Antwort
Alt 22.11.2009, 13:52   #1
Gast
Gast
Waffen des Jediritters

hm,

glaubt ihr der Jedi hat nur ien
Lichtschwer/zwei Lichtschwerter oder kann er auch andere Waffen tragen?

schreibt ma rein was ihr denkt würd mich darüber freuen...


MFG Feanor
 
Alt 22.11.2009, 13:55   #2
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Also obiwan erschießt general grievous ja auch mit nem blaster, ich denke die jedi werden also auch schon mit nem blaster schiesen können, aber warum sollten sie das sie werden darin wohl nie so gut wie die andren klassen, welche auf schußwaffen trainiert sind. Für ein jedi wird es wenig sinn machen mit nem blaster rumzulatschen.
 
Alt 22.11.2009, 14:46   #3
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

bei Kotor konnte man seinem Char auch alle möglichen Waffen geben - aber nach dem ersten Lichtschwert hatte ich diese "Universalwaffe" nie wieder für eine andere aus der Hand gelegt
 
Alt 22.11.2009, 15:46   #4
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Für einen Jedi macht es relativ wenig Sinn mit einem Blaster rumzulaufen.
Nicht nur, dass sie praktisch kein Training mit Blasterpistolen oder -gewehren genossen haben, sie können mit Blastern weder Lichtschwerter noch den Beschuss anderer Blaster aufhalten.

Jedi können auf Gegner zuspringen und sie aus einiger Entfernung umschubsen.
Mehr brauchen sie mMn nicht im Fernkampf =P
 
Alt 22.11.2009, 16:59   #5
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

cool und wie will ein jedi nen panzer killen? mit nem lichtschwert ja wohl nicht.... das kommt durch die äußerste Hülle aba mehr nicht^^ ich fände nen Jedi mit Lichtschwert und ner futuristischen Panzerfaust richtig lustisch =)
 
Alt 22.11.2009, 17:19   #6
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Ich gehe auch mal davon aus, dass ein Jedi durchaus in der Lage sein wird mit einen Blaster, oder einer Vibroklinge umzugehen und sich nicht nur auf sein Lichtschwert verlassen muss, allerdings betrachten Jedi andere Waffen als unzivilisiert und haben dementsprechen wie auch meine Vorposter angemerkt haben relativ wenig Übung mit anderen Waffen als ihren Lichtschwertern, was eventuell bedeuten könnte, dass sie bei deren Einsatz einen Mali in irgendeiner Form haben werden.
Letztlich macht die Benutzung anderer Waffen als Lichtschwertern für einen Jedi relativ wenig Sinn, da ein Lichtschwert ja sowohl Schild als auch Schwert für einen Jedi darstellt.
Außerdem wäre es meiner Meinung nach auch weniger gelungen wenn ein Jedi jede Waffe im Spiel gleich gut beherrscht, während andere Klassen nicht in den Genuss von Lichtschwertaction gelangen können, weil sie nicht auf die Macht zurückgreifen können. Für jemanden der nicht auf die Macht zurückgreifen kann, ist die Handhabung eines Lichtschwertes in all seinen Facetten nämlich unmöglich zu meistern.

Einen schönen Abend noch

MfG Starblade
 
Alt 22.11.2009, 17:32   #7
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Zitat:
Zitat von Elanor_Feanor
cool und wie will ein jedi nen panzer killen? mit nem lichtschwert ja wohl nicht.... das kommt durch die äußerste Hülle aba mehr nicht^^ ich fände nen Jedi mit Lichtschwert und ner futuristischen Panzerfaust richtig lustisch =)
Wer sagt, dass man die Dose öffnen muss? Man kann ja auch einfach einen kleinen Würfel draus pressen ... *hust*
 
