Antwort
Alt 06.11.2011, 22:37   #1
Gast
Gast
Die besondere Art des RP: Sith Talk

Hallo,

leider hab ich festgestellt, dass es überhaupt nicht gut ankommt, wenn man sich wie ein Sith im OOC-Bereich des Forums verhält. Nichts desto trotz ist genau das eine der Spielweisen, die ich an den Tag legen möchte. Ich möchte mich
im Forum als auch im Spiel wie ein wahrer Sith verhalten. Aus dem Leid und dem Hass, welcher zu Leid führt, meine persönliche Freude ziehen und mich verhalten, wie es sich für einen Sith gebührt.

Ich möchte Diskussionen führen wie ein Sith.. möchte arrogant und herablassend sein, möchte mich an dem Hass anderer laben und mich köstlich amüsieren, wenn sie sich über meine Worte aufregen.

Wahrscheinlich werde ich kaum Leute finden, die sich da mit mir einlassen wollen. Vielleicht ist meine Vorstellung von RP auch eher eine seltsame.. aber es ist halt genau das, was mir an dieser Rolle des Sith Spaß macht. Ich liebe die Dialoge zwischen den Sith in den Filmen und zwischen den Sith und ihren Opfern.

Danke für Eure Aufmerksamkeit.
 
Alt 06.11.2011, 23:46   #2
Gast
Gast
AW: Die besondere Art des RP: Sith Talk

Vielleicht schaust du dir das gildenübergreifende Projekt Orden der Sith mal an.
 
Alt 07.11.2011, 00:12   #3
Gast
Gast
AW: Die besondere Art des RP: Sith Talk

Salve, geschmonz,

ich würde sagen, Du hast den Kern des "Problems" schon selbst im ersten Satz genannt: "... OOC-Bereich des Forums ...". Natürlich bleibt es absolut Dir selbst überlassen, ob Du Deinen Ingame-Character auch außerhalb des RP-Forums ausspielst, aber dann sollte Dich auch nicht wundern, dass Dich so mancher Poster / Leser im schlimmsten Fall mit einem Troll verwechselt. Nur die Wenigsten werden realisieren, dass Du "nur" (D)eine (IG-)Rolle spielst und ein noch geringerer Prozentsatz wird darauf eingehen (bzw. hauptsächlich jene, die ohnehin schon mit Dir interagiert haben).

Wenn Du dennoch jedwedes Thema auf die Sith-Art zu diskutieren gedenkst, wäre es vielleicht sinnvoll, eine prophylaktisch klar stellende Signatur anzuhängen - Motto: "Hier bin ich Sith und verhalte mich überall entsprechend, im RL helfe ich der Oma auch mal über die Straße, ohne daraus einen Vorteil zu ziehen."

MfG,
Santee.
 
Alt 07.11.2011, 03:04   #4
Gast
Gast
AW: Die besondere Art des RP: Sith Talk

Nun ich denke, bei solch einem Thema muss man wie gesagt
immer sehr dazwischen unterscheiden , ob du nun deine Rolle
spielst oder eben als mann selbst auftritt . Wenn das Thema
nun nicht direkt einen Rpbezug hat, so denke ich wäre eine
sithartige Verhaltensweise eher weniger produktiv und auf-
bauend . Man muss sich, nun so denke ich zumindest Oocmäßig
wie auch im Rollenspiel klar sein , hinter alledem sitzt ein Mensch
aus Fleisch und Blut , der ebenso Gefühle hat wie man nun selbst.
Gerade bei sensibleren Gemütern kann es passieren , wenn du rp-
mäßig vielleicht ohne Absprache ein härteres Ding bringst sie sich
verletzt und angriffen fühlen. Daher ist es , so finde ich vorher immer
wichtig denjenigen kurz anzusprechen , ob eine solche Aktion auch ok ist .
Damit zeigst du zum einen Einfühlungsvermögen und auch das dir etwas
an der Gemeinschaft liegt. Da dies ein Mehrspielerspiel ist , finde ich dies
besonderes wichtig , da so etwas gut dazu beitragen kann, das Wir -gefühl
zu stärken und zu vermehren.

