Umfrageergebnis anzeigen: 635
Ja, das ist eine gute Idee! 76 32,76%
Nein, das ist ene schlechte Idee! 41 17,67%
Boahh...hör mir blos mit den kleinen Mistviechern auf... -.-* 41 17,67%
42 74 31,90%
Teilnehmer: 232. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
Alt 03.06.2011, 09:48   #51
Gast
Gast
AW: Midi Chlorianer! Blöde oder gute Idee?

Auch wenn ich persönlich die Einführung der Midi Chlor Dinger als blöde Idee abtue, wurde damit einzig versucht zu erklären, warum die einen
die Macht nutzen können, die anderen nicht.

Die Macht ist auch noch immer das mystische Energiefeld, was alles durchdringt und das Universum zusammenhält. Was einzig (leider) dazukam, sind die kleinen Parasiten, die uns beibringen können, wie wir die Macht manipulieren können. Und je mehr man davon hat, desto besser kann man ihnen zuhören.

Hmm ... jetzt die Überlegung, kann man sich Midi Chlorianer auch spritzen lassen??? So alla Midi Chloreaner Dealer
 
Alt 03.06.2011, 10:32   #52
Gast
Gast
AW: Midi Chlorianer! Blöde oder gute Idee?

Zitat:
Zitat von eisberg
hatte yoda mit luke nicht eine diskussion über das wesen der macht, dass sie alles durchdringe selbst den stein und so? für mich war die szene mit den midichlorianern ein widerspruch. die macht war für mich eine art äther, der im prinzip eine schöpferische energie war aus der alles materialisierte und in ihr wieder zerfiel. nur einige wenige konnten sich dieser macht bedienen.
die erklärung mit den midichlorianern ist auch völlig sinnfrei, auch als messgrösse für die unterschiedlichen machtstärken unter den jedi zu fungieren. die machanwendung war doch immer eine frage des charackters und des talentes, das reicht doch aus, um unterschiede zu erklären.
die macht ist stark in ihm, muss ja nicht bedeuten, er hat 6000mc/zelle, sondern er ist talentiert.
Gaaaaaaaanz genau! Mit dieser Erklärung hast Du meine völlige Unterstützung, das sehe ich genauso und nicht anders. So kann man die Macht erklären und deshalb sind die Midichlorianer total daneben. Ich kann gar nicht sagen wie unglücklich ich bin mit diesen Midi-Dingern. Ich finde die neue Triologie im Prinzip auch wunderbar vor allem was die Tricktechnik wie auch die Darstellung des Jedi Ordens betrifft. Aber mit den Midis hats George Lucas echt versaut und ich kann nur immer wieder betonen das ich hoffe das die Midis im Swtor bitte, bitte nicht thematisiert wurden. Wurden sie ja in Kotor auch nicht weil wahrscheinlich noch niemand von denen wußte...aber na ja...in 300 Jahren kann viel passieren....hoffentlich nicht der midichlorianische Swtor-Supergau!

Es ist ja auch so: Wie z.b. läßt sich mit den Midis die Machtverstärkung der Sith erklären wenn diese wütend usw. sind. Nehmen wir an einen Sith an der relativ wenig Midis hat für einen Machtanwender und der wird nun stärker in der Macht wegen irgendwelcher Geschehnisse die seinen Charakter "böser" machen.

Was ist dann??? Werden die Midis dann auf einmal läufig und vermehren sich sprunghaft??? Ist doch wohl eher nicht sehr logisch, oder???
 
Alt 06.06.2011, 14:47   #53
Gast
Gast
AW: Midi Chlorianer! Blöde oder gute Idee?

Als ich zum ersten Mal von den Midi Chlorianern gehört hatte in Episode I , dachte ich auch erstmal, hä? Die Macht ist doch ein Energiefeld, was haben jetzt Viren damit zu tun? Ist Jedi sein ne Krankheit... nee nee nee sagt der Maulwurf!

