Antwort
Alt 27.09.2011, 18:10   #1
Gast
Gast
Kampfsystem

Hallo alle zusammen ,
Gibt es schon genaues wie das Kampfsystem funktioniert?
Schätze mal
aller WOW aber wäre doch toll mal
etwas mehr eigenverantwortung tragen zu können.
Vielleicht mit der Maus gezielt das Schwert schwingen...
so in richtung "Fable" . Was haltet ihr von der Idee ?

Möge die Macht mit euch sein
 
Alt 27.09.2011, 18:13   #2
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

ich weiß nur: es gibt kein auto-attack.. ansonsten wohl rel. wow-artig
 
Alt 27.09.2011, 18:15   #3
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Genau wie WoW. Nur ohne Autoattack.
 
Alt 27.09.2011, 18:50   #4
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Und vor allem für eine Änderung, die es ohnehinn nicht geben wird, sowieso viel zu spät.

Es gab ausserdem schon Threads die sich mit einem Shooterzielsystem aká selbst via Fadenkreuz zielen oder dergleichen beschäftigt haben. Der Großteil der Community lehnt sowas aber kategorisch ab inc. mir.

Einfach mal Videos wie Taral 5 oder die Skills selbst, soweit bekannt ansehen und deine Frage beantwortet sich eigentlich von selbst.

Es ist MMO typisch, ohne manuelles Zielen oder dergleichen.
 
Alt 27.09.2011, 18:55   #5
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Wenn ich Zielen möchte, spiele ich einen Shooter.
 
Alt 27.09.2011, 19:01   #6
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

versuche mal im pvp mit nem Fadenkreuz einen Nahkämpfer zu treffen der wie ein Gummibärchen um dich herum hüpft...
 
Alt 27.09.2011, 19:07   #7
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Wie schon gesagt wurde, es gibt kein Auto Attack.

Und wenn ich das Richtig gesehen hab dann hat jeder eine sich wieder aufladene Resource die mit Energie vergleichbar ist... Ungefähr wie in Warhammer, allerdings lege ich mich auf die aussage jetzt nicht fest^^
 
Alt 27.09.2011, 19:08   #8
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

es gibt übrigenss tolle offizielle videos. ansehen. mehr wissen wir anderen auch nicht. zielsystem wäre für mich auschlussgrund gewesen. dafür gibts andere spiele.

aber da bereits der veröffentlichungstermin feststeht, kommen alle (unnützen) ideen (zum glück) viel zu spät.
 
Alt 27.09.2011, 19:42   #9
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Zitat:
Zitat von Xelyna
Wie schon gesagt wurde, es gibt kein Auto Attack.

Und wenn ich das Richtig gesehen hab dann hat jeder eine sich wieder aufladene Resource die mit Energie vergleichbar ist... Ungefähr wie in Warhammer, allerdings lege ich mich auf die aussage jetzt nicht fest^^
Ist nicht richtig.

Jedi Knight und Sith Warrior verfügen über Focus. Man hat Standardangriffe, die Focus erzeugen und diesen Focus verwendet man dann für stärkere Fähigkeiten.
Jedi Consular und Sith Inquisitor besitzen Force, läd sich afaik einfach wieder auf.
Was Smuggler und der Imperial Agent benutzen, weiß ich nicht, ich meine aber es ähnelt der Energy des Rogues in WoW. Läd sich also einfach wieder in größeren Schritten auf als z.B. Force des Consular, die Punkt für Punkt regeneriert wird. Korrigiert mich hier, falls ich falsch liege.
Der Trooper besitzt Munition, die er verschießen kann und der Balken des Bounty Hunters füllt sich mit Heat, bis der Balken voll ist, er überhitzt und eine kurze Pause einlegen muss.
 
Alt 27.09.2011, 20:36   #10
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Zitat:
Zitat von Raqanar
Genau wie WoW. Nur ohne Autoattack.
Das ist nicht richtig. Es sieht auf den ersten Blick genauso aus wie in WOW, aber spielt sich letztendlich wesentlich dynamischer und aktionreicher als in WOW.

