Antwort
Alt 18.05.2011, 17:52   #1
Gast
Gast
Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Hallo alle miteinander,

aus meinen bisherigen Erfahrungen bei Online-Spielen (von counterstrik, wc3, diablo 2 über league of legends bishin zu WoW classic-cataclysm) hat sich für mich ergeben, dass ich zwar nicht gerne alleine spiele, aber es auch ziemlich unschön finde, wenn ich in einer Gruppe spiele (z.b. in WoW 5er instanz), mir den Arsch aufreiße und wirklich gut spiele, aber auf Grund schlechterer Spieler einfach unnötig langsam vorankomme bzw. an Stellen verliere/sterbe, an denen ich - rein gemessen an meinem eigenen Skill - eigentlich mit Leichtigkeit vorbeikommen würde.

Grundsätzlich habe ich nichts gegen schlechtere Spieler. Wären
alle Spieler gleich gut, wärs doof, und wären alle besser als ich, wärs sicherlich auch doof.

Ich finds einfach nur ärgerlich, wenn gutes Spielen nicht belohnt wird. Man macht selbst alles oder zumindest Vieles richtig, aber geht leer aus.

Jetzt könnt man sagen: Geh doch wc3 1on1 spielen. Bei nem MMO biste an der falschen Adresse. Nur ist das zwingend wirklich immer so?

Ich komm auf das ganze Thema, weil speziell in WoW mir am Ende nur noch Arena gelieben ist. Da konnt ich mir meinen Mitspieler aussuchen. Und das wurd aber irgendwann so langweilig, teilweise auch frustrierend wegen dem nicht unbedingt ausbalancierten Arena-System, dass ich von WoW weg bin.

Ich würd mir einfach einen PVE-Bereich wünschen, in dem individuelles Können mehr belohnt wird, und eventuell auch ein Open-PVP, was mehr belohnt wird.

Wie siehts aus? Ausgangsfrage: Welches Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel? Kann man eine Instanz auch so gestalten, dass wenn 4 Spieler alles falsch machen, der 5. Spieler noch die Möglichkeit hat was zu reißen?

Ich kanns mir momentan schwer vorstellen. Wenn man auf schlechte Spiele Rücksicht nehmen will, müsste man die Gegner abschwächen, dadurch wäre der gute Spieler natürlich um so wirkungsvoller. Aber darum gehts nicht. Es geht mir auch unter Anderem darum, dass Skill belohnt werden sollte. Und Leute, die zum Beispiel halbafk/brainafk sich durch eine Instanz ziehen lassen, eine nicht so gute Belohnung bekommen.

Klingt jetzt vielleicht etwas herablassend, aber ich denke es beschreibt die Realität in manchen anderen Spielen ganz gut.

Jemand der bei Counterstrike gut aimt und einfach gut spielt, hat am Ende mehr Kills. Das ist zwar keine richtige Belohnung, aber sollte jetzt auch nur mal ein Beispiel aus nem anderen Genre sein.
 
Alt 18.05.2011, 17:57   #2
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

endlich mal ein wilder spekulations-thread... haben bisher ja noch nicht genügend davon...
 
Alt 18.05.2011, 17:57   #3
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Such dir doch einfach für das PvE genauso die Mitspieler aus, wie du das für die Arena gemacht hast.

Und was erwartest du jetzt ernsthaft für eine Antwort?
 
Alt 18.05.2011, 18:07   #4
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Hmm.. also eig. magst du nicht mit schlechten Spielern zusammen spielen, weil diese sich evtl nicht soviel Mühe geben, oder halt noch zu unwissend, ka was sind. In WoW ist es so das, wenn man sich über den Browser anmeldet random mit irgendwelchen Leuten zusammen geschmissen wird, und ich kann verstehen wenn diese Spieler nicht sonderlich gut sind, das es ein ärgert.
Allerdings wird es sowas vorerst nicht geben bei Tor. Hier suchst du dir deine Gruppe selber zusammen, ungefair so wie bei WoW nen 5er Arena Team. Das wird nicht ewig bestand haben sondern vllt nur für 1-2 Instanzen.

