Antwort
Alt 18.09.2009, 18:44   #1
Gast
Gast
Warum man einen Sith spielen sollte!...

Hi !

Ich wollte mal fragen warum ihr so einen Sith-Krieger spielen wollt...

hier mal
pro und contras :

Pro: Ist cool zu spielen , macht spaß mit blitzen um sich zu werfen , ist im darth-vader stil , macht und ist cool zu spielen

contra : ...

warum wollt ihr so ein sith spielen
 
Alt 18.09.2009, 23:54   #2
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Nichts für ungut aber in Meinen Augen ist es nicht cool einfach mal eben ,,Blitze aus einer Hand zu schießen´´. Es ist lustig aber nicht cool

Ich werde vielleicht einen als Twink spielen, aber nicht weil ich ,,Coole Blitze´´ schießen will, sondern weil ich den Style des Sith Warriors gut finde. Wie er den Kapitän tötet und so.
 
Alt 19.09.2009, 07:36   #3
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Zitat:
Zitat von SonTyp
warum wollt ihr so ein sith spielen
da die Sith im StarWars-Universum von absolut niederträchtigem und bösem Charakter sind stellt sich diese Frage durchaus, wieso man sich auf die Seite von Verbrechern schlagen will, die in unserer Welt allesamt sofort aus dem Verkehr gezogen werden würden ...

ist es der Reiz am Verbotenen (Bösartig Sein), die Lust an der Gewalt gegen Unschuldige, das Besitztum von Übermacht? Alles relativ verwerfliche Beweggründe ...
 
Alt 19.09.2009, 07:37   #4
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Zitat:
Zitat von Idraon
Ich werde vielleicht einen als Twink spielen, aber nicht weil ich ,,Coole Blitze´´ schießen will, sondern weil ich den Style des Sith Warriors gut finde. Wie er den Kapitän tötet und so.
was ist daran gut?
 
Alt 19.09.2009, 10:06   #5
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

ist nicht jeder der tötet egal aus welchen gründen ein verbrecher? ein polizist der einen mörder exekutiert, geht dafür auch in knast. um es mal krass zu formulieren^^

macht korrumpiert und absolute macht korrumpiert absolut

der jedi setzt zur erfüllung seiner mission seine macht-überredung/geistestrick etc ein.

der sith setzt das ein was am meisten angst und terror verbreitet um seine ziele zu erfüllen, um seine überlegenheit und stärke zu demonstrieren, man hätte das auch weniger brutal lösen können aber ein sith kennt nur die extreme (inspiriert aus der vader saga)

zum topic

-einen sith sollte man spielen weil es numal die 2. seite der medalie ist im sw universum (storyline)
-ich persöhnlich favorisiere von hause aus den sith, seid kotor1 (sith academy), aber das ist eine entscheidung die jeder für sich selbst treffen muss.
 
Alt 19.09.2009, 10:51   #6
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Zitat:
Zitat von Attitude
ist nicht jeder der tötet egal aus welchen gründen ein verbrecher? ein polizist der einen mörder exekutiert, geht dafür auch in knast. um es mal krass zu formulieren^^
stimmt aber nicht so ganz. Tötung aus Notwehr zum Beispiel ist ja kein Vergehen, das bestraft wird, also kein Mord. Ein Polizist, der einen Täter erschiesst, um damit Unschuldige zu schützen (=Jedi) wird auch nicht bestraft. Ist also auf keinen Fall mit einem Sith gleichzusetzen.
 
Alt 19.09.2009, 11:45   #7
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Warum?

Weil ich im normalen Leben nie richtig böse sein kann/darf!

Das radikalte Denken, die Ich-orientierte Einstellung, all das "assoziale" bin ich im realen Leben nicht.

Ein Jedi tut Gutes und hilft anderen. Das mache ich doch schon so oft, da will ich es nicht auch noch spielen.

