Antwort
Alt 19.08.2009, 20:14   #1
Gast
Gast
Sith-Krieger

moin

meint ihr der sith-krieger ist die
arche klasse für macht-sensetive oder wird es noch eine weitere geben, mit fokus auf macht kräfte?
 
Alt 19.08.2009, 20:43   #2
Gast
Gast
AW: Sith-Krieger

das wird sich zeigen, ich hoffe ja auf den sith-lord
 
Alt 19.08.2009, 20:44   #3
Gast
Gast
AW: Sith-Krieger

ich hab eher gehofft, dass man sich später weiter spezialisieren kann, wo man dann sith lord oder sith assassine werden könnte.
 
Alt 19.08.2009, 20:46   #4
Gast
Gast
AW: Sith-Krieger

Auf jeder Seite gibt es mit dem Sith Krieger noch 2 Einheiten die noch kommen. Einen Attentäter könnte ich mir da noch vorstellen. Oder einen richtigen Sith.

Jedis werden denke ich auch kommen. Das steht fest.
 
Alt 20.08.2009, 04:01   #5
Gast
Gast
AW: Sith-Krieger

na den Sith-Lord wohl nicht in der Form, weil das ist ja nur ein Titel wie der eines Je-Meisters
 
Alt 20.08.2009, 05:04   #6
Gast
Gast
AW: Sith-Krieger

werd eh republic zoggn ^^ bin auf die spiegelklasse gespannt
 
Alt 21.08.2009, 10:07   #7
Gast
Gast
AW: Sith-Krieger

Hallo Leute,

Ich denke es könnte ähnlich wie bei ... *hust* ... WOW die Möglichkeit von mehreren Talentbäumen geben die man skillen kann. Wodurch man dann den Kräfte Sith oder den Waffen Sith machen kann.
Aber auf der anderen Seite ... von dieser Idee habe ich bisher noch nichts gelesen oder gehört.
Daher wäre es durch aus möglich einen Kräfte Sith als kommende Klasse zu sehen.

Gruß Blutlord
 
Alt 28.08.2009, 19:50   #8
Gast
Gast
AW: Sith-Krieger

Eigentlich hasse ich es über Klassen zu spekulieren, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass der Sith-Krieger die einzige Machtsensible Klasse auf der Sith Seite ist. Finde es auch total affig was gerade auf dem englischen Forum abgeht. Wo über den Jedi-Krieger als Äquivalent diskutiert wird. Ich glaube nicht, dass man Jedi und Sith auf diese Weise vergleichen kann, da sich die Grundansichten von Jedi/Sith ja so unterscheiden. Meiner Meinung nach Jedi und Sith-Krieger. Das wars. Der Sith-Krieger ist ja, finde ich, schon eine gute, in sich geschlossene Macht-Klasse mit vielen vielen Möglichkeiten.
 
Alt 28.08.2009, 19:54   #9
Gast
Gast
AW: Sith-Krieger

Ich fänds auch bescheuert zwei Machtklassen auf einer Seite zu haben. Wo es doch soviel andere Sachen gibt die viel mehr Spaß machen^^, zB einen HK-Attentäter-Droiden^^.
 
Alt 28.08.2009, 20:00   #10
Gast
Gast
AW: Sith-Krieger

Hab mir grade den Holonetzt Eintrag durchgelesen...konnte es mir zwar schon denken, aber egal, hat Spaß gemacht .

Nur ein Satz ist mir etwas bitter aufgestoßen "seine Kampfkünste mit dem Lichschwert sind unangefochten", gilt das nur für die Seite der Sith, oder werden die Jedi etwas alle Heiler spielen?

Weil Jedi kämpfen mit dem Lichtschwert nicht schlechter..und je nach Stil auch nicht defensiver, Ataru oder Juyo sind sehr agressiv, Soresu eher defensiv, Shien/Djem Jo ist zwar ein Mittelding zwischen defensive und offensiver aber ebenfalls eine sehr mächtige Form

Vapaad ist die wohl mächtigste Form überhaupt, spielt aber in TOR keine Rolle da erst Mace Windu diese Kampfform aus Juyo und anderen entwickelt.

Auch Makashi wurde von den Jedi entwickelt und ist eine sehr starke Form des Lichtschwerkampfes....
 
Alt 29.08.2009, 14:46   #11
Gast
Gast
AW: Sith-Krieger

@Norjena

Das würde ich nicht so wörtlich nehmen. Die Texte über die Klassen machen immer Werbung für die jeweilige Klasse, und da wird immer übertrieben.
ZB wenn da steht, das alle bei Anblick eines Siths vor angst erfrieren, heisst es ja auch nicht, das der Sith einen Autofear hat
Ich bin mir zu 99,999% sicher, das der Jedi dem Sith im Zweikampf mit dem Lichtschwert ebenbürtig sein wird.
 