Natürlich weißt du anfangs nicht wer gut und wer schlecht ist, aber das wird mit der Zeit dann sowieso kommen, gute Spieler kommen auf deine F-liste, schlechtere nicht. Das Netzwerk wird sich sogesehn von allein aufbauen wenn du dir jeden guten Spieler in die F-liste packst.

Ich fände es ziemlich gemein, wenn "schlechtere" Spieler weniger/schlechteren Loot kriegen würden wie die "guten" Spieler. Auch diese Spieler haben ihren Teil zum Erfolg der Instanz beigetragen, und ich rede hier von wirklich "schlechten" Spielern, nicht von irgendwelchen Leuten die mit einer Hand in der Hose sind oder TV nebenbei schauen. Solche Leute die Halb-Afk sind kann man nur dadurch bestrafen indem man sie aus der Gruppe entfernt. Schlechten Spielern dagegen kann man nur helfen in dem man Tips und Tricks gibt, damit diese besser werden.
 
Alt 18.05.2011, 18:11   #5
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

ok das kann ich nachvollziehen.

Vielleicht bin ich auch einfach noch ein wenig von WoW frustriert.

Jahrelang nur noch irgendwelche Wams tragen, damit man irgendwelchen Ruf zusammenbekommt, und jahrelang irgendwelche Gammel-Marken sammeln........... die eigentlich Items, die in der Instanz gedroppt sind waren schon fast scheiss egal.

Ok das hatte jetzt nichts mit dem Ausgangsthema zu tun. Ich wart einfach mal noch auf ein paar Antworten. Aber grundsätzlich erwarte ich momentan vielleicht einfach auch zu viel oder das falsche.
 
Alt 18.05.2011, 18:38   #6
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Ja, du bist ganz offensichtlich noch viel zu sehr vom DungeonFinder frustriert

Denn das Zusammenspiel mit anderen Spielern ist ja das wichtigste an einem MMO, das darf man nicht unwichtig machen.
Ich habe die Hoffnung, dass es in SWTOR weniger ganz schlechte Gruppenspieler geben wird, da man durch die Begleiter seine Rolle auch schon beim Questen ausspielen wird - ein Heiler heilt, ein Fernkämpfer bleibt auf Abstand, ein Tank tankt... in der Gruppe muss man sich nicht umstellen.
 
Alt 18.05.2011, 19:08   #7
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Zitat:
Zitat von beastl
aus meinen bisherigen Erfahrungen bei Online-Spielen (von counterstrik, wc3, diablo 2 über league of legends bishin zu WoW classic-cataclysm) hat sich für mich ergeben, dass ich zwar nicht gerne alleine spiele, aber es auch ziemlich unschön finde, wenn ich in einer Gruppe spiele (z.b. in WoW 5er instanz), mir den Arsch aufreiße und wirklich gut spiele, aber auf Grund schlechterer Spieler einfach unnötig langsam vorankomme bzw. an Stellen verliere/sterbe, an denen ich - rein gemessen an meinem eigenen Skill - eigentlich mit Leichtigkeit vorbeikommen würde.
Das ist leider das Problem an Instanzen/Raids: Man gewinnt als Gruppe oder man verliert als Gruppe. Wenn einer Mist baut leidet leider immer die gesamte Gruppe daran, egal wie gut andere spielen mögen. Stirbt der Tank aufgrund von Unerfahrenheit oder aufgrund eines schlechten Healers ist keiner mehr da, der die Mobs unter Kontrolle hält, was in der Regel mit einem Wipe endet. In solchen Situationen kann kein anderer Spieler mit gutem Skill die Gruppe noch retten, weil ein entscheidenes Glied (der Tank in diesem Fall) fehlt. Die einzige Situation, die aus meiner Erfahrung noch rettbar ist wäre der Verlust eines DDs. Aber in der Regel sind Instanzen immer auf die volle Gruppenstärke ausgelegt.