Alt 23.11.2009, 13:10   #8
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Zitat:
Zitat von Offspring
Wer sagt, dass man die Dose öffnen muss? Man kann ja auch einfach einen kleinen Würfel draus pressen ... *hust*
jo klar xD aba man hat in keinem der filme und oder ähnlichem geshen wie ein jedi einen atat oder atst zerstört hat in dem er ihn zu einer blechbüxe gequethsct hat was auch relativ unsinnig wäre wenn das im spiel möglisch sein könnte da sonst der jedi und der sith allen anderen einheiten überlegen wäre da er sie zu einem würfel zusammenquetschen könnte^^
Trotzdem muss der jedi ja nicht mit allen waffen gleich gut umgehen können da ein Klonkrieger ja auch nicht mit einem Lichtschwert umgehen kann... Und noch eine Frage: Wie will ein Jedi jmd ausschalten der sich in einer zu großen entfernung von ihm befindet und es keinen weg gibt ihn anders auszuschalten als durch einen Blasterschuss??? denn mit einem Lichtschwert oder der Macht ist so etwas nahezuunmöglich^^ naja höchstens Machtgriff aba kA ob man den nutzen kann...

MFG Feanor
 
Alt 23.11.2009, 15:58   #9
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Also das Lichtschwert wird wohl die primäre Waffe des Jedi, aber dennoch ist er bestimmt in der Lage Pistolen und kleinere Gewehre zu verwenden.

So long

Kani
 
Alt 23.11.2009, 16:27   #10
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Zitat:
Zitat von BenStarblade
[...]
Letztlich macht die Benutzung anderer Waffen als Lichtschwertern für einen Jedi relativ wenig Sinn, da ein Lichtschwert ja sowohl Schild als auch Schwert für einen Jedi darstellt.
[...]
Und den Lichtschwertwurf kann man durchaus auch als Fernwaffe werten! Dabei sollte sich die max. Entfernung nach der "Machtstärke" (ggf. über den Level) richten. Je höher, desto weiter.
 
Alt 23.11.2009, 16:32   #11
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Elnanor


Kann das sein das du so gar keinen schimmer von star wars hast?
 
Alt 23.11.2009, 20:15   #12
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

@redeyes: bleib bitte beim Thema. Wofür gibts ein Forum wenn nicht zum Diskutieren

@Topic:

Ich kann mir zwar vorstellen, dass es durchaus möglich sein könnte, dass ein Jedi eine Schusswaffe benutzen KÖNNTE, allerdings würde sich mir der Sinn daraus herzlich wenig erschliessen, da ich bisher den Eindruck habe dass Jedi bzw. Sith die einzigen "richtigen" Nahkampfklassen der jeweiligen Fraktion bilden werden. Von daher nehme ich eher an, dass sie dem Jedi die Möglichkeit geben werden vernünftig an seine Gegner ranzukommen oder sie zu sich zu holen, als ihm die Möglichkeit zu geben, via Blaster o.Ä. in den Fernkampf zu gehen. Anspringen, Schwert-Wurf oder etwas in der Güte bietet sich natürlich als Überbrückung der Distanz an, allerdings denke ich, dass alles was Fernkampf beim Jedi angeht mit Vorsicht zu geniessen ist.

Lieber Gruss

Euer Onkel Norru
 
Alt 24.11.2009, 14:14   #13
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Zitat:
Zitat von Redeyes
Elnanor


Kann das sein das du so gar keinen schimmer von star wars hast?
jo türlich... deswegen möchte ich auch das spiel zocken aba für mich amcht es relativ wenig sinn nur ein Lichtschwert zu besitzen weil es ja auch ma kaputt gehen kann und solche kristalle bekommt man nicht bei jedem händler...

MFG Feanor

[...]

[Edit by MartinEichler: Böse Dinge Du sollst sagen, nicht! Der Pfad zu bösen Unterhaltungen es ist.]
 
