Antwort
Alt 04.07.2011, 07:00   #1
Gast
Gast
Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Hallo,

sorry wenn das schon mal gefragt wurde, habe auf die Schnelle mit der SuFu nichts gefunden.

Tja, Threadtitel sagts ja schon

Habe in der letzten Zeit zum Einstimmen auf SW:ToR mal ein paar Star Wars
Romane gelesen, und in einem davon, ich glaub es hieß "Der Kundschafter" von Thimothy Zahn und handelte etwa 30 Jahre vor Episode IV, hatten die Chiss den ersten Kontakt mit der Republik.

Jetzt frage ich mich natürlich wie es 3000 Jahre vorher Chiss auf der Imperiumsseite geben konnte. Klar, die Sith wurden letztendlich vertrieben, aber es mutet doch etwas seltsam an daß der einstige Kontakt im Laufe der Zeit von allen Seiten vergessen worden sein soll und keinerlei Aufzeichnungen mehr existieren sollen. Gibt es dazu irgendeine plausible Erklärung von der ich nichts weiß oder wurde da nur die Lore übelst strapaziert ?

Gruß
Kheeleb
 
Alt 04.07.2011, 07:02   #2
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Ohne groß Ahnung vom Lore zu haben werfe ich mal ein "3000 Jahre sind eine verdammt lange Zeit" in den Raum.
 
Alt 04.07.2011, 07:09   #3
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Zitat:
Zitat von Grohal
Ohne groß Ahnung vom Lore zu haben werfe ich mal ein "3000 Jahre sind eine verdammt lange Zeit" in den Raum.
Erstens das und zweitens kann ein Volk wie die Chiss nach einiger Zeit eine krasse Isolationspolitik betrieben haben. Wenn man dann z.B. 2000 Jahre isoliert lebt passt es dann wieder zum übrigen Kanon, dass die Chiss relativ unbekannt vor den Augen der Galaxis sind
 
Alt 04.07.2011, 07:20   #4
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Vielleicht wird das später auch etwas im Spiel erklärt, da ja auf Hoth eine geheime Chiss Basis ist.
Was mag es damit auf sich haben?
Wir werden sehen.
 
Alt 04.07.2011, 07:31   #5
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Hihi der einzige Chiss an den ich mich in anderen Spielen erinnern kann war Jedi Knight 2: Jedi Outcast wo der Barkeeper der Chiss ist...

KK: Barkeeper.
KK: Barkeeper!
KK: BARKEEPER! *Laserschwert auf Tisch knall*
Chiss: Oh, Jedis was wollens denn habens.

Bar geht zu lauter Gegner erscheinen.

KK: Traue nie einem Baarkeeper mit Sprachfehler!

BTT: Naja wie oben beschrieben kann man das durch ne aggressiove Isolationspolitik erklären.

MFG D!
 
Alt 04.07.2011, 17:07   #6
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Hmm, alles nicht unbedingt schlüssige Theorien

Nun gut, die Chiss können ja wirklich eine strikte Isolationspolitik betrieben haben. Daß aber sowohl die Sith (Kanzler Palpatine hatte selbst als hochrangiger Sith-Lord keine Ahnung von der Existenz der Chiss) als auch die Republik weder Kenntnis noch irgendwelche Aufzeichnungen besitzen sollen sind mMn etwas viel Zufälle auf einmal.

Naja, wie dem auch sei, wird Zeit daß das Spiel rauskommt damit nicht noch mehr so abgedrehte Threads auftauchen

Gruß
Kheeleb
 
Alt 04.07.2011, 17:13   #7
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Zitat:
Zitat von Kheeleb
Hmm, alles nicht unbedingt schlüssige Theorien

Nun gut, die Chiss können ja wirklich eine strikte Isolationspolitik betrieben haben. Daß aber sowohl die Sith (Kanzler Palpatine hatte selbst als hochrangiger Sith-Lord keine Ahnung von der Existenz der Chiss) als auch die Republik weder Kenntnis noch irgendwelche Aufzeichnungen besitzen sollen sind mMn etwas viel Zufälle auf einmal.

Naja, wie dem auch sei, wird Zeit daß das Spiel rauskommt damit nicht noch mehr so abgedrehte Threads auftauchen

Gruß
Kheeleb
Das kann ich so nicht unterschreiben! Der Imperator kannte wohl die Chiss zumal er einen zum Großadmiral ernannte. Und ja! ich war stolz unter ihm zu dienen! Meinem blauen Großadmiral Thrawn!
 