Zitat:
Zitat von beastl
Wie siehts aus? Ausgangsfrage: Welches Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel? Kann man eine Instanz auch so gestalten, dass wenn 4 Spieler alles falsch machen, der 5. Spieler noch die Möglichkeit hat was zu reißen?
BW predigt, dass gerade im PvP der Skill eines Spielers mehr Einfluss hätte als sein Equip. Ob und wie weit das wahr sein wird bleibt abzuwarten. In Instanzen ist das aus meiner Sicht einfach unmöglich, da der Verlust einer entscheidenen Rolle nicht einfach durch einen "guten Spieler" ersetzt werden kann. Ein Healer kann nicht durch einen überragenden DD ausgeglichen werden.

Zitat:
Zitat von beastl
Ich kanns mir momentan schwer vorstellen. Wenn man auf schlechte Spiele Rücksicht nehmen will, müsste man die Gegner abschwächen, dadurch wäre der gute Spieler natürlich um so wirkungsvoller. Aber darum gehts nicht. Es geht mir auch unter Anderem darum, dass Skill belohnt werden sollte. Und Leute, die zum Beispiel halbafk/brainafk sich durch eine Instanz ziehen lassen, eine nicht so gute Belohnung bekommen.
In Warhammer Online war es so, dass bei öffentlichen Gruppenquests die Belohnung anhand der Beteiligung des Spielers an der Quest vergeben wurde. Wer länger dabei war bzw. mehr geleistet hat (Heal, Schaden, etc.) bekam auch eine bessere Belohnung.
 
Alt 18.05.2011, 19:13   #8
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

"Ignoramus et ignorabimus"

Das Spiel ist noch nicht erschienen und wenn es erschienen ist wird sich das ändern. Selbst im bösen WoW musste man früher mehr "Skill" haben als heute.
 
Alt 18.05.2011, 21:08   #9
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Ich will hier ja nicht Sprüche klopfen, aber der Spruch "Jede Gruppe ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied" ist verdammt wahr und das wird sich auch nicht ändern.

Von Bestrafungssystemen halte ich mal gar nichts, das trifft eh fast immer die falschen.

Ich gehe mit der Sicht an die Sache heran: Leute, die sich überall durchziehen lassen und keinen Finger krumm machen werden, wenn sie nicht vollkommen verblödet sind, bald keinen Gefallen mehr am Spiel finden, da sie nichts haben auf das sie stolz sein könnten. Nichts was sie geleistet haben.

Sicherlich... bei der Menge an Hinunterziehern fällt einem der ein oder andere Abgang nicht auf aber es ist nun mal so, dass Spieler die sich bemühen (ob sie jetzt sehr gut, gut oder schlecht spielen) ungleich mehr Spaß finden, auch wenn die einen vielleicht weniger erreichen als die anderen.

In einem MMO ist der Weg das Ziel. Punkt.
 
Alt 18.05.2011, 21:20   #10
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Generell ist es im PvE von WoW und Konsorten ja eher so, dass es gar kein "gut" spielen gibt. Entweder man spielt normal, oder man macht Fehler. Ein "guter" Spieler macht einfach nur weniger Fehler als ein schlechter.
Und ob der Encounter noch zu retten ist, nachdem jemand einen Fehler gemacht hat, hängt davon ab, wie schwerwiegend der Fehler war.

Und da dran lässt sich auch nicht viel ändern, weil das mit dem allgemeinen Gameplay zu tun hat, das dieser Typ der MMORPGs nun einmal hat.


Die andere Frage ist ob das denn nun schlecht ist. Wenn ich mir jetzt ein Shooter MMO vorstelle, da könnte es dann durchaus passieren, dass der Überpro so eine Instanz soloed, während eine ganze Gruppe schlechterer Spieler einfach nicht *trifft* (im wörtlichem Sinne). Da dann eine random Grp zu suchen, ich glaub das wäre der Horror.
 
