Antwort
Alt 26.10.2009, 20:10   #1
Gast
Gast
Soldat? Bitte nein...

*seufz*

Mal wieder das Übliche mit der Übersetzung. Warum muss denn
der Trooper nun Soldat heissen und kann nicht irgendeinen cooleren Namen bekommen?

Wenn der Trooper ein Soldat wäre dann würde er Soldier heissen. Dann von mir aus Sturmsoldat oder Kommando oder sonstwas.

Bitte nachbessern.
 
Alt 27.10.2009, 06:22   #2
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Die übersetzung ist schon ganz richtig laut Leo neben Reiter und Kalavarist bedeutet Trooper im einfachen sinne Soldat.

http://dict.leo.org/ende?lp=ende&lan...oper&relink=on
 
Alt 27.10.2009, 16:19   #3
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Ich finde der Name passt perfekt. Gibt doch außerdem auch Klonsoldaten.
 
Alt 27.10.2009, 16:38   #4
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Zitat:
Zitat von Illusionist
Ich finde der Name passt perfekt. Gibt doch außerdem auch Klonsoldaten.
Oder wie manche auch sagen Klonkrieger Soldat hört sich auch ziemlich langweilig an, finde ich. Dann schon lieber Elitesoldat, weil sie ja ne Elite Einheit sind!
 
Alt 27.10.2009, 16:41   #5
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Soldat hört sich doch bei weitem besser als als "Trooper" zudem ist die Übersetzung völlig korrekt.

Ein Soldat! (schnell gesprochen, bzw richtig betont) kommt doch 10mal härter rüber als ein "truuuuupeer"......

Wenn euch die deutsche Sprache nicht passt, wandert doch einfach aus. Irgendwann hängt euch dann euer geliebtes English aus der Nase raus und ihr kommt wieder zurrück, einfach aus dem Grund weil english dann nichts mehr "fremdes" an sich hat, was jetzt eventuell noch anziehend wirkt.

Viele Englishsprachige zb. fahren übel auf deutsch ab...warum wohl? Weils 10mal besser ist, oder weil es für sie einfach "cooler" oder "fremder" klingt? Ich tippe auf letzteres.
 
Alt 27.10.2009, 17:10   #6
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Ich hoffe jedoch das nicht alles eingedeutscht wird, mit paar Fremdworten sollte man schon leben können. Ich find Trooper übrigens cooler als Soldat.

Dan sollte man ja auch das Spiel so nennen (@Norjena, is ja auch englisch):

Sternen Krieg - Die alte Republik ... *ohne Worte*

und noch paaar andere Dinge:

Millennium Falcon --> Jahrtausend Falke ... *schauder*

Luke Skywalker --> Lukas Luftwandler ... omg

Lucasarts --> Lukaskunst ...

Das mit dem Trooper --> Soldat geht noch (auch wenn ich es anders besser fände), doch hoffentlich übertreibt es BW nicht mit eindeutschen.

Einige Dinge sollte man einfach im Englischen belassen.

Mfg AfM (oder "Ausserirdischer vom Mars" )
 
Alt 27.10.2009, 17:25   #7
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

es gibt dinge die man nicht übersetzt und das sind die sogenannten eigennamen

wie zb millenium falcon, lucas arts und luke skywalker,wichtige städte namen bzw planeten werden auch nicht übersetzt maximal in der typischen landessprache eingebürgert

die bezeichnung trooper gehört da ganz sicher nicht mit rein^^

SOLDAT ACHTUNG...alles klar?^^ klingt doch viel schneidiger
 
Alt 28.10.2009, 02:50   #8
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Ein Soldat ist ein Soldier. Ein Trooper ist eine Kommandoeinheit.

Soll mich nicht weiter stören, ich spiele mit der englischen Version. Trotzdem schlecht übersetzt, kannst du sagen was du willst.
 
Alt 28.10.2009, 03:32   #9
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Kommando ist aber auch kein deutsches Wort. ^^

Trooper kommt von Troop = Truppe. Die kleinste Einheit in einer Truppe ist der Soldat. Die Übersetzung ist korrekt.
 
