Antwort
Alt 18.11.2011, 20:45   #1
Gast
Gast
Der Vanguard - wie spielt er sich ?

Im speziellen als DD ... ist er
da wirklich ein long range DDler oder doch eher nur so mid range ? Wie sind die CC Möglichkeiten ?
 
Alt 18.11.2011, 21:04   #2
Gast
Gast
AW: Der Vanguard - wie spielt er sich ?

Der Taktiker ist mittlere Reichweite / Nahkampf.
 
Alt 21.11.2011, 04:16   #3
Gast
Gast
AW: Der Vanguard - wie spielt er sich ?

Mh durch die Beta videos die nun immer mehr on kommen, bin ich noch unschlüssiger geworden... commando sieht bombe aus.. aber sehr stativ.. (was mich eigentlich nicht stören soltle da ich immer mage spielte..) aber der Vanguard macht echt was her.. sieht nach viel Spaß und bewegung aus... und er kann tanken ):.... bin nicht so der heiler... meh... helft mir xD
 
Alt 21.11.2011, 06:33   #4
Gast
Gast
AW: Der Vanguard - wie spielt er sich ?

Zitat:
Zitat von Edgeworth
Mh durch die Beta videos die nun immer mehr on kommen, bin ich noch unschlüssiger geworden... commando sieht bombe aus.. aber sehr stativ.. (was mich eigentlich nicht stören soltle da ich immer mage spielte..) aber der Vanguard macht echt was her.. sieht nach viel Spaß und bewegung aus... und er kann tanken ):.... bin nicht so der heiler... meh... helft mir xD
naja, wenn du eher der "mage" bist, ist vieleicht Jedi Bottschafter auf Telekinese was für dich, das ist so bissel der "caster dd"

Trooper Kommando kannste dir einfach als Geschützturm vorstellen xD (entweder einer der alles weghaut, oder einer der heilt, jenachdem wie du dich entscheidest^^)

der Frontkämpfer ist sicher mobiler. und is ne art close-midrange fighter. ( er hat viele fähigkeiten die im nahkampf einsetzbar sind, aber als reinen nahkampf DD iser sicher nicht gedacht^^)


ich bin auch noch bissel am überlegen, eigentlich wollte ich von anfang an Trooper Tank machen, nur dann hab ich das Video vom Schmuggler gesehen, und dat war hammer. das einzige Video was von allen Charakterfortschritt's video noch witzig war.
 
Alt 30.11.2011, 01:14   #5
Gast
Gast
AW: Der Vanguard - wie spielt er sich ?

Ich denke für die meisten Spieler wird der Kommando die bessere Wahl sein.

Frontkämpfer klingt zwar nach Schlachtengetümmel aber wenn man nicht permanent am respawn warten möchte muss man sehr konservativ spielen, ein bisschen wie ein "kastrierter Kommando" bis sich die Möglichkeit ergibt in den Nahkampf zu gehen (oder man von einem feindlichen Nahkämpfer gezwungen wird)

Denn mehr aushalten als ein commando tut ein vanguard(Shield Specialist ausgenommen natürlich) leider nicht, im Gegenteil, dadurch dass du näher an die Gegner ran musst um vergleichbaren Schaden auszuteilen, wirst du ein beliebteres Ziel für die gegnerischen Fernkämpfer die dich ratz fatz im CC aus den Latschen hauen können ohne Heiler.

Bzw möchte man auch nicht die Aufmerksamkeit der gegnerischen Nahkämpfer auf sich ziehen. Wenn ein Sentinel dich als Ziel auserkoren hat, fang an zu beten
Gegen 2 charge Angriffe je 15 Sekunden CD gibt es kein Entkommen.
 
Alt 03.12.2011, 02:35   #6
Gast
Gast
AW: Der Vanguard - wie spielt er sich ?

Zitat:
Zitat von mufutiz
Ich denke für die meisten Spieler wird der Kommando die bessere Wahl sein.

Frontkämpfer klingt zwar nach Schlachtengetümmel aber wenn man nicht permanent am respawn warten möchte muss man sehr konservativ spielen, ein bisschen wie ein "kastrierter Kommando" bis sich die Möglichkeit ergibt in den Nahkampf zu gehen (oder man von einem feindlichen Nahkämpfer gezwungen wird)

Denn mehr aushalten als ein commando tut ein vanguard(Shield Specialist ausgenommen natürlich) leider nicht, im Gegenteil, dadurch dass du näher an die Gegner ran musst um vergleichbaren Schaden auszuteilen, wirst du ein beliebteres Ziel für die gegnerischen Fernkämpfer die dich ratz fatz im CC aus den Latschen hauen können ohne Heiler.

Bzw möchte man auch nicht die Aufmerksamkeit der gegnerischen Nahkämpfer auf sich ziehen. Wenn ein Sentinel dich als Ziel auserkoren hat, fang an zu beten
Gegen 2 charge Angriffe je 15 Sekunden CD gibt es kein Entkommen.
Sorry, aber was du hier schreibst ist nur die halbe Wahrheit. Weiss nicht ob du Frontkömpfer in der Beta gespielt hast, aber ich habs gemacht.

1. Der Frontkämpfer hält deutlich mehr aus der Kommando. Du bekommst standardmäßig ne Tankstance, die dir 60 %(!) mehr Rünstung gibt das entspricht allein schonmal 15-20 % weniger schaden(abhängig vom lvl) und die auch im PvP gut einzusetzen ist auch wenn du nicht tank geskillt bist.