Alt 18.05.2011, 21:41   #11
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Zitat:
Zitat von beastl
Ich komm auf das ganze Thema, weil speziell in WoW mir am Ende nur noch Arena gelieben ist. Da konnt ich mir meinen Mitspieler aussuchen.
Das klingt so, als könnte man nur per Dungeon Finder eine PVE Gruppe zusammenstellen?!
 
Alt 18.05.2011, 23:08   #12
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

ich denke der df in wow ist völlig aus dem ruder gelaufen. am besten ist es man geht mit der gilde oder mit leuten aus der f-liste. so kann man selbst bestimmen wen man dabei hat. ich hoffe das die entwickler von TOR, von wow lernen und keinen df implementieren.
 
Alt 20.05.2011, 06:49   #13
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

"Ich spiele gut und muss immer wegen der anderen leiden..."

Wenn ich sowas lese, weiß ich, warum ich fast ausschließlich mit Gilde unterwegs bin.

Kleiner Tipp: Bau dir die Gruppe selber, mit lauter Leuten, die genauso denken und pack die auf die Friendlist. Dann sind wenigstens die richtigen beisammen. Bei ner Gruppengröße von nur 4 Personen sollte das ja möglich sein.
 
Alt 21.05.2011, 22:00   #14
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

*grübelt* Also ich war auch schon mit Leuten in ner Gruppe unterwegs und obwohl wir die Gruppenquest nicht erfolgreich abgeschlossen haben, war es ein Riesenspaß. Viel wichtiger als das unbedingte besiegen von Gegner XYZ, ist doch das zusammen kommen mit Spielern, die Star Wars genauso mögen wie ich.

Jetzt schon zu sagen, wie das Groupplay in SW:TOR sein wird ist unmöglich. Ich für meinen Teil hoffe nur, dass nicht allzu viele itemgeile und skill-nerds ins Spiel geschwemmt werden...

Lieber eine gute Zeit und mal nicht eine Quest beenden, anstatt frustriertes, verkrampftes gespiele mit dem Ziel, irgendeinen Firlefanz für meine virtuelle Figur zu ergattern. Das ging mir schon in SWG nach dem NGE auf die Nerven als die Battlegrounds kamen,verfolgte mich in AoC und selbst in HdRo sind sie jetzt so drauf...bitte nicht nochmal!
 
Alt 21.05.2011, 22:07   #15
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Lieber eine gute Zeit und mal nicht eine Quest beenden, anstatt frustriertes, verkrampftes gespiele mit dem Ziel, irgendeinen Firlefanz für meine virtuelle Figur zu ergattern.[/quote]Das ist so wahr, so wahr. Danke für diese Worte.
Kann ich nur unterschreiben und ich hoffe auch, dass sich Skill - Nerds und Uber - Roxxors am besten seeeehr stark in Grenzen halten werden.

Grüße.
 
Alt 22.05.2011, 06:35   #16
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Skill > All !
Das weiß doch jedes Kind. Wer was anderes sagt, hat die Augen zu.
 
Alt 22.05.2011, 06:49   #17
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Zitat:
Zitat von Treborus
*grübelt* Also ich war auch schon mit Leuten in ner Gruppe unterwegs und obwohl wir die Gruppenquest nicht erfolgreich abgeschlossen haben, war es ein Riesenspaß. Viel wichtiger als das unbedingte besiegen von Gegner XYZ, ist doch das zusammen kommen mit Spielern, die Star Wars genauso mögen wie ich.

Jetzt schon zu sagen, wie das Groupplay in SW:TOR sein wird ist unmöglich. Ich für meinen Teil hoffe nur, dass nicht allzu viele itemgeile und skill-nerds ins Spiel geschwemmt werden...

