Antwort
Alt 24.08.2009, 22:33   #1
Gast
Gast
(Open RP) Der Soldat ohne Namen

.
.
.
<img src="http://www.eauxfolles.de/swtor/soldat.gif" border="0" alt="" />.
.

(OOC:

Bei der Geschichte "Der Soldat ohne Namen" handelt es sich um ein "Open RP"-Forenrollenspiel, d.h. wer möchte darf gern mitmachen (auch unerfahrene Rollenspieler). Es ist keine Anmeldung oder sonstiges nötig, auch gibt es keinen separaten OOC-Thread.

Um die Geschichte halbwegs leserlich zu gestallten, nur ein paar
einfache Bitten
an alle Poster:
- Falls ihr etwas posten möchtet, das nicht Teil der Geschichte ist, bitte mit einem "OOC" (Out Of Character) deutlich kenntlich machen.
- Schreibt nicht zu lange Beiträge, d.h. 2-3 Absätze mit überschaubarer Länge sollten reichen.
- Greift bitte die Vorgaben der vorhergehenden Posts auf und ignoriert sie nicht, damit zu grosse Sprünge vermieden werden.

Hintergrund

Die Geschichte handelt von einem einfachen Fähnrich, der seinen Dienst auf einem imperialen Transporter Namens "Black Talon" verrichtet. Die Handlung setzt an der Stelle ein, als ein "feindliches Kommando" an Bord des Transporters landet und sich seinen Weg zur Brücke freikämpft. Tatsächlich handelt es sich bei dem Schiff um kein Unbekanntes, die Ereignisse rund um Captain Revinal Orzik und sein Schiff wurden sogar schon verfilmt. Der Fähnrich jedenfalls, wurde bei dem Kampf schwer verletzt und liegt blutend am Boden. Seine letzten Atemzüge vor Augen, durchlebt er nochmals die Geschichte seines Lebens.

/OOC)
 
Alt 24.08.2009, 22:33   #2
Gast
Gast
AW: (Open RP) Der Soldat ohne Namen

Das Gesicht in schmerzverzehrte Falten gelegt, drückt der Fähnrich seine Hand mit letzter Kraft auf die Wunde an seinem Oberkörper. Ein gezwungenes Lächeln legt sich auf seine blau anlaufenden Lippen: "In diesen Geschichten, die man immer wieder erzählt bekommt - schon wenn man noch kaum laufen kann - wäre ich wohl einer von hunderten von Statisten. Einer dieser Handlanger die nichts sagen, lediglich da stehen und von den Helden der anderen Seite dahingerafft werden. Vielleicht dürfte ich ein Geräusch abgeben, wenn ich die letzten Atemzüge aushauche... vielleicht. Aber dann wäre auch schon mein kurzer Auftritt auf der Bühne beendet und man würde sich bereits einen kurzen Augenblick später, nicht mehr an mich erinnern. Nicht an meinen Namen, nicht an meine Rolle und auch nicht daran, was ich alles gemacht habe."

Jeder Atemzug wird von starkem Husten begleitet, bei dem ein Gemisch aus Luft, Blut und einer nicht weiter zu identifizierenden, aber übel schmeckenden Substanz, den Mund des Fähnrichs verlässt. Rundherum werden Rufe nach Medics laut, Sirenen heulen auf und Besatzungsmitglieder liegen regungslos auf den langen Gängen des Schiffes. Eine innere Kälte überkommt unseren "Helden", die schon kühlen Lippen versuchen nochmals Wörter zu einem Satz zu formen: "Wie bin ich nur hier auf diesem Transporter gelandet? Ich hatte mir meinen Weg doch etwas anders vorgestellt, als ich den Entschluss gefasst habe mein Glück bei den imperialen Streitkräften zu suchen." Schmerzschübe durchdringen seinen Körper als würde er dem All ausgesetzt sein, ohne lebenserhaltende Systeme... jede Faser zieht in eine andere Richtung, der Schädel droht in einer Sekunde zu explodieren um sich in der nächsten bereits wieder auf die Grösse eines Kieselsteins zusammenzuziehen.

