Umfrageergebnis anzeigen: 624
Tython 19 9,60%
Korriban 32 16,16%
Hutta 2 1,01%
Ord Mantell 1 0,51%
Coruscant 36 18,18%
Balmorra 0 0%
Alderaan 21 10,61%
Tatooine 20 10,10%
Dormund Kaas 13 6,57%
Taris 5 2,53%
Belsavis 0 0%
Voss 6 3,03%
Hoth 13 6,57%
Nar Shaddaa 20 10,10%
Corellia 10 5,05%
Teilnehmer: 198. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
Alt 22.06.2011, 16:01   #1
Gast
Gast
Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Welcher Sith-Lord war, von seinen Fähigkeiten, der Kompletteste Sith ?

Hierbei sollte man Individuelle Kenntnis und Fähigkeiten in der Dunklen Seite genauso betrachten wie Taktische- und Strategische Fähigkeiten. Als letztes darf
man nicht außer acht lassen ob der Sith seine Gegner unterschätzte ( also den Hang dazu hatte )

Als Auswahl stelle ich hier die Sith-Lords Darth Bane, Darth Revan, Darth Siddious, Darth Tyranus, Lord Kane und Exar Kun zur Auswahl.

Bin gespannt auf eure Antworten samt begründungen^^

PS: Meine eigene Wahl fällt auf Darth Revan. Er mag letztendlich nicht so erfolgreich bei der Zerstörung der Jedi gewesen sein aber war ein excellenter Taktiker und Stratege mit sehr starken Machtfähigkeiten und Wissen. ( an zweiter Stelle hätte ich Darth Siddious gehabt...aber gibt nur eine Stimme^^)
 
Alt 22.06.2011, 16:03   #2
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Darth Vader natürlich, der konnte kleine Schmuckstücke schnitzen und Droiden bauen.
 
Alt 22.06.2011, 20:51   #3
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Da fehlt auf jedenfall noch Darth Nihilum =/

Kein Sith oder Jedi hätt ihn besiegen können, er hatte nur Pech das die Verbannte von der Macht getrennt war.
 
Alt 23.06.2011, 13:23   #4
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Darth Revan .. naja wobei er nach dem Kanon-Ende kein Sith geschweige denn Darth mehr ist.

Pauschal würde ich Sidious sagen. Wenn man bedenkt was er geleistet hat. Verrat, Planung, ect. ... nur das Vader zu seinem Sohn hält hat er nicht kommen sehen.
 
Alt 23.06.2011, 13:52   #5
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Also ich würde ganz klar auf Darth Bane tippen.......

Er hat die Bruderschaft der Dunkelheit zerstört und aufgrund Darth Revans Holocron die Regel der Zwei eingeführt. Nur durch diese Regel war es Sidious möglich die Republik zu Fall zu bringen und den Alten Orden der Jedi zu zerstören.

Aufgrund Banes Wirken glaubten die Jedi, dass die Sith zerstört sind und liessen die Jagd nach ihnen mehr oder weniger ruhen.

Revan war zwar der Wegbereiter für die Regel und er hat das Wesen der Sith im Kern erfasst, doch Bane schaffte es die Sith, welche vom Pfad der Dunkelheit abgekommen waren (Kaan und seine Bruderschaft), zu zerstören bzw. aus dem Weg zu räumen und die Jedi zu täuschen.

Was mittlerweile von Sidious bekannt ist, hat er sich nicht mehr allzu streng nach der Regel der Zwei orientiert und dadurch wurde er auch besiegt. Leider ist nicht bekannt wie der Weg der Sith nach Darth Cognus bis zu Darth Muun verlief (Cognus erster Schüler war ja ein Misserfolg) und es gibt da sicher noch einige grosse Sith Lords - aber alle stehen im Schatten Banes und haben ihm ihre Grösse zu verdanken.

Zudem handelte Bane nicht einfach nur grausam und gierte nicht nur nach der simplem Macht. Er hatte ein Ziel und verfolgte dies unnachgiebig. Er ging Bündnisse ein, baute ein Agentennetzwerk auf und widmete sich der Ausbildung seiner Schülerin. Zudem war er was die Anwendung der Macht anging sehr, sehr stark. Er war sich seiner Schwächen bewusst (jeder hat irgendwelche) konnte diese aber durch den Fokus auf seine Talente auf ein minimum reduzieren und sie behinderten seine Pläne kaum.
 