Vielleicht kann man es sich herleiten, dass die Midi Chlorianer einfach als Empfänger für dieses Energiefeld dienen. Über die Geisteskräfte werden die Midi's aktiviert im Blut und
senden und empfangen den Willen der Macht und ob die Veränderung der Physik eintrifft.

Trotzdem, schlechte Erklärung!
Hätten se weg lassen können, Energiefeld das beeinflusst werden kann durch Geisteskraft klingt einfach besser und hatte 30 Jahre bestand in den Köpfen der Menschen.
Jetzt Mircomicroben die im Blut wohnen und mit der "Macht" reden klingt echt doof!
 
Alt 10.06.2011, 22:10   #54
Gast
Gast
AW: Midi Chlorianer! Blöde oder gute Idee?

Aber mit den Midis hats George Lucas echt versaut und ich kann nur immer wieder betonen das ich hoffe das die Midis im Swtor bitte, bitte nicht thematisiert wurden.[/quote]Na das wird bestimmt ein neuer Stat! +250 medis/zelle auf der neuen Robe, das lohnt sich ja richtig! Mit dem besten Raid.. Verzeihung.. Operation Equip kommt man dann auf over 9000 MCpZ. Und im nächsten Addon gibt es SSJs (SuperStarkeJedis) ...


Was ist der Unterschied zwischen Vampiren und Jedis?
Jedis sind nicht ansteckend.


Mal im Ernst. Der Glaube an Magie ist so alt wie die Menschheit. Dualismus ist selbst heute noch eine halbwegs vertretbare philosophische Richtung.
Gerade das Unbekannte ist doch das spannende an der Macht.
 
Alt 12.06.2011, 14:41   #55
Gast
Gast
AW: Midi Chlorianer! Blöde oder gute Idee?

Zitat:
Zitat von Arrael
Immer wenn ich besagte Szene in Episode I sehe, muss ich mir eingestehen das mit diesen paar Sekunden die Stimmung der Macht völlig verändert wurde, vorher hatte die Macht für mich eine energetische Entität, die über dem Stand was wir als Existenz verstehen würden. Midichlorianer hat das ganze nun irgendwie Erklärbar gemacht, von daher sind sie für mich ein absolutes NO GO. Natürlich fasziniert mich das Star wars Universum darum nicht weniger, dennoch musste ich mich praktisch von einer Vorstellung trennen die mich über beinahe zwei jahrzente begleitete wenn ich an Star wars dachte...
Midi-Chlorianer erklären in keister Weise die Macht, sie sind nur als Erklärung da warum es wesen gibt welche die Macht nutzen können während es andere nicht können (das ist quasi schon seit der Original Trilogie so, wo Luke die letzte Hoffnung ist und die Macht stark in der Blutline der Skywalkers ist). Kann es also echt nicht verstehen warum die Leute sich so haben, den letztlich war das quasi schon immer klar das es etwas körperlich gebundenes ist was Jedi hilft die macht zu nutzen...
 
Alt 12.06.2011, 15:18   #56
Gast
Gast
AW: Midi Chlorianer! Blöde oder gute Idee?

Zitat:
Zitat von Drudenfusz
Midi-Chlorianer erklären in keister Weise die Macht, sie sind nur als Erklärung da warum es wesen gibt welche die Macht nutzen können während es andere nicht können (das ist quasi schon seit der Original Trilogie so, wo Luke die letzte Hoffnung ist und die Macht stark in der Blutline der Skywalkers ist). Kann es also echt nicht verstehen warum die Leute sich so haben, den letztlich war das quasi schon immer klar das es etwas körperlich gebundenes ist was Jedi hilft die macht zu nutzen...
warum? mir war eigentlich immer klar das es etwas mental gebundenes sein muß, auch mentale stärke ist vererblich.
 
Alt 17.06.2011, 21:01   #57
Gast
Gast
AW: Midi Chlorianer! Blöde oder gute Idee?

Mir gefällt die Motten-Theorie sehr!


