zwar nur Ilums Avengers als Verbündete, doch wir hoffen das sich das mit der Zeit noch ändert. Da es wesentlich interessanter ist wenn Teams verschiedener Gilden bei unserem System mit machen. Dessen ungeachtet versuchen wir natürlich auch unser eigenes Team zu verstärken und die Anzahl der Teams in unserer Gilde zu erhöhen.

Als Ansporn, jedoch nicht als einzige Grundlage, für die Teams sich an zu strängen haben wir inzwischen auch an den Belohnungen weiter gearbeitet und sind zu einem zufriedenstellenden Belohnungssystem gelangt.
Das beste jedoch ist, das wir inzwischen auch schon eine sehr gute Vorstellung davon haben wie wir die Sieger ermitteln werden.

So wird der Bronze Sieger, jeden Monat, durch die meisten Punkte pro Kopf des Teams ermittelt.
Der Silberne Sieger hingegen muss die meisten Punkte innerhalb von 6 Monaten erspielen.
Der Goldene Sieger hingegen hängt davon ab wie oft man im Jahr Bronze Sieger geworden ist.

Es gibt also drei verschiedene Möglichkeiten um an das Ziel zu gelangen, so möchten wir es möglichst Gerecht verteilen und unterschiedliche Ansätze zum Gewinnen bieten.

^^ Sorry wenn ich schon wieder zu viel rede, das ist allein der Stolz über unser System, der mich dazu immer wieder verleitet.

Ps.
Bronze, Silber und Gold sind erst mal nur Musternamen, wir haben noch keinen wirklich passenden Namen dafür gefunden.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hell oder Dunkel? Gut oder Böse? Jedi oder Sith? Semiplen Charakterklassen 15 07.12.2011 21:06
Gildensystem? Fleischbazooka Neuankömmlinge 5 05.12.2011 10:35
Mangelhaftes Gildensystem zum Start?! oppitsch Allgemeines 300 30.08.2011 20:37
Sith oder Jedi? / dunkel oder hell? Buaka Allgemeines 17 28.08.2011 14:44
Rang oder Titel zb. Darth oder Meister ? Der_Gebieter Allgemeines 11 01.08.2011 13:36

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

die gilde 2 was kann man mit dem luftschloass

,

die gilde 2 luftschloss