Antwort
Alt 28.07.2011, 08:57   #1
Gast
Gast
Gamestar TOR Vorschau

Bevor da jetzt noch mehr einzelne Threads zu jeder Kleinigkeit aufgehen, machen wir doch gleich mal ein Sammelthema.

Mir hats ja schon fast wieder nach dem ersten Satz, den ich
bei einem Bild gesehen habe, gereicht: 'Angeführt wird die böse Fraktion von den Sith, den dunklen Jedi.' ?!?!
Liebe Gamestar, dunkler Jedi ungleich Sith!
Auch, dass der Grafikstil nichts mit altbacken sondern mit Geschmack zu tun hat, ist dort wohl noch nicht angekommen. Wo stehen denn jetzt die ganzen Spiele mit 'realistischer' Grafik?

Aber das nur nebenbei. Dafür, dass der Artikel vorher als grosser Enthüllungsbericht angekündigt wurde, gibts erstaunlich wenig Neues. Ein paar Bilder, ja.

Aber ich muss sagen, dass ich genau das erwartet hatte. Viel Aufregung um nichts
 
Alt 28.07.2011, 08:58   #2
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

hast du was anderes erwartet?
 
Alt 28.07.2011, 09:00   #3
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Wie wärs mit Einscannen, damit jeder was davon hat? Es kauft sich ja nicht jeder die Gamestar nur für den einen Artikel.
 
Alt 28.07.2011, 09:02   #4
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Nach dem ich bereits Auszüge aus dem Artikel kenne, kann ich nur sagen, dass jeder Teilnehmer am Testprogramm mehr weiß, als die verantwortlichen Redakteure der Gamestar.

Das gerade dieses Blatt jetzt auf den Hype um SW:tOR aufspringt, wo es doch noch vor ein paar Monaten alles mögliche versucht hat, das MMO-Konzept von BioWare in Frage zu stellen, zeigt wieder einmal, dass man sich die Lektüre desselbigen sparen kann.

Schade, dabei war die Gamestar wirklich einmal ein gutes Magazin.
 
Alt 28.07.2011, 09:03   #5
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Dümmer kann man es wohl nicht ausdrücken... XD
Sith = Dunkler Jedi....

Naja da hat sich jemand nicht wirklich mit der Materie auseinander gesetzt, sonst wüsste er, dass es in SW ToR beides geben wird und Beides nichts mit einander zu tun hat...

Allerdings so ganz abwägig ist es auch nicht, denn immerhin halten 90% der Bevölkerung der Star Wars Galaxie die Sith für dunkle Jedi oder gehen soweit zu sagen, dass Sith im Endeffekt Jedi sind. ^-^'''

Also aus Inhaltlicher Sicht Falsch, aber so ganz abwägig nun auch nicht...
 
Alt 28.07.2011, 09:07   #6
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Zitat:
Zitat von Lilleth
Schade, dabei war die Gamestar wirklich einmal ein gutes Magazin.
Das ist aber auch schon 10-15 Jahre her...

Wie stehts eigentlich um die PC Games? Die fand ich zu meiner Spielezeitschriftenzeit (bis Ende der 90er) deutlich besser.

Und bitte mal Bericht einscannen. Kurz überfliegen würd ich den dennoch gern.
 
Alt 28.07.2011, 09:07   #7
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Zitat:
Zitat von LordValas
Bevor da jetzt noch mehr einzelne Threads zu jeder Kleinigkeit aufgehen, machen wir doch gleich mal ein Sammelthema.

Mir hats ja schon fast wieder nach dem ersten Satz, den ich bei einem Bild gesehen habe, gereicht: 'Angeführt wird die böse Fraktion von den Sith, den dunklen Jedi.' ?!?!
Liebe Gamestar, dunkler Jedi ungleich Sith!
Auch, dass der Grafikstil nichts mit altbacken sondern mit Geschmack zu tun hat, ist dort wohl noch nicht angekommen. Wo stehen denn jetzt die ganzen Spiele mit 'realistischer' Grafik?