Alt 23.06.2011, 17:25   #6
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Für mich Darth Sidious. Er hat es am weitesten gebracht, nahezu den gesamten Jedi-Orden ausgelöscht und mehrere Dekaden über die Galaxis geherrscht. Seine Fähigkeit sich durch Klone nahezu unendlich lange am Leben zu halten war auch nicht zu verachten, sowie seine insgesamt doch gewaltige Stärke in der Macht.
 
Alt 23.06.2011, 17:42   #7
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Nun ich sehe halt Darth Siddious als zweitbesten an (zusammen mit Darth Bane).
Ja er war sehr stark und hatte viel erreicht, aber ich meine der Sith-Typische hang zur selbstüberschätzung war zum einen bei ihm stärker ausgeprägt und zum anderen er lebte einen "nach mir die Sinflut"-Stil.
Revan und Bane dagegen hatten eine Vision für mehr.

Als Strategen denke ich sind sowohl Revan,Siddious und Bane excellent (wobei ich meine Revan und Siddious sind besser als Bane).
Allerdings sind Revan und Bane die besseren Taktiker.

Was Macht angeht sind alle drei extrem Stark (Wie bei allen Sith wird Revan sicher nicht alles was er wußte in sein Holocron gelegt haben..daher ist schwer abzuschätzen wer stärker war in der Macht).
Ich sehe höchstens noch Vorteile in der Zweikampfstärke bei Revan...

Also alles in Allen enger Dreikampf von Bane,Revan und Siddious den für mich persöhnlich Revan gewinnt
 
Alt 24.06.2011, 06:52   #8
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Sorry für OffTopic,

aber ich würde mich gerne an der Umfrage beteiligen - habe dazu aber vorab eine kurze Frage:

Aber ich kann kein Neutrales Urteil abgeben, da ich nicht alle hier genannten Sith-Lord kenne.

Könntet ihr mir kurz sagen, zu welchen Sith-Lord ich welche Quelle (Buch, VideoSpiel, Hörbuch) nutzen sollte um mich darüber entsprechend zu informieren.

Darth Sidious ist nun mal in sechs Filmen behandelt worden die ich gut kenne.

Wie treffe ich auf die anderen?

Gruß,
Kadras
 
Alt 24.06.2011, 08:28   #9
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Darth Siddious - alias Kanzler Palpatine/Imperator....ok muss ich nicht mehr zu sagen

Darth Bane - http://de.jedipedia.wikia.com/wiki/Darth_Bane

Darth Revan - http://de.jedipedia.wikia.com/wiki/Revan

Darth Tyranus - http://de.jedipedia.wikia.com/wiki/Tyranus

Lord Kane - Schreibfehler meinerseits...gemeint ist Lord Kaan http://de.jedipedia.wikia.com/wiki/Kaan

Exar Kun - http://de.jedipedia.wikia.com/wiki/Kun

So sollte einen groben überblick geben inklusive der quellen
 
Alt 24.06.2011, 09:23   #10
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Zitat:
Zitat von DarthRazuvious
Darth Siddious - alias Kanzler Palpatine/Imperator....

Lord Kane - Schreibfehler meinerseits...gemeint ist Lord Kaan... http://de.jedipedia.wikia.com/wiki/Kaan
Es heißt auch Darth Sidious, nicht Siddious, wenn wir schon mal dabei sind .
 
Alt 24.06.2011, 09:26   #11
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Danke, erstmal lesen und da nn abstimmen ^^
 
Alt 24.06.2011, 09:45   #12
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Also ich hab noch ein paar Fragen...zum einen was genau meinst du mit "der kompletteste". Verweise jetz nich auf deinen ersten Post den hab ich gelesen. Ich mein soll er noch alle Arme und Beine haben? Verstehe das Wort an sich schon nicht. Dann wer ist Siddious? ich kenne Sidious aber Siddious dunno wer das is. Wäre nett wenn ich eine kurze Antwort bekäme um auch Fachgerecht auf diese Umfrage zu antworten.
 