Und nein, das ist keine Einbildung von mir sondern wurde von vielen Spielern die SWTOR mal antesten durften so geschildert, genauso wie von einigen Testern aus dem Fachbereich.

Die Fakten die dafür sprechen sind:

- kein Auto-Attack = deutlich mehr Aktion vom Spieler erforderlich

- wesentlich mehr Instant-Abilitys = wesentlich mehr Aktion im Movement möglich, wesentlich dynamischerer Kampfverlauf auch und gerade im PVP

- sehr balancierte Skill-Zusammenstellung pro Klasse, jede Klasse verfügt über Off-/Def-/CC-/Conter-CC-Skills = vielmehr Reaktionsmöglichkeiten auf Gegner-Aktionen

- alle Skills haben offensichtlich ihren Sinn und Nutzen = Anders als bei WOW wo man von 20 oder 30 Skills Infight tatsächlich nur ein paar wenige sinnvoll nutzen konnte, wird man vermutlich bei SWTOR so gut wie alle Skills sinnvoll nutzen müssen, da viel mit CD's gearbeitet wird. Man somit schlechter feste Rota fahren kann sondern die Skills deren CD's frei sind richtig nutzen müssen. Richtig in dem Sinne weil so wie bekannt ist viele Skills aufeinander aufbauen und Procs auslösen die sinnvolle Optionen in den Kampf einbringen = wiederum mehr Anspruch an den Spieler im Kampf

Natürlich ist jedes für sich genommen nur ein kleine Änderung im Detail, aber offensichtlich erzeugt die Summe dieser Details bei den meisten die SWTOR schon spielen konnten das Gefühl des sich das Kampfsystem in SWTOR eben wesentlich dynamischer und aktionreicher spielt als in WOW.

Gruß

Rainer
 
Alt 27.09.2011, 21:00   #11
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Zitat:
Zitat von Shalaom
- kein Auto-Attack = deutlich mehr Aktion vom Spieler erforderlich
Autoattack hat letztendlich garnicht mit den Aktionen von Spielern zu tun. Den einzigen Unterschied den Autoattack macht, ist den Abstand zwischen guten und schlechten Klassen im Damage Meter zu verringern.

- wesentlich mehr Instant-Abilitys = wesentlich mehr Aktion im Movement möglich, wesentlich dynamischerer Kampfverlauf auch und gerade im PVP[/quote]Betrifft wenn überhaupt die "Caster" Klassen. Melees benutzen im Normalfall nur instants.

- alle Skills haben offensichtlich ihren Sinn und Nutzen = Anders als bei WOW wo man von 20 oder 30 Skills Infight tatsächlich nur ein paar wenige sinnvoll nutzen konnte, wird man vermutlich bei SWTOR so gut wie alle Skills sinnvoll nutzen müssen, da viel mit CD's gearbeitet wird. Man somit schlechter feste Rota fahren kann sondern die Skills deren CD's frei sind richtig nutzen müssen. Richtig in dem Sinne weil so wie bekannt ist viele Skills aufeinander aufbauen und Procs auslösen die sinnvolle Optionen in den Kampf einbringen = wiederum mehr Anspruch an den Spieler im Kampf[/quote]Da kann ich nurnoch lachen.
Wenn du CDs auf skillst hast, dann hast du eine eindeutig festgelegte Prioritätenliste.
Der Skill mit dem höchsten Nutzen wird genutzt, sobald der CD rum ist. Eine Rotation ist allemal besser als eine Cooldown Klasse. Wenn die Skills mit CD einen Proc auslösen, dann bist du in einem Rotationsverhalten. CD-Proc-Procskill-CD-Proc-Prokskill.

Wenn du dir eine Cooldownklasse ansehen willst, dann nimm Retribution Paladin oder Protection Paladin in WotLK. Das war mit Abstand das langweiligste Spielprinzip das es gibt.