Aber das nur nebenbei. Dafür, dass der Artikel vorher als grosser Enthüllungsbericht angekündigt wurde, gibts erstaunlich wenig Neues. Ein paar Bilder, ja.

Aber ich muss sagen, dass ich genau das erwartet hatte. Viel Aufregung um nichts
Jetzt hör mal zu. Langsam reicht es mir mit diesen ganzen Computerzeitschriften oder Podcasts. Neben Gamestar geht mir der buffedcast ziemlich auf die Nerven. da reden sie ne knappe Stunde über wow, dann quasselt der Flo entweder über GW2 oder über HDRO (beides Spiel, die wirklich nicht so interessant sind) und auf ganz wenige Augenblicke kommt dann SWTOR zum Zuge. dort wird dann über Dinge gequasslet, die eh jeder schon kennt. Also kommt mir nicht mit irgendwelchen Zeitschriften und so Seiten wie buffed.de. Auch haben die Redakteure auch ziemlich wenig ahnung von der sache. Man bin ich sauer. Die einzige Seite, die mir wirklich taugt und informativ und witzig ist, ist www.swtor-cast.de, ansonsten spare ich mir die ganzen Sachen.
 
Alt 28.07.2011, 09:08   #8
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Mir kommt in Bezug auf Dunkle Jedi und Sith eine Prämisse eines berühmten griechischen Philosophen ein:

Aus „Alle Menschen sind sterblich“ und „Sokrates ist ein Mensch“ folgt „Sokrates ist sterblich“.

Auf unsere Dunklen Jedi und die Sith bezogen:

Aus der Aussage, dass ein Dunkler Jedi die dunkle Seite der Macht einsetzt und dass alle Sith der Dunklen Seite verfallen sind, kann geschlossen werden, dass ein Dunkler Jedi sich den Sith anschließen kann.

Nicht mehr und nicht weniger
 
Alt 28.07.2011, 09:12   #9
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Zitat:
Zitat von Lilleth
Mir kommt in Bezug auf Dunkle Jedi und Sith eine Prämisse eines berühmten griechischen Philosophen ein:

Aus „Alle Menschen sind sterblich“ und „Sokrates ist ein Mensch“ folgt „Sokrates ist sterblich“.

Auf unsere Dunklen Jedi und die Sith bezogen:

Aus der Aussage, dass ein Dunkler Jedi die dunkle Seite der Macht einsetzt und dass alle Sith der Dunklen Seite verfallen sind, kann geschlossen werden, dass ein Dunkler Jedi sich den Sith anschließen kann.

Nicht mehr und nicht weniger
ääähhh NEIN!!
 
Alt 28.07.2011, 09:13   #10
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Zitat:
Zitat von RhionGER
Das ist aber auch schon 10-15 Jahre her...

Wie stehts eigentlich um die PC Games? Die fand ich zu meiner Spielezeitschriftenzeit (bis Ende der 90er) deutlich besser.
...
Lass die Finger von der PC Games. Die Qualität dieses Magazins hat sich an die der Konkurrenz angeglichen. Die Zeiten wo ein Spiel in der PCG mit 90+Prozent bewertet wurde und dieses Spiel dann unabhängig vom Genre dann wirklich ein Kracher war sind lange, lange vorbei.
Von Spielemagazinen sollte der genervte Spieler nur Eines halten - Abstand.
 
Alt 28.07.2011, 09:21   #11
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Wer ein Star Wars Fan ist, sehnsüchtig auf swtor wartet, so wie die meisten von uns und Infos über das Spiel seit längerer Zeit in sich aufsaugt, wird in dem Artikel nicht viel neues finden.
Das wissen die Leute von der Gamestar aber sicherlich auch selbst, das muß man ihnen nicht unter die Nase halten. Auch die kleineren Formfehler nicht.
Es handelt sich um einen achtseitigen Artikel der offensichtlich für Leute gedacht ist die entweder von swtor noch nie was gehört haben, oder für jene die zwar wissen das es ein neues Star Wars mmorpg geben wird, aber sich damit noch so gut wie garnicht beschäftigt haben.