Alt 04.07.2011, 17:17   #8
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Zitat:
Zitat von Kurita_Naoke
Das kann ich so nicht unterschreiben! Der Imperator kannte wohl die Chiss zumal er einen zum Großadmiral ernannte. Und ja! ich war stolz unter ihm zu dienen! Meinem blauen Großadmiral Thrown!
ich glaube er heißt aber immer noch Thrawn!

Trotzdem hat der TE recht da der Großadmiral seine Herkunft sehr lange geheim hielt daher wusste der Imperator verm. nicht mit welcher Spezies er es hier zu tun hatte!
 
Alt 04.07.2011, 17:18   #9
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Zitat:
Zitat von Kheeleb
Habe in der letzten Zeit zum Einstimmen auf SW:ToR mal ein paar Star Wars Romane gelesen, und in einem davon, ich glaub es hieß "Der Kundschafter" von Thimothy Zahn und handelte etwa 30 Jahre vor Episode IV, hatten die Chiss den ersten Kontakt mit der Republik.

Jetzt frage ich mich natürlich wie es 3000 Jahre vorher Chiss auf der Imperiumsseite geben konnte. Klar, die Sith wurden letztendlich vertrieben, aber es mutet doch etwas seltsam an daß der einstige Kontakt im Laufe der Zeit von allen Seiten vergessen worden sein soll und keinerlei Aufzeichnungen mehr existieren sollen. Gibt es dazu irgendeine plausible Erklärung von der ich nichts weiß oder wurde da nur die Lore übelst strapaziert ?
Die Chiss lebten wie erwähnt sehr lange extrem isoliert. Der Grund, warum sie sich dem Imperium "angeschlossen" haben ist folgender: Sie wurden wie viele andere Welten von den Sith angegriffen, aber aufgrund ihrer hinterhältigen Art (die sie den Sith relativ ähnlich macht) und der Tatsache, dass die Verantwortlichen außerordentliches Verhandlungsgeschick besaßen, wurden die Chiss nicht erobert, sondern blieben weiterhin "frei" mit der Bedingung, dass sie dem Imperium uneingeschränkte Treue schwören mussten. Sie wurden sozusagen in eine Föderatenrolle gedrängt, die sich später zu einer schwachen Partnerschaft entwickelte, weswegen beispielsweise auch Chiss als einzige Aliens höhere Posten innerhalb des Imperiums bekleiden dürfen.

Einfach gesagt: Den Chiss gelang es mithilfe ihrer Wesensart sich einen Platz im Imperium zu sichern und nicht wie beinahe jede andere nichtmenschliche Rasse in einer feindlichen Besatzung zu enden.

Das Auftauchen der Chiss, deine ursprüngliche Frage, ist einzig und allein auf die starken Eroberungs- und Expansionsbestrebungen des Imperiums während des großen Krieges zurückzuführen. Sie wurden sozusagen zufällig aus ihrer Isolationsrolle geholt.
 
Alt 04.07.2011, 17:20   #10
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Zitat:
Zitat von Kheeleb
Daß aber sowohl die Sith (Kanzler Palpatine hatte selbst als hochrangiger Sith-Lord keine Ahnung von der Existenz der Chiss)
Im Gegenteil, denn Palpatine mußte schon als Kanzler Kenntniss von mind. einem Chiss haben, denn in seinem Aufrag zerstörte der damalige Cpt. Thrawn das Outbound Flight Project und das war kurz vor Beginn der Klonkriege.
 
Alt 04.07.2011, 17:23   #11
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Zitat:
Zitat von JadinEleazar
Im Gegenteil, denn Palpatine mußte schon als Kanzler Kenntniss von mind. einem Chiss haben, denn in seinem Aufrag zerstörte der damalige Cpt. Thrawn das Outbound Flight Project und das war kurz vor Beginn der Klonkriege.
wie oben erwähnt wusste der imperator nicht mit welcher rasse er es hier zu tun hatte!
 
Alt 04.07.2011, 19:14   #12
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Als wenn der Imperator nicht wüsste welche Rasse sein Cpt und späterer Großadmiral hat
 
Alt 04.07.2011, 19:38   #13
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Zitat:
Zitat von JadinEleazar
Im Gegenteil, denn Palpatine mußte schon als Kanzler Kenntniss von mind. einem Chiss haben, denn in seinem Aufrag zerstörte der damalige Cpt. Thrawn das Outbound Flight Project und das war kurz vor Beginn der Klonkriege.
Naja, es war nicht so ganz im Auftrag von Palpatine. Eigentlich wollte Thrawn nur die Vagaariflotte zerstören, daß dabei das Flugprojekt auf der Strecke blieb war eher ein Versehen. Und Kinman Doriana, der eigentlich den Auftrag von Palpatine erhalten hatte das Flugprojekt zu zerstören hatte Thrawn auch erst kurz vorher kennen gelernt.
 