Ich will nur durch meine Anwesenheit Angst und Schrecken verbreiten und nicht erst jemanden stundenlang übrreden, bis er mir hilft oder etwas anderes für mich tun soll.
Einfach zu sagen: "Folge mir, oder stirb!" Finde ich genial. (Ingame zumindest)
 
Alt 19.09.2009, 12:46   #8
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

die argumente für mich, warum ich einen sith spielen möchte liegt schon allein im sith kodex.

frieden ist eine lüge.
es gibt nur leidenschaft.
durch leidenschaft erlange ich kraft.
durch kraft erlange ich macht.
durch macht erlange ich den sieg.
der sieg zerbricht meine ketten.

die jedi klammern sich an gerechtigkeit, an logik und gleichheit. das sind deren ketten, die sie zurück und schwach halten. als sith kannst du tun und lassen was du willst ohne darüber nachzudenken ob es gerecht ist oder nicht, du tust es einfach.
 
Alt 19.09.2009, 13:10   #9
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Wunderschönen guten Morgen.

Ich werde in erste Linie warscheinlich einen Kopfgeldjäger spielen.
Werde mir aber als zweit Char. einen Sith zulegen. Ich war seit Darth Maul ein riesen Fan der Sith, weis auch nich woher das gekommen ist aber ich finde es einfach genial das man mit blosser erwähnug eines Namens angst und schrecken unter die Leute bringt ( siehe Vader ) dazu kommen noch die vielen geilen Macht-Technicken und natürlich die roten Lichtschwerter.
Alles in allem wird mid der Sith sicherlich genau soviel spass bereiten wie der Bounty Hunter. ( Und wenn mir der Sith mehr spass machen sollte werde ich ihn zu meinen Hauptchar. machen :-P )
 
Alt 19.09.2009, 14:13   #10
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Zitat:
Zitat von Rumcola
die argumente für mich, warum ich einen sith spielen möchte liegt schon allein im sith kodex.

frieden ist eine lüge.
es gibt nur leidenschaft.
durch leidenschaft erlange ich kraft.
durch kraft erlange ich macht.
durch macht erlange ich den sieg.
der sieg zerbricht meine ketten.

die jedi klammern sich an gerechtigkeit, an logik und gleichheit. das sind deren ketten, die sie zurück und schwach halten. als sith kannst du tun und lassen was du willst ohne darüber nachzudenken ob es gerecht ist oder nicht, du tust es einfach.
Richtig, etwas mit Leidenschaft zu machen, macht erst richtig Spaß

Als kontra muss ich aber angeben, dass ich die Befürchtung habe, dass viele unreife Leute (nicht nur Kinder) Sith spielen, weil sie "böse" und "cool" sind.

Sith sind einfach anders, leidenschaftlich, brutal, hemmungslos, geben meistens wenig auf konsequenzen, geheimnisvoll, furchteinflößend.
Bei den KotORs habe ich immer zuerst die helle, danach die dunkle Seite gespielt.
Diesmal kommt allerdings die dunkle Seite zuerst
 
Alt 19.09.2009, 14:29   #11
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Tja , bei WoW wars anders ...
Da haben die ganzen kiddys Allianz gezockt.
Aber wozu gibts die Ignore Liste
 
Alt 22.09.2009, 15:37   #12
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Zitat:
Zitat von Rumcola
die argumente für mich, warum ich einen sith spielen möchte liegt schon allein im sith kodex.

frieden ist eine lüge.
es gibt nur leidenschaft.
durch leidenschaft erlange ich kraft.
durch kraft erlange ich macht.
durch macht erlange ich den sieg.
der sieg zerbricht meine ketten.

die jedi klammern sich an gerechtigkeit, an logik und gleichheit. das sind deren ketten, die sie zurück und schwach halten. als sith kannst du tun und lassen was du willst ohne darüber nachzudenken ob es gerecht ist oder nicht, du tust es einfach.
ich freue mich, an deiner seite zu kämpfen

desweiteren ist die republik korrupt und redet zu viel. es folgen keine taten.
die JEDI sind im grunde nicht besser. vor allem geht es ihnen ebenso "nur um die macht". die JEDI haben ebenfalls angst, diese zu verlieren. und wie yoda schon sagte, ist arroganz weitverbreitet unter den JEDI.
SITH sind leidenschaftlich. sie folgen mehr ihren gefühlen. JEDI folgen nur dem rationalen.
 
