Antwort
Alt 01.01.2010, 15:06   #1
Gast
Gast
[Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

Senior Writer Alexander Freed plaudert über einige der Geheimisse im Leben des Imperialen Agenten!

Der imperiale Agent ist das Phantom innerhalb des Imperiums, das für die Loyalität seiner
Bürger sorgt. Er könnte ein Nachbar, eine Liebschaft oder ein vorgesetzter Offizier sein. Wenn sich Rebellionen abzeichnen, bringt er die Verräter zum Schweigen oder in Verruf. Der Agent ist stets wachsam und achtet überall auf Anzeichen fremden Gedankenguts. Ein Wort von ihm reicht aus, um jemand für den Rest seines Lebens in eine dunkle Zelle zu sperren.[/quote]Lest den ganzen Artikel hier: http://www.swtor.com/de/nachrichten/blog/20100101_001

So, und jetzt wird auch der Hergen weiter die letzte Nacht verdauen... Frohes Neues vom ganzen Team! ^^
 
Alt 01.01.2010, 15:09   #2
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

1st after Hergen
Frohes Neues auch von mir!

Edit: Ja, finde das Update auch sehr mager...kein Lust das jetzt zu lesen obwohl vermutlich eh nix neues drinsteht
 
Alt 01.01.2010, 15:10   #3
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

na wer hat lust zu übersetzen
 
Alt 01.01.2010, 15:11   #4
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

Erstmal Frohes Neues alle!

Aber ich muss ganz ehrlich sagen, ich bin etwas enttäuscht von BioWare. Ich hätte wirklich mehr erwartet, ok, es ist Silvester und Neujahr, aber ich finde so viel was interessant sein könnte (und ja, ich verstehe Englisch, das ist nur meine Meinung!), steht dort nicht drin.

Auch die ganzen XXX nerven, sollte vielleicht ein Gag sein, aber ich muss sagen ich bin enttäscht von dem Update
 
Alt 01.01.2010, 15:15   #5
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

Ja das update ist auch sehr schwach.
Es steht nichts drin was irgendwie großartig neu ist, außer dass der Agent wohl auf Hutta startet.
Und wenns wie bei den anderen Klassen ist dass jeweils 2 aufm selben Planeten starten der BH wohl auch dort seine Karriere anfängt.
 
Alt 01.01.2010, 15:21   #6
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

ihr sollte fröh sein das es mehr als ein webcomic ist oder sowas

hab zwar eiglich mit ein vid. zu jedi gerechnet das die auch mal wieder was zu sehn bekommen aber naja kommen sicher noch
 
Alt 01.01.2010, 15:21   #7
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

durch das update haben sie mir den IA doch irgendwie noch ein ticken schmackhafter gemacht..hm.
"He’ll never be out front with a Lightsaber or torching Droids with a flamethrower, and he’ll never receive fame and recognition for his successes. The Imperial Agent lives in the shadows and, when he does his job right, no one ever realizes he was there."

missionen zu bewältigen mit dem IA machen sicher spaß , aber ich kann einfach nicht so recht glauben dass er im PvP gegen lichtschwertschwingende klassen gute chancen haben soll

naja time will tell
 
Alt 01.01.2010, 15:30   #8
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

Mal ehrlich - selbst eine Seite vom Webcomic hätte ich besser gefunden. Wie gesagt, es sind kaum neue Infos da. :/
 
Alt 01.01.2010, 15:34   #9
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

Auch von mir en frohes Neues...
 
Alt 01.01.2010, 15:35   #10
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

Grobe Übersetzung für jene, die der englischen Sprache nicht mächtig sind :> Obwohl.. ist mir zu viel Text.. ich gebe einfach mal sinngemäß wieder, was da steht ^^'

Alsooo:
BW beschreibt den Imperialen Agenten als jemand, der von innen heraus dafür sorgt, dass das Volk loyal ist. Niemand weiß, wer ein Agent ist und das soll auch so sein. Es könnte einfach jeder sein... ob nun Nachbar oder gar der eigene Liebhaber. Der Agent sorgt dafür, dass Rebellen zum Schweigen gebracht werden und eben jene von ihnen gestarteten Rebellionen ein schnelles Ende finden. Ein Wort von einem Imperialen Agenten genügt, um jemanden für den Rest seines Lebens in eine dunkle Zelle zu sperren (stasi? )

Abgesehen davon ist der imp Agent ein Saboteur, der stets weiß, was zu tun oder wer zu töten ist und ist erste Anlaufstelle, wenn es darum geht diesbezügliche Informationen zu beschaffen. Dabei bleibt der Agent natürlich stets unerkannt und wird er einmal erwischt, ist er schneller weg, als man gucken kann.