Die Zahl der Midi-Clorianer gibt NICHT an, wie stark jemand in der Macht ist - oder werden kann.

Stattdessen sollte die Zahl viel eher angeben, "wie stark" die Macht in der Person die Midi-Clorianer in Zahlen gemessen "anzieht",




so würde der Mythos erhalten bleiben und nicht sowas billiges in Star Wars rumpfuschen wie:

" Ja, der da ist eben nur sowas typisches und DEEEEEEEEER DA das auserwählte Helden-DNA-Blut und so... "



Wenn man es so halten würde, das Midi-Clorianer wirklich von der Anzahl her bestimmen, wie stark jemand die Macht nutzen kann, dann müsste z.B Starkiller aus "Force Unleashed" ja die grösste Anzahl an Midi-Clorianern haben, die es jemals gegeben hatte.


Das soll es sein? Spritzt euch einen Doping-Schuss Midi-Clorianer und werdet Superman?

Oh Gott xD bitte nicht... ... *Würg* xD
 
Alt 18.06.2011, 03:08   #58
Gast
Gast
AW: Midi Chlorianer! Blöde oder gute Idee?

Etwa seid ihr alle dumm und könnt nicht zuhöhren.....oder ich bin dumm und kann nicht zuhören (Eins von beiden) aber auf jeden fall wird in keinen einzigen verdammten Drecksfilm behaubtet die Midi-Chlorianer seien oder erzeugen die Macht. Sie leiten die Macht lediglich. Also gibts hier auch keinen Grund sich deswegen aufzuregen.
 
Alt 21.06.2011, 22:44   #59
Gast
Gast
AW: Midi Chlorianer! Blöde oder gute Idee?

Ich habe mir in letzter Zeit auf der Jedipedia etwas zu Machttechniken durchgelesen z.B. der Machtsprung.

http://de.jedipedia.wikia.com/wiki/Machtsprung

Jetzt mag man sich fragen: "Hallo? Wir reden in diesem Beitrag darüber ob Midi Chlorianer eine blöde oder eine gute Idee sind und nicht über die Machttechniken!"

Jedoch habe ich eine Theorie aufgestellt, da George Lucas sich bekanntlich von Japanischen Filmen zu Star Wars inspirieren ließ, kann man glaube ich unter dem Aspekt des Asiatischen Einflusses die Midi-Chlorianer mit dem Chakra gleichsetzen oder viel eher sind die Midi-Chlorianer sowas wie Chakrazentren und die Macht ist in diesem Falle das Chakra.

http://de.wikipedia.org/wiki/Chakra

Zudem musste ich bei der Beschreibung des Machtsprungs doch sehr an den Anime/Manga Naruto denken, die Ninja dort verdanken ihre Sprungfähigkeit ja auch ihrem Chakra und genauso wie es dort offensichtlich Menschen gibt die ordentlich Chakra haben um Ninja zu werden, gibt es dort auch genug Normalos, die einfach nicht genug Chakra erzeugen können.

Und da kommen wir zurück zu Star Wars, Midi-Chlorianer hat jedes Lebewesen in sich, aber die Konzentration bestimmt die Machtsensitivität, also wer ein Jedi oder Sith wird.

Im Grunde hätte es also auch ein Energienetzwerk im Körper eines Lebewesens als Erklärung für die Machtsensitivität eines Lebewesens getan, sprich mehr Energieknoten im Körper = Mächtigerer Machtanwender.

Die Midi Chlorianer sind daher kein totaler Flopp, aber auch nicht gerade eine super Idee...aus meiner Sicht ein kleiner Fail von GL.
 
Alt 22.06.2011, 14:59   #60
Gast
Gast
AW: Midi Chlorianer! Blöde oder gute Idee?

Ich finde es gibt einfach Dinge die muss man nicht erklären. IM Gegensatz einige Dinge sollte man nur anreisen und den Betrachter die Möglichkeit zur Interpretation geben.

Jeder Kreative Mensch hat so viel mehr Möglichkeiten sich eigene Überlegeungen zu machen.

