Antwort
Alt 23.11.2010, 20:16   #1
Gast
Gast
Jedi-Ritter und Jedi-Botschafter Lichtshwerttechnik

Wenn man sich den Trailer Hoffnung ansieht oder sich bei den Klassen den Jedi-Ritter und den Jedi-Botschafter durchließt erfährt man, dass der
Jedi-Ritter mehr auf den Nhkampf spezialisiert ist und mit einem Lihtschwert kämpft und der Jedi-Botschafter mehr auf die Macht spiezialisiert ist und mit einem Doppellaserschwert kämpft.

Meine Frage ist jetzt:
Macht das Sinn?

Denn der Jedi-Ritter sollte meiner Meinung nach mit dem Doppellaserschwert kämpfen, weil er sich ja sowieso auf den Nahkampf spezialisiert hat.
Aber am Besten wäre es wenn man sich aussuchen könnte was für ein Lichtshwert man benutzt.
 
Alt 23.11.2010, 20:26   #2
Gast
Gast
AW: Jedi-Ritter und Jedi-Botschafter Lichtshwerttechnik

Da du neu hier bist mach ich es kurz und schmerzlos .

1. Dieser Thread gehört in das Klassenforum

2. Jede Klasse hat 2 erweiterte Klassen. Beim Ritter sind es der Hüter der vorzugsweise mit einem Lichtschwert kämpft und der Wächter der mit 2 Schwertern kämpft.
Der Botschafter hat den Gesandten (früher Magier) und den Schatten. Gesandter mit einem normalen LS und Schatten mit dem Doppellichtschwert.

Da der Botschafter keine schwere Rüstung trägt und sich deshalb auf Akrobatik a´la Yoda verlässt, kann ich mir den mit dem Doppelschwert gut vorstellen.

So das wars erstmal .
 
Alt 24.11.2010, 00:26   #3
Gast
Gast
AW: Jedi-Ritter und Jedi-Botschafter Lichtshwerttechnik

So. Mal ins richtige Forum verschoben.
 
Alt 24.11.2010, 06:14   #4
Gast
Gast
AW: Jedi-Ritter und Jedi-Botschafter Lichtshwerttechnik

Jgszqnbd:
Da du neu hier bist mach ich es kurz und schmerzlos .

1. Dieser Thread gehört in das Klassenforum

2. Jede Klasse hat 2 erweiterte Klassen. Beim Ritter sind es der Hüter der vorzugsweise mit einem Lichtschwert kämpft und der Wächter der mit 2 Schwertern kämpft.
Der Botschafter hat den Gesandten (früher Magier) und den Schatten. Gesandter mit einem normalen LS und Schatten mit dem Doppellichtschwert.

Da der Botschafter keine schwere Rüstung trägt und sich deshalb auf Akrobatik a´la Yoda verlässt, kann ich mir den mit dem Doppelschwert gut vorstellen.

So das wars erstmal .[/quote]Das selbe beim Sith Krieger und Inquisitor.
 
Alt 24.11.2010, 11:41   #5
Gast
Gast
AW: Jedi-Ritter und Jedi-Botschafter Lichtshwerttechnik

Ich weiß nicht ob es hierher gehört, aber ich muss mal loswerden das man als Machtanwender vollkommen frei darin sein sollte was für ein Lichtschwert man benutzt, ob nun als Jedi-Ritter mit Doppel-Lichtschwert oder als Sith Krieger mit einem normalen Laserschwert und einem kurzen, freie Wahl für jede dieser Klassen.
 
Alt 24.11.2010, 12:39   #6
Gast
Gast
AW: Jedi-Ritter und Jedi-Botschafter Lichtshwerttechnik

Zitat:
Zitat von SoldatSnook
Ich weiß nicht ob es hierher gehört, aber ich muss mal loswerden das man als Machtanwender vollkommen frei darin sein sollte was für ein Lichtschwert man benutzt, ob nun als Jedi-Ritter mit Doppel-Lichtschwert oder als Sith Krieger mit einem normalen Laserschwert und einem kurzen, freie Wahl für jede dieser Klassen.
Haben wir bereits mehrfach drüber diskutiert... zum Beispiel hier:

Thread: Zwei Lichtschwerter Zwang bei der DMG Klasse?
Thread: To BW: Bezüglich der klassenbasierten Restriktion von Lichtschwertern!

Abhängig von der Spielmechanik bietet es sich an bestimmten Klassen bestimmte Waffengattung zu erlauben, bzw. zu verbieten. In anderen Spielen ist es nicht anders, da die Waffen einem numerischen Schadensmodell unterliegen. Waffe A macht X schaden (z.B. ein Stab), Waffe B macht Y Schaden (z.B. ein Schwert), usw. (+Buffs, +Attribute etc.). Und da man den Gegner bereits an der Waffe/Ausrüstung erkennen soll (Aussage: BIOWARE), ist die geforderte "freie Wahl" der Waffe sowieso hinfällig. Was StarWars ansich betrifft kann ich deine Forderung aber durchaus nachvollziehen. In einem Spiel wie TOR gelten jedoch andere Regeln.
 