Alt 24.06.2011, 10:31   #13
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

sidious ist doch palpatine der imperator aus den filmen
 
Alt 24.06.2011, 10:38   #14
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

http://de.jedipedia.wikia.com/wiki/Darth_Krayt

er u sonst keiner weil er jeden in der Galaxis zum Sith gemacht hatte (Cade Skywalker ausgenommen)
 
Alt 24.06.2011, 11:14   #15
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Darth Siddious schreibt man eigentlich Darth Sidious.

Und ja, er ist der Sith mit den Balls of Iron für mich. Diese Sith war der einzige unter dieser Auswahl, der wirklich den besten Durchblick hatte und dies auch am Besten ausnutzen konnte.
 
Alt 24.06.2011, 11:25   #16
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Kann mir wer den genauen Unterschied zu folgender Abstimmung erklären:
Dunkelster Sith? Endgültige Abstimmung!
 
Alt 24.06.2011, 16:12   #17
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Zitat:
Zitat von FoghornLeghorn
Darth Siddious schreibt man eigentlich Darth Sidious.

Und ja, er ist der Sith mit den Balls of Iron für mich. Diese Sith war der einzige unter dieser Auswahl, der wirklich den besten Durchblick hatte und dies auch am Besten ausnutzen konnte.
Sidious war vor allem ein sehr guter Intrigant und machte sich die verschiedenen Aspekte der Manipulation zu Nutze - wobei ich seine Zweikampfstärke in Frage stelle......Mace Windu besiegte ihn beinahe mühelos und wurde nur durch das Eingreifen von Anakin gestoppt....

Zudem hat Sidious die Regel der Zwei gebrochen als er seinen Meister im Schlaf getötet hat - somit hat er nicht bewiesen, dass er der stärkste Sith und rechtmässiger Lord ist......

Aber es ist mühsig herauszufinden wer nun der stärkste bzw. kompletteste Sith aller Zeiten ist.....denn es waren unterschiedliche Zeite, unterschiedliche Charaktere und Ziele.... es ist etwa gleich unsinnig Fussballer verschiedener Generationen miteinander zu vergleichen.
 
Alt 24.06.2011, 17:39   #18
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Du erwartest ernsthaft Ehrlichkeit und Ehre von einem Sithlord? IMHO ist er der einzige aus der Regel der Zwei, der endlich verstand, dass der Endkampf mit seinem Meister auf vielseitiger Weise geführt werden kann und nicht in einem Duell mit Regeln. Ein Sith der ehrbar handelt ist ein toter Sith, so einfach ist das.

Sidious ist, trotz seinen angedichteten Kampfkünsten auch nur die Summe seiner selbst. Auch wenn er alle Lichtschwertkampfstile beherrscht haben soll, ist er in denen nicht so überragend, wie ein Mace Windu, der ausschließlich sich mit wenigen der Stile auseinander gesetzt hat und diese im Vollen, nicht nur gemeistert hat, sondern perfektioniert. Das was Sidious in der Sithhexerei war, war Mace Windu in den Kampfarten.
Wie erklärt man sich sonst die unterschiedlich verlaufenen Duelle gegen Mace Windu und Yoda? Gegen Mace verliert Sidious, gegen Yoda hätte er fast gewonnen.

Im Gegensatz zu all seinen Vorgängern und ins Besondere aus dieser Liste hier, war er der Konsequenteste und Erfolgreichste. Keiner der anderen Sith Lords kann mit seinen Erfolgen mithalten. Und was die Macht angeht, keiner weiß ganz genau was Sidious alles drauf hatte! Eines ist aber klar, wer den gesamten Jediorden blenden konnte mit einem der Sithzauber, der musste unglaublich stark in der Macht sein. Auch hierbei ist Sidious die absolute Instanz in diesen Dingen, denn kein anderer Sith Lord hat es bisher weder gewagt, noch geschafft.

Gewissheit werden wir erhalten, wenn endlich der Roman über sein Leben veröffentlicht wird, das eigentlich seit Jahren schon in einer Rohfassung existieren soll und das LA aus noch unklaren Gründen zurückhält.
 
Alt 24.06.2011, 20:41   #19
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Doch einer Darth Krayt er machte alle im Universum zu Sith den es soll nur noch Sith geben.

