Antwort
Alt 21.11.2010, 00:48   #1
Gast
Gast
Hört mal genau hin...

http://www.youtube.com/watch?v=DiO0M...h_response_rev

... auf
6:50. Was hat der da gesagt?
 
Alt 21.11.2010, 00:58   #2
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Also für mich klingt das so:

Absolutely. And we have both going on. There are absolutely amazing drops and there is gonna be amazing stuff - you know in the raids, in places like that. But there is also incredible good stuff that only comes from crafting. Thats where we balancing that out. And one of the big things, because we make crafting a time-based concept we can actually balance out what it takes to become sort of a mega-crafter.

Den Rest habe ich mir jetzt mal gespart.
 
Alt 21.11.2010, 01:00   #3
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Zitat:
Zitat von Grohal
There are absolutely amazing drops and there is gonna be amazing stuff - you know in the raids, in places like that.
Was könnte das bedeuten?
 
Alt 21.11.2010, 01:04   #4
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Das es raids gibt und da epics dropen? Ist das ne Fangfrage?
 
Alt 21.11.2010, 01:11   #5
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

http://www.youtube.com/watch?v=icvbypCmJy0

Ich glaube hier hat er es nochmal gesagt. Ab 7:20 sagt er 2x Raid.
 
Alt 21.11.2010, 01:15   #6
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Du bist jetzt aber nicht überrascht das es Raidinstanzen geben wird oder Bench?
 
Alt 21.11.2010, 01:21   #7
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Mmh... wenn ich drüber nachdenke macht das Sinn. Trinity-System, Gruppenbuffs, Geardriven.

Aber ich las soviel darüber, dass sei nur ein SPG mit Coop-Modus und mit ohne Endgame.
 
Alt 21.11.2010, 01:26   #8
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Du solltest nicht so ernst nehmen was die Miesmacher hier im Forum vorinterpretieren.

Ernsthaft - natürlich wird das ein MMO, nur halt eins was versucht einige Elemente aus den Singleplayerspielen "rüberzuretten" - die Story z.B.
 
Alt 21.11.2010, 01:30   #9
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

mhmm . im 2. teil meinte er, das deine dark/lightside ausrichtung dich nicht vom raiden abhalten wird. das wort raid kam des öftern vor. und endgame scheint wirklich eines zu sein. er meinter weiter, dass man missionen machen kann und das einem diese nicht ausgehen werden.

und das man als mastercrafter sachen machen könnte, die kein andere herstellen kann.


wenn sie das so hinbekommen, wie er es beschrieben hat, wird es awsome.
 
Alt 21.11.2010, 01:51   #10
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

naja das es crafting items gibt, die nur einer machen kann glaub ich nicht^^ wenn der dann mit swtor aufhört, könnte es ja keiner mehr^^
 
Alt 21.11.2010, 03:13   #11
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Ich glaube kaum, daß es nur einen Master Crafter pro Server geben wird - das entscheidende wird wohl sein, wie "schwierig" (bzw aufwändig) es sein wird, sogenannter "Master Crafter" zu sein/werden und evtl auch bleiben. Und welche Items dann wirklich nur diesen "MasterCraftern" vorbehalten bleiben.

Und DASS es Raids geben wird, heisst ja auch noch lange nicht, daß sie so umgesetzt werden, wie man es subjektiv am tollsten findet - man sieht ja bei WoW, wie stark die Meinungen dazu auseinandergehen können. Ich persönlich fände schön, wenn sich im Laufe der Zeit eine gewisse Vielfalt an Raids im Spiel zeigt - idealerweise indem sich Raidinstanzen auch entwickeln. Was sich meines Erachtens gerade machen ließe, wenn Raids auch als Schlachtszenario daherkommen - eine Schlacht um einen Planeten könnte viele Jahre dauern, wo das konkrete Schlachtszenario sich immer wieder ändert. Als reales Beispiel sei die jahrelangen Schlachten im ersten Weltkrieg an der Front in Frankreich genannt. Es war ein (aus menschlicher Sicht) grausig langer Stellungskrieg, in welchem durch Offensiven immer wieder mal die Frontlinie bzw das Szenario als solches geändert wurde. So ließe sich auch ein gewisser Pseudoprogress des Krieges andeuten. Aber vermutlich kommt es eh ganz anders

