Antwort
Alt 15.09.2011, 11:58   #1
Gast
Gast
Gilde - Jetzt oder später?

Moin zusammen,
habe bisher alle Spiele von Bioware gepielt und habe nun vor auch SWTOR zu spielen. Das wäre dann mein erstes MMORPG. Nun habe ich gesehen das sich bereits jetzt eine Menge Gilden gegründet haben und Mitlieder werben.
Wenn man sich dann näher mit denn
einzelnden Gilden befasst, sind dort schon eine Menge Punkte festgelegt für die ich mich so noch gar nicht entscheiden kann.
PVP? PVE? Ich weiss inzwischen was es ist aber was nun mehr mein Ding is weiss ich ja erst wenn ichs mal probiert habe.
Hell oder Dunkel? Nun auch wenn ich in KOTOR 1 und 2 immer ehr auf der dunklen Seite unterwegs war könnte es mich wegen der unterschiedlichen Storys schon intersieren auf lange Zeit gesehen alle Klassenstorys mal zu erleben.
Was wollt ich eigentlich ? Ach ja ! Ist es in meinem Fall besser sich erstmal die Hörner abzustossen und sich später für eine Gilde zu entscheiden oder ist es ratsamer sich jetzt festzulegen und sich um eine Gilde zu bemühen?
Für Entscheidungshilfen von den vielen alten MMORPG-Hasen hier wäre ich sehr dankbar.
 
Alt 15.09.2011, 12:03   #2
Gast
Gast
AW: Gilde - Jetzt oder später?

Tach!
Ich würde sagen, fang einfach erstmal an zu spielen. Dann wirst du ja merken, was dir am meisten Spass macht. Und je nachdem kannst du dir ja eine Gilde suchen. Wirst bestimmt noch nen freien Gildenplatz finden !
 
Alt 15.09.2011, 12:10   #3
Gast
Gast
AW: Gilde - Jetzt oder später?

muss mich da meinem Vorredner anschließen in deinem Fall erst mal zocken

<---- ich persönlich liebe die dunkle seite deswegen ganz klar Sith , und da ich WoW lange gespielt hab weiß ich schon welche klasse ich nehme und das ich PVP spielen möchte
 
Alt 15.09.2011, 12:11   #4
Gast
Gast
AW: Gilde - Jetzt oder später?

Seh ich genauso, ich werd zwar selbst eine Gilde mit alten WoW Kollegen ingame dann gründen, aber allgemein spiel ich erst und dann kommt die Gilde.
Und da du ja noch kein MMO gespielt hast würde ich sagen lerne es erstmal kennen und antworte dann einfach wenn jemand ingame für eine Gilde wirbt. Aber bevor du sagst "Lad mich ein" frag die Person gut aus was die Gilde zu bieten hat. Quasi welcher Content (PVP oder PVE), wieviele Mitglieder, gutes Klima etc.

€: Die erste Gilde in die man je geht sollte sehr wohlüberlegt sein. Denn da wird quasi der Grundstein für deine MMO Zukunft gelegt, helfen dir die erfahrenen Leute etc. umso besser der Kontakt dort zu den Leuten ist umso mehr wird dir das Spiel nachher spaß machen und umso mehr wirst du erleben (Raids; PVP etc.) weil du einfach in einer guten Gilde sehr viel Erfahrung sammeln kannst welche für spätere Raids zum Beispiel wichtig sind.
 
Alt 15.09.2011, 12:11   #5
Gast
Gast
AW: Gilde - Jetzt oder später?

Das hängt von einigen Faktoren ab.
In erster Linie von dir und in zweiter von der Gilde.
Es hat beides seine Vor- sowie Nachteile. Zum einen hättest du die Möglichkeit, die Leute vorab schonmal kennenzulernen, dich mit allen Leuten vertraut zu machen. Gesprächen lauschen, die sich um MMOs drehen, Fragen stellen um Wissenlücken zu schließen oder dir einfach nur eine Meinung zu bilden.
Die Nachteile - fallen mir grad keine ein - hättest du auch, wenn du einer Gilde später beitrittst.

Was für deine Frage wichtiger ist, wärst du als Faktor. Wie wichtig sind die bestehende Strukturen oder sogar die Möglichkeit der Beteiligung an Mitwirkung und Aufbau einer solchen; feste Kontakte zu Leuten, mit denen du in der Regel viel unternimmst. Bist du eher der Eigenbrödler oder Teamplayer... usw.
Die Gilde betreffend sicherlich schwierig die passende zu finden, da diese eigentlich in verschiedene Richtungen zielen, die passende zu finden. Vor allem, wenn man noch keine MMO-Erfahrung hat sich selbst einzuschätzen, welchen Spielstil man für sich selbst erachtet.
Aber auch eben da bietet sich die Möglichkeit an, erfahrene Leute dir zu helfen um eben dies herauszufinden.
 