Alt 25.11.2009, 10:52   #14
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Es ist absolut unerheblich, wer wieviel Ahnung von Star Wars hat. Im SW:TOR Forum ist jeder willkommen, um an den Diskussionen teil zu haben.
Also. In diesem Sinne: Lieb sein!
 
Alt 25.11.2009, 15:14   #15
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Ich weiss, es ist Spamm und off topic... aber:

Word!
 
Alt 25.11.2009, 15:22   #16
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Grüß euch!

Also ich denke nicht das ein Lichtschwert so schnell kaputt gehn wird und wenn dann denke ich mal das es in den jeweiligen Städten (Tython/Korriban) bestimmt jemanden geben wird der es reparieren kann hmmm und auch für mich, als angehenden Sith Krieger, macht es kaum Sinn als machtbegabte Klasse einen Blaster zu verwenden! Warum auch? Wie uns das Video schon gezeigt hat braucht es nicht lange und man ist im Nahkampf und sollte die gegnerische Einheit wirklich zu weit weg stehn wird es bestimmt andere Wege geben diesen auszuschalten! Ich mach mir da mal überhaupt keine Sorgen!


mfg
 
Alt 25.11.2009, 17:33   #17
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Es war ja nur ne frage, weil ich finde und ich denke ich spreche da für wenigstens 90% der spielerschaft, das ein jedi mit Bazooka ziemlich lächerlich und deplaziert wirken würde ( und einfach die spielwelt bzw das spielgefühl dermaßen stören das es für mich zumindest keinen spaß machen würde ). Auch die aussage das es keine andere möglichkeit geben einen distanz gegner auszuschalten weil er was weiß ich nicht gut gedeckt ist der macht sind distnazen nämlcih recht egal, siehe darth vader der brauchte einen offizier nur über holoverbinung zu sehenh esw war egal das der auf nem anderen schiff war. und schwupps wurde er kruz erwürgt.

Ichb wollte mit der frage auch gar nicht provozieren, selbstreden können hier auch sw neulinge schreiben und das spiel spielen ( ich befürworte das sogar sehr ) aber dann muß man halt über gewisse dinge aufklären.
 
Alt 25.11.2009, 17:45   #18
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Zitat:
Zitat von Redeyes
Ichb wollte mit der frage auch gar nicht provozieren, selbstreden können hier auch sw neulinge schreiben und das spiel spielen ( ich befürworte das sogar sehr ) aber dann muß man halt über gewisse dinge aufklären.
omg ich will echt kien stress ok aba ich wette mit dir das ich mehr von sw verstehe als du aba mir egal wenn du denkst das ich kA davon habe^^ aba ich weiß was ich weiß und ich weiß was du nicht weißt und das ist das ein jedi mit bazooka geil aussihet aba leider zieht das ding so viel muni das man elider den bazooka nciht so oft einsetzen kann weil ich sonst das lichtscwert wegstekcen würde und nur den Bazooka verwenden würde xD

also will kein stress

MFG Feanor
 
Alt 25.11.2009, 18:08   #19
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Grüß euch!

Also es dürfte doch egal sein wer wieviel über SW weiß und wer nicht! Hier im Forum sollte man einfach sein Wissen mit den anderen Teilen nicht damit prahlen mehr über etwas zu wissen! Aber ok! Es ist eure Sache!

Klar kann ein Jedi auch eine Bazooka verwenden! Warum auch nicht? So blöd wird er bestimmt nicht sein! ^^ Nur frage ich mich was es bringt einen Jedi zu spielen der dann mit einem Raketenwerfer rum läuft!? Das nimmt doch das ganze Spielgefühl meiner Meinung nach! Die Republik hat die Trooper mit denen sie in die Schlacht zieht die dafür "ausgebildet" wurden Raketenwerfer uä. zu gebrauchen! Also solltet ihr es auch so belassen!