Auch wenn ich nie ein Raider war (und wohl auch nie werde), bin auch hier vorsichtig optimistisch, daß sie sich zumindest versuchen, was einfallen zu lassen, was irgendwie total logisch und passend und dennoch mit einem Funken an neuem Ansatz im Vergleich zu anderen MMOs daherkommt, wie es beim Crafting durch das Crew-System momentan ja scheint.

Gruß
Booth
 
Alt 22.11.2010, 09:31   #12
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Ich glaube was Bench uns damit sagen will, ist dass es raids geben WIRD...
Wenn ihr die "Diskussionen" mal verfolgt in Threads wie "Wird SWTOR Konkurenzfähig sein" oder "Spekulationen um SWTOR" dann werdet ihr feststellen, dass es 1-2 Leute gibt die tatsächlich bezweifeln, dass es Raids und Endgamecontent geben wird...
Besonders gibts da einen der, egal wie oft Raids etc bestätigt werden, immer meinen wird, dass es nur ein Singleplayergame mit Coop modus wird...
Wer die Threads länger verfolgt hat weiß wen ich meine >.<

@topic
Jo nice zu hören, dass es die guten Items nicht nur in Raids gibt, bin zwar auch eher der Raider als der Crafter, aber so hat man denke ich mal die "Crafter" fraktion auch abgedeckt, wenn es tatsächlich so funktioniert wie die es beschreiben.
Solange es kein WoW Crafting wird passt es alles ^^
 
Alt 22.11.2010, 09:41   #13
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Zitat:
Zitat von reiniell
@topic
Jo nice zu hören, dass es die guten Items nicht nur in Raids gibt, bin zwar auch eher der Raider als der Crafter, aber so hat man denke ich mal die "Crafter" fraktion auch abgedeckt, wenn es tatsächlich so funktioniert wie die es beschreiben.
Solange es kein WoW Crafting wird passt es alles ^^
Wäre ja mal eine angenehme Abwechslung wenn man endlich mal raiden könnte um des raidens Willen und nicht weil das der einzige Weg ist an Ausrüstung für die nächste Raidinstanz zu kommen. Jetzt müssen die Raids nur noch Spaß machen.
 
Alt 22.11.2010, 13:29   #14
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Tja, zumindest steht damit wohl jetzt mal sehr deutlich fest das Raids ein nicht gerade unwichtiger Bestandteil des Endgame-Contents werden.

Das Master-Crafter Items dann auch auf demselben/ähnlichen Niveau herstellen können wie Endgame-PVE-Raids ist auch eine sehr interessante Feststellung. Da doch gerade die Brauchbarkeit der craftbaren Items im Endgame-Bereich immer wieder eine große Frage war.

Das sind doch mal zwei sehr interessante (und wichtige) Aussagen zu Fragen über die die wildesten Spekulationen im Umlauf waren.

@ Bench

Aber ich las soviel darüber, dass sei nur ein SPG mit Coop-Modus und mit ohne Endgame.[/quote]Wäre ich jetzt ein böser Schelm wenn ich in die Aussagen einen ironischen Seitenhieb rein interpretiere? ^^

Gruß

Rainer
 
Alt 22.11.2010, 15:49   #15
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Ich denke auch das die Master Crafter Items, (lustiges Wort) nicht die komplette Rüstung betreffen.
Man muss schon noch Raiden gehen,diese Craftbaren Items werden das dann dem entsprechend Verbessern ,um das maximum aus der Rüstung / Waffe zu holen.
Glaube kaum das ich ganz ohne Raiden,so ausgerüstet sein kann wie ein Raider.
Er kann Dinge herstellen (verbessern),aber nie ein komplettes Set und Überwaffen fabrizieren.