"Vielleicht war es Fügung oder Schicksal. Die Weichen für meinen Schmerz, für den nahenden Tod, für all das hier wurden schon damals, in meiner Jugend gestellt. Langsam werden meine Gedanken klarer..." Noch recht verschwommen fängt der Fähnrich an, sich an seine Jugend zu erinnern. Der Zeit als er den Entschluss fasste...
 
Alt 27.08.2009, 07:33   #3
Gast
Gast
AW: (Open RP) Der Soldat ohne Namen

OOC

Muss dich mal loben nette Geschichte hatte ich gerade mal schnell gelesen , würde mich gerne beteiligen aber ich bin zu blöde für so etwas ^^ aber mach weiter so .
 
Alt 28.08.2009, 06:28   #4
Gast
Gast
AW: (Open RP) Der Soldat ohne Namen

"Halt was wollen sie hier?"
Eine tiefe raue stimme hallte in seinem Kopf wieder als er den Mann in der Imperialen Uniform sah.
"Sir, ich bin außzubildender Captain Revinal Orzik und wurde von Gouverneur Kilran hierher beordert"
Der Stämmige, wenn er genauer hinsah auch hochrangige, Offizier begleitete ihn zu einem
Raum, der irgendwie an ein Büro der Partyversessenen Hutt erinnerte, und ließ ihn dort stehen.

Der "Held" stand jetzt vor einem Roten, mit Edelsteinen Verziertem, Tisch der sich ungehwönlicher Weise ... "Bewegt?" hat.
Orzik stand da und schaute einer Tür, die sich zu seinen Füßen aus dem Boden erhob, mit erfurcht nach.
Da wo vorher ein Roter Tisch stand war jetzt eine Tür.
"Seid gegrüßt!!!" Eine gestalt trat aus der, jetzt wie er erkennen konnte, blauen Tür.....

(OOC: Hi ich werde wenn ihr wollt jetzt auch mit an der Geschichte mithelfen ^^
MFG Loop of HELL)
 
Alt 28.08.2009, 08:44   #5
Gast
Gast
AW: (Open RP) Der Soldat ohne Namen

<OOC: Vielleicht war das in der Einleitung etwas "schwammig" formuliert. Bei unserem Helden kann es sich nicht um Orzik handeln. Er ist Fähnrich und bezeichnet sich selbst als "einer unter vielen". Damit ist er lediglich Crew-Mitglied. Ich versuch das mal in eine entsprechende Richtung zu drehen... /OOC>

Es war ein sehr seltsames Gefühl. Auf der einen Seite ein Offizier, seine Brust wegen der ganzen Abzeichen - oder vielleicht auch auf das Alter zurück zu führend - leicht nach vorne geneigt. Eine seltsame Tür in der eine dunkle Sihouette, schwer Atmend sichtbar wird. Auf der anderen Seite dieser junge, energische Captain in Ausbildung und als wäre das nicht alles schon genug, fast wie ein Unbeteiligter, wie schmückendes Beiwerk, das Gemisch aus Wasser und Fasern, was in ein paar Jahren als Fähnrich auf dem Boden eines Transporters liegen sollte.

Was konnten die offensichtlich in wichtiger Mission reisenden Imperialen Offiziere von einem sicherlich strebsamen und vielversprechenden Captain und einem "gewöhnlichen" Rekruten? Nach einem weiteren Schritt, die Silhouette hatte sich zu einem klareren Umriss gewandelt, lüftete sich das Rätsel. Nehmen wir an Wookies könnten durch ein unerwartetes Ereignis oder eine grosse Überraschung all ihre Haare verlieren (und wir alles wissen sie haben eine Menge davon), und nehmen wir weiter an dieser zukünftige Fähnrich wäre ein Wookie... dann wäre es ihm wohl recht kalt geworden. Mit schwacher, zittriger Stimme und nicht für andere Ohre gedacht flüsterte er: "Seid gegrüsst? Das ist alles? Das kann dieser Bastard nicht ernst meinen..." Orzik schien das alles etwas gelassener zu sehen und salutierte lediglich emotionslos.
 