Alt 24.11.2010, 15:32   #7
Gast
Gast
AW: Jedi-Ritter und Jedi-Botschafter Lichtshwerttechnik

Aha
Kurz und schmerzlos war das aber nicht so...






Die Macht ist stärker als ihr Anwender und wer das weiß kann Vollkommenheit erlangen
 
Alt 24.11.2010, 15:45   #8
Gast
Gast
AW: Jedi-Ritter und Jedi-Botschafter Lichtshwerttechnik

Zitat:
Zitat von TobiasM
Aha
Kurz und schmerzlos war das aber nicht so...






Die Macht ist stärker als ihr Anwender und wer das weiß kann Vollkommenheit erlangen
Wenn du dir die typischen Texte die die meisten hier verfassen ansiehst merkst du wie kurz meine Texte im Vergleich dazu sind .

Falls es um das schmerzlos geht: Ich hätte den Text vielleicht etwas persönlicher schreiben sollen .
 
Alt 24.11.2010, 19:15   #9
Gast
Gast
AW: Jedi-Ritter und Jedi-Botschafter Lichtshwerttechnik

Zitat:
Zitat von Centrixs
Haben wir bereits mehrfach drüber diskutiert... zum Beispiel hier:

Thread: Zwei Lichtschwerter Zwang bei der DMG Klasse?
Thread: To BW: Bezüglich der klassenbasierten Restriktion von Lichtschwertern!

Abhängig von der Spielmechanik bietet es sich an bestimmten Klassen bestimmte Waffengattung zu erlauben, bzw. zu verbieten. In anderen Spielen ist es nicht anders, da die Waffen einem numerischen Schadensmodell unterliegen. Waffe A macht X schaden (z.B. ein Stab), Waffe B macht Y Schaden (z.B. ein Schwert), usw. (+Buffs, +Attribute etc.). Und da man den Gegner bereits an der Waffe/Ausrüstung erkennen soll (Aussage: BIOWARE), ist die geforderte "freie Wahl" der Waffe sowieso hinfällig. Was StarWars ansich betrifft kann ich deine Forderung aber durchaus nachvollziehen. In einem Spiel wie TOR gelten jedoch andere Regeln.
Ah, super, danke.
 
Alt 25.11.2010, 02:59   #10
Gast
Gast
AW: Jedi-Ritter und Jedi-Botschafter Lichtshwerttechnik

Auch, wenn es bereits in (bestimmt mehr als) zwei anderen Beiträgen schon erwähnt wurde, ich finde, man kann es nicht oft genug erwähnen und auch nicht an zu vielen Stellen, denn hoffentlich wird BioWare an dieser Entscheidung noch etwas drehen.
Vorgegebene Lichtschwerter sind .. nicht gut.
Unter Anderem stimmt mir der Poll im Thread To BW: Bezüglich der klassenbasierten Restriktion von Lichtschwertern! stimmt mir zu.
 
Alt 25.11.2010, 10:23   #11
Gast
Gast
AW: Jedi-Ritter und Jedi-Botschafter Lichtshwerttechnik

Zitat:
Zitat von Daidalus
Auch, wenn es bereits in (bestimmt mehr als) zwei anderen Beiträgen schon erwähnt wurde, ich finde, man kann es nicht oft genug erwähnen und auch nicht an zu vielen Stellen, denn hoffentlich wird BioWare an dieser Entscheidung noch etwas drehen.
Vorgegebene Lichtschwerter sind .. nicht gut.
Unter Anderem stimmt mir der Poll im Thread To BW: Bezüglich der klassenbasierten Restriktion von Lichtschwertern! stimmt mir zu.
Da es ja schon x Threads gibt, könnte man den hier, dann dazu mergen oder closen?

BTT:
Ich finds ehrlich gesagt gut, das wird die ganze Balancinggeschichte erleichtern und ich als PvPler lege darauf wirklich wert.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einige Fragen zu Jedi-Ritter und -Botschafter OrcinusOrca Charakterklassen 12 11.11.2011 09:29
Jedi Ritter und der Machtblitz Rhuniel Jedi-Ritter 65 13.08.2011 13:28
Der Jedi-Konsul wird zum Jedi-Botschafter! HergenThaens Neuigkeiten 23 10.12.2009 15:15
Jedi/Sith und Botschafter/Inquisitor hobowan Charakterklassen 7 08.12.2009 10:01

Stichworte zum Thema

jedi botschafter oder ritter

,

wie man mit doppellaserschwertern kämpft

,

swtor laser doppelschwert

,

kämpft man jedi botschafter sith

,

swtor unterschied jediritter und jedibotschafter

,

swtor jedi ritter doppellichtschwert