Auf das Rp bezogen:

Es stimmt zwar, dass die Sith die dunkelsten Emotionen und Leidenschaften
eines Wesens wie Zorn , Hass , Angst und Furcht begrüßen und diese als Fö-
rderer zur Entwicklung des eigenen Potenzials ansehen wie auch den Konflikt
an sich , dennoch so muss man sich auch fragen wäre es klug als Sith selbst
den Konflikt immer auf öffentliche Weise zu nähren , anstatt zu unter-
schwelligen, subtileren Methoden zu greifen, wie etwa gezielte Pro-
paganda , dem Ausnutzen der Träume, Ängste und Ideale seiner
Nächsten um diese gezielt zu dem Punkte zu manipulieren , der
den eigenen Plänen zu Gute kommt .

Nun eine aggressive und direkte Vorgehensweise hat den Vorteil ,
wenn man denn über die nötigen Fähigkeiten verfügt einen schnellen
Erfolg zu gewährleisten und doch auch den Nachteil , das die Augen
der Öffentlichkeit sehr schnell sich auf einen richten , da je offen-
sichtlicher man etwas zur Geltung bringt auch die eigenen Stärken
und Schwächen offensichtlicher werden , was bewirkt das Andere
immer mehr dazu angespornt werden dich zu bekämpfen , dich
herauszufordern.

Ein entschiedenes Bestreben eines Sith ist, es so denke ich zumindest
zu versuchen seinen Feind genauso gut wie sich selbst zu kennen um ihn
dann schlussendlich zu Fall zu bringen und seinen Platz einzunehmen.
Offensichtliches Handeln führt also demnach dazu ,dass du deinen Kon-
kurrenten die Möglichkeit gibst dich näher kennen zu lernen , was zur
unmittelbaren Gefahr des Erhalts der eigenen Macht wird und unter
allen Umständen vermieden werden muss.


Daher so muss man als Sith immer genau eine Situation abwiegen
und vor allem dem Nutzen , die sie einem selbst erbringt. Zu töten
ohne Nutzen , wäre wie Darth Bane ähnlich sagte das sinnlose Vergnügen
sadistischer Narren . Sicher so verdienen die Schwachen ihr Schicksal ,
dennoch vielleicht hat eben jener "Schwächling" oder "Schwachkopf"
noch einen Nutzen für spätere Zwecke oder dem Erreichen eines
höheren Ziels. Vielleicht ist er ein guter Arzt oder Informant, ihn zu
töten oder gar öffentlich anzugreifen hätte zur Folge , dass er sich
widersetzt, was die Ausnutzung seiner Fähigkeiten, sowie Talente
unmöglich macht und so deine Pläne nur unnötig verzögert oder
zu Nichte macht.

Bei meinem Sith halte ich es rpmäßig so, nach dem Prinzip vorzugehen
als Sith meine Umgebung und meine Nächsten als bloße Spielkarten an-
zusehen , die man je nach Bedarf sorgfältig auswählt, aufhebt und opfert
( das notwendige Bauernopfer) um maßgeblich zum Aufgehen und Erfolg
eines Plans beizutragen.

Auch so ergibt sich der Vorteil daraus je mehr Geister dir freiwillig durch
gezielte Manipulation ihrer Bedürfnisse und Wünsche folgen , du so eine
Legitimation auch für gewaltätige Aktionen wie die Ermordung eines unfähigen
Generals bekommst , da du es als Aktion zum Wohle der Gesellschaft darstellen
kannst und so dein Sith sogar Zuspruch und Lob für eine eigentlich moralisch
abgründige Tat erntet.

Nun ich hoffe, ich konnte Dir und ein paar Anderen ein wenig helfen
und vielleicht ein paar Anregungen für das Rollenspiel geben.

