Antwort
Alt 01.01.1970, 07:00   #1
Gast
Gast
Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Spirit of Minerva verabschiedet sich hiermit aus den derzeitigen Foren. Da diese Hallen ja morgen, am 10. 12. 2011 komplett
in den Sarlaac-Vollstrecker gesteckt werden sehen wir uns dann wohl alle auf den neuen Foren wieder.

Wir bedanken uns an dieser Stelle für euer Interesse an unserer Spielgemeinschaft, das rege Feedback per PN und dem Rest der Gildencommunity für das Fair Play was das Pushen der Rekrutierungsupdates betroffen hat.

Noch.. ehm.. 5 Tage!

Wir sehen uns auf der anderen Seite.
 
Alt 14.09.2011, 23:36   #2
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Gruetzi, servus und hallo zusammen !



Vorerst ein paar Daten zur Gilde


Gildengrösse: 25-30 MAX

Aufnahmealter: 21+ (Altersdurchschnitt ca 29-30)

Server: PvE-PvP

Ausrichtung: Wir sind keine Hardcore-Gilde, wollen aber den Endcontent komplett
sehen und mit viel Spass meistern (2 Raids die Woche, eventuell noch
ein drittes Mal wenn genug Leute Zeit und Lust haben). Auch im PvP
sind wir mit Vergnügen dabei. Focus ist jedoch PvE.



Über uns

Wir sind eine Gemeinschaft von Freunden die sich teilweise viele Jahre kennen und zusammen beim spielen Spass haben. Viele kennen sich auch im RL. Auch sind die meisten von uns schon *etwas* älter aber keine Sorge, der überwiegende Teil braucht keinen Krückstock



Was wir im Spiel erreichen wollen

Wir wollen es am Anfang von SW-ToR ganz gemütlich angehen lassen. Jeder soll seine Klassenstory richtig geniessen können. Wenn dann so langsam die meisten auf Level 50 sind werden wir anfangen zu raiden. Unser Ziel ist es mit möglichst wenig Raids trotzdem eine Menge Erfolg zu haben. Auch PvP wird bei uns sicherlich nicht zu kurz kommen da das PvP-System im mom schon viel verheisst.Dort werden wir sicher viele Schlachten schlagen.
Vorrangig wollen wir nur 25-30 Mann stark werden. Damit wir so klein bleiben können nehmen wir NUR aktive Leute auf. Wir wollen auf jeden Fall autark bleiben und gildenintern raiden gehen. Raidbündnisse oder ähnliches sind uns ein Gräuel.



Was wir bieten

- Eigener TS3-Server
- Eigene Homepage -> Spirit of Minerva <-
- hohe Spielaktivität
- ein tolles und erwachsenes Gildenklima
- viele, supernette Member
- Gildenevents
- mit uns wird man den kompletten Content sehen können und viele Erfolge feiern



Was wir suchen/nicht suchen

Wir suchen Leute über 21 die Swtor AKTIV mit uns spielen wollen. Raidinteresse (2mal die Woche) ist Pflicht.
Leute die 1-2 mal die Woche on kommen, ein paar Trandoshanische Babywürmer zertreten und danach wieder off gehen suchen wir nicht.
Auch solltest du zu unserer Truppe passen, was für uns das absolut wichtigste ist !
Spalter, Stänkerer, Flamer etc. sind unerwünscht (wie wahrscheinlich in jeder Gilde, wollte es trotzdem erwähnen
MMO Erfahrung wäre ideal, wenn der Bewerber jedoch menschlich top ist und aktiv spielen will wäre das wohl auch kein Problem.



Zum Abschluss

Wir werden neben dem raiden sicher eine Menge Gildenevents veranstalten. Auch das PvP (wenn es so toll ist wie es im mom ausschaut) wird sicher nicht vernachlässigt werden.
Raiden werden wir auf eine etwas andere Art. Wir werden soweit *möglich* auf Guides verzichten und uns den Content selbst erarbeiten. Dies dient dem einfachen Zweck , dass, wenn jeder den Boss und seine Truppe auswendig kennt alles viel einfacher wird.
Nur nachgelese und stures hinterherrennen hinter dem Raidleiter wird es nicht geben.Mehr möchte ich dazu hier nicht breittreten. Bei Interesse wird man dazu auch mehr erfahren.
Anbei noch unsere *kleine* Gildenstory und Bewerbungskriterien.

Wir freuen uns auf euch
 
Alt 14.09.2011, 23:38   #3
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Hier unsere Gildenstory. Sie ist relativ lang aber das lesen lohnt, hoffe ich !
Viel Spass damit!