Alt 28.08.2009, 14:17   #6
Gast
Gast
AW: (Open RP) Der Soldat ohne Namen

(OOC: ok habs jetzt ^^)


...Vor ihnen erhob sich Gouverneur Kilran höchst persöhnlich und trat aus der Tür, die langsam, unter einem etwas schäbigen Quitschen, wieder in den boden fuhr.
Zu dieser Zeit wusste unser Fähnrich noch nicht, dass er durch seine Entscheidung, wenn auch eher unbewusst, das Leben einer ganzen Crew retten sollte. Doch bis dahin musste er noch eine menge erleben...


"... hallo ..." Eine etwas unwohle stimmung brach ein, doch Kilran redete weiter: "Ich habe sie, Captain Orzik, bereits erwartet..." Orzik nickte kaum merkbar, da aber der Fähnrich eher ein Unbeteiligter war, und Orzik nur begleitete achtete er um so mehr auf die Umgebung.
"...Reden wir nicht um den heißen Brei herum... ." schnatterte Kilran durch den Raum.
"...Ihr sollt eine kleine Ladung Fracht nach Korriban liefern..., doch fragt mich nicht was da drin ist..."


Orzik und sein begleiter traten aus dem Raum und gingen zurück zum Hangar wo sie auf die Fracht warten sollten. Eines jedoch kam dem Fähnrich in den Sinn: "Wieso außgerechnet wir und nicht ein richtiger Frachter der S-Klasse? Was ist an einem normalen Sternenkreuzer mit einem zu außbildendem Captain so besonders?"
"Frag nicht mich, sei Froh das wir überhaupt einen Auftrag haben für den man Geld bekommt. Dennoch stimmt es, von Gouverneur Kilran höchst persöhnlich einen Auftrag...?!"

...

(OOC: besser?)
 
Alt 20.11.2009, 23:30   #7
Gast
Gast
AW: (Open RP) Der Soldat ohne Namen

(OCC: Hallöchen ich beteilige mich auch mal! :D Klingt sehr interessant! ^^)

Ozrik führte seine Gedanken nicht weiter aus und verfiel in nachdenkliches Schweigen, während sie noch eine Weile über den metallenen Boden liefen und der Rekrut an seiner Seite keines weiteren Blickes bedachte. Deshalb wandt der Rekrut seinen Blick nach vorne in den weitläufigen Hangar hinein indem sich bereits einige Frachter und andere Raumschiffe befanden, die entweder mit Gütern oder Mannschaft beladen wurden. Er betrachtete einfach da ganze Geschehen, wie einige Droiden von einem Lager zu einem der Schiffe fuhren und zurück, stets kontrolliert und dirigiert von speziellen Arbeitern der Techniischen Abteilung. Derweils liefen einige Soldaten in eines der anderen Schiffe im gleichen Schritt, ohne Widerspruch - Dort hätte er nun auch sein können. Gelegentliches Piepsen und Surren unterbrochen von ein paar verbalen Befehlen der Techniker an die Lagerungs-Einheiten und einigen befehlerischen Rufen seitens der Soldatenleiter war hallend im Hangar zu vernehmen.
Ehe sich der Rekrut versah hielt Orzik vor ihm an, sodass er erst im letzten Augenblick vor einer Kollidierung fast erschrocken von dem plötzlichen Stillstand anhielt.
"Hier werden wir warten!", sagte Orzik einfach nur und in seine Stimme verdeutlichte, dass er keine Widerworte duldete, weshalb der junge Rekrut sich ledigtlich an die Mauer lehnte, während Orzik stramm, die Hände hinter den Rücken gefaltet gen Hangar blickte um den besagten Frachter zu erwarten.

(OCC. In Ordnung so? :3)
 
