Umfrageergebnis anzeigen: 522
Ja. 18 32,14%
Nein. 29 51,79%
Mir allgemein egal. 5 8,93%
Mir egal - denn ich werde keinen Schleicher spielen. 4 7,14%
Teilnehmer: 56. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
Alt 27.07.2011, 08:37   #1
Gast
Gast
Welche Ausrichtung beim Jedi Ritter bevorzugt ihr?

Hallo allerseits,

Der Jedi Ritter kommt ja in vier Gewändern daher. Mich würde interessieren, welche Ausrichtung derzeit präferiert wird.
Den AC-Wechsel habe ich aussen vor gelassen. Ich bitte dies zu verzeihen.

Die Umfrage bleibt bis Ende August offen. Ich halte
nichts von Umfragen, die ewig und drei Tage laufen.

edit:

Beschreibung von der offiziellen Seite
Hüter
Der Hüter steht zwischen den guten Leuten der Republik und deren Feinden. Ein Bollwerk, das auch im Angesicht einer überwältigenden Übermacht niemals den Mut verliert.

Wachsamkeit
Erhöhte Offensivfähigkeiten mit dem Einhand-Lichtschwert, um Feinde schnell auszuschalten.

Verteidigung
Der Hüter kann Angriffen effektiver widerstehen und Verbündete besser schützen.

Wächter
Kontrolle und Konzentration sind die Kennzeichen des Wächters. Durch jahrelanges Training erlernen Wächter die Kunst, zwei Lichtschwerter gleichzeitig zu führen und ein undurchdringliches Schadensnetz zu spinnen, dem man kaum entkommen kann.

Bewacher
Der Wächter meistert die Juyo-Lichtschwertform, wodurch er im Laufe eines Kampfs immer gefährlicher wird.

Kampf
Ermöglicht es dem Wächter, die Ataru-Lichtschwertform zu meistern, durch die er Feinde rasch ausschalten kann.[/quote]
 
Alt 02.08.2011, 08:20   #2
Gast
Gast
AW: Welche Ausrichtung beim Jedi Ritter bevorzugt ihr?

Werde Jedi Hüter spielen mehr in Richtung Wachsamkeit
 
Alt 03.08.2011, 08:53   #3
Gast
Gast
AW: Welche Ausrichtung beim Jedi Ritter bevorzugt ihr?

Du hast Fokus vergessen. Es gibt 5 Ausrichtungen.
 
Alt 04.08.2011, 00:12   #4
Gast
Gast
AW: Welche Ausrichtung beim Jedi Ritter bevorzugt ihr?

Zitat:
Zitat von GelberTee
Du hast Fokus vergessen. Es gibt 5 Ausrichtungen.
Ich glaube nicht, dass man sich auf Fokus spezialisieren kann, es bleibt ein allgemeiner, nicht Charakter definierender Baum. Selbst wenn man Fokus als Hauptbaum benutzt, wird man vom Spiel immernoch zu einem der vier gelisteten Bäume zugeordnet. Man muss sich schließlich entscheiden, möchte man z.B. beim Hüter DD oder Tank spielen. Man aktiviert den entsprechenden Pfad mit 2 Talentbäumen und deaktiviert den anderen Pfad mit den anderen beiden Talentbäumen.
 
Alt 04.08.2011, 08:26   #5
Gast
Gast
AW: Welche Ausrichtung beim Jedi Ritter bevorzugt ihr?

Zitat:
Zitat von RhionGER
Ich glaube nicht, dass man sich auf Fokus spezialisieren kann, es bleibt ein allgemeiner, nicht Charakter definierender Baum. Selbst wenn man Fokus als Hauptbaum benutzt, wird man vom Spiel immernoch zu einem der vier gelisteten Bäume zugeordnet. Man muss sich schließlich entscheiden, möchte man z.B. beim Hüter DD oder Tank spielen. Man aktiviert den entsprechenden Pfad mit 2 Talentbäumen und deaktiviert den anderen Pfad mit den anderen beiden Talentbäumen.
Das Spiel ordnet einen nirgends ein. Du kannst deine 41 Punkte verteilen wo du lustig bist. Fokus ist ein vollwertiger DD-Talentbaum mit verstärkten Machtfähigkeiten. So wie der geteilte Talentbaum einer jeden anderen Klasse auch ein DD ist.
 
Alt 04.08.2011, 12:24   #6
Gast
Gast
AW: Welche Ausrichtung beim Jedi Ritter bevorzugt ihr?

Zitat:
Zitat von GelberTee
Das Spiel ordnet einen nirgends ein. Du kannst deine 41 Punkte verteilen wo du lustig bist. Fokus ist ein vollwertiger DD-Talentbaum mit verstärkten Machtfähigkeiten. So wie der geteilte Talentbaum einer jeden anderen Klasse auch ein DD ist.
Ist das so? Ich bin bisher auch davon ausgegangen das der gemeinsame Talentbaum eher allgemeine Fahigkeiten verstärkt und nicht eine eigenständige Skillung darstellt.

gruss
Nicopol
 
Alt 04.08.2011, 14:39   #7
Gast
Gast
AW: Welche Ausrichtung beim Jedi Ritter bevorzugt ihr?

