Antwort
Alt 16.11.2011, 21:31   #1
Gast
Gast
Die Wahl der Erweiterten Klasse

Hallo Star Wars The Old Republik Community,
Ich möchte gerne ein Thema aufgreifen was mich seid heute beschäftigt.
Ich beziehe mich hierbei auf Informationen, die ich von Fan-Seiten und auch hin und wieder Offizieller Seite habe.

Es geht um die erweiterten Klassen und ihre Talentbäume. Als
Inquisitor haben wir ja 4 mögliche Rollen zum abdecken. Und nun habe ich erfahren/gelesen, dass, wenn wir uns für eine endschieden haben, wir nurnoch zwischen den 2 verfügbaren Spezialisierungen wechseln können. Wie auch immer dieser wechsel geschieht, ich denke mal Talente-Reset durch Credits, finde ich es sehr merkwürdig dass die Entwickler es überdacht haben, einen erweiterten Klassen wechsel einzuführen.

Ich habe mich schnell dazu entschlossen eine Meele skillung zu wählen und nun wird mir der Hexer immer schmackhafter gemacht. Von Anfang an zu wissen das mir dieser lange verwehrt bleibt ist irgentwie einengend.

Was haltet ihr davon, dass nicht jede Nische eurer Klasse zu spielen ist? Ich selbst war immer ein Fan davon, mit allen Facetten meiner Klasse zu experimentieren.

Ich freue mich auf euere Antworten. Mögen eure Ketten zerbersten.
 
Alt 16.11.2011, 21:36   #2
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

Deine erweiterte Klasse ist ansich wenn mans so will eine Komplett andere!


DU entscheidest dich für eine neue "VersioN" deines CHarakters!
 
Alt 17.11.2011, 00:41   #3
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

Also ich sehe das so: es gibt für jede Fraktion 8 Klassen, die jeweils 3 Talentbäume haben.
Und das find ich gut. Hab die Druiden bei WoW schon gehasst die je nach Balance auf Heal, DD oder Tank geskilled haben. Und mit den meisten Klassen ist man durch die Zweitskillung eh sehr flexibel. Finde das reicht, ansonsten kann man sich jawohl nen 2. Char hochziehen.
 
Alt 17.11.2011, 06:44   #4
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

Ich finde es gut, dass man sich entscheiden muss. Dieses wowsche "Heute so, morgen so" geht mir auf den Senkel. Das wurde dort eingeführt, damit auch Tanks und Heiler halbwegs brauchbar als DD questen können, mittlerweile wollen viele dort schon 3 oder 4 Wechselmöglichkeiten (Questen, Instanzen, Raids, PvP). Man muss sich in SWTOR entscheiden, welche Richtung man wählt. Will ich die Möglichkeiten als Heiler oder DD haben oder doch Tank und DD? Innerhalb dieser beiden Möglichkeiten funktioniert ein Wechsel, aber darüberhinaus nicht.
 
Alt 17.11.2011, 06:55   #5
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

ich finds generell auch gut das man sich entscheiden muss, so herrscht mehr Individualität
 
Alt 17.11.2011, 07:25   #6
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

Wenn ich mir einen Hexer mache und will dann doch lieber Ättentäter spielen, mache ich mir halt nen neuen Char.
Ich meine, daß die erweiterten Klassen sich unterscheiden sollten,
ansonsten hätte BW auch einfach nur vier Klasse mit je fünf Talentbäumen machen können.
 
Alt 17.11.2011, 10:36   #7
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

Dieser Begriff "Erweiterte Klasse" war ein großer Fehler von BioWare. Das hätten die irgendwie anders nennen sollen.

Denn die "Erweiterte Klasse", die man wählt, ist die KLASSE, die man letztendlich spielt und nicht nur eine "Skillung". Man wählt seine Klasse in diesem Spiel quasi erst auf Level 10. Welche Klasse welche Rolle einnehmen kann, da gibt es genug Informationen. Also kann man sich schon im Vorfeld darüber Gedanken machen und läuft nicht Gefahr, die falsche EK zu wählen.