Lieber eine gute Zeit und mal nicht eine Quest beenden, anstatt frustriertes, verkrampftes gespiele mit dem Ziel, irgendeinen Firlefanz für meine virtuelle Figur zu ergattern. Das ging mir schon in SWG nach dem NGE auf die Nerven als die Battlegrounds kamen,verfolgte mich in AoC und selbst in HdRo sind sie jetzt so drauf...bitte nicht nochmal!
Du tust gerade so als wäre ein MMO ein Spiel in dem es um Spaß und nicht um virtuelle [setzen sie hier ein primäres männliches Geschlechtsmerkmal ein]-verlängerung geht!
 
Alt 22.05.2011, 06:59   #18
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Zitat:
Zitat von Treborus
*grübelt* Also ich war auch schon mit Leuten in ner Gruppe unterwegs und obwohl wir die Gruppenquest nicht erfolgreich abgeschlossen haben, war es ein Riesenspaß. Viel wichtiger als das unbedingte besiegen von Gegner XYZ, ist doch das zusammen kommen mit Spielern, die Star Wars genauso mögen wie ich.
Nur kurz zu meiner MMORPG-Vergangenheit. Ich habe eigentlich nur das wahre WOW gespielt, also classic. Dort war ich in der besten Raidgilde der Hordenseite (einige Allygilden waren besser ) und ich machte im alten Ehrensystem noch Rang 14.

Dennoch gebe ich dir Recht. Mir geht es auch primär um das Zusammenspielen. Deswegen hörte ich auch mit WOW auf, als meine Gilde zerfiel.
 
Alt 22.05.2011, 08:42   #19
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Zitat:
Zitat von Grohal
"Ignoramus et ignorabimus"

Das Spiel ist noch nicht erschienen und wenn es erschienen ist wird sich das ändern. Selbst im bösen WoW musste man früher mehr "Skill" haben als heute.
Schonmal in MC gewesen oder alte PVP videos geschaut?
Das Spielniveau ist sehr stark angestiegen, was gefalllen ist ist der benötigte Zeitaufwand und die Spielerzahl.


Allgemein in SW glaube ich nicht, dass man Skill braucht für non-Endcontent wenn man mit einer organisierten Gruppe singleplayer quests durchrollt.
 
Alt 22.05.2011, 09:33   #20
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Zitat:
Zitat von Kantace
Schonmal in MC gewesen oder alte PVP videos geschaut?
Das Spielniveau ist sehr stark angestiegen, was gefalllen ist ist der benötigte Zeitaufwand und die Spielerzahl.


Allgemein in SW glaube ich nicht, dass man Skill braucht für non-Endcontent wenn man mit einer organisierten Gruppe singleplayer quests durchrollt.
Ich habe von Anfang 2006 bis Ende 2010 durchgehend (bis auf die jährliche Sommerpause ) geraidet und sowohl ich als auch alle die ich kenne (ergo die mit mir geraidet haben) sind der Meinung es war zu Classic wesentlich schwerer als WOTLK und etwas schwerer als in BC. Das liegt natürlich auch daran das man Erfahrungen sammelt und selber besser wird.
Anspruchsvoller sind die Kämpfe nicht geworden, höchstens dadurch das der eine oder andere durch die völlig sinnlosen Grafikupdates (WoW sind trotzdem noch verdammt altbacken aus) die Grafikeffekte soweit runterdrehen muss das er Bodeneffekte erst bemerkt wenn der Schaden das tickern anfängt.

Zu PvP kann ich nicht viel sagen, das hat mir Wow aber nie so richtig gefallen, wurde aber mMn auch von Addon zu Addon schlechter und hat mit der Einführung dieser unsäglichen Arena bei mir (und vielen anderen) jegliches Restinteresse zerstört.
 
Alt 22.05.2011, 09:38   #21
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Also naja, früher in WoW zu classic - Zeiten war es ebenso, dass die Bosse unheimlich viel HP hatten und sehr viel Schaden gemacht.
Dann hatten sie eine wichtige Spezialfähigkeit auf die man achten musste, wenn's hochkommt, heute haben sie viel weniger HP (im Vergleich) dafür viel mehr Fähigkeiten und als ich aufgehört habe WoW zu spielen, muss ich doch leider zugeben, dass manche der Encounter wirklich verdammt viel Spaß gemacht haben.