Alt 28.10.2009, 07:13   #10
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Zitat:
Zitat von Llane
Ein Soldat ist ein Soldier. Ein Trooper ist eine Kommandoeinheit.

Soll mich nicht weiter stören, ich spiele mit der englischen Version. Trotzdem schlecht übersetzt, kannst du sagen was du willst.
Der Trooper ist in der sinnvollen Übersetzung ein teil eines Troop (Trupps) da es aber im deutschen keinen Trupper (trooper) gibt wird es als Soldat übersetzt

Obwohl man eigentlich das Wort Trooper eindeutschen könnte immerhin sagt jeder seit den 70ern Sturm- oder Stormtrooper.
 
Alt 29.10.2009, 16:54   #11
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Zitat:
Zitat von Rangaro
Der Trooper ist in der sinnvollen Übersetzung ein teil eines Troop (Trupps) da es aber im deutschen keinen Trupper (trooper) gibt wird es als Soldat übersetzt

Obwohl man eigentlich das Wort Trooper eindeutschen könnte immerhin sagt jeder seit den 70ern Sturm- oder Stormtrooper.
Bei uns sagt man Sturmtruppe oder Sturmtruppler.
 
Alt 29.10.2009, 17:06   #12
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Zitat:
Zitat von Illusionist
Bei uns sagt man Sturmtruppe oder Sturmtruppler.
Genau.

Und an Alien vom Mars, "Skywalker" heißt nicht "Luftwandler"...Millenium wurde btw mit "rasender Falke" übersetzt, was sich auch gut anhört und passend ist.

Was soll der Name "Milleneium"?
Der Name ist einfach beschissen, ob der Millenium oder Jahrtausend heißt, ist doch egal, die Bedeutung bleibt die selbe. Wer english kann, dem graust es schon bei den englishen Namen, die müssen nicht übersetzt werden damit man merkt "Was isn das fürn blöder Name?".

Blöde Namen sind blöde Namen, egal in welcher Sprache.

Und wie schon erwähnt, "Trooper" kommt von "Troop" und da wir normal keine "Trupper" oder "Truppler" haben, ist ein Soldat völlig korrekt, zumal ein Trooper genau das selbe wie ein "Soldier" ist.
 
Alt 29.10.2009, 21:38   #13
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

es macht sich aber auch keiner die "mühe" mal zu googlen^^ da wird eher vermutet und sinnfrei übersetzt

http://www.dict.cc/englisch-deutsch/trooper.html
http://www.dict.cc/?s=trooper
wiki

babelfish kann man generell knicken aber sogar die übersetzen es stumpf mit soldat


"In the United States cavalry and airborne, "trooper" is a colloquialism that has traditionally been used not as a rank, but rather as a general term for any enlisted soldier."
 
Alt 29.10.2009, 21:44   #14
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Das Wörterbuch sieht gut aus, wenn ich was nicht weiß nutzte ich normal Leo, werde aber auch mal das ne Weile testen, danke für die Links .
 
Alt 30.10.2009, 07:54   #15
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

das schöne an dem wörterbuch ist das es nicht mit werbung überladen ist. dazu kommen halt die ganzen features auf der seite die ich sonst bei keinem anderen vorher so gesehen habe. das einzige was wirrklich fehlt ist die lautschrift, aber dafür gibts ja die sprach ausgabe, die nicht generell vom computer kommt, desto populärer die wörter desto mehr leute hat man in der sprach ausgabe die man auswählen kann.

und man scheut sich auch vor konkurrenz nicht. unter der übersetzung werden viele andere wörterbücher zum vergleich verlinkt, da ist dann der gesuchte begriff auch gleich mit dabei.
 
Alt 30.10.2009, 18:04   #16
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Wurde hier ein klein wenig falsch verstanden. Eine Übersetzung 1:1 macht eben nur in den seltensten Fällen Sinn. Beispiel Millenium Falke. Jahrtausend Falke wäre hier einfach nur schlecht gewesen wie schon vorher gepostet, darum wurde es dann auch der rasende Falke. Diese Übersetzung macht Sinn, da der Name Millenium Falcon ja nicht storytechnisch irgendeine Relevanz inne hat.