Ich habe den Artikel komplett gelesen und ganz ehrlich gesagt ich finde ihn garnicht schlecht. Wer bisher noch nichts über das Spiel wußte bekommt gute Informationen, bis auf schon genannte kleinere Patzer gibt es nun wirklich nichts an dem Artikel auszuetzen.
 
Alt 28.07.2011, 09:21   #12
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

noch bevor der begriff sith, für die weite öffentlchkeit, die dunklen Jedi darth vader und der imperator bezeichnete, bezeichnete, war dunkle jedi die einzig logische begrifflichkeit, für eben vader und impi. Demzufolge ist dunkle jedi und sith eben doch gleich, auch wenn wir wir gerne jedi damit beschreiben die der dunklen seite verfallen, welches streng genommen aber gefallene jedi sind.
 
Alt 28.07.2011, 09:29   #13
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Naja. Unrecht haben sie nicht, wenn sie sagen "Dunkler Jedi=Sith"...
Aber auch nur zum Teil.

Wenn man von KoToR ausgeht, waren Sith nicht nur die machtbegabten, sondern auch die Soldaten. Die LS-Schwinger wurden drt Dunkle Jedi genannt.

Soweit ihc mich da noch recht erinnere.
 
Alt 28.07.2011, 09:42   #14
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Erinnert mich an Diskussionen über die Bild und Fernsehen..

Wirklich neue und interessante Informationen findet man selten in offiziellen Quellen.
 
Alt 28.07.2011, 09:50   #15
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Ja die Rumreiterei auf der Grafik finde ich auch daneben. Gerade so magazine müssten sich aus kennen. Ein mmo überlebt dauerhaft nur wenn es massen tauglich ist. Kaum wer haut seinen rechner in müll und kauft sich einen teuren gaming pc für ein spiel. wow war auch als es raus gekommen ist mit veralteter grafik am start und selbst heute ist nach verbesserungen die Grafik noch uralt. Aber der erfolg und die spielerzahlen sprechen da bände. Ich bin echt enttäuscht von sogenannten Gaming Magazinen die irgentwie nicht objektiv sind. Viele haben sich eh zu wow Firmen Magazinen entwickelt die alles auser wow schlecht reden. In dem Fall hatte mich auch die überraschent positive Kritik von Curse und Buffed überrascht die total begeistert sind. Curse sagte ja sogar das SWTOR das umfangreichste mmo der spielgeschichte wird. Liebe Gaming Magazine. Erst mal Hirn einschalten dann schreiben.
 
Alt 28.07.2011, 10:04   #16
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Zitat:
Zitat von Dramidoc
Jetzt hör mal zu. Langsam reicht es mir mit diesen ganzen Computerzeitschriften oder Podcasts. Neben Gamestar geht mir der buffedcast ziemlich auf die Nerven. der da reden sie ne knappe Stunde über wow, dann quasselt Flo entweder über GW2 oder über HDRO (beides Spiel, die wirklich nicht so interessant sind) und auf ganz wenige Augenblicke kommt dann SWTOR zum Zuge. dort wird dann über Dinge gequasslet, die eh jeder schon kennt. Also kommt mir nicht mit irgendwelchen Zeitschriften und so Seiten wie buffed.de. Auch haben die Redakteure auch ziemlich wenig ahnung von der sache. Man bin ich sauer. Die einzige Seite, die mir wirklich taugt und informativ und witzig ist, ist www.swtor-cast.de, ansonsten spare ich mir die ganzen Sachen.
Oje es ist mal wieder Zeit für Zeitungsbashing.

Erstmal zum Gamestarartikel: Viel neues gibt es für den informierten User wirklich nicht, außer der Info das die obergrenze für Raids 16 sein wird und ob es bekannt war, dass jeder Spieler nach nem Raidboss seinen eigenen Lootbeutel bekommt, bin ich mir auch nicht sicher. Für Neueinsteiger ist er aber mit Sicherheit gut. Ich finde es lustig das sie jetzt schon den dritten Redakteur an SWTOR "verheizen."