Die Nacht war lau und klar. Durch die 2 Monde am Himmel warfen einige Felsen bizarre Schatten in die Umgebung. ThorWalez briet sich gerade am Lagerfeuer eine Wüstenechse am Spiess. Er sass in einem abgelegen, verborgenem Canyon, wie sie unzählige male auf Tatooine zu finden waren. Dies war seit ihrer Kindheit ihr geheimer Treffpunkt gewesen.
Das letzte mal sahen er und seine Freunde sich vor exakt 10 Jahren. Damals gaben sich alle 3 den Schwur in die Galaxis hinauszuziehen, sie kennenzulernen und als gereifte Persönlichkeiten heimzukehren . Dieser Tag war nun gekommen.
Thor war sehr aufgeregt. Er hatte seine Weggefährten so lange nicht gesehen... ja, er wusste nicht einmal ob sie noch lebten. Es war viel Zeit vergangen und er fragte sich ob er seine Freunde, oder sie ihn, überhaupt noch wiedererkennen würde.
Es war schon sehr spät und er legte noch einen Holzscheit nach da dass Feuer langsam am ausglimmen war.
'Hoffentlich kommen sie wohlbehalten hier an. Wenn sie überhaupt kommen und mich nicht vergessen haben oder vieleicht sogar...' murmelte er vor sich hin als er plötzlich das starke Gefühl bekam von jemanden, oder etwas, beobachtet zu werden. Sein Gefühl trug ihn sehr selten und es hatte ihn schon mehr als einmal das Leben gerettet. Er schaute sich langsam und behutsam um.
Ganz vorsichtig. Er liess sich seine Ahnung nicht anmerken um sich nicht zu verraten.
Doch er konnte, trotz des Lichts der 2 Tatooinetrabanten, nichts zwischen den felsigen Formationen, von dem Gefahr ausgehen könnte, erkennen.
Er beschloss abzuwarten und nahm einen Bissen von der nun garen und knusprigen Echse. Sie war wirklich köstlich und hatte ein zartes Raucharoma. Thor liebte die wilde Küche Tatooines. Viel zuoft hatte er die chemische Massenware in den Cantinas der Galaxis hinunterwürgen müssen. Die meisten Leute fragten schon gar nicht mehr nach den Zutaten ihres Essens und er dann irgendwann auch nicht mehr ,weil ihm jedesmal der Appetit verging.
Er nahm erneut einen Happen, als er plötzlich einen scharfen Luftzug spürte und sich blitzartig hinter einen Felsen rollte.
Als er seinen Kopf drehte sah er nur ,wie an der Stelle, wo er zuvor gesessen hatte, eine riesige Kralle durch die Luft zischte und zupackte. In diesem Moment wusste Thor ,dass er vermutlich gerade seine Henkersmahlzeit zu sich genommen hatte. Immerhin war es kein Cantinafrass gewesen...
Die gigantische Kralle konnte nur einem Krayt-Drachen gehören, die ausgewachsen zu den grössten Ungeheuern der Galaxis zählen. Sie können mit bis zu 100 Metern Länge wahrlich titanische Ausmase annehmen.
Er rappelte sich auf und sah das Ungetüm durch die Nacht jagen. Es schien sich um noch kein vollständig ausgewachsenes Exemplar zu handeln. Er schätzte es auf ca 30 Meter Länge.
Was seiner absoluten Tödlichkeit aber beileibe keinen Abbruch tat.
Er wusste das er kaum eine Chance hatte, die aber musste er nutzen. Er lockerte seine Blasterpistolen, zwei erstaunlich ausbalancierte Einzelstücke, wie man sie nur wenige bekommen konnte. Er hatte sie im Zuge seines letzten kleinen Geschäftes eingetauscht. Vieleicht würden sie ihm heute das Leben retten.
Thor duckte sich hinter dem Felsen und wartete auf eine erneute Attacke des Krayt-Drachens.
Als dieser sich drehte und auf den Felsen zuschoss, versuchte Thor auf den Kopf zu zielen. Er gab ein paar Salven ab und traff auch einige Male. Die Treffer schienen jedoch kaum Wirkung zu erzielen. Thor musste einen gewaltigen Satz machen um noch rechtzeitig von der Deckung wegzuspringen.
Und das war beileibe kein Fehler. Kurz darauf liess der Drache seine Krallen ausfahren und knackte den Felsen hinter dem er sich verschanzt hatte wie eine Alderaanische Walnuss.
Er musste hier weg!
Thor stand auf und fing an zu laufen. Er versuchte in die Richtung eines Felsspaltes in der Nähe zu flüchten, vieleicht konnte ihm das Monster nicht bis dorthin folgen. Er rannte wie der Teufel und schaffte es knapp den erneuten Angriff des Drachens zu entkommen, als er in der Spalte ankam. Die Spalte war im Grunde eine Höhle und er war schon einmal hiergewesen. Sollte das ein weiteres Zeichen sein? Hierher konnte ihm der Drache, vorerst, nicht folgen.
Das Monstrum gab aber noch lange nicht auf und versuchte mit seinen gigantischen Pranken im Spalt nach ihm zu greifen. Als es ihm nicht gelang, schrie es ohrenbetäubend vor Wut. Dann war alles ruhig. Totale Stille.
Auf einmal machte es WUMMS! Und noch einmal !
Diese stinkende Ausgeburt der Hölle schien sich gegen den Felsspalt zu werfen und ihn dadurch einzureissen.
Zum ersten Mal in dieser Nacht wünschte sich Thor dass seine zwei Gefährten nicht auftauchen würden. Es wäre wohl genauso wie für ihn der sichere Tod.
Da hörte Thor jemanden schreien. Dann Blasterfeuer! Der Krayt-Drachen hörte augenblicklich auf den Felsen zu bearbeiten und schien sich mehr für den Schreihals draussen zu interessieren.
'Welches Wesen mit einem IQ über den einer Feuchtfarm zieht denn die Aufmerksamkeit eines Krayt-Drachen auf sich' dachte Thor und lief vorsichtig aus dem Spalt.
Als er wieder hinaus ins Mondlicht trat, sah er weit hinten, auf einem Felsen stehend, einen Mann in einer stattlichen Rüstung. Er feuerte mit seinem Blastergewehr einige Schüsse auf den Drachen ab und warf dann eine Granate nach ihm. Das riesige Reptil schien kurz die Orientierung zu verlieren.
'Hey Thor' rief der Fremde in der glänzenden Rüstung 'helf mir hier doch mal ein bisschen, schliesslich hast du unseren Überraschungsgast hier eingeladen'
Das war sein Freund Llane! Er war also tatsächlich gekommen. 'Sag mal Llane, was machst du denn...' entfuhr es Thor. Bis ihm einfiel dass er seinem alten Kumpanen vieleicht helfen sollte. Thor schoss dem Drachen einige gut gezielte Salven in den Rücken. Er versuchte dabei immer auf diesselbe Stelle zu zielen. Es schien ihm zu gelingen, denn an die Stelle wohin er gezielt hatte stieg nun leichter Rauch auf. Der Rauch von verbranntem Fleisch.
Er musste die starke Reptilienpanzerung durch die vielen Treffer an derselben Stelle durchbrochen haben. Der Drachen krümmte sich und schrie auf, doch ehe er sich zu Thor umdrehen konnte kam auf einmal ein grosser Felsen aus dem nichts und flog auf den Kopf des Drachen zu. Der Felsbrocken landete direkt auf den Nüstern des Titanen der nun sichtlich verwirrt schien.
In diesem Moment entlud Llane Schuss für Schuss auf den Kopf des Drachen, und er zielte dabei scheinbar auf sein rechtes Auge. Und er traf !
Der Drache schlug nun wild um sich und konnte scheinbar kaum fassen was mit ihm passierte. Da sah Thor wie sich aus dem Schatten eine Gestalt löste und sich übermenschlich schnell auf den Drachen zubewegte.
Thor sah wie der Hand des unbekannten ein Licht entfuhr. Ein Lichtschwert! Der Schatten lief weiter auf den Drachen zu und Thor und auch sein Freund Llane schossen nun aus allen Rohren. Der Drache schaffte es trotzdem seine gigantische Pranke nach dem Lichtschwertschwinger vorschnellen zu lassen.
Doch der machte im vollen Lauf eine Rolle vorwärts, unter die Klauen hinweg und landete direkt unter dem Kopf des Schuppentiers. Er stiess die Klinge mit aller macht nach oben und trieb das Lichtschwert damit von unten direkt in das Hirn des Drachen.
Einen Augenblick später rannte der Unbekannte unter der Bestie hervor die daraufhin mit einem letzten Seufzer zusammenbrach.
Llane klatschte in die Hände.'Das hast du wirklich gut gemacht Evoria, ich bin beeindruckt'
'Danke' sagte Evoria,' du hast es ihm aber auch ganz schön gegeben'.
Da fing Thor an lauthals zu lachen. Llane und Evoria mussten nun ebenfalls mitlachen.
'Ihr seid also beide wirklich gekommen' sagte Thor. 'Allerdings wäre ich auch mit dem Drachen alleine fertig geworden. Ich sagte ihm gerade das seine Mami schon den ganzen Tag nach ihm suche und er wollte gerade nach Hause gehen, als ihr aufgekreuzt seid !'
'Das sah aber etwas anders aus für mich Thor' sagte Llane, der Mann im silberblauen Kampfanzug. 'Hast du in der Höhle nach Würmern gesucht oder war es dir einfach nur zu kühl hier draussen?' Alle lachten.
'Kommt mal mit' Thor lief am Unterkörper des Giganten entlang und Evoria und Llane folgten ihm verwundert. 'Was ist denn los?' fragte Llane
'ich will euch etwas zeigen' sagte Thor als er plötzlich sah wie sich die hintere Kralle des Drachen merklich krümmte. Er schrie 'Achtung !!!'
... aber nichts passierte. Es war wohl ein letzter Reflex der Bestie. Immernoch mit einem leichten Schrecken in den Knochen ging Thor weiter am Drachen entlang.
'Hier muss es sein' sagte er und schaute Evoria an, die in eine weite Robe gehüllt war.
'Hol dein Lichtschwert raus Evoria und schneide ihm hier an dieser Stelle den Bauch auf. Dort muss der Magen sein!'
'Was soll denn das werden ?' fragte Evoria. 'Tu es einfach' meinte Thor und zwinkerte ihr zu.
Evoria setzte mit der Klinge an und öffnete langsam den Bauch. Es stank fürchterlich!
Thor hielt sich zwar auch die Nase zu, sagte aber 'Hey, ich weiss, das ist nicht gerade appetitlich aber glaubt mir, ich hab schon wesentlich schlimmeren Gestank ertragen müssen. Morkaa, der Hutte, ist einmal von seinem Klogang zurückgekommen als...'
'Ok' grinste Llane gequält 'ich glaube wir wollen nicht wirklich wissen was dann passiert ist, lass uns die Sauerei hier erstmal hinter uns bringen' Thor nickte
'Ok Evoria, nun musst du erstmal den Magen öffnen' was sie dann auch tat.
'Igitt!' rief Evoria als ihr unzählige, erst halb verdaute Womp-Ratten aus dem Magen des Ungeheuers entgegenkamen sowie unzählige Gedärme.
'Ok, soweit so gut. Nun musst du diesem Teil des Magens herausschneiden.'
Gesagt getan.
Thor fing an in dem Teil, den Evoria herausgeschnitten hatte, herumzustochern. Und wurde fündig. 'Ah, da ist sie tatsächlich' Er entfernte einen kleinen Klumpen vom Magen und hielt ihn hoch.
'Was zum Henker ist das?' fragten Llane und Evoria fast unisono.
'Das, meine Freunde, ist eine Krayt-Drachenperle ! Extrem wertvoll und begehrt, denn die meisten die sie erlangen wollen überleben diese Begegnung nicht.'
Geschliffen kann man sie als Energie-Focus in Lichtschwertern benutzen habe ich gehört.
Es gibt aber wohl nur sehr wenige Lebewesen in der Galaxis die eine Krayt-Drachenperle besitzen. Ich schätze die könntest du sicher gut gebrauchen Evoria. Zumal du ja auch den Drachen getötet hast'
' Alleine wäre mir das mit Sicherheit nicht gelungen, trotz der Kräfte die ich erlangt habe. Aber ich nehme das Angebot sehr gerne an. Ich wusste bis jetzt gar nichts von der Existenz einer solchen Perle. Wirklich toll' sagte sie und freute sich sichtlich. 'Warst du das mit dem Felsen vorhin' fragte Thor. 'Ja' sagte Evoria 'ich werd es dir später erzählen. Lass uns erstmal ans Feuer setzen, ich muss mich einen Augenblick ausruhen.'