Und das WoW Comment ist schon arg lächerlich. Klar haben WoW Klassen 20-30 Abilities.
Das liegt aber daran, dass es pro Klasse 2-3 Rollen gibt. Alternativ hättest du mal einen Feral Druiden zu WotLK spielen sollen, das waren weder wenige Tasten, noch war das eine richtige Rotation.

Und die Leute die Swtor "anspielen" konnten auf ihren Messen, was für Level waren? 1-14? Da fehlen dir jegliche Talente, die eine Rotation/Priority List bilden. Klar das man dort nur die Knöpfe drückt, die hell aufleuchte, wennse vom Cooldown kommen.
 
Alt 27.09.2011, 21:11   #12
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

@ kaesebreze

Das ist so nicht ganz richtig.

Als Fernkämpfer wirst du sowohl ziemlich oft Instanz fähigkeiten raushauen als wie auch Casts und fähigkeiten die eine bestimmte zeit laufen und wo der Balek leer geht [ komm gerade nicht auf den Namen ].

Im PVP hat im gegensatz zu WoW auch jede Klasse egal welche man spielt eine faire chance gegen die anderen Klassen zu gewinnen.
 
Alt 27.09.2011, 21:16   #13
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Zitat:
Zitat von DarthRevolus
Im PVP hat im gegensatz zu WoW auch jede Klasse egal welche man spielt eine faire chance gegen die anderen Klassen zu gewinnen.
Das wäre das erste MMO das dies schafft........ ich bin gespannt.
 
Alt 27.09.2011, 21:32   #14
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Zitat:
Zitat von Ellnassil
Das wäre das erste MMO das dies schafft........ ich bin gespannt.
die hoffnung stirbt zuletzt ^^
 
Alt 27.09.2011, 21:43   #15
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Zitat:
Zitat von Deenchen
Wenn ich Zielen möchte, spiele ich einen Shooter.
Oder Tera
 
Alt 27.09.2011, 21:46   #16
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Zitat:
Zitat von KenichiShunsaku
die hoffnung stirbt zuletzt ^^
Ganz ehrlich, wer gleichwertige 1vs1 Kämpfe will, soll Shooter spielen.
 
Alt 27.09.2011, 22:39   #17
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Zitat:
Zitat von kaesebreze
[COLOR="Magenta"]Autoattack hat letztendlich garnicht mit den Aktionen von Spielern zu tun. Den einzigen Unterschied den Autoattack macht, ist den Abstand zwischen guten und schlechten Klassen im Damage Meter zu verringern.
So kann man es auch sehen. Ich sehe es andersrum ... kein Auto-Attack = mehr Aktion da es deutlicher auffällt wenn man mal eine Taste zu spät drückt und man somit das "Gefühl" bekommt mehr zu tun an der Tastatur.

Betrifft wenn überhaupt die "Caster" Klassen. Melees benutzen im Normalfall nur instants.[/quote]Und was ändert das an der faktischen Tatsache das es so ist in SWTOR?

Zum anderen wird doch gerade dadurch im PVP der Kampf gegen Caster-Klassen für Meeles durchaus dynamischer und actionreicher. Oder siehst Du das anders?

Da kann ich nurnoch lachen.[/quote]Bitte, tu Dir keinen Zwang an.

Zitat:
Wenn du CDs auf skillst hast, dann hast du eine eindeutig festgelegte Prioritätenliste.
Der Skill mit dem höchsten Nutzen wird genutzt, sobald der CD rum ist.[/QOUTE]

Soweit sogar richtig erkannt.

Eine Rotation ist allemal besser als eine Cooldown Klasse.
Aha ... und mit welcher Begründung? Oder liegt es nur daran weil Du Dir dann nur einmal die Rota merken musst die Du dann nur Brain-Afk durchziehen brauchst?

Wenn die Skills mit CD einen Proc auslösen, dann bist du in einem Rotationsverhalten. CD-Proc-Procskill-CD-Proc-Prokskill.[/quote]Echt? Ich würde das jetzt mal für Procs die mit 100% Wahrscheinlichkeit eintreten gelten lassen. Aber für Procs die mit geringerer Wahrscheinlichkeit eintreten ist die Aussage natürlich völlig falsch.