Alt 04.07.2011, 19:43   #14
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Zitat:
Zitat von Moran
Als wenn der Imperator nicht wüsste welche Rasse sein Cpt und späterer Großadmiral hat
Daß Thrawn Großadmiral wurde kam erst viel später. Zum Zeitpunkt der Zerstörung des extragalaktischen Flugprojekts war Thrawn zwar Captain, aber nicht von Palpatines Flotte sondern von der Chissflotte die in diesem Sektor einen vorgeschobenen Posten unterhielt.

Und in dem Buch machte es tatsächlich nicht den Eindruck als wüßte Palpatine irgendetwas von den Chiss.
 
Alt 04.07.2011, 20:10   #15
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Im Holonet steht die Erklärung fast drin hier ein paar auszüge den ganzen text zu posten spare ich mir mal.

Die Chiss sind so entrückt und geheimnisvoll wie das weit abgelegene Sternensystem, aus dem sie kommen, und sie sind für die meisten in der Galaxis immer noch ein Mysterium....

Trotz anhaltender politischer Machtkämpfe innerhalb der herrschenden Klasse behielt das Reich stets die strikte Kontrolle über seinen Einflussbereich und die Zivilisation konnte aufblühen. So entwickelten sich die Chiss in völliger Isolation über Tausende von Jahren hinweg gesellschaftlich und technologisch weiter. Bis sie schließlich vom Sith-Imperium entdeckt wurden. Gegen Ende des Exils des Imperiums trafen die Sith auf die Chiss und es kam zu einem einzigartigen Ereignis in den Annalen der Geschichte des Imperiums. Bei jedem vorherigen Kontakt, den das Imperium mit einer fremden Zivilisation gemacht hatte, die über genügend Ressourcen und Technologie verfügte, um sich selbst zu verteidigen, forderte das Imperium die Kapitulation und die Unterwerfung unter die Herrschaft des Imperators...

Die Machtkämpfe innerhalb des Reichs der Chiss werden jedoch nur selten mit Waffengewalt gelöst und die herrschende Klasse überraschte das Imperium, indem sie sich das Angebot überlegen und ein Gipfeltreffen einberufen wollte. Die völlig überraschte Militärführung des Imperiums stimmte zu.

Die besten Verhandlungsführer der Chiss trafen sich hinter verschlossenen Türen mit den hochrangigsten imperialen Diplomaten, denen sich, was völlig unüblich ist, auch der Kommandant der geheimen Imperialen Garde anschloss.

Bis heute ist nicht bekannt, wie das Treffen verlaufen ist, doch das Ergebnis kennen wir und es hat Diplomaten und Historiker in der ganzen Galaxis erstaunt. Die Chiss wurden zu den ersten offiziellen Verbündeten des Imperators. Ihre Armeen, Ressourcen und Steuereinnahmen wurden dem Imperium freigiebig angeboten. Im Gegenzug musste das Imperium dem Reich der Chiss die Regierung und Verwaltung ihrer eigenen Planeten zugestehen und versprechen, niemals ohne Erlaubnis einen Fuß auf Csilla, die Heimatwelt der Chiss, zu setzen, seien es Politiker, adlige Touristen oder Sith.


Soweit das Holonet wen man sich das so durchliest wird einem woll klar das die Chiss kaum besuch auf ihrer Welt hatten und diesen auch nicht wirklich wollten wen also nur ein paar leute auf ihrer Welt waren kann man davon ausgehen das sie nach 3000 Jahren weitesgehend vergessen wurden oder nur noch in Fabeln oder Geschichten auftauchten.

Und zu Thrawn im speziellen noch: Als er das Flugprojekt stopte und zerstörte war er dem Späteren Imperator noch nicht bekannt den das tat er für sein eigenes Volk.Zumindest stand er da noch im Dienste seines Volkes. Von dem er später ausgestossen wurde weil er die Militärdoktrin der Chiss Verstossen hatte.

Auf einem abgelegenen Planeten geriet Thrawn in Kontakt mit Vertretern des Imperiums. Obwohl er die Imperialen zunächst bekämpfte und Mosh Barris sogar eine Bombardierung des Planeten vorschlug, um ihn zu töten, beeindruckten seine Fähigkeiten den damaligen Captain Parck so sehr, dass dieser ihm anbot, sich dem Imperium anzuschließen. Und dann kamm was alle kennen die Vorstellung beim Imperator das aber erst nach den Klon kriegen.

Hier ein link zu seiner Lebesgeschichte wo ich mich auch bedient habe ich will ja erlich sein http://jedipedia.de/wiki/Thrawn
 
Alt 04.07.2011, 20:16   #16
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Das hab ich ja auch alles gelesen.