Die lodernen Flammen knisterten, während Llane und Thor sich aufgemacht hatten noch ein paar Echsen am Spiess knusprig zu braten. 'Hast du denn gar keinen Hunger Evoria?' fragte Llane. 'Ich hab einen Bärenhunger, aber Echsen am Spiess zu Essen find ich einfach,irgendwie,... eklig' 'Probier sie doch wenigstens einmal' meinte Thor 'Sie sind wirklich köstlich, es ist nur eine Kopfsache'
'Na gut gib her' sagte Evoria und riss Thor den ganzen Spiess aus der Hand.
'Und ? Wie schmeckts?`fragte Thor, nachdem Evoria schon die halbe Echse weggeknuspert hatte.
'Es schmeckt wirklich nicht schlecht' sagte sie. 'Aber deswegen wird dies sicher nicht mein Leibgericht.'
'Gib mir mal meinen Spiess wieder' grunzte Thor.
'Brat dir doch einen eigenen' erwiederte Evoria und biss genüsslich noch ein Stück ab.
Thor und Llane sahen sich an und grinsten breit. Daraufhin nahm sich Thor einen neuen Spiess und fragte seine beiden alten Gefährten: 'Na ihr beiden, dann erzählt doch mal. ' Wie ist es euch die letzten 10 Jahre ergangen? Du hast eine Menge Narben im Gesicht Llane, du scheinst eine Menge mitgemacht zu haben. Wohin hat dich dein Weg nach unserer Trennung verschlagen?'
'Nunja' räusperte sich Llane. 'Ich ging nach Alderaan. Dort bewarb ich mich schliesslich bei der königlichen Schutztruppe in der ich fortan als Soldat diente. Es waren schöne Jahre und ich lernte eine ganze Menge, bis die Sith immer mehr Druck ausübten. Wir hätten die Sith entscheidend schwächen müssen. Aber die ständige Beschwichtigungspolitik und betonte Friedlichkeit Alderaans trug dazu bei das uns die Sith schliesslich angriffen. Sie deuteten das natürlich als Schwäche. Aber auf die Mahner hörte niemand. Die Unfähigkeit der Alderaanischen Politiker und Adelshäuser ,Stärke zu zeigen, mündete schliesslich im Angriff der Sith, was unzähligen Bewohnern das Leben kosten sollte.' Evoria und auch Thor nickten zustimmend.
'Die Republik kam uns schliesslich zuhilfe und eroberte Alderaan in einer blutigen Schlacht zurück. Dort traf ich , zu meiner grossen Überraschung auch Evoria. Mit einem Mal wollte der Senat hart gegen die Sith vorgehen, aber es war zu spät. Streitigkeiten und innerpolitische Konflikte verwandelten das einst friedliche Alderaan in einen Hexenkessel, in dem nun Bürgerkrieg herrscht.
Ich und Evoria verliessen Alderaan zusammen und gingen nach Coruscant' endete Llane.
'Ja' sagte Thor. 'Ich hörte von diesem Konflikt. Selbst auf so einem abgelegen Stück Sand wie Tatooine ist dass wohl niemanden entgangen. Diese Sache könnte die Galaxis ins Chaos stürzen' sinnierte Thor. 'Ich würde eigentlich gerne Fragen wie es dazu kam dass ihr euch getroffen habt aber ich schätze, wenn Evoria ihre Geschichte erzählt, werden wir von ganz allein an diesem Punkt gelangen.' Evoria nickte
'Irgendetwas zog mich damals magisch nach Coruscant' begann Evoria. 'Ihr wisst dass ich schon damals geheimnissvolle Kräfte entwickelt hatte. Nur wo sie herkamen oder was sie waren konnte mir niemand erklären. Auf Coruscant begegnete ich schliesslich einer weiblichen Jedi-Meisterin. Sie erkannte die Kräfte, oder die Macht wie sie die Jedi nennen sofort bei mir. Es war aber wohl so, das ich niemals in den Jedi-Orden aufgenommen werden könne, da ich eigentlich schon erwachsen war. Sie sagte mir dass sie mich trotzdem heimlich trainieren wollte da sie mich sehr mochte und irgendetwas in mir spürte, was den Lauf der Dinge vieleicht einmal verändern könnte.
Also brachte sie mir fast alles bei was sie wusste.
Schliesslich wurde ich eine innoffizielle Botschafterin für meine Meisterin und ebenso für die Jedi, wenn sie nicht offen mit bestimmten Parteien z.B. in Verhandlungen gehen konnten. Bei Schwierigkeiten würde jede Verbindung mit mir und dem Jedi-Orden geleugnet werden, was ja im Grunde auch fast stimmte.
Dann kam der Angriff auf Alderaan. Ich, meine Meisterin und viele andere von den Jedi sowie eine Übermacht an republikanischen Truppen eroberten den Planeten schliesslich zurück. Dort traff ich auch Llane mitten auf dem Schlachtfeld der dort ein Regiment befehligte. Ich glaube Llane war mehr enttäuscht über die Mächtigen auf Alderaan als alles andere und schloss sich mir an. Doch auch Coruscant war Opfer einer verfehlten Politik geworden. Sie hatten den Sith zuviel Freiraum gelassen. Mittlerweile hatten sich verdeckt viele hochrangige Sith im gesammten Machtapparat eingenistet ohne das es jemand vorgeblich mitbekam. Es gab sogar viele Leute auf dem Planeten die meinten wir sollten den Sith die Hand reichen. Selbst nach den vielen Anschlägen und Attentaten. Der Konflikt wäre nur aus den Missverständnissen der unterschiedlichen Kulturen heraus entstanden und das beide Seiten im Grunde Frieden wollten. Aber glaubt mir, ich kenne die Sith. Die wollen keinen Frieden. Höchstens ihren eigenen. Und dieser ist erst gekommen wenn die gesammte Galaxis unter dem totalitären Dogma der Sith steht. Ahaha' lachte Evoria.
'Selbst wenn das passieren würde, würden sich die Sith schliesslich gegenseitig bekämpfen und zerfleischen. Mit ihnen wird es nie Frieden in der Galaxis geben. Aber das begreifen viele Leute einfach nicht. Die politische Korrektheit ist zum Massenphänomen geworden und lässt viele Leute die Welt wie durch einen Schleier sehen. Aber ich schweife ab...
Vor kurzem nun griffen die Sith Coruscant grossflächig an und eroberten den Planeten, was schliesslich in den *Vertrag von Coruscant* mündete. Dieser Vertrag ist lächerlich und verschafft der Republik höchstens eine Atempause und der eiserne Griff der Sith wird immer mächtiger. Ich und Llane mussten zuguterletzt von Coruscant flüchten und kamen hierher. Ich denke wir alle haben den Schwur nie vergessen, selbst nach all den Jahren.'
'Das ist ja schlimmer als ich befürchtet hatte' sagte Thor. 'Dann ist die Galaxis wirklich am Rande des vieleicht schlimmsten Krieges den es je gab'.
'Ja, es sieht ganz danach aus' sagte Llane. 'Aber was hast du eigentlich all die Jahre getrieben Thor? Ich glaube das würde mich und Evoria auch interessieren.'
'Soviel gibt es da eigentlich nicht zu erzählen. Ich war ja schon immer kaufmännisch interessiert, wie ihr wisst' Llane grinste über beide Ohren.
'Jaja' sagte Thor 'ich weiss, das Messermoos-Kräuteröl ist damals nicht so gut angekommen. Die Galaxis war einfach noch nicht bereit für diesen delikaten Genuss' Alle kicherten.
'Jedenfalls habe ich mich ein bisschen im Schmuggel betätigt und bin viel herumgekommen.
Ich habe sehr viele schöne Orte gesehen aber glaubt mir, nach Nal Hutta geh ich so schnell sicher nicht mehr! Das ist wohl das grösste Drecksloch des bekannten Universums. Und die Herrscher des Planeten stehen diesem Unguten Eindruck in nichts nach.
Mit Menschen oder sonsteiner verwerflichen Ware habe ich jedoch nie gehandelt. Ihr kennt mich, das wäre wirklich das letzte was mir in den Sinn käme.
Ich habe viele Profis in diesem Geschäft kennengelernt. Die meisten genauso freiheitsliebend wie ich. Sie haben mir eine Menge zeigen können und ich kann sicher mit Fug und Recht behaupten ein flinker Pistolenfinger geworden zu sein' Thor lächelte.
Vor 3 Jahren etwa verletzte ich mich in einem Feuergefecht schwer und kam nach Tatooine zurück um mich zu erholen und mich selbst zu finden.
Ich kam eines Tages zu unserem Platz hier und dachte nach, als aus der Höhle, in der ich mich vorhin versteckte ein tiefes Rauschen drang. Eine Stimme, nicht von dieser Welt, schien meinen Namen zu rufen. Ich ging langsam hinein und hatte ein Gefühl dabei wie noch nie in meinem Leben. Ein kristallklares und erhabenes Gefühl.'
Evoria und Llane lauschten gespannt.
'Die ganze Höhle leuchtete in einem sanften Blau. Dieses leuchten ging von einer Statue aus die ganz hinten an der Wand auf einem Sockel stand. Es war eine wunderschöne Frau die in eine Rüstung gekleidet war,einen Schild trug und einen Speer hielt. Ausserdem hatte sie eine Art Vogel auf der Schulter. Die ganze Statue glühte und von ihr ging eine natürliche Göttlichkeit aus. Sie hatte überall auf dem Sockel, auf dem sie stand, sonderbare Schriftzeichen, die ich noch nie zuvor gesehen hatte. Sie konnte jedenfalls nicht von Tatooine stammen.Ich betrachtete sie eine ganze Weile und schlief dabei ein. In dieser Nacht hatte ich viele Visionen. Als ich am morgen erwachte stand die Statue zwar immer noch da aber sie hatte aufgehört zu leuchten. Ich weiss genau dass das kein Traum gewesen ist!
Am nächsten Tag transportierte ich die Statue zu mir nach Hause um sie genauer studieren zu können. Ich hatte Minerva entdeckt!
Doch erst einmal genug davon. Wir hatten alle einen sehr harten Tag und ich denke wir sollten uns nun ein bisschen ausruhen. Ausserdem wird der Wind immer schärfer.Es könnte bald einen Sandsturm geben und die Nächte können auch sehr kalt sein. Wir sollten uns in die Höhle schlafen legen und morgen zu mir fahren.'
Genau das taten die drei dann auch.