Alt 15.09.2011, 12:40   #6
Gast
Gast
AW: Gilde - Jetzt oder später?

Zitat:
Zitat von Nanum
Ach ja ! Ist es in meinem Fall besser sich erstmal die Hörner abzustossen und sich später für eine Gilde zu entscheiden oder ist es ratsamer sich jetzt festzulegen und sich um eine Gilde zu bemühen?
Hi Nanum,

als ich damals mit MMORPG's angefangen habe, habe ich auch erst einmal wild drauflos gespielt. Später ergab sich die Thematik mit der Gilde ganz von alleine.

Du triffst Leute mit denen du questest und vielleicht den ein oder anderen Flashpoint machst. Ihr versteht euch gut, habt Spaß zusammen. Entweder schließt du dich dann der Gilde an, in der deine Kollegen schon sind oder ihr gründet gemeinsam eine.

Ich denke die Anzahl von Gilden ist gerade so groß, weil sich bereits Freunde/Bekannte aus anderen MMOs zusammengeschlossen haben. (Ist bei mir auch der Fall) Bzw. die Progressiv-Gilden (also die, die schnell etwas erreichen wollen und Leistung bringen wollen/müssen) so stark wie möglich starten wollen.

Als MMORPG Neuling würde ich erst mal gemütlich losspielen.
Der Rest ergibt sich bei einem MMO in der Regel von selbst.

LG
Mirijas
 
Alt 15.09.2011, 12:49   #7
Gast
Gast
AW: Gilde - Jetzt oder später?

Vielen Dank Euch allen für die schnellen Antworten

Zitat:
Mirijas

Als MMORPG Neuling würde ich erst mal gemütlich losspielen.
Der Rest ergibt sich bei einem MMO in der Regel von selbst.

Das werd ich dann wohl auch machen.
Deletanten ole ! So zu sagen
Wenns denn endlich losgeht
 
Alt 15.09.2011, 13:48   #8
Gast
Gast
AW: Gilde - Jetzt oder später?

Ich würde dir auch raten, einfach mal wie wild drauf loszuspielen und herausfinden was dir am meisten Spaß macht.

Denn egal ob Casualtruppe, RP Vereinigung oder Hardcoregilde...... in jeder der Mannigfaltigen Gildentypen die es so gibt, bekommt man immer wieder einen Platz.

Grade bei dir, wo du noch gar nicht sicher weißt welche Fraktion oder welche Klassen bietet es sich geradezu an erstmal das Game ansich zu erleben und dafür benötigt man erstmal keine Gilde. Da reicht schon Sozialkompetenz und die Leute die man im Spiel kennenlernt.

Desweiteren ist so eine Gildenwahl auch nicht für immer. Ich hab damals 2005 als ich mit WoW angefangen hab auch erstmal ein paar Gilden austesten müssen bis ich dann letztendlich ein gutes Jahr später dann die für mich richtige gefunden hatte. Mit den Leuten die ich da kennengelernt hab spiel ich heute noch zusammen.
 
Alt 15.09.2011, 16:15   #9
Gast
Gast
AW: Gilde - Jetzt oder später?

Da bei dir noch hinzukommt, dass es dein erstes MMORPG wird, würde ich dir auch dazu raten, erst einmal drauf los zu spielen.

Die erfahrenen Spieler müssen sich eigentlich nur für eine Seite entscheiden und können dann ihre Gilde auswählen.

Du müsstest dich aber vorher schon entscheiden, ob du PvP, PvE, RP oder eine Mischung aus allen möchtest UND dann kommt noch die Frage, ob Republik oder Imperium, hinzu.


Ich denke, das würde dich zu sehr einschränken (Serverwahl ist ja ebenso vorbestimmt)
 
Alt 15.09.2011, 16:31   #10
Gast
Gast
AW: Gilde - Jetzt oder später?

Zitat:
Zitat von Modsognyr
Die erfahrenen Spieler müssen sich eigentlich nur für eine Seite entscheiden und können dann ihre Gilde auswählen.
Gilt nicht für alle^^
 
Alt 15.09.2011, 16:53   #11
Gast
Gast
AW: Gilde - Jetzt oder später?

Naja ich meinte damit, wenn man schon einiges an MMORPG Erfahrung hat, weiß man, ob man PvE, PvP oder RP bevorzugt und kann sich danach schonmal die Gilden anschauen.
 