Aber schon klar das sogar die Jedis zum Raktenwerfer greifen müssen wenn sie einen Sith sehn!

mfg
 
Alt 25.11.2009, 18:50   #20
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Ich muss Dementor recht geben. Diese Angeberei und "ich weiss mehr als du" - "nein ich weiss mehr" - "nein, ich." ist wirklich mehr als einfach nur kindisch. Für sowas dürft ihr euch gerne in einem beliebigen Chatprogramm eurer Wahl austoben, aber bitte nicht in einem Forum, in dem es darum geht ein Miteinander zu entwickeln und nicht ein Gegeneinander.

Fakt ist:

Natürlich müsste ein Jedi in der Theorie auch was Anderes nutzen können, als ein Lichtschwert.

Aber Hand aufs Herz:

Warum sollte er? Ein Lichtschwert ist nicht nur eine Waffe, sondern auch ein wichtiges Werkzeug für einen Jedi. Ausserdem ist das Schwert ein Teil des Jedi, so wie der Jedi ein Teil des Schwertes ist. Bedenkt, dass ein Jedi etwas von seiner persönlichen "Machtenergie" in den Kristall / die Kristalle seines Schwertes einfliessen lässt, damit sich beide aufeinander abstimmen können, bevor der Kristall verbaut werden kann.

Obi-Wan betont in Episode II nicht umsonst gegenüber Anakin Skywalker: "Diese Waffe ist dein Leben." Dieser Satz bezieht sich nicht nur auf die Möglichkeit sich mit dem Schwert zu verteidigen, sondern soll auch ausdrücken, wie sehr Jedi und Waffe eins sind.

Liebe Grüsse

Euer Onkel Norru

PS: Weshalb ich es im übrigen sehr begrüssen würde, wenn es die möglichkeit gäbe, sich selber ein Schwert zu konstruieren
 
Alt 26.11.2009, 12:55   #21
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

pfh ne bazooke is viel cooler und why kann ein jedi nicht auch damit umgehen so wie ein trooper? und der sinn ist ganz einfach: ein jedi ist mit der bazooka schneller tödlicher und vorallem treffsicherer als ein trooper da er ja die amcht zur verfügung hat, mit der er das ziel anviesieren kann. Außerdem gibt es diverse Bücher in denen Jedis mit schnellfeuerwaffen kämpfen oder mit Snipern, weil sie einfach tödlciher sind...

naja grüßele noch Feanor
 
Alt 26.11.2009, 14:42   #22
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

du bist hier beim falschen Spiel wenn du nen ordinären raketenwerfer "cooler" findest als sonen schönen Lichtsäbel

und wenne nich weissst wo de abdrücken sollst bringt dir auch die macht nichviel ...

erfahrung und ausbildung machen die macht allemal wett.

Siehe Wedge Antilles und Tycho Celchu als beispiele für nicht Machtbegate Piloten...
 
Alt 26.11.2009, 23:05   #23
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Zitat:
Zitat von Elanor_Feanor
pfh ne bazooke is viel cooler und why kann ein jedi nicht auch damit umgehen so wie ein trooper? und der sinn ist ganz einfach: ein jedi ist mit der bazooka schneller tödlicher und vorallem treffsicherer als ein trooper da er ja die amcht zur verfügung hat, mit der er das ziel anviesieren kann. Außerdem gibt es diverse Bücher in denen Jedis mit schnellfeuerwaffen kämpfen oder mit Snipern, weil sie einfach tödlciher sind...

naja grüßele noch Feanor
Jedi sollen ja eben nicht tödlich sein sondern versuchen ihre Gegner kampfunfähig zu machen und nur im Notfall zu töten. Ausserdem ist die Gefahr von Kolleteralschäden mit solchen Waffen ja höher, das wird ein Jedi wohl kaum in kauf nehmen. Also Raketenwerfer und Sniper sind für mich ein NOGO, der normale Handblaster dagegen geht in Ordnung (natürlich immer auf Betäubung).