Am nächsten morgen brachen sie sehr schnell auf und fuhren zu Thor nach Hause.
'Was?' lachte Llane 'Thor, du wohnst auf einer Feuchtfarm? Also ich hätte dich für alles gehalten, aber sicher nicht für einen Feuchtfarmer.'
'Diese Farm dient auch nur zur Tarnung' erwiederte Thor. So gut wie niemand weiss dass ich hier wohne. Tatooine ist ausserhalb der Kontrolle der Republik und des Imperiums aber hier haben mehr oder weniger die Hutten das sagen. Und was ist unauffälliger als ein hart arbeitender Feuchtfarmer?`grinste Thor.
Sie tauschten sich noch den ganzen Tag aus, was sie all die Jahre erlebt hatten. Das Thema Minerva fiel an diesem Tag nicht.
Gegen Abend dann ging Llane früh schlafen und Thor blieb allein mit Evoria, die zusammen noch einen Jumasaft tranken.
'Ich habe euch wirklich sehr vermisst' sagte Thor. Evoria lächelte sanft 'Wir dich auch'
Sie hatte sehr schöne, grosse Augen und langes dunkles Haar . Erst heute fiel Thor auf wie schön sie war.
'Sag mal Evoria, du und Llane ... du weisst schon...'
'Nein, nein' grinste sie 'Wir sind wie auch schon damals nur sehr gute Freunde.' Sie sahen sich beide durchdringend in die Augen und Thor wurde ein bisschen heiss. 'Das muss vom Jumasaft kommen' dachte Thor. Der Alkohol da drin haut selbst einen Jedi aus den Latschen.
'Komm' sagte Evoria und stand dabei auf. 'lass uns noch ein wenig plaudern,ja?'
Sie ging hinüber zur Couch und tippte auf den leeren Platz neben ihr. Thor ging zu ihr aber ihm war leicht unbehaglich, er wusste nichtmal warum.
Als er sich gesetzt hatte legte Evoria ihren Kopf auf seine Brust und war eine Minute später eingeschlafen. Thor lächelte und glitt ebenfalls ins Reich der Träume.

'Oha! Was ist denn hier los' rief Llane am nächsten morgen ,als er die beiden schlafend, Arm in Arm auf der Couch vorfand. Thor und Evoria war die Situation sichtlich unangenehm, doch Llane lachte nur und fragte 'Habt ihr Hunger? Ich hab uns ein schönes Frühstück kredenzt!'
'Jaaaaaaaa' riefen beide fröhlich und rannten wie auf Kommando an den gedeckten Esstisch.
'Nach dem Frühstück zeige ich euch Minerva' sagte Thor. 'Ich weiss nun warum ich sie gefunden habe...'
Llane und Evoria schauten sich verwundert an.

Als sie gegessen hatten führte Thor die beiden in den Innenhof um ihnen die Statue zu zeigen.
'Sie sieht wirklich wunderschön und stolz aus' sagte Llane. 'Sie ist genau wie du sie beschrieben hast, Thor' meinte Evoria.
'Als ich sie damals hierherbrachte, wusste ich nur, dass es irgendetwas mit dieser Statue auf sich haben musste. Konnte es Zufall sein, das ich sie ausgerechnet an unserem geheimen Ort fand? Ich musste hinter das Geheimniss kommen. Leider hat sie seit dem Tag, an dem ich sie fand, nie wieder geleuchtet, warum auch immer. Jedenfalls habe ich versucht herauszufinden was diese Symbole und Schriftzeichen bedeuteten und habe mir einen hochspezialisierten Droiden besorgt, der mehr als 20 Millionen Sprachen beherrscht.
Und der Preis für dieses Kerlchen war nicht gerade geschenkt, das sag ich euch! Er brauchte fast 2 Jahre um die Symbole zu entschlüsseln.
Was er herausfand war für mich zuerst verwirrend doch nun ergibt alles einen Sinn!
Minerva ist ursprünglich eine Mondgöttin aus einer mir unbekannten, wahrscheinlich längst untergegangenen Welt.
Sie ist die Hüterin des Wissens. Auch war sie Göttin der Weisheit, der taktischen Kriegsführung, der Kunst und des Schiffbaus.
Ich bin noch nicht vollends hinter ihre Geheimnisse gekommen, aber eines weiss ich:
Ich sollte sie aus einem ganz bestimmten Grund finden. Und ihr beide spielt dabei eine gewichtige Rolle.
Das Schicksal der Galaxis steht auf dem Spiel. Dieses Schicksal darf man nicht nur Politikern, dem Jedi-Orden und der Armee überlassen.
Wir müssen eine Gruppe gründen die ausserhalb der festgelegten Räume und Spielregeln arbeitet. Wir haben uns nach so langer Zeit auf diesem Planeten wiedergefunden und zusammen das mächtigste Ungeheuer dieses Planeten besiegt. Zusammen können wir noch viel mehr schaffen!
Lasst uns zusammentun und Gleichgesinnte um uns scharen um den Sith-Imperium wenigstens dass ein oder andere Mal kräftig in den Arsch zu treten!'
Llane und Evoria sahen ihn entschlossen und begeistert an. Beide nickten.
Minerva, so sie denn will, wird uns leiten. Wir wollen für die Ideale stehen für die sie steht .Wir ehren sie, indem wir für das kämpfen, an das wir glauben. Aber mit Geschick und Klugheit!
Deswegen soll unsere Gemeinschaft im Geiste Minervas stehen und Spirit of Minerva heissen!
Freunde! Seid ihr an meiner Seite? '
Thor hielt beide Arme hoch in die Luft und streckte Evoria und Llane die Hände entgegen.
Alle drei berührten gegenseitig ihre Handflächen im Kreis, umschlossen die jeweils andere und ballten ihre Hände in der Luft zu Fäusten .
Plötzlich fing Minerva an zu glühen wie es Thor vor einigen Jahren schon einmal gesehen hatte. Es war also kein Traum! Der ganze Hof leuchtete wunderschön in einem hellen Blau.
In diesem Moment wussten alle drei, ohne das jemand etwas sagte, das sie das richtige taten. Was Minerva auch immer mit ihnen vorhatte und was ihr Geheimniss war. Sie würden es sicherlich bald erfahren !