Der Inquisitor ist das beste Beispiel, dass es sich bei den Erweiterten Klassen um zwei völlig unterschiedliche Klassen handelt. Hexer ist entweder Fernkämpfer oder Heiler. Attentäter ist Nahkämpfer oder Tank. Zwei völlig unterschiedliche Paar Schuhe. Könnte man jetzt beliebig zwischen diesen zwei Klassen wechseln, kämen wir zu dem bereits genannten WoW-Einheitsbrei, wo jeder alles kann. Darauf kann ich gerne verzichten. Mich interessieren zwar sowohl Hexer als auch Attentäter aber wenn ich beides spielen möchte, muss ich wohl zwei Chars machen.

Aber um das Thema Wechsel der Erweiterten Klasse brauchen wir uns ja erst einmal keine Sorgen mehr machen. BioWare hat in einem Q&A bestätigt, dass man die Erweiterte Klasse NICHT wechseln kann. Quelle: http://www.buffed.de/Star-Wars-The-O...-und-A-854895/
 
Alt 20.11.2011, 08:41   #8
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

Auf der einen Seite find ich die Entscheidung von Bioware gut, da es dann doch eher 8 "Klassen" im Spiel gibt, als nur 4. Es gibt ja dann in dem Sinne ab Lvl 10 keinen Agenten mehr, sondern Saboteure und Scharfschützen.

Ich hoffe dann nur, dass die Leute die später den Heilspec einer Klasse spielen möchten, nicht beim lvln benachteiligt werden. Mir persönlich hätte es besser gefallen wenn man mit erreichen des max Lvl´s einmal die Spezialisierung wechseln kann.

Aber naja, wozu gibts das Betatestwochenende, vllt. kommt man ja als Heiler mit einem Gefährten auch gut vorran, wenn man immer schön seinen Gefährten heilt
 
Alt 20.11.2011, 08:56   #9
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

Zitat:
Zitat von Wealve
Ich hoffe dann nur, dass die Leute die später den Heilspec einer Klasse spielen möchten, nicht beim lvln benachteiligt werden. Mir persönlich hätte es besser gefallen wenn man mit erreichen des max Lvl´s einmal die Spezialisierung wechseln kann.
jede ac hat einen dps-spec. du mußt also nicht als tank oder heiler leveln.
 
Alt 20.11.2011, 12:01   #10
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

Zitat:
Zitat von Wallahan
jede ac hat einen dps-spec. du mußt also nicht als tank oder heiler leveln.
Genau so sieht es aus. Einen Hexer kann man je nach Verteilung der Talentpunkte als Heiler oder DD spielen. Einen Attentäter kann man als Tank oder DD spielen. Talentpunkte kann man beliebig oft gegen eine kleine Gebühr zurücksetzen und neu verteilen.

Aber selbst ein Leveln als Heiler oder Tank soll in diesem Spiel dank der Begleiter relativ gut gehen. Ich werde meinen Attentäter z.B. mit Tank-Skillung spielen, da ich beim Leveln auch mal Gruppenquests und Flashpoints machen will. Mit einer DD-Skillung ist man vielleicht etwas schneller beim Leveln aber so groß wird der Unterschied denke ich nicht sein.
 
Alt 24.11.2011, 11:44   #11
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

wenn du angst hast die "falsche erweiterte klasse" dann im endgame zu spielen würde ich dir raten schon so zu leveln wie du im endgame spielen willst weil dann wirst du spätestens mit level 30 merken dass es dir keinen spaß macht oder auch schon
 
Alt 28.11.2011, 11:45   #12
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

Es wäre deutlich übersichtlicher schlichtweg alle 8 Klassen am Klassenbildschirm verfügbar zu machen und Punkt.

Ein 10 Level Tutorial ist recht lang um dann zu merken, das man daneben gegriffen hat.

Naja mal sehen wie BW von der Sache denkt, wie zig Tickets von levl 10 -15 er eintrudeln "wahhh ich hatte mich da verklickt, bitte rückgängig machen"
 
Alt 28.11.2011, 15:49   #13
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

Also ich kenne das aus AION, um nicht immer den WOW-Vergleich hier zu haben, und dort ist es genause wie hier: es gibt 4 Basis-Klassen, und dann jeweils 2 Unterklassen, die sich komplett unterschiedlich spielen - also insgesamt 8 verschiedene Klassen.
Und genauso ist es auch hier. Deswegen kommt mir auch die Diskussion, ob man die (Erweiterte) Klasse wechseln können sollte recht überflüssig vor. Es gibt einfach 8 Klassen, wobei sich halt immer 2 die Hintergrundgeschichte teilen.