Wäre er nicht von den Yuuzhan Vong mit einer Unheilbaren Krankheit infiziert wurden und tödlich von Cade Skywalker verwundet hätte Darth Wyyrlok ihn auch nicht den Rest geben können.

Im Endeffekt sind im Jahr 137 NSY alle Anhänger in Darth Krayts Sith Imperium.

Als Sith kennen wir die Notwendigkeit, unseren Willen aufzuerlegen – der Macht und der Galaxie. Wenn die Galaxie uns dient, werden wir die Galaxie retten.

http://de.jedipedia.wikia.com/wiki/Regel_des_Einen

„Statt zwei gibt es jetzt nur noch einen – den Sith-Orden selbst. Ich habe die Sith neu erschaffen, Lord Bane, so wie Ihr es tatet.

da kommt Sidious nicht dran (den er ust gescheitert)
 
Alt 24.06.2011, 21:07   #20
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Stimmt hab Sidious falsch geschrieben...naja muss ich nächstes mal höheren Tribut an die Dunkle Seite entrichten

Im nachhinein hätte ich Darth Krayt durchaus aufnehmen können hast recht.
Leider kann ich es nun nicht mehr ändern. Oder geht das doch ? ( ist erste Umfrage von mir)

Wobei ich nicht weiß ob alle ihn kennen...

Darth Krayt ist niemand anderes als A´Sharad Hett. Ehemaliger Jedi aus der Zeit der Klonkriege. Er überlebte Order 66, fand ein Holocron auf Korriban und Schüler der Sith-Lehren.
Später von Yuzzhan Vong gefangen, von Vergere gefoltert ( zeitlich kurz vor der New Jedi-Order) welche hier auch erwähnt das sie die Sith-Lehren kannte, bzw die Regel der 2.
Er baute auf Korriban einen neuen Orden auf ( dieser taucht in den Romanen die um Jacen Solo´s fall auf).
Knapp 100 Jahre später manipulierte er das ,immer noch existierende, Imperium und löste einen Krieg aus am deren ende er mittel Coup die Herschafft übernahm.
Wurde am ende einer 6 jährigen Herrschaft erst von einen seiner Leute verraten und ermordet und nach seiner Wiederauferstehung von Cade Skywalker ( nachfahre von Ben Skywalker) getötet.

http://starwars.wikia.com/wiki/Darth_Krayt

Puuuhh Roman geschrieben^^
 
Alt 24.06.2011, 23:08   #21
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Das spricht nicht für Kryath. Bisher gab es nur ein einziges, galaktisches Imperium. Und der überdaure um die 30 Jahre. Davor hatte aber Sidious über 10 Jahre schon die Macht in der Republik. Man kann so lange und breit argumentieren wie man will, er bleibt weiterhin der erfolgreichste Sith Lord bisher und auch der Mächtigste.
 
Alt 25.06.2011, 00:40   #22
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Auch wenn ich kein Fan von den Sith bin, gibt es einen den ich schon immer gut fand, fast mochte. Soweit, dass ich mir kürzlich eine Replik seines Schwertes mit der gebogenen Klinge zugelegte habe.

Count Dooku / Darth Tyranus hat einfach etwas an sich, was mir bei den sonstigen Sith irgendwie fehlt. Er ist stark in der dunklen Seite, tötet, spinnt Intrigen aber bewahrt sich dennoch Klasse, Stil. Es kommt mir immer so vor, wie wenn der Charakter genauso gut in eine Sherlock Holmes Verfilmung passen würde. Der intrigante und böse Lord eines verlassenen Anwesens, der aber dennoch Eleganz und eine Form von Gentleman-Haftigkeit ausstrahlt.

Das spiegelt sich auch in seinem Kampfstil Makashi wieder. Ein edler Fechtstil aus besseren Tagen, wo ein Jedi sich voll darauf konzentrierte im Duell gegen einen weiteren Machtnutzer zu bestehen und weniger blitzschnelle Energiegeschosse im Flug noch umzulenken.

Er mag vielleicht nicht der stärkste Sith gewesen sein, aber eins ist klar:

Wenn ich jemals in TOR einen Sith anfangen würde, würde ich ihn nach seinem Vorbild spielen. Dooku ist das was ich als einen edlen dunklen Lord bezeichnen würde.
 