Trotz allem: Ich will eigentlich kein zweites WoW haben ... Deswegen habe ich ja damit aufgehört und ich hoffe, dass man zwar "Skill" braucht, aber dass es nicht übertrieben wird. Wenn man seinen "Skill" testen möchte kann man ja PvP machen.
Im PvE hoffe ich, dass wirklich auf die Story geachtet wird, das wäre schön.

Grüße.
 
Alt 22.05.2011, 09:57   #22
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Zitat:
Zitat von Kantace
Schonmal in MC gewesen oder alte PVP videos geschaut?
Das Spielniveau ist sehr stark angestiegen, was gefalllen ist ist der benötigte Zeitaufwand und die Spielerzahl.
Du Scherzkeks

Du redest hier etwas durcheinander.

Natürlich hat es früher länger gedauert, etwas zu erreichen. Aber nur, weil man einfach länger gebraucht hat, um gewisse Bosse zu schlagen. Damals gab es eben noch neue Kämpfe und Kampfmechanismen.
Diese haben sich halt seit Jahren nicht groß verändert. Deswegen ist ein "Raus aus dem Feuer"-Boss auch nicht mehr schwer - weil du es seit Jahren schon machst. Jetzt zu sagen, das Spielerniveau sei gestiegen, bringt mich zum schmunzeln Und MC, nur so am Rande, war ein netter Einstieg ins Raidleben. Aber wenn du weder BWL, noch AQ40 geschweige denn Naxx geraidet hast, dann weißt du nicht, was raiden überhaupt ist


Im PVP hast du früher auch mehr Zeit gebraucht, das ist wahr. Aber du brauchtest eine gottverdammte Stammgruppe, um was zu schaffen. Und dazu eine, die halbwegs gut war. Das bedeutete Taktik, Teamwork und Skill. Ansonsten konntest du es knicken, über Rang 8 zu kommen.

Fazit: Meine Oma würde sagen: Früher war alles besser. Auch die Spieler
 
Alt 22.05.2011, 14:42   #23
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Zitat:
Zitat von GermanCalvin
Fazit: Meine Oma würde sagen: Früher war alles besser. Auch die Spieler
Nein, früher war nicht alles besser. Aber manche Dinge waren gut und wären es heute noch, wenn man die Finger davon gelassen hätte.
 
Alt 22.05.2011, 14:45   #24
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Zitat:
Zitat von Bench
Nein, früher war nicht alles besser. Aber manche Dinge waren gut und wären es heute noch, wenn man die Finger davon gelassen hätte.
Hey, das ist geklaut von Jochen Malmsheimer. Mach hier nicht den Guttenberg
http://www.youtube.com/watch?v=mRggWhM70Wc
 
Alt 22.05.2011, 15:04   #25
Gast
Gast
AW: Welchen Stellenwert hat Skill in SWTOR - speziell im Gruppenspiel

Zitat:
Zitat von Vetrecs
Hey, das ist geklaut von Jochen Malmsheimer. Mach hier nicht den Guttenberg
http://www.youtube.com/watch?v=mRggWhM70Wc
Diese Vorwürfe sind abstrus.



Eh, ne, ganz so ernst war meine Aussage auch nicht gemeint
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Juggernaut, welchen Skill Tree wählt ihr? niggl Sith-Krieger 48 06.12.2011 21:48
Gruppenspiel in SWTOR! michmat Allgemeines 10 19.10.2011 13:32
An welchen Spielertyp richtet sich SWTOR? MaddinOne Allgemeines 67 11.09.2011 17:06
Welchen Einfluss hat Liebe in Star Wars? Vaidilas Star Wars 9 28.02.2011 23:24
was hat swtor im endgame zu bieten? Atzmuto Allgemeines 11 27.12.2010 12:21

Stichworte zum Thema

swtor-skill unterwegs erlenen