Und die Erklärung und das ganze Messbar zu machen. Ich finde es absoluter Blödsinn.

Aber jeden seine Meinung.

Gruß,
Kadras
 
Alt 22.06.2011, 16:04   #61
Gast
Gast
AW: Midi Chlorianer! Blöde oder gute Idee?

Keine Ahnung aws an der Idee von Midi-chlorianern blöd sein soll? Verstehe die Ansichten von Einigen auch nicht das Sie lieber mit dem Gedanken leben Möchten das dies Magie sein soll...

Ich interpretiere sie so das sie mit anderen Bestandteilen zusammen in sämtlichen Lebewesen/Gegenständen vorhanden sind quasi ein lebendes Universal molekül. Es kopiert die Eigenschaften der naheliegenden moleküle hat aber die möglichkeit mit anderen Midichlorianern in der näheren Umgebung zu kommunizieren.

Wenn Sie in zu geringer Form im Körper enthalten sind z.b. weniger als 20 % besitzt der Körper nicht genügend "Sendestärke" um mit anderen Midichlorianern außerhalb des Körper in Kontakt zu treten. Aber die Midi-Chlorianer im eigenen Körper können hören was die Midichlorianer in einem anderen "intensiverem" objekt sagen und müssen Ihnen gehorsam leisten (Mehr Midichlorianer sind halt dominanter als weniger :-P)

Ab einer Midi-Chlorianermenge von über 20 % spricht man von einer Empfänglichkeit und die eigenen Medichlorianer haben genügend "sendestärke" um zu "reden" und Befehle zu geben. Wenn dies der Fall ist, ist es möglich den eigenen Midi-chlorianer wert im Körper zu beeinflussen "meditation training usw." das was Jedi und Sith "Ausbildung" nennen.

Z.b.
-vermehren sich die Midichlorianer im laufe des Trainings da sie wie bei Muskeln auch durch Häufiges Ansprechen stärker werden (moleküle werden übernommen und mutieren zu Midichlorianern),
-es ist möglich Sie zu kontrollieren und ihnen bewusst befehle zu geben die sie Aktiv umgestalten z.b. sich selber schneller bewegen da die Masse nicht mehr träge ist wie standard moleküle sondern sich mitbewegen
-Ihnen den befehl zu geben Gegenstände mit niedrigerem Midichlorianer Anteil befehle zu erteilen (Gegenstände schweben lassen, Machtstöße oder sogar die Machtblitze indem sie der Luft den Befehel geben elektrizität aufzubauen wie auch immer das möglich sein soll :-P)

Es ist auch möglich wie beim Adrenalin den Midichlorianer Wert für kurze zeit enorm zu steigern z.b. Durch Wut (sith) disziplinund und Konzentration (Jedi).

ist jetzt nur mal so son bissle mein Gedanken müll wie ich mir das vorstelle :-P und das ist für mich eine weit aus sinnigere Erklärung als zu sagen "Magie"
 
Alt 30.05.2014, 21:11   #62
Unregistriert
Gast
AW: Midi Chlorianer! Blöde oder gute Idee?

Verrückte Idee
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frontkämpfer>DD=gute Idee? SoldatSnook Soldat 23 24.10.2011 10:41
Midi-Chlorianer-INC Recruitment! Allysieh Gilden 2 16.08.2011 11:48
[PVP] Midi-Chlorianer-INC Recruitment! Allysieh Sith Imperium 0 16.08.2011 11:44
Facebook-Profil des Hauptchars? Gute Idee oder nicht? Plejades Allgemeines 41 25.07.2011 14:54
[PvE, PvP] Midi Chlorianer Luniked Sith Imperium 1 09.06.2011 21:37

Stichworte zum Thema

midichlorianer

,

midi chlorianer

,

midi-chlorianer

, midi-chlorianern, mediclorianer wikipedia, medichlorianer, midi chlorianer wiki, midi chlorianer in echt, , star wars midi chlorianer