Zitat:
Zitat von Nicopol
Ist das so? Ich bin bisher auch davon ausgegangen das der gemeinsame Talentbaum eher allgemeine Fahigkeiten verstärkt und nicht eine eigenständige Skillung darstellt.

gruss
Nicopol
Mit dem Unterstrichenen hast du Recht. Jedoch verlieren die EK-Fähigkeiten, die du beim Lehrer beigebracht kriegst, dadurch nicht an Wichtigkeit. Hm... wie erkläre ich das am Besten? Nehmen wir beispielsweise den Wahnsinn-Talentbaum des Sith-Inquisitors:

JEDER Inquisitor hat DoTs, das Todesfeld und den Wirbel - ganz gleich, welche Erweiterte Klasse er gewählt hat. Im Wahnsinn-Talentbaum verbesserst du besagte DoTs, das Todesfeld und den Wirbel. Jedoch besteht eine Rotation natürlich nicht ausschließlich aus diesen Fähigkeiten.

Nachdem also der Wahnsinn-Hexer seine DoTs und AEs verteilt hat, bewirft er seine Feinde mit Machtblitzen. Ein Wahnsinn-Attentäter verteilt ebenfalls DoTs und AEs, greift sie jedoch danach mit seinem Lichtschwert an.

Die Machtblitze bzw. Lichtschwertangriffe sind zwar nicht so stark wie die eines Blitzschlag-Hexers respektive Täuschung-Attentäters, dafür machen das die starken DoTs, Todesfelder und was man sonst noch so im Wahnsinn-Talentbaum skillen kann, wieder wett.
 
Alt 04.08.2011, 14:48   #8
Gast
Gast
AW: Welche Ausrichtung beim Jedi Ritter bevorzugt ihr?

Gut, danke für die anschauliche Erklärung. Aber du unterteilst sie bei dir auch immernoch nach Hexer und Attentäter, selbst wenn sie Wahnsinn als Hauptbaum ausbilden.

Das ist im Prinzip das, was ich gemeint habe: Selbst wenn der Wahnsinns-Baum als Primärbaum dient, wird das Spiel dafür sorgen, dass man dennoch entweder eher als Hexer oder Attentäter agiert und nicht als "Wahnsinniger".
 
Alt 04.08.2011, 14:53   #9
Gast
Gast
AW: Welche Ausrichtung beim Jedi Ritter bevorzugt ihr?

Zitat:
Zitat von RhionGER
Gut, danke für die anschauliche Erklärung. Aber du unterteilst sie bei dir auch immernoch nach Hexer und Attentäter, selbst wenn sie Wahnsinn als Hauptbaum ausbilden.

Das ist im Prinzip das, was ich gemeint habe: Selbst wenn der Wahnsinns-Baum als Primärbaum dient, wird das Spiel dafür sorgen, dass man dennoch entweder eher als Hexer oder Attentäter agiert und nicht als "Wahnsinniger".
Es ist halt ein Talentbaum wie jeder Andere auch - und damit gleichwertig. Das wollte ich damit sagen.
 
Alt 06.08.2011, 08:30   #10
Gast
Gast
AW: Welche Ausrichtung beim Jedi Ritter bevorzugt ihr?

Also ich will eigentlich auf Wachsamkeit skillen. Da ich gerne dd's spiele, für mich aber zwei Lichtschwerter überhaupt nicht in Frage kommen.

Allerdings hat mich die Beschreibung des "neutralen" Talentbaums auch ziemlich neugierig gemacht.

Naja für mich ist vorallem wichtig, dass ich mit einem Lichtschwert dmg machen kann.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Rasse werdet ihr für euren Jedi-Ritter wählen ? Masau Jedi-Ritter 11 07.12.2011 12:03
Jedi Ritter angespielt, was haltet Ihr davon? Tyrom Jedi-Ritter 16 01.12.2011 17:02
Welche Foren-Symbole würdet ihr gerne beim nächsten Fan-Freitag sehen? AlexanderScherb Umfragen 7 13.08.2011 15:30
Welche Seite bevorzugt ihr? Jabbawockee Allgemeines 4 28.01.2010 19:02
Welchen Servertyp bevorzugt ihr? Lyral Allgemeines 10 20.12.2009 10:21

Stichworte zum Thema

swtor jedi hüter wachsamkeit oder fokus

,

swtor ausrichtung

,

jedi ritter spezialisierung wählen

,

jedi ritter fokus oder wachsamkeit

,

swtor was bewirkt die ausrichtung eines jedi

,

swtor wächter bewacher rotation

,

swtor jedi hüter dd wachsamkeit oder fokus

,

jedi hüter verteidigung wachsamkeit oder fokus

,

swtor jedi hüter fokus pve

,

jedi hüter wachsamkeit oder fokus