Und ehrlich gesagt: ich habe in der Beta ca. 5-6 Stunden gebraucht, um meinen Schmuggler auf Level 11 zu bringen und die erweiterte Klasse auszuwählen.

Das einzige, was ich nicht so toll finde, ist, dass es keine Möglichkeit gibt, die verschiedenen Fähigkeiten der Klassen schon vor der (erweiterten) Klassenwahl zu sehen. Zumindest habe ich das nicht gefunden.
 
Alt 28.11.2011, 16:07   #14
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

Zitat:
Zitat von Bradomir
Das einzige, was ich nicht so toll finde, ist, dass es keine Möglichkeit gibt, die verschiedenen Fähigkeiten der Klassen schon vor der (erweiterten) Klassenwahl zu sehen. Zumindest habe ich das nicht gefunden.
Doch, gibt es
Geh mal zum entsprechenden Klassentrainer und stell oben in den beiden Filtern auf "Alles" (oder wie immer es Deutschen heißt)

Dann zeigt er dir im Hauptreiter die allg. Fähigkeiten der Klasse an und du bekommst noch zwei weitere Reiter für die beiden Advanced Classes, wo alle Skills drinstehen.
 
Alt 28.11.2011, 16:19   #15
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

Ich finde es gut so, wie es ist.

Man kann nicht einfach 8 Klassen am Anfang zur Auswahl stellen, weil die "Erweiterten Klassen" ja schon Bezug zueinander haben und nicht komplett unabhängig voneinander sind. So gibt es gemeinsame Grundfertigkeiten und auch die Story wird sich geteilt.

Ich weiß auch nicht, warum es dann so schwer sein soll, sich seine Klasse auszusuchen? Weiterhin kann man ja auch noch einen Twink erstellen, falls man die andere Subklasse spielen will.
 
Alt 30.11.2011, 08:10   #16
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

Zitat:
Zitat von Icya
Weiterhin kann man ja auch noch einen Twink erstellen, der dann öderweise die genau gleiche Klassenquestreihe machen muss, falls man die andere Subklasse spielen will.
/fixed
 
Alt 30.11.2011, 19:06   #17
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

BioWare hat bei dem Thema vielleicht einfach eine falsche Wortwahl getroffen. Im englischen Forum gab es dazu mal ein paar schöne Ausführungen, die ich jetzt leider nicht finde. Aber sinngemäß waren einige Aussagen folgende:


1.)
Klasse in z.B. WoW != Klasse in SWTOR
eher
Klasse in z.B. WoW == Erweiterte Klasse in SWTOR

Dadurch kommt bei nicht ausreichend informierten Spielern der Gedanke auf, dass die Erweiterte Klasse nur eine Spezialisierung ist, die man jederzeit wechseln kann. Tatsächlich beschreibt der Begriff "Erweiterte Klasse" in SWTOR aber genau das, was man in anderen MMORPGs als "Klasse" bezeichnet.


2.)
Aufgrund von Punkt 1 sollte man andere Begriffe wählen. Bei der Charaktererstellung wählt man seine "Saga", also die Geschichte, die man spielen möchte. Und erst mit Level 10 wählt man die "Klasse". Genug Infos zu den "Klassen" gibt es ja genug im Spiel, sowohl bei Charaktererstellung als auch mit Level 10 beim Trainer.


Wenn man diese zwei Punkte neuen Spielern von vornherein klar macht, sollte es wesentlich weniger Forderungen nach einem Wechsel der Erweiterten Klasse geben. Bei AION hat dieses Prinzip mit der Klassenwahl auf Level 10 auch geklappt. Klar gab es auch dort hier und da mal Forderungen, dass man z.B. von Templer auf Gladiator wechseln können sollte aber diese waren bei weitem nicht so sehr vertreten, wie es hier in SWTOR der Fall ist.
 