Wenn du dir eine Cooldownklasse ansehen willst, dann nimm Retribution Paladin oder Protection Paladin in WotLK. Das war mit Abstand das langweiligste Spielprinzip das es gibt.[/quote]Und Du meinst nicht das Bioware das so ihr eigenes Design haben könnte das das Spielprinzip anders als in WOW umsetzt? Also ich kenne Games in denen Proc-Klassen sich deutlich spannender als Rota-klassen gespielt haben, aber gut ... setzt natürlich vorraus das man auch mal was anderes als WOW gespielt hat. Also vertrau mir ... gut gemacht ist das wesentlich spannender zu spielen als eine Klasse bei der man nur stumpf die Rota runter zieht.

Und das WoW Comment ist schon arg lächerlich. Klar haben WoW Klassen 20-30 Abilities.
Das liegt aber daran, dass es pro Klasse 2-3 Rollen gibt.[/quote]Und was ändert das nun an der Tatsache das Du daher nur deutliche weniger als die 20-30 Abilities genutzt hast in WOW? Richtig, gar nichts.

Alternativ hättest du mal einen Feral Druiden zu WotLK spielen sollen, das waren weder wenige Tasten, noch war das eine richtige Rotation.[/quote]Danke, Druide habe ich schon zu Classic-Zeiten gezockt und Schamane zu BC-Zeiten. Und weisste wieso? Richtig, weil es für mich einfach actionreicher war mit mehreren Tasten umgehen zu müssen als bei anderen Klassen.

Und jetzt gucke ich mir nochmal meine Aussage an: In SWTOR gibt es mehr Fähigkeiten die man sinnvoll einsetzen kann als in WOW und deswegen wird es sich actionreicher anfühlen.

Und jetzt erkläre mir doch bitte mal kurz in Ruhe was nun an der Aussage so falsch ist das sie für Dich lächerlich wird?

Und die Leute die Swtor "anspielen" konnten auf ihren Messen, was für Level waren? 1-14? Da fehlen dir jegliche Talente, die eine Rotation/Priority List bilden. Klar das man dort nur die Knöpfe drückt, die hell aufleuchte, wennse vom Cooldown kommen.[/quote]Aha ... und in einem Level-Bereich wo sich in WOW jede Klasse dröge und lahm anfühlt (zumindest bis WotLK war es so, Cata kann ich nicht beurteilen), sind die Spieler von den Kampfsystem in SWTOR in Vergleich zu WOW sehr begeistert weil es sich offensichtlich schon auf diesem Level actionreicher und dynamischer anfühlt als WOW im Endgame.

Und ... wo ist jetzt Dein Problem mit der Aussage, bzw. wo wolltest Du jetzt mit Deiner obigen Aussage einen Wiederspruch herstellen?

Gruß

Rainer
 
Alt 28.09.2011, 04:16   #18
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Also dass man alle skills wirklich nutzen wird halte ich auch mehr oder minder für wunsch denken.

jede klasse hat erstmal ihre skills.
dann wird man durch seinen spec noch 2-3 skills bekommen und 2-3 weitere skills buffen können durch die skillung.

das werden dann vermutlich auch die skills sein die man zu 99% nutzt .... dazu noch 1-2 ccs und skills wie spurt oder cc brechen etc.

dass man wirklich mehr nutzt denke ich ehrlich gesagt eher weniger.

genau wie mein sith krieger ... der wird auch vermutlich 1-3 skills zum wut aufbau benutzen (single target und aoe) und 1-2 skills zum wut abbau wieder.

irgendwo größe änderungen am kampfsystem zu sehen halte ich eher für utopisch. bzw sehr optimistisch.
es deutet einfach nichts darauf hin.

bei den fernkämpfern sieht man schon ein paar mehr instant sprüche als in vielen anderen games ... wobei da wird sich bei release sehen lassen wieviel die wirklich am ende ausmachen.

ob ein instant spruch spamen überhaupt schadenstechnisch wirklich sinn macht zwecks resourcen management und output sei es schaden oder heilung.

der wegfall von autoattack ist in meinen augen vollkommen belanglos.

ob ich schaden mache aus autoattack + skill oder der selbe schaden entsteht rein aus dem skill ist gehupft wie gesprungen.
das hat eher was mit den animationen zu tun und weniger mit actionlastiger oder action unlastiger.
 