Diese Reise hat gerade erst begonnen....
 
Alt 14.09.2011, 23:40   #4
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Wir freuen uns natürlich wenn sich neue Leute für unsere Gilde interessieren.

Man sollte sich aber folgende Punkte genau anschauen bevor man sich bewirbt. Das erspart den Bewerber und auch uns Zeit und vieleicht auch Frustrationen. Die Aufnahmebedingungen sind recht hart. Zugegebenermaßen hart für die Leute die gar nicht zu uns passen und genau das richtige für Leute ,die sich sofort in unserem Haufen einfinden würden

1. Die Gemeinschaft ist für uns das wichtigste. Einige Leute von uns kennen sich schon viele Jahre und ein tolles Gildenklima hat oberste Priorität. Wir suchen keine Stänkerer, Spalter, Gildenhopper, Flamer oder sonstiges. Was nicht heisst das man nie anecken darf. Mitläufer suchen wir ebensowenig. Trotzdem sind wir keine *Fungilde*. Weiteres dazu weiter unten.

2. Wir nehmen grundsätzlich nur Bewerber über 21. Da die meisten Mitte bis Ende zwanzig sind (einige sogar weit über 30) und wir auch desöfteren schon schlechte Erfahrungen mit zu jungen Leuten gemacht haben. Ausnahmen bestätigen zwar die Regel aber es ist sehr unwahrscheinlich das wir Leute unter diesem Alter aufnehmen. Probiert es lieber gar nicht erst.

3. Die Gilde wird aus maximal 25-30 Leuten bestehen wovon sicher schon mehr als die Hälfte belegt ist. Dadurch werden wir wohl nur anfangs den Bewerbungsthread offen halten. Wir wollen klein aber sehr aktiv bleiben in einer eher familiären Gemeinschaft.

4.Die Bewerbung sollte ausführlich sein ,so dass unsere Gilde einen Eindruck von dir gewinnen kann , ob du zu uns passen könntest, oder eben nicht. Nichtssagende oder unpassende Bewerbungen wie: 'Hallo ich heisse Knut bin 17 Jahre und will zu euch' laden sicherlich zum schmunzeln ein, werden aber nicht beantwortet und der Thread wird geschlossen

5. Wir sind keine *Fungilde*, wie es soviele gibt. . Wer einmal die Woche einloggt, nur am twinken ist ,und kein grosses Interesse am Raiden und PvP hat ,ist bei uns sicherlich verkehrt.
Was nicht heisst das wir eine *Progilde* sein wollen wo man 5-6 mal die Woche Raiden geht und entweder Millionär oder H4 Empfänger sein muss.
Wir wollen einen gesunden Mittelweg der heisst:
Man sollte 2 mal die Woche (zu festen Terminen in der Woche) mit Raiden gehen können. Wenn mal das RL ruft ist das überhaupt kein Problem und die meisten werden das ein oder andere Mal nicht zum Termin kommen können. Grundsätzlich sollte man aber in der Woche 2 mal Zeit haben können um als Gilde den Server zu rocken! Auch im PvP wollen wir gemeinschaftlich viel Spass haben (PvP ist aber kein muss). Ob wir dass nebenbei oder auch sehr aktiv betreiben werden wird sich zeigen und hängt auch mit der Qualität des Pvp's in Swtor zusammen.
Aktivität ist aber eben sehr wichtig da wir eine kleine aktive Gemeinschaft bleiben wollen. Wären zuviele Leute wenig da ,müssten wir Raidsbündnisse eingehen was wir auf keinen Fall wollen. Autark zu sein und unsere Vorstellung von einem guten Spiel ist unser Ziel.Wer so klein und familär aber erfolgreich sein will braucht aktive Leute.
Grundsätzlich gilt: Wir lassen es am Anfang gaaanz gemütlich angehen und werden das Spiel in Ruhe geniessen. Wenn genug Leute im Endgame angekommen sind werden wir langsam aber sicher mit (der bisher einzigen) Ops anfangen.

Wir werden mit hoher Wahrscheinlichkeit auf eine ganz bestimmte Art und Weise *raiden*... oder sagt man jetzt *opsen*?
Da dies aber den Rahmen hier sprengt und nicht jedem zugänglich sein soll belasse ich dass vorerst so.

Manches ist hier ist recht trocken geschrieben und für den ein oder anderen sieht dass hier sicher härter aus als es ist. Keine Angst vor der Bewerbung! Ich wollte es nur auf den Punkt bringen. Ich hoffe es ist mir einigermaßen gelungen

Mfg vom Thor
 
Alt 15.09.2011, 16:46   #5
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Hi Leute,

Herzlich Willkommen in unserem Forum. Da habt ihr euch ja wirklich Arbeit gemacht! Hut ab!

Allerdings müssen wir euch leider an dieser Stelle darauf hinweisen, dass jede Gilde maximal einmal in der Woche (sprich alle 7 Tage) ihre Updates in diesem Forum posten soll, da jede Gilde die gleiche Chance bekommen soll sich hier repräsentieren zu können. Wir bitten Euch diese Regelung zukünftig einzuhalten.

Wir wünschen Euch weiterhin viel Spaß in unserem Forum.

Das Community Team
 
Alt 18.09.2011, 16:39   #6
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Hey Leute!

Auf jedem Fall eine sehr interessante Vorstellung, die ihr da gepostet hat. Bevor ich mich zu einer Bewerbung entscheide hätte ich gerne noch ein paar Fragen an euch gerichtet; Vielleicht könnt ihr diese ja per PM beantworten.

1. Wieso werdet ihr als PvE-Gilde auf einem PvP-Server beheimatet sein? Ich bin selbst wirklich kein Freund von PvP und weiß nicht so recht was ich davon halten soll.

2. Ich möchte SW:TOR mit meinem Freund zusammen spielen. Leider hat er mit Raids so ganz und gar nichts am Hut und wird sich in seiner Aktivität wohl eher auf das Crafting und die Flashpoints beschränken. Fällt er schon automatisch durch eure Bedingungen in diesem Fall?

3. TS-Frage: Ihr erwähnt das zwar nicht explizit, aber ich nehme einfach mal an das Teamspeak für Raids und gildeninterne Gruppen mehr oder weniger Pflicht sein wird. Wie gedenkt ihr das bei storylastigen Questreihen oder Flashpoints zu managen? Habt ihr da eine Regelung getroffen oder wird es eine geben?

4. Wie seid ihr denn genau organisiert? Über eure „Befehlsstruktur“ steht leider nicht sehr viel in der Beschreibung. Es sei denn, ihr habt gar keine.

Das wars auch schon.. .