Man hat ein tollen Blaster bekommen,man geht zu einen Crafter der kann dir was daran bauen,aber nur der Master Crafter,kann das maximum aus der Waffe holen,weil er die teuersten und seltensten Teile dafür hat. ( Er hat sich mit den Beruf beschäftigt und nicht nur eben seine Lakaien losgeschickt,er hat sich spezialisiert.)
Ein normaler Crafter (man selber vielleicht) verbessert die Waffe zwar auch,aber da geht eben noch was,wenn man alles haben will.

Ich denke das diese Master Ausrichtung ,wie eine Spezialisierung ist.
Man kann nicht alles auf Master herstellen,es wird verschiedene Richtungen geben ,so das auch viele Spieler ihren Markt haben werden.
Einer kann besonders gut Kristalle schleifen,ein anderer ist Master im Zielfernrohre bauen usw.
 
Alt 22.11.2010, 16:02   #16
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Vergesst nicht, wenn es tatsächlich so sein wird, dass besonders gute Items nur von einer handvoll Leute gebaut werden können (wie auch immer BW das managen will), dann können diese Crafter auch nicht für jedermann diese Items bauen, da sie bestenfalls fünf Stück auf einmal herstellen lassen können. Wenn ein Item 24 h braucht, dann kann ich bestenfalls nur 35 Leute pro Woche beliefern (online-Gewohnheiten und Mats mal ausgeklammert). Und wir reden von nur einem Item, nicht von einer kompletten Ausrüstung. Also das ist tatsächlich mal ein Konzept, wo Crafting auf einer Höhe stehen kann und darf mit auf dem Contentlevel verfügbarem Raid-Gear.
 
Alt 22.11.2010, 17:13   #17
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Zitat:
Zitat von Bench
Wenn ein Item 24 h braucht, dann kann ich bestenfalls nur 35 Leute pro Woche beliefern (online-Gewohnheiten und Mats mal ausgeklammert). Und wir reden von nur einem Item, nicht von einer kompletten Ausrüstung.
Ich vermute sogar das das auch noch zu hoch gegriffen ist. Würde mich nicht wundern wenn solche Items auf End-Raid-Niveau nur 1 mal pro 24 Stunden herzustellen wären.

Und die Mats dürften dann wohl das nächste gröbere Problem sein.

Also das ist tatsächlich mal ein Konzept, wo Crafting auf einer Höhe stehen kann und darf mit auf dem Contentlevel verfügbarem Raid-Gear.[/quote]Wenn es wirklich so selten und extrem aufwändig herstellbar ist wie hier vermutet wird, dann sehe ich das genauso.

Gruß

Rainer
 
Alt 22.11.2010, 20:45   #18
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Zitat:
Zitat von Shalaom
Tja, zumindest steht damit wohl jetzt mal sehr deutlich fest das Raids ein nicht gerade unwichtiger Bestandteil des Endgame-Contents werden.
In den Friday-Updates genießt dieser Bestandteil aber bisher noch nicht gerade hohe Priorität. Somit überzeugen die Wörter mich jetzt noch nicht.

Wenn ich falsch liege nehme ich es zurück und erfreue mich evtl. mit euch.
 
Alt 22.11.2010, 21:34   #19
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Zitat:
Zitat von Nachtwesen
In den Friday-Updates genießt dieser Bestandteil aber bisher noch nicht gerade hohe Priorität. Somit überzeugen die Wörter mich jetzt noch nicht.
Schon komisch ... wenn irgendwelche Hinterhof-Blogger oder mysteriöse Möchtegern-Ex-Mitarbeiter drüber philosphieren wie schlecht SWTOR doch vermutlich wird, dann bist Du schon fast der Erste der drauf hupft und das als Beleg für Deine Negativ-Hypothese zu SWTOR ansiehst.