Zum Buffedcast, ich weiß nicht wann du den letzten gehört hast, aber der von dieser Woche hatte warscheinlich gute 40 Minuten SWTOR drin, bei den 90 Minuten vom nicht WOW teil. Und in der letzten Zeit wurde der SWTOR teil stark ausgebaut. Die orientieren sich halt daran was die User auf Buffed am meisten Interressiert. Da sollten die die 60 Minuten WOW dann auch nicht wundern, da es noch immer verdammt viele Anhänger hat.

Den Spacebugs-Cast mag ich auch ganz gern, allerdings sind sie auch nicht immer auf dem neusten Stand (im vergleich zu manchen US-Casts) und die qualität ihrer Witze schwankt meines Erachtens auch etwas.(zB Gartenschlauch).

Man könnte jetzt fast denken dein Beitrag ist auch ein Beispiel von wenig Ahnung von einer Materie haben. Aber ich glaube eher (ohne dir zu nahe treten zu wollen) es ist ein Beispiel für nicht im Zorn posten.
 
Alt 28.07.2011, 10:07   #17
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

ehrlich.... die grafik is doch erstmal zweitrangig bei einem spiel, die hauptsache ist doch das es spaß macht und tiefgang hat...

ich zock heut noch Transport Tycoon von wann, 94? die grafik is mal sowas veraltet aber in punkto spielspaß ist es jeden neueren spiel überlegen, selbiges gilt für UFO Unknown Enemy...
 
Alt 28.07.2011, 10:08   #18
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Schmuggler: Der sympathische Gangster kann als einzige Klasse hinter Hindernissen in Deckung gehen.^^
 
Alt 28.07.2011, 10:09   #19
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

war des nit eigentlich der agent?^^
 
Alt 28.07.2011, 10:10   #20
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Nur um die Dark Jedi Diskussion hier mal zu beenden:

Despite the fact that both groups called upon the dark side of the Force, Dark Jedi were not the same as the Sith, though the first group of the Dark Jedi were the predecessors of the Dark Lords in the ancient Sith Empire.

Wers noch genauer und detaillierter mag, kann sich gerne den Artikel dazu in seiner gesamten Schönheit einverleiben.

http://starwars.wikia.com/wiki/Dark_jedi

Grüße

Frickeladmin
 
Alt 28.07.2011, 10:10   #21
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Was anderes hab ich von Failstar auch nicht erwartet
 
Alt 28.07.2011, 10:11   #22
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Zitat:
Zitat von Kamajii
war des nit eigentlich der agent?^^
Nein in Deckung gehen tun nur Repulik luschen, die stolzen Imperialen Agenten würden sowas niiieee tun.
 
Alt 28.07.2011, 10:15   #23
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Zitat:
Zitat von Haghelm
Nein in Deckung gehen tun nur Repulik luschen, die stolzen Imperialen Agenten würden sowas niiieee tun.
Um mal aufs selbe Niveau darauf einzugehen: deine Mudda
 
Alt 28.07.2011, 10:16   #24
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Zitat:
Zitat von Haghelm
Nein in Deckung gehen tun nur Repulik luschen, die stolzen Imperialen Agenten würden sowas niiieee tun.
Wird wohl so wie in den Filmen sein. Han Solo in Deckung und die Imperialen lassen sich abknallen
 
Alt 28.07.2011, 10:19   #25
Gast
Gast
AW: Gamestar TOR Vorschau

Zitat:
Zitat von Automotion
Wird wohl so wie in den Filmen sein. Han Solo in Deckung und die Imperialen lassen sich abknallen
Seh ich absolut genauso
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorschau auf Update 1.3 R5530T Neuigkeiten 1 22.05.2012 20:22
Schöne Vorschau zu SWTOR auf eurogamer.de jedimatze Allgemeines 0 07.12.2011 14:34
Exklusive Vorschau zum Roman 'Revan' LarsMalcharek Neuigkeiten 31 28.11.2011 13:39
Vorschau zum Comic "The Old Republic: The Lost Suns" Plejades Allgemeines 9 03.06.2011 15:49

Stichworte zum Thema

schimanski in unterhose und cowboystiefeln

,

tor deckungssystem

,

schimanski slip cowboystiefel

,

gamestartor