Möge die Macht mit euch sein,

Najj
 
Alt 19.09.2011, 18:23   #7
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Grüss dich NajjRaven

Du scheinst dich ja ziemlich genau bei uns umgeschaut zu haben

Deine Fragen sind sehr gut gestellt und ich werde sie dir so gut wie möglich beantworten.
Ich werde das auch öffentlich machen da ich denke, dass jede der vier Fragen auch für zukünftige Bewerber interessant sein dürfte.

1. Wir kommen ursprünglich von einer PvE-Gilde auf einem PvP-Server. Es ist für uns schwer vorstellbar das wir Questen gehen und neben uns rennt die ganze Zeit ein Sith, der sich in der Nase popelt oder uns seinen nackten Popo zeigt... und wir können ihn nicht einmal verhauen!!
Das nimmt viel Atmosphäre. In unseren Überlegungen, auf was für einem Server wir spielen möchten, kamen wir zum dem Schluss, das es paradox ist ein spiel zu spielen, in welchem der Krieg zwischen den Jedis und den Sith ein zentrales Thema ist, aber man sich eigentlich nur in instanzierten Gebieten gegenübersteht! Gerade der Nervenkitzel das man eben ÜBERALL auf den Gegner treffen kann macht diesen Reiz aus.
Insofern haben wir uns entschieden auf einem PvP-Server zu gehen.

2. Wenn dein Freund ansonsten *für alle Schandtaten* zu haben ist und aktiv spielt, und zumindest du an den Raids teilnimmst, sollte dem eigentlich nichts im Wege stehen.

3. Ja wir werden sehr viel im TS sein. Da dieses Spiel aber sehr Voice-lastig sein wird, werden die Leute, die zusammen am Questen oder Ini machen sind, in separate Channel gehen, damit sie dort ungestört spielen können und ihnen niemand in eine laufende Mission reinquakt
Wir werden denjenigen vorher ingame immer eine PM senden, ob es ok ist, wenn man dem Quest- oder Instanzenchannel joint. Ansonsten können die Leute ja auch wieder selbst in die *normalen* Channels kommen.
Grosse Regeln werden wir aber ansonsten dazu nicht einführen. Da wir sehr klein bleiben werden, werden wir uns sicher gut aufeinander abstimmen.

4. Die Ränge werden bei uns auch keine hohe Priorität haben! Unsere 2 Offiziere die mir im grunde gleichgestellt sind, Llane und Evoria, sowie ich als Gildenmeister sind im moment Ansprechpartner. Wir werden eine lockere Rangstruktur haben, die ich jedem gern in einem persönlichen TS-Gespräch näherbringe.

Danke nochmal für deine Fragen Najj, ich hoffe ich konnte sie dir fürs erste zufriedenstellend beantworten

Lg vom Thor
 
Alt 22.09.2011, 14:05   #8
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Update zu uns:

Wir sind mittlerweile um die 12 Mitglieder und es kommen demnächst noch welche hinzu.

An unserem Forum bzw unsere Website wird weiterhin kräftig gebastelt, was sicher noch ein paar Tage dauern wird.

Auch sind wir immer noch kräftig auf der Suche nach neuen Membern, meldet euch bei uns!
Es sei dazugesagt das sich nicht jeder sofort die Mühe einer umfangreichen Bewerbung machen muss. Man kann mich gerne auch erstmal per PM anschreiben und vorrab schauen ob es passt.
Auch im TS3/Skype kann man darüber gerne mit uns sabbeln
 
Alt 25.09.2011, 04:17   #9
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Ihr scheint ja ein sehr netter und unkomplizierter Haufen zu sein. Ich wollte euch auf diesem Wege mal fragen wie ihr denn so zu Gildenbündnissen steht? Raids wollt ihr ja alleine bestreiten, aber speziell im PvP würde eine solche Allianz doch sicher Sinn machen.
 
Alt 26.09.2011, 13:47   #10
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Hallo Thorwalez!

Ich habe gerade sehr interessiert eure Gildenbeschreibung gelesen. Ich muß sagen mir macht zum Einen einen sehr erwachsenen Eindruck auf mich, zum Anderen nehmt ihr euch aber auch selber nicht immer so ernst... auf jeden Fall eine nette Kombination. Zu guter Letzt fand ich auch euren "Auftritt" in diesem Forum (speziell in diesem Thread: http://www.swtor.com/de/community/sh...11#post9400011 ) sehr überzeugend und entspannt.

Genug geschleimt (ich hoffe, ihr habt das auch nicht so verstanden - war nur meine ehrliche Meinung), ich hätte da eine Frage:

Ich bin was MMOs anbelangt LEIDER ein wenig eingerostet im Moment. Ich hab wahrscheinlich 5 Jahre keins mehr gespielt... hab Ewigkeiten Dark Age of Camelot gespielt aber dann dem Genre für einige Jahre den Rücken gekehrt. Ich hab World of WarCraft nie gespielt, noch hat mich das irgendwie gereizt.

Nun JUCKTS aber wieder gewaltig unter den Fingernägeln und mich würde interessieren ob ihr auch Spieler wie mich in Betracht ziehen würdet. Ich hab richtig Lust, das Spiel sehr aktiv zu bestreiten und werde mich auch sicherlich sehr bemühen! Es könnte aber gut sein, daß ich mich am Anfang wieder ein wenig doof anstelle. Um es kurz zu machen: Ich bin bei Weitem kein Anfänger, denke aber doch das ich ein wenig aus der Übung bin gegenüber Leuten die direkt von WoW (oder anderen MMOs) in SW:TOR anfangen werden.

Stellt sowas ein Problem für euch dar? Die restlichen Anforderungen erfülle ich schonmal blind.

Wäre euch für ne kurze Antwort sehr dankbar.
 
Alt 26.09.2011, 21:15   #11
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

@ Vearun

Gut das du fragst ^^

Ja, wir stehen Gildenbündnissen offen gegenüber und haben auch bereits ein Bündniss mit der Gilde Nocturne.
Bündnisse sind auf jeden Fall eine tolle Sache. Gerade im PvP sowie auch bei Server- und Gildenevents. In dieser Richtung gedenken wir einiges mit unseren Bündnisspartner(n) zu machen.
Feindesgilden haben wir jetzt noch nicht. Wir denken noch darüber nach ob wir eine solche bei uns in die Liste aufnehmen.



@ Muldully

Danke für die vielen freundlichen Worte. Freut mich das du zu uns gefunden hast, wenn ich manchmal auch etwas grobianhaft bin

So sympathisch wie du rüberkommst sollte deine mangelnde Erfahrung im *Raidbereich* sicher kein Hinderniss darstellen. Wenn man will kann man das alles lernen, kein Problem.
Da du ja von Daoc kommst solltest du mit PvP ja keine Probleme haben und in dem Bereich sind wir ja auch unterwegs. Da kannst du dem ein oder anderen von uns sicher noch etwas beibringen

Ich bin mir sicher, wenn du uns eine Bewerbung zukommen lässt solltest du gute Chancen haben


LG vom Thor
 
Alt 28.09.2011, 15:51   #12
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Huhu, wie werdet ihr das eigentlich handhaben mit der Rekrutierung? Ihr habt ja im Moment wie ich gesehen habe ein recht ausgewogenes Verhältnis bei der Klassenverteilung in der Gilde (vielleicht fehlen ein paar Schmuggler). Werdet ihr zum Ende hin spezifisch nur noch bestimme Klassen und Skillungen aufnehmen oder zieht ihr das mit der "Persönlichkeit" komplett durch auch wenn ihr 20 Jedi-Ritter in die Gruppe geholt habt?

Interessiert mich weil mir eure Vorstellung sehr zusagt... Kommt wie schon vorher erwähnt sehr erwachsen aber doch entspannt rüber; wenig Regeln aber doch irgendwie was gebacken bekommen. ~grinst~

Sehr sympathisch auf jeden Fall!

LG, (auch) Thor.
 
Alt 29.09.2011, 21:10   #13
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Servus Thor²,

da Thorwalez hier gerade nirgends herum(schw)irrt möchte ich deine Frage kurz beantworten.

Man stelle sich folgende Situation vor: Han Solo und Chewbacca stehen vor den Toren der Rebellen und wollen unbedingt mitmachen… und dann piept R2D2 raus das sie leider schon voll sind. Das geht gar nicht. Am Ende hätte Chewie R2 auf den Kopf gekloppt und die beiden wären trotzdem dabei. Das ist zumindest meine Interpretation davon.