Alt 25.06.2011, 00:45   #23
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

ansichts sache wen man als "mächtigesten sith" beschreibt.
generell kann man das so nicht sagen (für mein empfinden)
denn es gibt viele faktoren die die "macht" beeinflussen.
im intriegen schmieden, hinterhältigkeit etc. ist sidious sicherlich einer der "mächtigesten"
aber was Strategie, Taktik, Langlebigkeit, Schwertkampf und das wissen um die macht selbst an geht, gibt es ebenbürtige und noch bei weitem überlegene Sith.

Darth andeddu (wenn ich mich jetzt recht erinnere) beherrschte die essenz übertragung ebenso und lebte ebenfalls ziemlich lang.
warum der sith-imperator so lang gelebt hat, ka warscheinlich eine ähnliche technik.
Tulak hord war angeblich im lichtschwert-duell unbesiegbar.
Marka Ragnos berherrschte das Sith imperium ein jahrhundert lang.
das könnte man ewig so fortführen,

aber jeder hat bekanntlich seinen favoriten.

ich für meinen teil halte revan immer noch in diesem falle für den "komplettesten sith", stark in der macht, brillianter stratege und taktiker, intelligent, charismatisch und sehr gut im umgang mit dem lichtschwert.

auf der letzten seite wurde glaube ich gefragt was der unterschied zwischen "komplettesten" und "dunkelsten" sith ausmacht. falls noch nicht beantwortet versuche ich es hier mal in ein paar bescheidenen worten, ansonsten ignorieren ^^

schwierig zu sagen, bei der anderen umfrage ging es darum den sith heraus zu filtern der die dunkle seite am besten verkörpert.
allerdings verschwimmen hier einige dinge, denn das was den "komplettesten" sith hier aus macht war für viele auch der weg des "dunkelsten" sith lords.
 
Alt 25.06.2011, 00:48   #24
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

Ich habe für Revan gestimmt weil er die macht in grossem Ausmaß beherrschte, taktisch war er brilliant und seine allgemeinen Fertigkeiten waren auch hervorragend.
Ausserdem konnte er Leute motivieren als Sith wie als Jedi und war unglaublich Willensstark.
 
Alt 25.06.2011, 00:50   #25
Gast
Gast
AW: Wer war der Kompletteste Sith-Lord

@Jemmrik:
Mit dem Unterschied das man mit "edel" nicht weit kommt bei den Sith und die ganzen Intrigen hat sein Meister Sidious ausgeheckt. Im grunde genommen war Dooku eine Marionette genauso wie Grievous und die gesamte KUS für Sidious dennoch kann ich dir nur zustimmen was den Rest betrifft was mir auch an ihm gefallen hat ist sein aristrokratisches Auftreten dennoch war er für mich dann nicht "der" Sith-Lord.

In meinen Augen ist das Darth Bane und Darth Revan wobei ich eher zu Revan tendiere denn was er bewirk hat kann niemand von sich behaupten weder die Jedi noch die Sith die danach kamen. Ohne ihn hätte es Leute wie Sidious, Tyranus oder Vader nie gegeben wobei auch Bane ein ganz entscheidender Faktor bei der Umsetzung des "großen Planes" war weshalb ich die eigentlich zusammenzählen würde.

Kurz: Darth Revan war und ist für mich der kompletteste Sith-Lord
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer ist euer Lieblings Sith Lord??? Binepilot Star Wars 44 03.12.2011 19:59
Wer ist euer Sith Lord Vorbild LoyalerKlon Star Wars 62 28.10.2011 20:16
Wer ist eurer Meinung nach der größte Sith-Lord aller Zeiten? Arthelus Neuankömmlinge 12 29.06.2011 16:58
Wer war der erste Jedi? Dschinn Star Wars 22 07.08.2010 10:59
Darth? Lord? Dark Lord of the Sith? Or wie or wat? Norru Star Wars 41 14.07.2010 08:58

Stichworte zum Thema

darth sidious das pure böse

,

wer war der erste sith-lord

,

welcher sith-lord bin ich!!

,

größte sithlords

,

lücke zwischen bane und sidious

,

wer war der letzte sith