Alt 30.11.2009, 16:28   #8
Gast
Gast
AW: (Open RP) Der Soldat ohne Namen

Wenige Augenblicke später war das summende Zischen eines Hyperantriebes zu hören- allerdings nicht von dem erwarteten Frachter: Der Truppentransporter hob surrend vom Boden ab, der durch die entstandene Schwingung leicht wibrierte während sich die Kuppel des Hangars langsam öffnete. Als die Kuppel vollständig geöffnet war und von einigen reprilienartigen roten Vögeln überflogen wurde, zischte der Truppentransporter durch einen plötzlichen Geschwindigkeitsanstieg durch die Öffnung hinaus in den Himmel, während der aufgekommene Wind wie eine Flutwelle alle Leute die noch im Hangar standen zurückdrängte. Nicht aber Orzik der dem Schiff gelangweilt hinterher blicke, weil es im Moment nchts anderes zu sehen gab, doch unser Rekrut schaute dem Schiff staunend hinterher: Wohin würden sie wohl gehen? An die Grenzen des Outer Rim wo schon seit einiger Zeit Gefechte gegen mandalorianische Nachkommen geführt wurden?
Schweigend blickte er dem Streifen in den Wolken hinterher, welcher vom Transporter in die Wolken gerissen worden war und sich langsam verschwommen wieder an die natürlcihe Wolkenform anpasste.
"Als wäre nichts geschehen...", murmelte der Junge Rekrut vor sich hin. Was würde ihn wohl erwarten?
 
Alt 04.12.2009, 14:14   #9
Gast
Gast
AW: (Open RP) Der Soldat ohne Namen

(OCC: Ich weiß, die Geschichte lautet der "Soldat ohne Namen", aber sollte man ihm doch nicht irgendwie einen geben? Immer "Rekrut" oder "Soldat" zu schreiben ist recht hinderlich - oder man gibt ihm wenigstens eine Nummer oder so! :D
Falls ihr mir zustimmt bin ich dafür Eauxfolles Diese Namen (oder eben die Nummer) wählt.
Falls ihr mir nicht zustimmt: War nur ein Vorschlag! :D Muss ja nicht so gemacht werden! ^^)
 
Alt 16.12.2009, 20:20   #10
Gast
Gast
AW: (Open RP) Der Soldat ohne Namen

(OCC: Schade macht hier niemand mehr mit?)
 
Alt 16.12.2009, 20:27   #11
Gast
Gast
AW: (Open RP) Der Soldat ohne Namen

(ooc: naja, das "interesse" bzw. feedback war doch eher mässig, so dass ich auch erst weitermachen möchte, wenn sich noch der eine oder andere "mitspieler" findet. fühl dich frei die geschichte, incl. namen so weiterzuleben, wie du es für richtig hälst... dafür gibt es ja auch keine richtigen regeln in diesem thread)
 
Alt 17.12.2009, 16:14   #12
Gast
Gast
AW: (Open RP) Der Soldat ohne Namen

(occ: Hehe! ^^ Danke, aber es ist dein Thread und wenn du wartest, werde ich auch warten! ;) Aber ich spiel auf jedenfall mit! :3 Hoffentlich findet sich noch einer oder zwei! ^^ Ich finde das jedenfalls eine tolle Idee! :))
 
Alt 17.12.2009, 16:49   #13
Gast
Gast
AW: (Open RP) Der Soldat ohne Namen

OOC:

Ich versteh es grade nicht so ganz, soll das eine fortführende Story werden? oder sein Leben erzählen bevor er auf jenem Transporter Stirbt?

Weil nunja Fähnrich auf nen Transportschiff, was soll man da groß erzählen wurde da und da Rekrutiert durchging ne Offiziersschule und kam dann auf den Eimer da um erste Erfahrungen zu sammeln.
 
Alt 18.12.2009, 13:59   #14
Gast
Gast
AW: (Open RP) Der Soldat ohne Namen

Zitat:
Zitat von Lord_Keroido
OOC:

Ich versteh es grade nicht so ganz, soll das eine fortführende Story werden? oder sein Leben erzählen bevor er auf jenem Transporter Stirbt?

Weil nunja Fähnrich auf nen Transportschiff, was soll man da groß erzählen wurde da und da Rekrutiert durchging ne Offiziersschule und kam dann auf den Eimer da um erste Erfahrungen zu sammeln.
(OCC: Naja vielleicht ist er abgezweigt hat viel erlebt und ist dann erst wieder zurück gekommen. Vielleicht begegnet er Jedi von denen er einige Dinge lernt! Vielleicht ist er selbst machtempfänglich, das weiß man ja nicht! xD Vielleicht wurde er von seinen eigenen Leuten abgeknallt! blablabla... Vielleicht stirbt er auch gar nicht auf dem Transporter sondern wird noch von einem Freund gerettet, dem er eben im Verlauf seines Lebens bis zu diesem Transporter begegnet ist! :D :D :D
Eben das ist freigestellt! :))
 