Alt 30.11.2011, 19:11   #18
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

Ich finde, dass aus WoW z.B. der Druide ein gutes Beispiel ist. Man würde auf SWTOR gemünzt also erstmal einen Druiden mit Grundfertigkeiten wählen und diesen auf Stufe 10 entweder zum Druiden der Kralle (Katze, DD), Druiden der Klaue (Bär, Tank) oder Mondkin (Eule, Heiler) weiterentwickeln.
 
Alt 02.12.2011, 09:15   #19
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

Zitat:
Zitat von Chiyo
1.)
Klasse in z.B. WoW != Klasse in SWTOR
eher
Klasse in z.B. WoW == Erweiterte Klasse in SWTOR

Dadurch kommt bei nicht ausreichend informierten Spielern der Gedanke auf, dass die Erweiterte Klasse nur eine Spezialisierung ist, die man jederzeit wechseln kann. Tatsächlich beschreibt der Begriff "Erweiterte Klasse" in SWTOR aber genau das, was man in anderen MMORPGs als "Klasse" bezeichnet.
"nicht ausreichend informierte Spieler" = neusprech für "die trottel die meinen ein Spiel könnte man spielen indem man sich einloggt und nichtmal die Komplettlösung (aka Klassenguides) liest?"


es ist auf jedenfall unüblich 2 mal eine unabänderbare klassenauswahl treffen zu müssen.
Und es ist einmalig, das mir die erste Auswahl meine Klasse damit beschreibt das sie heilen kann - und es später auf leveln 10 möglich ist eine ununkehrbare Spezialisierung zu wählen in das man gar nicht heilen kann.

und wo ist die Möglichkeit ab dem 2. Char mit Level 10 beginnen zu können, also sofort eine Klasse auswählen zu dürfen?

Es ist nicht notwendig dass es in dem Spiel einen Druiden gibt, der später jedwede aufgabe übernehmen kann.
Aber wenn man die rosarota Fanboybrille abnimmt, erkennt man sehrwohl, dass das derzeitige System bei weitem kein guter Wurf ist.


Und machen wir uns nichts vor, das aktuelle System wird niemals voll akzeptiert werden.
Wenn nämlich später DD Skillung von Erweiterungsklasse1 mal merklich besser ist als DD Skillung von Erweiterungsklasse2 werden die Foren zum Tränenmeer!
Derartig offensichtliche Böcke muss man sich einfach nicht ins Spiel bauen. Und das Problem ist weg, wenn 8 Klassen von Level 1 ab wählbar sind.

Warum die guten Standards der Branche mit Füßen treten um das Rad als Fünfeck neu zu erfinden - und die miesen Standards (stichwort wow talentbäume) kopieren?
 
Alt 02.12.2011, 09:55   #20
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

es ist auf jedenfall unüblich 2 mal eine unabänderbare klassenauswahl treffen zu müssen.
Und es ist einmalig, das mir die erste Auswahl meine Klasse damit beschreibt das sie heilen kann - und es später auf leveln 10 möglich ist eine ununkehrbare Spezialisierung zu wählen in das man gar nicht heilen kann.[/quote]Das mag im Vergleich zu anderen MMORPG's stimmen. Aber in Knights of the old republic gab es immer eine weitere Spezialisierung im späteren Spielverlauf.

und wo ist die Möglichkeit ab dem 2. Char mit Level 10 beginnen zu können, also sofort eine Klasse auswählen zu dürfen?[/quote]Ja, ich kann mir vorstellen, dass einige PvP ler am liebsten mit Level 50 starten
Ich stimme zu, dass wenigstens eine Option ein Tutorial zu überspringen, wenn man es schon durchgespielt hat, bestehen sollte.

Aber wenn man die rosarota Fanboybrille abnimmt, erkennt man sehrwohl, dass das derzeitige System bei weitem kein guter Wurf ist.[/quote]Das bleibt abzuwarten und ist wohl auch Ansichtssache.
Und auch wenn mir vermutlich einige an die Gurgel wollen wenn ich das sage: Ich finde ich die ständigen Vergleiche mit dem Comicspiel WoW (unfassbar wie viele Menschen Anhänger von antiken Spielen mit schlechter Grafik sind) ermüdend. Und die Vorwürfe, man würde bei WoW ständig was abkupfern, wo doch WoW selbst vieles von dem ersten MMORPG übernommen hat, sind ebenfalls ziemlich unangebracht.
 