So long

Nathan Black
 
Alt 26.11.2009, 23:26   #24
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Zitat:
Zitat von Elanor_Feanor
pfh ne bazooke is viel cooler und why kann ein jedi nicht auch damit umgehen so wie ein trooper? und der sinn ist ganz einfach: ein jedi ist mit der bazooka schneller tödlicher und vorallem treffsicherer als ein trooper da er ja die amcht zur verfügung hat, mit der er das ziel anviesieren kann. Außerdem gibt es diverse Bücher in denen Jedis mit schnellfeuerwaffen kämpfen oder mit Snipern, weil sie einfach tödlciher sind...

naja grüßele noch Feanor
zum Glück hat jeder seine eigenen Ansichten. Und eine raketenangetriebene Panzerabwehrhandwaffe ist in Meinen Augen definitiv nicht die Waffe eines Jedi.

Aber um deine Fragen zu beantworten. Ein Jedi ist körperlich Schwächer als ein Soldat. Daher kann er diese Waffen nicht soleicht tragen. Er ist auch nicht darin ausgebildet wie ein Soldat. Den sonst könnte man auch Fragen stellen warum ein Soldat kein Lichtschwert tragen kann (wegen der Macht; ich weiss). Hast du das schonmal von einem philosophischen Standpunkt betrachtet.

Beispiel Jedi: Macht = Wissen ... Wissen = das führen vom Lichtschwert
Beispiel Soldat: Ausbildung = Wissen ... Wissen = führen von schweren Waffen (wie eine raketenangetriebene Panzerabwehrhandwaffe)

Das hierzu. Aber meiner Meinung (!!) nach bist du wahrscheinlich eh einer dieser Spieler, der, sobald es ein "gutes" Template für eine Klasse gibt, diese auch wählt um "stärker und mächtiger" als alle anderen zu sein.

Viel Glück auf deinem weiteren Wege "Bazooka-Jedi"!

gez.
Ronndrak
 
Alt 27.11.2009, 00:59   #25
Gast
Gast
AW: Waffen des Jediritters

Zitat:
Zitat von Elanor_Feanor
pfh ne bazooke is viel cooler und why kann ein jedi nicht auch damit umgehen so wie ein trooper? und der sinn ist ganz einfach: ein jedi ist mit der bazooka schneller tödlicher und vorallem treffsicherer als ein trooper da er ja die amcht zur verfügung hat, mit der er das ziel anviesieren kann. Außerdem gibt es diverse Bücher in denen Jedis mit schnellfeuerwaffen kämpfen oder mit Snipern, weil sie einfach tödlciher sind...

naja grüßele noch Feanor
Nur mal so Raketen können durch Macht-Schub zurückgeworfen werden und man wird von der eigenen Waffe getötet, des ist net Halo wo du eigenen Raketen durch einen durchfliegen (z.B.Jedi-Academy),ist natürlich auch fraglich ob das in swtor gehen wird. Aber man muss auch bedenken, dass der Jedi dann die ganze Munition mit sich rumschleppen muss (ok ist zwar ein spiel und wir werden eh dutzende Items mit uns rumtragen können,woll aber mal sagen wieso das unwahrscheinlich wäre, ein Jedi kann nämlich überall gebraucht werden z.B. bei ner Infiltrierungsmission da ist ein Raketenwerfer nicht so vorteilhaft^^)
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gezogene Waffen SpaceWarrior Allgemeines 18 23.05.2011 14:17
Waffen in Swtor! XxDarkassasinxX Allgemeines 66 15.05.2011 23:22
1 oder 2 Waffen ? Boogyman Schmuggler 27 19.10.2010 04:51

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

swtor beste dd klasse

,

welche waffen können jedi wächter tragen

,

swtor jedi anfangsschwert

,

sw tor nahkampfklassen

,

swtor behält ein jedi immer das erste lichtschwert

,

waffen zum farben schiesem

,

swtor waffe kaput

, swtor forum deutsch, bester dd swtor