Alt 23.09.2009, 07:17   #13
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Schon als kleiner Junge als ich das erste mal Star Wars gesehen habe, war Darth Vader meine lieblings Figur, hat sich auch nie geändert.
Die dunkle Seite hat irgendwie etwas mystischeres als ihr Gegenstück, hat mich schon immer mehr fasziniert (das soll jetzt aber nicht bedeuten das ich ein schlechter Mensch bin ).

Ich vermute mal das es wie in WOW die ganzen kiddies auf die gute Seite ziehen wird .
 
Alt 23.09.2009, 17:38   #14
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Zitat:
Zitat von DarthGazza
Ich vermute mal das es wie in WOW die ganzen kiddies auf die gute Seite ziehen wird .
dann ham wa was zum verkloppen
 
Alt 24.09.2009, 11:54   #15
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Zitat:
Zitat von DarthGazza
Ich vermute mal das es wie in WOW die ganzen kiddies auf die gute Seite ziehen wird .
Hm das würde ich nicht so unterschreiben.
Bei WoW wars eher so: "Bäh die Horde hat ja nur 'hässliche" Charackter. Ich spiel eine schöne(n) Elf(e) oder einen coolen Mensch" Als dann aber die Bloodelves kamen...
Das wird bei TOR nicht so sein im Grunde können ja alle das Gleiche werden.
( Frage nebenbei: weiß jemand ob es pro Klasse auch andre Stylemöglichkeiten gibt? Oder einen Gesichter-topf für Alle? )

Aber zum Topic:
Ich werde (zuerst^^) einen Sith spielen, da mir die Kampfeslust und das mit-Anderen-Messen so gefällt.
Ausserdem mag ich es die Dinge auf meine Art und Weise zu regeln - ohne Konsequenzen oder Kompromisse.
Und wie schon zuvor gesagt wurde, spiele ich eine spiel um so zu sein wie ich normalerweise nicht bin.
 
Alt 24.09.2009, 12:56   #16
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Ich hab in WoW Ally und Horde gespielt. Dabei hab ich festgestellt, dass es keinen Unterschied zwischen den Fraktionen gibt... es gibt überall Kinder bzw unreife Menschen.... hat nichts mit Ally oder Horde zutun... nur auf den RP-Servern is das Niveau ein bissl höher...


Zum Sith-Krieger^^ ich werd wohl als Twink einen spielen bzw ihn antesten... aber als Hauptchar nich^^ liegt mir einfach nich so =)
 
Alt 24.09.2009, 22:49   #17
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

ich werd ihn woll spielen weil er der tank ist (hof ich) und styel hat und die story ist sicher auch gut von dene
 
Alt 24.09.2009, 23:26   #18
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Zitat:
Zitat von SonTyp
Hi !

Ich wollte mal fragen warum ihr so einen Sith-Krieger spielen wollt...

hier mal pro und contras :

Pro: Ist cool zu spielen , macht spaß mit blitzen um sich zu werfen , ist im darth-vader stil , macht und ist cool zu spielen

contra : ...

warum wollt ihr so ein sith spielen
Woher weisst du das der cool zu spielen ist ? Du bist uns eindeutig eine Beta vorraus
 
Alt 25.09.2009, 05:12   #19
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

ich werde anfangs als sith krieger spielen, ich freu mich schon mit force lightning durch gegenermassen zu rennen.

später werd ich dann das ganze als jedi spielen.
ist sicher auch interessant zu spielen
 