Weiterhin wird der Agent als jemand beschrieben, der die Fehler anderer ausbügelt, die zwar im Sinne des Imperators handeln, aber den Blick für das große Ganze verloren haben. Der Agent ist grob gesagt derjenige, der das Imperium zusammenhält.

Dabei ist ihm völlig egal, wen er ausschalten muss, damit alles so läuft wie es soll. Ob nun Jedi, einfacher Gauner oder organisierte Gruppen, die gegen das Imperium agieren. Er jagt sie, schaltet sie aus und niemans wird je erfahren, dass der Agent überhaupt etwas damit zu tun hatte. Dabei wächst sein Wissen, er entdeckt Geheimnisse und wird stärker - eben genau das, was er will.

In kurz: Der Imperiale Agent ist ein Meister der Infiltration, Verführung und des Attentats - und er ist jeder, der er sein muss, um den Job zu erledigen.


Erschaffung einer neuen Klasse

Die Entwickler haben es mit dem Imperialen Agenten darauf abgesehen, dass man einmal die andere Seite des Star Wars Universums kennenlernt. Alle wissen, wie das Leben eines Siths, Jedis, Schmugglers oder Kopfgeldjägers abläuft - aber wie ist das Leben als Bürger des Imperiums, dem aufgetragen wurde, eben jenes zu beschützen? Nicht als jemand, der an der Front steht und kämpft, sondern als eine Figur in der Politik und Spionage. Wer sorgt dafür, dass eine Galaxis voller Superwaffen und Helden den richtigen Lauf nimmt - allein mit seinen angelernten Fähigkeiten und dem Wissen darüber, dass ein falsches Wort dafür sorgen kann, dass Gehemnisse ans Licht kommen und Kriege verloren werden. Was ist das Ziel einer solchen Person? Macht, der bloße Nervenkitzel oder ganz einfach ein vor Feinden sicheres Imperium?

Die Klasse ansich ist ein wenig ungewöhnlich, da sie nicht wirklich zu irgendeiner Rolle der Star Wars Filme passt. Natürlich sieht man all jenes, was den Agenten ausmacht auch in den Filmen und deren Personen - aber selten stand eine solche Person im Mittelpunkt der Handlung. Bei einem Spiel wie swtor schien es daher selbstverständlich, dass eine solche Rolle spielbar sein müsste.

Man sieht viele loyale Offiziere des Imperiums in den Filmen, ohne je einen Einblick in ihre Köpfe zu erhaschen. Großmoff Tarkin ist der einzige von ihnen, den Darth Vader je als Gleichgestellten behandelte. Er kann Vader sogar dazu bringen Leute in Frieden zu lassen, die er kurz zuvor noch in seinem Zorn erwürgen wollte. Aber warum? Wie kann ein normaler Mann wie Tarkin "Vader an der Leine führen"? Etwa indem man sich als unverzichtbar und wertvoll beweist? Oder dadurch, dass man stets ein A s s im Ärmel hat, gegen das die Vorgesetzten nicht ankommen?

Zudem gibt es der Rolle des Beschützers einer machthaberischen Nation noch so einiges zu entlocken. Das Imperium verübt schreckliche Taten... aber trillionen von gewöhnlichen Brügern des Imperiums glauben daran, dass diese Taten nunmal ihre Ursachen hatten. Das Imperium verspricht dem Volk, dass sich mächtige Männer an die Spitze stellen und jeder unter ihnen stolz sein kann zu dienen. Viele Offiziere sind patriotisch und glauben an das System... andere widerum sind abgebrühte Reformer die nur sich selbst dienen oder höchst idealistisch sind.
Wenn man ein Spiel erschaffen will, dessen Hälfte der Geschichten sich aus der Sicht der Imperialen abspielen, braucht man auch eine Klasse, dessen Geschichte tief in das Imperium eintaucht.


Geheimnisse des Imperialen Agenten

Nun aber Schluss mit dem Hintergrund der Klasse. Reden wir lieber einmal darüber, was genau man als Imperialer Agent in seiner eigenen Geschichte sehen und tun wird.