Obwohl das Rekrutieren nach Klassen und Rollen für eine Operation durchaus Sinn macht und völlig legitim ist werden wir hier keine große Regelkeule durch die Gegend schwingen. Sollte sich wirklich ein Ungleichgewicht bei der Klassen- und/oder Rollenverteilung ergeben wird das für uns bei neuen Bewerbern natürlich eine kleine Rolle spielen. In diesem Fall gedenken wir aber einen offenen Dialog zu führen; mit den Bewerbern wie auch mit der eigenen Crew.

UTINI!
 
Alt 30.09.2011, 21:16   #14
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Hallöchen miteinander, hab ein paar Fragen, die leider in der Beschreibung nicht beantwortet wurden.

1. ) Werdet ihr in den Operations mit einem DKP System fahren? Wenn ja, welches? Wenn nein, wie gedenkt ihr den Loot zu verteilen?
2. ) Wie viele Leute nehmt ihr noch auf, bzw. wann werdet ihr anfangen nur noch bestimmte Klassen/Rollen zu rekrutieren?

Danke im Vorraus für die Beantwortung.
 
Alt 01.10.2011, 20:21   #15
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Zitat:
Zitat von Rakalok
Gibts von euch bald wieder mal ein Update von euch? Würde mich interessieren wie es mit der Mitgliederanzahl, der Planung und so weiter bei euch aussieht. Wünsch euch auf jeden Fall viel Glück mit eurem Projekt. Für mich eine sehr engagierte und nette Vorstellung.

Bin mal auch auf eure Homepage gespannt wenn sie denn mal Online kommt.
Danke auch dir für dein sehr positives Feedback. Das hört man immer (wieder) gerne
Wir haben im moment soviel im Forum zutun das wir nicht wirklich zum updaten gekommen sind. Man kann ja jetzt wohl mittlerweile hier spammen wie man will da die 7-Tage-Regelung ausgesetzt wurde. Werden wir aber nicht machen. Es soll ja noch übersichtlich bleiben
Was die Mitgliederanzahl angeht wird sich in den nächsten Tagen zeigen ob wir sogar schon fast voll sind. Wir werden wohl demnächst unsere Pforten schliessen (müssen).
Homepage wird noch ein weilchen dauern, da sind wir aber nach wie vor dran. Auch das Gildenlogo wird erneuert werden.


Zitat:
Zitat von Tagaloghog
Hallöchen miteinander, hab ein paar Fragen, die leider in der Beschreibung nicht beantwortet wurden.

1. ) Werdet ihr in den Operations mit einem DKP System fahren? Wenn ja, welches? Wenn nein, wie gedenkt ihr den Loot zu verteilen?
2. ) Wie viele Leute nehmt ihr noch auf, bzw. wann werdet ihr anfangen nur noch bestimmte Klassen/Rollen zu rekrutieren?

Danke im Vorraus für die Beantwortung.
Zu 1: Nein, wir werden wahrscheinlich nicht mit einem normalen DKP-System raiden. Da es in SW:ToR in Operationen (Raids) Lootbags geben soll wird das grösstenteils auch nicht nötig sein. Bei den restlichen drops werden wir ein *kleines* Punktesystem einführen. Da wir aber noch darüber am diskutieren sind und auch letztendlich unklar ist, wie das mit den drops in den Operations aussehen wird, kann ich dir leider noch keine nähere Auskunft dazu geben.

zu 2: Wir haben eigentlich kaum noch Platz. Der ein oder andere Schmuggler fehlt eventuell noch. Generell hält sich die Klassenbalance aber im moment die Waage. Sollte sich das ändern werd ich das bekanntgeben

LG vom Thor
 
Alt 02.10.2011, 14:26   #16
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Huhu Leute,

nach doch einigen Monaten der Abstinenz wollte ich mich mal wieder bei euch melden. Die Bruderschaft wird definitiv auch in SW:TOR aktiv werden! Ich werde die Gilde aber jetzt noch nicht auf der Seite hier registrieren, da wir dann erst in-game rekrutieren wollen. Wir werden auch noch nicht zum Release am Start sein, da wir erstmal unsere internen Sachen optimal regeln wollen.

Ich schätze mal das wir im ersten Quartal 2012 aktiv anfangen werden zu zocken. Ich werd auch demnächst einen Account auf eurem Forum erstellen um euch dort ein wenig auf dem Laufenden zu halten.

Tolle Vorstellung, übrigens!
 
Alt 03.10.2011, 11:05   #17
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Zitat:
Zitat von RayneCrusher
Huhu Leute,

nach doch einigen Monaten der Abstinenz wollte ich mich mal wieder bei euch melden. Die Bruderschaft wird definitiv auch in SW:TOR aktiv werden! Ich werde die Gilde aber jetzt noch nicht auf der Seite hier registrieren, da wir dann erst in-game rekrutieren wollen. Wir werden auch noch nicht zum Release am Start sein, da wir erstmal unsere internen Sachen optimal regeln wollen.

Ich schätze mal das wir im ersten Quartal 2012 aktiv anfangen werden zu zocken. Ich werd auch demnächst einen Account auf eurem Forum erstellen um euch dort ein wenig auf dem Laufenden zu halten.

Tolle Vorstellung, übrigens!
*high-five*

Hey Rayne,

du kannst dir gar nicht vorstellen wie sehr es mich freut, das du auch wieder unter uns bist. Lass dir ruhig Zeit, wenn du soweit bist schau doch mal bei uns vorbei. Das wir beide nach so langer Zeit nochmal zusammen auf die Schlachtfelder ziehen werden... ich werde hier gleich sentimental. Okay, es geht noch. *lacht* Mensch, was wir nicht alles zusammen erlebt haben! Irgendwie entwickelt sich SW:TOR mehr und mehr zu einem Zusammentreffen der "good old times".

Willkommen zurück, Kumpel!


Rekrutierungsupdate:
Status: Phase 2 – Begrenzte Kapazitäten

Wir nähern uns ziemlich schnell unserem Limit an Leuten, die wir vor Release aufnehmen wollen. In dieser Phase wird die Rollen/Klassen-Verteilung für uns immer wichtiger. Wir möchten euch deshalb bitten bei euren Bewerbungen explizit auch auf die Rollen, die ihr gerne in einer Operation ausfüllen würdet, einzugehen.

Solltet ihr euch (verständlicherweise) zu diesem Zeitpunkt noch unschlüssig sein ist das natürlich nachvollziehbar. Da wir aber am Ende nicht mit 20 DDs und 1 Tank dastehen wollen (überspitzt formuliert, intern sieht es wesentlich besser aus) müssen wir in dieser Phase sehr genau darauf achten. Ich denke, ihr versteht das. Wir werden euch natürlich umgehend informieren wenn sich etwas daran ändern sollte.

Die folgenden erweiterten Klassen (und Skillungen) werden wir nach den derzeit laufenden Gesprächen vorerst nicht mehr in unsere Mitte aufnehmen können:

Jedi-Botschafter -> Gelehrter -> Heal -> STOP
Jedi-Botschafter -> Gelehrter -> Ranged DD -> STOP
Soldat -> Kommando -> Ranged DD -> STOP
Schmuggler -> Revolverheld -> STOP

Für andere Skillungen (Jedi-Botschafter -> Schatten oder Kommando -> Heal beispielsweise) haben auch weiterhin Platz in unserer Crew. Bei Fragen, Anregungen, Sonderwünschen und für günstige trandoschanische Perlenketten wendet ihr euch bitte an Thorwalez. Den Rest könnt ihr mich auch fragen.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen.
 
Alt 05.10.2011, 09:42   #18
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Sympathisch.

Frage: Da ihr keine wirkliche Offi-Struktur zu haben gedenkt.. was macht ihr mit potentiellen schwarzen Schafen, die sich in der Gilde einschleichen? Kann ja auch bei sehr punktgenauem Recruitment immer mal wieder passieren.
 
Alt 05.10.2011, 20:05   #19
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Zitat:
Zitat von Rango_Dax
Sympathisch.