Soldat wird nunmal mit Soldier übersetzt. So hätte man auch bei dem Trooper eine andere Form der Übersetzung finden müssen, da das Wort in der deutschen Sprache

1.) alles andere als interessant klingt. und
2.) dem Charakter, der von Anfang an einer Spezialeinheit der republikanischen Armee angehört, nicht gerecht wird.

Aber halb so schlimm, da die deutsche Version (wie Dragon Age) sehr wahrscheinlich auch bilangural auf dem Markt kommt. Noch nicht bestätigt, aber bei da gabs von EA ein Pressestatement vor ein paar Tagen bezüglich der deutschen Versionen ihrer Spiele.

Zum Abschluss ein kurzer Kommentar zu dem hier:

Wenn euch die deutsche Sprache nicht passt, wandert doch einfach aus. Irgendwann hängt euch dann euer geliebtes English aus der Nase raus und ihr kommt wieder zurrück, einfach aus dem Grund weil english dann nichts mehr "fremdes" an sich hat, was jetzt eventuell noch anziehend wirkt.[/quote]Total am Ziel vorbei, der Herr (oder die Frau).

Aber nicht schlimm.
 
Alt 01.11.2009, 14:23   #17
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Was ich schade finde ist, dass beim Wort "Soldat" irgendwie verloren geht, dass er "nur" ein Teil des Ganzen ist.

Ich meine, beim "Trooper" steckt ja schon "Troop" im Wort.

Bei den "Stormtroopers" wurde es ja mit "Sturmtruppler" gelöst, was aber auch nur gut geht, weil das Wort aus zwei Teilen besteht.
"Truppler" alleine würde sich einfach dumm anhören.

Leider habe ich keine Lösung dafür. Vielleicht einer von euch =P
 
Alt 01.11.2009, 14:37   #18
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Truppler ist nix anderes als Trooper, beides bedeutet haargenau das selbe, beide hören sich bescheiden an, Soldier, oder Soldat wäre die bessere Lösung, da im englishen allerdings Trooper scheinbar ein gebräuchlicher Begriff ist, bleibt als einzige logische Alternative der Soldat.

Und ich finde diese Übersetzung sehr gut, ein Soldat ist genau das selbe wie ein "Trooper" oder "Truppler" nur weiß jeder was gemeint ist (was beim Truppler wohl nicht gleich der Fall ist) und es hört sich gut an.

Der Klassenname hat schließlich die Aufgabe die Klasse und deren Tätigkeit zu beschreiben, und ein Trooper ist nunmal ein Soldat.
 
Alt 01.11.2009, 15:14   #19
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Zitat:
Zitat von Norjena
Truppler ist nix anderes als Trooper, beides bedeutet haargenau das selbe, beide hören sich bescheiden an, Soldier, oder Soldat wäre die bessere Lösung, da im englishen allerdings Trooper scheinbar ein gebräuchlicher Begriff ist, bleibt als einzige logische Alternative der Soldat.

Und ich finde diese Übersetzung sehr gut, ein Soldat ist genau das selbe wie ein "Trooper" oder "Truppler" nur weiß jeder was gemeint ist (was beim Truppler wohl nicht gleich der Fall ist) und es hört sich gut an.

Der Klassenname hat schließlich die Aufgabe die Klasse und deren Tätigkeit zu beschreiben, und ein Trooper ist nunmal ein Soldat.
Zu dem hört sich Trooper nicht elitärer an als Soldat.^^
 
Alt 01.11.2009, 18:17   #20
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

ich finde die übersetzung keinesfalls schlimm, da ein soldat, egal welchen grades immer noch ein soldat bleibt. ich kann mir auch vorstellen, dass man im späteren spielverlauf sicherlich auch titel erringen kann (für diejenigen die wert auf soetwas wie namen/titel legen), so wie in vielen anderen mmorpgs/rpgs auch.

und nebenbei Star Wars - Sternenkrieg???? schonmal was von der Krieg der Sterne trilogie gehört??????????
 
Alt 02.11.2009, 19:47   #21
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Zitat:
Zitat von Alien_from_Mars
Ich hoffe jedoch das nicht alles eingedeutscht wird, mit paar Fremdworten sollte man schon leben können. Ich find Trooper übrigens cooler als Soldat.