Es beginnt alles auf Hutta, wo (ausgeschwärzt) versucht, den (ausgeschwärzt) der Hutten zu (ausgeschwärzt). Nachdem (ausgeschwärzt)(ausgeschwärzt)(ausgeschwärzt)..... ihr merkt schon, es hat nicht wirklich Sinn, das zu übersetzen
Kurz: Man erfährt nicht wirklich etwas aus der Story des Agenten. Da wollte BW wohl "lustig" sein >D Man erfährt lediglich, dass es um Verrat geht und dass wohl auch die Republik ein wenig mitzureden hat, inklusive Militär und Jedis.


Schlussfolgerung

Den Imperialen Agenten zu spielen, wird nicht jedem zusagen. Er wird niemals an vorderster Front stehen, ein Lichtschwert schwingen oder Droiden mit einem Flammenwerfer abfackeln. Ebenso wird er niemals mit Ruhm und Anerkennung für seine Erfolge überhäuft werden. Er lebt in den Schatten und niemand wird je erfahren, dass er vor Ort und Stelle war, sofern er seinen Job gut macht. Seine Waffen sind das Scharfschützengewehr und die Fähigkeit sich seinen Weg aus jeder Situation herauszulügen und -zuschmeicheln. Er arbeitet für ein Imperium, dass nur wenig wert auf das Leben eines einzelnen Angestellten setzt...

Es wird hart. Es wird spaßig.

Für diejenigen, die ihn zu spielen versuchen werden, gibt es nur einen letzten Rat: Was auch immer du tust... traue niemals (ausgeschwärzt)! ^^'


soooo... hoffe das hilft einigen und es war nicht umsonst
In diesem Sinne: Frohes neues Jahr!!


Asusu <3
 
Alt 01.01.2010, 15:42   #11
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

@asuna


danke nett von dir sich die arbeit zu machen
 
Alt 01.01.2010, 15:55   #12
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

Die entscheidenden Infos sind ausgeschwärzt - lustige Idee :P .
Man sieht wieder einmal dass Bioware sich viele Gedanken zu den Klassen und deren Story macht! Okay, Ferienzeit - also "nur" ein Entwicklerblog.
 
Alt 01.01.2010, 17:39   #13
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

nach dem ich nun asuna übersetzung gelesen haben freu ich mich noch mehr trauf den agent zu spielen und seine story zu erleben
 
Alt 01.01.2010, 17:44   #14
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

gern geschehn! das freut mich, dann war die mühe nicht umsonst :>

nunmal mein senf zum agenten...

bisher habe ich immer den schmuggler oder trooper als kandidaten für meine twinks angesehen... jetzt wurde das über den haufen geworfen werde mich wohl nach meinem sith krieger als agent durch das spiel schießen... stealthklassen sind ohnehin immer meine favoriten, doch ist mein bedürfnis melee zu sein ein wenig größer :>
 
Alt 01.01.2010, 17:53   #15
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

Netter Blog, der aber leider nichts neues hergibt, ausser die bereits erwähnte Tatsache, das der Agent wohl auf Nal Hutta angfängt.
Naja aber ich versteh es ja, Feiertage sind zum Feiern da, gönnen wir es ihnen, das nächste Update wird sicher was besseres.
In diesem Sinne.

Ein Frohes neues Jahr!!!
 
Alt 01.01.2010, 20:15   #16
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

Ich bin auch leicht enttäuscht und hatte mir wenigstens eine neue Ausgabe des Webcomics erhofft, schließlich ist der was die Geschichte nach dem Vertrag von Coruscant angeht unsere einzige Informationsquelle.
 
Alt 01.01.2010, 20:35   #17
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

naja also ich denk die richtigen infos also gameplay infos und so was
werden wir erst wieder zu E3 bekommen bis da hin vllt rassen und planten

auser sie wollen den test vor der E3 bringen dan bekommen wir sicher noch paar infos über klassen als welche beiden richtung jede ein schlagen kann und sowas
 
Alt 01.01.2010, 20:54   #18
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

genaues zu den spezialiesierungen erwarte ich im grunde erst zu release ... ich denke mal auch in der beta wird sich da doch das ein oder andere noch tun.

Zumkindest bei AoC und bei WoW hab ichs zb noch gut in erinnerung dass da doch noch bei einigen klassen was verändert worden ist in der beta zum vergleich zur live version dann.
 