Frage: Da ihr keine wirkliche Offi-Struktur zu haben gedenkt.. was macht ihr mit potentiellen schwarzen Schafen, die sich in der Gilde einschleichen? Kann ja auch bei sehr punktgenauem Recruitment immer mal wieder passieren.
Hallo Rango_Dax

Es ist ja nicht so das wir garkeine Offi-Struktur haben
Unser Gildenklima ist uns sehr wichtig daher wählen wir neue Mitglieder mit bedacht aus.
Sollten doch schwarze Schafe zu uns finden, werden wir nicht zögern, sie in die Obhut anderer Hirten zu entlassen.

Lg. Evoria


Update:

Liebe Bewerber und Anwärter

Ich muss euch leider mitteilen, dass wir unsere gesteckten Ziele schneller als erwartet erreicht haben.
Aufgrund der zahlreichen Neuaufnahmen der letzten Tage werden wir vorübergehend einen
Aufnahmestopp einführen.
(Die laufenden Bewerbungen werden noch bearbeitet)

Die Aufnahmen werden vorraussichtlich irgendwann nächste Woche mit Klassen-einschränkungen wieder geöffnet.

 
Alt 16.10.2011, 00:09   #20
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Rekrutierungsupdate
Phase 3: Start Anfang November.

Hey Leute, wollten mal wieder von uns hören lassen. Wir werden uns bis Ende Oktober eine Bewerbungspause gönnen. Wie Evoria in ihrem letzten Post schon angedeutet hat haben wir unsere Ziele (20 Mann stark ins Spiel starten) eigentlich schon mehr als erreicht (und glaubt mir, wir haben richtig blöd geguckt). Anfang November werden wir deshalb wohl nur noch eine sehr bestimmte Klassen/Rollenkombo an Bord holen können.

Mehr Infos gerne auch per PN, ansonsten findet ihr die Infos Anfang November natürlich auch hier oder auf unserem eigenen Forum.

So long,
 
Alt 27.10.2011, 10:12   #21
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Hi Leute,

ich habe eure Gildengeschichte gelesen, und bin sehr interessiert!
Ich bin 22 Jahre alt, und habe bereits WoW und Rift gespielt.
Also mit Rollenspielen kenne ich mich aus
Ich würde mich freuen, wenn ich bald Member in dieser tollen Gilde bin.
Ich würde dann als Soldat (Frontkämpfer) an den Start gehen

Mfg
 
Alt 16.11.2011, 20:00   #22
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Diesmal ein etwas grösseres update zu uns, ich halte es aber trotzdem kurz:

Wir öffnen letztmalig vor Release unsere Tore und suchen noch

1x Schmuggler Schurke- Knochenflicker (heal)
1x Schmuggler Schurke - Schläger (dd)

Ansonsten sind wir startbereit und wir fiebern natürlich alle dem Start vom Spiel entgegen.

Auch unsere Homepage ist, neben dem schon lang existierenden Forum, nun endlich online
-> www.spirit-of-minerva.com

Es wäre wirklich schön, wenn wir die letzten 2 Plätze noch mit tollen Leuten auffüllen könnten!

@Blackchicken
Leider sind wir bei den Soldaten schon sehr gut belegt, weswegen wir dort nichts mehr frei haben. Abgesehen davon muss man sich bei uns im internen Forum bewerben, nicht hier im offiziellen. Steht aber alles hier im Thread


LG vom Thor
 
Alt 17.11.2011, 15:58   #23
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Zitat:
Zitat von ThorWalez
Diesmal ein etwas grösseres update zu uns, ich halte es aber trotzdem kurz:

Wir öffnen letztmalig vor Release unsere Tore und suchen noch

1x Schmuggler Schurke- Knochenflicker (heal)
1x Schmuggler Schurke- Schläger (dd)

Ansonsten sind wir startbereit und wir fiebern natürlich alle dem Start vom Spiel entgegen.

Auch unsere Homepage ist, neben dem schon lang existierenden Forum, nun endlich online
-> www.spirit-of-minerva.com

Es wäre wirklich schön, wenn wir die letzten 2 Plätze noch mit tollen Leuten auffüllen könnten!

@Blackchicken
Leider sind wir bei den Soldaten schon sehr gut belegt, weswegen wir dort nichts mehr frei haben. Abgesehen davon muss man sich bei uns im internen Forum bewerben, nicht hier im offiziellen. Steht aber alles hier im Thread


LG vom Thor
Sehr schade, da ich auch gerne einen Soldaten gespielt hätte.

Wie sieht es da bei euch eigentlich aus, wann werdet ihr denn wieder Platz für andere Klassen haben? Auf eurer Webseite steht ja explizit erst nach Release, aber auf welchen Zeitraum müsste man sich da in dem Fall einstellen? Noch bevor ihr beginnt die Operations zu machen oder eventuell noch ein wenig länger?

Ansonsten finde ich euer Konzept und eure Präsentation in diesem Forum sehr toll. Eure Webseite macht auch ordentlich was her! Man sieht das ihr euch da sehr viel Mühe gebt.

Werft doch bitte einen Soldaten raus, dann kann ich auch noch eine Bewerbung schreiben?

Nur ein Scherz, natürlich.
 
Alt 19.11.2011, 17:18   #24
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Hrmpf! Ich wünschte mir, ich hätte euch ein wenig früher entdeckt! Hatte vor wahrscheinlich zwei Jahren mit Llane einiges an Kontakt über das Forum und bin dann leider für einige Zeit (zusammen mit dem damaligen Account) aus der Fahrtlinie gekommen! Da war eine Gilde zwar schon angedacht aber noch in einem sehr frühen Stadium.

Da hat sich ja mittlerweile einiges getan.. Respekt! Da so lange am Ball zu bleiben ist schon eine ordentliche Leistung.

Vielleicht könnt ihr ja die Frage meines Vorposters hier beantworten.. ich möchte eigentlich auch nur einen Soldaten spielen! Den Schmuggler als Twink zu spielen wäre ja noch okay, aber als Main habe ich mich da schon ein wenig zu lang für die Klasse mit der schweren Kanone entschieden.

<--- Die da!

Liebe Grüsse und viel Glück für eure Gilde!
 
Alt 21.11.2011, 13:15   #25
Gast
Gast
AW: Spirit of Minerva (PvE-Gilde auf PvP Server)

Hey Leute,

beantworte mal eben eure Fragen. Wann wir nach der derzeitigen 'Schmuggeroffensive' konkret wieder rekrutieren werden ist derzeit völlig offen, ich könnte euch da unmöglich einen Zeitrahmen nennen. So wie es aussieht werden wir uns nach dem Release einfach mal jede Menge Zeit lassen unsere Jungs und Mädels auf Max Level zu bringen. Danach wird sich in den Operations zeigen wie es um die Aktivität und die Motivation unserer Crew bestellt ist; sehen dieser Zeit aber sehr gelassen entgegen.

Im Moment können wir nur noch Bewerbungen von Schmuggler-Schurken berücksichtigen. Dabei haben wir nicht nur ein Auge auf die Balance in unseren Operations; nein, wir sind das unserer Crew auch ganz einfach schuldig.

Ich bin mir sicher, ihr versteht das.

@AlienRob: Danke für das positive Feedback. Hören wir natürlich immer gerne!
@Raturatak: Jipp! Die Warterei hat ewig gedauert aber nimmt ja bald ein Ende. Dein Name sagt mir grade leider nichts. Hattest du damals einen anderen Account? Per PN bitte.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(PvP-PvE) Spirit of Champions Wir brauchen Euch! Shraze Sith Imperium 4 05.12.2011 23:59
[PvP-Gilde auf PvE-Server: Die Wilde Jagd] Trakthor Sith Imperium 2 30.11.2011 02:17
Esperanza - Ü25 Gilde für Gelegenheitsspieler starte auf einem PVP Server Wanikiya Galaktische Republik 0 12.11.2011 10:00
rot ist tot - PvE Gilde auf PvP Server GermanCalvin Sith Imperium 2 07.11.2011 16:08
ONEbyONE [PvE+PvP auf PvP-Server] Kenearos Galaktische Republik 2 18.09.2011 12:09

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

swtor krayt-drachenperle

,

schloss konflikt gilde