Alt 02.12.2011, 10:31   #21
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

Zitat:
Zitat von Skelt
Und auch wenn mir vermutlich einige an die Gurgel wollen wenn ich das sage: Ich finde ich die ständigen Vergleiche mit dem Comicspiel WoW (unfassbar wie viele Menschen Anhänger von antiken Spielen mit schlechter Grafik sind) ermüdend. Und die Vorwürfe, man würde bei WoW ständig was abkupfern, wo doch WoW selbst vieles von dem ersten MMORPG übernommen hat, sind ebenfalls ziemlich unangebracht.
mag eine Alters/Gewöhnungsfrage sein

ich habe auch Klassiker (Fallout 1/2, Master of Orion 2, Pazifik Admiral, Industriegigant 2) die ich heute noch Spiele, obwohl sie technisch absolut veraltet sind.
Entweder gibts keine besseren Alternativen oder das Spielerlebnis ist so toll, das es über Technikschwächen erhaben ist.
 
Alt 02.12.2011, 10:51   #22
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

Es ist ganz einfach ein System, weder ist es besser noch schlechter als andere Systeme. Hier bietet es eben nur den Vorteil für 2 Klassen jeweils eine Storry zu schreiben (wäre sonst wohl etst 2013 rausgekommen) im Spiel unterscheidet man sehr schnell nur noch nach den ACs. Also was soll's entweder man lässt sich drauf ein oder eben nicht.Wer so unvorbereitet ins Spiel geht und sich nicht schon voher über die ACs informiert ist in der Regel auch bereit sich auf Dinge aus den Spiel einzulassen.
 
Alt 02.12.2011, 17:20   #23
Gast
Gast
AW: Die Wahl der Erweiterten Klasse

Verstehe garnicht warum soviel ein Problem mit der Klasse + der Erweiterungsklasse haben !?

Da die meisten es mit WOW vergleichen, werde ich es auch mal machen...
Man ärgert sich bei WOW und Co. auch nicht, wenn man ein Krieger erstellt hat und
nach Level X feststellt, das einem der Krieger nicht gefällt und man hätte doch lieber ein Priester gespielt.....

Hier hat man doch viel mehr Auswahl !

z.b kann ich mein Sith- Inquisitor ab level 10 auf Hexer (beispiel: Magier / Priester) spezialisieren
oder auf den Attentäter (beispiel: Schurke o. Todesritter-Tank)
Die Klassen spielen sich zwar anders aber vielfälltiger.

Wenn z.b der Hexer ab level 1 Spielbar wäre, merkt man trotzdem nicht ob die Klasse einem
sofort gefällt und man levelt den auch sicherlich bis 10+

Ich sehe in dem System eher ein Vorteil !

In den meisten Games hat man ein Tank u. Heiler mangel.
Hier kann fast jeder einfach auf den Tank oder Heiler wechseln...


lg Fendrir
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seitenwahl die Qual der Wahl Pyrolobus Neuankömmlinge 26 04.12.2011 15:43
Die Qual der Wahl oder eher doch nicht ? (Tank) Ninjakuh Charakterklassen 6 30.11.2011 18:40
Wechsel der erweiterten Klasse - Die Umfrage Judah Allgemeines 24 24.07.2011 16:10
"Der Schmuggler ist die einzige Klasse, die während des Laufens schießen kann" Vecton Schmuggler 5 21.07.2011 18:39
Die Qual der (Klassen-)Wahl... Alagaliarept Charakterklassen 9 01.01.1970 07:00

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

swtor schmuggler grundfertigkeiten

,

swtor wie wählt man erweiterte klassen

,

swtor sith inquisitor erweiterten klassen wählen

,

jedi erweiterte klasse rückgängig machen

,

swtor spezialisierung zurücksetzen

,

swtor ab lvl 10 erweiterte klasse schmuggler

,

wie wählt man die erweiterte klasse

,

wo kann mansich entscheiden für die erweiterte klasse vom schmuggler

,

swtor assassine oder hexer

,

aion erweiterte klassen lvl