Alt 01.01.2010, 21:21   #19
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

naja die werden aber kaum ne ganz richtung von skill three ändern also wen sie bekannt geben das der sith krieger sich auf DD und tank skillen kann werden sie das nicht ändern

sie werden natrülich keine skill sagen oder der gleichen nur die 2 richtungen
 
Alt 02.01.2010, 16:40   #20
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

Zitat:
Zitat von Fegefeuer
naja die werden aber kaum ne ganz richtung von skill three ändern also wen sie bekannt geben das der sith krieger sich auf DD und tank skillen kann werden sie das nicht ändern

sie werden natrülich keine skill sagen oder der gleichen nur die 2 richtungen
Wenns danach geht der Schamane in WoW sollte auch ürsprünglich ein Tank werden und heute kann er ALLES ausser Tanken.
 
Alt 02.01.2010, 16:49   #21
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

da hast du recht aber nach dem es ja nur 4 klassen pro seite gibt konnen sie ja nicht alt zu viel ändern also von aufgaben bereich her
 
Alt 02.01.2010, 19:59   #22
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

hmmm.. ich führe mal aion als beispiel an...
dort gibt es für beide fraktionen dieselben klassen - und zwar nur vier stück (vier weniger als swtor vorzuweisen hat). diese vier klassen spalten sich wie bei swtor auch ab nem gewissen zeitpunkt in unterklassen ab. der krieger wird zu nem gladiator oder templer, der späher kann ein assassine oder schütze werden usw.
insgesamt entstehen dadurch acht klassen die alle nötigen rollen abdecken.

so.. swtor hat acht klassen.. vier auf jeder seite... uns wurde gesagt, dass man sich ab nem gewissen punkt (wie bei aion) für einen pfad entscheiden muss und ich denke diese beiden pfade werden sich wie bei aion nicht zu sehr ähneln wodurch dann insgesamt 16 klassen entstehen bei swtor. so wird der schmuggler ja zum beispiel zum revolverhelden oder zum schurken. der schurke setzt auf schmutzige tricks (cc und dmg) und der revolverheld setzt mehr auf geschick (verbesserter umgang mit 2 waffen und dmg dmg dmg).. über die anderen spezialisierungen ist ja bisher noch nicht viel bekannt aber so werden jedi ritter und sith krieger sich ja auch zu völlig unterschiedlichen klassen spezialisieren können.. tank oder dd...

edit: und die theorie, dass das in swtor genauso laufen wird, ist denke ich nicht unangebracht, da doch eine klasse wie zum beispiel der "Jedi Ritter" sehr allgemein gehalten ist, wo doch mittlerweile jeder weiß, dass sich die Jedi in viele verschiedene Kategorien unterteilen.

also um zurück zur eigentlichen sache zu kommen... ich denke bei 16 klassen und rollen die diese klassen in den kämpfen übernehmen gibts da sehr viel zum anpassen und überarbeiten und ich glaube vieles wird sich noch ändern :>
 
Alt 08.01.2010, 16:32   #23
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

Das Freitags-Update ist jetzt auch auf Deutsch verfügbar! Der Eröffnungs-Post wurde entsprechend angepasst.
 
Alt 10.01.2010, 04:36   #24
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

hmm und der soladt?? in welcher richtung wird der gehen? schwere waffen und noch schwerere waffen? ^^ ...denke wohl auch eher ne Tank und ne DD pfad.
 
Alt 10.01.2010, 10:14   #25
Gast
Gast
AW: [Freitags-Update] Streng geheim: Einsicht in die Akten des Imperialen Agenten

Zitat:
Zitat von astralord
hmm und der soladt?? in welcher richtung wird der gehen? schwere waffen und noch schwerere waffen? ^^ ...denke wohl auch eher ne Tank und ne DD pfad.
darüber ist noch nix bekannt was er werden kann bis jetzt nur über die jedi und sith klassen so wie über den schmuggler

und nur beim schmuggler konnen wir uns zu 99% sicher sein das er so kommt

bei den andern klassen nicht
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Freitags-Update]Die Entstehung des Benutzerinterfaces ChristianHohmann Neuigkeiten 80 07.12.2011 15:07
[Freitags-Update] Die Enthüllung des Jedi-Botschafters! HergenThaens Neuigkeiten 50 09.02.2010 01:14
[Freitags-Update] Spioniert den imperialen Agenten aus! HergenThaens Neuigkeiten 40 24.11.2009 19:11
[Freitags-Update] Die Enthüllung des Imperialen Agenten! HergenThaens Neuigkeiten 23 13.11.2009 14:10
[Freitags-Update] Die Geschichte des Jedi-Ritters HergenThaens Neuigkeiten 6 12.11.2009 14:00

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.