Alt 29.08.2009, 14:49   #12
Gast
Gast
AW: Sith-Krieger

Glaube eine Macht sensitive Klasse pro Seite reicht!
Auch bin ich der Meinung das es keine richtigen Heiler geben wird "wurde glaube ich auch schon bestätigt"
so wird der Jedi auch keine Heiler sein!
 
Alt 29.08.2009, 15:38   #13
Gast
Gast
AW: Sith-Krieger

Zitat:
Zitat von Ilmor
@Norjena

Das würde ich nicht so wörtlich nehmen. Die Texte über die Klassen machen immer Werbung für die jeweilige Klasse, und da wird immer übertrieben.
ZB wenn da steht, das alle bei Anblick eines Siths vor angst erfrieren, heisst es ja auch nicht, das der Sith einen Autofear hat
Ich bin mir zu 99,999% sicher, das der Jedi dem Sith im Zweikampf mit dem Lichtschwert ebenbürtig sein wird.
Stimmt schon, Klassenbeschreibungen waren bisher nie wirklich genau. Ich hoffe mal sie machen aus dem Jedi keinen passiven, defensiven Kämpfer, weil das waren ja nicht alle...aber gut geht glaub ins Offtopic, für den Jedi gibt es ja noch keinen Thread.
 
Alt 05.09.2009, 13:13   #14
Gast
Gast
AW: Sith-Krieger

Eigentlich braucht man ja auch keine Heiler.

Dass man sie benötigt liegt ja nur daran, dass (insbesondere) Bossgegner einfach viel zu viel Schaden machen. In der Theorie müsste es doch genauso möglich sein die Gegner so zu gestalten, dass die Kämpfe auch ohne Heilung knapp und spannend werden.
Taktik > Trinity in dem Sinne.
 
Alt 05.09.2009, 22:36   #15
Gast
Gast
AW: Sith-Krieger

ich persönlich würde mich über Heilklassen freuen, muss jetzt keine reine Heilklasse sein, vielleicht so nen Heil/Suporter oder so, denn einen Sith-Krieger will ich nicht unbedingt heilen sehen^^.

Was die spannenden Bosskämpfe angeht, es gibt doch nix spannendes als wenn ein Boss dir mit einem schlag den halben Lebensbalken weg ballert
 
Alt 06.09.2009, 09:22   #16
Gast
Gast
AW: Sith-Krieger

Ich glaube nicht das es "Bosskämpfe" in dem Sinn gibt wie viele das glauben (weil wahrscheinlich nicht anders kennen).
Das grösste Vieh was ich kenne ist ein Rancor, und dafür brauchts auch keine 25 Leute um den zu killen.
Und bitte lasst uns nicht durch irgendwelche zwangserfundenen Dungeons rennen mit riesigen, fetten Fantasyfiguren die kein Mensch mit Star Wars in Verbindung bringt...
 
Alt 06.09.2009, 17:40   #17
Gast
Gast
AW: Sith-Krieger

Nach dem was die Entwickler bereits erklärt haben das sich der Charakter mehr entscheidungsfreiheit hat und all dem kommt. Denke ich mir schon das es statt anderen Machtklassen eher so wird das Sith-Krieger und die sicherlich kommende Jedi-Klasse sich individuell entscheiden kann worauf sie sich mehr spezialisiert. Sei es jetzt ob man mehr auf Macht oder auf den Umgang mit dem Laserschwert eingeht oder in den beiden Bereichen man sich bei Macht beispielsweise mehr auf Diverse Machtkünste eingeht oder auf eine intensiv. Genauso auch bei den bereits erwähnten Kampfkünsten. Im Geschichtlichen Vorgänger Kotor hat sich solch ein System auch als sehr angenehm erwiesen und ist finde ich Besser als extrige Klassen dafür zu machen. Ich erinnere mich noch wie ich in Kotor als ich nett und gut war immer auf kämpferische Fähigkeiten gegangen bin einen starken geschicklichen Laserschwertkämper bekommen hatte. Im gegensatz dazu habe ich für das Böse Ende dem Char vor allem die Machtfähigkeiten ausgebaut und einen richtigen wie manche ihn sich vorstellen Sith Lord mit extremen Machttricks bekommen. Zumindest so gut wie es animationen und Grafik es zuliesen. Kurz und knapp so ein ähnliches system würde ich gerne willkommen heißen. Wer Titels wie Lord oder Assasine will soll sich die doch durch Sith-Prüfungen verdienen und nicht als Klasse.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausrüstungsfrage Sith-Krieger Gilp Sith-Krieger 2 05.12.2011 16:54
Sith Krieger Pharnakess Neuankömmlinge 3 29.10.2011 17:43
Sith-Inquisitor(Attentäter) oder Sith Krieger(Marodeur) Lofadius Charakterklassen 7 25.10.2011 19:01
Starkiller Sith Krieger/Sith Inquisitor XStarknightX Sith-Inquisitor 5 17.05.2011 00:56
Sith-Krieger: Blitzattacken? Butzi Sith-Krieger 87 09.04.2011 16:59