Dan sollte man ja auch das Spiel so nennen (@Norjena, is ja auch englisch):

Sternen Krieg - Die alte Republik ... *ohne Worte*

und noch paaar andere Dinge:

Millennium Falcon --> Jahrtausend Falke ... *schauder*

Luke Skywalker --> Lukas Luftwandler ... omg

Lucasarts --> Lukaskunst ...

Das mit dem Trooper --> Soldat geht noch (auch wenn ich es anders besser fände), doch hoffentlich übertreibt es BW nicht mit eindeutschen.

Einige Dinge sollte man einfach im Englischen belassen.

Mfg AfM (oder "Ausserirdischer vom Mars" )
Heisst Skywalker nicht eher Himmelläufer? (Klingt übrigens ganz gut)^^
 
Alt 02.11.2009, 20:55   #22
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Ob der Soldat nun Soldat oder Kommando heißt oder wie auch immer, ist doch eigentlich vollkommen egal wie er heißt, wenn du willst kannst du dann ja sagen, dass du einen "Trooper" spielst und keinen Soldat. Es kommt auf die Fähigkeiten und auf die Techniken an, aber der Name ist für mich nicht so wichtig.

MfG Flashmaster ~
 
Alt 04.11.2009, 15:19   #23
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Wie sinnlos diese Diskussion eig. ist...
 
Alt 05.11.2009, 13:03   #24
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

Ich finde trooper klingt auch recht gewönlich - ebenso wie soldat, gardist, (schwerer) infanterist ... was erwartet man ... spezialist für direkten und indirekten beschuss? Im deutschen sind alle spezialeinheiten entweder aus soldaten oder polizisten zusammengesetzt ... den ausdruck kommando gibt es im deutschen nur als zusammenfassenden begriff einer einheit ...


Was mich jedoch interessieren würde - wem wollt ihr denn mit einer besseren bezeichnung imponieren? ^^
 
Alt 06.11.2009, 01:55   #25
Gast
Gast
AW: Soldat? Bitte nein...

omg was für eine total bescheuerte diskussion, aber ich muss ja leider überall mitmachen +sfg+

1. die Klontruppen (clonetroppers) sind keine Eliteeinheit wie irgendwer geschildert hat, wem es nicht aufgefallen zu sein scheint, in Episode 2 wurde doch wohl ausführlich genug erklärt, das die Republik über keine Armee verfüge, die Klontruppen waren ihre Armee..

2. Als Elite definiert man Soldaten, welche ganz spezielle Ausbildungen und Qualifikationen vorweisen können, wodurch sie sich von "0815" Soldaten abheben (US Army Ranger, Jagdkommando, KSK, etc... sind Elitesoldaten)

Die Klontruppen bestehen aus 99% 0815 Klontruppen und 1% Elite-Klontruppen

So und zuletzt... Warum nicht einfach den EINFACHEN Soldaten der Strumtrruppen so nennen:

Sturmtruppensoldat/Klontruppensoldat

Für mich hört sich genau diese Formulierung einfach am sinnvollsten an, denn sie beinhaltet einfach alles was sie soll, nämlich das es EIN Soldat der Strup-/Klontruppen ist, fertig.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umskillen ja/nein ? oOSunDoWneROo Charakterklassen 351 01.12.2011 14:45
BITTE BITTE BITTE, kein getrenntes Equip für PvP/PvE!!! Gromrok Allgemeines 84 08.09.2011 07:54
Fraktionswechsel Ja / Nein ? DarthSarok Allgemeines 43 01.08.2011 10:12
Der Soldat - Designs der Spezialisierungen - [b]Bitte erst lesen, dann abstimmen![/b] Treev Soldat 129 13.07.2011 02:55
Housing ja nein? LoSti Allgemeines 140 02.08.2010 17:29

Stichworte zum Thema

int zbk int zbz

,

,

was heißt sternentöter

,

int zbz int zbk bundeswehr

,

"troop" "soldat"

,

swtor soldat zu sturmsoldat wann

,

muss ich als zivilist einen soldaten mit rang ansprechen??

,

sturmtruppler elitesoldat

,

swtor soldat rang general

,

swtor imperialer sturmsoldat rüstung