Aber wenn der Lead-Writer für TOR Informationen zum Spiel rauslässt ist das für Dich nicht wirklich glaubwürdig und hat keine/kaum Aussagekraft.

Aber klar ... der plappert im offiziellen Interview einfach mal just for Fun über Raids, obwohl er weiss das es keine geben wird.

Die Logik ist natürlich völlig einleuchtend.

Gruß

Rainer
 
Alt 23.11.2010, 01:38   #20
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Es wird sogar Space Combat geben........
 
Alt 23.11.2010, 02:53   #21
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Zitat:
Zitat von Ulrik
Es wird sogar Space Combat geben........
mimimi...
 
Alt 23.11.2010, 03:57   #22
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Ja Spacecombat ,wie schon jeder vorher wusste der KOTOR kannte.
Spacepart ist nebensächlich,es geht um die Geschichte.
Wirklich verwunderlich,da sagt ein offizieller was,wird es als nicht glaubwürdig beschrieben,sagt PC Games oder Buffed was,wird gesagt,das ist wahr.
Merkt ihr noch was?( Meine jetzt das was in den Spiel noch kommt,das weiss PC Games nicht und Buffed auch nicht)

Ich glaubs bald nicht,kritik in allen Ehren,ja ich hab auch was zu mäkeln,aber nicht so .... wie soll man es sagen?
Schon wirklich offensichtlich dämlich,es fällt auf das da was kaputt ist.
Es wird einfach gesucht nach meckern,sogar offiziell bestätigt wird es als unfug abgetan.
Weiss ich auch noch mit Ulrik,hat bis zu letzt nicht geglaubt die Welt ist offen.
Wurde mehrmals gesagt,er sagt nein.
Dann irgendwann sagt er auch ja!
Hab ich mich gefreut.^^
 
Alt 23.11.2010, 04:01   #23
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Es dauert bei ihm halt etwas länger, er kann nichts dafür. Unter Brücken ist das Internet irgendwie langsamer.
 
Alt 23.11.2010, 04:12   #24
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Meine jetzt nicht Ulrik persönlich,mag den seine Kommentare gerne lesen,wenn ich sehe ,oh Ulrik hat was geschrieben,schnell lesen.^^
Meine überhaupt die Stimmung hier,wird was offiziel gesagt wird es nicht geglaubt,kommt was über 10 tausend Ecken,gibts sofort 20 Seiten wie miess SWTOR ist.
Die Spielezeitschrifen haben einen Überblick verschafft,normales Gameplay bis Stufe 7. ( Spiel mal WoW bis Stufe 7,pfefferst du das Game in die Ecke weil es so dämlich ist .Wölfe töten,Schweine töten,wieder Wölfe töten.)
Es ist ein normals MMORPG,das besondere daran,kennt doch jeder.
Muss ichs nochmal sagen?
Star Wars,vollvertont ,mit Entscheidngen bei den Quests.
Ein normales MMO,mit Raids ,Crafting ( bekannt ) und Co.
Wo ist jetzt das Problem?
Ich versteh es nicht.
 
Alt 23.11.2010, 07:11   #25
Gast
Gast
AW: Hört mal genau hin...

Zitat:
Zitat von Xidia
...
Wo ist jetzt das Problem?
Ich versteh es nicht.
Es liegt in der Natur des Menschen (und vor allem des Deutschen) schlechte Nachrichten eher zu glauben als gute.
"Das ist zu gut um wahr zu sein." wie der Volksmund sagt.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hüter(DD) aussehen zum Ende hin Norgrim Jedi-Ritter 1 08.10.2011 13:03
Wo sind all die Kopfgeldjäger hin... Laex_Rend Kopfgeldjäger 38 01.09.2011 22:37
Wo fliegt Ihr als erstes hin... Plejades Allgemeines 25 30.07.2010 14:26

Stichworte zum Thema

wollstoff ashara