Alt 25.09.2009, 10:39   #20
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Zitat:
Zitat von Helltoxic
Hm das würde ich nicht so unterschreiben.
Bei WoW wars eher so: "Bäh die Horde hat ja nur 'hässliche" Charackter. Ich spiel eine schöne(n) Elf(e) oder einen coolen Mensch" Als dann aber die Bloodelves kamen...
Das wird bei TOR nicht so sein im Grunde können ja alle das Gleiche werden.
( Frage nebenbei: weiß jemand ob es pro Klasse auch andre Stylemöglichkeiten gibt? Oder einen Gesichter-topf für Alle? )

Aber zum Topic:
Ich werde (zuerst^^) einen Sith spielen, da mir die Kampfeslust und das mit-Anderen-Messen so gefällt.
Ausserdem mag ich es die Dinge auf meine Art und Weise zu regeln - ohne Konsequenzen oder Kompromisse.
Und wie schon zuvor gesagt wurde, spiele ich eine spiel um so zu sein wie ich normalerweise nicht bin.
Naja, das nach dem Aussehen zu berurteilen, nicht jeder ist ein "kiddie" der einen "schönen Charakter" haben will ^^
 
Alt 25.09.2009, 13:04   #21
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Ich spiele einen Sith weil ich, wie andere schon erwähnt haben, mit ihm agieren kann wie ich es im echten Leben nie tun würde. Außerdem hat man mit ihm denke ich mal einen größeren freiraum was ingame Entscheidungen angeht.
 
Alt 27.09.2009, 14:49   #22
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Zitat:
Zitat von Rumcola
die argumente für mich, warum ich einen sith spielen möchte liegt schon allein im sith kodex.

frieden ist eine lüge.
es gibt nur leidenschaft.
durch leidenschaft erlange ich kraft.
durch kraft erlange ich macht.
durch macht erlange ich den sieg.
der sieg zerbricht meine ketten.

die jedi klammern sich an gerechtigkeit, an logik und gleichheit. das sind deren ketten, die sie zurück und schwach halten. als sith kannst du tun und lassen was du willst ohne darüber nachzudenken ob es gerecht ist oder nicht, du tust es einfach.
der sith kodex sagt schon alles warum man ein sith spielen solte
 
Alt 27.09.2009, 16:20   #23
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Der Grund weshalb ich einen Sith spielen würde, wäre die Art wie man ihn spielen kann. Man kann entweder komplett böse sein oder die Art der Sith anders auslegen, so wie man es sich evtl gar nicht hätte vorstellen können.
Außerdem gefällt mir das was ich bisher von ihm gesehen hab schon recht gut.

Zu Beginn sagte mir der BH mehr zu, aber mittlerweile (nach ein paar mal den PAX "Sith" sehen) tendiere ich tatsächlich eher zum Sith.

Aber mal sehen was die anderen beiden Imp Klassen sein werden
 
Alt 27.09.2009, 23:23   #24
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Zitat:
Zitat von xIceFirex
Der Grund weshalb ich einen Sith spielen würde, wäre die Art wie man ihn spielen kann. Man kann entweder komplett böse sein oder die Art der Sith anders auslegen, so wie man es sich evtl gar nicht hätte vorstellen können.
Außerdem gefällt mir das was ich bisher von ihm gesehen hab schon recht gut.

Zu Beginn sagte mir der BH mehr zu, aber mittlerweile (nach ein paar mal den PAX "Sith" sehen) tendiere ich tatsächlich eher zum Sith.

Aber mal sehen was die anderen beiden Imp Klassen sein werden
Der ansatz passt sehr gut zu der art und weise die ich persönlich bevorzuge;

Sith ist nicht gleich sith!
Böse ist nicht gleich Böse sowie gut nicht gleich gut ist!