2. Du hast ein Schild angelegt, was in der Tank Stance mit einer Chance von 20 %, 20 % Schaden absorbiert (geskillt noch mehr)

3. Du hast mehrer defensive Fertigkeiten, die dich für Zeiträume von 10-20 Sekunden extrem schwer zu killen machen.

4. Man hat eine breite Auswahl an Range skills, die guten Schaden machen. Fullauto, Sticky Grenade, etc. pp

5. Wenn du nicht in die Frontlinie laufen willst weil du Angst hast schnell zu sterben (was quatsch ist), dann hol doch einfach nen range-DD zu dir (Stichwort Harpoon).

Die Harpune ist übrigens einer der besten Skills für die vom Vorposter beschriebene Situation wo sich die beiden Parteien in einer Linie gegenübestehen. DU ziehst einfach die einzelnen Gegner aus dem Pulk in deine Leute rein; begibst dich damit erst garnicht in Gefahr gefocust zu werden.

6. Nen gut gespielter Frontkämpfer ist keiner Klasse unterlegen. Habe viel PvP 20+ gespielt und die Leute die am häufigsten gut gerankt waren sind Frontkämpfer gewesen.

könnte noch weiter machen, aber ich belasses mal an dieser Stelle.

Frontkämpfer ist auf jeden Fall eine der vielseitigsten Klassen vor allem für PvP. Man kann guten schaden sowohl auf Nahkampf, mittlere Range, als auch Fernkampf machen und ist dabei im 1 vs 1 durch die defensiven Fertigkeiten sehr schwer klein zu bekommen.

Entsprechend gut gespielt hält man durch die def CDs auch den Focusdamage von 3 Range-DDs gleichzeitig aus und kommt meistens noch lebend weg, während das eigene Team deine Angreifer vernichtet.

Also an alle die gerne nen Frontkämpfer für PvP spielen wollen: Lasst euch die Klasse nicht madig reden, jeder hat ne favorisierte Klasse und redet die anderen Klassen (wenn vll auch unabsichtlich) schlecht.

Blast on
 
Alt 03.12.2011, 09:10   #7
Gast
Gast
AW: Der Vanguard - wie spielt er sich ?

würde auch sagen dass der frontkämpfer gut ab geht
klar als melee steht man immer an fordester front aber dank range skills und harpune + def skills geht da doch einiges denk ich......dafür gibts ja auch healer.... dass die den tank healen
grade weil spott in diesem spiel einen pvp-nutzen hat

ganz abgesehen davon sind wir hier nicht im alteractal
die bgs sind 8 gegen 8 nicht 40 gegen 40
in den meisten fällen hat man 1on1 bis 3on3 kämpfe......da gibts keine frontlinie

wobei der commando natürlich auch was hermacht
wollt auch erst frontkämpfer spielen hab mich dann aber umentschieden
ich steh einfach mehr auf long range und heals
 
Alt 03.12.2011, 13:46   #8
Gast
Gast
AW: Der Vanguard - wie spielt er sich ?

Zitat:
Zitat von Duran_Quanera
4. Man hat eine breite Auswahl an Range skills, die guten Schaden machen. Fullauto, Sticky Grenade, etc. pp
Full Auto, Sticky Grenade und High Impact Bolt sind eigentlich die einziges lohnenswerten Abilities. Und alle 3 haben 15 Sekunden Cooldown.
So breit würde ich also die Auswahl nicht bezeichnen.
 
Alt 03.12.2011, 16:00   #9
Gast
Gast
AW: Der Vanguard - wie spielt er sich ?

Zitat:
Zitat von kaesebreze
Full Auto, Sticky Grenade und High Impact Bolt sind eigentlich die einziges lohnenswerten Abilities. Und alle 3 haben 15 Sekunden Cooldown.
So breit würde ich also die Auswahl nicht bezeichnen.
Kommt auf die Specc an.

Als Tactics hat man Full Auto, Sticky Grenade, High Impact Bolt, Explosive Round und Hammer Shot(Standard Attacke) die 30 range haben. Aber auch mit den 5 Skills läst sich eine Rotation fahren die sehr guten Schaden macht. Man muss auch Bedenken, dass das Ammo System keinen Spam von allen High Damage Skills zulässt. Wodurch diese Skills für eine Rotation völlig ausreichen.

Als Assault Specialist hat man zusätzlich noch Incendiary Round und Assault Plastice, also Total 7 Skills, welche sich in einer vollwertigen Range-Damage-Rotation nutzen lassen, die dem Kommande in nichts nach steht.

Blast on
 
Alt 03.12.2011, 22:56   #10
Gast
Gast
AW: Der Vanguard - wie spielt er sich ?

und jetzt die fähigkeiten mal auf deutsch die ihr da schreibt

Was mich noch interesieren würde ob alle 2 DD Skillungen des Frontkämpfers sich auf Mittelrange beziehen?
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche klasse spielt sich einfach nur geil? Shangofen Allgemeines 18 05.01.2016 22:07
Der Frontkämpfer (Vanguard) im PvP Illuvar Soldat 0 22.04.2012 09:27
Wie spielt man das Spiel Backendiss Neuankömmlinge 6 05.07.2010 11:44
wie spielt man ihn Fegefeuer Sith-Inquisitor 149 18.06.2010 19:13
wie lässt sich der jedi spielen MeisterJohnny Jedi-Ritter 69 30.11.2009 13:16

Stichworte zum Thema

wie spielt man vanguard

,

swtor vanguard dd

,

swtor frontkämpfer pvp

,

frontkämpfer pvp

,

swtor frontkämpfer spot