Mir will nur nicht in den Kopf wie es sein kann daß zum Zeitpunkt von SW:ToR die Chiss als spielbare Rasse für das Sith-Imperium zur Verfügung stehen und es 3000 Jahre später bei keiner der Beteiligten Fraktionen, weder bei den Chiss noch bei den Sith, den Jedi oder in der gesamten Republik irgendwelche Aufzeichnungen oder Erinnerungen daran geben soll daß es mal eine Sith-Chiss Allianz gegeben hat.
 
Alt 04.07.2011, 20:20   #17
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Zitat:
Zitat von Kheeleb
Das hab ich ja auch alles gelesen.

Mir will nur nicht in den Kopf wie es sein kann daß zum Zeitpunkt von SW:ToR die Chiss als spielbare Rasse für das Sith-Imperium zur Verfügung stehen und es 3000 Jahre später bei keiner der Beteiligten Fraktionen, weder bei den Chiss noch bei den Sith, den Jedi oder in der gesamten Republik irgendwelche Aufzeichnungen oder Erinnerungen daran geben soll daß es mal eine Sith-Chiss Allianz gegeben hat.
Es verschwinden ganze Planeten innerhalb von Jahren aus der Erinnerung der Jedi.. also da macht ein Volk irgendwo im Outer Rim innerhalb von 3000 Jahre wohl auch nicht viel aus.
 
Alt 04.07.2011, 20:27   #18
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Wie viele aufzeichnungen sind verloren gegangen in den 3000 jahren das kann uns nur der Grosse Georg Lukas oder BioWare beantworten

Aber ich vermute da es in den 3000 Jahren ja auch Kriege gab und dabei wurde so einiges zerstört da das Star Wars Universum nicht gerade eine Friedliche Welt ist sondern mehr so wie unsere Erde Kriege Terror und alles was wir auch haben gibt es da auch und was haben wir schon alles vergessen.

Da her einfach vergesen ein Volk was so abseits in der Galaxis lebt und so abgeschieden agiert wird nach einiger zeit halt vergessen. So sehe ich es zumindest.

Wen man keinen Chiss sieht über 3000 jahre werden sie woll zu legenden geworden sein.

So erkläre ich es mir zumindest.
 
Alt 04.07.2011, 20:28   #19
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Zitat:
Zitat von Kurita_Naoke
Es verschwinden ganze Planeten innerhalb von Jahren aus der Erinnerung der Jedi.. also da macht ein Volk irgendwo im Outer Rim innerhalb von 3000 Jahre wohl auch nicht viel aus.
Tja, das wird wohl die einzige Erklärung sein die letztendlich übrig bleibt
 
Alt 04.07.2011, 20:37   #20
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Zitat:
Zitat von Kheeleb
Tja, das wird wohl die einzige Erklärung sein die letztendlich übrig bleibt
Ja, so war es ja auch mit Kamino.
Der Planet liegt auch vollkommen Abseits jeglicher Handelsrouten, über 70.000 Lichtjahre vom Galaktischen Kern und Coruscant entfernt.
Wusste auch niemand mehr was von auf Courscant, ausser ein paar Schmuggler, Piraten, Kopfgeldjäger.
Obwohl sogar ein Jedi, den Auftrag gegeben hatte die Klonarmee zu bauen.
Die waren auch nicht abgeschottet von Rest der Galaxis, wie die Chiss, die ja geheim bleiben wollten, man konnte jederzeit hin.
 
Alt 04.07.2011, 20:52   #21
Gast
Gast
AW: Wie passen die Chiss zu SW:ToR ?

Zitat:
Zitat von Kurita_Naoke
Es verschwinden ganze Planeten innerhalb von Jahren aus der Erinnerung der Jedi.. also da macht ein Volk irgendwo im Outer Rim innerhalb von 3000 Jahre wohl auch nicht viel aus.
Naja im Outer Rim könnte man ja noch über den Planeten stossen aber das Chiss Imperium liegt in dem nicht erforschten Teil der Galaxis. Wo zb auch Rakata Prime liegt...gegen diese Gegend ist das Outer Rim noch ein überfüllter Basar.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Berufe passen zusammen ? Darkhyper Star Wars 6 06.12.2011 05:31
Chiss Attentäter? Andoros Sith-Inquisitor 6 12.11.2011 12:36
Die Klasse sollte immer zum eigenen Charakter passen! Lord-Star Charakterklassen 58 03.11.2011 21:02
Chiss oder Mensch Cronight Imperialer Agent 95 25.09.2011 17:03
Chiss Kopfgeldjäger? Baxitus Kopfgeldjäger 9 24.08.2011 18:01

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

chiss dienen in der republik