Alt 28.09.2011, 08:14   #19
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Zitat:
Zitat von Lyral
der wegfall von autoattack ist in meinen augen vollkommen belanglos.

ob ich schaden mache aus autoattack + skill oder der selbe schaden entsteht rein aus dem skill ist gehupft wie gesprungen.
das hat eher was mit den animationen zu tun und weniger mit actionlastiger oder action unlastiger.
Ich denke, dass sieht jeder anders. Für das Spielgefühl macht es schon einen Unterschied ob ich einen Skill bewusst einsetze oder ob eine automatische Attacke stattfindet.
In den paar Videos die man so sieht scheinen alle Fertigkeiten die einem zu Verfügung stehen einen Nutzen zu haben: Fertigkeiten für CC und der entsprechende Konter dazu, Buffs, Instant Attacks sowie Channeled Attacks scheinen alle ihren Platz zu haben. Bei den "Spezialisten" kommen halt noch Taunts und Heals.
Klingt für mich sehr abwechslungsreich.
 
Alt 28.09.2011, 08:18   #20
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Zitat:
Zitat von Falkenlurch
Oder Tera
Hatten die Macher von Tera das nicht wieder rausgenommen wegen Latenzproblemen ? Ich meine mal sowas in der art gelesen zu haben. Sicher bin ich mir da nicht, ich interessier mich nicht so für Asia Games
 
Alt 28.09.2011, 08:52   #21
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Um einmal mit dem Gerücht aufzuräumen, dass man von den angeboteten Fähigkeiten nur Vereinzelte in WoW nutzen würde:
Ich bin seit Veröffentlichtung von WoW ein Kriegerspieler gewesen. Ich habe den Krieger in Classic auf Rang gespielt und habe vielleicht gute ~8 Fähigkeiten wirklich gebraucht. Charge, Intercept, Mortal Strike, Overpower, Execute, Battleshout, Demoshout, Pummel und manchmal Rend. In BC kamen dort noch einige Fähigkeiten dazu. Intervene, Spell-Reflect und einige neue Def-CD's. In Lich King kamen noch einmal Fähigkeiten dazu und andere Fähigkeiten haben an Bedeutung gewonnen. Mit Cataclysm kamen dann natürlich noch einmal Fähigkeiten dazu und wieder wurden Vorhandene überarbeitet und die Bedeutung hat zugenommen. Mittlerweile habe ich alle 4 Standardleisten mit Fähigkeiten gefüllt und verwende sicherlich 95% der kompletten Fähigkeiten der Klasse regelmäßig.
Ähnlich sieht es bei meinem Death Knight aus. Dort habe ich ebenfalls alle 4 Leisten gefüllt und benutze sicherlich 90% meiner Fähigkeiten regelmäßig.
Nun gibt es also mehrere Möglichkeiten, wie das sein kann:

Möglichkeit 1) Ich bin ein erfolgreicher PvP-Spieler und als solcher benötigt man alle Fähigkeiten
Möglichkeit 2) Ich benutze sinnlose oder nicht ganz so nützliche Fähigkeiten und mache mir deshalb das Leben schwer
Möglichkeit 3) Ihr, die behaupten, man bräuchte in WoW nur eine Hand voll Fähigkeiten, seid schlechte Spieler und habt noch nie wirklich PvP auf hohem Niveau in WoW betrieben.
 