Alt 16.09.2011, 07:44   #12
Gast
Gast
AW: Gilde - Jetzt oder später?

Ich seh es eigentlich anders, als die meisten hier. Gerade beim ersten MMO kann es sehr hilfreich sein, einer Gilde anzugehören. Eine Progress-Gilde ist für einen Neuling sicher der falsche Weg, aber es gibt genug Gilden, die das Spiel auf eine lockere Art angehen und dabei alle Bereiche (RP, PvE, PvP, Crafting, Raid) abdecken.

In einer Gemeinschaft ist es wesentlich einfacher, Antworten auf Fragen zu bekommen. Man kann zwar auch im allgemein Chat fragen, aber da ist die Antwort oft nicht so ausführlich. Man geht im allgemeinen Chat das Risiko ein, auch man angepflaumt zu werden, weil man im Chat etwas fragt, das für Leute, die schon andere Spiele gespielt haben, offensichtlich ist, oder die Frage gerade erst gestellt wurde und man es nicht mitbekommen hat, warum auch immer. Eine Gilde kann da den Start ins erste MMO sehr erleichtern, wenn es denn die richtige Gilde ist.

Außerdem ist es so, dass die meisten Gilden jetzt erst im Aufbau sind. Von Anfang an dabei zu sein, erleichtert es, ein Teil der Gemeinschaft zu werden, da sich jetzt alle auf dem gleichen Level befinden und sich alle erst kennenlernen. Trifft man später dazu, haben sich bereits feste Grüppchen gebildet. Das soll nicht bedeuten, dass man nach einigen Monaten nicht mehr Teil der Gemeinschat werden könnte, aber ich denke, wenn man von Anfang an dabei ist, ist es leichter.

Mein Rat wäre, überlege dir, welche Klassen dich interessieren würden, entscheide dich für Republik oder Imperium und geh dann die Gildenwerbethreads durch. Lass die Progressgilden weg und schau dir vor allem die Gilden an, die nach ihrer Beschreibung die ganze Bandbreite des Spiel anbieten und sich nicht auf ein bestimmtes Thema beschränken. Wenn du was findest, das dich anspricht - gut. Dann geh auf die Leute zu, rede mit ihnen und wenn du glaubst, das passt, dann bitte um Aufnahme. (Ich persönlich würde darauf achten, wie sich die Leute präsentieren, ob es ein Konzept, einen Plan gibt, was die Gilde vor hat und ob es Mitglieder gibt.) Wechseln kann man später immer noch, wenn man sich nicht wohlfühlt. Findest du nichts, was dich anspricht, dann spiel erstmal drauf los, in den Gruppenaufgaben trifft man ja auch auf andere, da kann sich auch das eine oder andere ergeben.
 
Alt 16.09.2011, 07:59   #13
Gast
Gast
AW: Gilde - Jetzt oder später?

Es gibt kein richtig oder falsch. Egal wie du es machst, es ist richtig.

Wenn du dich für eine Gilde vor Release entscheidest, gibt es Vor- und Nachteile. Hier paar Vorteile........


1. Da du ein Neuling im mmos bist, können dir die Gildies helfen, so kommst du schneller ins Spiel und wahrscheinlich schneller in deinen Charakter. Ich weiß noch mein erster char, den habe ich total verskillt. Ich weiß gar nicht mehr wie die Attribute hießen, sagen wir Willenskraft war wichtig für heiler. Ich hatte aber auf Stärke geskillt. Nun, solche Fehler vermeidest du, wenn du eine Gilde früh im Spiel hast.

2. Im Vorfeld kannst du dich sehr gut informieren, du kannst dir hps anschauen und überlegen, ob die Gilde zu dir passt. Im Spiel gibt es oft auch sehr kleine Gilden und dann gibt es die ninja-Großgilden, die laden jeden automatisch ein, der nicht in einer Gilde ist, auch nervig. Aber du kannst ruhiger auswählen.


3. Zu Beginn des Spieles hast du gleich eine Gruppe, was ich persönlich einen Vorteil finde, da ich ein Gruppenspieler bin. Leveln zusammen macht Spaß, gleichwohl in Swotor wohl stärker auf Soloing ausgelegt ist in der Anfangszeit. Aber gerade pvp macht mit Leuten, die man kennt noch mehr spaß.



Ich lasse jetzt mal die Nachteile, als auch Vor- und Nachteile sich erst später ein Gilde zu suchen.

Generell - und so ist meine Spielweise - ich bin mit der gilde nicht verheiratet. In deinem MMO-Leben wirst du feststellen.