Ich werde einen sith spielen da ich persönlich die Hinterhältige und Manipulierende art und weise der Sith favorisieren. (Kreia bzw Darth Traya) hat mir da sehr gut gefallen, auch wenn sie sehr leicht zu durchschauen war, war der ansatz nicht schlecht. Beide seiten ineinander zu vereinen, und doch nicht wirklich in der mitte zu stehen. Andere zu beeinflussen um weiter seine eigenen pläne zu schmieden/zu verfolgen und am ende dann doch die gewissheit zu haben jeden für seine zwecke benutzt zu haben und seine "wahre macht" zu offenbaren - damit zu siegen ist meine persönliche einstellung - meine persönliche spiel und erlebensweise der Sith. So stelle ich mir einen Wahren, nur die dunkelsten und mächtigsten Sith vor. Revan, Kreia, Sidious etc etc - es gibt genug beispiele.

Man sollte sich immer vor augen halten, dass wie bereits beschrieben böse nicht böse ist, genauso wie gut nicht gut ist.
Man kann zum zweck des "guten" böses anrichten um größeren schrecken zu vermeiden, oder aber auch scheitern und durch blindheit unbedingt der gute sein zu wollen, koste es was es wolle mehr schaden anrichten, als man gutes in absicht hatte. Genauso verhält es sich mit der gegenseite. Doch versteht mich nicht falsch, denn selbst der weg zwischen gut und böse wird oft nicht zum erfolg führen (siehe Kreia.)

Der "Wahre" sith ist für mich die personifizierung aus beeinflussung, zielstrebigkeit und unbarmherzigkeit sowie achtsamkeit!

Darum werde ICH einen sith spielen! und ihr?
 
Alt 01.10.2009, 10:45   #25
Gast
Gast
AW: Warum man einen Sith spielen sollte!...

Ich werde einen Sith spielen, weil mich ihre Wege schon immer mehr fasziniert haben, als die der Jedi. Das fing an als ich als Kind das erste mal die Filme gesehen habe (damals ja nur IV-VI), und ich Darth Vader zum ersten mal sah. Da war ich erstmal vom aussehen deutlich mehr beeindruckt. Man vergleiche nur mal. Obi Wan der damalige Opa und diese halbe Maschine in der schwarzen Rüstung. Als dann Episode I rauskam war es dann eben Darth Maul, sah einfach nur böse aus, und dann eben noch das Doppelschwert. Als man dann älter wurde hat man sich dann mehr mit den Hintergründen befasst, und als man dann einen kurzen Einblick in die Ausbildung der Sith bei KOTOR I hatte, wars komplett um mich geschehen. Später hat Darth Bane auch noch seinen Beitrag geleistet, aber da war ich eh schon Sith-Fan.
Und vom Spiel erhoffe ich mir, dass man eben noch mal einen tieferen Einblick in die Ausbildung bekommt, als man es in KOTOR hatte. Ich meine Korriban war immer mein liebster Planet bei dem Spiel, aber die Ausbildung geriet für meinen Geschmack halt doch ein bisschen kurz.
Darum werde ich Sith-Warrior spielen.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
warum würdet ihr einen agenten spielen Fegefeuer Imperialer Agent 97 01.12.2011 20:48
Warum wollen alle den Sith Inquisitor spielen? killervieh Sith-Inquisitor 148 27.07.2011 10:53
Dinge die man vor SWTOR wissen sollte! Willian Allgemeines 11 12.06.2011 22:57
Sollte man alle Planeten besuchen können? DeathwatchWraith Allgemeines 123 27.01.2011 19:01
Sollte man auch die gegnerische Fraktion auf dem selben Server spielen können? Xevu Allgemeines 92 25.09.2010 06:15

Stichworte zum Thema

wow einzelgänger und rebell

,

einzelgänger und rebell wow erfolg

,

swtor wie heißt der kodex der sith

,

swtor warum ist sith mauradeur so schwach?

,

alles was man uber die sith wissen muss

,

kodex der sith leidenschaft nährt die macht

,

kotor sith kodex leidenschaft nährt die macht