Alt 27.01.2010, 21:18   #15
Gast
Gast
AW: (Open RP) Der Soldat ohne Namen

//OOC: Ich probiers auch mal OOC//

Er dachte darüber nach, wie es wohl sei ein Soldat zu sein, zu kämpfen wo immer man auch gebraucht wird, dem Feind stets mutig ins Auge zu blicken. Wird er lange Zeit dienen und sich dann zur Ruhe setzen? Wird er sein ganzes Leben im Kampf verbringen - zuhause dort wo die Schlacht tobt - gewöhnt an ein spartanisches Quartier mit einem Feldbett auf dem schon unzählige vor ihm versucht hatten, Ruhe nach einer besonders harten Schlacht zu finden? Tausende Gedanken durchzuckten seinen Kopf wie ein Schwarm aufgestachelter Kilikks, als er plötzlich von Ozrik aus den Gedanken gerissen wurde. "Aufwachen! Das Schiff ist gelandet und ich will's wegen dir nicht verpassen."
 
Alt 20.02.2010, 17:32   #16
Gast
Gast
AW: (Open RP) Der Soldat ohne Namen

//OCC: Juhu endlich! ^^//

Beinahe erschorcken warf der Rekrut seinen Kopf zuerst zu Orzik bevor er auch das gelandete Raumschiff bemerkte. Wahrscheinlich hatte er das Raunen des Hyperantriebes nicht bemert, da er dachte es würde zum Truppenfrachter gehören. Als er noch einen Augenblick verwundert dastand um erstmal allem gewahr zu werden lief Orzik schon einige Meter vorraus, bevor er sich umdrehte und "Jetzt komm schon!" nach rief. Der Rekrut folgte sofort.
Sie brauchten noch einige Schritte bis sie das Schiff erreichen würden und als der Rekrut endlich zu Orzik aufgeschlossen hatte, warf dieser ihm einen leicht erzürnten Blick zu bevor er seine Mund zur Seite zog als wäre er leicht unentschlossen. "Wie heißt du eigentlich? Ich kann dich ja nicht immer mit 'Rekrut' anreden."
Der Rekrut schaute zu ihm herüber, als hätte er so eine Frage nicht erwartet. Wirkte er gerade noch unbeschwert so hatte sich dies in Bedrückung gewandetl. "Ich habe keinen Namen.", sagte er schließlich und schaute zu Boden, "Nicht mehr..."
Orzik schaute ihn mit hochgezogener Braue an. "Aha.", schien sein einziges Komentar zu sein. Er schaute ihren Weg entlang wo sie am Fuße der Rampe schon von einem stramm stehenden Offizier erwartet wurden, "Dann heißt du für mich eben Han - Schnell zu rufen leicht zu merken und mit jeder Hinsicht besser als 'Rekrut'! Komm jetzt!" Etwas in seiner Stimme duldete keinen Widerspruch, Orzik war eben praktisch veranlagt er schätze die Einfachheit und auch Pläne die leicht aber gezielt zum Erfolg führten. Der Rekrut schaute auf und Orik hinterher der nun einige Schritte vor ihm lag. Er wunderte sich über diesen Namen, widersprach aber auch nicht. Nachdenklich blieb er einen Augenblick stehen. "Han.", sagte er nochmal halblaut zu sich anscheinden nur um den Klang noch einmal zu hören, als er jedoch vom ungeduldigen Orzik mit einem "Komm jetzt endlich, Han! Trödel nicht so!" zu sich gerufen wurde.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Namen für Soldat-Kommando,was würdet ihr nehmen? MarkKersen Soldat 19 05.12.2011 08:21
Der Soldat - Informationssammlung AvesJace Soldat 95 16.10.2011 15:30
Der Soldat - Designs der Spezialisierungen - [b]Bitte erst lesen, dann abstimmen![/b] Treev Soldat 129 13.07.2011 02:55
Gab es in der Geschichte der Galaxis Sith die Jedi wurden ohne dass sie vorher ...? Arthelus Allgemeines 14 21.06.2011 07:53

Stichworte zum Thema

der soldat ohne namen

,

swtor korriban sternenkreuzer

,

sternenkreuzer edelstein