1. Gilden sterben und du bist alleine.
2. Gilden sind nervig, und du verlässt sie.
3. Gilde ist zum Teil auch real life, besonders die Mitglieder in alten und großen Gilden kennen sich, dort ist die Community wichtig. Es gibt treffen und wer weiß, vielleicht gewinnt man Freunde. Das ist bei mir nicht so, ich mag die Leute und muss sie mögen, aber Gildies sind bei mir Mitspieler mit gleichen Interessen. Also tat es mir nie sonderlich weh, wenn eine Gilde gestorben ist, oder ich wesentliche Teile der Gilde für Idioten hielt, oder sie mich... Egal. Es gibt soviele Gilden.

Also: Du wirst wechseln.



Noch eines: Werde die klar, wie du spielen willst. Es gibt Gildenregeln, die würde ich mir schon durchlesen. Die ambitionierten Spieler suchen sich andere Gilden als der ICH-WILL-MANCHMAL-Spielen-Spieler Zu letzteren gehöre ich heute. Denn manchmal gibt es auch Leistungsprinzipien, die wenn ein Mitglied sie nicht einhält zu Konsequenzen führen können: KICK


Und zum Schluss. In der Regel triffst du auf Leute, mit denen du im normalen Leben nie aufeinander treffen wolltest. Also ist das Gildenleben manchmal auch Sozialkompetenz einüben. Ärgere nicht, wenn du Volltrottel in deiner Gilde hast, erfreue dich an den netten, sympathischen Spielern. Nur, wenn die Volltrottel die Regel sind, suche dir was Neues.
 
Alt 16.09.2011, 08:14   #14
Gast
Gast
AW: Gilde - Jetzt oder später?

Wie schon die meisten gesagt haben würde ich an deiner Stelle auch erstmal los spielen. Und hier nun mal paar Nachteile die eintreten können wenn man sich vor Gamerelease eine Gilde sucht

- Die Gilde kann schon vor Release aufgelöst werden weil der Leader doch keine Lust hat
- Es kann passieren das sich der Großteild er Leute unerwartet für ein anderes Spiel entscheiden
- Über ein Game zu lesen und zu spielen sind immer zwei paar Schuhe. So kann es durchaus passieren, dass eine vor Release auf PvP ausgerichtete Gilde nach release hauptsächlich PvE macht weils ihnen mehr Spaß macht
- Bei vielen Gilden musst dich jetzt schon für eine Klasse entscheiden. Wenn dann nach release feststellst, dann du doch lieber andere Spielen willst hast dann meist ein Problem.

So kann es dir also passieren, dass dich jetzt für eine Gilde entscheidest, dich mit den Leuten verstehst dich auch vielleicht in verschiedenen Bereichen engagierst und im Endeffekt war alles für die Katz.

Also nochmal kurz und knapp: Such dir so 1-2 Wochen nach Release eine Gilde, da sind die ganze "Eintagsfliegengilden" meist schon Geschichte. Kann ja auch sein, dass selbst eine Gilde dann gründen willst was ja keine Erfahrung aus anderen MMOs vorraussetzt.
 
Alt 16.09.2011, 18:08   #15
Gast
Gast
AW: Gilde - Jetzt oder später?

Nochmals vielen Dank an alle

Das is ne Menge Input. Auch wenn ich mir noch nicht ganz sicher bin was ich nu mache, haben mir Eure Antworten doch viele Entscheidungshilfen gegeben.

Also danke noch mal
 
Alt 17.09.2011, 19:10   #16
Gast
Gast
AW: Gilde - Jetzt oder später?

Da viele (wichtige) Infos übers Spiel noch nicht bekannt sind würde ich für später tendieren.
Es gibt ja mehrere Kriterien als nur wie soll die Altersgrenze sein, gibt es TS Pflicht, ist es eine
Fun-Gilde, eine Pro-Gilde ect. Die Gilde sollte halt zu Dir und Deinem Spielstill passen, was Du
schlecht beurteilen kannst wenn Du es noch nicht gespielt hast. Also ich habe meine Gilde, aber viele
kenne ich ja auch schon seit über 10 Jahren. Ja, man kann auch ein Freundeskreis über MMOs aufbauen.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Den Beta Client neu dowbloaden oder nicht, ich bin jetzt verwirrt...? ankeam Allgemeines 6 07.12.2011 15:22
Wieso in aller Welt eine Gilde jetzt schon? Haschem Gilden 36 05.12.2011 13:00
Wie jetzt? Origin ja oder nein? HerbX Allgemeines 10 05.11.2011 12:35
Habe jetzt 2 Pre-oder codes... Arakos Allgemeines 3 22.07.2011 22:09
Wieso jetzt schon eine Gilde? Jmsbhn Gilden 12 25.02.2011 20:09