Euer Tars Janu
 
Alt 07.11.2011, 13:58   #5
Gast
Gast
AW: Die besondere Art des RP: Sith Talk

Zitat:
Zitat von geschmonz
Hallo,

leider hab ich festgestellt, dass es überhaupt nicht gut ankommt, wenn man sich wie ein Sith im OOC-Bereich des Forums verhält. Nichts desto trotz ist genau das eine der Spielweisen, die ich an den Tag legen möchte. Ich möchte mich im Forum als auch im Spiel wie ein wahrer Sith verhalten. Aus dem Leid und dem Hass, welcher zu Leid führt, meine persönliche Freude ziehen und mich verhalten, wie es sich für einen Sith gebührt.

Ich möchte Diskussionen führen wie ein Sith.. möchte arrogant und herablassend sein, möchte mich an dem Hass anderer laben und mich köstlich amüsieren, wenn sie sich über meine Worte aufregen.

Wahrscheinlich werde ich kaum Leute finden, die sich da mit mir einlassen wollen. Vielleicht ist meine Vorstellung von RP auch eher eine seltsame.. aber es ist halt genau das, was mir an dieser Rolle des Sith Spaß macht. Ich liebe die Dialoge zwischen den Sith in den Filmen und zwischen den Sith und ihren Opfern.

Danke für Eure Aufmerksamkeit.
RP hin oder her - in Foren, die nichts mit Roleplay zu tun haben bezeichnet man ein solches Verhalten für gewöhnlich als Trollen und verstößt gegen die Forenrichtlinien.
 
Alt 07.11.2011, 16:47   #6
Gast
Gast
AW: Die besondere Art des RP: Sith Talk

Zudem darf man nicht annehmen, dass sich ein Sith wie der letzte Honk verhalten würde :-P

Ansonsten guck dir mal den von VanaTik geteilten Link zum RP-Projekt: Orden der Sith an.
 
Alt 10.11.2011, 19:17   #7
Gast
Gast
AW: Die besondere Art des RP: Sith Talk

Ich möchte dich an dieser Stelle auch darum bitten, die Sith aus den Filmen nicht mit denen In der TOR Zeitlinie zu vergleichen das sind zwei Paar Schuhe und nicht wirklich die ,,Bösen". . Auch bist du nicht unbedingt herablassend usw. Wenn du gern mehr erfahren möchtest beraten wir dich auch gern und geben einstiegshilfen. Klich einfach den Link an und schau mal hinein .
 
Alt 15.11.2011, 08:19   #8
Gast
Gast
AW: Die besondere Art des RP: Sith Talk

Zitat:
Zitat von VanaTik
Vielleicht schaust du dir das gildenübergreifende Projekt Orden der Sith mal an.
Ich muss entschieden widersprechen:
Das RP-Projekt »Orden der Sith« ist kein Sammelbecken für Trolle oder Leute, die IC und OOC nicht auseinanderhalten können. Höflicher und fairer Umgangston im OOC-Bereich sind auch im Ordensprojekt ein Muss.
 
Alt 15.11.2011, 08:51   #9
Gast
Gast
AW: Die besondere Art des RP: Sith Talk

Zitat:
Zitat von geschmonz
Hallo,

leider hab ich festgestellt, dass es überhaupt nicht gut ankommt, wenn man sich wie ein Sith im OOC-Bereich des Forums verhält.
Ich glaube das Problem siehst du selbst, oder?
Wenn du im RP-Forum/Ingame deinen Charakter als "wahren" Sith spielen willst werden dir das echte RPler nicht uebel nehmen, sofern sie etwas von der Materie verstehen.
Wie ihr Charakter reagiert ist natuerlich eine andere Sache...
Aber wenn du im OOC-Bereich in deiner Rolle spielst und Leute herablassend behandelst, wie bitte soll man da erwarten dass du nicht einfach voellig unhoeflich bist sondern RP betreibst, es ist nunmal der OOC-Bereich...
Wenn du Rollenspiel betreiben moechtest, dann tue das auf RP-Servern und mit RP-Leuten.
So wirst du eine Menge Spass haben, genauso wie deine Mitspieler
 