Alt 28.09.2011, 09:14   #22
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Mh ... das ist jetzt schwer ... aber ich glaube, öhm, ich nehm Tor 2!
 
Alt 28.09.2011, 09:24   #23
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Zonk, mein Freund, Zonk.
 
Alt 28.09.2011, 09:45   #24
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Zitat:
Zitat von Lyral
Als
irgendwo größe änderungen am kampfsystem zu sehen halte ich eher für utopisch. bzw sehr optimistisch.
es deutet einfach nichts darauf hin.
Von großen Änderungen im Kampfsystem hat ja auch keiner gesprochen, sondern eher von einigen Änderungen im Detail.

Das das Kampfsystem in SWTOR sich anders anfühlen wir als in WOW dürfte aber wohl Fakt sein, da dafür einfach viel zuviel Tester die SWTOR auch schon länger anspielen konnten genau das berichtet haben und durch die Bank weg belegt mit Ausdrücken wie spaßig, spannender, dynamischer, aktionreicher/aktiver etc. ... da muss also was dran sein.

Würde es sich nur wie in WOW anfühlen/spielen dann hätte man auch bereits darüber gelesen, aber bis jetzt konnte ich keinen einzigen Bericht lesen (und ich lese alle die ich finden kann ^^) der das ausgesagt hätte ... selbst nicht bei sehr kritischen Berichten. Die negativste Aussage die man dazu finden kann ist das das Kampfsystem ähnlich wie in WOW funktioniert ... gut, dass wissen wir und das ist auch Fakt.

@ Raqanar

Nun gibt es also mehrere Möglichkeiten, wie das sein kann:

Möglichkeit 1) Ich bin ein erfolgreicher PvP-Spieler und als solcher benötigt man alle Fähigkeiten
Möglichkeit 2) Ich benutze sinnlose oder nicht ganz so nützliche Fähigkeiten und mache mir deshalb das Leben schwer
Möglichkeit 3) Ihr, die behaupten, man bräuchte in WoW nur eine Hand voll Fähigkeiten, seid schlechte Spieler und habt noch nie wirklich PvP auf hohem Niveau in WoW betrieben.[/quote]Möglichkeit 4) Du hast keine Ahnung und erzählst deshalb nur Bulklc.rap.
Möglichkeit 5) Du hast Ahnung aber erzählst absichltich Bullc.rap.
Möglichkeit 6) Du bist gar kein erfolgreicher PVP-Spieler und versuchst auch im PVP alle PVE-Tank-Skills einzusetzen und wundert Dich eh schon wieso der Gegner nicht umkippt obwohl Du doch soviel Aggro aufgebaut hast.
Möglichkeit 7) Deine Aussage ist völlig am Thema vorbei, weil Du zwar durch Nutzung von Dual-Specc schon den Großteil Deiner Skills regelmäßig nutzt ... eben als Tank die Tank-Skills und in PVP-Skillung eben die Skills die im PVP nützlich sind, was aber eben am hier diskutierten Thema völlig vorbei ist

Denke diese weiteren Möglichkeiten sind genauso wahrscheinlich wie die von Dir genannten Möglichkeiten.

Allerdings wenn man mal überlegt das der Krieger in WOW sehr viele Skills die seine Tankfähigkeit im PVE verbessern (ala Taunts oder Dmg-Skills mit weniger Dmg aber mehr Aggro) erhält und diese im PVP in WOW im Gegensatz zu SWTOR so gut wie keine Nützlichkeit haben, dann erscheint doch die faktische Möglichkeit das ein PVP'ler diese im WOW-PVP nicht einsetzt enorm hoch.