Alt 15.11.2011, 08:57   #10
Gast
Gast
AW: Die besondere Art des RP: Sith Talk

@TE

Also wenn du im Ooc chat sith sein willst wirst du schneller gebannt als du Nukular sagen kannst, im ic chat ist das io, aber Ooc heiß Out of charakter, und dort ic zu schreiben ist genauso verwerflich wie im ic chat ooc zu schreiben, ich hab nichts gegen gepflegte sith konversation, aber im ic channel dafür ist der da.

du könntes aber im Ooc bereich deine meinung und die deinessith kundtun, so wird eine diferenzierung möglich aber nur die sith meinung im ooc führt zu ausschluß, mit fast garantierter sicherheit.
 
Alt 16.11.2011, 09:12   #11
Gast
Gast
AW: Die besondere Art des RP: Sith Talk

Zitat:
Zitat von Teilzeit-Jedi
Ich muss entschieden widersprechen:
Das RP-Projekt »Orden der Sith« ist kein Sammelbecken für Trolle oder Leute, die IC und OOC nicht auseinanderhalten können. Höflicher und fairer Umgangston im OOC-Bereich sind auch im Ordensprojekt ein Muss.
Entschuldige bitte, ich wollte keinen Troll zu euch locken. Ich dachte vielleicht interessiert ihn euer Projekt wirklich, und er findet einen Platz seine Fantasie ausleben zu können.

Du hast recht. Höflicher und fairer Umgangston sind Grundlage eines jeden Gesprächs.

Sorry.
 
Alt 16.11.2011, 10:28   #12
Gast
Gast
AW: Die besondere Art des RP: Sith Talk

Wer zwischen IC und OOC nicht trennen kann, sollte das RP einfach sein lassen.
 
Alt 16.11.2011, 11:34   #13
Gast
Gast
AW: Die besondere Art des RP: Sith Talk

genau meine Meinung. wenn mich jemand OOC so anmacht wie der TE es beschrieben hat, gibts nur eine antwort, und zwar die Ignore Liste. OOC ist ja dazu da, sich normal zu verhalten. Und nicht bös sein wenn jemand OOC meint herablassend und anfeindend zu sein wweil er denkt er wär real ein sith, da würde ich nur den weg zum guten Onkel doktor Seelenklemptner empfählen. Mit so einem würd ich weder IC noch OOC was zu tun haben wollen.

@TE bitte komm NICHT auf nen RP server. verschone uns bitte
 
Alt 16.11.2011, 12:44   #14
Gast
Gast
AW: Die besondere Art des RP: Sith Talk

Ich für meinen Teil hätte kein Problem mit Deinem Auftreten, wenn es einvernehmlich wäre. Sprich wenn Dein gegenüber weiß warum er/sie genau so behandelt wird und das auch so will.
Wenn es nicht einvernehmlich ist ist es schlicht beleidigend und damit unangebracht.
 
Alt 28.11.2011, 09:09   #15
Gast
Gast
AW: Die besondere Art des RP: Sith Talk

forum ist automatisch ooc. ein sith lässt sich auf sowas banales wieso nicht herab
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Statur des Sith-Kriegers --BaNe-- Sith-Krieger 18 03.12.2011 00:22
Seelenverbunden - die besondere Rollenspieler Gilde der Republik Yshaar Galaktische Republik 0 27.11.2011 23:04
[Freitags-Update] Die Konzeption des Sith-Inquisitors HergenThaens Neuigkeiten 22 08.09.2010 01:40
[Freitags-Update] Die Geschichte des Sith-Kriegers HergenThaens Neuigkeiten 7 26.10.2009 08:35

Stichworte zum Thema

verhaltet der sith

,

swtor wie verhalte ich mich als sith im rp