Anderseits weiss man ja auch von WOW das man zwar alle Skills beim Trainer bekommt, aber die Skills die man dann noch durch Skillung in den Tree's verstärkt wesentlich effizienter sind als die Skills die man nicht durch Skillung verstärkt. Und die Skills die man aus den Tree's direkt bekommt im Regelfall die effektivsten Skills für die Skillung überhaupt sind. Was wiederum den Sinn der Aussage das Du ohne Skillungswechsel 95% der Skills regelmäßig anwendest extrem in Frage stellt ... wieso sollte man auch uneffektive Skills nutzen wenn man die effektiveren Skills nutzen könnte? Tun kann man es natürlich schon, aber würde zumindest in meinen Augen keinen Sinn machen ... aber gut, wenn Du so spielst und dabei Spaß hast mag das ja okay sein, würde aber dann Deine Aussage bezüglich Erfolg fragwürdig erscheinen lassen.

Aber gut, kann auch nur ein persönlicher Eindruck von mir sein der darauf basieren könnte, dass ich im Gegensatz zu Dir nicht der Über-Imba-PVP-Roxxor-Killer bin oder vielleicht auch nur darauf basiert, dass ich bis jetzt noch nicht mitbekommen habe das seit Cata auch PVE-Tank-Skills PVP tauglich sind und man mit Taunts und Aggro-Styles nun auch im PVP menschliche Gegner bekämpft.

Mann, was bin ich nur froh das in SWTOR PVE- und PVP-Server getrennt sein werden.

Gruß

Rainer
 
Alt 28.09.2011, 09:45   #25
Gast
Gast
AW: Kampfsystem

Ich weiss nicht wo das Problem mit WoW spielern liegt.. sie sollen unzuverlässig sein?
Also ich bin WoW 7 Jahre lang treu geblieben, bis auf einige Seitensprünge (WAR, Rift, Lotro)

Bei WAR muss ich sagen das meine Erwartungen zu dem Spiel so exorbitant hoch waren das sie gar nicht erfüllt werden konnten, sodass ich es nach knapp nem Monat wieder eingestellt habe.
(Das Crafting System fand ich trotzdem besser als in WoW)

Rift.. joa.. als Rift rauskam habe ich schon so lange WoW gespielt das mir das Spiel so aufn Keks ging das ichs nach 3 Monaten hab sein lassen.

Lotro.. Ein gutes solides Spiel, leider war ich da in meiner WoW Suchti Phase sodass ich es auch nach knapp nem Monat hab sein lassen. Ausserdem hat mir das PvP System gar nicht zugesagt, und ich komme bis heute nicht dahinter was daran Toll ist seinen Eigenen mit mühe gelevelten Char gegen einen Ork einzutauschen nur damit die anderen Spass haben^^

Und macht mich das jetzt zu einem Spieler 2. Klasse?
Wer das mit Ja beantwortet sollte mal in sich gehen..und ruhig durch die Hose Atmen.

Ich habe mich mit Tor jetzt über ein Jahr beschäftigt, und alle Updates aufgesaugt wie ein Schwamm. Und ich denke das es für mich! WoW ablösen wird, und ich denke das es vielen zukünftigen Ex-WoWlern so geht, und trotzdem werden sie immernoch verurteilt für ein Spiel das sie (noch) Spielen oder Gespielt haben.
Und btw. Es gibt auch Flamer, Nervbolzen und so weiter bei anderen Spielen, in WoW fallen sie mehr auf weil es einfach mehr Spieler hat, also allgemein mehr spieler.
Gehen wir einfach von einer Nervbacke auf 1000 aus.. Fertig.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Kampfsystem in SWToR Judah Allgemeines 6 26.11.2011 11:00
Welche (erweiterte)Klasse wird das "abwechslungsreichste" Kampfsystem haben ? Lilleth Charakterklassen 14 03.08.2011 08:16
heroisches kampfsystem im endgame? Hackwurst Allgemeines 2 02.08.2011 18:16
Kampfsystem - ein Klick und der Jedi tanzt? FliegerJB Allgemeines 139 10.03.2011 18:32
Jedi-Hüter als DD mit Einhandlichtschwert & News zum Kampfsystem Sirmun Allgemeines 11 03.03.2011 17:36

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

neues kampfsystem swtor

,

,

swtor auch so viele skills wie wow das man über tastaur rollen muss

,

swtor proc

,

swtor fadenkreuz